HNO-Abteilung

Das Nasenseptum ist eine Platte aus Knochen- und Knorpelgewebe, die die Nasenhöhle in zwei gleiche Teile teilt. Bei jedem Atemzug strömen bis zu 0,5 Liter Luft durch die Atmungsorgane einer Person. Tagsüber werden fast 12.000 Liter verarbeitet. Das Septum sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Luftstroms in beiden Hälften der Nasenhöhle.

Die richtige Luftbewegung trägt zum optimalen Funktionieren des Atmungssystems bei. Gereinigte, erwärmte und angefeuchtete Luft dringt in den Körper ein. Die Krümmung (Abweichung) des Septums führt zu einer Beeinträchtigung der Atmung und des Gasaustauschs. Organen fehlt Sauerstoff, was zu verschiedenen Krankheiten führt.

Wie entwickelt sich die Pathologie?

Die Faktoren, die Abweichungen verursachen, sind zahlreich. Darunter sind:

  • Physiologisch - ungleichmäßiges aktives Wachstum der Schädelknochen, intrauterine Störungen, Hypertrophie des rudimentären Organs von Jacobson (Ansammlung von Nervengewebe im Riechbereich der Nase).
  • Kompensatorisch - Erhöhung der Nasenmuschel, Neubildungen im Schleimgewebe, Polypen, Adenoiden.
  • Traumatische - Schläge, Frakturen, andere mechanische Effekte.

Als Ergebnis treten Krümmungen, Spitzen und Erhöhungen verschiedener Konfigurationen auf. Pathologische Symptome sind oft nicht vorhanden. Beschwerden treten bei Jugendlichen und Erwachsenen auf. Die männliche Bevölkerung leidet häufiger.

Welche Symptome weisen auf Deformität hin?

Ein häufiger Grund für einen Otolaryngologen ist Atemnot. Die Patienten klagen über Schleimhautausfluss, verstopfte Nase eines der Nasenlöcher, Trockenheit, das Auftreten von Krusten.

Die Geschichte umfasst: häufige Erkältungen, Rhinitis, Sinusitis, Nasenbluten, Nachtschnarchen, Kopfschmerzen, dystonische Manifestationen. Eltern von kleinen Kindern stellen fest, dass das Kind mit offenem Mund atmet, ständig krank, frech, müde ist und neue Informationen schlecht wahrnimmt.

Warum den Fehler beheben?

Die Behandlung ist nur bei einer negativen Wirkung auf den Körper erforderlich. Eine Person kann sich über viele Jahre nicht der Verformung bewusst sein. Signifikante Abweichungen verursachen schreckliche Komplikationen:

  • Sinusitis, Sinusitis, Rhinitis, Otitis;
  • Asthma, Verschlimmerung von Allergien;
  • vegetative vaskuläre Funktionsstörungen, Herzerkrankungen;
  • andauernde Abnahme der Immunität;
  • Augenkrankheiten.

Durch die rechtzeitige Korrektur der gekrümmten Trennwand werden unangenehme Folgen vermieden.

Welche Behandlungen gibt es?

Eine vollständig korrekte Pathologie ist nur bei einer chirurgischen Septumplastik möglich. Konservative Therapie und Volksheilmittel verdecken nur die Symptome und führen nicht zu einer dauerhaften Heilung. Das Richten wird durch endoskopische Verfahren und Laser durchgeführt. Die Form der Nase ändert sich nicht.

Die Operation wird Patienten im Alter von 18 bis 21 Jahren angezeigt. Kinder machen das nicht, da die Bildung von Knochengewebe nicht vorbei ist. Im Laufe der Jahre verschwindet der Defekt oft von selbst. Darüber hinaus kann das spätere Wachstum eines Kindes nach chirurgischen Eingriffen in einem frühen Alter eine neue Verformung auslösen.

Chirurgische Behandlung ist die Entfernung der gekrümmten Teile des Knorpels der Nasenplatte. Das Ergebnis ist die Ausrichtung des Septums und die Normalisierung der Atemfunktionen. Die endoskopische Methode hat gegenüber der üblichen Operation den Vorteil. Weichteile sind minimal geschädigt, es gibt keine Narben, die Erholungsphase ist schnell und schmerzlos.

Die Laserkorrektur wird durchgeführt, wenn nur das Knorpelgewebe gekrümmt ist und es nicht zu einem Bruch der Nase kommt. Während des Betriebs werden die verformten Teile der Membran durch einen Laser verdampft. In den Händen des Chirurgen - moderne Geräte, mit denen Sie die Eindringtiefe des Strahls in das Gewebe nachverfolgen können, wodurch eine hohe Manipulationsgenauigkeit gewährleistet wird.

Was sind die Vorteile eines Lasers?

Die Laser-Septumplastik ist ein absolut blutfreier Eingriff. Der Strahl schneidet das Gewebe und klebt gleichzeitig die beschädigten Gefäße zusammen. Die Möglichkeit einer Infektion während der Operation ist ausgeschlossen. Darüber hinaus wird das Immunsystem des Patienten stimuliert.

Gewebeschäden während der Laserkorrektur der Nasenmembran sind unwahrscheinlich. Die Rehabilitationsphase verläuft in der Regel ohne Komplikationen. Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich, die Beseitigung der gekrümmten Bereiche dauert nicht länger als eine halbe Stunde.

Gibt es Kontraindikationen für den Laser?

Die Vorteile des Lasers bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen sind unbestritten. Leider ist es nicht immer möglich, Radikaltherapie auf diese Weise durchzuführen. Eine schnelle Korrektur der Abweichung des Nasenseptums ist kontraindiziert:

  • Krebspatient;
  • Patienten mit Diabetes, Hepatitis und Herpes;
  • schwangere Frauen;
  • bei Infektionskrankheiten und Fieber;
  • Patienten, die an Krämpfen und epileptischen Anfällen leiden;
  • bei endokrinen Pathologien (Konsultation des Endokrinologen ist erforderlich);
  • während der Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Menschen mit psychiatrischen Diagnosen;
  • Kinder unter 18 Jahren (nach Ermessen des behandelnden Arztes).

Die endgültige Entscheidung trifft der HNO-Arzt, der sich an den Schlussfolgerungen anderer Fachärzte und an den Ergebnissen von Laborstudien orientiert.

Wie bereite ich mich auf die Operation vor?

Bei der Erstkonsultation führt der Arzt eine Sichtprüfung durch und weist Sie der Untersuchung zu. Normalerweise wird empfohlen, die erforderlichen Tests zu bestehen und eine Röntgenaufnahme durchzuführen. Vor der Operation sollten Sie einige Empfehlungen befolgen:

  • zwei Wochen vor dem Eingriff müssen Sie mit dem Rauchen aufhören oder die tägliche Zigarettenanzahl reduzieren;
  • verbrauchen Sie keine alkoholischen Getränke;
  • Frauen, die nicht früher als 10-15 Tage nach der Menstruation zur Operation kommen;
  • verweigern Sie nichtsteroidale Medikamente und Medikamente, die zu Blutungen führen können;
  • Vermeiden Sie Infektionen mit viralen und bakteriellen Infektionen.

Wie ist die Rehabilitationsphase?

Während der Erholungsphase ist ein sanfter Modus erforderlich. Sie können nicht aktiv trainieren, Gewichte heben. Wenn möglich, keine Brille tragen. Besuchen Sie das Solarium, den Pool und das Bad nicht, vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Versuchen Sie auf dem Rücken zu schlafen, machen Sie keine plötzlichen Kopfbewegungen, putzen Sie nicht Ihre Nase.

Die Rehabilitation nach der Laserkorrektur dauert etwa drei Tage. Einschränkungen sind für die Patienten nicht mit erheblichen Beeinträchtigungen verbunden. Die sorgfältige Umsetzung der Empfehlungen des Arztes garantiert die Abwesenheit von Komplikationen und eine dauerhafte Genesung.

Wie reagieren Patienten auf die Korrektur eines Defekts mit einem Laser?

Bewertungen im Internet lassen den Schluss zu, dass die Laserchirurgie ein gutes Ergebnis liefert:

  • normales Atmen durch die Nase;
  • Kopfschmerzen verschwinden;
  • es gibt ein Nachtschnarchen;
  • verringert Trockenheit, Juckreiz und verstopfte Nase;
  • Schwellung der Schleimhaut;
  • foltern Sie keine Nasenbluten;
  • Erkrankungen der HNO-Organe werden geheilt;
  • allergische Manifestationen verschwinden;
  • verbesserter psychischer Zustand.

Moderne Kliniken verwenden modernste Geräte, mit denen ein deformiertes Septum mit Schmuckgenauigkeit korrigiert werden kann. Wenn es Hinweise für eine chirurgische Behandlung gibt, sollten Sie den Arztbesuch nicht verschieben. Das Wiederherstellen der normalen Atmung mit einem Laser verhindert unangenehme gesundheitliche Folgen.

Laserkorrektur des Nasenseptums - der Preis für ästhetische und medizinische Notwendigkeit

Laut der medizinischen Forschung ist das Nasenseptum bei zwei von drei Personen mehr oder weniger gekrümmt.

Diejenigen, die dieses Problem aus eigener Erfahrung erfahren haben, wissen, wie groß das körperliche Unbehagen eines solchen Fehlers ist.

Diese Tatsache drängt eine Person dazu, in der Klinik Hilfe zu suchen, um den ästhetischen Defekt zu beseitigen.

Inhalt des Artikels:

Ursachen und Symptome der Krümmung

Es sei darauf hingewiesen, dass im Gegensatz zu anderen Pathologien des Nasopharynx die Symptome dieser Krankheit (und diese Abweichung sollte als Pathologie betrachtet werden) ziemlich ausgeprägt sind und sich mit den folgenden Symptomen manifestieren:

  • Schwierigkeiten beim Atmen der Nase;
  • häufige, fast immer chronische Rhinitis;
  • Allergien;
  • Kopfschmerzen, besonders im Stirnbereich;
  • Schwäche, ständiges Müdigkeitsgefühl;
  • Anfälligkeit für virale und katarrhalische Beschwerden;
  • sichtbare Defekte der Körperkonturen;
  • Gedächtnisstörungen.

Die Hauptgründe für die Entwicklung der Pathologie sind:

  • physikalische Faktoren - Missverhältnis von Form oder Wachstum des Schädels, übermäßig entwickeltes Jacobson-Organ;
  • mechanische Verletzungen - Streiks, postoperative Komplikationen;
  • kompensatorische Hypertrophie bestimmter Körperteile, Polypen, Tumormanifestationen, häufige Verstopfung einer Nase.

Hinweise

Die Liste der Indikationen für das Verfahren der Laserseptoplastik der Nase besteht aus medizinischen und ästhetischen Faktoren:

  • Normalisierung der Atmungsprozesse;
  • das Schnarchen beseitigen;
  • Ausschluss von Fremdgeräuschen, die der Körper während der Durchführung der Atmungsprozesse ausstößt;
  • Normalisierung der qualitativen und quantitativen Zusammensetzung der inneren Schleimhaut;
  • Beseitigung übermäßiger Schwellung im Bereich der Trennwand;
  • äußere ästhetische Eigenschaften verbessern;
  • Minimierung von Allergien, chronischer Rhinitis und anhaltender Rhinitis;
  • Blutungen verhindern;
  • Lokalisierung anhaltender Kopfschmerzen;
  • um Viruserkrankungen zu verhindern.

Weitere Informationen zur Operation erhalten Sie im Video.

Gegenanzeigen

Wenn mindestens eine der oben genannten Gegenanzeigen vorliegt, ist das Verfahren strengstens untersagt. In diesem Fall:

  • Altersbeschränkungen - aus objektiven Gründen werden solche Operationen in Russland nicht von Bürgern unter 18 Jahren durchgeführt;
  • maligne onkologische Diagnosen jeglicher Art des Auftretens, der Form und des Stadiums des Fortschreitens;
  • akute Infektionsdiagnosen - bis zu ihrer vollständigen Beseitigung;
  • Blutpathologie, insbesondere die schlechte Gerinnung.

Sehen Sie hier ein Video der Operation zum Entfernen von Bish-Klumpen.

Unter dieser Adresse https://cosmetolog-expert.ru/plastika-litsa/podborodok/ubrat-vtoroy-tsena-operatsii.html empfehlen wir, herauszufinden, wie Sie das zweite Kinn mit der Operation entfernen und Feedback von Experten über das Verfahren erhalten.

Optimales Alter

Die vollständige Laufzeit der Trennwand beträgt 21 Jahre. Ab diesem Zeitpunkt kann eine Korrektur vorgenommen werden.

Eine ältere Altersgrenze (ab 45 Jahre) ist auch nicht die beste Zeit für solche Manipulationen.

Der ideale Zeitpunkt für die Operation - der Zeitraum von 20 bis 40 Jahren.

Die Essenz der Technik

Die Laserseplastik ist eine sanfte Art der chirurgischen Korrektur der Nase, die im Gegensatz zu Standardtechniken die Integrität des Organs vollständig bewahrt.

Obwohl der Schmerz bei solchen Eingriffen unbedeutend ist, wird alles in örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt.

Vorbereitung

Nach vorheriger Absprache bestimmt der Arzt zusammen mit dem Patienten den voraussichtlichen Zeitpunkt des Eingriffs.

Bis zu diesem Punkt ist es erforderlich, ein komplettes Krankheitsbild der Pathologie zu sammeln, für das der Fachmann folgende Tests vorschreibt:

  • ausführliche Blutuntersuchung;
  • biochemische Methode zur Blutuntersuchung;
  • Herausfinden der Gruppenzugehörigkeit und Bestimmung des Rh-Faktors;
  • Test auf HIV-Infektion und sexuell übertragbare Krankheiten;
  • Allergietests

Darüber hinaus ist es wünschenswert, keine Manipulationen für den gesamten Zeitraum der katarrhalischen Anomalien sowie an kritischen Tagen für Frauen vorzunehmen.

Es ist ratsam, mindestens eine Woche vor dem geplanten Termin mit dem Rauchen und Alkoholkonsum in einer der Erscheinungsformen zu stoppen.

Aufführungstechnik

Oft wird eine Lokalanästhesie, unter deren Wirkung die Operation durchgeführt wird, mit der Einnahme von Medikamenten der Sedativa-Gruppe kombiniert, und dann werden die folgenden Aktionen nacheinander ausgeführt:

  • mit einem speziellen Laserskalpel wird ein blutfreier Einschnitt vorgenommen (er ist nicht sichtbar, da er an der Innenseite des Organs durchgeführt wird);
  • Trennen Sie die Weichteile vorsichtig vom Knorpel, so dass der Arbeitsbereich des Chirurgen so offen wie möglich ist.
  • Der nächste Schritt ist die Laserresektion der pathologischen knorpeligen Fragmente, die die Anomalie bilden.
  • durch optimale Temperaturbedingungen wird die Oberfläche des Knorpelgewebes erwärmt und elastischer und flexibler;
  • Der Arzt stellt den Knorpel manuell in die richtige Richtung und Form der Biegung ein.

Die voreingestellte Position des Knorpels wird durch vorübergehende Schienung festgelegt - spezielle Gummielemente werden direkt in die Organhöhle eingeführt.

In dieser Veröffentlichung finden Sie Bewertungen des endoskopischen Stirnliftings.

Rehabilitation

Wenn alles gut gegangen ist, kann der Patient sofort nach Beendigung der Narkose nach Hause gehen.

Gleichzeitig gibt es in den ersten Tagen einige Beschwerden, und ein leichtes Schmerzsyndrom ist möglich, was übrigens als die Norm angesehen wird.

Am ersten Tag atmet eine Person mit Schienen. Weichgummi-Tubuli sind nicht sehr komfortabel, beschleunigen jedoch die Heilung des Weichgewebes der Nasenschleimhaut.

Die Atemvorgänge sind in 4-5 Tagen vollständig normalisiert.

Während dieser Zeit ist es verboten:

  • essen Sie zu warme Speisen und Getränke;
  • Baden Sie, besuchen Sie Pools und Saunen sowie Strände und offenes Wasser.
  • Beseitigen Sie die Exposition gegenüber ultravioletten Flüssen;
  • Minimieren Sie körperliche Anstrengung und reduzieren Sie die Aktivität des Körpers.
  • Rauchen Sie und trinken Sie Alkohol.
  • den betroffenen Bereich regelmäßig behandeln, wie vom behandelnden Arzt empfohlen;
  • trinken Sie mindestens 2,5 Liter Wasser pro Tag;

Vorteile

Die Hauptvorteile dieser Korrekturmethode des Nasenseptums sind:

  • minimale Weichteilverletzung - die Methode gilt als minimal invasiv;
  • völlige Blutlosigkeit
  • absolute Sterilität;
  • minimale Erholungszeit;
  • keine Notwendigkeit, im Krankenhaus zu bleiben.

Nachteile

Wie bei jeder chirurgischen Problemlösung hat die Laserseptoplastik einige Nachteile:

  • Die Technik ist nur für die Korrektur von Defekten im knorpeligen Bereich des Septums konzipiert, während das Knochengewebe nicht auf diese Weise korrigiert wird. Zur gleichen Zeit entwickelt sich eine ausreichende Anzahl von Pathologien der Struktur des Nasenseptums gerade aufgrund von Anomalien des harten Knochengewebes;
  • eine große Anzahl von Kontraindikationen.

Mögliche Risiken und Komplikationen

In seltenen Fällen kann es jedoch vorkommen:

  • entzündliche Läsionen im Bereich der Nasengänge;
  • innere Hämatome und subkutane Schwellung der Weichteile - hauptsächlich im Augenbereich;
  • geringfügige Blutung;
  • innere Narben.

All diese Konsequenzen können vermieden werden, wenn Sie Ihre Gesundheit hochqualifizierten Spezialisten und Kliniken mit gutem Ruf anvertrauen.

Persistenzeffekt

Was das Ergebnis der Behandlung sein wird, hängt von zwei Faktoren ab:

  • Meisterschaft des Chirurgen;
  • Einhaltung der Patienten mit allen Empfehlungen des Spezialisten.

Wenn das Nasenseptum zufällig eine mechanische Verletzung erleidet, muss alles noch einmal erledigt werden.

Wenn Sie den operierten Bereich mit Vorsicht behandeln, ist das Ergebnis stabil, und wenn der Knorpel verhärtet, ist er lebenslang.

Kosten von

Die Preispolitik des Verfahrens wird durch folgende Faktoren bestimmt:

  • Region des Wohnsitzes;
  • den Status der medizinischen Einrichtung;
  • verwendet bei septoplastikgeräten und -werkzeugen;
  • Grad der Komplexität der Manipulation.

Daher variieren die durchschnittlichen Kosten des Dienstes unter Berücksichtigung der aufgeführten Bedingungen im Bereich von 30.000 bis 80.000 Rubel.

Mythen und Wahnvorstellungen

Es gibt viele kontroverse Themen und Mythen über die Implementierung der Septumplastik des Septums, die wichtigsten sind:

  • wird es Narben geben - wenn alles richtig gemacht wird, gibt es keine Spuren, zumal alle Einschnitte von innen gemacht werden;
  • kann nur im Sommer durchgeführt werden - Saisonalität beeinflusst das Ergebnis der Operation nicht. Außerdem sind sowohl zu hohe als auch zu niedrige Temperaturabfälle gleichermaßen ungesund.
  • Das Verfahren wird nur aus Schönheitsgründen durchgeführt - dies ist eine völlig falsche Täuschung. Die ästhetische Wirkung ist nur ein Teil der Aufgabe, Hauptsache ist die medizinische Ausrichtung der Indikationen für die Behandlung;
  • Der Effekt ist kurzlebig und fast nicht wahrnehmbar - unter Beachtung aller Regeln der Pflege während der Erholungsphase sowie einer genauen Einstellung zum Körper im Alltag - eine Garantie für eine stabile positive Dynamik und sichtbare äußere Veränderungen.

Im Video sehen Sie die Operation zur Korrektur des Nasenseptums mit einem Lasergerät.

Bewertungen

Bevor Sie sich für eine Laser-Septumplastik entscheiden, sollten Sie trotz der scheinbaren Unbedenklichkeit eindeutig die verfolgten Ziele verstehen und den Grad der Pathologie wirklich beurteilen.

Wenn Sie an dieser Methode zur Beseitigung von Fehlern in der Struktur des Nasenseptums interessiert sind, hinterlassen Sie Ihren Kommentar im entsprechenden Abschnitt.

Nasenkorrektur in Magnitogorsk

Bevor Sie sich für ein so wichtiges Verfahren wie eine Operation zur Veränderung der Nasenform entscheiden, sollten Sie sich überlegen, ob es schmerzlosere und kostengünstigere Möglichkeiten gibt, die Nase auf das gewünschte Aussehen zu bringen. Wir haben einen speziellen Artikel über nichtoperative Nasenkorrekturtechniken geschrieben. Wir empfehlen Ihnen, sich mit ihr vertraut zu machen, bevor Sie große Summen ausgeben und unter das Skalpell des Arztes gehen.

Achten Sie auf die Kliniken, in denen in der Stadt Tscheljabinsk Nasenkorrekturen durchgeführt werden

In Magnitogorsk führen mehrere große medizinische Zentren und viele private Chirurgen eine Gesichtschirurgie durch. Nach dem sensationellen Tod des Patienten im Jahr 2008 begannen die Magnitogorsk-Patienten jedoch die Entscheidung eines Spezialisten ernst zu nehmen. Wir haben die Testberichte analysiert und in diesem Test die beliebtesten Kunststoffkliniken von Magnitogorsk zusammengefasst, in denen plastische Operationen an der Nase auf einer Ebene durchgeführt werden.

RHINOPLAST OHNE BEDIENUNG

Plastischer Chirurg, Pavlov EA:

Hallo, ich heiße Pavlov Evgeny Anatolyevich und bin der führende plastische Chirurg der berühmten Moskauer Klinik.

Meine medizinische Erfahrung beträgt über 15 Jahre. Ich mache jedes Jahr Hunderte von Operationen, für die die Leute RIESIGES Geld bezahlen. Leider vermuten viele Menschen nicht einmal, dass in 90% der Fälle keine Operation erforderlich ist! Die moderne Medizin hat es uns erlaubt, die meisten Mängel des Äußeren ohne Hilfe von plastischen Operationen zu beheben.

Bei der plastischen Chirurgie werden viele nicht-chirurgische Verfahren zur Korrektur des Aussehens sorgfältig verborgen. Ich habe über eine von ihnen gesprochen, siehe diese Methode in diesem Artikel.

Kliniken, wo die Nase in Magnitogorsk operiert

Bei der Wahl einer Klinik in Magnitogorsk sollten Sie die folgenden Faktoren beachten:

  • Fachärzte (Chirurgen, Anästhesisten, Spezialisten für Wiederbelebung) mit mindestens zwanzigjähriger Berufserfahrung müssen im Zentrum arbeiten.
  • Die Klinik verfügt über eine eigene Intensivstation. Wenn dies in einem kleinen privaten Zentrum nicht möglich ist, kann dem Patienten in Notfällen nicht geholfen werden. Und ob der Krankenwagen Zeit hat, zu erreichen, ist unbekannt.
  • Vorbereitungen und Ausrüstung im Zentrum werden nur von vertrauenswürdigen Händlern und Herstellern zertifiziert.
  • Patientenbewertungen sind nur positiv. Negativ nicht mehr als 2% und sind mit dem Dienst verbunden.

Unter den Kliniken haben wir diejenigen ausgewählt, die sich in verschiedenen Stadtteilen von Magnitogorsk befinden. Patienten, die Ruhe bevorzugen, können sich für kleine MCs entscheiden, die sich im Schlafbereich befinden. Es ist gut, wenn eine Parkzone in der Nähe des Krankenhauses aufgelöst wird, Ruhe und Natur die Erholung beschleunigen.

Bei der Auswahl eines Spezialisten sollten Sie nicht nur auf die Erfahrung eines kosmetischen Chirurgen, sondern auch auf einen Anästhesisten achten. Die Anästhesie wird in jedem Fall individuell ausgewählt und die Qualität des ausgewählten Arzneimittels beeinflusst die Kosten der Operation und Ihre Gesundheit.

Kleinen privaten Zentren kann mit einer einfachen Nasenkorrektur des ersten Grades vertraut werden. Der zweite und dritte Komplexitätsgrad der Operationen werden am besten in großen MCs mit Labor und chirurgischer Abteilung durchgeführt.

Der Preis für die Nasenkorrektur in Magnitogorsk beginnt bei 60 tr, der Wiedereingriff kostet die Patienten zu einem Preis von 85 tr Es ist immer schwieriger, die Fehler fahrlässiger Kollegen zu korrigieren, und nicht alle Spezialisten sind gerne bereit, solche Operationen durchzuführen.

Wie erfolgt die Laserkorrektur des Nasenseptums?

Die Krümmung des Nasenseptums findet sich bei über 95% der erwachsenen Bevölkerung. Diese Pathologie verursacht in den meisten Fällen keine Beschwerden einer Person, hat keine offensichtlichen Symptome und erfordert keinen medizinischen Eingriff.

Wenn die Deformation des Septums von Beschwerden des Patienten über den Gesundheitszustand und einem ausgeprägten kosmetischen Defekt begleitet wird, muss die Abweichung korrigiert werden. Die modernste und sicherste Methode ist die Laserkorrektur des Nasenseptums.

Was ist eine Laser-Septumplastik?

Die Wiederherstellung der Nasenkrümmung durch Einwirkung eines Laserstrahls ist bei weitem die effektivste und gefragteste Methode.

Ein charakteristisches Merkmal dieser Art von Operation ist die Möglichkeit, nur das Knorpelgewebe der Nase zu beeinflussen. Wenn also die Deformierung das Knochengewebe beeinflusst hat, trifft der Arzt eine Entscheidung für die endoskopische Septumplastik.

Das Prinzip der Operation besteht darin, das Knorpelgewebe mit einem Laserstrahl zu erwärmen, wobei die Intensität des Temperatureffekts in Abhängigkeit vom Krankheitsbild eingestellt werden kann. Knorpelgewebe wird unter dem Einfluss der Erwärmung elastischer, wodurch es dem Chirurgen gelingt, dem Septum die richtige Form zu geben.

Es ist wichtig! Der knorpelige Teil des Nasenseptums während der Deformation neigt zu Wachstum und bildet Wachstum. Durch die Beeinflussung des Problems mit der Laserstrahlung ist es nicht nur möglich, die Trennwand zu nivellieren, sondern auch das Wachstum durch Verdampfung zu beseitigen.

Vorteilhafte Merkmale der Operation

Die Ausrichtung des Nasenseptums bei Einwirkung eines Lasers ermöglicht die Aufrechterhaltung der Unversehrtheit der Nasenschleimhaut und des Knorpelgewebes und garantiert ein einwandfreies Ergebnis.

Diese Indikatoren sind nicht die einzigen Vorteile des Verfahrens, alle positiven Merkmale einer minimalinvasiven Intervention sollten hervorgehoben werden:

  • minimaler Eingriff und Gewebeverletzung;
  • Eliminierung von Blutungen, Einwirkung eines Lasers ermöglicht es Ihnen, die beschädigten Kapillaren gleichzeitig zu verbrennen, wodurch diese Methode absolut unblutig wird.
  • Stimulation des Immunsystems;
  • das Infektionsrisiko wird auf null reduziert;
  • es ist nicht erforderlich, dass der Patient rund um die Uhr unter der Aufsicht von medizinischem Personal ist, der Eingriff wird ambulant durchgeführt;
  • Durchführung der Operation unter örtlicher Betäubung;
  • Mindestdauer der Rehabilitation und Wiederherstellung der Vitalfunktionen;
  • Die Dauer der Operation beträgt höchstens dreißig Minuten.
  • psychologisch komfortables Verfahren;
  • das Risiko von Komplikationen wird minimiert;
  • absolute schmerzlosigkeit.

Es ist auch nicht erforderlich, das Septum mit Wattestäbchen zu fixieren, die beispielsweise am Ende der endoskopischen Methode für einen Zeitraum von drei bis sieben Tagen (mit Blutungsneigung) eingesetzt werden, was für den Patienten erhebliche Unannehmlichkeiten bereitet und die Atmung durch die Nase vollständig blockiert.

Während die Korrektur des Nasenseptums mit einem Laser die Verwendung moderner intranasaler Septumreifen aus Silikon ermöglicht und die Form des Nasenseptums vollständig wiederholt.

Silikonreifen verhindern das Aufblähen der Schleimhäute und stören die freie Atmung nicht, da sie mit speziellen Kanälen ausgestattet sind.

Es ist wichtig! Die Laser-Septumplastik ist in einer begrenzten Anzahl von Fällen wirksam, da die meisten Patienten eine Knochenverformung korrigieren müssen, was eine endoskopische Interventionsmethode erfordert.

Indikationen und Kontraindikationen für die Laserkorrektur von Dehnungen

Diese Art der Operation ist angezeigt bei Patienten mit folgenden Anzeichen einer Beeinträchtigung der Vitalfunktionen:

  1. Fehlbildungen des Nasenseptums.
  2. Konstante Verstopfung der Nase ohne zusätzliche Anzeichen von Atemwegserkrankungen.
  3. Epistaxis (regelmäßige Blutentnahme aus der Nase).
  4. Atemstörung im Schlaf, begleitet von Schnarchen.
  5. Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (Atemstillstand für einige Sekunden).
  6. Chronische Erkrankungen der HNO-Organe (Sinusitis, Rhinitis).
  7. Atemstörungen, begleitet von Pfeifen, Keuchen usw. ertönen.

Bevor Sie sich für die Klinik entscheiden, wo eine Operation zur Korrektur des Nasenseptums durchgeführt werden soll, sollten Sie mit der Liste der Kontraindikationen vertraut sein.

Es sollte sofort darauf hingewiesen werden, dass die Bildung des Knochen-Knorpel-Skeletts bis zum Alter von 20 Jahren vollständig abgeschlossen ist. Wenn keine Indikationen für einen dringenden chirurgischen Eingriff vorliegen, wird die Operation nicht für Patienten unter 18 Jahren durchgeführt.

Auch die Laser-Septumplastik ist mit einer Vorgeschichte von verboten

  • gutartige und bösartige Tumoren;
  • durch das Eindringen von Krankheitserregern verursachte Krankheitsgruppen;
  • Knochenverformungen;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • HNO in der Zeit der Exazerbation;
  • endokrine Störung;
  • Störung des Hämokoagulationssystems (Blutgerinnung).

Es ist wichtig! Die Menstruationsperiode bezieht sich auf die Liste der Kontraindikationen, um die Deformierung des Nasenseptums mit einem Laser zu beseitigen, da In dieser Zeit gibt es Veränderungen im hämatopoetischen und hormonellen System.

Wie ist die Bedienung?

Vor der Operation muss der Arzt die Diagnose bestätigen und sicherstellen, dass die Verformung nur das Knorpelgewebe betrifft. Nach einer externen Untersuchung des HNO-Organs wird eine innere Untersuchung der Nasenhöhle (Rhinoskopie) durchgeführt.

Da die Studie mit Hilfe eines Rhinoskops das Bild nicht vervollständigt, ergeben sich eine Reihe weiterer Studien: Die CT-Untersuchung zeigt die Rückseite des Septums und das Vorhandensein von Stacheln und Spitzen darauf, die Radiographie bestimmt das Vorhandensein von Knochenverformung und die endoskopische Untersuchung.

Bei der Vorbereitung der Operation muss der Patient auf HIV, Hepatitis, Syphilis getestet werden. Zur Übergabe des allgemeinen, biochemischen Bluttests. Falls erforderlich, Gruppe und Rhesus des Blutes bestimmen, immunologische Tests bestehen.

Der Verlauf der Operation

Die Operation erfolgt in örtlicher Betäubung. In seltenen Fällen, in denen der Grad der Deformität extrem hoch ist, kann eine Vollnarkose verordnet werden. Am Vorabend des Patienten spritzten Sedativa ein, die zur Sedierung und Entspannung beitragen.

Die Handlungsreihenfolge des Chirurgen ist:

  1. Bei der Durchführung der Inzision der Nasenschleimhaut unter Verwendung eines Laserskalpells, das gleichzeitig die Wundränder und Wände der Wunde koaguliert, wodurch Blutungen verhindert werden.
  2. Zur Ermöglichung des maximalen Zugangs zu Knorpelgewebe durch Abschälen von Weichgewebe.
  3. Durch das Abschneiden des Gewebes des Knorpelgewebes und dessen Erwärmung wird die Plastizität erreicht.
  4. In der Tradition und Fixierung des Nasenseptums in einer gleichmäßigen Position.

Es ist wichtig! 14 Tage vor der Laser-Septumplastik müssen Sie auf Alkohol und Rauchen verzichten (oder die Anzahl der Zigaretten verringern). Verwenden Sie keine nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamente und hüten Sie sich auch vor viralen und katarrhalischen Erkrankungen.

Rehabilitation

Nach der Operation ist keine stationäre Behandlung erforderlich. Die Rehabilitationszeit beträgt ungefähr 30 Tage. Während dieser Zeit muss der Patient die Bettruhe einhalten, körperliche Aktivität ausschalten und regelmäßig Hygienemaßnahmen durchführen.

Nehmen Sie viel Flüssigkeit in Ihre tägliche Ernährung auf und schließen Sie heiße Getränke für die ersten sieben Tage aus. Vorbehaltlich dieser Empfehlungen werden postoperative Komplikationen minimiert.

Preise für die Laserkorrektur des Nasenseptums

Die Laser-Septumplastik wird sowohl in städtischen Krankenhäusern als auch in privaten Kliniken durchgeführt. Der Patient kann die Autorität der Klinik und die Professionalität des Chirurgen unabhängig bestimmen.

In städtischen medizinischen Einrichtungen werden die Operationen kostenlos durchgeführt, die Abrechnung erfolgt nur für die Anästhesie und die erforderlichen Medikamente. In privaten Kliniken können die Kosten der Operation zwischen 30 und 80 Tausend Rubel variieren.

Fazit

Eine ausreichende Anzahl der Bevölkerung hört möglicherweise eine scheinbar schockierende Diagnose - ein abgelenktes Septum. Die Laserbehandlung minimiert die möglichen Folgen, beseitigt die Schmerzen vollständig und fördert gleichzeitig die Wiederherstellung eines vollen Lebensstils, Gesundheit und Ästhetik.

Korrektur des gekrümmten Nasenseptums

Die Operation zur Korrektur des gekrümmten Nasenseptums ist eine der häufigsten HNO-Operationen bei Patienten mit einer Verletzung der Nasenatmung.

Hinweise für

Die Hauptindikation für die Operation - die Krümmung des Nasenseptums. Zur Diagnose dieses Zustands ist eine objektive HNO-Untersuchung ausreichend. Das Nachdenken über die Krümmung des Nasenseptums ist in folgenden Fällen notwendig:

Schwierigkeiten beim Atmen durch die Nase;

Schnarchen im Schlaf

häufige Erkältungen;

spontaner Atemstillstand im Schlaf;

Sinusitis - Entzündung der Kieferhöhle, Stirnhöhle.

Vorbereitung auf die Operation

Vor der Operation muss eine Standarduntersuchung durchgeführt werden, die es ermöglicht, das allgemeine Niveau der menschlichen Gesundheit zu beurteilen und mögliche Kontraindikationen auszuschließen. Die wichtigsten Methoden der präoperativen Diagnose sind:

allgemeine klinische Analyse von Blut und Urin;

Bestimmung des Blutzuckerspiegels;

biochemische Plasmaforschung;

Bestimmung der Blutgruppe und des Rh-Faktors;

Tests für Blutinfektionen - HIV, Syphilis, Hepatitis B und C;

Am Vorabend der Operation zur Korrektur der Krümmung des Nasenseptums wird notwendigerweise eine Radiographie des Schädels durchgeführt, um die topographisch-anatomischen Beziehungen des Nasenseptums mit anderen Knochenstrukturen zu bestimmen.

Durchführen einer Operation

Die Operation zur Korrektur der Krümmung des Nasenseptums wird unter Vollnarkose durchgeführt. Während der Operation schläft der Patient und spürt nichts, während der Anästhesist die Vitalparameter überwacht.

Seitens der Nasenschleimhaut macht der Hals-Nasen-Ohrenarzt einen kleinen Einschnitt, durch den der "zusätzliche" Teil des Knochens und / oder der Knorpelbasis des Nasenseptums entfernt wird. Der Ablauf der Operation wird durch ein Endoskop gesteuert, wodurch anatomische Strukturen unter Vergrößerung sichtbar gemacht werden können. Nähte nach dieser Operation werden nicht auferlegt. Zum Stoppen und Verhindern von Blutungen verstopfte Nasengänge.

Rehabilitation nach der Operation

Die Erholung nach der Operation dauert ungefähr 2-3 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, die folgenden Regeln einzuhalten:

die Verwendung von würzigen Gerichten beseitigen;

nicht mehr als 5 kg anheben;

Entfernen Sie vorsichtig Blutkrusten von der Nase.

begraben hypertonische Tropfen in den Nasengängen;

nehmen Sie nur hygienische Duschen (heißes Bad, Sauna und Bad sind kontraindiziert);

schlaf auf einem hohen kissen;

Tragen Sie keine Brille für 1 Monat. vielleicht die Rekursion der nicht wiederhergestellten Nasenknochen.

Mögliche Gegenanzeigen und Konsequenzen

Die Operation zur Korrektur der Krümmung des Nasenseptums wird in diesen Fällen nicht durchgeführt:

beeinträchtigte Blutgerinnung;

nicht kompensierter Diabetes mellitus und arterieller Hypertonie;

irgendeine Form des Stotterns.

Sofort nach der Operation wird das Atmen durch die Nase nicht funktionieren, weil Tampons sind in den Nasengängen installiert. Normalerweise werden sie für 2-3 Tage entfernt. Danach ist die Nasenatmung jedoch noch weit von der Norm entfernt. Dies ist auf ein postoperatives Ödem zurückzuführen, das nach 5-7 Tagen verschwindet, wenn die Nasengänge wiederhergestellt sind.

In der postoperativen Phase gibt es Hämatome auf der Haut. Diese Prellungen verschwinden in 1,5 bis 2 Wochen.

Rat und Empfehlungen des Arztes

Innerhalb von 3-4 Stunden nach einer Operation unter Vollnarkose sollte man nicht essen und trinken, um Erbrechen zu verhindern. Bei Trockenheit im Mund kann der Schleim mit Wasser benetzt werden, Wasser kann jedoch nicht schlucken.

Einfache Schritte zur Gesundheit

Erfahren Sie mehr über die Krümmung des Nasenseptums.

Die Nasenatmung hat eine enorme physiologische Bedeutung: Durch die Nasenhöhle wird die Luft gereinigt und erwärmt. Aus diesem Grund führt jede Störung der normalen Nasenatmung zu einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme. Die Hauptrolle bei diesen Störungen spielen Deformationen der Strukturen der Nasenhöhle, von denen eine die Krümmung des Nasenseptums ist (die vertikale Formation der Nasenhöhle entspricht der Hälfte). Es ist bekannt, dass diese Unterteilung heute bei ungefähr fünf von hundert Personen ungefähr gleich ist, während der Rest seine verschiedenen Krümmungen aufweist: Abweichung nach links oder nach rechts sowie die sogenannte. Grate und Stacheln.

Rufen Sie einen Arzt zu Hause an

Rückruf anfordern

Termin vereinbaren

Anrufen Rufen Sie mich an 'data-template ='

Laserkorrektur des Nasenseptums: Vor- und Nachteile

In den letzten Jahren hat die Rhinochirurgie eine Tendenz zur Popularisierung alternativer Verfahren zur Korrektur ästhetischer Defekte der Nase und zur Korrektur der Deformität des Nasenseptums festgestellt. Eine dieser Methoden ist die Laser-Septumplastik. Die innovative Technologie der nichtinvasiven Begradigung des Nasenseptums ist für den Patienten als sicher, effektiv und schmerzfrei positioniert.

Die Frage ist, wie Versprechen dem wirklichen Sachverhalt entsprechen. Kann die Laserseplastik des Nasenseptums alle Probleme der Nasenatmung lösen, die ein Patient hat? Wie stabil wird das Ergebnis der Korrektur langfristig sein? Wir werden auf alle Feinheiten und Feinheiten der Korrektur von Nasenseptum mit einem Laser eingehen und die oben gestellten Fragen beantworten.

Laser septohondrokorrektsiya - eine junge Methode zur Korrektur der Deformation des Nasenseptums. Das Prinzip des Verfahrens kann wie folgt beschrieben werden: Die knorpelige Komponente des Septums wird durch einen Laser auf eine bestimmte Temperatur erhitzt. Wenn der Knorpel dann unter Hitzeeinwirkung plastisch wird, führt der Chirurg Manipulationen durch, um den Knorpel zu begradigen. Nach dem Absenken der Temperatur "friert" der Knorpel in korrigierter Form ein.

In der Literatur und Veröffentlichungen im Internet finden Sie andere Namen für diese Technologie: thermoplastisches Nasenseptum, thermische Umbildung des Knorpels. Synonymische Begriffe spiegeln das Prinzip der Methode gut wider: Der Knorpel wärmt sich und wird plastisch, woraufhin Remodeling durchgeführt werden kann, wobei die Form verändert wird, um die Verformung zu korrigieren.

Die Vorteile von Thermoplasten des Nasenseptums sind für das bloße Auge sichtbar und faszinieren wirklich. Alle Manipulationen werden durchgeführt, ohne die Integrität des Epithelgewebes zu beeinträchtigen, das heißt ohne chirurgischen Zugang und ohne Einschnitte.

Das Fehlen von Einschnitten bietet drei Vorteile auf einmal: Es gibt keine postoperative Narbe, es gibt keinen Blutverlust und es besteht keine Gefahr einer Wundinfektion (da keine Wunde vorhanden ist). Weiteres Die Laserseplastik mit thermischem Knorpelumbau wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Es ist keine Anästhesie erforderlich, der Patient ist während der Operation bei Bewusstsein. Nach der Operation gibt es keine Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwäche und andere Nebenwirkungen einer Vollnarkose.

Operation, nach Laser septohondrokorrektsii Erholungsphase, ist in der Tat nicht vorhanden. Unmittelbar nach Behebung des Mangels kann eine Person zur normalen sozialen und beruflichen Tätigkeit zurückkehren. Es genügt, den individuellen Empfehlungen des HNO-Arztes oder Plastischen Chirurgen, der die Operation durchgeführt hat, zu folgen.

Fassen wir die Zwischenergebnisse zusammen. Die Laser-Septochond-Korrektion oder das thermische Remodeling des Nasenseptums hat folgende Vorteile:

  • Blutlos, schnell, schmerzlos und leicht für den Patienten.
  • Es wird in örtlicher Betäubung durchgeführt.
  • Minimale Gefahr von Komplikationen.
  • Kurze und einfache Erholungsphase.
  • In der Rehabilitationsphase gibt es keine Ödeme und Quetschungen, die bei der klassischen Septumplastik unvermeidbar sind.

Es scheint, dass Thermoplast die traditionelle Operationstechnik zur Reparatur von Septumdefekten in jeder Hinsicht übertrifft. Wir empfehlen Ihnen jedoch, keine Schlüsse zu ziehen. Eine detailliertere Untersuchung des Problems eröffnet die Nuancen, die Ihre Meinung über das Verfahren drastisch ändern können.

Die obigen Informationen reichen aus, um zu verstehen, dass mit Hilfe junger Technologie nur Defekte der Knorpelkomponente des Septums korrigiert werden können. Mittlerweile wird das Nasenseptum nicht nur vom Knorpel gebildet, sondern auch von den Knochenstrukturen - dem Vomer und der senkrechten Platte des Siebbeinknochens.

In der klinischen Praxis ist eine isolierte Krümmung der Knorpelkomponente äußerst selten. In der Regel leiden sowohl die Knochen- als auch die Knorpelelemente, und die Verformung des Knochens beeinträchtigt die Funktion der äußeren Atmung wesentlich stärker. Thermoplastischer Knorpel kann die durch die Krümmung von Knochenelementen verursachten Probleme nicht lösen.

Der erste und sehr bedeutende Nachteil der Methode sind also sehr begrenzte Fähigkeiten.

Die Septumkrümmung ist nicht die einzige Ursache der Nasenatmung. Vor dem Hintergrund der Deformation in den Nasengängen wächst Epithelgewebe (Hypertrophie). In der Regel entwickelt sich die Schleimhautverdickung auf der „konkaven“ Seite des Septums, und dieser pathogenetische Mechanismus wird zur Hauptursache für Atemstillstand. Während es keine Hypertrophie gibt, atmet die Person normal, aber mit dem Wachstum der Schleimhaut kommt es zu einer ständigen Nasenverstopfung.

Durch die Schleimhauthypertrophie werden die Einlässe der Nasennebenhöhlen eingeengt, wodurch Bedingungen für die Entstehung von Entzündungsprozessen entstehen. Chronische Erkrankungen der oberen Atemwege wie Antritis oder Sinusitis sind vielen Patienten bekannt. Sie werden oft von Schleimpolypen und Zysten begleitet, die entfernt werden müssen.

Die Laser-Septochond-Korrektion bedeutet keine Operation am Epithelgewebe.

Laser-Septochond-Korrektion bedeutet nicht die Entfernung von Polypen oder Zysten der Nasennebenhöhlen, obwohl diese Manipulationen für die Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Nasengänge und die Verbesserung der Pneumotisierung der Nasennebenhöhlen von entscheidender Bedeutung sind. Dies ist ein weiterer wesentlicher Nachteil der Methode.

Der dritte Nachteil von Thermoplasten des Nasenseptums ist das Fehlen von Informationen über die Langzeitergebnisse der Korrektur.

Die junge Technik wird nur wenige Jahre angewendet. Wir wissen noch nichts über die Langzeiteffekte von lasergeheiztem Knorpel. Jede Behauptung, dass die Technologie ein stabiles Ergebnis liefert, während sie spekulativ ist. Es ist nur bekannt, dass die Laser-Septochond-Korrektion kurzfristig wirksam sein kann.

Der vierte Nachteil der Laser-Septochond-Korrektion ist der hohe Verfahrensaufwand.

Eine Vorrichtung zur thermischen Remodellierung von Knorpel ist sehr teuer und viel teurer als eine Ausrüstung für die endoskopische Rhinochirurgie. Der Preis einer Laser-Septochond-Korrektion ist viel höher als der Preis einer traditionellen oder endoskopischen Septumplastik. Hier ist es wichtig, eine kleine Erklärung zu geben.

Thermoplastik wird nur zum Begradigen der Knorpelkomponente verwendet. Sie können eine leichte Krümmung korrigieren, die im Verlauf der klassischen Septumplastik leicht zu beseitigen ist. Gewebeverletzung während einer solchen Operation ist minimal. Die Erholung ist einfach, ohne Beschwerden und Ödeme, und die Kosten für die chirurgische Behandlung sind um ein Vielfaches niedriger als die Kosten für die Laser-Septochond-Korrektion.

Es stellt sich heraus, dass die Vorteile des thermischen Umbaus des Knorpels nicht so groß sind, da man es mit der Operation an der Knorpelkomponente des Septums vergleichen muss. Was die Septumplastik mit der Korrektur von Knorpel- und Knochenkomponenten angeht, so ist der Vergleich mit dem Thermoplasten nicht korrekt - mit solchen Defekten ist die innovative Technik ineffektiv und nicht anwendbar.

Merkmale der Laser-Septumplastik

Das häufigste Problem der Nase ist ein gekrümmtes Nasenseptum. Seine unregelmäßige Struktur wird bei fast jeder zweiten Person beobachtet, aber dieser Mangel äußert sich für alle unterschiedlich.

Jemand lebt, ohne es zu merken und nicht zu wissen, sein ganzes Leben damit, und jemand hat die Nasenpassage unter Verletzung der natürlichen Atmung vollständig blockiert.

Die Krümmung des Nasenseptums ist die Hauptursache für häufig auftretende und chronische Erkrankungen des Halses, Halses und der Nase.

In diesen Fällen und Rückgriff auf medizinische Intervention - Septumplastik, mit denen helfen, eine korrekte Struktur der Nase zu erreichen, was zu einem ästhetischen Aussehen des ausdrucksvollsten Teils des Gesichts führt.

Was ist das

Der komplexe Begriff Septumplastik impliziert, dass sich die Struktur des Nasenseptums operativ verändert. Das heißt, es ist ein Vorgang, um seine Krümmung zu beseitigen.

In Bezug auf die Arten dieses Verfahrens wird zur Zeit Folgendes durchgeführt:

  1. gewöhnliche;
  2. Laser-Septumplastik des Nasenseptums.

Die übliche Methode beinhaltet die Verwendung eines Skalpells und der notwendigen chirurgischen Instrumente. Es wird unter Vollnarkose durchgeführt. Es wird für komplexe innere Veränderungen in der Nase verwendet.

Apropos Laser-Septumplastik: Es ist sofort anzumerken, dass diese Technik in zwei Unterarten unterteilt ist, die sich in ihrer Wirkung grundlegend unterscheiden.

Es kann sein:

  • Verwenden eines Laserstrahls als Skalpell;
  • Betrieb bei Verwendung eines Laserstrahls als Wärmequelle.

Die erste Option:

  1. gekennzeichnet durch ein praktisch herkömmliches chirurgisches Verfahren, das nur ein Funkwellenmesser und kein herkömmliches Skalpell verwendet;
  2. es ist weniger traumatisch und genauer.

Im zweiten Fall:

  • Das Knorpelgewebe wird mit Hilfe eines gerichteten Laserstrahls auf einen bestimmten Zustand erhitzt, in dem der Chirurg es in die gewünschte Position bringen kann.
  • Diese Technik wird ohne signifikante Krümmung des Nasenseptums angewendet, und nur dann, wenn diese Veränderungen im Bereich des Knorpels erforderlich sind, da das Knochengewebe nicht "schmelzen" kann.

Wenn angewendet

Das Nasenseptum unabhängig vom Grad seiner Krümmung zu korrigieren, kann nur mit Hilfe eines Arztes durchgeführt werden.

Die Septoplastik ist in erster Linie ein chirurgischer Eingriff und erfordert daher bestimmte Indikationen.

Die wichtigsten Indikationen für eine Septumplastik der Nase:

  • signifikante Überlappung der Nasenlöcher, begleitet von Atemschwierigkeiten;
  • chronische Erkrankungen des Halses, der Nase und des Rachens (Sinusitis, Otitis, Rhinitis, Sinusitis usw.);
  • starkes Schnarchen im Schlaf;
  • ästhetische Verletzung des Erscheinungsbildes der Nase;
  • häufige Erkältungen und akute Infektionen der Atemwege, begleitet von Komplikationen an bestimmten Organen.

Bei der Wahl der Operationsmethode trifft der Arzt hier die Entscheidung.

Der gelernte HNO-Arzt und der Chirurg entscheiden individuell über die Anwendung der am besten geeigneten Methode der Septumplastik.

Bei kleineren strukturellen Problemen, insbesondere hinsichtlich Knorpelveränderungen, bleibt der Vorteil bei der Laserseptoplastik. In einigen Fällen können zwei grundlegende Techniken gleichzeitig verwendet werden.

Gegenanzeigen

Wie bei jeder Operation hat die Septumplastik, ob konventionell oder Laser, eine Reihe von Kontraindikationen für ihre Verwendung. Einige von ihnen müssen vorher gründlich geprüft werden.

Fälle, die diesen Vorgang ausschließen können:

  • minderjähriges Alter (da im Durchschnitt bis zu 18 Jahre alt ist, bildet sich Nasengewebe - Knochen und Knorpel);
  • eine Periode der Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Probleme mit dem Herzen, Blutgefäßen und Blutgefäßen;
  • das Vorhandensein verschiedener Arten von Infektionen und Viren im Körper;
  • Onkologie;
  • Diabetes mellitus;
  • Menstruationsperiode und Frauen.

Video: Wichtige Nuancen

Was sind die Funktionen?

Ein besonderes Merkmal der Laserseplastik des Nasenseptums aus der konventionellen endoskopischen Chirurgie ist die Verwendung eines Laserstrahls. Mit ihrer Hilfe tritt der Effekt auf den verformten Bereich auf.

Es kann in jedem speziellen Fall verschiedene erforderliche Funktionen ausführen. Wie oben erwähnt, ist die Laserseplastik teilweise normal, wenn der Laser als Messer wirkt und das Skalpell ersetzt.

In diesem Fall erzeugt der Laserstrahl einer bestimmten Welle genauere, genauere und weniger traumatische Abschnitte von deformiertem Gewebe.

Bei geringfügigen Krümmungen, die nur den Knorpel betreffen, wird der Laser bereits als Wärmestrahl mit einer bestimmten Frequenz verwendet, um das Gewebe zu "verflüssigen".

Auf diese Weise erreichen Ärzte die notwendige Weichheit und Plastizität und können so die richtige Form des Nasenseptums festlegen.

So führen Sie die Laser-Septumplastik durch

Vor der Operation sind einige Labortests erforderlich, die Tests erfordern. Außerdem müssen bestimmte Ärzte Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand des Patienten ziehen. Alle Termine werden vom HNO vorgeschrieben. Danach ist der Tag des Verfahrens bereits festgelegt.

Phasen der Laser-Septumplastik:

  • allgemeine Vorbereitung (Ausschluss bestimmter Medikamente und Alkohol, Nahrung 12 Stunden vor der Operation);
  • die Arbeit des Anästhesisten an der Einführung der Vollnarkose (in seltenen Fällen wird eine Lokalanästhesie verwendet);
  • direktionale Laseranwendung auf verzerrte Teile;
  • Ausschneiden von Geweben und Verleihen der gewünschten Form;
  • die Fertigstellung aller Manipulationen und die Behandlung von Wunden, ohne dass ein Nähen erforderlich ist, was ein großer Vorteil der Laser-Septumplastik ist;
  • den Patienten zum Bewusstsein bringen.

Die Dauer der Operation hängt von der Komplexität der Operation ab und beträgt durchschnittlich 30 Minuten bis 2 Stunden.

Foto: Vor und nach der Operation

Erholungsphase

Nach der Operation hängt viel vom Patienten ab, und zwar von der Einhaltung aller erforderlichen Empfehlungen des Arztes. Die Wiederherstellungszeit nach der Laser-Septumplastik beträgt etwa einen Monat.

Die schwierigste Zeit ist ein Abweichen von der Anästhesie, wenn neben der Wiederherstellung der Empfindlichkeit geschädigter Gewebe eine allgemeine Schwäche und Unwohlsein, Schwindel und Übelkeit auftreten.

Dies ist jedoch nur am ersten Tag unter ärztlicher Aufsicht charakteristisch. Seit einiger Zeit werden Silikonbelagklemmen im operierten Bereich installiert.

Es sei darauf hingewiesen, dass viele bald nach Hause entlassen werden können, mit einer Liste notwendiger Empfehlungen für die rasche Genesung und günstige Rehabilitation.

Grundanforderungen und Zwecke der Erholungsphase:

  • Hygiene der Nasenhöhle, Befeuchten und Waschen mit Kochsalzlösung, mit der Behandlung der vorgeschriebenen Gele und Salben;
  • Einschränkung der körperlichen Aktivität
  • Ausschluss überfüllter Plätze;
  • starkes Trinken;
  • Einschränkung des Verzehrs von heißen Speisen;
  • Ausschluss von Besuchsbädern und Saunen;
  • Kontrolle von Gesundheit und Körpertemperatur;
  • schlaf meistens auf dem rücken.

Etwa zwei Wochen nach der Operation ist die normale Arbeitsfähigkeit fast vollständig wiederhergestellt. Es wird jedoch nicht empfohlen, übermäßigen physischen und emotionalen Stress zu missbrauchen.

Komplikationen

Komplikationen sind für jeden chirurgischen Eingriff charakteristisch, und die Laserseplastik des Nasenseptums ist keine Ausnahme.

Dazu gehören im Wesentlichen die für diese Manipulation typischen normalen postoperativen Effekte, die in den nächsten Tagen von selbst abgehen.

Dazu gehören:

  • Verlust der Nasenatmung für ein paar Tage;
  • Schwellung der Nase;
  • Kopfschmerzen;
  • Trockenheit der Schleimhäute von Mund und Nase;
  • leichte Erhöhung der Körpertemperatur in den ersten Tagen.

Manchmal können jedoch ernstere Komplikationen auftreten, die Ihrem Arzt gemeldet werden müssen, um eine rechtzeitige Behandlung zu verschreiben.

Darunter sind:

  • reichliche Nasenblutungen mit Blutgerinnseln;
  • die Entstehung verschiedener Arten von Hämatomen;
  • Entzündung und Ekel, das Auftreten von Abszessen;
  • unerwünschte Veränderung der Nasenform und Vorhandensein von Narben.

Im letzteren Fall greifen sie häufig auf nachfolgende Nasenkorrekturen und verschiedene Arten kosmetischer Operationen zurück. Es ist jedoch zu beachten, dass wiederholte Eingriffe nach einer bestimmten Zeit möglich sind.

Persistenzeffekt

Das gewünschte Ergebnis nach der Operation hängt von der Richtigkeit der Durchführung und der Umsetzung aller Empfehlungen und Vorschriften durch den Patienten ab.

Wenn Sie sich für einen Chirurgen entscheiden, sollten Sie die bevorstehende Septumplastik, die für Ihren Fall spezifisch ist, ausführlich besprechen.

Darüber hinaus liegt eine große Verantwortung für Sie. Die Einhaltung aller festgelegten Regeln trägt dazu bei, dass das korrigierte Nasenseptum seine korrekte Position akzeptiert und korrigiert.

Bei Nichtbeachtung der Vorsichtsregeln besteht die Gefahr, dass Sie das erzielte Ergebnis verlieren und den Zustand des Hauptatmungsorgans nur verschlimmern.

Wenn Sie alle Empfehlungen strikt befolgen und sorgfältig auf Ihre Nase achten, wird das erreichte Ziel viele Jahre beibehalten.

Was ist eine Rehabilitation nach einer Septumplastik? Antwort weiter.

Die Kosten für die Laser-Septumplastik hängen von mehreren Faktoren ab.

Unter den Hauptemissionen:

  • Region des Verhaltens;
  • Klinik;
  • gebrauchte Ausrüstung;
  • Komplexität der Operation.

Regionale Zugehörigkeit und Reputation der Klinik, verschiedene Kategorien qualifizierter Fachkräfte beeinflussen weitgehend die Gesamtkosten der Patienten.

Es wird jedoch nicht empfohlen, an Ihrer Gesundheit zu sparen, indem Sie dem ersten verfügbaren Arzt vertrauen. Alles muss vernünftig analysiert werden.

Für ein gutes Beispiel können wir durchschnittliche Daten zu den Kosten von Septumplastik-Dienstleistungen in verschiedenen Städten angeben.

Preis der Laserseplastik je nach regionaler Zugehörigkeit:

Stadt

Servicekosten in Rubel der Russischen Föderation