Punktion der Nasennase - Überprüfung

Abhängig von der Schmerzschwelle.

Olga, tut es nur der Punktion selbst weh, oder wenn es auch vor Schmerzen gewaschen wird?

es tut weh, aber unangenehmer, und doch so krächzend, wenn die Trennwand geschlagen wird: schlecht:

15 Minuten mit Spülen

erschrecken Sie niemanden, warten Sie, sie tun es nicht mehr: gy:
Ich wurde 2006 durchbohrt
Die Nadel wurde in die Nadel eingestochen und in den Busen eingeführt, dann wurde die Nadel entfernt - der Schlauch blieb und die restlichen 10 Tage wurden durchgewaschen, dann wurde er herausgezogen

yep Ich bin ein chronischer Sinusbrenner. Vor 1,5 Jahren war sie in einem Krankenhaus, sie bestand auf einer Reifenpanne, gab nicht auf und stieg mit Kuckucken aus.
Vor einer Woche wurden kraftvolle Antibiotika entfernt und der Zahn (dank Sinusitis) entfernt und jeden Tag gewaschen. und heute ist die temperatur schon. Ich werde jetzt aufgeben, ich hoffe, die Kuckucke werden es schaffen

Ja, ich punktierte, dass der Strom schmerzhaft war.

und Gott sei Dank, wenn ja.
Nun, ich schreibe wie ich hatte, wie sie am Anfang gefragt haben :)

dann gab es keine Schläuche im Land, als ich gestochen wurde, das ist der Hinterhalt: gy:

Der Ehemann war letzte Woche im UMMC, als es 30 Minuten dauerte. Keine besonderen Schmerzen. sagte - spürte gar nichts. davor hatte er vor 15 Jahren - er war eine Woche lang im Krankenhaus verbracht - höllische Schmerzen... einige unwirkliche Geschichten über Nadeln und anderen Müll

Also der Autor - wählen Sie moderne Kliniken aus und machen Sie eine Punktion, wenn Sie diese aus medizinischen Gründen benötigen

Vielen Dank an alle für die Antworten, ich bin zurückgekehrt :)

Hände würden sie zerreißen, die ganze Dynastie. so viele Bestände waren mit ihnen verbunden

kurz gesagt, die Diagnose "odontogene Sinusitis rechts" (dies ist der Zeitpunkt, zu dem der erkrankte Zahn anfing zu faulen und bis zum Busen zu faulen, nachdem er den Zahn entfernt hatte, sagte der Zahnarzt, dass ich eine direkte Verbindung zwischen der Nasennebenhöhle und dem Zahnloch habe und dies * opa ist). kam von der Tür, erklärte, dass sie mit der Punktion nicht einverstanden war (dies ist anstelle von "Hallo" mit einem Schrecken, zu dem der Arzt mir sagte, dass sie auch: gy:
sie erklärten mir alles ausführlich, dann sinuforte + kuckuck (der kuckuck war so mächtig, ooh!), und nur transparenter schleim kommt heraus. Ich steckte ein paar Stöcke in meinen Busen (ich schrie jeden Stock an, es tat weh), dann wieder einen Kuckuck, dann einen Kuckuck mit komplizierter Komposition, inkl. mit Harmon, um die Schwellung zu beseitigen. krankes Zahnloch, Stirn. Kurz gesagt, sie saugen alles, was sie konnten. Ein Antibiotikum wurde verschrieben, eine Sinuforte und am Montag eine Röntgenaufnahme. so muss es vielleicht noch stechen

Ja Dieser Sound ist meiner Meinung nach der widerlichste.

Ich würde mich nicht setzen.
Besonders nach dem allerersten Mal hatte ich einen ziemlich langen otkhodnyak. Sie haben nicht wirklich erklärt, was sie tun würden, also hatte ich gründliche Angst. Dann wurde es schon erlebt :)

Die Prozedur dauert einige Minuten, nicht mehr.
Haben Sie keine Angst, aber es ist besser, dass jemand mit Ihnen geht. Zumindest zum ersten Mal. Übrigens kann es sie kosten.
Na dann geh doch unbedingt zum Waschen.

Sinusitis-Punktion - haben sie Angst davor? (Von dir selbst geprüft)

172 Kommentare

Sie schlugen im Alter von 18 Jahren, und obwohl sie nicht störten, gab es fast keine Schmerzen, es war wirklich nicht angenehm, ein Anästhesievlies zu haben, aber interessant ist das Knirschen der Knochen. XD Sie haben mich im Sitzen durchbohrt, und eine Stunde später fuhr ich mit einer Liste von Pillen nach Hause. wie 4 jahre pah pah pah ist alles in ordnung.

Ich wurde auch beim Sitzen durchbohrt, vor der Punktion mit dem Arzt gesprochen, es war einfach interessant zu wissen, wie alles geht, kurz vor der Punktion, die er im Flüsterton sagte "Ja" (@ynya das ist alles) und Knack Crunch: D

Sie haben es dreimal gemacht, mit 14, 19 und 24 Jahren, dreimal bei der Einreise in das Krankenhaus. Nach einem extremen Auge begann er unwillkürlich zu zucken. Zwei oder drei Jahre sind vergangen. 0_o

Bei mir lag jedoch ein Fernfahrer, der die Krankheit auslöste, und sie bohrten seine Stirn. Er kam auf eine Trage, stand auf, sah den Stau in seiner Stirn und sagte ein schlechtes Wort. Es ist also besser, das Auge zucken zu lassen als hier.

und mein Auge zuckt und ohne Punktion der Kieferhöhlen

Die Stirn ist nicht mehr mit Sinus gebohrt, sondern mit Stirnhöhlenentzündung. Sehr unangenehme Sache..

Und ich hatte die Situation, dass meine Nase gestopft war, aber es gibt keinen Rotz.

Er bückte sich, um die Schnur zu binden und wurde über dem rechten Auge krank, am nächsten Tag konnte ich meine Augen nicht öffnen und ich hatte einen Lappen. Am selben Tag war ich im Krankenhaus mit einem Loch in meiner Stirn und einem Nagel, der sie aufhielt.

Und manchmal zuckt dieses Auge übrigens.

Wo kann man Fotos finden? Ich frage mich, wie das alles passiert.

Trepanpunktion der rechten Stirnhöhle
Googeln, es wird wahrscheinlich Vidos geben)

Ja, ungefähr das gleiche war xD

Sie durchbohrten mich in der Klasse 5-6, aber das Schlimmste war, wenn ein anderes Kind vor mir durchbohrt wurde (älter), weil ich sah, wie es sich wehte und schrie, und ich wurde bleich vor Angst, dass ich der Reifenpanne nicht widerstehen konnte. Ich dachte, es wäre so schmerzhaft, dass selbst @omne selbst nicht alle Schmerzen fühlen konnte! Aber es tat überhaupt nicht weh, nur mein Kopf drehte sich nach dem Eingriff leicht. Ich verstand nicht, warum er schrie. Eingesetzt, Schlampe, in meiner Angst, die ich nie erlebt habe.

Sie haben andere Dinge mit ihm gemacht, weil. es hat ihm nicht gefallen

Ich entschuldige mich für den ersten Kommentar. Aber der Fall meines Lebens.
Als ich zehn Jahre alt war, wurde bei mir eine Sinusitis diagnostiziert, und man sagte mir, ich solle mich punktieren und ins Krankenhaus gehen. Mom verbot es ernsthaft und beschloss, sich etwas Gutes zu tun. Ich fand in der Zeitung eine beliebte Methode zur Behandlung von Sinusitis. Alles, was Sie tun mussten, war, eine Mischung aus Butter und Zwiebelsaft herzustellen, und das alles tropfte 2-3 Mal am Tag in die Nase. Es war furchtbar unangenehm, aber die Methode hat wirklich funktioniert.
Nach anderthalb Wochen gab es überhaupt keine Antritis und es gab nichts zu durchdringen.
Vielleicht verwendet jemand diese Methode.

Wenn eine solche Nadel vollständig in der Nase verborgen ist, besteht das erste Gefühl, dass sie jetzt aus dem Nacken kommt.

Nun, natürlich wird dieser Knirps im Leben nicht vergessen.

Ich fragte den Arzt: "Kann ich meine Augen schließen?": D und ich erinnerte mich nicht an die Krise.

Übrigens ärgern sich viele Ärzte, wenn ihre Augen geschlossen sind, sie können den Bewusstseinsverlust und den psychischen Zustand im Allgemeinen nicht aufspüren.

dann schläfst du, und der Zahnarzt löst das Rätsel - lebt er überhaupt? vielleicht schon bewusstlos? Kann er einen Herzinfarkt bekommen? usw

Lebe jetzt damit

Ich schließe wirklich immer noch oft die Augen, ich muss mir diese Werkzeuge ansehen

Guter Versuch Dr. ENT, du hast es fast geschafft, mich zu locken, aber nein! Ich werde keinen Reifenschaden machen! * shmyg, shmyg *

Ich bin ein Tourismusmanager für Bildung: D

umso mehr * shmyg, shmyg *

Und ich bin ein Bergmann, also hast du nichts zu fürchten!

Lesen und noch schlimmer werden. Nun, ich bin für ssyklo: ((((

es gibt nichts zu befürchten, sobald ich das Knirschen hörte, öffnete ich die Augen, und der Arzt hatte mir bereits mit einem Pflaster einen Katheter am Gesicht befestigt. Das einzige, was ich fragte, war "ist alles". Haben alle, die geschrieben haben, gesagt, es sei hart und lang, die Sinusitis zu stechen?

Auf dieser epischen, farbenfrohen Phrase passierte mir ein kleiner Hysteriker =)))
Aber ich habe bis zum Ende gelesen. Informativ =)

Sie haben hier geschrieben, dass sie die letzte Tür erstechen, die sich zu öffnen lohnt. Und es ist besser, einen Sinuskatheter einzusetzen.

Was ist damit zu sagen?)

Im Krankenhaus an meinem Wohnort gibt es keine Sinuskatheter, wir haben den einzigen HNO-Praktiker in der Stadt. Wenn sie diese Option anboten, stimme ich zu.

Während meiner Punktion gab es keine Katheter. Ich habe alles in 10 Jahren gemacht, irgendwo. Sie durchbohrten beide Nasenlöcher neunmal. Alle 1,5 Tage In die Nase 4 Stäbchen mit Narkose eingesetzt. Nach der Punktion des dritten, bereits während der Narkose, sprudelte Blut aus der Nase, so dass das Bad ersetzt werden musste.
Jeder Punkt, an den ich mich jetzt erinnere. Es war eine absolute Hölle, durch die ich nicht weiß, wie.

Jetzt, wenn ich in die HNO-Studie gehe, kann ich nicht einmal auf diesem Stuhl sitzen, ich habe Hysteriker. Obwohl seit diesem Moment mehr als 15 Jahre vergangen sind.

Also, was ich sagen werde: Selbst unter der Androhung des Todes werde ich niemals in meinem Leben eine wiederholte Punktion machen. Das ist so großartig, dass Kinder in mir Angst davor haben, zu punktieren.

und zu Beginn des Jahres 2000 wurde sogar über Anästhesie keine Rede gehalten. also zwei pshik eisbrecher, die nifiga nicht einfroren, sondern nur verstärkten.

Ich werde die wilden Schreie (wie in Horrorfilmen) auf den Fluren des Krankenhauses 2 Mal am Tag nie vergessen. (Kinderabteilung)

und einen Stuhl für Eingriffe wie einen Zahnarzt, nur Armbänder, die an den Armlehnen baumelten, und sogar als Riemen, Gürtel aus den Roben. Meine Hände waren gebunden, mein Kopf wurde gehalten, eine Niere steckte unter meiner Nase (meine Hysterie begann im Moment des Bindens) und eine Bombe explodierte in meinem Kopf.

und in einem erwachsenen Alter lag (diesmal bezahlt) im Krankenhaus des Innenministeriums, und dort war es schon moderner: sie durchbohrten nur ein einziges Mal, führten Katheter ein und mit ihnen ging man 10 Tage lang. sehr komfortabel und atraumatisch.

Wie ich dich verstehe! In den 80er Jahren tauchte sie einige Jahre in diesem höllischen Albtraum in einem Kinderkrankenhaus auf. An Narkose in diesen Tagen und sogar bei meinen Kindern dachte ich überhaupt nicht nach. Nafig solche Schwierigkeiten - ein Stuhl ist stärker, Seile dicker, der Ordentliche ist kürzer und schreien den kleinen Scheißnackten an, um hier nicht zu blubbern. Brr Irgendwie wurde ich aus 3 Meter Höhe mit dem Kopf nach unten gedrückt, so dass beide Arme gleichzeitig gebrochen waren, es tat weh - nicht das richtige Wort, aber selbst dann habe ich nicht geweint, und in diesem satanischen Stuhl schrien alle und 6- und 16-Jährige. Das Blut war für alle sehr stark, zuerst befand sich die Niere unter seiner Nase, und dann gaben sie nicht einmal einen Verband oder Watte, und er machte sein Taschentuch schnell ganz nass und begann sofort zu schreien, wenn sich sogar ein Blutfleck auf dem Bett befand. Dann fuhren sie jeden Tag zum Absaugen, ein Pumpschlauch wurde mit einer Düse in die Nase geschoben (er wurde nach dem vorherigen Patienten mit etwas Wasser in ein Glas getaucht, dessen Farbe, Geruch und Beschaffenheit nicht zu beschreiben sind), und am anderen Ende des Schlauches lief die angesaugte Scheiße in eine riesige Glasflasche hier stehen, von einer Art krank, hätte sich übergeben, wenn im Magen wenigstens etwas gewesen wäre. Ich habe nicht über Entlassung mit Antibiotika gesprochen, wir wurden zwei Wochen eingesperrt, wir wurden mehrmals am Tag mit einer schweren Hand gestochen, so dass sich am Gesäß keine Blutergüsse bildeten, sondern Knötchen gebildet wurden, die mit einer ungenießbaren Burda gefüttert wurden, die Eltern waren überhaupt nicht erlaubt, Übertragungen wurden mit Süßigkeiten gejagt -heaves, die Mütter für Kinder schickten. Die ganze Abteilung fand heraus, dass ein paar Wochen ohne Essen, aber mit einem Stück Brot pro Tag, es möglich ist zu leben. Schlimmer ohne Toilettenpapier (vor allem das erste Mal, als es noch immer, Entschuldigung, Mist und Blut aus den Nasen floss), das natürlich nicht in der Toilette war und vom Haus weggenommen wurde (warum.). Tägliches Shmonaya-Bett, da haben wir es einfach nicht versteckt! Ich möchte glauben, dass die moderne Medizin humaner ist.

Nach ein oder zwei Jahren nach dieser Hölle wurde mir empfohlen, die Mandeln (häufige Halsschmerzen und alle möglichen Erkältungen) zu entfernen. Ich werde die Reaktion nicht beschreiben. Nach mehreren Ärzten stellte sich heraus, dass Sie versuchen können, eine Entfernung zu vermeiden, wenn Sie fast stündlich lang gurgeln. Es hörte sich so an: "Ja, hör auf damit - und die Sache ist vorbei, du wirst dich monatelang nicht einmal stündlich in die Kehle gurgeln." Lange Zeit (mehrere Monate oder sechs Monate, wie es scheint) waren wir so gequält (wir mussten auch Flaschen mit Spülmittel zur Schule bringen), aber wir spülten ab und es gab keinen Albtraum, der die Psyche traumatisierte und nicht nur.

11 Jahre, 42 Punktionen, Operation.

Ich hoffe, Sie sind jünger als ich und die Ärzte sind im Laufe der Zeit humaner oder zumindest angemessener geworden und verwenden Anästhesie.

Verwenden Sie jetzt wahrscheinlich etwas Stärkeres als Iceocoin.

Es war während der Sowjetunion :)

Ich hätte nicht überlebt. Und im wahrsten Sinne des Wortes. Im Krankenhaus erzählten sie sich davon, dass diese Sinusitis oft wiederkehrt und in eine chronische Form übergeht. Man muss sie immer wieder schlagen. Ich fand im Detail heraus, dass Meningitis eine Komplikation der Sinusitis sein kann und dass dies fatal ist, und ich hätte mich fast beruhigt - die Logik der Kinder war Eisen, entweder würde ich an einer Gehirnentzündung sterben oder zum Fenster springen, aber ich würde nicht aufgeben, im Krankenhaus zu leben. Coole Gedanken bei 6? "Und verwenden Sie einfach ein Anästhetikum für die Operationen und machen Sie kein strenges Regime-Camp vom Kinderkrankenhaus."

Verwechsle nichts Vielleicht haben Kinder Adenoide entfernt? Laut Beschreibung ist das sehr ähnlich. Bestanden sowohl das als auch ein anderes.

Adenoide wurden auch zu mir entfernt) es war unmöglich, 12 Stunden vor und nach dem Eingriff zu essen, trinken Sie einfach etwas.

Das seltsamste ist, dass ich anstelle einer medizinischen Schwester eine pshikala-Kinderpflegerin (die einzige Person, die sich immer für Kinder bedauert) habe.

dann steckten sie eine Kürette in den Mund und zogen sie fest. und dann wieder auf die andere Seite gezogen. Es gab zwei Brocken blutiges Fleisch, wie Brokkoli.

Eine Freude nach einem Tag nach der Operation.

Wie widerlich, es zu lesen

Ich war in der 3. Klasse, es war überhaupt nicht schmerzhaft, es war unheimlich und unangenehm. Aber nur beim ersten Mal. Die folgenden 11 wurden an derselben Stelle durchbohrt, und es gab absolut kein unangenehmes Gefühl außer der Schwellung, dem Gefühl der Nebenhöhlen, als sie mit einer Lösung gewaschen wurde

Ich wurde die ersten 4 Mal normal gewaschen, es war ein wenig unangenehm, aber ziemlich erträglich, heute kam eine "harte Krankenschwester" und gab der Spritze einen kräftigen Schlag. Ich hatte bereits Tränen und tat den Kuckuck, sodass ich dachte, ich würde die Nase verlieren, bis sie fertig war.

genau die älteste Krankenschwester

Sie haben vor nichts Angst, ihre Hände sind voll, deshalb sind sie Mist. Jugendliche sind in der Regel zärtlicher bei Manipulationen))

Im März 2011, nach dem 9. März, erwachte die weibliche Frau von der Tatsache, dass ihre Nase vollgestopft war und nach Eiter roch, sie blies ihre Nase mit grünem Rotz und der Geruch war wie ein fauler Zahn. Ich ging zu Laura, er schrieb eine Überweisung an das Stadtkrankenhaus, sie nahmen eine Punktion zu mir, durchbohrten sie, es war unheimlich, aber nicht schmerzhaft, nachdem der Arzt die Nadel genommen hatte, das oben beschriebene Fahrzeug, die Spritze mit Furatsilinom einführte und unter Druck von einem anderen Nasenflügelnack spülte schrecklich von Blutgerinnseln, der Gestank war so, dass auf dem Flur die Leute anfingen zu husten, rief er ihnen zu, diese verdammten Weichlinge, wie man aufhört. Ich wusch die Nebenhöhlen kürzer und sagte, dass wir es dreimal in der Woche machen werden. Ok, ich bin dreimal gegangen und es hat nicht geholfen, sagt, die Operation ist notwendig. Er hat das ganze Bild für mich gemalt. Ich ging zum Zahnarzt, zog einen Zahn heraus, der sich als tot herausstellte (er wurde übrigens versiegelt, dann stellt sich heraus, was für einen Monat waschen und trank Antibiotika, ich hatte starken Durchfall), dann kommt der Tag, an dem der HNO alles sauber erzählt (hier ihm wurde gesagt, dass die Operation nicht Ja sein würde), er hatte keine Chance, die Operation zu beginnen. Am nächsten Tag trugen sie mich in einen Bademantel und schickten mich in den Operationssaal. Ein Anastasiologe traf mich dort an, brachte die Krankenschwester ein und schloss das System (Katheter) an und brachte eine Spritze in das System zur gleichen zeit sagte sie zählsekunden und ich bin auf dem vierten oder so etwas wie ein Bild von oben in den Augen nach unten schwimmt ohnmächtig wird. Ich bin schon auf der Station aufgewacht, mein Gesicht war geschwollen, ich ging zum Manager, dort tranken sie Tee, als wären meine Füße auf den Beinen schnell ins Bett gegangen, ich wartete, brachte Eis und lass uns sagen, dass es wegen des Zahnes, den ich ausgefüllt hatte, das Füllmaterial im Knochen hatte (Wangenknochen) Aus diesem Grund wurde mit einem solchen Zahn sechs Monate lang verrottet. Er führte eine Operation an der linken Nasennebenhöhle und der rechten Zyste durch, in der linken Zyste befand sich eine Art rechter Eiter, und ein Teil des Knochens war verrottet, kaum zu bewältigen. In der Nasennebenhöhle befand sich eine Menge Blut könnte aufhören Nun, 4 Jahre sind vergangen und alle Regeln. Aber alles genau.

Für Fehler und Interpunktion entschuldige ich mich. Beschrieben nicht alle Details, aber weniger klar. Die Operation wurde übrigens in Vollnarkose durchgeführt. Endoskopische Entfernung war das, woran ich mich erinnerte) und nicht an Descolopie)))

Vielen Dank, dass Sie Ihre Situation beschrieben haben! Bei der Suche nach umfassenderen Informationen bin ich auf einen der Gründe gestoßen - "schlechte Zähne", und ich fragte mich, wie genau sich dieses Szenario entwickelt.

Der Vorderzahn schmerzte, ich meldete mich beim Zahnarzt an, als ein Zahn zu ihm kam, hörte er auf zu schmerzen. Der Zahnarzt war auf eine Röntgenaufnahme aufmerksam. Das Ergebnis ist eine Zyste. Wir beschlossen, den Nerv zu entfernen und den Zahn zu füllen. Und nach einer Weile sehen. Wenn sich die Zyste nicht ausbreitet, berühren Sie sie nicht. Die Zyste wuchs leicht in der zweiten Röntgenaufnahme. Es gab zwei Möglichkeiten, 1) zwei Vorderzähne zu verlieren und die Zyste durch die Löcher an der Stelle der herausgezogenen Zähne zu saugen und zu spülen. Wähle die zweite. Operation: Schmerzlinderung (lokal war also bewusst), schnitt das Zahnfleisch unter die Oberlippe und begann ein Stück Kiefer zu schneiden, als die Wale ankamen, es gab einen schrecklichen Gestank und Schmerz, als sich herausstellte, dass die Zyste die Anästhesie blockierte, so dass Boron Machine teilweise arbeitete nicht schmerzhaft Es ist unangenehm, aber Sie können mit den Händen bis zum Anschlag am Stuhl hängen bleiben. Schneiden Sie alles aus, der Chirurg gibt sogar einen Spiegel, um die klaffende Wunde im Kiefer zu betrachten. beeindruckend. Dann wurde das Biomaterial an die Stelle des entfernten Kiefers gelegt, das Zahnfleisch zusammengenäht und nach Hause gelassen, keine Pillen getrunken. Nach einem halben Jahr ersetzte biomatreal den Knochen. Glückliches Ende

0P3.RU

Behandlung von Erkältungen

  • Erkrankungen der Atemwege
    • Erkältung
    • SARS und ARI
    • Grippe
    • Husten
    • Pneumonie
    • Bronchitis
  • HNO-Erkrankungen
    • Schnupfen
    • Sinusitis
    • Tonsillitis
    • Halsschmerzen
    • Otitis

Nasalpunktion für Sinus-Reviews

Soll ich bei Sinusitis eine Punktion machen?

Antworten:

Vladimir Trushin

Wenn Sie von einem HNO-Arzt untersucht wurden, eine Röntgenaufnahme gemacht und eine Punktion empfohlen haben, ist es in Ihrer Situation besser zuzustimmen.
Eiter ist in einem geschlossenen Raum, er hat keinen Ausweg, daher alle deine unangenehmen Gefühle. Punktion wird diesen Eiter entfernen.
Wenn Sie nicht punktieren, kann der Eiter nach anderen Ausgängen "suchen". Oft fällt er also in die Umlaufbahn, dann muss man sich operieren lassen. Durch die gleiche Vision kann leiden. Solche Fälle sind nicht so selten, es ist eine Tatsache, dass ich Sie nicht einschüchtern kann.
Heile und viel Glück für dich

einsamer Wolf

Es ist besser, eine Punktion zu machen - Eiter freizusetzen, die Nasennebenhöhle zu waschen und Antibiotika + Vasokonstriktor Nasentropfen (vom Arzt verordnet) einzunehmen.

Kätzchen

Ich werde diesen Punkt los, mein Freund durchbohrt und leidet jetzt unter einer Kälte bei kaltem Wetter! konsultiere einen Arzt! Ich persönlich habe die Injektionen gemacht und ohne Punktion gemacht, aber Antibiotika, nachdem sie viel einfacher geworden sind, sind nur die Injektionen besser!

Aleksandra

Lyubomiryrich

Wenden Sie sich an Ihren HNO-Arzt und behandeln Sie ihn nicht selbst. Andernfalls kann die Entzündung der Kieferhöhle eine Komplikation in Form von Entzündungen der Membranen des Gehirns, der Augen usw. verursachen.
Ich sage es ganz ernst

Natalia Lungu

Punktion nicht beraten! Bei jeder leichten Erkältung werden Sie stechen! Bessere Knoblauch-Inhalation! 2 Knoblauchzehen gießen Sie kochendes Wasser und atmen Sie unbedeckt ein. Nicht mehr als 5 Minuten! Und so weiter 5 - 6 Inhalationen pro Tag. Und natürlich Antibiotika. Es hat mir so sehr geholfen.

Zardlaoo

Ein beliebtes Rezept, das ich im Alter von 7 Jahren ohne Punktion aus einer wilden Sinusitis herausgerissen wurde: Schwarzer Rettich wird auf eine feine Reibe gerieben, der resultierende Brei wird in Mull gewickelt und an die Stelle der Nasennebenhöhlenprojektion gesetzt. Eine Woche solcher Kompressen, und alles ist in Ordnung. Richtig, ich würde trotzdem raten, auf Antibiotika nicht zu verzichten...
P.S. Es ist besser, Gaze mit Sonnenblumenöl zu tränken, es ist schrecklich.

rota6767

Ich habe mich ohne Punktion erholt. Sie nahm Antibiotika, die der Arzt verordnet hatte, kaufte eine homöopathische Sinusitis und dauerte 15 bis 30 Minuten später. sie wärmte ihre nase mit einer blauen lampe und schlief ihr gesicht nach unten, so dass es herausfloss und versuchte, es zu sortieren, als würde sie sich die nase aus sich rausblasen. etwas passierte wie ein ähnliches und alles ging! Sohn durchbohrt die Spur. das jahr begann wieder, kurierte tupfer in der nase, 10 minuten lang mit salbe eingefettet

Gulechka

Ich behandele einen Ehemann wegen Sinusitis und hilft am zweiten Tag nichts, für einen Artikel. l Wasser 10-15 Tropfen Wasserstoffperoxid und 1 ml Pipette pro Tag in jedes Nasenloch einfüllen. 2 Tage können Sie 2 Pipetten. Und so dreimal am Tag. Er hat es fast und es passiert nicht

die Katze

Vikulya

Müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Ich hatte mehrere Bekannte, aber im Laufe der Zeit, bei jeder Erkältung, erscheint sie wieder und es ist notwendig, sie jedes Mal zu durchbohren. Ein Freund hat sich selbst geheilt.

Anna Nazarova

Es lohnt sich, wenn auf dem R-Gramm der Flüssigkeitsstand ist. Der Arzt trifft die Entscheidung selbst, lehnt dies ab - für mögliche Komplikationen tragen Sie die Verantwortung.

Anna Shcherbina

Ein solcher Wahnsinn ist hier geschrieben. Ich persönlich habe eine Sinusitis mit 6 Jahren (trotz der Tatsache, dass meine Großmutter Chirurgin ist), also behandelte mich meine Mutter (eine ausgebildete Baumeisterin) mit Folk-Methoden. Und jetzt, seit 6 Jahren, habe ich dreimal im Jahr eine Antritis durchgemacht. Im Alter von 18 Jahren wurde eine Punktion vorgenommen, als die konservative Behandlung kein Ergebnis hervorbrachte (hohe Temperatur, Druckgefühl usw.), ein Bild aufgenommen wurde und danach eine Punktion gemacht wurde. Sie werden es nicht glauben, sie haben es einerseits getan - seitdem gab es keine Antritis. Das heißt zum einen ständig Sinusitis, zum anderen eine Erkältung für ein paar Tage und das war's. Fast genauso war mein Vater - im Alter von 18 Jahren wurde der erste Reifenschaden gemacht, mit 19 Jahren der zweite. Im Fall einer laufenden Nase dampft es nicht einmal. Ich habe jetzt eine andere Entzündung und anscheinend werde ich in Mo eine Punktion machen.
Wenn sie also schreiben - sobald Sie durchbohrt haben - werden Sie ständig an einer Sinusitis leiden. Bullshit ist alles. Die Hauptsache, die den kompetenten Arzt bekommen würde)

Schmerzt es, wenn bei Sinusitis punktiert wird?

Antworten:

Masha Titova

Ich war irgendwie fertig, dann war ich erst 12 Jahre alt.
Unheimlich natürlich, um zu hören, wie der Knochen durchbohrt wird und wie er knirscht, aber es tut nicht mehr weh, es fühlt sich an, als ob er auf die Nase drückt oder vor kurzem auf die Nase drückt (KEINE SCHMERZEN, keine Angst)))) Beruhige dich und alles wird gut))) der Arzt riet, den Stuhl zu halten, sich an den Fingern zu halten, damit die Finger gedrückt werden, dann ist es psychologisch leichter zu überleben)))) Viel Glück.

Wenn das Leben eines Arztes nicht erfolgreich ist, wird es weh tun;)))

Irima

und schmerzhaft und gruselig! es ist fair!

Prokopyuchka

Ich habe gesehen, wie es geht. nichts falsch daran. vielleicht etwas unangenehm

Anna Tropinkina

Ja, es tut nicht weh, alles wird gut! Als ich eine Nadel mit einem Schmerzmittel in die Nase steckte, sah ich mich im Spiegel und seufzte, fast alle flogen heraus.

Claire

Dies ist nicht tödlich und nicht beängstigend, die Hauptsache ist nicht, sich aufzuwinden, es kann schmerzhafter sein, aber dann wird es leichter, und Sie können für 5 Minuten selbst für sich selbst für Ihren Angehörigen leiden. Alles wird gut sein, keine Angst haben und die Augen nicht schließen, sonst bleiben Sie mit Ihrer Angst allein, es ist besser, eine Ablenkung vorzunehmen, zum Beispiel: Drücken Sie mit dem Fingernagel viel Druck auf Ihren Finger, und es wird nicht so schmerzhaft und nicht so beängstigend sein. Viel Erfolg.

Pinokkio

Ich leide auch eine ganze Woche lang an einer Sinusitis, es kam nicht zu einer Punktion. Ich erholte mich buchstäblich in zwei Tagen. izofru triefte und schmierte die Nasenlappen mit einer Vitaon.. Ich selbst bin erstaunt, dass Sie schließlich fünf Tage an eitrigem Schleim und Kopfschmerzen starben

Königin

auf dem Weg tut es nicht weh, aber die Tatsache, dass es wieder und mehr als einmal geschieht, ist eine Tatsache.

Olga Loskutova

Nicht schmerzhaft, aber unangenehm... Aber wenn der Arzt sagte, dass es notwendig ist - nicht ablehnen, können die Folgen weitaus unangenehmer sein als dieses Verfahren. Wenn die Heilung gut ist, ohne den Prozess zur Chronizität zu bringen, kann es nie erforderlich sein, sich diesem Problem erneut zu stellen.

Tatianochka

C-Sinusitis im Krankenhaus --- das Letzte! Wenn Sie einmal eine Reifenpanne machen, bedenken Sie, dass Sie sich dort bereits registriert haben! Die Leute machen dann diese Punktionen zehnmal..
Probieren Sie Volksmethoden aus...

Mache einfach so eine Salbe. Es hilft sehr gut, Ihre Nase ständig mit Meerwasser oder Malavit zu waschen. Ich benutze es ab und zu selbst.

Wir machen selbst eine sehr einfache Salbe, die mehr als hundert Menschen gerettet hat.

In eine emaillierte Schüssel gießen Sie ein Glas Pflanzenöl, werfen Wachs von der Größe einer Streichholzschachtel hinein und zünden ein kleines Feuer an, um das Wachs zu schmelzen. Aus den vorgekochten hartgekochten Eiern nehmen wir das Eigelb heraus, nehmen die Hälfte davon, zerquetschen es mit einer Gabel auf einem Unterteller, und werfen es mit den Fingern nach und nach mit dem heißen geschmolzenen Wachs in die Schüssel. (In einer Pfanne auf dem Feuer wird das Pflanzenöl kochen, und Sie hören Hexenschuss. In diesem Moment werfen! Aber nicht auf einmal, sondern allmählich. Mit den ersten Krümeln von Eiern beginnt der Inhalt zu schäumen. Halten Sie einen Lappen in den Händen. Wenn das Wachs gelb ist (und das ist das Beste für Salben), der gesamte Inhalt der Schüssel kann in einer Sekunde (über Bord) sein. Nehmen Sie die Schüssel mit einem Lappen auf, entfernen Sie sie von der Hitze, lassen Sie sie perebushuet und rühren Sie alles weiter. Die Salbe ist fertig, sie muss nur belastet werden, ich mache es Ayu durch Kapron-Tüll zur Hälfte gefaltet, Wachs launisch und Gaze hilft hier nicht, und Tüll bleibt auch bei mehrmaligem Gebrauch wie neu: In einem Glasbehälter bleibt eine solche Salbe bis zu zehn Monate im Kühlschrank.

Eine monatliche Sinusitis vor diesem Werkzeug ist unwahrscheinlich

Geschmolzen in einem Esslöffel und sofort mit Salben-Tropfnase mit der schrecklichsten Nebenhöhle pipettiert. Fürchten Sie sich nicht, bis Sie das Bett erreichen, um sich hinzulegen und zu tropfen. Die Salbe kühlt sich ab und wird überhaupt nicht heiß. Im Gegenteil, es kann sofort einfrieren, während Sie eine bequeme Position wählen. In diesem Fall starten Sie den Lauf erneut. Die monatliche Antritis reicht aus, um im Abstand von einer Stunde zweimal hintereinander zu tropfen. Schläge, fliegt auf einmal! Vergessen Sie nicht, dass die Salbe mit ungeheurer Kraft Eiter an sich zieht.

Ich verwende diese Methode immer noch zur Behandlung von Sinusitis!
15 Tropfen Eukalyptusöl, ein Teelöffel Honig und frisch gebrühter Tee mischten alles auf und tropften in die Nase! Das Ergebnis ist gut 15 Minuten später ging ich mit Schleim aus der Nase und es wurde leicht zu atmen! und so tropfe ich 4 mal am tag !! !

Catherine Trush

Ich heilte Sinusitis Zinnabsin und eine Punktion wurde vermieden. Ich habe sie zum ersten Mal behandelt und das Ergebnis hat alle Erwartungen übertroffen. Drei Tage lang wurde es einfacher, der ganze Dreck aus den Brüsten herauszuhalten.

Sinusitis: Wer hat die Punktion gemacht? Was sind die Folgen nach einer Reifenpanne? Ist es besser geworden oder was?

Antworten:

Daria Veselik

Ich habe keine Punktion gemacht, aber ich weiß, dass meine Freunde, die eine Punktion durchgeführt haben, ihn nicht losgeworden sind. Abgesehen von einer Punktion ist dies ein furchtbarer Schmerz, als ob Sie Ihr Gehirn saugen

LuDshe kann nicht sein, aber besser ist möglich.

Zina Zeta

Es wird auch nach der vierundzwanzigsten Punktion nicht besser, ich habe eine Freundin, die 24 Mal in meine Nebenhöhlen gespritzt wurde und nach ein paar Monaten hatte sie wieder Eiter. Trinken Sie kolloidales Silber und waschen Sie es mit einer Nasenspülung. Nach 2-3 Behandlungen ist alles gut.

Zhanna Kurylenko

Mein Mann war fertig, alle waren entmutigt, aber er entschied immer noch, woraufhin es ihm sehr leid tat, dass er jetzt nachts nicht schlafen kann, er wacht 5-6 mal auf. Er ist an Naphthyzin angelehnt, Flaschen sind überall, er hat nur eine Menge Nasentropfen versucht und kam zu der Meinung, dass es die einzige Droge ist, die ihm hilft, obwohl es süchtig macht. Ich rate Ihnen nicht, eine Reifenpanne zu machen.

Ich tat, die Sache ist nicht angenehm über Antritis Nebylo

Anton Rudkovsky

Punktion der Kieferhöhle - Therapie der Verzweiflung, wenn nichts mehr hilft. Es ist notwendig, alles zu tun, um darauf zu verzichten. Die Folgen sind ein chronischer Prozess und vasomotorische Rhinitis.

Ivan Krusenstern

Ja, theoretisch ist nichts an einer Punktion falsch, zum Beispiel habe ich dreimal eine Punktion gemacht, aber dann eine solche Erleichterung. Ein so guter Zustand nach einer Reifenpanne (I) dauert etwa 1 Jahr. Danach müssen Sie erneut durchbohren.

7ю3е7р9грЮЕ

Einmal wert zu durchbohren. und rannte los.

Mein Sohn wurde vor 5 Jahren punktiert. Gott sei Dank ist er schon 20 und alles ist gut. Und es könnte Ärger geben, erklärte der Arzt, dass Eiter ausgeschüttet wird.

Lyudmila

Wenn Eiter in der Nebenhöhle ist, müssen Punktionen durchgeführt werden (aber Punktierungen werden nicht immer mit Sinusitis (Sinusitis) durchgeführt, alles hängt vom Bild ab, dies wird vom HNO-Arzt gelöst, manchmal kann es ohne Punktion behandelt werden. Wenn Sie keine Punktion benötigen, brauchen Sie es wirklich-- dann kann Eiter organisiert werden und es können Polypen usw. sein.
Volksmeinung --- Es lohnt sich einmal zu durchbohren und ging obsalyutno nicht wahr zu gehen, so argumentieren Menschen, die fern von HNO-Erkrankungen sind, und leider einige Ärzte.
Nur eine Nase ist ein schwacher Punkt. Wenn er das nächste Mal ein Blatt bekommt, müssen Sie Tropfen in die Nase tropfen.
Wenn eine Punktion zu diesem Zeitpunkt nicht gemacht wird, kann sie manchmal lange und ohne Ergebnis behandelt werden, und für Geld kostet die Behandlung 2-3 mal mehr.
Unabhängig davon, ob Sie eine Punktion machen oder nicht, bleibt eine Spur auf der Iris, und Sie können daraus bestimmen, was eine Person wann krank war.
Die Patienten, die ich kenne und denen wir die Punktionen besser gemacht haben.
Die Ursache einer Sinusitis kann eine schwere Erkrankung oder schlechte Zähne des Oberkiefers sein (odontogene Ursache).
vasomotorische Rhinitis. ---- kann aufgrund der Krümmung des Nasenseptums und vegetovaskulärer Dystonie (IRR) auftreten.

Maria Prokhorova

Andrei

Ich stimme mit Ludmila überein.
Die Kieferhöhlenpunktion ist keine Verzweiflungstherapie. Ein sehr effektives Verfahren, mit dem Sie den Eiter der Kieferhöhle rechtzeitig entfernen können.
Patienten, die nichts mit Hilfe zu tun haben oder sich längst für ein solches Verfahren entschieden haben, werden jedoch in der Regel punktiert. bei solchen Patienten, deren Krankheit bereits läuft. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in den Menschen allgemein angenommen wird, dass "sobald Sie eine Reifenpanne machen, das ist alles, Chroniken".
Was den Schmerz angeht, ist natürlich alles subjektiv. Ich wurde jedoch zweimal erstochen - und nichts, überlebte und erschreckte nicht einmal die anderen Patienten in der Nähe des Büros :-)

Beschreiben Sie eine Punktion für den Sinus (mit Anästhesie, ohne?). Bitte sehr dringend.

Antworten:

Mein Konto wurde entfernt

Es ist keine Anästhesie erforderlich, nur lokale. Der Schmerz ist erträglich, ich schwöre (ich weiß überhaupt nicht, wie ich Schmerzen ertragen soll!). Sie stechen mit einer großen gebogenen Nadel durch, ein Gefühl von durchbohrtem Knorpel. Dann wäscht man mit einer Lösung irgendeiner Art durch diese Nadel und atmet mit der Nase die ganze Bosheit aus. Normalerweise tun sie es mehr als einmal, aber am zweiten Tag fällt der Spezialist in die gleiche Punktion und es wird nicht fast schmerzhaft sein. Es gibt fast kein Blut, Sie werden in 10 Minuten nach Hause gehen. Es wird nötig sein, Antibiotika und Vitamine zu trinken. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Erleichterung machen (Temperaturabfall, Kopfweh wird vergehen) SOFORT, bis zum Abend maximal. Es ist jedoch notwendig, mehrmals daran zu erinnern.

Maxim Levin

Die Punktion der Kieferhöhle (die sogenannte Punktion) erfolgt unter örtlicher Betäubung - durch die Nasenhöhle. Diese Prozedur ist unangenehm (zum Beispiel mag ich das Geräusch im Moment einer Reifenpanne nicht - ein Knirschen), aber nicht schmerzhaft (wenn unter Narkose). Ohne Anästhesie würde ich wahrscheinlich für nichts zustimmen.

krank, sehr krank, bezzzzzzzzzzz.

Agnia

Ohne Anästhesie mit einer Nadel durchstechen, der Inhalt der Kieferhöhle folgt ihm, es tut weh

Tatjana Nivnikova

Ich habe 10 Mal (5 in jedem Nasenloch) gemacht, das Gefühl ist ehrlich gesagt nicht sehr. Im Prinzip tut es nicht weh, aber es ist ekelhaft, wie man hört, wie die Nasenbrücke knirscht, es schüttelt alles von den Nerven und stört. und sogar widerlich, wenn Sie hören, wie Eiter von den Nebenhöhlen saugen und von einer Art Eiter erbrechen kann. viel Glück)))

Annie

Es ist besser zu versuchen, auf Reifenpannen zu verzichten! Weil dann gibt es immer noch Rückfälle und sogar noch mehr Wahrscheinlichkeit nach dem Piercing. Besser noch, laufen Sie nicht so weit.

Dayvis

Es tut nicht weh, hört niemandem zu, es ist einfach unangenehm und die Nadel ist beeindruckend.))))) aber im Allgemeinen etwas Cinnabsin trinken, ich habe sie geheilt, und die Punktionen haben nicht rechtzeitig geholfen

Sapyan Marina

Ein paar Mal wurde mir auch eine Panne angeboten, aber ich stimmte nicht zu, weil Beim Sprechen hilft es immer noch nur für eine Weile. Denken Sie also sorgfältig nach. Vielleicht lohnt es sich, sich einer Behandlung zu unterziehen. Es gibt eine gute Medizin, ich weiß nicht, ob Sie es versucht haben, genannt Polydex mit Phenylephrin. Dieses Medikament gilt als Antibiotikum, aber es hat sehr geholfen. Ich wurde vom Leiter der Abteilung von Rostow verordnet. Gute Besserung!

Tatjana Dworyanchikova

Ich habe mich in einer Woche erholt. Es war eine sehr hohe Temperatur. Sah Sumamed (Antibiotika), tropfte in eine Flüssigkeit (Tee, Saft) 50 Tropfen dreimal am Tag und spülte mit einer Ringer-Lösung (in einer Apotheke verkauft) mit einer Nase. Jetzt fühle ich mich gut und was du willst.

Bei dem Kind wurde HYMORIT diagnostiziert. Sie sagten, es sei notwendig, die Nase zu durchbohren.

Antworten:

Annette)

Erst vor zwei Wochen wurde bei meinem Sohn (14 Jahre) diese Diagnose gestellt. Der Arzt gegen die Punktion. Vorgeschriebene tägliche Waschmittel, Antibiotika und Physiotherapie nach den Eingriffen.

Svetlana Shishen'ka

Tun Sie das nicht, meine Tochter hat seit Mai auch eine Sinusitis, aber wir haben ihn ohne Punktion geheilt. Die Behandlung war sehr lang (2-4 Wochen), aber es half, wir machten jeden Tag einen halben Tag, den sogenannten "Kuckuck", sogar Physiotherapie und verschiedene Behandlungen und Medikamente zu Hause.
Ich kann, wenn nötig, detaillierter schreiben, aber von zu Hause aus blieben alle Rezepte mit den Namen der Drogen. Lesen Sie HNO - Sie brauchen

Nastya Uloga

Nicht durchbohren Dies ist der Weg der Infektion.

Talirina

Behandlung der Sinusitis
Grundlage der Sinusitis ist ein Ödem der Schleimhaut, das die Fistel zwischen Kieferhöhle und Nasenhöhle blockiert. Die Hauptbehandlung sollte daher auf die Bekämpfung des Ödems der Nasenschleimhaut gerichtet sein - Sie müssen einen guten Abfluss der Nasennebenhöhlen gewährleisten.
Bei der Behandlung von Sinusitis werden konservative (medikamentöse und physiotherapeutische) und chirurgische Methoden eingesetzt.
Konservative Therapie
Die Grundlage der medizinischen Behandlung von Sinusitis sollte notwendigerweise auf lokalen Verfahren beruhen - der Verwendung von Tropfen, Sprays und Inhalatoren, die Schwellungen der Schleimhaut beseitigen können.
Behandeln Sie Vasokonstriktorika: Naphazolin (Naphthyzinum, Sanorin), Tetrizolin (Tizin), Xylometazolin (Galazolin, For Vodos), Oxymetazolin (Nazol), Nazivin, Sanorin. Wenn Sinusitis erforderlich ist, um bestimmte Regeln einzuhalten, die in die Nase von therapeutischen Flüssigkeiten eingegossen werden. Der Patient sollte sich auf die Seite legen und dann Vasokonstriktor-Tropfen in die Hälfte der Nase tropfen, auf der der Patient liegt - die Tropfen sollten auf die Seitenwand der Nase fallen. In dieser Position sollte mindestens 5 Minuten sein. Dann wenden Sie sich auf die andere Seite und wiederholen den Vorgang mit der anderen Hälfte der Nase. Erst nach der Anwendung dieser Tropfen können andere mit antibakteriellen, entzündungshemmenden oder analgetischen Wirkungen behandelt werden.
Die Behandlung verwendet auch antibakterielle Wirkstoffe (vorzugsweise Cephalosporin), Antihistaminika (Claritin, Telfast usw.). Führen Sie eine Nasenspülung mit antiseptischen Lösungen durch (z. B. Furatsilinom, Natriumhypochlorit: Medizinische Nachrichten). Von der Physiotherapie wenden Sie solche Techniken an, wie UV-Bestrahlung der Nasenhöhle, UHF auf den Nasennebenhöhlen usw.
[Bearbeiten] Nasenspülung
Beim Waschen der Nasenhöhle wird pathologisches Sekret zusammen mit Mikroben, Allergenen und Staub von der Schleimhautoberfläche entfernt. Ödeme und Entzündungen nehmen ab, Kapillarton steigt an [Quelle? ] durch Reinigung deutlich verbessert [Quelle? Durch die Arbeit der Zellen des Flimmerepithels der Schleimhaut wird die Bewegung des Schleims verstärkt, was die Schutzeigenschaften der Nasenschleimhaut erhöht. [Quelle? ]
Punktion der Kieferhöhle
Punktion (Punktion) wird durchgeführt, um Eiter aus der Nasennebenhöhle zu pumpen, die Nasennebenhöhle zu waschen und dann Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente hinzuzufügen. Dieses Verfahren ist von unangenehmen Empfindungen begleitet, aber seine Wirksamkeit ist sehr hoch. Gegenwärtig werden nach einer Punktion im Sinus spezielle Röhrchen installiert - Katheter, durch die täglich Sinus gespült werden kann. Bei dieser Methode erholt sich der Patient sehr schnell. Aber alles hat seine eigenen Anzeichen, und in der Anfangsphase der Sinusitis ist es bei weitem nicht notwendig, eine Punktion durchzuführen, die man mit dem Waschen der Nase machen kann.
Die Behandlung der Sinusitis muss unter Aufsicht eines HNO-Arztes (HNO-Arzt) erfolgen.

Primavera

Punktion muss durchgeführt werden, die gesamte Flüssigkeit entleert sich. es ist nicht beängstigend fast nicht weh. Es ist angenehm alles wächst über Nacht. Ich habe es vor 3 Jahren getan. Ich habe mich nach meiner Krankheit noch nicht beklagt. Wenn die Reifenpanne nicht gemacht worden wäre, hätte ich zur Operation gehen müssen.

Elena Kamalova

Ich hatte einen Reifenschaden. Sehr schmerzhaft und unangenehm. Vor der Operation hatte ich Angst vor meinen Verwandten und Freunden, dass sie jetzt jedes Mal mit einer Erkältung eine Punktion wiederholen müssen, aber für 2 Jahre stört es mich nicht.

Große Trommel

Ich wurde 10 Jahre lang mit Reifenpannen gefoltert, sogar eine Stirn wurde von einer Bohrmaschine gebohrt, alles bezolku. In der 91. kurierte dies:
http://ehinaceya.ru/healing/16/
Sooooooooobsche nicht weh!

Yuri M.

Volksheilmittel - ein Aufguss von Knoblauch.. in ein Glas gießen heißes Wasser ein paar drei Nelken.. bestehen Sie den Tag, tauchen Sie die Watte und Nase ein.. Rotz am Fluss.. ein paar Tage saubere Nase.. 8 Jahre sind vergangen und alles ist in Ordnung

Ia Walnuss

Ich wurde zum ersten Mal durchbohrt, dann manifestierte sich die Sinusitis ständig bei jeder Erkältung, bis ich Penicillin punktierte und Antibiotika bekam. Eine Freundin des Arztes überredete sie sofort, Penicillin zu verschreiben, und nach einer Sinusitis wurde sie nicht beobachtet. Dann muss man einen Monat lang Vitamine trinken.

MEIN MEINER MANN IN KINDERN WURDE GEMACHT - bis vor drei Jahren im Roten Meer habe ich mich vor der Gehirnwäsche nicht abgenickt, es war immer noch chronisch.
Ein bekanntes schwangeres Mädchen machte sich aus einem Trichtertuch klein und tauchte sie in natürliches Wachs ein. Wenn sie ausgetrocknet waren, steckte sie sie in die Nase (Sie können es in Mund und Ohren) und zündete sie an. sagt - sehr böse, aber geheilt !! ! Ich würde mich zuerst anprobieren, bevor ich das Kind stelle. das tat sie nicht, denn ihr Mann interessierte sich. Sie fand irgendwo im Internet diesen Weg. viel Glück

ABCOLDE

Mit sechs Jahren wurde mein Kind auf die gleiche Weise diagnostiziert, sie stimmten einer Punktion zu, seitdem ist viel Zeit vergangen, keine Rückschläge in dieser Hinsicht, aber. Zeit zurückbringen. Sie hätten eine Punktion abgelehnt, jetzt gibt es viele alternative Lösungen für die Behandlung von Sinusitis. Wenn der Fall nicht läuft (und ich glaube nicht, dass es so ist), dann wenden Sie sich an andere Ärzte, sie werden heilen. Chirurg nach all dem, nur um zu schneiden, zu durchbohren.. :) Gute Besserung

Lelka

Auf keinen Fall. Dies ist das letzte Jahrhundert. Nach einer Reifenpanne ist die Trennwand gebrochen und die Sinusitis wird ständig verfolgt. Es gibt großzügigere Wege, den sogenannten "Kuckuck". Ja, und schmerzhafte Prozedur - Piercing.

Lyubava

Und warum sofort punktieren. Ich heilte meine Tochter ohne Punktion. Wenden Sie sich an einen anderen Arzt. Vielleicht wird er Ihnen die Behandlung ohne Punktion mitteilen. Als ich 14 Jahre alt war, hatte ich eine schmerzhafte Punktion, meine Sinusitis ging nicht weg.

Mein Konto wurde entfernt

Ich habe auch die Reifenpannen gemacht. Natürlich ist das nicht alles angenehm und bolnooooo. (((((((((Sie müssen immer noch tun.

Suchen Sie zuerst einen guten und kompetenten HNO-Arzt (fragen Sie nach Freunden, die behandelt wurden und die wirklich geholfen haben). In Bezirkskliniken oft nicht genügend professionelle Ärzte (kleine Gehälter).
Und wenn eine gute HNO auf Punktion besteht, müssen Sie es tun. Trotzdem befinden sich die Kieferhöhlen in der Nähe des Gehirns, dies ist eine permanente Infektionsquelle, und Sie können damit nicht scherzen.

Forum: Behandlung von Sinusitis mit oder ohne Punktion der Nasennebenhöhlen

Kann man Sinusitis ohne Punktion heilen? Brauche ich eine Reifenpanne? Was sind die Folgen dieser Operation? Tut es weh, zu punktieren?

Lesen Sie mehr über die Behandlung von Sinusitis zu Hause, lesen Sie den Artikel: "Sinusitis: Symptome, Ursachen, Behandlung"

Gehen Sie zur Diskussion und lesen Sie die Rezensionen

38 Kommentare zu " Forum: Behandlung von Antrumitis mit oder ohne Punktion der Nasennebenhöhle "”

Ich möchte mit allen die Methode teilen, die während der Nebenhöhle viele Male gerettet wurde. Als ich zuerst an einer Sinusitis erkrankte, wurde mir eine Punktion zugefügt, aber nach einer Weile wurde alles wieder entzündet. Beim zweiten Mal durchbohrt. Während ich durch das Krankenhaus ging, traf ich einen Mann, der Nierenprobleme hatte, wie er sagte. Nun, ich sagte ihm meine Diagnose. Er sagte: Wenn ich das nächste Mal wieder Sinusitis verspüre, muss ich eine SCHWARZE RANCHE finden, die sofort reinigt, reibt und alle Nebenhöhlen damit aufwärmt. Dieser Rettich ist sehr heiß. Um die Gesichtshaut nicht zu beschädigen, wischen Sie ihn zuerst mit einem guten Öl - Sonnenblumenöl - ab. Dies ist am besten. Wickeln Sie den geriebenen Rettich mit Käsetuch und legen Sie eine Kompresse auf das Gesicht. Meine Nebenhöhlenentzündung ist immer in den Nebenhöhlen unter meinen Augen, es werden keine Spüllösungen da sein. Diese Methode ist also die effizienteste. Sei ganz gesund. Timur, 17 Jahre alt.

Ich leide an Sinusitis, meine Nase ist ständig verstopft, ich probiere deine Rezepte.

Ja, und mit Ärzten von Antritis für immer nicht loszuwerden. Einige punktieren 10-15 mal. Das beste Mittel gegen Antrumitis ist die Vorbeugung. Es ist notwendig, ein geeignetes Volksheilmittel für die Behandlung der Antritis zu wählen, das zur Vorbeugung verwendet wird, z. B. das Waschen der Nase zweimal täglich mit Salzwasser oder das Verzieren von Heilkräutern.

Ich habe eine beidseitige Sinusitis, habe das Verfahren aber schon lange nicht mehr gemacht. Sie durchbohrten mein rechtes Nasenloch letztes Jahr, da ich mich nicht mit Sinusitis beschäftigte, aber heute bin ich mit einem geschwollenen rechten Auge und wässriger Flüssigkeit in meinem rechten Nasenloch aufgewacht.

Im Januar wurde eine Punktion vorgenommen, da der Krankenwagen sowohl mit Sinusitis als auch mit Lungenentzündung weggenommen wurde. Und jetzt wieder weigerte sich die Sinusitis, zu durchbohren. Der Arzt verordnete Malavit 1k 30 und gurgelte für 5 Tage und Eiter und Blut und allerlei Müll. Aber die Schwellung hat nicht geschlafen. Zugewiesenes Nazonex. Hier werde ich es versuchen

Ich denke immer, wie unsere Vorfahren vor Sinusitis gerettet wurden. Oder ist es eine moderne Krankheit? Mein Urgroßvater erzählte mir, wie sie während des Zweiten Weltkriegs tagelang im Schnee lagen, wie kalt es war, wie sie Eis aßen, und selbst dann gab es Winter, nicht wie in der Gegenwart. Ich bin überrascht, dass er nichts über verstopfte Nase weiß. Und ich habe 15 Jahre Sinusitis. Die Nase ist das ganze Jahr über verstopft. Was ich einfach nicht probiert habe, außer einer Reifenpanne und einem Cyclamen! Ich bin psychologisch nicht bereit für eine Reifenpanne. Nachdem der HNO-Bereich die Prozeduren in das Büro des Besuchers gestopft hatte, ging ich zum "Kuckuck" (eine coole Sache, aber es ist schade, dass es nicht mehr lange dauert) und wurde zu einem ungewollten Zeugen für das Pannenverfahren, als alles in Eile erledigt wurde, dieser Sprühnebel und ein Schwall eines großen Mannes während einer Punktion. und schließlich ein Seufzer des Schreckens für mehrere weitere Patienten sowie für mich, die diese Hinrichtung miterlebt haben, genannt „Punktion“. Für diesen monströsen Horror muss auch eine Menge Geld bezahlt werden! Dieses Bild steht immer noch in meinen Augen und hinterließ einen bleibenden Eindruck auf meiner Psyche. Und neulich kaufte ich mir eine Alpenveilchenwurzel zur Behandlung von Sinusitis (die Wurzel sollte im Herbst gekauft werden) und machte mit gekochtem Wasser einen 1: 4-Tropfen. Ich habe gestern getrunken. Ich wartete auf das versprochene starke brennende Gefühl, aber ich spürte ein starkes Kitzeln, das dazu führte, dass Tränen fließen und folglich Rotz. Heute tropft ich immer noch, aber wieder der Rest, ich blase nur Lichtaustritt aus, kein Eiter (und ich spüre Druck in meinen Kieferhöhlen). Ich hoffe, dass das Alpenveilchen mich in ein paar Tagen davon abhält, sogar in den Nebenhöhlen zu platzen und Kopfschmerzen zu bekommen. Ich tropfe zweimal täglich 1 Tropfen und trinke dann Tee mit Honig. Ich werde in einer Woche über die Ergebnisse der Behandlung der Sinusitis berichten. Hoffe das hilft. Prost, Freunde, sei nicht krank.

Zum ersten Mal wurde sie im Herbst 2005 an Sinusitis erkrankt, der HNO in unserer Klinik schickte sie auf das Bild, aber es gab keine Kraft, eine große Schlange zu verteidigen, und ging. Ehrlich gesagt erinnere ich mich nicht, wie ich Sinusitis heilen konnte, ich erinnere mich nicht, was ich nahm, ich hatte nachts Eiter im Hals, ich putzte mir die Nase mit Eiter, also schien alles vorbei zu sein. Im Frühjahr 2007 wurde es wiederholt, ich musste ins Krankenhaus, aber sie machten keine Punktion, die Behandlung der Antritis mit Antibiotika wurde einfacher, da sie 10 Tage lag. Und jetzt, jeden Frühling und Herbst, verschlimmert sich die Sinusitis, und diesen Herbst habe ich ein „fruchtbares“. Zum zweiten Mal wurde ich krank, ich möchte nicht in die Klinik gehen, ich habe den vollen Horror der Punktionen dreimal erlebt. Das letzte Mal, als ich im Krankenhaus war, machte ich eine Durchbohrung des Praktikanten. Ich konnte nicht durchbrechen. Ich rief meine Mentorin an - eine Frau, sie konnte nicht und nur zum dritten Mal - der Mann durchbrach, nach einer solchen Behandlung von Sinusitis kann ich nichts über irgendwelche Krankenhäuser und Punktionen hören, lesen Sie jetzt die Bewertungen, gehen Sie in die Apotheke :) Ich hoffe auf ein positives Ergebnis!

Oh, ich habe heute bei der Arbeit versehentlich bemerkt, dass ich auf der linken Seite um die Nase geschwollen war. Ich erinnerte mich daran, dass ich seit einem Monat nicht normal atmen konnte - ich habe alle Tropfen verwendet... Ich drückte auf meinen linken Busen - der Schmerz drin. Und alles, ich habe verstanden, dass ich die Sinusitis bekommen habe. Wow, er hat mich seit 11 Jahren nicht besucht. Genauer gesagt, die Sinusitis war 97, 98, 99 Jahre alt, befand sich in Krankenhäusern und machte 14 Punktionen, stieg dann im Dezember 2000 aus, obwohl ich 7 Monate schwanger war, und wahrscheinlich drängte mich etwas, die Ablehnung von Punktionen zu unterzeichnen. Im Allgemeinen, ich weiß es nicht, verschwand die Sinusitis irgendwie von selbst und ließ mich seit 11 Jahren nicht wissen. Und hier bist du hier... gesegelt. Ich ging raus, kaufte Cyclamen, tropfte aus... natürlich wurde ich wahrscheinlich von der Beziehung mitgerissen, war bereit, an die Wand zu springen... aber es hat einen Effekt aus der Behandlung. Chiplet natürlich, der Nasopharynx zerreißt zuerst... aber dann atme ich zum ersten Mal in diesem Monat ohne Tropfen. Ich weiß nicht, wie ich schlafen werde... wahrscheinlich habe ich noch eine Nase.

Es ist sehr gut, Sinusitis zu heilen, hilft einem Volksheilmittel, wie schwarzer Rettich! Waschen Sie es gründlich in heißem Wasser (keine Notwendigkeit, es zu reinigen), reiben Sie es auf einer feinen Reibe. Der resultierende Brei (2-3 Teelöffel) legte eine kleine Gaze auf und legte die Nebenhöhlen und die Stirn auf! Schmieren Sie diese Stellen vor dem Eingriff mit Babycreme! Die Behandlung der Sinusitis dauert 15 Minuten pro Tag. 10 Tage hintereinander vor dem Schlafengehen! Es wird kleinere Verbrennungen geben, aber über Nacht wird alles vergehen!

Sag mir, und die Furatsillin-Nase kann mit Antritis gewaschen werden? Und Inhalationen mit Kräutern können sein?

Marina, ich denke du kannst. Als der Furatsilin-Tank in der HNO-Abteilung lag, standen wir nur zum Waschen auf dem Boden.

Ich bin krank mit chronischer Sphenoiditis (polypös). Ich frage diejenigen, die wissen, welche Polypen sich auflösen, beraten.
Ich werde versuchen, mit Akupunktur behandelt zu werden - ich werde behandelt, ich hinterlasse eine Überprüfung. Alle Gesundheit!

Zabrus sollte 15 Minuten lang täglich 4-6 Stunden lang auf einem Teelöffel gekaut werden.

Nachdem ich alle Bewertungen gelesen habe, denke ich, was ich tun soll? Ich habe Schmerzen in der Nase. Die örtliche Krankenschwester schrieb eine Überweisung an das HNO und sagte: Sinusitis, ich habe Angst vor Punktionen, und jeder rät zu einer Punktion. Wie kann ich Sinusitis heilen? Ich habe Schmerzen und Fieber. Bitte schreiben Sie [email protected] DANKE.

Hallo, ich möchte versuchen, Antritis zu Hause mit Butter loszuwerden, es wird helfen, hoffe ich.

Wenn die Sinusitis bereits chronisch ist, d. H. Bei leichter Abkühlung kommt es zu einer Stauung, dann nur eine Punktion! Bereits dort, im Nasennebenhöhlen, ist die überschüssige Mikroflora mit Bakterien überwachsen. Daher rät der Arzt der Operation, um die Bakterienumgebung zu entfernen, alles wird einfach gereinigt und das antimikrobielle Medikament wird gestartet. Dies ist eine echte Operation. Ich bin dafür schon gereift. Lisch würde die permanente Sinusitis beseitigen.

Teufels Sinusitis, nie krank, und hier bei Ihnen verdient auch bilaterale eitrige. Was zu behandeln ist, weiß ich nicht. Die Ärzte schicken eine Panne, nur um nicht herumzuspielen, aber nein, ich werde nicht gehen. Ich werde Honig + Zwiebeln + Milch + Butter + Seife ausprobieren, wo immer dieses Rezept beschrieben wird.

Es gab eine starke Erkältung, konnte lange Zeit nicht heilen. Nachts wurden mir die Ohren sehr krank, erst eins und dann das andere. Ich ging zum HNO-Arzt und stellte eine Diagnose auf - rechtsseitige Sinusitis, Otitis (ich habe Otitis geschafft). Behandlung verschrieben, bot aber sofort eine Punktion an. Ich lehnte eine Punktion ab, aber die Behandlung half nicht. Dann wandte ich mich der traditionellen Medizin zu. Ich habe eine Cyclamen-Zwiebel gekauft, geriebenen, gepressten Saft. Vergraben Sie in verschiedenen Konzentrationen mit Wasser, aber das Optimum ist 1: 7, wenn Sie es vertragen können, können Sie 1: 4 (1 Teil Cyclamen und 4 Teile Wasser). Aber um ehrlich zu sein, die Nase war so geschwollen, dass außer durchsichtigem Schleim nichts daraus wurde. Dann versuchte ich, Kräuter Johanniskraut zu brauen: 1,5 EL. Löffel Hypericum kochendes Wasser einschenken, 15 Minuten im Wasserbad kochen, dann 45 Minuten ziehen lassen. Spanne und spüle die Nase. Am besten ziehen Sie die Nase mit der Hand (durch die Nase sollte in den Hals gelangen). Ich habe das dreimal am Tag gemacht, öfter innerhalb von 10-15 Tagen. Diese Methode hat mir am besten geholfen. Dies ist jedoch nicht das letzte Werkzeug, das ich selbst anprobiert habe. In der Apotheke kaufte sie Tropfen in der Polidex-Nase, deren Kosten etwa 250 - 300 Rubel betragen. Kapala nach Anleitung. Ich tropfte nachts auch einen Tropfen flüssigen Honigs in jedes Nasenloch (empfohlen ca. 10 Tage), tat es aber ein paar Mal. Was mir genau geholfen hat, weiß ich nicht. Infolgedessen gibt es bereits seit einem halben Jahr keine Staus, keine Schmerzen, die Nase atmet frei. Bis vor kurzem habe ich ein Mittel erlernt: Kochen Sie 2 Eier (das Ei sollte hausgemacht sein) in einem steilen, legen Sie ein Baumwolltuch auf Ihr Gesicht und fahren Sie die Sinus- und Brauenmuskeln (wo sich der Eiter ansammelt) für ein paar Minuten entlang. Danach müssen die Eier ausgeworfen werden. Sie sagen, dass alle Eiter in die Eier geht. Richtig oder nicht, und ob es hilft, ich habe es nicht für mich selbst geprüft, aber wenn ich gegen Sinusitis ankämpfe, werde ich es definitiv versuchen. Wenn etwas hilft, freue ich mich. Aber verzweifeln Sie auf keinen Fall, suchen Sie nach einem Werkzeug, das zu Ihnen passt.

Ich bin seit 2 Jahren an Sinus erkrankt, die Pillen helfen nicht, waschen, ich habe so viel Geld getötet, sagt der Arzt - eine Panne sollte gemacht werden, aber ich lehnte dies ab. Wie und speziell was kann die beidseitige Sinusitis loswerden? Hilfe

Mein Sohn wurde auch punktiert, geheilt, aber für eine Weile. Die Punktion rettete uns nicht für immer vor Sinusitis, sondern im Gegenteil, nach jeder Erkältung kehrt er zurück, nur im Sommer gibt es keine. Hat einem einfachen Rezept geholfen: 1 Tabelle. Streptocid und 0,5 Chloramphenicol, gut zerkleinert, in zwei Teile geteilt und zweimal täglich mit beiden Nasenlöchern durch ein Papierschlauchrohr eingeatmet, der Sohn atmete eine Woche lang ein. Es hat geholfen. Das Verfahren ist unangenehm, bitter, aber effektiv.

Meiner Meinung nach ist eine Punktion im Allgemeinen eine extreme Maßnahme für den Sinus. Ich leide fast ständig unter einer Erkältung, die sich dann natürlich zu einer Sinusitis entwickelt. Vor nicht allzu langer Zeit entdeckte ich ein neues Medikament für Sinuforte, fing an, es zu verwenden, und ich begann zu helfen.

Sie litt eine Woche lang an Sinusitis, hatte sehr starke Kopfschmerzen, wollte aber nicht in die Klinik gehen, weil sie wusste, dass sie eine Punktion machen könnten. Dann kam meine gute Freundin, um mich zu sehen, sie sah mich, sie sagte, dass ich vergebens so verzweifelt war und ins Krankenhaus stapfte. Als ich ankam, machten sie ein Foto von mir, sagten, dass nicht alles verloren sei, und sie schrieben die Behandlung aus, die darin bestand, sich aufzuwärmen und die Droge mit Sinuforte zu verwenden.

Ich hatte eine chronische Sinusitis, seit ich elf Jahre alt war. Sie haben mir bis zu 40 Mal meine Nase durchbohrt. Meine Angehörigen brachten mich zu einer Konsultation nach Poltava. Lor gab dort Empfehlungen, der Arzt empfahl SinusLift (Zyklomensaft). Seitdem habe ich vergessen, was Reifenpannen sind! Und ich rate dir, es zu versuchen!

Vielen Dank für Ihre Rezepte für Sinusitis, es gibt immer noch gute Menschen auf der Welt, ich werde versuchen, Sinusitis zu Hause zu behandeln.

Behandlung von Antrumitis Kalanchoe - einfach super.

Ich hatte auch ein Problem - beidseitige Sinusitis, Ärzte schlagen eine Punktion vor, aber ich lese Ihren Rat, Feedback, ich werde es auf jeden Fall versuchen, ich denke, dass alles klappt, ich schreibe mein Ergebnis später! Ich möchte gar nicht durchbohren, ich habe keine Angst vor Schmerzen, aber ich habe Angst vor den Konsequenzen, wenn ich ständig durchbohren muss. Vielen Dank für all den guten Rat. Gott segne euch alle.

Vielen Dank für die Rezepte von Sinusitis, die seit 30 Jahren krank sind, hilft nur ein Rezept mit Seife, vorübergehend.

Der einfachste Weg, Sinusitis zu behandeln - spülen Sie die Nase jeden Tag mit Salzwachstum ab.

Geben Sie sich nicht mit Reifen zufrieden, es gibt keinen Sinn, noch wird es einen geben.

Ich bekam keine Hilfe von der Punktion, 2 Wochen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus und wieder alles das gleiche - Sinusitis.