Anweisungen Nozakar Osmo und Super Moisturizing

Bei einer Erkältung müssen Nasentropfen oder Sprays mit Vasokonstriktor-Komponenten und Salzlösungen verwendet werden. Bei Kindern ist es besonders wichtig, nicht nur eine ausgeprägte, sondern auch eine sanfte Wirkung zu erzielen. Die Nozacar-Produktlinie erfüllt diese Anforderungen.

Eigenschaften

Für ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit sind Medikamente in Form eines Nasensprays mit einer Abgabedüse erhältlich. Die meisten Lineup-Medikamente sind mit Oxymetazolinhydrochlorid erhältlich. Dies gilt sowohl für die konventionelle Medizin als auch für Nozacar Mento, Baby und extra feuchtigkeitsspendende Sprays.

Sorbit, Glycin, Phenylquecksilberacetat, Natrium- und Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser sind als Hilfsstoffe enthalten. Nozacar Mento enthält zusätzlich Menthol, Eukalyptusöl und Propylenglycol sowie Extra Moisturizing - Glycerin. Was die Form des Kindes angeht, so ist die Oxymetazolin-Dosis halb so hoch wie gewöhnlich (0,025 bzw. 0,05%).

Es gibt ein anderes Medikament aus der vorgestellten Linie - das ist Nozakar Osmo. Es enthält keine Vasokonstriktor-Komponente, ist jedoch ein auf Naturstoffen basierendes Arzneimittel: Salze von Natrium-, Kalium-, Calcium- und Algenextrakt, die in Wasser gelöst sind. Zusätzlich enthielt die Zusammensetzung D-Panthenol, Sorbit, Glycerin und Natriumbenzoat. Das Volumen der Durchstechflasche des Arzneimittels beträgt 25 ml, das sind 10 ml mehr als die oben genannten Mittel.

Aktion

Oxymetazolin ist ein nasales Abschwellungsmittel. Dies bedeutet, dass es zu einer lokalen Verengung der Gefäße der Nasenhöhle kommt. Dieser Effekt wird durch die Aktivierung von Adrenorezeptoren erreicht, die sich in der Wand von kleinen Arterien und Venen befinden. Dadurch werden die Schwellung beseitigt, die Durchgängigkeit der Nasenkanäle, der Nasennebenhöhlen und des Gehörschlauchs wiederhergestellt. Wiederhergestellte Nasenatmung, die den Zustand der Patienten verbessert.

Menthol hat einen Reflexeffekt, beruhigt die Irritation und verengt die Kapillaren. Zusammen mit Eukalyptusöl wirkt es auch antimikrobiell. Nozakar Osmo ermöglicht das Abspülen von pathogenen Bakterien, Staub und Allergenen von der Schleimhautoberfläche. Mineralsalze und Wasser normalisieren die Sekretion, Glycerin befeuchtet das Epithel und D-Panthenol stimuliert seine Regeneration.

Nozakar-Präparate haben eine andere Zusammensetzung, wodurch zusätzliche therapeutische Wirkungen erzielt werden können.

Verteilung im Körper

Bei intranasaler Verabreichung hat Oxymetazolin eine geringe Resorption. Durch die Nasenschleimhaut wird es nur in Spuren aufgenommen. Die Aktion beginnt bereits nach 10-15 Minuten und dauert bis zu 8 Stunden. Die Halbwertszeit beträgt etwa 5 Tage.

Hinweise

Oxymetazolin-haltige Medikamente werden als Symptom für solche Erkrankungen angezeigt:

  • Akute infektiöse Rhinitis.
  • Vasomotorische Rhinitis (einschließlich allergischer Erkrankungen).
  • Sinusitis (Sinusitis, Sinusitis, Ethmoiditis).
  • Eustachitis und Mittelohrentzündung.
  • Vorbereitung zur Durchführung von Diagnoseverfahren in der Nasenhöhle.
  • Beseitigung der Schwellung in der postoperativen Phase.

Nozakar Osmo wird auch bei der komplexen Behandlung von Rhinosinusitis eingesetzt. Aber es ist viel wichtiger als eine Prophylaxe. Das Spülen der Nase mit Kochsalzlösung wird in der Herbst-Winter-Saison gezeigt, um eine Infektion von SARS und Influenza zu verhindern, Krusten während einer atrophischen Rhinitis zu mildern, um die Schleimhaut in trockener, heißer und verschmutzter Luft zu befeuchten und zu reinigen. Das Medikament ist notwendig und nur für hygienische Zwecke.

Anwendung

Wir dürfen nicht vergessen, dass jegliche Behandlung von einem Arzt durchgeführt wird. Nur ein Fachmann kann die richtige Diagnose stellen und die geeigneten Medikamente auswählen. Diese Tatsache zu ignorieren, kann zu unangenehmen Konsequenzen führen.

Empfangsmethode

Alle Nozakar-Produkte sind zur intranasalen Verabreichung bestimmt. Dies geschieht durch Aufsprühen auf die Nasenschleimhaut. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre verwenden zweimal oder dreimal täglich Sprays mit einer Oxymetazolinkonzentration von 0,05% für 1-2 Injektionen. Und ab dem Alter von 3 Jahren wird Nozakar Baby ernannt, bei dem der Wirkstoff doppelt so niedrig ist. Die Dauer der Anwendung des Oxymetazolinsprays sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Nozakar Osmo wird auch verwendet, indem die Lösung in die Nasenhöhle gesprüht wird. Dieses Medikament kann ohne Altersbeschränkung verwendet werden. In der Regel reichen für jede Nasenpassage 1 bis 2 Dosen (3 bis 4 Mal pro Tag). Überschüssiges Wasser und Ausfluss sollten mit einer Serviette abgewischt werden.

Nebenwirkungen

Medikamente, die Oxymetazolin enthalten, können Nebenwirkungen haben. Am häufigsten wird dies bei längerem Gebrauch von Sprays beobachtet. In Nozakar heißt es in den Anweisungen, dass sogar eine therapeutische Dosierung das Risiko von Nebenwirkungen verbirgt:

  • Atemwege (brennende und trockene Nase, Niesen, Reflexschwellung, Blutungen).
  • Neuropsychiatrisch (Reizbarkeit, Tremor, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Krämpfe).
  • Dyspeptikum (Übelkeit).
  • Allergisch (Juckreiz, Hautausschlag, Angioödem).

Bei einer Überdosierung kommt es zu einer Aufregung und dann zu einer Depression des Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems. Dies kann sich als Abnahme und Zunahme der Temperatur, Schläfrigkeit, Erweiterung und Kontraktion der Pupillen, Beschleunigung und Hemmung des Herzschlags, Atemnot, Hyper- und Hypotonie, Koma äußern.

Eine längere Behandlung mit nasalen Abschwellmitteln erhöht das Risiko von Nebenwirkungen, insbesondere bei Kindern.

Einschränkungen

Die therapeutische Sicherheit des Arzneimittels ist nicht nur aufgrund seiner korrekten Verwendung, sondern auch aufgrund der Berücksichtigung anderer Faktoren gewährleistet. Begleiterkrankungen, der Zustand des Patienten und die Verwendung anderer Arzneimittel - all das schränkt die Verwendung des Arzneimittels ein.

Gegenanzeigen

Aufgrund der Wahrscheinlichkeit sowohl lokaler als auch allgemeiner negativer Reaktionen haben die Gebrauchsanweisungen von Nozakaru mit Oxymetazolin die folgenden Kontraindikationen:

  • Einzelne Überempfindlichkeit.
  • Chronische atrophische Rhinitis.
  • Hypertonie
  • Ausgeprägte Atherosklerose.
  • Schwere ischämische Krankheit.
  • Geschlossenes Winkelglaukom.
  • Hyperthyreose
  • Diabetes mellitus.
  • Pheochromozytom.
  • Prostata-Adenom

Das Medikament mit einer Erwachsenendosis sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren und Nozakar Baby - bis zu 3 Jahren - angewendet werden. Besondere Vorsicht ist auch bei schwangeren Frauen und den Frauen, die dem Kind eine Brust geben, zu beachten. Nozakar Osmo hat keine derartigen Kontraindikationen.

Interaktion

Oxymetazolin-Arzneimittel sollten nicht in Kombination mit trizyklischen Antidepressiva, Monoaminoxidase-Inhibitoren und anderen Sympathomimetika angewendet werden. Dies beruht auf dem hohen Risiko von nachteiligen Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System. Verwenden Sie nicht gleichzeitig zwei Dekongestionsmittel mit unterschiedlicher Zusammensetzung.

Medikamente im Nozacar-Bereich können eine Vielzahl von Patienten abdecken. Sie können sowohl zu therapeutischen Zwecken als auch als Prophylaxe verwendet werden. Aber zuerst müssen Sie trotzdem einen Arzt konsultieren.

Nozakar: Mehrere Optionen, um eine laufende Nase und verstopfte Nase schnell loszuwerden

Nozacar ist ein Medikament, das sich durch eine verlängerte Vasokonstriktorwirkung auszeichnet. Entfernt schnell die Schwellung der Nase, reduziert die Schleimsekretion, beseitigt Juckreiz und Rötung der Schleimhaut und erleichtert das Atmen. Der Hauptwirkstoff ist Hydroxymethazolinhydrochlorid. Sprühnebel aus der Kälte gibt es in mehreren Versionen, so dass je nach Alter des Patienten und den angestrebten Zielen die Auswahl der einen oder anderen leicht ist.

>> Die Website enthält eine umfassende Auswahl an Medikamenten zur Behandlung von Sinusitis und anderen Erkrankungen der Nase. Nutzen Sie die Gesundheit!

Nozakar: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

Zusammensetzung (Nozakar): 1 ml Lösung enthält:

Wirkstoff: Oxymtazolinhydrochlorid 0,5 mg, Hilfsstoffe: Glycin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit 70%, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Zusammensetzung (Nozacar Mento):

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoff: Oxymtazolinhydrochlorid 0,5 mg, Hilfsstoffe: Menthol, Eukalyptusöl, Glycin, Glycerin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Tween 80, Propylenglykol, Wasser.

Zusammensetzung (Nozakar Baby): 1 ml Lösung enthält:

Wirkstoff: Oximegazolinhydrochlorid 0,25 mg, Hilfsstoffe: Glycin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Zusammensetzung (Nozakar Extra Moisturizing):

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoff: Oximegazolinhydrochlorid 0,5 mg, Hilfsstoffe: Glycin, Glycerin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Wasser

Nozakar Extra Moisturizing: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

1 ml Lösung enthält:

Wirkstoffe: Oxymetazolinhydrochlorid 0,5 mg;

Hilfsstoffe: Glycin, Phenylquecksilberacetat, 70% Sorbit, Benzalkonium

Chlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Nozacar Mento 1 ml Lösung enthält:

Wirkstoffe: Oxymetazolinhydrochlorid 0,5 mg;

Hilfsstoffe: Menthol, Eukalyptusöl, Glycin, Glycerin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Tween 80, Propylenglykol, gereinigtes Wasser.

Nozakar Baby 1 ml Lösung enthält:

Wirkstoffe: Oxymetazolinhydrochlorid 0,25 mg;

Hilfsstoffe: Glycin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Nozakar Extra Moisturizing 1 ml enthält:

Wirkstoffe: Oxymetazolinhydrochlorid 0,5 mg;

Hilfsstoffe: Glycin, Glycerin, Phenylquecksilberacetat, Sorbit,

Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Beschreibung

weiße Polyethylenflasche mit Pumpspender und -deckel, enthält eine transparente, farblose, geruchlose Flüssigkeit. Nozacar Mento

weiße Plastikflasche mit Pumpspender und -deckel, enthält eine klare, farblose Flüssigkeit mit Mentholgeruch. Nozacar Baby

weiße Plastikflasche mit Pumpspender und -deckel, enthält eine klare, farblose, geruchlose Flüssigkeit Nozacar Extra Moisturizing

weiße Polyethylenflasche mit Pumpspender und -deckel, enthält eine transparente, farblose, geruchlose Flüssigkeit

Pharmakologische Wirkung

Oxymetazolin ist ein direkt wirkender adrenerger Agonist mit ausgeprägtem Vasokonstriktor und abschwellender Wirkung. Die Bindung von Oxymetazolin mit a-Adrenorezeptoren führt zu einer Verengung der dilatierten Arteriolen und zur Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut. Die intranasale Anwendung von Oxymetazolin stellt somit die Atmung durch die Nase wieder her und verbessert den Fluss der Nasennebenhöhlen. Die adrenomimetische Wirkung trägt auch zur Öffnung und Ausdehnung der Nasennebenhöhlen und der Eustachischen Röhre bei. Dadurch wird die Sekretion normalisiert und die Ablagerung von Bakterien auf der Schleimhaut verhindert.

Experimentell etablierte antivirale, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften des Arzneimittels.

Pharmakokinetik

Bei Anwendung auf die Schleimhaut der Nasenhöhle wird der lokale Vasokonstriktoreffekt im Mittel nach wenigen Minuten erreicht und hält für die nächsten 12 Stunden an. Die Wirkung des Medikaments für 10-12 Stunden ermöglicht es Ihnen, es zweimal täglich anzuwenden. Daten zu pharmakokinetischen Studien am Menschen liegen nicht vor.

Indikationen zur Verwendung

- Schwierigkeiten beim Nasenatmen bei Erkältungen, Eustachitis, Sinusitis, Heuschnupfen;

- Eliminierung des Schleimhautödems vor Diagnoseverfahren in den Nasengängen.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen Oxymetazolin oder andere Bestandteile des Arzneimittels in der Geschichte;

- Transphenoidal-Hypophysektomie oder andere Nasaloperationen, die mit der Gefahr der Beschädigung der Dura mater einhergehen

- Kinderalter bis 3 Jahre (für Nozakar Baby);

- Kinder bis 6 Jahre (für Nozacar, Nozacar Mento und Nozacar Extra Moisturizing).

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Sicherheit der Anwendung von Oxymetazolin während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht belegt, es besteht jedoch kein Grund zu der Annahme, dass die Verwendung von Oxymetazolin in den empfohlenen Dosierungen gefährlich sein kann. Nozakar kann bei Patienten dieser Gruppe nur nach gründlicher Beurteilung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses von Mutter und Fötus angewendet werden. Bei Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte die Dosierung nicht überschritten werden.

Dosierung und Verabreichung

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 0,05% Nasenspray (Nozacar, Nozacar Mento und Nozacar Extra Moisturizing) wird verschrieben, 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag.

Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren: Nasenspray 0,025% (Nozacar Baby), 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag.

Das Medikament ist für eine kurzfristige Anwendung vorgesehen, die Behandlungsdauer ohne ärztlichen Rat sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Verwendung des Nasenspenders:

Vor der Verwendung des Arzneimittels sollten die Nasengänge gereinigt werden. Die Schutzkappe wird von der Flasche entfernt, die Spitze des Zerstäubers wird vorsichtig in den Nasenkanal eingeführt und durch Drücken der Sprühdüse die Nasenschleimhaut gespült. Das Medikament wird abwechselnd an jeder Nasalpassage verwendet. Reinigen Sie die Sprühdüse nach dem Auftragen des Medikaments und verschließen Sie die Flasche mit einer Schutzkappe.

Nebenwirkungen

Die Daten zu Nebenwirkungen basieren auf Sicherheitsüberwachungsinformationen nach der Registrierung. Bei Verwendung in empfohlenen Dosierungen ist das Medikament gut verträglich. Die Häufigkeit der Nebenwirkungen wird gemäß der folgenden Klassifizierung angegeben:

Sehr häufig (> 1/10), häufig (> 1/100, 1/1000, 1/10000,

Nozakar Gebrauchsanweisung

[PRING] Menthol, Eukalyptusöl, Glycin, Glycerin, Quecksilberphenylacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Tween-80, Propylenglykol, gereinigtes Wasser.

15 ml - Polyethylenflaschen mit Dosiereinrichtung (1) - Kartonpackungen.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Pharmakologische Wirkung

Oxymetazolin ist ein direkt wirkender α-adrenerger Agonist mit ausgeprägtem Vasokonstriktor und abschwellender Wirkung. Die Bindung von Oxymetazolin an α-Adrenorezeptoren führt zu einer Verengung der dilatierten Arteriolen und zur Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut. Die intranasale Anwendung von Oxymetazolin stellt somit die Atmung durch die Nase wieder her und verbessert den Fluss der Nasennebenhöhlen. Die adrenomimetische Wirkung trägt auch zur Öffnung und Ausdehnung der Nasennebenhöhlen und der Eustachischen Röhre bei. Dadurch wird die Sekretion verbessert und es bilden sich Bakterien auf der Schleimhaut.

Das im Nozakar Mento enthaltene Menthol- und Eukalyptusöl wirkt entzündungshemmend und antiseptisch.

Glyzerin in der Zusammensetzung Nozakar Mentoi Nozakar Extra Moisturizing schützt die Schleimhaut vor übermäßiger Austrocknung.

Indikationen zur Verwendung

- Schwierigkeiten der Nasenatmung bei katarrhalischen Erkrankungen, Nasennebenhöhlenentzündung, Eustachitis, Sinusitis, Heuschnupfen, akuter Rhinitis (einschließlich allergischer Erkrankungen);

Wechselwirkungen mit Medikamenten

MAO-Hemmer: das Risiko eines erhöhten Blutdrucks. Verschreiben Sie keine Medikamente Oxymetazolin für 14 Tage nach Absetzen.

Trizyklische Antidepressiva: das Risiko von Bluthochdruck.

Vasokonstriktorien: das Risiko von Nebenwirkungen. Vermeiden Sie gleichzeitige Termine.

Dosierungsschema

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 0,05% Nasenspray (Nozakar, Nozacar Mento und Nozacar Extra Moisturizing) wird verschrieben, 1-2 Injektionen pro Nasendurchgang 2-3 Mal pro Tag.

Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren: Nasenspray 0,025% (Nozacar Baby) wird vorgeschrieben, 1-2 Injektionen in jede Nasenpassage 2-mal pro Tag.

Das Medikament ist zur kurzfristigen Anwendung bestimmt, die Behandlungsdauer sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Indikationen für eine Schwangerschaft

Die Sicherheit der Anwendung von Oxymetazolin während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht belegt, es besteht jedoch kein Grund zu der Annahme, dass die Verwendung von Oxymetazolin in den empfohlenen Dosierungen gefährlich sein kann. Bei Anwendung während der Schwangerschaft oder Stillzeit sollte die Dosierung nicht überschritten werden. Nozakar kann bei Patienten dieser Gruppe nur nach gründlicher Beurteilung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses von Mutter und Fötus angewendet werden.

Besondere Anweisungen

Lassen Sie das Medikament nicht in die Augen gelangen.

Bei der Anwendung von Medikamenten Oxymetazolin bei Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen (arterieller Hypertonie, Angina pectoris, Tachykardie, Atherosklerose), Thyreotoxikose, Feorochromozytom, erhöhtem Augeninnendruck und Diabetes ist Vorsicht geboten.

Oxymetazolin-Spray sollte nicht in höheren Dosen als empfohlen und über einen Zeitraum von mehr als 5 Tagen angewendet werden, ohne einen Arzt zu konsultieren.

Das Medikament sollte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Wenn Nozakar in empfohlenen Dosierungen verwendet wird, beeinträchtigt dies nicht die Fähigkeit, Kraftfahrzeuge zu fahren und mit Geräten und Mechanismen zu arbeiten.

Bei längerer Anwendung in Dosierungen, die über die empfohlenen hinausgehen, können wir die Möglichkeit einer allgemeinen Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System und das zentrale Nervensystem nicht ausschließen. In diesen Fällen kann sich die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren, verschlechtern.

Bevor Sie die Informationen der Website medportal.org verwenden, lesen Sie bitte die Bedingungen der Nutzungsvereinbarung.

Nutzungsvereinbarung

Die Website medportal.org bietet Dienste unter den in diesem Dokument beschriebenen Bedingungen an. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Nutzungsvereinbarung gelesen haben, bevor Sie die Website verwenden, und akzeptieren alle Bedingungen dieser Vereinbarung in vollem Umfang. Bitte benutzen Sie die Website nicht, wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen.

Servicebeschreibung

Alle auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz, Informationen aus offenen Quellen dienen nur als Referenz und sind keine Werbung. Die Website medportal.org bietet Dienste an, mit denen der Benutzer in den von Apotheken erhaltenen Daten im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Apotheken und medportal.org nach Medikamenten suchen kann. Zur Erleichterung der Verwendung der Standortdaten zu Arzneimitteln werden Nahrungsergänzungsmittel systematisiert und zu einer einzigen Schreibweise zusammengefasst.

Die Website medportal.org bietet Dienste an, die es dem Benutzer ermöglichen, nach Kliniken und anderen medizinischen Informationen zu suchen.

Haftungsausschluss

Informationen in den Suchergebnissen sind kein öffentliches Angebot. Die Verwaltung der Website medportal.org übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und (oder) Relevanz der angezeigten Daten. Die Verwaltung der Website medportal.org übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder Schäden, die möglicherweise durch den Zugriff oder die Unmöglichkeit des Zugriffs auf die Website oder durch die Nutzung oder Nichtnutzung dieser Website entstanden sind.

Wenn Sie die Bedingungen dieser Vereinbarung akzeptieren, verstehen Sie voll und ganz, dass:

Informationen auf der Website dienen nur als Referenz.

Die Verwaltung der Website medportal.org garantiert nicht das Fehlen von Fehlern und Unstimmigkeiten bezüglich der auf der Website angegebenen und der tatsächlichen Verfügbarkeit von Waren und Preisen für Waren in der Apotheke.

Der Benutzer verpflichtet sich, die interessierenden Informationen durch einen Anruf bei der Apotheke zu klären oder die nach seinem Ermessen bereitgestellten Informationen zu verwenden.

Die Administration der Website medportal.org garantiert nicht das Fehlen von Fehlern und Unstimmigkeiten bezüglich des Arbeitsplans der Kliniken, ihrer Kontaktdaten, Telefonnummern und Adressen.

Weder die Administration von medportal.org noch andere an der Bereitstellung von Informationen beteiligte Parteien haften für Schäden oder Schäden, die Ihnen möglicherweise dadurch entstanden sind, dass Sie sich vollständig auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen verlassen haben.

Die Verwaltung der Website medportal.org verpflichtet sich, weitere Anstrengungen zu unternehmen, um Diskrepanzen und Fehler in den bereitgestellten Informationen zu minimieren.

Die Verwaltung der Website medportal.org garantiert nicht, dass keine technischen Fehler auftreten, auch nicht in Bezug auf den Betrieb der Software. Die Verwaltung der Website medportal.org ist so schnell wie möglich bemüht, alle Fehler und Fehler bei ihrem Auftreten zu beseitigen.

Der Benutzer wird darauf hingewiesen, dass die Verwaltung der Website medportal.org nicht für den Besuch und die Nutzung externer Ressourcen, deren Links auf der Website möglicherweise enthalten sind, nicht verantwortlich ist, keine Zustimmung zu deren Inhalt gibt und nicht für deren Verfügbarkeit verantwortlich ist.

Die Verwaltung der Website medportal.org behält sich das Recht vor, die Site zu sperren, den Inhalt teilweise oder vollständig zu ändern und die Benutzervereinbarung zu ändern. Solche Änderungen werden nur im Ermessen der Administration ohne vorherige Benachrichtigung des Benutzers vorgenommen.

Sie erkennen an, dass Sie die Bedingungen dieser Nutzungsvereinbarung gelesen haben und akzeptieren alle Bestimmungen dieser Vereinbarung vollständig.

Werbeinformationen, bei denen die Platzierung auf der Website mit dem Werbetreibenden korrespondiert, werden als "Werbung" gekennzeichnet.

Nozacar mento

Formular freigeben

In Apotheken finden Sie verschiedene Formen des Arzneimittels, die sich in der Konzentration des Hauptwirkstoffs und in der Anwesenheit zusätzlicher "Inhaltsstoffe" unterscheiden.

  • Baby Entwickelt für Kinder von 1 bis 6 Jahren. 1 ml der Lösung enthält 0,25 mg Oxymetazolin. Dies ist möglicherweise der entscheidende Unterschied zu anderen Formen - andere Arten von Sprays werden für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene vorgeschrieben.
  • Mento. Erhielt den Namen aufgrund des erfrischenden Aromas von Eukalyptus. Das Duftöl wird aufgrund seiner antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften geschätzt. 1 ml klare, farblose Flüssigkeit enthält 0,5 mg Oxymetazolin;
  • Extra feuchtigkeitsspendend. Glycerin, ein Teil, verhindert die Austrocknung der Nasenschleimhaut und die Bildung von Rissen. Es ist für trockene und laufende Nase mit Krustenbildung in der Nase angezeigt;
  • Nozacar Basisspray für Erwachsene, enthaltend (zusätzlich zum Hauptwirkstoff) Sorbit, Phenylquecksilberacetat, Natriumchlorid, Glycin, Wasser. Komponenten sind identisch mit Nozacaru Baby, nur die Konzentration von Oxymetazolin ist unterschiedlich - 0,5 mg / ml und 0,25 mg / ml.

Das Medikament wird in Palästina von Pharmacare Int. Hergestellt. Co. und Pharmacare PLC. Das Volumen der Flasche - 15 ml.

In welchen Fällen ist Nozacar vorgeschrieben?

Das Instrument ist angezeigt für akute vasomotorische und allergische Rhinitis, Sinusitis, Heuschnupfen, Eustachitis, Mittelohrentzündung, Erkältungen, begleitet von Erkältungen und Atembeschwerden aufgrund einer verstopften Nase.

Nozakar wird auch zur Vorbereitung auf Diagnoseverfahren und Operationen entlassen.

Folgen Sie den Gebrauchsanweisungen!

Arzneimittel auf der Basis von Oxymetazolinhydrochlorid erfordern eine strikte Einhaltung des Dosierungsschemas. Eine Erhöhung der Anwendungshäufigkeit pro Tag oder die Dauer der Behandlung führt zu "Nebenwirkungen" und Überdosierungen.

Kinder von 1 bis 6 Jahren - Nozakar 1-2 Injektionen 1-2 mal täglich. Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene können die anderen Formen des Arzneimittels 2-3 mal pro Tag 2-3.

Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 3-5 Tage. Manchmal - 7 Tage. Das maximal zulässige Limit beträgt 10 Tage (intermittierender Kurs).

Gegenanzeigen

Das Medikament kann nicht für Allergien gegen die Bestandteile, chronische Rhinitis, Atrophie der Nasenschleimhaut, Hyperthyreose, Diabetes, vergrößerte Prostata, Engwinkelglaukom verwendet werden.

Nozakar ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert. Spritzen Sie kein Baby unter 1 Jahr.

Sind die Bedenken der Eltern berechtigt?

Einige Eltern haben Angst, dieses Spray zur Behandlung von Kindern zu verwenden. Warum passiert das und sind ihre Ängste berechtigt?

Mütter und Väter haben vor allem zwei Fragen.

Erstens: Ist es möglich, ein Spray zur Behandlung von Kindern im Alter von 1 bis 5 Jahren zu verwenden? Wie Sie wissen, ist die Verwendung von Sprays in einem frühen Alter mit verschiedenen Komplikationen (Otitis oder Bronchospasmus) verbunden. Aber nicht in diesem Fall. Spray Nazokar Baby ist mit einer speziellen Düse und mikroskopischen Löchern ausgestattet, die die unerwünschten Wirkungen der Therapie vollständig beseitigen.

Die zweite ist, ob das Phenylquecksilberacetat, das ein Teil ist, dem Baby schadet? Fürchten Sie sich nicht vor dieser giftigen Chemikalie. Seine Konzentration ist so gering, dass es nicht schaden kann - in einer winzigen Menge Phenylquecksilber gelangt es nicht in den systemischen Kreislauf. Denken Sie an homöopathische Mittel, die heute unglaublich beliebt sind. Sie alle bestehen nicht nur aus Anlagenteilen, sondern auch potenziell gefährlichen Stoffen in vernachlässigbaren Konzentrationen.

Also die Aufregung der Eltern - vergeblich. Bei Beachtung der Art der Abgabe ist das Arzneimittel absolut sicher.

Nozacar: Nebenwirkungen

Sprüh gut vertragen. Nebenwirkungen treten jedoch auch auf. Sie sind größtenteils Kindern und älteren Menschen ausgesetzt. Die häufigsten Beschwerden sind Trockenheit der Schleimhäute, vermehrte Gewebeschwellung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Herzklopfen und Hautausschläge.

Mit der Abschaffung des Medikaments verschwinden die oben genannten Symptome spurlos. Folgende "Nebenwirkungen" treten selten auf - Apnoe (Atemstillstand), Halluzinationen, Krämpfe.

Längerer Gebrauch führt zu Rhinitis und Schleimhautatrophie.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Es wird nicht empfohlen, Nozakar mit anderen Vasokonstrikten, trizyklischen Antidepressiva und MAO-Hemmern zu kombinieren. Verlangsamt die Wirkung von Lokalanästhetika.

Wenn Sie ständig lebenslang Medikamente einnehmen, informieren Sie bitte Ihren Arzt.

Kurz über die Hauptsache

Nazivin-Tropfen gehören zur Gruppe der Alpha-Adrenomimetika, die durch einen ausgeprägten Vasokonstriktoreffekt gekennzeichnet sind. Der Hauptwirkstoff ist Hydroxymethazolinhydrochlorid. Verfügbar in Form von Tropfen und Spray. Die Farbe der klaren Flüssigkeit ist farblos oder gelblich.

Nazivin beseitigt Schwellungen, reduziert die Bildung von Schleimsekret, normalisiert die Luftzirkulation und stellt die Atmung wieder her. Das Medikament wird topisch angewendet, wodurch systemische Wirkungen auf den Körper ausgeschlossen werden.

Schnupfen bei Kindern: Merkmale

Schnupfen - das Hauptsymptom von Erkältungen und Grippe, die sofortige Maßnahmen erfordern. Rhinitis bei kleinen Kindern ist von starken Schwellungen begleitet. Der Schlaf des Kindes ist gestört, es fällt ihm schwer zu saugen, es wird unruhig und weinerlich.

In diesem Fall ist es wichtig, für die normale Luftfeuchtigkeit im Raum zu sorgen, regelmäßig den Schleim aus dem Auslauf zu entfernen und den Rat eines Spezialisten einzuholen, der eine ordnungsgemäße Behandlung vorschreibt. Wenn dies nicht der Fall ist, kann eine "banale" laufende Nase zu eitriger Otitis, akuter Bronchitis, bakterieller Konjunktivitis oder Ethmoiditis werden.

Volksrezepte: Schaden oder Nutzen?

Es gibt Mütter, die den Einsatz von Arzneimitteln vermeiden und traditionelle Methoden bevorzugen. Dies ist grundsätzlich falsch und sogar gefährlich. Zum Beispiel gibt es die Meinung, dass Muttermilch eines der besten Mittel zur Behandlung von Rhinitis bei Säuglingen ist. Ja, es enthält Antikörper, besitzt jedoch keine desinfizierenden Eigenschaften. Im Gegenteil, es fördert eine schnellere Vermehrung von Bakterien.

Ein weiterer beliebter Tipp ist Kalanchoe-Saft. Die hohe Bioaktivität der Pflanze verursacht jedoch häufig eine Reizung und Verbrennung der empfindlichen Schleimhaut. Saft muss mit Wasser verdünnt werden, und es ist besser, in der Apotheke nach einer Alternative zu suchen.

Zwiebeln, Knoblauch, Aloe, Öl, Propolis und andere Zutaten aus "Omas Rezepten" heilen kaum eine Erkältung. Wenn das Immunsystem nicht zurechtkommt, helfen andere Methoden höchstwahrscheinlich nicht.

Kinder-Nazivin: wie sicher ist es?

Die erste Frage, die Mütter und Väter betrifft, ist, wie sicher dieses oder jenes Medikament ist. Deshalb wird vor der Bewerbung die Kurzfassung sorgfältig studiert, Freunde befragt und Fachartikel im Internet gelesen.

Kann Nasivin Säuglinge tropfen? Was ist besser: Tropfen oder Spray? Hat das Medikament Nebenwirkungen und was ist darin enthalten? Hier sind nur ein kleiner Teil der Probleme, die Eltern betreffen. Nun, lass uns verstehen.

Die Droge hat nicht nur einen Erwachsenen, sondern auch eine Kinderform. In diesem Fall ist keines für die Behandlung von Kindern jeden Alters vorgesehen, sondern mehrere. So gibt es Nazivin Sensitive (oder Baby) für Babys bis zu 1 Jahr, ein Baby Nazivin von 1 Jahr bis 6 Jahre und fällt den Kindern nach 6 Jahren zu.

Nazivin 0,01% ist für Krümel des ersten Lebensjahres vorgesehen, 0,025% - für Kinder von einem Jahr bis zum Alter von 6 Jahren - 0,05% - für Kinder über 6 Jahre.

Eine Vielzahl von Freisetzungsformen hilft, eine Überdosierung zu verhindern und unangenehme Symptome schnell zu beseitigen, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen.

Nazivin: Zusammensetzung

Wie bereits erwähnt, ist der Hauptwirkstoff Oxymetazolin. Zusätzlich: Natriumhydrogenphosphat-Dihydrat, Benzalkoniumchlorid, Natriumhydroxid, Dinatriumedetat Dinatrium, Wasser.

Der Gehalt an Oxymetazolin in Nazivin für Kinder hängt von seinem Prozentsatz ab. So enthält in 1 ml 0,01% iger Lösung 0,1 mg Oxymetazolinhydrochlorid, in 0,025% - 0,25 mg, in 0,05% - 0,5 mg.

Die Wirkstoffmenge wird unter Berücksichtigung des Alters junger Patienten ausgewählt, d.h. Wenn die Gebrauchsanweisung für Nazivin beachtet wird, sollten keine Nebenwirkungen auftreten.

Wann ist Nazivin verordnet?

Die Verwendung von Nazivin ist unter folgenden Bedingungen gerechtfertigt:

  • Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis und andere Infektionskrankheiten der oberen Atemwege, begleitet von einer Schwellung der Schleimhaut;
  • vasomotorische und allergische Rhinitis;
  • Eustachitis

Nazivin wird auch vor diagnostischen Maßnahmen verschrieben.

Baby lässt Nazivin fallen: Vorteile

Die Droge ist bei Eltern ein Erfolg. Dies hat viele Vorteile:

  • darf sich von Geburt an bewerben;
  • entlastet schnell die Nase und normalisiert die Atmung;
  • die Fähigkeit, die Dosierung entsprechend dem Alter des Kindes zu wählen;
  • Nazivin für Babys verfügt über ein einzigartiges Dosiersystem, mit dem Sie den Fluss des Wirkstoffs mit maximaler Genauigkeit regulieren können.
  • lang anhaltende Wirkung (mehr als 12 Stunden);
  • sanfter Effekt auf die zarte Schleimhaut.

Tropfen von Nazivin enthalten bis zu einem Jahr Glycerin, das die Schleimhaut von kleinen Düsen pflegt und Trockenheit und Rötung vorbeugt.

Nazivin in der Nase: wie zu verwenden

Bei der Anwendung des Arzneimittels ist es wichtig, die Empfehlungen des Arztes hinsichtlich der Anzahl der instillierten Tropfen und der Therapiedauer zu befolgen.

  • Neugeborenen wird Nazivin-empfindlich verordnet, Babys bis zu einem Jahr - Nasivin-Baby 0,01% 1 2-3 mal täglich. Die erste ist mit einem speziellen Dosiersystem ausgestattet, das die Möglichkeit einer Überdosierung vollständig ausschließt: - Ein Klick auf den Spender ist ein Tropfen;
  • Kindern im Alter von 1 bis 6 Jahren werden 1-2 Tropfen von 0,025% 2-3 mal täglich getropft.
  • Bei Kindern über 6 Jahre wird Nazivin in die Nase getropft, es werden 2-3 mal täglich 0,05% 2 Tropfen oder Sprühnebel abgegeben.

Nazivin Spray wird erst ab 6 Jahren verwendet, Kinder können es nicht verwenden, weil Dies kann zu Mittelohrentzündung und Atemstillstand führen.

Gegenanzeigen, Nebenwirkungen und Überdosierung

Drops Nazivin für Kinder sind kontraindiziert in:

  • individuelle Unverträglichkeit gegen Oxymetazolin;
  • atrophische Rhinitis;
  • Herz- und Nierenversagen;
  • Vorgeschichte von Zuständen, die durch erhöhten Druck gekennzeichnet sind (Thyreotoxikose, essentielle Hypertonie, Phäochromozytom usw.);
  • Engwinkelglaukom;
  • Diabetes

Kindern, die Medikamente mit Monoaminoxidasehemmern einnehmen, keine Tropfen verschreiben.

Nebenwirkungen äußern sich in Form von Brennen in der Nase, Husten, Niesen, Übelkeit, Schlaflosigkeit und schnellem Herzschlag.

Bei Überdosierung treten Erbrechen, Atemnot, blaues Nasolabialdreieck, Pupillenverengung, erhöhter Druck, Bewusstseinsstörung und Herzrhythmusstörungen auf. Bei unkontrollierter und längerer Aufnahme kann der Patient ins Koma fallen.

Warum gibt es einige Kinderärzte gegen Nazivin?

Die Anwendung von Nazivin bei Kindern unter einem Jahr führt zu einer hitzigen Debatte. Eine Hälfte der Ärzte reagiert negativ auf die Tropfen, da sie den Babys nicht verschrieben werden können. Das Hauptargument - die Tropfen sind aggressiv und schädigen die Schleimhaut. Das Ergebnis sind chronische Entzündungen, hypertrophe Rhinitis, allergische Rhinosinusitis und andere "Lebensfreude".

Die zweite Hälfte behauptet, dass die Konzentration des Hauptwirkstoffs so gewählt wird, dass die Gesundheit der Krümel nicht beeinträchtigt wird. Das ist tatsächlich so. Anfangs hatte Nazivin nur eine Form - eine erwachsene Person, aber er wurde immer noch den Babys zugewiesen. Natürlich verschlimmerte der hohe Gehalt an Oxymetazolinhydrochlorid die Situation. Aber dann kam das Kind Nazivin, das (wenn es richtig benutzt wird) nicht schaden kann.

Was ist unter "korrekter Verwendung" zu verstehen? Vor allem - die Dauer der Behandlung. Es sollte 5 Tage nicht überschreiten. Der zweite wichtige Punkt - die Häufigkeit der Instillation pro Tag. Drops Nazivin bis zu einem Jahr mehr als dreimal am Tag können nicht angewendet werden.

Am häufigsten wird das Medikament Kindern 1-2 mal täglich 2 Tropfen verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt 3 Tage.

Folgen Sie der Stimmung, dem Verhalten und dem allgemeinen Zustand des Kindes. Wenn Sie bemerken, dass das Baby schlecht eingeschlafen ist, ständig unartig ist und sich weigert zu essen, liegt dies möglicherweise an der Einnahme von Nazivin.

Manchmal sind Eltern schuldig

Es kommt vor, dass Mütter und Väter, die die Droge „beschimpfen“, ihre eigenen Fehler nicht bemerken wollen. Die häufigsten.

  • Verletzung medizinischer Empfehlungen. Es ist nicht wichtig, dass die Anweisungen für Nazivin von Kindern von der Möglichkeit einer dreimaligen Bestattung oder Verwendung für 5 Tage sprechen. Wenn der Kinderarzt die Verwendung von Tropfen 1 Mal pro Tag für 3 Tage empfohlen hat, sollte dies geschehen;
  • alarmierende "Glocken" ignorieren. Häufige Stimmungsschwankungen, übermäßiger Tränenfluss, Verweigerung des Essens, Erbrechen, Schlaflosigkeit können darauf hindeuten, dass Nazivin nicht zum Kind passte. Wenn ungewöhnliche Symptome auftreten, wenden Sie sich an einen Spezialisten.
  • Selbstbehandlung Selbst wenn Sie Nazivin bereits erfolgreich zur Bekämpfung einer Erkältung eingesetzt haben, sollten Sie es nicht mehr ohne einen Arzt konsultieren. Erstens müssen die Medikamente abgewechselt werden, und zweitens müssen Sie zuerst die Ursachen des pathologischen Zustands verstehen und dann mit der medikamentösen Therapie beginnen.

All dies zeugt davon, dass manchmal nicht die Droge schuld ist, sondern die unaufmerksame und nachlässige Haltung der Eltern gegenüber der Behandlung ihres Kindes.

Ist Nazivin für Antritis möglich?

Das Medikament gegen Antritis wird ausschließlich zur Freisetzung der Nasenwege aus viskosen Schleimsekreten verwendet. Durch die Verringerung der Permeabilität der Blutgefäße kann sich die Flüssigkeit nicht ansammeln und trägt zu einem ungehinderten Entzug bei.

Nazivin normalisiert den Luftaustausch, reduziert Schwellungen, stellt die Nasenatmung wieder her und verhindert die Entwicklung von Komplikationen. Somit ist seine Verabredung mit Sinus möglich, jedoch nur in Kombination mit anderen Medikamenten.

Analoga von Nazivin

Und jetzt lernen wir andere Arzneimittel aus der Kälte kennen, die Oxymetazolin enthalten.

  • Nazol Es hat eine identische Aktion. Es wird für schwierige Atmung aufgrund von Sinusitis, akuten respiratorischen Virusinfektionen, Influenza und allergischer Rhinitis verschrieben. Wenn Sie die Frage, was besser ist - Nazol oder Nazivin - brechen, beachten Sie, dass das erste nur in Form eines Sprays hergestellt wird, d. H. Kinder unter 6 Jahren sind kontraindiziert;
  • Noxivin Enthält Eukalyptusöl. Es wird bei akuter, vasomotorischer und allergischer Rhinitis, Otitis, Eustachitis, Sinusitis eingesetzt. Formfreisetzung - Tropfen und Sprühen. Für die Behandlung von Kindern unter einem Jahr wird nicht verwendet;
  • Nozacar Baby. Es wird ohne Rezept veröffentlicht. Die Zusammensetzung (neben komplexen Chemikalien) enthält feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die die empfindliche Schleimhaut von kleinen Düsen pflegen - Glycerin und Eukalyptusöl. Ein gutes Mittel zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern, die älter als 3 Jahre sind;
  • Knoxspray Ein weiterer "relativer" Nazivina mit den gleichen Indikationen, Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Die Behandlungsdauer sollte 7 Tage nicht überschreiten. 1 ml enthält 0,5 Oxymetazolin. Kinder ab 12 Jahren ernannt;
  • Opera Verfügbar in Form von Tropfen und Spray. Kindern, die älter als 2 Jahre sind, werden Drops mit akuter und allergischer Rhinitis, Rhinosinusitis und Mittelohrentzündung verschrieben.

Dies ist nur ein kleiner Teil der Analoga. In der Tat gibt es viele von ihnen: Nazalong, Nazomax, Nazo-Spray, Oxamet, Rinazolin, Rinoxil-N und andere. Diese Medikamente enthalten jedoch 0,5 oder 0,25 mg Wirkstoff und nur Nazivin Baby - 0,1 mg.

Eigenschaften

Für ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit sind Medikamente in Form eines Nasensprays mit einer Abgabedüse erhältlich. Die meisten Lineup-Medikamente sind mit Oxymetazolinhydrochlorid erhältlich. Dies gilt sowohl für die konventionelle Medizin als auch für Nozacar Mento, Baby und extra feuchtigkeitsspendende Sprays.

Sorbit, Glycin, Phenylquecksilberacetat, Natrium- und Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser sind als Hilfsstoffe enthalten. Nozacar Mento enthält zusätzlich Menthol, Eukalyptusöl und Propylenglycol sowie Extra Moisturizing - Glycerin. Was die Form des Kindes angeht, so ist die Oxymetazolin-Dosis halb so hoch wie gewöhnlich (0,025 bzw. 0,05%).

Es gibt ein anderes Medikament aus der vorgestellten Linie - das ist Nozakar Osmo. Es enthält keine Vasokonstriktor-Komponente, ist jedoch ein auf Naturstoffen basierendes Arzneimittel: Salze von Natrium-, Kalium-, Calcium- und Algenextrakt, die in Wasser gelöst sind. Zusätzlich enthielt die Zusammensetzung D-Panthenol, Sorbit, Glycerin und Natriumbenzoat. Das Volumen der Durchstechflasche des Arzneimittels beträgt 25 ml, das sind 10 ml mehr als die oben genannten Mittel.

Aktion

Oxymetazolin ist ein nasales Abschwellungsmittel. Dies bedeutet, dass es zu einer lokalen Verengung der Gefäße der Nasenhöhle kommt. Dieser Effekt wird durch die Aktivierung von Adrenorezeptoren erreicht, die sich in der Wand von kleinen Arterien und Venen befinden. Dadurch werden die Schwellung beseitigt, die Durchgängigkeit der Nasenkanäle, der Nasennebenhöhlen und des Gehörschlauchs wiederhergestellt. Wiederhergestellte Nasenatmung, die den Zustand der Patienten verbessert.

Menthol hat einen Reflexeffekt, beruhigt die Irritation und verengt die Kapillaren. Zusammen mit Eukalyptusöl wirkt es auch antimikrobiell. Nozakar Osmo ermöglicht das Abspülen von pathogenen Bakterien, Staub und Allergenen von der Schleimhautoberfläche. Mineralsalze und Wasser normalisieren die Sekretion, Glycerin befeuchtet das Epithel und D-Panthenol stimuliert seine Regeneration.

Nozakar-Präparate haben eine andere Zusammensetzung, wodurch zusätzliche therapeutische Wirkungen erzielt werden können.

Verteilung im Körper

Bei intranasaler Verabreichung hat Oxymetazolin eine geringe Resorption. Durch die Nasenschleimhaut wird es nur in Spuren aufgenommen. Die Aktion beginnt bereits nach 10-15 Minuten und dauert bis zu 8 Stunden. Die Halbwertszeit beträgt etwa 5 Tage.

Hinweise

Oxymetazolin-haltige Medikamente werden als Symptom für solche Erkrankungen angezeigt:

  • Akute infektiöse Rhinitis.
  • Vasomotorische Rhinitis (einschließlich allergischer Erkrankungen).
  • Sinusitis (Sinusitis, Sinusitis, Ethmoiditis).
  • Eustachitis und Mittelohrentzündung.
  • Vorbereitung zur Durchführung von Diagnoseverfahren in der Nasenhöhle.
  • Beseitigung der Schwellung in der postoperativen Phase.

Nozakar Osmo wird auch bei der komplexen Behandlung von Rhinosinusitis eingesetzt. Aber es ist viel wichtiger als eine Prophylaxe. Das Spülen der Nase mit Kochsalzlösung wird in der Herbst-Winter-Saison gezeigt, um eine Infektion von SARS und Influenza zu verhindern, Krusten während einer atrophischen Rhinitis zu mildern, um die Schleimhaut in trockener, heißer und verschmutzter Luft zu befeuchten und zu reinigen. Das Medikament ist notwendig und nur für hygienische Zwecke.

Anwendung

Wir dürfen nicht vergessen, dass jegliche Behandlung von einem Arzt durchgeführt wird. Nur ein Fachmann kann die richtige Diagnose stellen und die geeigneten Medikamente auswählen. Diese Tatsache zu ignorieren, kann zu unangenehmen Konsequenzen führen.

Empfangsmethode

Alle Nozakar-Produkte sind zur intranasalen Verabreichung bestimmt. Dies geschieht durch Aufsprühen auf die Nasenschleimhaut. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre verwenden zweimal oder dreimal täglich Sprays mit einer Oxymetazolinkonzentration von 0,05% für 1-2 Injektionen. Und ab dem Alter von 3 Jahren wird Nozakar Baby ernannt, bei dem der Wirkstoff doppelt so niedrig ist. Die Dauer der Anwendung des Oxymetazolinsprays sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Nozakar Osmo wird auch verwendet, indem die Lösung in die Nasenhöhle gesprüht wird. Dieses Medikament kann ohne Altersbeschränkung verwendet werden. In der Regel reichen für jede Nasenpassage 1 bis 2 Dosen (3 bis 4 Mal pro Tag). Überschüssiges Wasser und Ausfluss sollten mit einer Serviette abgewischt werden.

Nebenwirkungen

Medikamente, die Oxymetazolin enthalten, können Nebenwirkungen haben. Am häufigsten wird dies bei längerem Gebrauch von Sprays beobachtet. In Nozakar heißt es in den Anweisungen, dass sogar eine therapeutische Dosierung das Risiko von Nebenwirkungen verbirgt:

  • Atemwege (brennende und trockene Nase, Niesen, Reflexschwellung, Blutungen).
  • Neuropsychiatrisch (Reizbarkeit, Tremor, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Krämpfe).
  • Dyspeptikum (Übelkeit).
  • Allergisch (Juckreiz, Hautausschlag, Angioödem).

Bei einer Überdosierung kommt es zu einer Aufregung und dann zu einer Depression des Nerven- und Herz-Kreislauf-Systems. Dies kann sich als Abnahme und Zunahme der Temperatur, Schläfrigkeit, Erweiterung und Kontraktion der Pupillen, Beschleunigung und Hemmung des Herzschlags, Atemnot, Hyper- und Hypotonie, Koma äußern.

Eine längere Behandlung mit nasalen Abschwellmitteln erhöht das Risiko von Nebenwirkungen, insbesondere bei Kindern.

Einschränkungen

Die therapeutische Sicherheit des Arzneimittels ist nicht nur aufgrund seiner korrekten Verwendung, sondern auch aufgrund der Berücksichtigung anderer Faktoren gewährleistet. Begleiterkrankungen, der Zustand des Patienten und die Verwendung anderer Arzneimittel - all das schränkt die Verwendung des Arzneimittels ein.

Gegenanzeigen

Aufgrund der Wahrscheinlichkeit sowohl lokaler als auch allgemeiner negativer Reaktionen haben die Gebrauchsanweisungen von Nozakaru mit Oxymetazolin die folgenden Kontraindikationen:

  • Einzelne Überempfindlichkeit.
  • Chronische atrophische Rhinitis.
  • Hypertonie
  • Ausgeprägte Atherosklerose.
  • Schwere ischämische Krankheit.
  • Geschlossenes Winkelglaukom.
  • Hyperthyreose
  • Diabetes mellitus.
  • Pheochromozytom.
  • Prostata-Adenom

Das Medikament mit einer Erwachsenendosis sollte nicht bei Kindern unter 6 Jahren und Nozakar Baby - bis zu 3 Jahren - angewendet werden. Besondere Vorsicht ist auch bei schwangeren Frauen und den Frauen, die dem Kind eine Brust geben, zu beachten. Nozakar Osmo hat keine derartigen Kontraindikationen.

NOSACARE Gebrauchsanweisung

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

Spray Nasal dosiert in Form einer klaren, farblosen Flüssigkeit, geruchlos.

Hilfsstoffe: Glycin, Quecksilber, Phenylacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

15 ml - Polyethylenflaschen mit Dosiereinrichtung (1) - Kartonpackungen.

Sprühnasendosis 500 mcg / 1 ml: fl. 15 ml
Reg. No: 1303/95/01/06/10/11 vom 16.06.2011 - Aktuell

Spray Nasal dosiert in Form einer klaren, farblosen Flüssigkeit, geruchlos.

Hilfsstoffe: Glycin, Quecksilberphenylacetat, 70% Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

15 ml - Polyethylenflaschen mit Dosiereinrichtung (1) - Kartonpackungen.

Sprühnasendosis 500 mcg / 1 ml: fl. 15 ml
Reg. No: 8308/07/10/12 vom 20.08.2012 - Aktiv

Nasenspray dosiert in Form einer klaren, farblosen Flüssigkeit mit Mentholgeruch.

Hilfsstoffe: Menthol, Eukalyptusöl, Glycin, Glycerin, Quecksilber, Phenylacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Tween-80, Propylenglykol, gereinigtes Wasser.

15 ml - Polyethylenflaschen mit Dosiereinrichtung (1) - Kartonpackungen.

Sprühnasendosis 500 mcg / 1 ml: fl. 15 ml
Reg. No: 8309/07/10/12 vom 20.08.2012 - Aktiv

Spray Nasal dosiert in Form einer klaren, farblosen Flüssigkeit, geruchlos.

Hilfsstoffe: Glycin, Glycerin, Quecksilber, Phenylacetat, Sorbit, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

15 ml - Polyethylenflaschen mit Dosiereinrichtung (1) - Kartonpackungen.

Pharmakologische Wirkung

Oxymetazolin ist ein direkt wirkender α-adrenerger Agonist mit ausgeprägtem Vasokonstriktor und abschwellender Wirkung. Die Bindung von Oxymetazolin an α-Adrenorezeptoren führt zu einer Verengung der dilatierten Arteriolen und zur Beseitigung der Schwellung der Nasenschleimhaut. Die intranasale Anwendung von Oxymetazolin stellt somit die Atmung durch die Nase wieder her und verbessert den Fluss der Nasennebenhöhlen. Die adrenomimetische Wirkung trägt auch zur Öffnung und Ausdehnung der Nasennebenhöhlen und der Eustachischen Röhre bei. Dadurch wird die Sekretion verbessert und es bilden sich Bakterien auf der Schleimhaut.

Das im Nozakar Mento enthaltene Menthol- und Eukalyptusöl wirkt entzündungshemmend und antiseptisch.

Glyzerin in der Zusammensetzung Nozakar Mentoi Nozakar Extra Moisturizing schützt die Schleimhaut vor übermäßiger Austrocknung.

Pharmakokinetik

Bei Anwendung auf die Schleimhaut der Nasenhöhle wird der lokale Vasokonstriktoreffekt im Durchschnitt innerhalb von 5 bis 10 Minuten erreicht und hält für die nächsten 12 Stunden an.Die Wirkung des Arzneimittels für 10 bis 12 Stunden ermöglicht es, dass es zweimal täglich angewendet wird. T1/2 nach 5-8 Tagen werden 30% der Menge an absorbiertem Oxymetazolin unverändert in die Nieren ausgeschieden, 10% werden in die Galle ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

  • Nasenatmungsstörungen bei Erkältungen, Nasennebenhöhlenentzündung, Eustachitis, Sinusitis, Heuschnupfen, akute Rhinitis (einschließlich allergischer Erkrankungen);
  • diagnostische Vasokonstriktion.

Dosierungsschema

Erwachsene und Kinder über 6 Jahre:

    0,05% Nasenspray wird verschrieben (Nozakar, Nozacar Mento und Nozacar Extra Moisturizing), 1-2 Injektionen in jede Nasalpassage 2-3 Mal pro Tag.

Kinder zwischen 3 und 6 Jahren:

    Nasenspray 0,025% (Nozacar Baby) wird verabreicht, 1-2 Injektionen in jede Nasalpassage 2-mal pro Tag.

Das Medikament ist zur kurzfristigen Anwendung bestimmt, die Behandlungsdauer sollte 5 Tage nicht überschreiten.

Nebenwirkungen

Die Daten zu Nebenwirkungen basieren auf Sicherheitsüberwachungsinformationen nach der Registrierung. Bei Verwendung in empfohlenen Dosierungen ist das Medikament gut verträglich. Die Häufigkeit der Nebenwirkungen wird gemäß der folgenden Klassifizierung angegeben:

Sehr häufig (> 1/10), häufig (> 1/100, 1/1000, 1/10000,

Farmakar Int. Co., Vertretung, (Palästina)

Repräsentanz der palästinensisch-deutschen Aktiengesellschaft "Pharmacare PLC" (Bundesstaat Palästina) in der Republik Belarus

Nozacar

Anweisungen für die medizinische Verwendung des Medikaments Nozakar (Nozakar)

Der Wirkstoff und der internationale Name der Droge Nozakar:

Der Hersteller des Medikaments Nozakar:

1) Pharmacare Int. Co. und Pharmacare PLC (Palästina)

Die Form der Droge Nozakar:

1) Sprühnasendosis von 0,05% in 15 ml Durchstechflaschen

Pharmakologische Wirkung des Medikaments Nozakar:

Nozacar ist ein synthetischer adrenerger Agonist. Nozakar stimuliert die a-Adrenorezeptoren der Blutgefäße und hat einen ausgeprägten und verlängerten lokalen Vasokonstriktoreffekt, verringert den Blutfluss und verringert die Schwellung der Schleimhäute der Nasengänge, der Nasennebenhöhlen und des Eustachischen Schlauches. Dadurch wird die Atmung durch die Nase wiederhergestellt, die durch Erkältungen und Allergien gestört ist.

Urlaubsbedingungen von Apotheken Nozakar:

ohne rezept

Spezielle Anweisungen für das Medikament Nozakar:

Alle Informationen über das Medikament Nozakar, die auf den Seiten dieses medizinischen Portals platziert sind, sind nicht für die Verwendung ohne vorherige Absprache mit dem Arzt bestimmt und können nicht die positive Wirkung der Anwendung des oben genannten Arzneimittels garantieren. Die Verwaltung der Ressource übernimmt keine Verantwortung für mögliche negative Folgen, die sich aus dem Missbrauch der bereitgestellten Informationen ergeben. Um den Preis des Medikaments Nozakar zu klären, folgen Sie dem Link unten.

Bedeutet otorhinolaryngologist. Nozakar Osmo (Nosacare Osmo) Spray genannt. 25 ml

Arkona Trade and Science Sp.J.

Nozakar Osmo (Nosacare Osmo) Spray

  • Für die regelmäßige Nasenhygiene
  • Zur Vorbeugung von Infektionen der Nasenhöhle, insbesondere im Herbst-Winter-Zeitraum
  • Zur Prophylaxe und zur Erhaltung der physiologischen Eigenschaften der Nasenschleimhaut für Menschen, die in Räumen mit Zentralheizung, Klimaanlage und rauen Klimabedingungen (sehr hohe oder niedrige Lufttemperatur) leben und arbeiten, Personen, die die Schleimhaut der oberen Atemwege haben dauerhafte Verschmutzung (Raucher, Arbeiter in heißen Bedingungen, Staub, Fahrer von Fahrzeugen)
  • Bei Trockenheit, Brennen, Krustenbildung auf der Schleimhaut der Nasenhöhle, unabhängig von ihrem Grund und insbesondere bei:
  • SARS und andere HNO-Erkrankungen im Zusammenhang mit Rhinitis (einschließlich: atrophische, allergische Rhinitis), Sinusitis, Rhinosinusitis
  • Die Verwendung von Medikamenten, die das Epithel der Schleimhaut der Nasenhöhle schädigen
  • Vorbereitungen für die Einführung anderer Drogen in die Nasenhöhle (zur Verbesserung ihrer Absorption).

Produktform: Nasenspray, dosiert mit Pumpspender und Kappe, 25 ml Durchstechflasche (250 Dosen).

Zutaten: Gereinigtes Wasser, Sorbit, Irischer Algenextrakt, D-Panthenol, Glycerin, Xanthan, Mineralsalze von Kalium, Natrium und Calcium, Natriumbenzoat.

Art der Anwendung: topisch, intranasal auftragen. Nozakar Osmo kann bei Erwachsenen und Kindern je nach Bedarf ohne mengenmäßige Beschränkungen angewendet werden. Bei den meisten Patienten ist die Verwendung von 1-2 Dosen bei jeder Nasenöffnung 3-4 Mal pro Tag signifikant verbessert. Ein Spender sollte in die Nasenöffnung eingeführt werden und durch Drücken 1-2 Dosen injizieren. Das entzündliche Sekret, das aus der Nase fließt, und verschiedene Fremdkörper sollten mit einem Taschentuch, einer Serviette oder Watte entfernt werden. Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie den Spender mehrmals drücken, um ihn mit der Zubereitung zu füllen.

Gegenanzeigen: Mögliche Überempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Bestandteile.

Besondere Anweisungen: Die langfristige Einnahme des Medikaments Nozakar Osmo verursacht keine Komplikationen und führt nicht zu Abhängigkeit. Das Medikament kann für Magengeschwüre, Diabetes, Schwangerschaft verwendet werden. Das Medikament wirkt sich nicht nachteilig auf das Fahren und die Wartung mechanischer Geräte aus. Bei Verschmutzung das Spritzgerät entfernen, es abspülen und mit kochendem Wasser abspülen. Die Anwendung des Medikaments Nozakar Osmo bei Kindern unter 3 Jahren ist auf Empfehlung eines Arztes möglich.

Nebenwirkungen: Wird nicht festgestellt, wenn das Medikament gemäß den Anweisungen verwendet wird.

Verpackung: Kunststoffflasche 25 ml mit Spender in einem Karton mit Beipackzettel.

Haltbarkeit: 3 Jahre. Das Verfallsdatum ist auf der Primär- und Sekundärverpackung angegeben. Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Lagerbedingungen: Bei Raumtemperatur lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.