Menovazan-Salbe

Das Medikament Menovazan ist ein Medikament der kombinierten Zusammensetzung, das anästhetische Eigenschaften und Juckreiz hat. Entsprechend der pharmakologischen Einstufung bezieht sich diese Salbe auf Antijuckreizmittel.

Zusammensetzung

Die Hauptbestandteile von Menovazan sind:

Bei der Untersuchung der Salbe selbst können Sie sehen, dass sie weiß ist und nach Menthol riecht.

Pharmakodynamische Eigenschaften

Da das Medikament eine kombinierte Zusammensetzung hat, hängen alle seine Eigenschaften von seinen Bestandteilen ab.

Menthol wirkt selektiv auf die Rezeptoren der Kälte und provoziert den Anschein einer Reizwirkung, die sich nach kurzer Zeit zur anästhetischen Wirkung ändert. Auch diese Substanz hat Reflexeigenschaften, um nicht nur oberflächliche, sondern auch tiefe Gefäße zu verändern.

Novocain - zeichnet sich durch eine ausgeprägte anästhetische Wirkung aus und kann den Gefäßtonus nicht verändern. Anästhesie - trägt zur Erscheinung der Oberflächenanästhesie bei.

Diese Kombination essentieller Substanzen bietet Folgendes:

  • die umgekehrte Störung der Erregbarkeitsvorgänge der Rezeptoren der Nervenenden wird verursacht;
  • zeigen irritierende Eigenschaften der Haut und wirken ablenkend;
  • die Erregung, die in den Membranen der Nerven aufgetreten ist, beginnt unterdrückt zu werden;
  • die Amplitude des Aktionspotentials nimmt ab;
  • erhöht die Depolarisationsschwelle der Nervenmembran;
  • verringert den Erregungsgrad des Nervenelements.

Pharmakokinetische Eigenschaften

Aus irgendeinem Grund untersuchte der Hersteller die Pharmakokinetik des Arzneimittels nicht.

Hinweise

Dieses Medikament wird von Ärzten Patienten verschrieben, wenn sie folgende Krankheiten haben:

Gegenanzeigen

Die Gebrauchsanweisung beschreibt, dass die Verwendung von Menovazan in solchen Fällen verboten ist:

  • allergisch gegen die Haupt- oder Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • Hautläsionen am vorgesehenen Ort der Anwendung des Arzneimittels (Wunde, Verbrennung, Ekzem, Dermatitis);
  • nicht auf die Haut des Gesichts aufgetragen.

Interaktion

Klinische Studien haben gezeigt, dass es bei der Behandlung komplexer Pathologien eine Reihe solcher Wechselwirkungen gibt.

  1. Andere Lokalanästhetika verstärken die Wirkung von Novocain und Anästhesin in Menovazane.
  2. Anestezin und Novocain haben Eigenschaften, um die antibakterielle Wirkung von Arzneimitteln der Sulfonamidgruppe zu schwächen.

Nehmen Sie, falls erforderlich, zusätzlich zu Menovazan alle Arzneimittel an Ihren Arzt und lassen Sie sich von ihm beraten.

Während der Schwangerschaft

Aus ethischen Gründen wurden keine klinischen Studien zur Sicherheit des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen durchgeführt. Aus diesem Grund verwendet diese Patientengruppe kein Menovazan.

Auswirkungen auf die Reaktion

Die Anweisung beschreibt, dass sich Schwindel entwickeln kann, nachdem das Medikament auf die Haut aufgetragen wurde. Dies führt zu Abstinenz beim Autofahren oder Arbeiten mit anderen Mechanismen, die erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

In der Pädiatrie

Menovazan-Salbe gilt nicht für Patienten unter 12 Jahren.

Methode der Verwendung

Dieses Medikament ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Um die maximale Wirkung zu erzielen, wird Menovazan im projizierten Bereich des entzündeten Muskels oder Nervenendes auf die Haut und den Boden aufgetragen.

In den meisten Fällen sollte die Salbe 2-3 Mal am Tag angewendet werden, bis die Besserung des Zustands eintritt, jedoch nicht länger als einen Monat. Bei Bedarf kann die Behandlung nach einer kurzen Pause wiederholt werden, und die tägliche Dosis sollte 9 Gramm nicht überschreiten.

Salbe Menovazan in komplexen Behandlungen verwendet, aber das Hauptwerkzeug ist nicht.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung des Arzneimittels wurden folgende Nebenwirkungen berichtet:

  • Hyperämie;
  • Hautreizung;
  • Juckreiz;
  • Hautausschlag;
  • Schwellung;
  • Urtikaria;
  • Kontaktdermatitis.

Überdosis

Eine längere Anwendung von Menovazan kann das Auftreten von

  • Hypotonie;
  • asthenischer Zustand;
  • Schwindel

Wenn die oben genannten Symptome auftreten, sollten Sie das Arzneimittel abbrechen, die Haut an der Applikationsstelle mit reichlich Wasser abwaschen und einen Arzt aufsuchen. Die Behandlung soll in diesem Fall die aufgetretenen Symptome reduzieren.

Lagerung

Die Haltbarkeit der Droge beträgt 3 Jahre. Nach Ablauf dieser Frist ist die Verwendung des Arzneimittels verboten und muss entsorgt werden.

Gebrauchsanweisung Salbe Menovazan gibt an, dass die optimale Temperatur für die Lagerung 20 Grad beträgt. Dies bedeutet, dass sich das Medikament in der heißen Jahreszeit im Kühlschrank befinden muss.

Formular

Die Herstellerfirma bringt Menovazan in Tuben zu je 40 Gramm auf den Markt.

Anschaffung

Kaufen Sie Menovazan ist in keiner Apotheke schwierig. Um es zu kaufen, müssen Sie nicht in die Klinik gehen und ein Rezept von Ihrem Arzt einnehmen.

Preis und Analoga

Auf dem pharmazeutischen Markt gibt es keine vollständigen Analoga der Menovazan-Salbe, nur Menovazin Liquid hat eine nahezu identische Zusammensetzung. Trotzdem finden Sie in den Apothekenregalen folgende Arzneimittel mit ähnlicher pharmakologischer Wirkung:

Der Preis von Menovazan beträgt 70 Rubel für eine 40-Gramm-Tube.

Menovazin-Salbe: detaillierte Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Analoga und Bewertungen

Die Anwendung der Menovazin-Salbe wird in der Traumatologie, Rheumatologie und Dermatologie praktiziert. Das Medikament wird Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates verschrieben, die von Gelenkentzündungen begleitet werden. Es entfernt schnell und effektiv Juckreiz, Schwellungen und starke Schmerzen.

Die analgetische und lokal reizende Wirkung von Menovazin beruht auf den pharmakologischen Eigenschaften seiner Bestandteile. Jeder von ihnen kann jedoch Nebenwirkungen hervorrufen, einschließlich Allergien. Daher sollten Sie sich vor Beginn der Behandlung mit Ihrem Arzt über die Sicherheit der Verwendung der Salbe erkundigen.

Beschreibung des Arzneimittels

Salbe Menovazin - Lokalanästhetikum zur Anwendung im Entzündungsbereich.

Es ist nur für die symptomatische Behandlung gedacht und kann die Ursache von Pathologien nicht beseitigen.

Menovasin wird normalerweise in therapeutischen Bereichen mit Muskelrelaxanzien, Glukokortikoiden und entzündungshemmenden nichtsteroidalen Wirkstoffen eingesetzt. Die Salbe wird Patienten zugeordnet, wenn folgende Krankheiten diagnostiziert werden:

  • Myalgie - um die Schwere der Schmerzen in den Muskeln zu reduzieren;
  • Arthralgie, einschließlich Rückenschmerzen, - zur Beseitigung von Schmerzen in den Gelenken und der Wirbelsäule;
  • Neuralgie - zur Linderung von Schmerzen im Bereich der Nerveninnervation.

Menovazin ist ein bewährtes Instrument für Radikulitis oder Arthritis. Früher wurde es jedoch nur durch eine Dosierungsform dargestellt - eine Lösung für die lokale Anwendung. In Apotheken kann man jetzt die Salbe kaufen, die nicht so stechend riecht. Es ist bequemer zu verwenden und hat eine längere therapeutische Wirkung, enthält keinen Ethylalkohol.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Salbe Menovazin aus der Gruppe der pharmakologischen Wirkstoffe mit lokaler reizender und analgetischer Wirkung. In der dermatologischen und rheumatologischen Praxis wird es wegen ablenkender, juckreizlindernder, desinfizierender und anästhetischer Wirkung verwendet.

Pharmakologische Wirkung

Menovazin ist ein Multikomponentenarzneimittel, dessen klinische Wirksamkeit sich aus einer Kombination der Eigenschaften der Inhaltsstoffe manifestiert. Ihre Kombination verleiht dem Medikament die folgenden pharmakologischen Eigenschaften:

  • Hemmung der Geschwindigkeit der aufsteigenden Stufen von Aktionspotentialen;
  • eine Erhöhung der Depolarisationsschwellen der Nervenfasern;
  • Unterdrückung der Erregung der Wände der Nervenfasern, wodurch die Größe des Aktionspotentials verringert wird.

Das Medikament ist in der Lage, die Erregbarkeit und Leitfähigkeit von Axonen zu hemmen, was eine lokale irritierende und ablenkende Wirkung zeigt. Anästhetische Eigenschaften liefern Procain in der Zusammensetzung. Diese Verbindung verhindert die Entwicklung von Impulsen in den Nervenenden und deren Innervation. Die Salbe besteht aus Benzocain zur Lokalanästhesie am Ort der Anwendung.

Menovazin enthält auch Menthol, das selektiv auf kälteempfindliche Rezeptoren wirkt. Unmittelbar nach dem Auftragen des Produkts auf die Haut gibt es ein Gefühl der Kühle, und der Schmerz lässt nach und nach nach. Verringert schnell den Schweregrad von Ödemen, Juckreiz, Brennen.

Form und Zusammensetzung freigeben

Salbe (Gel) Menovazin, hergestellt von ausländischen Pharmafabriken. Es hat eine dicke Textur, weiße Farbe und einen scharfen Mentholgeruch. Das Medikament ist in 40,0 g Aluminiumtuben, in Kartons mit Gebrauchsanweisung verpackt. Wirkstoffe sind:

  • Procain;
  • Benzocain;
  • kristallines Menthol.

Hersteller verwenden weißes Paraffin, destilliertes Wasser, Emulgator und Mineralöl als Hilfsstoffe. Inhaltsstoffe sorgen für transdermale und tranepidermale Absorption basischer Substanzen in Entzündungsherde.

Mineralöl macht die Haut weich, bildet auf ihrer Oberfläche einen Film, der Feuchtigkeit speichert. Es hilft auch, Gewebeinfektionen durch pathogene Bakterien und pathogene Pilze zu verhindern.

Aufbewahrungsbedingungen

Salbe (Creme) Menovazin sollte an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur gelagert werden. Die Verpackung darf nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Die Haltbarkeit des Medikaments beträgt 24 Monate, kann jedoch von Hersteller zu Hersteller leicht abweichen. Es ist auf 2-3 Wochen nach dem Öffnen der Aluminiumröhre reduziert.

Menovazin kann nicht verwendet werden, wenn die Konsistenz, die Farbe oder der Geruch der Salbe geändert werden.

Menthol-Aroma kann ein Kind anziehen, daher sollte es keinen Zugang zu dem Medikament haben. Bei Kindern unter 2 Jahren und älter verursacht das Aufbringen des Arzneimittels auf die Haut eine gefährliche Überdosis.

Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung Salbe Menovazin warnt vor der Unzulässigkeit seiner Anwendung auf die Schleimhäute. Dies gilt insbesondere für die Behandlung von Herpesinfektionen, die die Genitalien oder das Gesicht betreffen. In diesem Fall sollte das Werkzeug punktgenau auf dem Hautausschlag angebracht werden. Wenn es mit Schleimhäuten in Kontakt kommt, spülen Sie diese mit Wasser aus.

Die Salbe soll nur die Symptome beseitigen, dann sollte in solchen Situationen der Arzt konsultiert werden:

  • der Schmerz verschwindet nicht oder seine Intensität nimmt bei regelmäßiger Anwendung des Mittels für 3 Tage leicht ab;
  • Nachdem sich das Medikament entwickelt hat, entsteht ein brennendes Gefühl.

Im Internet empfiehlt Menovazin die Behandlung von Otitis, Hämorrhoiden und sogar Sinusitis. Ärzte warnen vor den Gefahren einer unangemessenen Verwendung des Arzneimittels. Eine solche "Therapie" führt zu Verbrennungen des Schleimepithels und dessen allmählicher Atrophie.

Indikationen und Kontraindikationen

Salbe Menovazin wird in der Dermatologie bei der Behandlung von Infektions- und Allergieerkrankungen eingesetzt. Es ist ratsam, bei Erkrankungen mit Pruritus und Verbrennungen zu verwenden. Dies sind Psoriasis, trockenes Ekzem, Neurodermitis, Herpeswunden, Urtikaria, Kontaktdermatitis. Aber der Hauptbereich der Verwendung des Medikaments - die Pathologie der Gelenke, der Wirbelsäule, Sehnen-Bandapparat. Was hilft Menovazin-Salbe:

  • Interkostalneuralgie;
  • Osteochondrose verschiedener Lokalisation;
  • juvenile, gichtartige, rheumatoide Arthritis;
  • Osteoporose;
  • Zwischenwirbelhernie;
  • Gicht;
  • Radikulitis;
  • Synovitis der Schulter, der Hüfte, des Kniegelenks;
  • Bursitis an Knöchel und Kniegelenk;
  • den Nerv klemmen.

Ärzte verschreiben Medikamente für Verletzungen - Verstauchungen, Verstauchungen, Sehnenrisse, Prellungen. Es hilft, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen im Stadium der Rehabilitation nach der Operation zu beseitigen.

Sie können keine Salbe auf die Haut auftragen, wenn diese beschädigt ist - offene Wundflächen, Geschwüre, Risse. Menovazin darf nicht verwendet werden, um die Empfindlichkeit des Patienten gegenüber den Bestandteilen zu ermitteln.

Dosierung und Verabreichung

Um Juckreiz, Brennen und Schmerzen zu vermeiden, wird die Salbe auf die Haut aufgetragen und gerieben, bis sie vollständig absorbiert ist. Die Anwendungsvielfalt - 1-3 mal täglich. Die Häufigkeit der Anwendung hängt von der Art der Pathologie und dem Schweregrad der Symptome ab.

Bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates wird Menovazin empfohlen, es 2-3 Mal am Tag anzuwenden. Es wird etwas oberhalb der Schmerz- und Entzündungszone auf die Haut aufgetragen. Eine Einzeldosis des Arzneimittels ist etwa 1 bis 1,5 cm groß und wird aus dem Röhrchen gepresst. Die Dauer der Behandlung variiert zwischen 2 und 3 Wochen.

Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen

Ein Überschreiten der vom Arzt empfohlenen Dosierung und des Zeitpunkts der Behandlung kann zu Nebenwirkungen im Körper führen. Am häufigsten treten lokale Nebenwirkungen auf, die sich klinisch durch Schwellung und Rötung der Haut, Hautausschläge, manifestieren. Nach dem Auftragen der Salbe werden die Wirkstoffe schnell von der Epidermis aufgenommen. Nur ein kleiner Teil von ihnen dringt in den Blutkreislauf ein. Verstöße gegen das Dosierungsschema führen zu erhöhten Konzentrationen von Bestandteilen im Blut. Dies kann systemische Nebenwirkungen verursachen:

  • Hypotonie;
  • Verdauungsstörungen und Peristaltik;
  • neurologische Störungen - Schwindel, Schlaflosigkeit, Schwäche.

Menovazin kann nicht mit anderen Wärmemedikamenten kombiniert werden, z. B. Kapsikam, Finalgon, Apizartron. Bei längerem Gebrauch kann die obere Schicht der Epidermis übermäßig abgeschält werden. Wenn die Ernennung der Salbe zur Entwicklung von Nebenwirkungen geführt hat, kehrt der Arzt zur vorherigen Therapiemethode zurück.

Schwangerschaft und Stillzeit

Klinische Studien zum Nachweis der teratogenen Wirkung von Menovazin wurden nicht durchgeführt. In der medizinischen Praxis gibt es keine Daten zu den negativen Auswirkungen der Salbe auf das Wachstum und die intrauterine Entwicklung des Kindes. Seine Wirkstoffe können jedoch den systemischen Kreislauf durchdringen und biologische Barrieren überwinden. Zum Zeitpunkt der Behandlung ist es ratsam, das Stillen zu beenden.

Menovazin-Salbe während der Schwangerschaft wird nur verwendet, wenn es absolut notwendig ist. Die Therapie steht unter ärztlicher Aufsicht.

Verwenden Sie in der Kindheit

Menovazin-Salbe wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 18 Jahren verwendet.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Menovazin-Vishfa (Ukraine) oder Salben anderer Hersteller können nicht mit Vorbereitungen lokaler irritierender Maßnahmen kombiniert werden. In der Regel enthalten sie Menthol, Kampfer, Bienen- oder Schlangengift, Extrakt aus heißem Pfeffer. Das Medikament wird nicht gleichzeitig mit den Sulfonamiden (Sulgin, Phtalasol, Sulfosalazin) verordnet. Unter dem Einfluss von Menovazin ist ihre therapeutische antimikrobielle Wirksamkeit signifikant verringert.

Preise und Feiertage von Apotheken

Die Anweisungen für Menovazin-Salbe zur äußerlichen Anwendung enthalten keine besonderen Bedingungen für die Abgabe aus der Apotheke. Das Medikament kann ohne Vorlage eines Rezeptformulars von einem Arzt erworben werden.

Die Preise der Droge in Online-Apotheken liegen zwischen 50 und 100 Rubel.

Analoge

Es gibt keine strukturellen Analoga der Menovazin-Salbe.

Viele Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel wirken lokal anästhetisch. Dies sind Bom-Benge, Efkamon, Ben-Gay, Viprosal, Artro-Aktiv, Haiöl, Geldmittel aus der 911-Serie.

Bewertungen

Ekaterina, Moskau: Ich verwende eine Menovazin-Salbe zur Behandlung der lumbalen Osteochondrose. Während der Nebensaison wird es immer schlimmer, wenn die Kühlung einsetzt. Ich versuche es schon beim ersten Anzeichen anzuwenden - Schmerzen beim Biegen oder Drehen. In solchen Fällen entwickelt sich die Krankheit nicht weiter.

Nikolay, Perm: Ich habe früher die Menovazin-Lösung verwendet, und jetzt kaufe ich nur noch Salbe. Ich treibe aktiv Sport, also gibt es Strecken und Prellungen. Nach dem Auftragen der Salbe klingen die Schmerzen schnell ab, Schwellungen und Hämatome verschwinden.

Menovazin (Lösung und Salbe): Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen, Preise in Apotheken in Russland

Salbe und Lösung Menovazin ist ein Kombinationspräparat mit analgetischer und entzündungshemmender Wirkung. Die Wirkstoffe sind Menthol, Procain und Benzocain.

Procain hat eine mäßige analgetische Wirkung, blockiert die Natriumkanäle und verhindert die Weiterleitung von Impulsen an den empfindlichsten Nervenenden.

Benzocain wird für die Oberflächenanästhesie verwendet und hat ähnliche Eigenschaften wie Procain (verhindert, dass Schmerzimpulse in empfindlichen Nervenenden und Nervenfasern auftreten).

Wenn Menthol auf die Haut aufgetragen wird, trägt es zur Reizung der Nervenenden, zur Expansion der oberflächlichen Gefäße und zur Verstärkung der analgetischen Wirkung von Procain und Benzocain bei. Menthol lindert den Juckreiz und schafft ein Gefühl von Coolness.

Indikationen zur Verwendung

Was hilft Menovazin Salbe und Lösung? Nach den Anweisungen werden beide Formen des Arzneimittels in den folgenden Fällen verschrieben:

  • Schmerzen entlang der Nerven;
  • Muskelschmerzen verschiedener Herkunft (verursacht durch Prellungen, Verletzungen, Verstauchungen);
  • Schmerzen in den Gelenken;
  • Juckende Haut mit Dermatitis oder Insektenstichen;
  • Verstauchungen, Prellungen, Verstauchungen - als Lokalanästhetikum.

Die Verwendung des Arzneimittels ist wirksam bei juckender Hautdermatose - als Mittel gegen Juckreiz.

Gebrauchsanweisung Salbe und Lösung Menovazin Dosierung

Salbe und Lösung sind nur zur äußerlichen Anwendung. Vor Beginn der Behandlung muss die individuelle Empfindlichkeit des Arzneimittels bestimmt werden. Dazu wird eine kleine Menge der Lösung oder Salbe auf die Haut aufgetragen - wenn innerhalb von 15 Minuten kein Hautausschlag und Juckreiz aufgetreten ist, kann das Arzneimittel auf großen Hautbereichen angewendet werden.

Anweisungen zur Lösung Menovazin

Eine vorbehandelte trockene Haut wird an der verletzten Stelle mit einer Lösung in geringer Menge aufgetragen und sanft massiert. In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, die Menovazin-Lösung je nach Schwere der Schmerzen 2-3 Mal täglich zu verwenden.

Nach dem Einweichen kann an der Applikationsstelle ein trockener wärmender Verband angelegt werden - dies trägt zur Verbesserung der therapeutischen Wirkung des Arzneimittels bei.

Es wird empfohlen, die Lösung nicht länger als 3-4 Wochen anzuwenden. Wenn die therapeutische Wirkung fehlt oder nicht ausreichend zum Ausdruck gebracht wird, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um die Diagnose zu klären.

Menovazin-Salbe wird auf dieselbe Weise wie die Lösung angewendet. Der Unterschied in der Form des Medikaments liegt in der Basis - die Lösung basiert auf Alkohol und trocknet schnell, die Salbe ist ölig und bleibt lange auf der Haut.

Die maximale Tagesdosis der Salbe beträgt 9 Gramm.

Menovazin kann mit wärmenden und entzündungshemmenden Salben sowie mit oralen Schmerzpillen kombiniert werden.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der Möglichkeit, dass folgende Nebenwirkungen bei der Verschreibung einer Lösung oder Salbe Menovazin auftreten:

  • Kontaktdermatitis,
  • allergische Reaktionen.

Längerer Gebrauch kann zu Blutdruckabfall, Asthenie und Schwindel führen.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Menovazin in den folgenden Fällen zu verschreiben:

  • Überempfindlichkeit;
  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut;
  • entzündliche Erkrankungen der Haut am Ort der vorgesehenen Anwendung.
  • Schwangerschaft und Stillzeit,
  • Alter der Kinder.

Die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels bei Patienten unter 18 Jahren ist nicht belegt.

Überdosis

Überdosierung wird nicht beschrieben.

Analoge Menovazin, Preis in Apotheken

Bei Bedarf kann Menovazin durch ein Analogon zur therapeutischen Wirkung ersetzt werden - dies sind Arzneimittel:

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Anweisungen für die Anwendung der Lösung Menovazin, der Preis und die Bewertungen von Drogen ähnlicher Wirkung nicht zutreffen. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Arzneimittels vorzunehmen.

Preis in russischen Apotheken: Menovazin 40ml Lösung fl. - 17 bis 25 Rubel nach 782 Apotheken.

Bewertungen der Lösung Menovazin charakterisieren das Medikament als ein billiges und wirksames Mittel gegen Neuralgien und juckende Dermatitis, das eine hypoallergene Zusammensetzung hat und selten Nebenwirkungen verursacht.

Menovazin-Salbe

Menovazin-Salbe ist ein Medikament, das schmerzstillende und wärmende Wirkungen hat. Es wird zur lokalen Anwendung zur Schmerzlinderung bei Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt. Die Wirksamkeit des Arzneimittels ist erwiesen, und der niedrige Preis macht die Salbe für jedermann verfügbar. Menovazin ist auch in Form einer Creme und Lösung zur äußerlichen Anwendung erhältlich.

Form und Zusammensetzung der Salbe freigeben

Die Lösung des Menovazin-Herstellers Vishfa und die Salbe bestehen aus einem Wirkstoff. Daher können Sie eines der Medikamente auswählen. Salbe, weiß, hat einen ausgeprägten Mentholgeruch.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst die folgenden Wirkstoffe, um seine Wirkung sicherzustellen:

Durch die Verpackung und Form des Arzneimittels ändert sich die Wirkstoffkonzentration nicht.

Wofür wird die Salbe verwendet und wie hilft sie?

Die Indikationen für die Verwendung einer Salbe oder Lösung von Menovazin sind die gleichen. Die Salbe ist leichter anzuwenden und hält länger, da sie langsamer in das Gewebe eindringt.

Die Verwendung des Arzneimittels ist in solchen Fällen nützlich:

  • äußere Hämorrhoiden, begleitet von einem ausgeprägten Schmerzeffekt;
  • Entzündung der Muskeln verschiedener Art, einschließlich traumatischer Muskeln;
  • Verstauchungen;
  • Frakturen - wenn der Pflasterverband die Anwendung von Mitteln auf der Haut nicht stört;
  • Schmerzen in den Beinen auf dem Hintergrund von Krampfadern;
  • anhaltende Spannung in den Beinen nach dem Sporttraining;
  • Einklemmen des Ischiasnervs;
  • Knieschmerzen aufgrund degenerativer Veränderungen;
  • oberflächliche Verbrennung;
  • Fersensporn;
  • Schmerzen von trophischen Geschwüren;
  • im Komplex zur Behandlung von Arthralgie-Myalgie.

Die medizinischen Eigenschaften, die das Medikament aufgrund von Menthol, Benzocain und Procain hat, sind unten aufgeführt.

  1. Menthol. Substanzselektive Aktion. Es betrifft nur Rezeptoren, die empfindlich gegen niedrige Temperaturen sind. Beim Auftragen von Menthol tritt ein Gefühl von Kühle auf der Haut auf. Außerdem führt die Substanz zu einer Veränderung der Gefäß- und Venenuntertöne, die sich in verschiedenen Tiefen befinden, was den Zustand des Patienten bei starken Prellungen verbessert. Darüber hinaus verbessert Menthol die lokale Wirkung von Procain und Benzocain signifikant.
  2. Procain. Eine Substanz, die den Gefäßtonus nicht beeinträchtigt, die eine intensive anästhetische Eigenschaft hat. Die Komponente wirkt auf die Natriumkanäle in der Haut, was die Übertragung von Nervenimpulsen stört und Schmerzen beseitigt.
  3. Benzocain stört die Impulsübertragung in den Nervenenden, wodurch das Schmerzsyndrom beseitigt wird.

Bei der Salbe mit Menovazin dringen die Wirkstoffe aus der Zusammensetzung des Arzneimittels nicht in den systemischen Kreislauf ein, so dass der Organismus insgesamt nicht beeinflusst wird.

Gebrauchsanweisung

Die Salbe ist ebenso wie die Lösung ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt und kann nicht auf die Schleimhäute aufgetragen werden. Das Medikament wird mit sanften Bewegungen in die Haut eingerieben, bis es vollständig absorbiert ist. Drücken Sie nicht zum Zeitpunkt des Abreibens der Salbe, da dies den Schaden verschlimmern oder die Erkrankung verstärken kann. Je nach Schwere der Schmerzen wird die Salbe zweimal oder dreimal täglich angewendet. Die Zusammensetzung hinterlässt keine fettigen Flecken und befleckt die Kleidung nicht. Ohne Unterbrechung darf die Salbe oder Lösung maximal 3 Wochen angewendet werden. Wenn danach eine weitere Behandlung mit dieser Zusammensetzung erforderlich ist, wird eine Pause von 5 Tagen eingelegt, und dann wird ein wiederholter Kurs durchgeführt.

Die Gebrauchsanweisung von Menovazin zeigt an, dass das Medikament kein Medikament ist, sondern lediglich Schmerzen und Juckreiz lindert. Aus diesem Grund kann eine Salbe nur in einer komplexen Therapie verwendet werden, bei der Arzneimittel verwendet werden, die eine heilende Wirkung haben.

Menovazin kann nur bei starkem Juckreiz aufgrund von Insektenstichen als Hauptmedikament verwendet werden, wenn die Symptome entfernt werden müssen. In anderen Fällen ist die Salbe nur Teil einer umfassenden Behandlung.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Menovazin hat Kontraindikationen, die sich auf Salbe und Lösung beziehen. Ihre Beachtung ist zwingend, da sonst die Wahrscheinlichkeit negativer Folgen der Anwendung des Arzneimittels hoch ist.

Verwenden Sie in solchen Fällen kein Menovazin:

  • allergische Reaktionen der Haut auf diesen Wirkstoff;
  • offene Wunden an der Applikationsstelle - bei trophischen Geschwüren wird Menovazin im Wundbereich angewendet, aber nicht darauf;
  • intensive Entzündung im Einsatzbereich;
  • Lungentuberkulose in akuter Form;
  • Hämorrhoiden in schwerer Form oder bei Komplikationen der Pathologie;
  • Veranlagung für Gefäßkrämpfe;
  • schwere Verletzungen des koronaren oder zerebralen Kreislaufs;
  • Alter unter 18 Jahren - Die Wirksamkeit und Sicherheit der Verwendung von Salbe mit Menovazin oder einer Lösung wurde nicht getestet.

Sie können das Auftreten von Nebenwirkungen der Salbe nicht ausschließen. Negative Konsequenzen sind häufiger, wenn die Zusammensetzung mehr als die empfohlene Menge über die zulässige Häufigkeit oder die Dauer der Verwendung appliziert.

Die wichtigsten unerwünschten Reaktionen des Körpers auf die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • allergische Hautausschläge, die von Juckreiz und Rötung begleitet werden;
  • leichter Temperaturanstieg;
  • Kontaktdermatitis;
  • niedrigerer Blutdruck;
  • Schwindel;
  • Asthenie

Bei negativen Nebenwirkungen ist dringend ein Arzt aufzusuchen. Die Verwendung des Produkts sollte sofort eingestellt werden. Später, nachdem die Nebenwirkungen vollständig verschwunden sind, können Sie die Anwendung von Menovazin fortsetzen.

Besondere Anweisungen

Bei der Anwendung von Salbe mit Menovazin ist es wichtig, eine Reihe spezifischer Anweisungen zu beachten, die das Risiko von Nebenwirkungen verringern.

  1. Wenn ein dringender Bedarf besteht, kann das Gerät für Kinder ab 3 Jahren in der komplexen Therapie eingesetzt werden, jedoch nur bei ständiger ärztlicher Überwachung ihres Zustands. Unabhängig die Creme mit Menovazin für Eltern verwenden, sollte dies nicht der Fall sein.
  2. Die Einhaltung der Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels erfordert strikte. Es ist nicht akzeptabel, die Zusammensetzung in größeren Mengen und länger als empfohlen auf die betroffene Haut aufzutragen.
  3. Es ist strengstens verboten, Salben und Lösungen auf die Schleimhäute aufzutragen. Bei der Behandlung von Hämorrhoiden ist es wichtig sicherzustellen, dass die Salbe nicht in das Rektum eindringt, da dies zu Schleimhautreizungen und Verbrennungen führt. Die Verwendung des Arzneimittels ist nur erlaubt, wenn die Krankheit in milder Form vorliegt.
  4. Das Medikament beeinflusst die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren, die Konzentration nicht und beeinträchtigt nicht die Arbeitsleistung, die eine erhöhte Reaktionsgeschwindigkeit erfordert.
  5. Während der Schwangerschaft ist die Verwendung von Darreichungsformen von menovazinhaltigen Medikamenten nicht erlaubt, da die Ärzte nachweislich den Uteruszustand und den Fötuszustand beeinträchtigen können.
  6. Die Kombination von Menovazin in Form anderer Arzneimittel ist mit Einschränkungen möglich. Sie können das Gerät nicht gleichzeitig mit Antibiotika und einer Reihe von antibakteriellen Arzneimitteln aus der Gruppe der Sulfonamide verwenden.

Bei der Verwendung von Menovazin sollten all diese allgemeinen Empfehlungen berücksichtigt werden. Wenn im konkreten Fall Bedenken bestehen, dass negative Reaktionen auf die Einnahme von Menovasinsalbe auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Analoge

Analoga von Menovazin sind zwar teurer, haben aber nicht nur ein Anästhetikum, sondern auch eine therapeutische Wirkung, daher sind sie etwas wirksamer als eine Salbe. Aus diesem Grund verschreiben Ärzte sie häufig den Patienten.

  1. Voltaren Emulgel. Das Medikament wird topisch auf die Haut aufgetragen. Mittel an den Schleimhäuten und offene Wunden sind nicht erlaubt. Es wird bei chronischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule sowie bei Verletzungen eingesetzt.
  2. Sahne Iricar. Homöopathisches Mittel zur Beseitigung von Hautentzündungen, zur Linderung von Schmerzen und Juckreiz. Relatives Analogon von Menovazin.
  3. Apizartron Es wirkt lokal anästhetisch, reizend und gefäßerweiternd. Es wird bei Gelenkerkrankungen und Muskelentzündungen eingesetzt. Dargestellt ist auch eine Salbe für Verletzungen.

Die Verwendung von Menovazin ist nur als Anästhetikum möglich. Es ist strengstens verboten, durch die Anwendung des Arzneimittels behandelt zu werden, während andere Arzneimittel ausgeschlossen sind.

Verwandte Artikel

Baneocin-Salbe ist ein modernes antimikrobielles Arzneimittel, das zur äußerlichen Anwendung bestimmt ist. Baneotsin...

Das Medikament "Troxerutin" - ein beliebtes venotonisches Mittel, das sich von anderen ähnlichen Medikamenten durch eine hohe Effizienz unterscheidet...

Salbe D-Panthenol ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung, das zur Behandlung von Hautkrankheiten und...

Gebrauchsanweisung Salbe Menovazan

Salbe Menovazan bezieht sich auf die Kombination von Arzneimitteln, die mehrere Komponenten mit ausgeprägter analgetischer und juckreizlindernder Wirkung enthalten.

Salbe gehört zur Gruppe der Pharmakotherapeutika - Antipruritika. - Physikalisch-chemische Grundmerkmale: Die Salbe hat eine weißliche Farbe und ein Menthol-Aroma.

Bestandteile (1 g Salbe):

  • racemisches Menthol - 0,025 g;
  • Novocain (oder Procainhydrochlorid) - 0,010 g;
  • Anestezina (Benzocain) - 0,010 g.
  • Vaseline-Öl;
  • Petrolatum;
  • Emulgator T-2;
  • rektifiziertes Wasser.

Pharmakologische Merkmale:

  1. Pharmakodynamische Eigenschaften. Dieses Medikament ist ein kombiniertes Medikament. Die qualitativen Eigenschaften sind auf die Wirkung der aktiven Komponenten auf den menschlichen Körper zurückzuführen:
  • Entsprechend der selektiven Wirkung von Menthol auf kalte Neurokondition in der Haut (Rezeptoren) trägt das Medikament zur Entwicklung eines Kältegefühls bei, das eine irritierende Eigenschaft ist, die sich in eine geringfügige Anästhesie verwandeln kann. In einer reflexartigen Weise beeinflusst Menthol den Gefäßtonus in Bezug auf oberflächliche Kapillaren und Gefäße von tiefer gelegenen Geweben und inneren Organen.
  • Novocain hat eine ziemlich ausgeprägte anästhetische Wirkung auf den Körper. Seine Wirkung ist auf die Funktion oberflächlicher Neurorezeptoren gerichtet, dh sie hat eine oberflächliche Anästhesie.

Die Kombination der beschriebenen Bestandteile in einem Werkzeug bestimmt die Fähigkeit, eine reversible Störung der Erregbarkeit und Leitfähigkeit von Nervenrezeptoren und -leitern vor dem Hintergrund eines direkten Kontakts mit der Salbe zu erzeugen, irritierend und ablenkend, deren Basis die Störung der Erregung der Neurozentren und die Umlagerung der Algo-Dominante ist, die das Volumen verringert Aufschlagpotential, Erhöhung der Schwelle für die Depolarisation der Membran der Faser, Verringerung der Bildgeschwindigkeit Bani Uplink-Phase Schlagfähigkeit, den Grad der Erregung von Nervenzellen zu reduzieren.

  1. Pharmakokinetische Eigenschaften. Diese Eigenschaften wurden bisher nicht ausreichend untersucht.

Liste der Krankheiten

Die Salbe wird bei folgenden pathologischen Zuständen und Krankheiten verwendet:

  • mialgische Prozesse;
  • Neuralgie;
  • Dermatose, begleitet von Juckreiz;
  • Schmerzen in den Gelenkgelenken des Körpers.

Gegenanzeigen

Vorliegende Gebrauchsanweisung verbietet die Anwendung des Arzneimittels auf geschädigter Haut (offene Wundoberfläche, Verbrennungsverletzung, Dermatitis, Ekzem und andere entzündliche Prozesse).

Es ist zu beachten, dass das Medikament während der Schwangerschaft kontraindiziert ist. Während dieser Zeit wird das Medikament Paracetamol zur Schmerzlinderung empfohlen. Mit äußerster Vorsicht angewendetes Werkzeug, das Frauen und Kinder bis zum Erwachsenenalter stillt.

Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen und Konzentration.

Gebrauchsanweisung

Medizin wird ausschließlich außen angewendet. Die Salbe wird auf die Haut aufgetragen, indem sie in den projizierten Bereich des betroffenen Organs (Gelenk, Muskeln usw.) gerieben wird.

Für eine maximale Wirkung wird das Medikament mit einer Häufigkeit von zwei bis drei Mal täglich angewendet. Manipulationen werden empfohlen, um die klinischen Verbesserungen zu beseitigen.

Die maximale Behandlungsdauer beträgt 3-4 Wochen. Falls erforderlich (im Falle einer Wiederholung der Schmerzen) sollte eine bestimmte Zeitspanne eingehalten werden, wonach der Behandlungsverlauf wiederholt werden muss. Die Tagesdosis beträgt bis zu 9 g.

Salbe Menovazan als Mittel zur komplexen Therapie verwendet, das Grundwerkzeug wird nicht ernannt.

Besondere Anweisungen

Bei akutem Bedarf für die Verwendung des Arzneimittels für Kinder sollten Sie den Kinderarzt konsultieren und eine Behandlung gemäß der vom Arzt festgelegten Norm durchführen.

Nebenwirkung

Bei individueller Intoleranz gegenüber einzelnen Komponenten des Arzneimittels kann sich bei Kontaktdermatitis eine allergische Reaktion entwickeln. Längerer Gebrauch der Salbe kann die folgenden Bedingungen hervorrufen:

  • Druckabnahme in arteriellen Gefäßen;
  • asthenischer Zustand;
  • Schwindel

Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, dass das Arzneimittel bei Auftreten der beschriebenen Bedingungen abgesetzt wird.

Informationen zur Überdosierung, die zur Entwicklung unerwünschter Nebenwirkungen geführt hätten, sind nicht festgelegt.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Die kombinierte Anwendung mit anderen Lokalanästhetika wird aufgrund der erhöhten pharmakologischen Wirkung der letzteren nicht empfohlen. Die Komponenten der pharmazeutischen Komponenten (Anesthesin, Novocain) haben die Fähigkeit, die antibakterielle Wirkung von Sulfanilamid-Medikamenten zu reduzieren.

Bevor Sie mit der Kombination anderer Arzneimittel beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Analoge

Medikamente mit der gleichen pharmakologischen Wirkung: Deep Relief, Apizartron, Iricar Cream, Algasan, Alorom, Amprovizol, Bainwell.

Was ist Menovazin-Salbe verordnet: Gebrauchsanweisung

Jeder, der Schmerzen erlebt hat, hat immer von einem Mittel geträumt, das schnell zur Linderung von Beschwerden beiträgt. In diesem Fall ist eine Minovazin-Salbe häufig einfach zu verwenden, was einfach anzuwenden ist und das Schmerzsymptom erfolgreich lindert.

Beschreibung

Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen darüber, wofür Menovazin-Salbe angewendet wird. Das Tool ist auch als Lösung verfügbar.

Gut hilft in einer Vielzahl von Situationen:

  • mit Schweregefühl in den Beinen und Armen;
  • Gelenkschmerzen;
  • kalt
  • Prellungen und Stämme für lokale Exposition.

Unwillkürlich stellt sich die Frage, Menovazin - was ist das und wie kann es bei so unterschiedlichen Symptomen helfen? Das Werkzeug wird zur Durchführung einer Lokalanästhesie verwendet.

Zusammensetzung

Das Medikament ist verpflichtet, die Anästhesiemaßnahmen durchzuführen, um Komponenten zusammenzusetzen. Die Zusammensetzung von Menovazin umfasst Procain (Novocain), das sich durch eine moderate betäubende Wirkung auszeichnet. Es kann Natriumkanäle blockieren. Ein Merkmal der Substanz ist die Verhinderung von Impulsen in den empfindlichen Nervenenden.

Das ist interessant! Wie und wie viel Arcoxia in Tabletten eingenommen werden kann: Gebrauchsanweisung

Oberflächliche Anästhesie bietet Benzocain. Diese Substanz zeichnet sich auch durch ihre Fähigkeit aus, die Ausbreitung von Impulsen in sensorischen Nervenkanälen und Nervenfasern zu verhindern.

Die Aufgabe von Menthol besteht darin, beim Auftragen auf die Haut eine Reizung der Nervenenden zu verursachen. Menthol sorgt für eine erfolgreiche Erweiterung der oberflächlichen Gefäße. Dies trägt zu einem besseren Eindringen von Benzocain und Procain bei.

Neben der Salbe wird auch das Menovazin-Reiben angeboten. Die Wirkung dieser Variante des Arzneimittels ist der Salbe völlig ähnlich.

Hinweise

Das Medikament wird für die folgenden Diagnosen verschrieben:

  • Myalgie, die eine Manifestation von Muskelschmerzen ist;
  • bei Nervenschmerzen, die durch neurologische Diagnosen und Schäden an den Nervenenden hervorgerufen werden;
  • schmerzhafte Empfindungen in den Gelenken, Arthralgie;
  • Pruritus

Das ist interessant! Was hilft Flamax: Gebrauchsanweisung

Durch die Stimulierung der Durchblutung von Gefäßen in der Nähe der Hautoberfläche kann es als wärmender Kälteschutz verwendet werden.

Zum Beispiel hilft Menovazin beim Husten, die Symptome der Manifestation der Krankheit aufgrund des Blutflusses zu reduzieren und ein Erwärmungsgefühl zu erzeugen.

Die traditionelle Medizin verwendet ein Mittel gegen Migräne und Bluthochdruck. In einer solchen Situation wird empfohlen, die Haut zweimal täglich vom Ohr bis zum Hinterkopf zu schmieren.

Die Prozedur wird 2-3 mal am Tag durchgeführt. In diesem Fall gilt es zusätzlich zur Verwendung anderer Arzneimittel. Bei anhaltenden Symptomen wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Gegenanzeigen

Ein aktives Anästhetikum, das den Blutfluss gewährleistet, wird für die Anwendung auf offene Bereiche von Wunden und Dermatitis nicht empfohlen. Dies kann zu vermehrten Beschwerden aufgrund von Reizungen führen. Der Entzündungsprozess wird in einer solchen Situation nur noch verstärkt. Menovasin wird während der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht empfohlen.

Menovazin während des Stillens und während der Monate des Wartens auf die Geburt des Babys ist es wünschenswert, andere Arzneimittel wie Paracetamol zu ersetzen. Ansonsten ist ein Mittel wie Menovazin Kontraindikationen für die Verwendung von minimal.

Das ist interessant! Was hilft und wie man Amelotex einnimmt: Gebrauchsanweisung Pillen

Einschließlich Medikamente, die als Reiben oder Salben für ältere Patienten und Personen mit geschwächtem Gesundheitszustand angezeigt werden. Kann für Patienten ab 18 Jahren verwendet werden. Für Babys wird ab dem 36. Lebensmonat empfohlen, sie bei direkter Empfehlung nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt in die medizinische Therapie einzuführen.

Bewerbungsmethoden

Häufige Anwendung: Salbe und Scheuern lassen sich leicht und unabhängig auf die betroffenen Körperstellen auftragen. Vorhaut im Anwendungsbereich sollte von möglichen Verunreinigungen gereinigt werden. Das Präparat wird mit Fingern oder Handflächen mit leichten Streichbewegungen aufgetragen. Ein starkes Reiben der Hautzusammensetzung ist nicht erforderlich. Die Aktion beginnt in wenigen Sekunden.

Um den erwarteten positiven Effekt zu verstärken, wird die Anwendung 2-3 mal täglich durchgeführt. Die Anwendung wird empfohlen, um die Symptome zu beseitigen. Wenn der Schmerz nicht innerhalb von 2-3 Wochen vergangen ist, wird empfohlen, den Eingriff abzubrechen. Die Wiederholung des Behandlungsverlaufs wird bei Bedarf in etwa einem Monat durchgeführt.

Es kann einmalig verwendet werden, um stark ausgeprägte Beschwerden zu lindern. Ein spezielles Abwaschen des Arzneimittels ist nicht erforderlich, da es "flüchtige" Substanzen enthält.

Verwenden Sie bei der Behandlung von Kindern

Bei Kindern unter 18 Jahren sollte das Medikament nur vom behandelnden Arzt verschrieben werden.

Aufgrund der Einbeziehung von Menthol kann gezeigt werden:

  • beim Reiben an Brust, Hals oder Nasennebenhöhlen;
  • Mit Hilfe von Kompressen, die auf die Kieferhöhlen appliziert werden, kann das Medikament bei der Behandlung von Sinusitis eine positive Wirkung haben.
  • Otitis, Nasopharynxkrankheiten, starke Kopfschmerzen, die Anwendung wird 2-3 Mal täglich am Hals, in den Schläfen und in den Bereichen hinter der Ohrmuschel durchgeführt.

Das ist interessant! In welchen Fällen ist Askofen-p vorgeschrieben: Anwendungshinweise

Wenn anhaltende Rötung, Juckreiz oder Hautausschlag auf der Haut auftritt, wird die Verwendung sofort beendet. Wirkstoffe können negative allergische Reaktionen verursachen. Besonders stark können sie auf empfindlichen Belagskörben der ersten Lebensjahre gezeigt werden.

Bei der Verwendung ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die gemeinsame Verwendung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln der Klasse der Antibiotika ausgeschlossen werden muss. Gleichzeitig wird die Verwendung von Sulfonamiden nicht empfohlen. Die Wirkung des letzten Menovazins schwächt sich ab.

Nebenwirkungen

Dies kann Rötungen und Schwellungen der Haut umfassen. Bei einer starken Manifestation von Hautläsionen kann Asthenie oder Kontaktdermatitis beginnen. Unter solchen Umständen wird die Verwendung sofort eingestellt. Zur Beruhigung der allergischen Reaktion wird die Verwendung von Antihistaminika empfohlen.

In der medizinischen Praxis haben Daten zu Überdosierungsfällen, die zu negativen Folgen führen, von Experten nicht identifiziert.

Drogen mit ähnlicher Wirkung

Ein solches Werkzeug wie Menovazin weist keine strukturellen Analoga auf. Gleichzeitig wird eine große Auswahl an Produkten mit lokalanästhetischen Eigenschaften auf dem Pharmamarkt präsentiert.

Das ist interessant! Was hilft Ketonal-Creme: Gebrauchsanweisung

Diese Liste enthält Kamistad, Artikain, Lidohlor, Anestezol, Bohrer, Dent, Cytokartin, Emla und viele andere.

Varianten der Wahl eines Arzneimittels mit einer ähnlichen Wirkungsweise können vom behandelnden Therapeuten empfohlen werden. Der Ersatz wird bei negativen Hautreaktionen oder bei längerer Anwendung als 3-4 Wochen durchgeführt.

Abschließend müssen Sie darauf achten, dass Sie das Gerät in jeder Apotheke kaufen können, ohne ein Rezept des Arztes vorzulegen.

Die Haltbarkeitssalbe und das Reiben betragen 2 Jahre. Bei Raumtemperatur lagern. Um die vorhandenen Eigenschaften zu erhalten, vermeiden Sie den Kontakt mit einer offenen Verpackung oder einem transparenten Behälter, um direktes Sonnenlicht zu reiben. Nach dem Ablaufdatum wird die Anwendung nicht empfohlen.

Lösung und Salbe Menovazin: von was hilft, Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Salbe Menovazin ist ein universelles Heilmittel gegen Schmerzen verschiedener Ursachen. Eine breite Palette seiner Anwendung hat ihm positive Empfehlungen unter den verschiedenen Fachleuten gegeben und aufgrund seines niedrigen Preises ist er bei den Verbrauchern sehr beliebt geworden. Das Medikament wird bei verschiedenen Verletzungen eingesetzt, um Schmerzen zu lindern, sowie für den effektiven Einsatz im dermatologischen Bereich.

Geben Sie Form und Zusammensetzung der Salbe Menovazin frei

Das Medikament Menovazin (Salbe heißt Menovazan) fällt in zwei Formen in die Apothekenregale - Lösung und Salbe. Die Lösung ist zu 70% flüssig und wird in Glasflaschen von 25, 40 oder 50 ml hergestellt. Jede Flasche ist in einem Karton verpackt.

Die Salbe ist in Aluminiumtuben mit einem Substanzgehalt von 40 Gramm erhältlich. Jeder von ihnen ist auch in einem Karton verpackt. Dieses Formular wird von Pharmakologen als Menovasan klassifiziert. Mit dem Namen der Salbe und im Verkauf dargestellt.

Es gibt zwei Hauptwirkstoffe in Menovazin: Novocain - ein Lokalanästhetikum, das auf Nervenimpulse wirkt und Muskelkrämpfe reduziert; Benzocain - verhindert die Weiterleitung von Nervenimpulsen. Hilfskomponente ist Menthol. Es wirkt kühlend, ist ein Antihistaminikum und ein leichtes Anästhetikum. Die Lösung wird zusätzlich mit 70% Ethylalkohol versetzt.

Was hilft Salbe (Lösung): Indikationen für die Verwendung

Menovazin wird in erster Linie zur Schmerzlinderung eingesetzt. Dies ist ein universelles lokales Antiseptikum. Der Ursprung des Schmerzes kann unterschiedlich sein, aber das Medikament kommt mit vielen davon zurecht - es lindert Schmerzen in den Gelenken, lindert Muskelschmerzen und beeinträchtigt auch die Nervenenden der Zellen und blockiert das Senden von Schmerzimpulsen. Darüber hinaus hilft die Menovazin-Salbe bei der Beseitigung des Juckreizes. Wir können die Hauptursachen für Unwohlsein identifizieren, bei denen Menovazin seine Wirksamkeit demonstriert:

  • Osteochondrose der Wirbelsäule und eingeklemmter Nerven;
  • Schmerzen bei Prellungen, Verstauchungen und Verstauchungen;
  • Arthritis und Arthrose;
  • verschiedene Arten von Dermatitis und Psoriasis;
  • Pilzkrankheiten;
  • Plantarfasziitis;
  • Erkältungen auf den Lippen;
  • Intercostalnervenschaden;
  • Bandscheibenverlagerung;
  • thermische flache Verbrennungen;
  • Thrombose

Gebrauchsanweisung Salbe Menovazin

Das Medikament wird topisch auf die betroffenen Bereiche angewendet. Es ist notwendig, es mit Massagebewegungen einzureiben, bis es vollständig absorbiert ist. Die Häufigkeit der Anwendung von Menovazin-Salbe hängt von der Art des Schmerzes ab und kann bis zu dreimal täglich sein. Der Verlauf wird auch vom Grad der Schädigung bestimmt und in der Regel von einem Arzt überwacht. Bei moderaten Schmerzen beträgt die Behandlungsdauer 20 Tage. Salbe wird verwendet, um Schmerzen als unabhängiges Mittel und in einer tieferen Therapie als Hilfsmittel in der Zusammensetzung mit anderen Medikamenten zu beseitigen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Das Medikament kann verschiedene allergische Reaktionen hervorrufen, wenn einzelne Komponenten eine Unverträglichkeit aufweisen. Es wird auch nicht empfohlen, Salben auf die geschädigten Hautpartien aufzutragen. Bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung lesen und einen Arzt aufsuchen. Ansonsten können nach der Anwendung von Menovazin Nebenwirkungen auftreten: Asthenisches Syndrom, Hypotonie, Schwindel, Hautausschlag, Rötung und Juckreiz. Wenn Sie diese Anzeichen finden, sollten Sie die Salbe nicht mehr verwenden.

Bei der Bekämpfung der Osteochondrose hilft die Hondroxidsalbe gut. Dies ist ein wirksames Werkzeug für Gelenkprobleme.

Hier wird das medizinische Präparat Akriderm Gent beschrieben, das allergische Manifestationen auf der Haut beseitigt.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Um die negativen Auswirkungen der Hauptkomponenten auf das Kind zu beseitigen, ist es ratsam, während der Schwangerschaft und Stillzeit keine Menovazin-Salbe zu verwenden. Wenn die Notwendigkeit besteht, das Geld zu verwenden, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

Besondere Anweisungen

Menovazin sollte verwendet werden, um die Einnahme zu verhindern. In diesem Fall müssen Aktivitäten durchgeführt werden, die Erbrechen verursachen. Darüber hinaus ist die Verwendung von Salben in Verbindung mit anderen Wärmemedikamenten verboten. Die Dosierung muss unbedingt beachtet werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Das Alter, bei dem die Anwendung von Menovazin bei Kindern akzeptabel ist, beträgt 3 Jahre. Dies sollte jedoch unter Aufsicht eines Arztes erfolgen.

Die Kosten für das Medikament hängen vom Herstellungsland ab (dies kann die Ukraine oder Russland sein). Darüber hinaus wird die Höhe der Menovazin-Salben durch die Form der Freigabe der Mittel bestimmt. Der Preis für in der Ukraine hergestellte Salbe beträgt etwa 65 Rubel und der russische - zwischen 20 und 35 Rubel. Die Lösung ist etwas billiger - etwa 15 Rubel.

Analoga der Droge

  1. Voltaren-Emulsion - die häufigste unter Salben Manovazin Analoga, hat dieses Medikament analgetische und anelgiziruyuschim Eigenschaften. Es lindert auch Entzündungen und Schwellungen von Prellungen und Verstauchungen.
  2. Apizatron-Salbe ist ein auf Bienengift basierendes Mittel, das auch bei Gelenk-, Muskel- und Neuralgien hilft.
  3. Iricar - dieses Analogon ist in zwei Formen erhältlich - Salbe und Creme. Es ist ein Heilmittel gegen dermatologische Erkrankungen, die von Juckreiz begleitet werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wenn Sie die Salbe Menovazin zusammen mit antimikrobiellen Mitteln anwenden, müssen Sie bedenken, dass sie die Eigenschaften der letzteren erheblich beeinträchtigen kann.

Um eine signifikante Amplifikation topischer Mittel zu vermeiden, ist ihre Verwendung zusammen mit Menovazin kontraindiziert.

Überdosis

Wenn Sie die Behandlungsdauer überschreiten, können allergische Reaktionen auf die Haut auftreten - Rötung, Juckreiz. Es kann auch allgemeine Schwäche geben, eine Abnahme des Blutdrucks. Wenn diese Symptome gefunden werden, sollte das Medikament abgesetzt werden.

Video

Bewertungen

Galina, 44 Jahre alt: Ich habe lange unter der Tatsache gelitten, dass meine Knochen an meinem Fuß zugenommen haben. Dieses Problem machte mir das Leben sehr schwer, und ich konnte lange Zeit nicht die richtigen Mittel finden, um meine Krankheit loszuwerden. Kürzlich erfuhr die Existenz der Salbe Menovazin. Es wirkt angenehm kühlend und beseitigt schnell Schmerzen. Jetzt trage ich diese Salbe ständig mit, sobald der Schmerz wiederkommt.

Catherine, 38 Jahre: Menovazin - meine Retterin. Wovon es nicht hilft! Ich benutze es, sobald die Kälte einsetzt - es hilft, Herpes zu verhindern und zu beseitigen, es während der Verpackung anzulegen, um Cellulite zu beseitigen. Nach der Luxation war ich überrascht und schnell von Schmerz befreit. Weniger als drei Tage, da ich vergessen hatte, mein Bein verdreht zu haben. Dies bestätigte ihn schließlich in der Liste meiner Lieblingsmedikamente.