Wie man einen Husten beruhigt, wie man schnell den Anfall von nassem und trockenem Husten entfernt

Husten ist ein häufiges Symptom bei Erkältungen und Viruserkrankungen, es geht mit anderen, viel schwereren Erkrankungen der Atmungsorgane einher. Es ist in Typen unterteilt, die Behandlung wird entsprechend dieser Einteilung verordnet. Mal sehen, was einen Erwachsenen bei Husten und Kind beruhigt.

Typen unterscheiden sich

Es gibt zwei Arten von Husten: trocken und nass. Der Unterschied zwischen ihnen ist das Vorhandensein von Auswurf im nassen Zustand und das Fehlen im trockenen Zustand.

Trockener Husten

Dieser Typ produziert keinen Schleim (Auswurf), er reizt oft die Rachenschleimhaut und verursacht Beschwerden während des Schlafes. Möglicherweise bellen, begleitet von Halsschmerzen, die Stimme geht verloren, es treten diese Symptome zu Beginn einer Erkältung auf. Es gibt auch eine Art Paroxysmal, mit Bronchitis oder Tracheitis.

Nasser Husten

Unterscheidet sich in der Freisetzung des Auswurfs, es ist oft schwierig auszusondern. Es ist akut und chronisch. Akut dauert nur während einer Krankheit und ist chronisch lange vor dem Hintergrund der Erkrankung der Bronchien und Lungen zu beobachten.

Während einer Erkältung und Grippe kann die trockene Variante manchmal nass werden. Dies geschieht, weil sich die Infektion im Körper vermehrt und die Schleimhaut der Atemwege Sputum bildet.

Diese zwei Arten von Beschwerden werden auf unterschiedliche Weise behandelt und mit Drogen ist es wichtig, nicht zu verwechseln, auf welche Behandlung es sich lohnt.

Bei jeder Art von Krankheit müssen Sie günstige Bedingungen für die Genesung schaffen. Dafür gibt es allgemeine Tipps:

  • Es ist sehr wichtig, auf die Raumluft zu achten. Muss Luftbefeuchter sein, da trockene Luft die Schleimhaut der Atemwege reizt. Feuchte Luft hilft, die menschliche Gesundheit zu verbessern.
  • Flüssigkeitsaufnahme fördert Auswurf und verflüssigt Auswurf.
  • Schlechte Gewohnheiten wie Rauchen - sie sollten bei einer Erkältung vergessen werden.
  • Inhalationen basierend auf Heilkräutern erleichtern die Atmung und lindern Krämpfe.

Aus welchem ​​Grund kann nur ein Spezialist zuverlässig herausfinden. Wenn Sie die ersten Symptome haben, verschieben Sie die Reise nicht in die Klinik. Wenn Sie anfangen, unabhängig behandelt zu werden, können Sie die Krankheit zu Komplikationen bringen.

Wie Sie trockene Hustenanfälle, pharmazeutische Präparate loswerden

In der heutigen Welt gibt es verschiedene Medikamente zur Linderung der Symptome, sie haben mildernde Eigenschaften. Wenn Pharyngitis gezeigt wird, Medikamente, die helfen, Schwellungen der Schleimhaut zu lindern, während sie antibakterielle Eigenschaften haben. Bei Laryngitis raten Experten zur Inhalation.

Die Zubereitungen umfassen Substanzen wie:

  • Codein
  • Dextromethorphan
  • Okseladin
  • Tusuprex
  • Paxeladin
  • Pentoxiverin

Um einen bellenden Husten schnell zu beruhigen, gurgeln Sie mit Salzwasser. Darüber hinaus sind Physiotherapie, Massagen und Inhalationen hilfreich.

Ein solches Symptom kann jedoch ein Zeichen für gefährliche Krankheiten sein. Sie sollten sich unbedingt an einen Spezialisten wenden.

Es gibt eine Reihe von Medikamenten zur Beseitigung von Symptomen und akuten Anfällen.

Bronhikum

Pflanzlicher Sirup ist ein Auswurfmittel und ein entzündungshemmendes Medikament.

Alex Plus

Es hat antitussive Eigenschaften sowie Auswurfmittel.

Broncholin Sage

Es besteht aus Ephedrin und Glauzin. Unterscheidet bronchodilatatorische Wirkungen.

Codelac

Es enthält Codein, ein hochwirksames Medikament. Es sollte jedoch nur eingenommen werden, wenn der Arzt es vorschreibt.

Stotussin

Die Einnahme dieses Werkzeugs muss abhängig von Alter und Gewicht des Patienten auch gemäß den Anweisungen erfolgen.

Wir behandeln trockene Husten-Volksheilmittel

Im Kampf gegen den trockenen Husten spielt die traditionelle Medizin eine wichtige Rolle. Vernachlässigen Sie nicht das uralte Wissen, unsere Vorfahren kannten viele nützliche und sehr effektive Rezepte.

Wenn die Krankheit vor dem Hintergrund einer Erkältung gebildet wurde, müssen Sie heiße Milch mit Soda und Honig trinken. Dieses Getränk macht die Schleimhaut weicher und hilft, Schleim zu entfernen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, Kräutertees zu trinken aus:

  • wilder Rosmarin
  • Huflattich
  • Lakritze
  • schwarzer Rettich
  • Wegerich
  • Island Moos

Es ist wichtig, eine Aromatherapie durchzuführen, wobei dieses Verfahren nicht nur erhebend ist, sondern auch im Kampf gegen die Krankheit hilft. Öl aus Weihrauch, Minze und Sandelholz lindert wirksam die Symptome.

Es gibt viele Möglichkeiten für die Zubereitung von Heilgetränken, hier sind drei Abkochungen traditioneller Rezepte:

  • Nadelpflanzen sind nützlich bei der Behandlung von Erkältungen. Das Rezept für die Bouillon beinhaltet: Kiefernknospen, Salbei und Süßholz in gleichen Verhältnissen und kochendes Wasser zugeben. Ein solches Dekokt wird 15 Minuten lang infundiert und sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Ingwertee hat eine wärmende Wirkung, hilft, Auswurf zu entfernen und den Zustand des Patienten zu lindern. Die Ingwerwurzel muss gemahlen und mit kochendem Wasser übergossen werden, sich brauen lassen und kann getrunken werden.
  • Zwiebelabkochung in Milch. Es ist notwendig, die Zwiebel in Milch zu kochen und diese Brühe regelmäßig (alle 3 Stunden) zu sich zu nehmen. Zwiebeln aus der Antike sind im Kampf gegen Erkältungen beliebt.

Welche Medikamente und Volksheilmittel werden Anfälle von nassem Husten beseitigen

Sie können die Krankheit loswerden, indem Sie auf Medikamente zurückgreifen, die den Auswurf dünner machen.

Schnell und effizient handeln:

  1. Herbion Dieses Medikament ist in Form von Sirup, Efeu ist in seiner Zusammensetzung. Sirup hat Auswurfmitteleigenschaften und entfernt Schleim.
  2. Bromhexin gehört zur Gruppe der Mukolytika.
  3. Ambroxol ist geeignet für die Behandlung von feuchtem Husten bei Kindern und Erwachsenen, steht nicht im Konflikt mit Antibiotika.
  4. Alteyka Die Altea-Wurzel ist ein Teil des Effekts auf die Expektorat-Eigenschaften des Arzneimittels. Die Hauptsache zu wissen ist, ob der Patient auf das Altet allergisch ist.

Welche Rezepte der traditionellen Medizin können angewendet werden

Vergessen Sie auch nicht die nationalen Rezepte. Viele Medikamente werden auf der Basis von organischen Rohstoffen hergestellt. Wenn Sie wissen, welche Pflanzen durch einen feuchten Husten helfen, können Sie zu Hause eine Heilbrühe zubereiten, die nicht weniger wirksam ist als ein Medikament aus der Apotheke.

Getränke auf Vitamin C-Basis helfen, den Schleim zu verdünnen. Es kann Preiselbeere- oder Zitronentee, Fruchtgetränke, Hagebutten sein.

Hier sind einige Rezepte für diejenigen, die mit Rezepten der traditionellen Medizin behandelt werden möchten:

  • Schwarzer Rettichsaft ist sehr nützlich. Den Radieschen reiben, die Mischung durch ein Käsetuch drücken und dem entstandenen Saft Honig hinzufügen. Diese Mischung muss alle zwei Stunden auf einem Teelöffel getrunken werden.
  • Sie können Salbei Tee machen. Für 1 Tasse benötigen Sie einen Teelöffel dieser Pflanze und kochendes Wasser. Es wird wie gewöhnliches Brauen gebraut. Dieser Tee sollte dreimal täglich getrunken werden.

Wie man Husten zu Hause beruhigt

Es gibt viele Wege, um die Krankheit mit Hausmitteln schnell zu überwinden.

Hier sind einige Tipps, wie Sie den Zustand des Patienten lindern und Komplikationen beim Husten vermeiden können:

  1. Einatmen Spezielle Geräte müssen nicht gekauft werden, Sie können Kräuter brauen und über die Pfanne atmen. Kartoffeln, ätherische Pfefferminzöle, Eukalyptus sind für dieses Verfahren geeignet. Es ist darauf zu achten, dass sehr heißer Dampf Verbrennungen verursachen kann.
  2. Senfpflaster Die alte bewährte Methode, die aus der Kindheit bekannt ist.
  3. Salbe Sternchen. Tragen Sie es nachts auf die Brust auf.
  4. Fußbad mit Senf.
  5. Gurgeln mit Salzlake.
  6. Lutscher Apotheken verkaufen verschiedene Arten von Hustenbonbons, sie lindern die Symptome und helfen, Halsschwellungen zu lindern.
  7. Luftbefeuchter im Haus. Trockene Luft erschwert das Atmen und reizt den Hals. Wenn Sie keinen Luftbefeuchter haben, können Sie die Batterien (während der Heizperiode) mit feuchten Handtüchern bestücken.

Wie man Husten nachts beruhigt

Um häufigen Angriffen in der Nacht vorzubeugen, müssen Sie mehr Kissen unter den Kopf legen. Tagsüber Medikamente einnehmen, einatmen, Lutschtabletten verwenden, mit dem Rauchen aufhören, Rauch und Staub vermeiden.

Es ist notwendig, sich an das häufige Trinken von Tee mit Vitamin C zu erinnern, Zitronen mit Honig und Himbeermarmelade zu essen. Wenn die Krankheit aber auch nachts quält, können Sie sie mit einem Glas Wasser beruhigen.

Flüssigkeitsaufnahme kann einen Angriff vorübergehend stoppen. Wenn Sie erkältet sind, ist es daher wichtig, dass jede Nacht ein Glas Wasser am Bett steht.

Wie beruhigt man den Husten eines Kindes?

Was wird empfohlen, um ein Kind mitzunehmen? Bei Kindern ist die Erkrankung oft mit trockener Luft im Raum verbunden. Die Schleimabgabe ist ziemlich schwierig, daher ist es an Orten wichtig, an denen das Kind Luftbefeuchter aufstellen kann.

Es ist nützlich für Kinder, die Brust mit klatschenden und klopfenden Bewegungen zu massieren, was zum Abnehmen des Auswurfs beiträgt. Normalerweise verschreibt der Arzt in solchen Fällen nicht-narkotische Substanzen in Kombination mit beruhigenden Medikamenten.

Das Medikament Flyuditek ist für Kinder bestimmt, es hilft trockenem Husten, sich schnell in einen Auswurfzustand zu begeben.

Es ist wichtig zu wissen, dass die besten Medikamente und traditionellen Methoden schädlich sein können, wenn sie für andere Zwecke verwendet werden. Sie müssen in der Lage sein, zwischen trockenem Husten und nassem Husten zu unterscheiden und nur die Medikamente zu verwenden, die dem Körper nützen, dann verschwinden die unangenehmen Symptome schneller.

Weitere Informationen zum Beseitigen obsessiver Hustenattacken - im Video:


  • Download Original] "class =" imagefield imagefield-lightbox2 imagefield-lightbox2-240-180 imagefield-field_imgarticle imagecache imagecache-field_imgarticle imagecache-240-180 imagecache-field_imgarticle-240-180 ">

  • Download Original] "class =" imagefield imagefield-lightbox2 imagefield-lightbox2-240-180 imagefield-field_imgarticle imagecache imagecache-field_imgarticle imagecache-240-180 imagecache-field_imgarticle-240-180 ">

  • Download Original] "class =" imagefield imagefield-lightbox2 imagefield-lightbox2-240-180 imagefield-field_imgarticle imagecache imagecache-field_imgarticle imagecache-240-180 imagecache-field_imgarticle-240-180 ">

  • Download Original] "class =" imagefield imagefield-lightbox2 imagefield-lightbox2-240-180 imagefield-field_imgarticle imagecache imagecache-field_imgarticle imagecache-240-180 imagecache-field_imgarticle-240-180 ">

  • Download Original] "class =" imagefield imagefield-lightbox2 imagefield-lightbox2-240-180 imagefield-field_imgarticle imagecache imagecache-field_imgarticle imagecache-240-180 imagecache-field_imgarticle-240-180 ">
  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Re: Wie man einen Husten beruhigt, wie man schnell die Angriffe von nass entfernt.

Nur Codelac oder Terpincod helfen mir, einen schweren trockenen Husten zu haben. Suppenbrühe und Kräutertees mit Kräutern, Lakritzsirup als zusätzliches Hilfsmittel. Ingwertee ist auch gut.

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Re: Wie man einen Husten beruhigt, wie man schnell die Angriffe von nass entfernt.

Und meine Hustenmedizin ist viel einfacher. Müssen Sie 1 TL nehmen Honig und eine Prise Soda, und das alles wird in einem Glas warm gekochter Milch gerührt. Trinken Sie abends vor dem Schlafengehen. Sehr wirksame Abhilfe.

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Re: Wie man einen Husten beruhigt, wie man schnell die Angriffe von nass entfernt.

Und ich trinke gerne Milch mit einem Stück Butter vor dem Zubettgehen, so dass mein Hals das Kitzeln umhüllt und klärt. Dann nachts leichter schlafen. Und während des Tages trinke ich schäumende, sprudelnde Tabletten. Einige Tage mit Husten fertig werden.

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Re: Wie man einen Husten beruhigt, wie man schnell die Angriffe von nass entfernt.

Bei der Behandlung von Anfällen hilft Hedelix-Sirup gut. Sie schreiben jetzt viel über ihn, es ist durchaus möglich, dass er in einem bestimmten Fall helfen wird.

Wie man einen Husten zu Hause beruhigt

Tipp 1: Wie beruhigt man den trockenen Husten?

Trockener Husten nachts ist unglaublich anstrengend, weil es unmöglich ist, eine Minute lang zu schlafen. Häufig wird es ganz am Anfang der Krankheit beobachtet, dann wird es durch eine nasse ersetzt und es geht vollständig vorüber. Aber diese Zeit muss noch irgendwie überleben. Um den Zustand zu lindern und den Husten zu beruhigen, können Sie einfache Tricks verwenden.

Du wirst brauchen

  1. - alkalisches Mineralwasser;
  2. - Milch und Soda;
  3. - Tee und Honig;
  4. - Medikamente, die Husten lindern.

Anweisung

  1. Das Wichtigste ist die Luftfeuchtigkeit im Raum. Durch die Störung trockener Luft trocknet die von Mikroben befallene Schleimhaut noch mehr aus und es kommt zu einem Husten, der sich nicht beruhigt. Am Abend hängen nasse Handtücher im Zimmer. Feuchtigkeit wird aus ihnen verdunsten und die Atemwege befeuchten. Wenn Sie einen Luftbefeuchter haben, können Sie nichts anderes tun.
  2. Alkalisches Mineralwasser erweicht den Hals. Lassen Sie die Gase aus dem Mineralwasser und trinken Sie 100-200 ml Wasser, bevor Sie zu Bett gehen. Wenn Sie tagsüber husten, trinken Sie während der gesamten Krankheitsphase kleine Mengen Mineralwasser. Um schnell nass zu werden und nass zu werden, verwenden Sie mindestens 3 bis 4 Liter Wasser pro Tag.
  3. Um den Anfall von trockenem Husten zu beseitigen, hilft heißer Tee mit Honig. 2 Teelöffel Honig in einem Glas Tee auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Allmählich wirst du etwas leichter werden. Legen Sie sich ins Bett und versuchen Sie zu schlafen. Wenn Sie nicht trinken oder Tee machen möchten, lösen Sie den Honig langsam auf - dies sollte helfen.
  4. Milch und Soda sind ein guter Weg, um einen trockenen Husten zu beruhigen, aber der Geschmack lässt zu wünschen übrig. Ein Glas Milch erhitzen und etwas Soda hinzufügen. Wenn Sie die Milch überhitzen, wird das Soda einfach gelöscht und die Wirksamkeit des Getränks nimmt leicht ab. Trinkmilch mit Soda kann mehrmals am Tag sein. Konzentrieren Sie sich auf den Staat und versuchen Sie so schnell wie möglich Husten zu lindern.
  5. Wenn Ihnen nichts von improvisierten Mitteln hilft, konsultieren Sie Ihren Arzt, ob es ratsam ist, Medikamente zu nehmen, die aufhören zu husten. Sie sind natürlich sehr schädlich, weil sie die Zentren des Gehirns beeinflussen. Sie bestehen oft aus Codein, von dem es zu viele Nebenwirkungen gibt. Akzeptieren Sie diese Mittel nicht länger als 2-3 Tage. Von den Medikamenten können Sie "Codelac", "Terpinkod", "Libeksin" und ähnliches raten. Aber es ist besser, trotzdem versuchen zu vermeiden, sie zu nehmen und den trockenen Husten zu mildern.

Wie beruhigt man einen trockenen Husten bei einem Kind?

Trockener Husten bereitet dem Kind ernsthafte Beschwerden. Oft verursacht es starke Schmerzen und Fieber. Deshalb ist es so wichtig zu wissen, wie man es zu Hause beruhigt.

Mineralwasser hilft bei trockenem Husten bei Kindern. Es muss etwas getrunken werden. Es sollte bei Raumtemperatur sein. Der Gehalt an Jod- und Silberionen ist inakzeptabel.

Ein Glas Milch mit Soda lindert effektiv den Husten. Es ist notwendig, es erst einmal aufzuwärmen. Dann wird 1 Teelöffel Backpulver in das Glas gegeben und gründlich gerührt. Die fertige Mischung bewässerte das Kind. Wenn er den Geschmack nicht mag, können Sie etwas Honig hinzufügen.

Machen Sie Ihrem Kind eine Dampfinhalation. Sie beruhigt sehr schnell den trockenen Husten. Für seine Vorbereitung müssen 4 Teelöffel genommen werden. Backsoda und verdünnen Sie es in einem Liter Wasser. Kochen Sie die Mischung und lassen Sie das Baby über seinen Dampf atmen. Es ist ratsam, seinen Kopf und einen Topf Wasser mit einem Handtuch abzudecken, um eine maximale Wirkung zu gewährleisten.

Heißer Himbeeretee ist ein heilsames Hustenmittel. Sein Kind sollte in kleinen Schlucken trinken. Es ist ratsam, diesen Tee nicht während eines Angriffs zu geben, sondern bevor er erscheint. Dann wird es möglich sein, sie zu warnen und dadurch den Schmerz zu reduzieren.

Verwenden Sie die bewährte Methode, heiße Hagebutten zu trinken. Hagebutten müssen in einer Thermoskanne gebraut werden. Pro Liter Wasser werden 10-15 g Obst verwendet. Es ist wichtig, dass das Getränk 10-15 Minuten lang infundiert wird. Es sollte während der Anfälle und vor dem Verzehr von 20-30 ml getrunken werden.

Sirup auf Honig- und Zitronenbasis hilft sehr gut bei trockenem Husten. Sie können es selbst machen. Nimm dazu eine große Zitrone und gib sie in kochendes Wasser. Kochen Sie es für 10 Minuten. Dann die Zitrone herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann in Stücke schneiden und den Saft auspressen. Dazu 2 Teelöffel hinzufügen. Glycerin, 1 EL. l Honig und 150 ml Wasser. Bewegen Sie die Mischung und geben Sie sie dem Kind bei Hustenanfällen sowie morgens, mittags und abends 2 EL. l

Verwenden Sie ein bewährtes Volksheilmittel, um den trockenen Husten auf Kakaobasis zu beruhigen. Nehmen Sie es in einer Menge von 1 TL. Löffel, mischen mit 1 TL. Honig und 1 EL. l Öle. Mischen Sie die Zutaten gründlich, geben Sie dem Kind die fertige Mischung 30 Minuten vor den Mahlzeiten für 1 TL.

Einen trockenen Husten beruhigen hilft Zwiebeln. Backen Sie es und hacken Sie es dann fein. Geben wir dem Kind den resultierenden Brei morgens auf einem leeren Magen von 20 g. Nachts reiben Sie Brust und Hals des Kindes mit geriebenen rohen Zwiebeln.

Bei trockenem Husten sind Anästhetika sehr wirksam. Sie beruhigen es schnell und lindern Schmerzen, da sie die Schleimhaut der Atemwege mildern. Sie können sie in der Apotheke kaufen. Wenden Sie sich jedoch zunächst an Ihren Kinderarzt, um die erforderlichen Medikamente und die Dosierung zu verschreiben.

Wie entferne ich Husten?

Um das richtige Mittel zu wählen, mit dem Sie den Hustenreflex entfernen können, müssen Sie zuerst seinen Typ bestimmen. Husten wird in zwei Haupttypen unterteilt: trocken (nicht produktiv) und nass (produktiv mit Auswurf).

Wie beruhigt man den trockenen Husten?

Trockener Husten (Reflex Act) beruhigt sowohl Folk als auch Medikamente. Zunächst wird der Husten erweichen, befeuchtet und die Irritation der Oberfläche des Kehlkopfes entfernt. Zu diesem Zweck werden verschiedene Zubereitungen auf der Basis von pflanzlichen Bestandteilen und nach traditionellen medizinischen Rezepten zubereiteten Sirupen verwendet. Eine Abschwächung der Schleimhäute kann durch Inhalation erreicht werden, bei der ätherische Pflanzenöle verwendet werden, um Husten zu beruhigen. Oft hilft dies nicht nur zur Linderung des Symptoms, sondern trägt auch zu einer schnellen Genesung bei. Bei dieser Form der Krankheit ist es notwendig, die Luft im Haus so feucht wie möglich zu halten, wodurch der Auswurf von Auswurf viel schneller erreicht werden kann.

Die reichhaltige Verwendung von warmen Tees hilft signifikant bei Husten und reduziert die Anzahl der Reflexattacken. Bei der Zubereitung solcher Getränke werden verwendet:

  • Kamillenblüten.
  • Echinacea
  • Minze
  • Melissa

Besonders nützlicher Tee mit Ingwerwurzel und Honig.

Nachdem der Angriff erweicht und das Symptom in eine feuchte Form übergeht, müssen Sie die Art der Behandlung ändern.

Wie beruhigt man einen nassen Husten?

Nach dem Hustenreflex ist nach dem Hustenreflex reichlich Sputum in der Menge, und es ist an der Zeit, die Behandlungsmethoden zu ändern. Ein nasser Husten ist in den meisten Fällen ein Zeichen für den Abschluss der Krankheit. Um einen Angriff mit einer feuchten Form zu entfernen, müssen Sie zuerst die Verwendung von Medikamenten hinzufügen, die den Auswurf verdünnen. Diese Werkzeuge umfassen Mukolytika. Sie helfen, Reflexattacken zu Beginn der Behandlung zu beruhigen. Der Schleim beginnt sich mehr und mehr abzuheben, die Atemwege werden geräumt und der allgemeine Zustand wird gelindert.

In Verbindung mit Mukolytika wird empfohlen, Expectorant-Medikamente einzunehmen, die dabei helfen, verflüssigtes Auswurfmittel schnell und effektiv zu entfernen. Sie sind in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich, sodass Sie die effektivste Methode zur Linderung eines Symptoms wählen können. Medikamente in den frühen Stadien der Anwendung können auch den Krampfreflex beseitigen, der bei chronischen Formen von Atemwegserkrankungen auftritt. Der Allgemeinzustand bessert sich nach einem Tag der Einnahme der Medikamente, der Reflex beruhigt sich und die Behandlung wird angenehmer.

Alle Arzneimittel, die gegen Husten helfen, sollten nach Konsultation mit einem Arzt angewendet werden. Wenn es während der Behandlung der Krankheit nicht möglich ist, den Reflex für eine Woche oder länger zu beruhigen, muss ein Fachmann für weitere Ratschläge hinzugezogen werden.

Wie kann man Husten effektiv stoppen? Wie man die anhaltenden Hustenheilmittel und Drogen aufhält

Katarrhalische Erkrankungen werden oft von einem endlosen Husten begleitet, der Tag und Nacht nicht aufhört. Jeder, der jemals mit einem solchen Problem konfrontiert wurde, weiß, wie schmerzhaft dieser Zustand sein kann. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Husten bei einem Kind oder einem Erwachsenen aufhält. Und überlegen Sie, welche Volksheilmittel und pharmakologischen Wirkstoffe bei der Lösung dieses Problems helfen können. Aber zuerst wollen wir die unten gestellte Frage herausfinden.

Warum hustet eine Person?

Wenn Sie wissen, wie ein hartnäckiger Husten gestoppt werden kann, ist dies viel einfacher, wenn Sie die Ursachen kennen. Wenn eine Person hustet, bedeutet dies in den meisten Fällen, dass sie krank ist, und Husten ist ein Reflex, der die Durchgängigkeit der Atemwege wieder herstellt. Husten kann somit als eine Abwehrreaktion unseres intelligenten Körpers bezeichnet werden, die darauf abzielt, Auswurf zu entfernen, der sich in den Lungen, Bronchien, Luftröhren und manchmal von Fremdpartikeln oder Staub angesammelt hat.

Wenn Erwachsene oder Kinder aufgrund einer akuten Atemwegsinfektion erkranken, kann ein mit der Krankheit assoziierter Husten ein Symptom sein:

  • Larynginitis - Entzündung des Kehlkopfes, die von einer heiseren Stimme und einem bellenden Husten begleitet wird.
  • Tracheitis - Entzündung der Luftröhre.
  • Bronchitis - eine entzündliche Erkrankung der Bronchien. Hier ist der Husten zuerst trocken und dann mit viel Auswurf nass.
  • Lungenentzündung ist eine Lungenentzündung.

Zwei Arten von Husten

Nun ein wenig zu den beiden Hustenarten - trocken und nass. Im zweiten Fall erfüllt der Hustenreflex eine sehr nützliche Reinigungsfunktion, indem er Auswurf mit schädlichen Mikroorganismen und Eiter hervorbringt. Wie kann ich in diesem Fall mit dem Husten aufhören? Um dem Körper zu helfen, schleimlösende und schleimlösende Medikamente einzunehmen, das viskose Auswurfmittel zu verdünnen und dessen Ausweisung aus den Atemwegen zu fördern.

Es ist schwieriger, einer Person zu helfen, die von Anfällen von trockenem Husten geplagt wird. An sich kann es keine Erleichterung bringen, es ermüdet den Patienten, führt zu schweren Reizungen der entzündeten Atmungsorgane und kann sogar Erbrechen oder Verletzungen der Schleimhaut verursachen. Es ist besonders wichtig zu wissen, wie ein trockener Husten nachts gestoppt werden kann, da er sich zu dieser Zeit stärken kann und der Kranke sich völlig unfähig macht, sich auszuruhen. Es müssen bereits ernstere Mittel angewendet werden, die oft den Betäubungsmittel Codein enthalten, wodurch Tabletten das Hustenzentrum in unserem Gehirn direkt beeinflussen können.

Apotheke Husten Medikamente

Wie kann man den trockenen Hustenanfall stoppen? Welche Medikamente werden dazu in unseren Apotheken verkauft? Effektiv und schnell erloschen Husten Mittel wie "Codein", "Demorfan", "Hydrocodon", "Codipront", "Ethylmorphinhydrochlorid", "Morphinchlorid". Die aufgeführten Medikamente enthalten Betäubungsmittel in ihrer Zusammensetzung. Um sie in einer Apotheke zu kaufen, benötigen Sie ein Rezept vom Arzt.

Die milderen Mittel gegen trockenen Husten (ohne Betäubungsmittel) sind Glauvent, Sedotussin, Tusuprex, Sinekod, Paxeladin. Wichtig: Medikamente gegen trockenen Husten dürfen nur in Abwesenheit von Auswurf in den Atemwegen konsumiert werden!

Gute Medikamente sind auch Drogen "Levopront", "Libexin", "Helicidin". Sie wirken auf Rezeptoren und Nervenenden in den Bronchien und der Trachea und lindern auch schmerzhaften trockenen Husten.

Und wie kann man den anhaltenden Husten in Gegenwart von Auswurf stoppen? Es gibt ausgezeichnete moderne Medikamente, die sowohl entzündungshemmende als auch bronchodilatatorische und expektorierende Eigenschaften aufweisen. Dazu gehören: Lorain, Stoptussin, Bronholitin, Tussin Plus, Prothiazin, Hexapneumin, Butamirat, Ambrobene, Bromhexin und einige andere Arzneimittel. Es gibt viele Medikamente gegen Husten, und alle haben ihre eigenen Besonderheiten. Und um nicht mit der Wahl der Pillen oder der Medizin zu verwechseln, konsultieren Sie am besten einen Arzt.

Wenn die Krankheit beginnt

Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Sie den beginnenden Husten stoppen können. Wenn Sie etwas erkältet sind und anfangen zu husten, müssen Sie sofort mit der Schauspielerei beginnen! Ein solches einfaches Mittel, wie das häufige Gurgeln mit einer warmen Lösung von Salz und Soda, wirkt in manchen Fällen Wunder. Ideal zum Spülen und zum klassischen Abkochen von Calendula und Salbei mit Kamille. Sie können es nicht selbst tun, und kaufen Sie in einer Apotheke Tinktur "Rotokan" (es gibt alle drei Komponenten) und gurgeln Sie mit Wasser verdünnt in den folgenden Verhältnissen: 1 EL. Löffel in ein Glas warmes Wasser.

Bei Nacht ohne erhöhte Temperatur können Sie die Beine dämpfen und dann Wollsocken tragen. Pfefferpflaster ist ein weiteres wirksames Mittel. Wir kleben es auf die Brust und den Rücken. Wenn die Erkältungssymptome am Morgen nicht nachlassen, suchen Sie am besten einen Arzt auf.

Was hilft Baby?

Wie kann ich mit dem Husten bei einem Baby aufhören? Dies sollte von einem Kinderarzt aufgrund einer Diagnose entschieden werden. Aber es gibt alte Volksheilmittel, die als Hilfsmaßnahmen verwendet werden können. Dazu gehören wärmende Kompressen, die sich auf der Brust des Babys befinden. Hier sind einige Rezepte:

1. Komprimieren Sie Honigkuchen. Dieser Kuchen kann mit Honig und Mehl unter Zusatz von Pflanzenöl gemischt werden. Es sollte eine normale dichte Konsistenz sein, um sich nicht auf der Haut auszubreiten. Nach 4 Monaten darf die Kuchenmischung mit etwas Senfpulver versetzt werden - der Heileffekt steigt.

2. Mit Kampferöl komprimieren. Dazu wird zuerst eine Windel auf der Brust des Kindes aufgerollt, in mehreren Lagen gefaltet, dann Kampferöl, eine weitere Windel, darauf werden Polyethylen aufgebracht und darüber eine Windel oder Gaze befestigt.

3. Aus Kartoffelpüree komprimieren. Die Reihenfolge der Aktionen ist die gleiche wie im vorherigen Rezept.

Die leckersten Drogen

Es ist oft schwierig, Kinder davon zu überzeugen, Tränke, Dekokte oder Pillen einzunehmen, die schlecht schmecken. Wenn ein Kind ungezogen ist und nicht behandelt werden will, wie kann ein trockener Hustenanfall von einer so schelmischen Person gestoppt werden? Für diesen Fall gibt es in der Sammlung beliebter Rezepte überraschend einfache und schmackhafte Arzneimittel, die sich jede Mutter mit Leichtigkeit zubereiten kann:

1. Wir nehmen einen Esslöffel Zucker (unvollständig) und halten ihn über das Feuer, bis der Kristallzucker schmilzt und braun wird. Als nächstes müssen Sie den Inhalt des Löffels schnell mit Milch in eine Untertasse gießen. Gebrannter Zucker härtet sofort aus. Die resultierende hausgemachte Süßigkeit beruhigt den trockenen Husten.

2. Medizin aus Bananen. Dafür nehmen wir ein paar Bananen, schälen sie, kneten sie zu einem glatten Brei und fügen heißes süßes Wasser zu der Mischung hinzu. Leckere Medizin sollte nur in Form von Wärme eingenommen werden.

3. Hustensaft kann Kirschsirup (Marmelade). Fügen Sie es dem Tee hinzu und geben Sie dem Kind etwas zu trinken.

Alkalische Inhalation

Die traditionelle Medizin bietet viele Möglichkeiten, um einen Husten zu stoppen. Ein interessanter wirksamer Weg - alkalische Inhalation zu Hause. Das Verfahren wird wie folgt durchgeführt: Gießen Sie Mineralwasser in die Pfanne (wenn Wasser durch einen speziellen magnetischen Trichter geleitet wird, werden seine Eigenschaften zunehmen), bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen, kühlen Sie auf 70 Grad ab.

Nachdem Sie sich über den Topf gelehnt haben, bedecken Sie ihn mit einem Handtuch und atmen Sie für 10 Minuten nützlichen Dampf ein. Dann wird empfohlen, einen heißen Tee mit Himbeeren zu trinken, sich aufzuwärmen und einzuwickeln und zu schlafen. Eine solche Inhalation hilft bei Husten mit viskosem Auswurf in den Atemwegen.

Zwiebelmilch

Abschließend möchte ich noch eine Empfehlung der traditionellen Medizin darüber aufzeigen, wie ein starker Husten nachts gestoppt werden kann. Zwiebelmilch muss im Voraus zubereitet werden. Das geht ganz einfach: 2 in Scheiben geschnittene Zwiebeln werden mit Milch (1 Liter) gegossen, dann schmachtet alles 2 Stunden im Ofen. Es ist am besten, eine solche Medizin in der Töpferei herzustellen.

Die abgekühlte und gefilterte Milch wird 6 Mal am Tag kalt und 1 Esslöffel kalt genommen. einen Löffel Dieses Hilfsmittel wird nachts Nothilfe bieten, da es selbst bei starkem Husten sehr lindernd ist.

Wie können Sie Husten bei einem Kind aufhalten?

Wie man Husten bei einem Kind aufhält - das beunruhigt alle Eltern. Besonders, wenn das Kind stark hustet, ohne anzuhalten und zu ersticken. Ich möchte so schnell wie möglich damit aufhören und meinem Kind helfen, sich zu beruhigen.

Husten ist ein Symptom verschiedener Erkrankungen. Starke Anfälle treten am häufigsten nachts auf. Wie kann ein Husten bei einem Kind gelindert werden? Um Ihrem Baby richtig helfen zu können, müssen Sie die Ursache für Husten kennen. Und die Gründe dafür können vielfältig sein, und sie sind nicht immer mit Erkältungen, Babyhusten verbunden - das übliche Bild an der Rezeption des Kinderarztes.

Ursachen von Husten

Husten - eine schützende Reaktion des Körpers, mit der Sie die Bronchien und die Luftröhre reinigen können. Bei recht gesunden Kindern tritt bis zu 10-15 Mal am Tag ein leichter Husten auf (normalerweise morgens), und dies ist die Norm. Wenn eine Krankheit jedoch für ein Kind verdächtig und schmerzhaft ist, muss ein Kinderarzt kontaktiert werden.

Das Problem bei der Hustenbehandlung ist, dass Eltern es oft nicht zu ernst nehmen und es selbst tun, insbesondere wenn es nicht stark ist und keine anderen Symptome auftreten. Allerdings hat Husten fast immer gute Gründe.

Die Hauptursachen für Husten sind:

  • entzündliche Prozesse in den Atemwegen (Bronchitis, Tonsillitis, Sinusitis, Laryngitis, Rhinitis usw.);
  • Adenoide;
  • Fremdkörper im Hals;
  • allergische Erkrankungen des Atmungssystems, Asthma bronchiale;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems (häufig gastroösophagealen Reflux);
  • Herzkrankheit;
  • helminthische Invasionen;
  • zu trockene Luft im Raum.

Um zu verstehen, was die Ursache für Husten ist, kann ein Arzt nur nach einer Umfrage sein.

Arten von Husten und seine Behandlung

Es ist üblich, den Husten trocken und nass zu teilen. In den ersten Tagen der Entzündung der Atmungsorgane tritt hauptsächlich trockener Husten auf und verwandelt sich in einen feuchten Husten. Aber die Varianten von trockenem und nassem Husten viel. Abhängig von den Gründen für sein Auftreten ist es:

  1. Scharf Ihre Dauer beträgt normalerweise weniger als drei Wochen. Sie wird in der Regel durch eine Viruserkrankung, eine Entzündung des Larynx (Laryngitis), eine Luftröhre, Bronchien oder Lungen verursacht. Zunächst ist es trocken und aufdringlich. Wenn Tracheitis bellt, bei Laryngitis auch bei Halsschmerzen. Bei Lungenentzündung - sofort feucht und tief. Die Hauptaufgabe bei Anzeichen von ARI ist die Beseitigung von Lungenentzündung.
  2. Plötzlich Plötzlich kann ein Husten (manchmal begleitet von einer Pfeife) auf das Vorhandensein eines Fremdkörpers in den Atemwegen hindeuten.
  3. Langwierig Nasser Husten, meistens nach akuter Bronchitis. Es passiert auch bei Adenoiden, Nasopharyngitis. Es kann einen Monat und länger dauern. Trockener anhaltender Husten tritt bei Schulkindern mit Tracheitis auf. Es passiert mit Keuchhusten. Hat paroxysmalen Charakter, schmerzhaft.
  4. Anhaltend oder chronisch. Wird bei chronischen Erkrankungen der Atemwege beobachtet. Es passiert nass und trocken, je nach Krankheit.
  5. Allergisch. Trocken, paroxysmal und schmerzhaft. Sie tritt meistens plötzlich als Zeichen einer allergischen Reaktion auf. Manchmal ist es ein Vorläufer von Asthma. Es ist ziemlich schwierig, es von einem kalten Husten zu unterscheiden. Finden und beseitigen Sie die Ursache der Allergie.
  6. Psychogen. Meistens trocken Sie tritt als Reaktion auf Stresssituationen auf. Es ist von Dauer, normalerweise beginnt es mit einer Erkältung, dann wird es regelmäßig. Es manifestiert sich nur während des Tages, tritt nicht während des Schlafes auf, es ist möglich, seinen Angriff durch Berühren des für das Kind unangenehmen Themas zu provozieren. Erfordert eingehende Forschung und spezifische Behandlung.

Behandlung von Husten aufgrund der Diagnose. Grundsätzlich ist es die Ernennung von Medikamenten, die Auswurf verdünnen. Zur Diagnose können folgende Studien zugeordnet werden:

  • Röntgenaufnahme der Brust;
  • Bronchoskopie (indiziert für häufige Lungenentzündung, Bronchitis, zur Erkennung eines Fremdkörpers);
  • Sputum-Analyse;
  • Blutuntersuchungen, Kot und andere.
  1. Folgen Sie dem Trinkregime. Beim Husten wird viel warmes Getränk empfohlen - Fruchtgetränke, Kräutertees, Kompotte, Wasser.
  2. Sorgen Sie für optimale Luftfeuchtigkeit im Raum. Dies gilt insbesondere im Winter, wenn die Raumluft trocken ist.
  3. Therapeutische Inhalation. Guter Kauf Vernebler. Dieses Gerät versprüht Arzneimittel, so dass es sofort in die Bronchien eindringen kann. Ohne einen Kinderarzt zu konsultieren, tun Sie nichts.
  4. Verwenden Sie vom Arzt verordnete Medikamente. Dies sind in der Regel Expectorant-Medikamente, die Schleim, Schleim und Bakterien entfernen. Es gibt folgende Arten von Sputum: Verdünnen des Auswurfs, Stimulieren des Abflusses und Kombinieren (und Verdünnen und Stimulieren).

Bei der Behandlung von Husten bei Kindern werden Antitussiva nicht empfohlen, zumal Sie sie nicht selbst geben können. Sie wirken auf das Hustenzentrum, das sich in der Großhirnrinde befindet. Dies führt zu einer Stagnation des Schleims, was den Krankheitsverlauf stark verschlechtert. Aber viele Leute machen den Fehler, dem Kind mit einem feuchten Husten eine solche Droge zu geben. Es kann nur von einem Arzt verschrieben werden, zum Beispiel bei Pertussis oder in Vorbereitung auf einen chirurgischen Eingriff an den Atmungsorganen.

Nachthusten bei Kindern

Grundsätzlich verschlimmert sich die Krankheit nachts. Ihre Angriffe verstärken sich und brechen den Traum des Kindes. Dies geschieht, weil sich der Schleim in der Bauchlage nicht auflöst und den Nasopharynx verstopft, was einen Husten verursacht.

Nachts ist es schwieriger zu husten, daher ist es intensiv und langanhaltend. Das Kind wird unruhig, schläft nicht oder kann überhaupt nicht einschlafen. Um die Anzahl der Hustenanfälle bei Babys zu reduzieren, müssen Sie diese während des Schlafens von einer Seite zur anderen drehen.

Kühler und trockener als während des Tages kann die Luft in der Nacht auch Anfälle auslösen. Daher ist es wichtig, die optimale Luftfeuchtigkeit und Temperatur in der Baumschule zu erhalten. Lüften Sie es vor dem Schlafengehen. Es wird empfohlen, einen Luftbefeuchter mitzubringen oder nasse Handtücher im Raum aufzuhängen.

Am häufigsten stört ein nächtlicher Husten Kinder mit Virusinfektionen, chronischen Atemwegserkrankungen, Asthma bronchiale, Adenoiden nach Keuchhusten (die Krankheit selbst ist auch durch nächtliches Husten gekennzeichnet).

Wie können Sie den Husten eines Kindes beruhigen?

Bei Laryngitis werden akute Hustenattacken beobachtet. Kinder haben eine andere Larynxstruktur als Erwachsene. Es befindet sich über ihnen, die Bänder sind dünner und kürzer, das Lumen ist schmaler. Daher tritt Ödem während einer Entzündung schneller auf und ist gefährlich, weil es das Atmen sehr erschwert. Wenn es für das Kind sehr schwer wurde zu atmen, müssen Sie einen Krankenwagen rufen. Aufgrund dieser Merkmale ist Husten bei Kindern viel häufiger und länger.

Wie entferne ich einen Hustenanfall bei einem Kind? Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Husten zu stoppen. Dies hilft den folgenden Tools:

  • trinken;
  • Honig
  • Hustensaft für Kinder;
  • Butter;
  • Inhalation.

So lindern Sie einen Husten bei einem Kind und stoppen den Angriff:

  1. Beim Husten nachts. Es ist notwendig, das Kind aufzuwecken, auf dem Bett zu sitzen und warmes Milch- oder Mineralwasser zu trinken, Kamille (Salbei), Tee und Marmelade abzukochen. Danach wird der Husten schwächer, Halsschmerzen vergehen.
  2. Sie können etwas Honig (wenn es keine Allergie gibt) oder Butter geben. Honig oder Butter müssen langsam aufgenommen werden. Dies wird die Halsschmerzen mildern. Buchweizenhonig wirkt sehr gut.
  3. Manchmal funktionieren Kindersirup- und Hustenmischungen gut. Sie enthalten ätherische Öle und andere Inhaltsstoffe, die Husten lindern.
  4. In einigen Fällen ist eine wirksame Inhalation möglich. Es ist notwendig, das Kind über heißem Wasser zu atmen oder einen speziellen Inhalator oder Vernebler zu verwenden. Denken Sie jedoch daran, dass Neugeborene bis zu einem halben Jahr Einatmen kontraindiziert sind. Luftbefeuchtung ist erforderlich. Trockene Luft ist eine häufige Ursache für Halsschmerzen, weshalb ich mich ständig räuspern möchte.
  5. Sie können die Füße Ihres Babys dämpfen oder es im Badezimmer erwärmen, die Brust reiben. Aber nur wenn es keine Temperatur gibt.

Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie einen Arzt an.

Es ist besser, alle Eingriffe in Absprache mit dem Kinderarzt durchzuführen, da dies sehr stark vom Alter des Kindes abhängt. Zum Beispiel wird jungen Kindern nicht empfohlen, Senfpflaster aufzutragen oder zu reiben.

Wie man Husten beruhigt: nützliche Tipps

Viele Menschen leiden unter Erkältungen unter starken Hustenattacken, die Schmerzen und andere Probleme verursachen. Sie entstehen nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern. Husten hilft, die Atemwege von der Infektionsmasse und den Sekreten zu reinigen.

Es ist wichtig für eine schnelle Genesung. Starke Angriffe, vor allem nachts, sind jedoch mit Unbehagen verbunden, daher müssen Sie einige Regeln kennen, die dazu beitragen, sie loszuwerden. Während des Schlafes steigt es aufgrund der Tatsache, dass es in einer horizontalen Position schwieriger ist, Schleim aus dem Körper zu entfernen.

Wenn Sie oder Ihr Kind Anfälle hatten, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Der Spezialist hilft bei der Ursachenermittlung und verschreibt die notwendigen Medikamente. Parallel zu den verschriebenen Medikamenten können Sie Volksheilmittel verwenden.

Wie beruhigt man Husten bei einem Kind und einem Erwachsenen?

Es ist wichtig, dass die Sekrete in den Atemwegen fließend sind und ständig in Bewegung sind.

Es gibt mehrere Bedingungen, die während der Krankheitsphase des Babys zu beachten sind:

  • Klopfen Sie an den Rücken. Solche Bewegungen können als Brustphysiotherapie angesehen werden. Führen Sie diese Prozeduren viermal am Tag durch und machen Sie auf jeder Seite mindestens 10 Schläge. Sie können den Arzt genau fragen, wo sich die Entladung angesammelt hat, um an dieser bestimmten Stelle zu klopfen.
  • Reinigen Sie die Luft. Mikroben und verschiedene Reizstoffe, die sich in der Luft befinden, können Infektionen nicht nur verschlimmern, sondern auch einen chronischen trockenen Husten verursachen. Lüften Sie den Raum und kaufen Sie ein spezielles Gerät zur Luftreinigung.
  • Es ist wichtig, das richtige Mittel gegen Husten zu wählen, da falsche Zubereitungen Komplikationen verursachen können. Im Allgemeinen gibt es 3 Optionen: Antitussivum, Expektorant und Mukolytika. Um die richtige Wahl zu treffen, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt.

Wie beruhigt man einen starken Husten mit Medikamenten?

In keinem Fall sollten Sie sich nicht selbst behandeln und wenn die ersten Symptome auftreten, gehen Sie zu einem Arzt, der Ihnen die notwendigen Medikamente verschreibt.

Beachten Sie unbedingt die folgenden Empfehlungen:

  • Vorsicht ist geboten bei Hustenmedizin bei Menschen mit Asthma, Herzproblemen, Bluthochdruck, Glaukom und vergrößerter Prostata. Sie sollten sie nicht mit Beruhigungsmitteln und einigen Antidepressiva kombinieren.
  • Menschen, die älter als 60 Jahre sind, sowie Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen müssen vorsichtig sein.
  • Lesen Sie unbedingt die Anweisungen, da viele Medikamente und Sirupe große Mengen Alkohol und Codein enthalten.
  • Überschreiten Sie niemals die zulässige Dosis, da sich dadurch andere Probleme entwickeln können.
  • Verwenden Sie keine Medikamente, die Substanzen enthalten, die Sie allergisch machen.

Wie beruhigt man einen trockenen Husten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit den Angriffen fertig zu werden. Dank dessen können Sie die täglichen Aufgaben leichter ausführen und gut schlafen.

Viel Wasser trinken. In den meisten Fällen kommt es im Falle einer Vergiftung des Körpers zu starkem Husten. Daher wird empfohlen, häufig Flüssigkeit zu trinken, da dadurch die Abfallprodukte von Viren aus dem Körper entfernt werden können.

Das Tagesvolumen beträgt nicht weniger als 2,2 Liter. Dies ist ein hervorragender Tipp, um den Angriff in der Nacht zu beruhigen. Es wird empfohlen warmes Wasser, Tee, Kräutertees, Hühnerbrühe und andere gesunde Getränke zu trinken.

Zwiebelrezepte

Dieses Gemüse wird seit der Antike zur Behandlung von Viruserkrankungen wie trockenem und nassem Husten verwendet.

Es gibt mehrere Rezepte mit seiner Verwendung, betrachten Sie einige davon:

  • Nehmen Sie eine mittelgroße Zwiebel, schneiden Sie sie in kleine Würfel und decken Sie sie mit Zucker ab. Nach einigen Stunden werden Sie feststellen, wie das Gemüse den Saft auswählte, der 4-mal täglich 2 EL zu sich nehmen muss. Löffel;
  • Eine andere Möglichkeit, wie man einen Husten mit Zwiebeln beruhigt - ein Sud aus Milch. Kochen Sie dazu einfach die Zwiebel in Milch und nehmen Sie die resultierende Bouillon mit 1 EL. Löffel alle 2 Stunden;
  • Sie können eine andere Version des Sirups kochen. Verbinden Sie dazu 0.5 Art. Wasser und ebenso viel Honig. Dort schicken auch gehackte Knoblauchzehen, ein Viertel Zwiebel und eine kleine Menge Thymian. Lass die Mischung über Nacht. Am nächsten Tag den entstandenen Sirup abtropfen lassen und dreimal täglich verzehren. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Honig Rezepte

Solche Optionen sind sehr beliebt, da jeder süße Medikamente mag. Dies ist eine ausgezeichnete Option, um den trockenen Husten in der Nacht zu lindern, da Sie nach dem Verzehr des ganzen Löffels den Hals einölen und unangenehme Empfindungen loswerden können.

Wir bieten Ihnen solche Volksheilmittel an:

  • Sie können ein gesundes Getränk zubereiten, das aus 1 EL besteht. heißes Wasser, Zitronensaft und 1 TL Honig;
  • Ein anderes Getränk, das es ermöglicht, das Problem schnell zu lösen - eine Mischung aus heißer Milch und Honig - ist sehr beliebt. Eine Empfehlung: Geben Sie es nicht zu einer heißen Flüssigkeit, da der Honig alle nützlichen Substanzen verliert.
  • Eine weitere Option ist eine Mischung aus gekochten Zwiebeln und Honig, die alle 4 Stunden getrunken werden muss.
  • Viele beliebte Rezepte zur Hustenbekämpfung enthalten Meerrettich, wir bieten folgendes Rezept an: Mischen Sie 1/8 TL Meerrettich und 1/4 EL. Liebling Lassen Sie die Mischung für einige Stunden und verbrauchen Sie sie dann tagsüber.
  • Schwarzer Rettich kann helfen, Husten zu beruhigen, da sich darin Substanzen befinden, die als Erwärmungsmittel wirken. Nehmen Sie die Wurzel und machen Sie eine Vertiefung für den Honig. Nach ein paar Stunden werden Sie sehen, wie der Saft gebildet wurde, und er sollte 3 Mal pro Tag, 1 EL, konsumiert werden. einen Löffel

Gesundes Getränk Rezepte

Wie bereits gesagt, trinken Sie viel Wasser, um den Husten loszuwerden.

Sie können regelmäßig Kräuteraufgüsse machen, aber wir bieten diese Getränke an:

  • Es ist notwendig, Tee in warmem Wasser und nicht in kochendem Wasser herzustellen, da alle nützlichen Substanzen einfach verschwinden. Thymian und Basilikum in Wasser geben, um Geschmack und Wirkung zu verbessern - fügen Sie etwas Honig hinzu;
  • Sie können ein Getränk auf Kurkumabasis zubereiten. Dafür am 1. st. Wasser, nimm 1 Teelöffel Kurkuma und die gleiche Menge Azhgona-Samen. Erhitze und koche bei schwacher Hitze, bis die Hälfte der Flüssigkeit auskocht. Kühlen Sie ab und geben Sie eine kleine Menge Honig da. Verwenden Sie dreimal täglich;
  • Sie können Ingwer verwenden, um trockene Hustenanfälle zu beruhigen, da er wärmend wirkt. Zerstoßen Sie eine kleine Menge der Wurzel und füllen Sie sie mit warmem Wasser.
  • Verbinden Sie 0,5 EL. Wasser, 2 Nelken, 2 Stücke zerdrückter Ingwer und eine Prise Zimt. Alles kochen und 10 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie dann 1 EL hinzu. Rotwein und Hitze nicht höher als 80 Grad. Danach eine Zitronenscheibe und einen Teelöffel Honig hinzufügen. Iss heißen Glühwein.

Andere Rezepte und Empfehlungen

Um den Angriff in der Nacht zu schwächen und zu verhindern, ist es notwendig, mehr Kopfkissen unter den Kopf zu legen. Tagsüber können Sie Lutschtabletten zum Saugen verwenden. Es wird empfohlen, mit dem Rauchen aufzuhören sowie verschiedene Reizstoffe der Atemwege, z. B. Rauch, Staub usw., zu vermeiden.

Vergessen Sie nicht die Zitrone, die viel Ascorbinsäure enthält. Diese Substanz hilft bei Husten und Erkältungen. Heilsage wirkt als ausgezeichnetes Expektorans und entzündungshemmendes Mittel, das nassen Husten trocknet.

Wir können nicht die Himbeermarmelade vergessen, die als beruhigendes und entzündungshemmendes Mittel wirkt. Es kann zu Tee hinzugefügt oder einfach mit Löffeln gegessen werden.

Andere wirksame Rezepte:

  • Wenn Sie einen Hustenanfall haben, können Sie diesen mit diesem Getränk unterbrechen: 1 EL anschließen. Milch, 1 TL Butter und alles kochen. Dann eine Prise Soda hinzugeben und heiß trinken;
  • Ein weiteres wirksames Mittel, das auch den stärksten Husten beruhigt. Verbinden Sie 0,5 EL. kochendes Wasser und 2 EL. Löffel Sonnenblumenöl. Es ist notwendig, in kleinen Schlucken zu trinken;
  • Das Eigelb verquirlen und die heiße Milch dünn einfüllen. Dann unter ständigem Rühren 1 EL hinzufügen. Löffel Butter und die gleiche Menge Honig. Es ist notwendig, heiß zu trinken.

Nun kennen Sie alle bewährten Möglichkeiten, um einen Hustenanfall für Erwachsene und Kinder schnell zu lindern, sodass Sie leicht eine geeignete Option für sich finden können.

Wenn Sie nach einer Woche mit Volksmitteln immer noch Schmerzen oder Brennen in der Brust spüren, ist es schwer für Sie, zu schlucken und die Situation hat sich in keiner Weise geändert, dann sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wie man einen Husten zu Hause beruhigt

Home »Husten» Wie zu Hause Husten zu beruhigen

Wie man einen Husten besänftigt: als nachts einen Erwachsenen zu Hause besänftigen

Husten ist ein ziemlich schwieriger Reflex. Es entsteht durch die Kontraktion der Atemmuskulatur und repräsentiert die Luftabgabe aus der Lunge.

Sein Aussehen trägt zu den Reizen bei, die die Pleura der Lunge, des Kehlkopfes, der Bronchien oder der Trachea beeinflussen.

Und die dabei austretende Luft trägt Schleim, Staub und Krankheitserreger mit sich. Es stellt sich heraus, dass das Hauptziel des Hustens die Reinigung des Atmungssystems vom Auswurf ist.

Hustenarten

Abhängig von der Ursache des Hustens ist:

Bei Menschen, die an Dyskinesien der Trachea und Bronchien leiden, tritt ein trockener Husten auf, bei dem pathologische Prozesse in der Verzweigung der Bronchien und der Trachea auftreten, bei denen sich Luft und Gase in der Pleura ansammeln.

Darüber hinaus trägt das Auftreten dieser Symptome dazu bei, dass diffuse Prozesse (Krebs, Pneumonitis, Tuberkulose) und auswärtige Angelegenheiten in den Atmungsorganen eingeschlossen werden.

Ein nasser Husten tritt auf, wenn sich Schleim ansammelt, einschließlich Eiter und Blut. Es wird nachlassen, wenn die gesamte Flüssigkeit abgezogen wird.

Darüber hinaus unterscheidet sich der Husten durch den Zeitpunkt des Auftretens. Deshalb passiert es:

Morgens Husten signalisiert fast immer einen chronischen Entzündungsprozess. Er verfolgt oft Raucher. Außerdem tritt dieses Symptom auf, wenn der Lungenabszess auftritt, wenn es zu einer eitrigen Fusion von Lungengewebe, zu Bronchiektasen (Bronchitis) und Tuberkulose kommt.

Abendhusten entwickelt sich häufig bei Bronchitis, Lungenentzündung (infektiöse Lungenentzündung).

Aber der nächtliche Husten ist nicht immer ein Zeichen von Krankheit. Oft - dies ist der verstärkte Tonus des Vagusnervs, der zu einem Krampf des Bronchus führt.

Wie zu Hause, um einen starken trockenen Husten bei einem Erwachsenen zu lindern?

Um eine solche unangenehme Manifestation schnell loszuwerden, müssen Sie Geld auf der Basis von Codein nehmen. Solche Medikamente lindern Husten, sie werden jedoch nicht länger als 3 Tage empfohlen.

Bevor Sie solche Medikamente einnehmen, sollten Sie daher Ihren Arzt konsultieren. Beim Nachweis von Reaktionen muss außerdem die Verwendung des Mittels eingestellt werden. Dies ist notwendig, um den Allgemeinzustand nicht zu verschlechtern und die Entwicklung einer allergischen Reaktion zu verhindern.

Wie beruhigt man den Husten in der Nacht? Wenn diese Symptome durch eine allergische Reaktion oder Schwellung der Atmungsorgane hervorgerufen werden, sollten Sie vor dem Zubettgehen Antihistaminika einnehmen, die Schwellungen beseitigen und Krämpfe verhindern (Suprastin, Tavegil, Loratidin). Sie sollten jedoch zuerst einen Arzt konsultieren, der die Dosis und das Behandlungsschema bestimmt.

Selbst um einen starken trockenen Husten, der nachts auftritt, schnell zu lindern, verwenden Sie schleimlösende Medikamente. In diesem Fall wird häufig Mucoltin verwendet. So werden 3-4 Tabletten in 250 ml Wasser gelöst und den ganzen Tag über getrunken.

Wenn nachts aufgrund der trockenen Raumluft ein trockener, starker Husten auftritt, müssen Sie den Raum mit einem Luftbefeuchter befeuchten.

Gleichzeitig sollte das Schlafzimmer ständig gelüftet und nass gereinigt werden.

Behandlung von Husten Volksmedizin

Ein trockener und starker Husten bei einem Erwachsenen kann sogar zu Hause ohne den Einsatz von Medikamenten geheilt werden. So können Sie die Rezepte der traditionellen Medizin verwenden.

Um einen wirksamen Husten-Sirup herzustellen, muss der Zucker erhitzt und in gekochtem Wasser aufgelöst werden. Nicht weniger wirksame Helfer sind Heilkräuter, aus denen sie alle Arten von Heilbrühen herstellen. Es ist erwähnenswert, dass sie immer in Form von Wärme trinken müssen.

Außerdem kann ein trockener Husten mit einem auf Borjomi-Mineralwasser und Milch basierenden Rezept behandelt werden. Mischen Sie dazu Wasser und Milch (je 0,5 l). Mittel, um tagsüber in Form von Wärme zu trinken.

Darüber hinaus ist es vorbeugend notwendig, die Luft ständig zu befeuchten. Wenn er trocken ist, trocknen die Atemwege aus, wodurch Risse entstehen, in die schädliche Mikroben gelangen und verschiedene Krankheiten auftreten.

Ein weiterer trockener, schwächender Husten wird mit den folgenden Rezepten behandelt:

  1. 2 EL. l Pflanzenöle werden mit 100 ml kochendem Wasser und einer Prise Salz kombiniert. Das resultierende Produkt wird auf einmal in kleinen Schlucken getrunken.
  2. Ingwer reiben eine Reibe und drücken den Saft aus der behandelten Masse, die mit 1 Teelöffel gerührt wird. Liebling Die Mischung wird auf einmal getrunken.
  3. Eigelb (geschlagen) mit 1 EL verbinden. l Honig und heißes Pflanzenöl. Medikamente trinken vor dem Schlafengehen heiß.
  4. Mit frischem Glühwein (Rotwein, Honig, Zitrusfrüchte, Gewürze) können Erwachsene unproduktiven Husten loswerden.

Aber wie beruhigt man einen trockenen Husten, wenn er sehr stark ist? In diesem Fall helfen die folgenden Rezepte der traditionellen Medizin.

Also 3 EL. l Kalkfarben gießen 500 ml kochendes Wasser. Die Brühe besteht eine halbe Stunde und trinkt dreimal täglich vor den Mahlzeiten für ein Viertel der Tasse.

Außerdem müssen Sie den Honig 30 Minuten vor einer Mahlzeit auflösen. Es ist immer noch nützlich, um die Inhalation mit dem Zusatz von Nadelölen durchzuführen.

Zusätzlich kann ein trockener Husten mit Hilfe von Preiselbeeren beseitigt werden. Dazu werden die Beeren mit Zucker (1: 1) gemischt und bestehen 24 Stunden. Mittel trinken vor den Mahlzeiten für 1 TL. viermal am Tag.

Der Hustenreflex kann auch mit in Milch gekochtem Knoblauch unterdrückt werden. Zu diesem Zweck wird eine Zwiebel mit 200 ml Milch gegossen und gekocht. Fügen Sie dann 1 EL hinzu. l Liebling Das resultierende Medikament wird dreimal täglich getrunken, 1 TL. vor dem Essen.

Zwiebelhals hilft bei Zwiebeln gut mit Zucker. Also, gehackte Zwiebel mit 2 EL gemischt. l Zucker und bestehen 5 Stunden. Der resultierende Saft wird viermal täglich für 1 Teelöffel genommen. 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Darüber hinaus ist es möglich, den trockenen Nachthusten mit Hilfe von Himbeersirup loszuwerden. Dazu 200 g Himbeerfrucht mit 100 g Zucker. Das Medikament besteht 24 Stunden, 1 EL nehmen. l vor dem Essen. Das Video in diesem Artikel hilft, einige Rezepte bei der Behandlung von Husten zu behandeln.

Nacht Husten erschöpft, wie beruhigen?

Antworten:

Niki Sergeev

Ich hatte es - dann lag Flüssigkeit in meinen Lungen. Es ist notwendig, Diuretika (Furosemid oder Unkraut, Ersatzstoffe) zu trinken und Calcium-Asparkam zu ersetzen. Und was husten würde, wenn es weicher und leichter sei, nehme natürlichen Honig, mische ihn mit Zitronensaft (1 zu 1) und trinke 3 - 4 mal am Tag. Wenn ich Halsschmerzen habe und ich diese Mischung auf besondere Weise trinke: Ich hebe den Kopf so hoch wie möglich, so dass sich der Kehlkopf etwas überlappt und die Mischung länger im Hals verweilt und ich mit Mühe schlucke. Es hilft mir Und im Allgemeinen, bei Erkältungen, verweigern Sie sich Honig und Zitronen nicht !! ! Sehr vorteilhaft für die Immunität. Ich wünsche Ihnen Gesundheit und viel Erfolg im neuen Jahr.

Marina

Probieren Sie den schwarzen Rettichsaft mit Honig oder nehmen Sie 3 Pflaumenstücke und gießen Sie ein Glas warme Milch ein

Essen Sie eine Aspirin-Pille einfach nicht trinken, sondern kauen

Husten ist eine Manifestation vieler Krankheiten. Husten kann bei Erkältungen, Bronchitis, Tracheitis, Pleuritis, Lungenentzündung und anderen Lungenerkrankungen auftreten. Zunächst ist es notwendig, die zugrunde liegende Krankheit zu behandeln, gleichzeitig ist es jedoch möglich, ihren Verlauf durch Anwendung von Hustenmitteln zu erleichtern.
Folter Husten Behandlungsmethoden:
1) 500g mahlen. geschälte Zwiebeln, 2 Esslöffel Honig, 400g. Zucker und bei schwacher Hitze in 1l kochen. Wasser 3 Stunden. Dann abkühlen und abseihen. In einem fest verschlossenen Behälter im Kühlschrank lagern. Nehmen Sie eine warme Mischung von 1 Esslöffel 4-5 Mal am Tag mit starkem Husten.
2) Husten ist nützlich, um Zwiebeln zu essen, in Butter geröstet und mit Honig gemischt.
3) Die geschälten Haselnüsse und den Honig zu gleichen Teilen mischen. Nehmen Sie 5-6 mal täglich 1 Teelöffel mit warmer Milch ein.
4) Mischen Sie Honig und Meerrettichsaft im Verhältnis 1: 3. Nehmen Sie den ganzen Tag kleine Portionen mit Tee ein. Trinken Sie für den ganzen Tag 2-3 Gläser dieser Infusion.
5) Reife Bananen durch ein Sieb reiben und mit heißem Wasser in einer Pfanne in einer Menge von 2 Bananen pro 1 Tasse Wasser mit Zucker füllen. Erwärmen und trinken Sie diese Mischung, wenn Sie husten.
6) Beim Husten schwarzen Rettich in kleine Würfel schneiden, in eine Pfanne geben und mit Zucker bestreuen. Im Ofen 2 Stunden backen. Die Flüssigkeit abseihen und abtropfen lassen. Trinken Sie 2 Teelöffel 3-4 mal am Tag und abends vor dem Schlafengehen.
7) Bei der Behandlung eines Hustens riet der Heiler Vanga, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1 Apfel in 1 Liter zu kochen. Wasser Kochen Sie, bis Wasser halb so viel ist. Diese Brühe dreimal täglich auf 1 Teelöffel trinken.
8) Frischer Kohlsaft mit Zucker eignet sich als Hustenmittel. Gut ist auch eine Abkochung von Kohl mit Honig.
9) Mit einer langen Hustenmischung 300g. Honig und 1 kg. zerquetschte Blätter von Aloe, gießen Sie eine Mischung von 0,5 Liter. Wasser und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 2 Stunden rühren. Zu kühlen Im Kühlschrank nicht länger als einen Monat aufbewahren. 3 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.
10) Aloe-Saft zu gleichen Teilen mit warmem Honig und Butter gemischt. 4 mal täglich 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten mit starkem Husten einnehmen.
11) Mischen Sie 3 Esslöffel zerkleinerte Birkenknospen mit 100 g. ungesalzene Butter, anzünden, aufkochen und bei sehr niedriger Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Abseihen, drücken, die Nieren entsorgen. Gib 200 g hinzu. Honig und gut mischen. Nehmen Sie viermal täglich vor den Mahlzeiten Husten ein.
12) Frische Brennesselwurzeln fein hacken und in Zuckersirup kochen. Nehmen Sie 1 Esslöffel pro Tag mit starkem Husten.
13) 1 Teelöffel Brennnesselkraut 0,5l gießen. kochendes Wasser, darauf bestehen, eingewickelt, 30 Minuten und abtropfen lassen. Trinken Sie als Tee für Auswurf und dünnen Auswurf.
14) 1 Esslöffel gehackte Bananenblätter mit 1 Tasse kochendem Wasser gießen, 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad stehen lassen, abkühlen lassen und abseihen. Nehmen Sie 5-6 mal täglich 1 Esslöffel mit starkem Husten.
15) Thymianabkochung oder flüssiger Extrakt wird als Hustenmittel verwendet.
16) Beim Husten wird empfohlen, heiße Milch mit Butter zu trinken: ¾ Tasse Milch pro 50 g. Öle.

Yana Myshlyaeva

Erespal Tabletten oder Sirup.

Eichhörnchen

Nachthusten kann ein Hinweis auf das Anfangsstadium des Asthma bronchiale sein. Sie müssen zum Lungenarzt

Plugin Lyudmila

Wenn Sie trockenes prospan trinken können. Normalerweise reichen fünf Tage, um einen Husten zu heilen. Und vor dem Zubettgehen ein Glas warme Milch mit Honig, wenn keine Allergie gegen Honig besteht. Diese Behandlung hilft mir immer.

Valeria Yusupova

Um Auswurf aus den Lungen zu entfernen, muss ein Expektorant genommen werden. Gute Inhalationshilfe mit Tropfen Prospan. Und dann atmen Sie leichter und der Schleim lässt sich gut entfernen.

Olya Auferstehung

Vielen Dank für den nützlichen und interessanten Artikel.
Viele wissen nicht, was Husten ist und wie es passiert. Tatsächlich ist es eine normale physiologische Reaktion des Körpers und nicht nur die Pathologie, wie wir früher gedacht haben.
Sein Äußeres sollte nicht zu akuten Erlebnissen führen, dringenden Gebrauch von Medikamenten. Bevor Sie mit einer Behandlung beginnen, müssen Sie die Ursachen des Symptoms herausfinden. Es sei daran erinnert, dass wir manchmal sogar gezielt Husten erregen, um die Aufmerksamkeit einer anderen Person auf sich zu ziehen: [Link durch Entscheidung der Projektverwaltung blockiert]

Wie beruhigt man einen intensiven Husten (Erkältung)?

Antworten:

Inna Ryzhova

Nachdem Sie sich mit Baldrian beruhigt haben, beruhigen Sie sich allmählich und husten. Natürlich nehmen Sie die Bronchodilatatoren, die zu Ihnen passen. Bei jedem Entzündungsprozess leidet das Nervensystem. Nehmen Sie daher im Falle von Beschwerden eine Infusion von Baldrian oder ein anderes Beruhigungsmittel. Wählen Sie die Dosierung für sich selbst aus, indem Sie sorgfältig auf die Reaktionen Ihres Körpers hören oder auf den Rat eines erfahrenen Arztes.
Und jetzt zitieren:
B. Ye. Votchal, der größte Experte für medikamentöse Therapie, glaubte, dass 25 Tropfen Tinktur 0,1 Gramm Wurzel enthalten, und dies ist nur der Geruch von Baldrian ohne offensichtliche pharmakologische Wirkung. Zuverlässige beruhigende Wirkung wird durch einen Esslöffel Tinktur erzielt, der in demselben oder in mehr Wasser verdünnt ist - der sogenannte "Baldrianlikör", der als Notfallversorgung in Fällen verwendet wird, in denen ein Nervenzusammenbruch unvermeidlich ist. " absolut harmlos.

Baldrian-Tinktur kann zu Hause zubereitet werden: 1 Teil der fein gehackten Wurzeln gießt 5 Teile 70% igen Alkohol ein und besteht wöchentlich an einem warmen Ort (bis zu 25 Gramm). Die Flüssigkeit wird abgelassen, der Rückstand wird ausgewaschen, alles durch ein sauberes Tuch gefiltert.

Es ist am besten, Baldrian in Form von Aufguss oder Tee zu nehmen. 1 Esslöffel (8-10 Gramm) gehackte Wurzel gießen Sie abends in eine Thermoskanne mit 1 Tasse kochendem Wasser. Nehmen Sie am nächsten Tag 1-2 Esslöffel 3-4 mal pro Tag mit erhöhter Erregbarkeit - 1/3 Tasse 3 Mal pro Tag. "
http://www.e-tat.ru/zv/2000/j11_2000/st12.htm

Eichhörnchen

Wenn es Honig gibt, dann nimm einen Teelöffel und in den Mund (rechts mit einem Löffel :), löse dich ruhig auf. Sie können warme Milch trinken.

Olga Avdeeva

Kaufen Sie Kräutersirup aus nassem Husten! gutes Werkzeug hat mir geholfen!

Annie ********

Nehmen Sie eine Ketotifen- oder Suprostintablette. Schläft die Nacht des Gefährten? Nimm auch eine Nacht. Sie können morgens und abends fünf Tage auf dem Tisch liegen

Sali Mali

Morgens auf leeren Magen 1 Esslöffel Butter-Honig-Mischung. Also nimm jeden Tag, Husten schnell vorbei.

Zhanna Alebrihe Terekhova

Der Schleim muss rausgenommen werden, ich verwende bereits dasselbe Medikament wie 6-7 Jahre, Amoxicillin in Suspension, nahm es für Kinder, aber auch selbst griff oft zu seiner Hilfe, es kostet 98-100 Rubel und es hilft gut. Wenn kein Medikament zur Hand ist, kochen Sie die Milch, fügen Sie 2-3 Esslöffel Honig, einen Teelöffel Butter und Pfefferpulver hinzu, die Mischung kocht und hilft.

Wie beruhigt man den Husten?

Antworten:

Vlad Ustelyomov

Wie beruhigt man den Husten?

Dieser endlose gereizte Husten, der Ihre Nerven bis an die Grenzen ausdehnt oder Ihre Pflegekräfte dazu zwingt, ein Kind aus dem Kindergarten nach Hause zu schicken, muss nicht immer gestoppt werden. Dieses nervige Geräusch, wenn Sie erkältet sind, kann Ihr bester Freund sein. Ausscheidungen, die sich in den unteren Atemwegen ansammeln, umfassen einen Hustenreflex, um die infizierte Masse zu beseitigen, da ein starker Wind die Straßen frei macht. Ohne zu husten würden Sekrete Schleimpfropfen bilden, die den Zugang zur Luft blockieren und als Nährboden für Bakterien dienen. Behandeln Sie diesen speziellen Brustschutz unter Berücksichtigung dieser Tatsachen freundlich. Wenn der Husten das Kind stört, versuchen Sie Folgendes.

Entladungen müssen fließend und in Bewegung sein. Um Ihrem Kind das Abhusten zu erleichtern, verwenden Sie die Hausmittel, die wir unter „Wie man den Ausfluss flüssiger macht“ beschrieben hat.

Schlage das Kind auf den Rücken. Das

die sogenannte Brustphysiotherapie. Tippen Sie auf den Rücken eines Kindes mindestens zehnmal auf jeder Seite, ungefähr viermal

Einmal täglich kann Schleim von den Atemwegen getrennt und von ihnen entfernt werden. Wenn der Arzt während der Untersuchung die genaue Stelle festlegt, an der die Atemwege blockiert sind, kann er Sie anweisen, hauptsächlich an der Stelle zu klopfen, die er mit einem Kreuz markiert.

Reinigen Sie die Luft. Allergene oder Reizstoffe in der Luft, insbesondere in dem Raum, in dem das Kind schläft, können einen chronischen Husten verursachen oder den durch eine Infektion verursachten Husten verschlimmern. Fordern Sie die strikte Einhaltung der Regel „Rauchen verboten“. Wenn ein Kind im Haus oder in einem Auto ist. (Siehe auch "So entfernen Sie Allergene aus dem Schlafzimmer.")

Wählen Sie das richtige Hustenmittel. Es gibt drei Arten von Hustenmittel: Hustenmittel (Hustenmittel), Auswurfmittel, die aufgrund der Ähnlichkeit des Ergebnisses mukolytische Mittel enthalten, und Kombinationen der ersten mit den zweiten. Dies sind völlig unterschiedliche Abhilfemaßnahmen für verschiedene Arten von Husten, und ihre falsche Verwendung kann die Situation komplizieren.

Husten während des Tages stört das Kind normalerweise nicht und erfordert in der Regel nur die oben genannten Mittel. Wenn der Husten das Kind jedoch nicht zum Essen, Schlafen und Spielen gibt, sollten ihm Medikamente verabreicht werden, die nur Hustenmittel enthalten. Wenn der Husten das Kind immer noch stört

Probieren Sie während des ganzen Tages eine Kombination aus Expectorant mit einem Antitussivum. Befolgen Sie dabei die auf der Packung angegebene oder von einem Arzt verordnete Dosierung.

Wenn der Husten den Schlaf des Kindes nicht stört, schalten Sie einfach den Verdampfer (Vaporizer) ein und geben Sie keine Medikamente. Wenn der Husten das Einschlafen des Kindes verhindert oder ihn weckt, versuchen Sie, dasselbe wie tagsüber zu verabreichen: Geben Sie eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen eine Kombination aus Spuckmittel und Antitussivum, und wiederholen Sie es nach vier bis sechs Stunden, wenn das Kind mit einem Husten aufwacht. Am besten während des Tages, um das Kind zu husten, und nachts, um einen guten Schlaf zu gewährleisten. Im Gegensatz zu Kombinationen von Entstauungsmitteln mit Antihistaminika, die keine wissenschaftlichen Beweise für ihre Wirksamkeit bei Säuglingen haben, können Hustenmedikamente bei korrekter und sorgfältiger Verabreichung Ihrem Kind beim Schlaf helfen.

• Antitussiva stoppen den Husten durch Unterdrücken des Reflexes, der durch ein Hustenzentrum im Gehirn reguliert wird. Das am häufigsten verwendete rezeptfreie Arzneimittel ist Dextromethophan, das durch das Suffix „DM“ unter dem Handelsnamen zu erkennen ist. Wenn nicht anders von Ihrem Arzt angewiesen, erwerben Sie einen Hustensirup, der nur Dextromethorphan und kein Antihistaminikum oder abschwellende Bestandteile enthält (was durch die Endungen Amin oder Drin identifiziert werden kann). Da die Packungsbeilage nicht die Dosierung von Dextromethorphan für Kinder unter zwei Jahren angibt, geben wir eine sichere Dosierung an: 2,2 mg pro 5 kg Körpergewicht. (Zum Beispiel, wenn ein Kind 10 kg wiegt, braucht es 4,4 mg DM). Die Dosis kann nach vier bis sechs Stunden wiederholt werden, wenn das Kind nachts ständig aufwacht.

Unglück

Plugin Lyudmila

Husten Prospan gutes Mittel. Es beruhigt den Husten, verdünnt den Auswurf und erleichtert den Abfluss. Meine ganze Familie behandelt sie, wenn sie krank sind. Außerdem ist dies eine köstliche und vor allem natürliche Medizin.

Wie kann ein trockener Husten bei einem Kind gelindert werden?

Wie kann ein trockener Husten bei einem Kind gelindert werden? Jeder Elternteil stellt sich diese Frage, wenn sein Baby an schweren Hustenanfällen leidet. Im Arsenal der Eltern gibt es sowohl pharmazeutische als auch Volksheilmittel.

Warum tritt ein trockener Husten auf?

Zunächst müssen Sie verstehen, dass Husten eine abhängige Krankheit ist. Es ist ein Symptom, das jede Krankheit begleitet. Daher sollte es auf der Grundlage der vom Arzt gestellten Diagnose behandelt werden. Trockener Husten gibt dem Kind viel Leid und Qual. Das Baby kann nicht vollständig schlafen, weil ein solcher Husten nachts zunimmt, den Appetit verliert, gereizt, nervös und weinerlich wird.

Es gibt viele Ursachen für trockenen Husten bei einem Kind. Hier sind die häufigsten:

  1. Physiologische Merkmale der Struktur des Kehlkopfes im Bereich der Stimmbänder. Dieser Grund tritt am häufigsten bei kleinen Kindern auf. Mit der Zeit verschwindet dieser Husten von selbst, wenn sich die Struktur des Kehlkopfes ändert.
  2. Kehlkopfentzündung oder Schwellung der Schleimhaut. Dieser Prozess wird von akuten Hustenattacken begleitet, die oft als Bellen bezeichnet werden. Nachts wird es intensiver. Besonders starke Anfälle treten in den ersten 2 - 3 Tagen nach Ausbruch der Krankheit auf, wenn sie sich auf dem Höhepunkt der Verschlimmerung befindet.
  3. Bronchospasmus Husten führt zwangsläufig zu einem Krampf in den Bronchien.
  4. Allergische Reaktion In einigen Fällen kann der Husten aufgrund von Allergenkontakt mit dem Körper beginnen.
  5. Infektions- oder Viruserkrankung. Zum Beispiel SARS, akute Infektionen der Atemwege, Lungenentzündung, Grippe. Bronchitis, Parainfluenza begleitet von Husten bei Kindern.

Wenn ein Kind zu husten beginnt, müssen Sie den Kinderarzt zu Hause anrufen oder das Kind einem Arzt zeigen. Dies ist wichtig, da nur ein Arzt in der Lage ist, die genaue Ursache für Husten bei einem Baby festzustellen, eine Diagnose zu stellen und eine angemessene Behandlung vorzuschreiben. Es ist besser, das Kind nicht selbst zu behandeln.

Wie beruhigt man den Husten eines Babys?

Was aber, wenn ein Kinderarzt aus irgendeinem Grund keinen Kinderarzt konsultieren kann? Eltern können unabhängige Schritte unternehmen, um den Angriff eines Kindes zu erleichtern.

Dazu können Sie die folgenden Empfehlungen verwenden:

  1. Mit einem Nachtangriff. Wenn das Kind im Schlaf zu husten begann, muss es zuerst geweckt werden. Dann müssen Sie ihn in eine senkrechte Position setzen (lassen Sie das Kind den Rücken auf die Kissen legen). Diese beruhigende Haltung wird etwas Erleichterung bringen.
  2. Laufen Es kann helfen, den Anfall zu reduzieren, indem Sie durch den Raum laufen.
  3. Feuchte Luft. Wenn das Kind einen trockenen Husten hat, können Sie den Raum anfeuchten. Dies gilt insbesondere für die Wintersaison, wenn die Luft mit Batterien und anderen Heizgeräten getrocknet wird. Manchmal reicht es aus, nur Wasser aus der Sprühflasche in den Raum zu sprühen, um es für das Kind leichter zu machen.
  4. Bienenprodukte Wenn das Baby nicht allergisch gegen Honig ist, können Sie ihm 1/4 TL geben. natürlicher Honig Sie müssen es langsam auflösen und versuchen, nicht sofort zu schlucken. Die Zusammensetzung vieler Rezepte für trockenen Husten ist Honig. Wenn ein Kind allergisch ist, spielt es keine Rolle. Sie können Produkte für die gleichen Rezepte vorbereiten, ausgenommen Honig. Von daher werden sie nicht aufhören zu wirken.
  5. Butter. Dieses Produkt hat eine umhüllende Wirkung und beseitigt die Schleimhautreizung. Die Methode ist gut, wenn die Ursache für Husten Halsschmerzen ist.
  6. Hustensirup Apotheken haben jetzt eine große Auswahl an verschiedenen Sirupen. Sie können einen beliebigen Sirup wählen, es muss jedoch unbedingt angegeben werden, dass das Arzneimittel für die Behandlung von Kindern bestimmt ist. Darüber hinaus müssen Sie ein Mittel gegen trockenen Husten wählen. Je nach dem Zustand des Kindes und der Art des Krankheitsverlaufs kann der Arzt ein Antitussivum oder ein Kombinationsmedikament verschreiben.

Trinken und Husten

Sie können Ihrem Kind ein Heilgetränk geben. Hier sind einige Getränkerezepte, die helfen können:

  1. Alkali. Soda ist ein hervorragendes Mittel gegen trockenen Husten. Es entfernt Irritationen der Schleimhaut, erweicht und beruhigt. Sie können ein leckeres Getränk machen, das Kinder gerne trinken. Dazu erhitzen Sie 1 Tasse Milch (auf eine hohe Temperatur), fügen Sie ¼ TL hinzu. Soda, ½ TL Honig und ein Stück Butter. Gut mischen, warten, bis die Butter und der Honig schmelzen, dem Baby ein Getränk geben. Eltern müssen sicherstellen, dass die Milch warm ist, aber keinesfalls heiß. Dies ist nicht nur zur Vorbeugung gegen Verbrennungen wichtig, sondern auch zur Beseitigung des Hustens. Heiße Temperaturen hingegen können einen neuen Angriff auslösen.
  2. Mineralwasser. Es ist notwendig, notwendigerweise alkalisches Mineralwasser zu wählen und 1/2 TL hinzuzufügen. Soda Wasser sollte warm sein. Dieses Getränk macht die Schleimhaut weicher, reduziert das Kitzeln und lindert Husten.

Inhalation ist auch sehr effektiv und kann dem Baby helfen. Am besten für das Kind geeignet ist Folgendes:

  1. Kamille Inhalation. Es wird wie jedes andere gehalten, aber dem Wasser wird Kamille hinzugefügt. Paare wie diese Brühe helfen bei Angriffen.
  2. Notfallinhalation. Eine solche kritische Situation kann auftreten, wenn ein Kind erstickt. Dies geschieht zum Beispiel bei einer Laryngitis. In diesem Fall müssen Sie dringend einen Warmwasserhahn im Badezimmer öffnen, um den Dampf abzulassen und das Baby zum Wasser zu bringen. Er atmet ein wenig von diesem Dampf, und der Staat ist erleichtert.
  3. Inhalation mit ätherischen Ölen. Bei jeder Inhalation, egal ob auf Kräuterbrühe oder reinem Wasser, können Sie ätherische Öle hinzufügen. Zeder, Nadeln, Tannen sind in dieser Hinsicht sehr gut.

Bei der Inhalation müssen Sie sicherstellen, dass das Kind keinen Dampf verbrennt.

Das Verfahren kann mit einem speziellen Inhalator oder einem herkömmlichen Kochtopf durchgeführt werden, nachdem ein Handtuch über dem Kopf des Babys angebracht wurde. Nach der Inhalation müssen Sie ins Bett gehen.

Wie können Sie sonst Husten lindern?

Andere traditionelle Heilmittel können helfen:

  1. Sage Zutaten - 1 Glas Milch, 1 EL. l Salbei Gras in die Milch geben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und 40 Minuten lang darauf bestehen, dann abseihen. Geben Sie dem Baby vor dem Zubettgehen 1 Tasse heiße Brühe. Dies wird nicht nur den Husten beruhigen, sondern auch das Kind tief schlafen lassen.
  2. Komprimieren. Bestandteil - schwarzer Rettich. Es ist notwendig, den Saft aus dem Rettich zu pressen und mit der Brust und dem Rücken des Kindes zu reiben. Danach sollte er sofort ins Bett gehen.
  3. Kamillen-Honig-Tee. Zutaten - Kamillenblüten, 1 TL. Liebling Es ist notwendig, Kamille gemäß den Anweisungen zu brauen. In 1 Tasse Brühe Honig hinzufügen, gut mischen und dem Kind geben.
  4. Pflanzenfett. Sie können Ihrem Baby 1 TL geben. irgendein Pflanzenöl. Oliven-, Erdnuss- und Sesamöle werden besonders schmackhaft sein. Sie erweichen die Schleimhaut und verbessern so den Zustand des Patienten.

Bevor Sie Ihrem Baby ein Getränk geben, können Sie eine Manipulation durchführen, die die Wirksamkeit der therapeutischen Bouillon weiter erhöht. Dazu müssen Sie das Kind setzen und an seinen oberen Abschnitten des Rückens und der Brust klopfen. Dies trägt zur Ablehnung von Bronchialschleim bei. Die Bewegung sollte leicht sein und dem Kind keine Beschwerden bereiten. Danach müssen Sie eine Abkochung geben.

Diese Volksheilmittel helfen in der Regel, den Zustand des Babys zu lindern und den Husten zu beruhigen.

Was tun, wenn der Husten nicht durchgeht?

Eltern sollten verstehen, dass Husten manchmal die Gesundheit und sogar das Leben des Kindes gefährden kann. Zum Beispiel können Anfälle von Laryngitis für ein kleines Kind tödlich sein. Dies liegt daran, dass bei akuter Laryngitis das Larynxlumen verengt werden kann (dies führt zum Tod).

Wenn die Eltern sehen, dass die Versuche, den Angriff zu stoppen, nicht helfen, ist es dringend geboten, einen Arzt zu rufen. Tatsache ist, dass es nicht immer möglich ist, den Angriff zu Hause zu stoppen.

Viele Eltern lehnen den Krankenhausaufenthalt des Kindes ab. Wenn Ärzte dies empfehlen, sollten die Eltern zustimmen, Komplikationen und eine Gefahr für das Leben ihres Sohnes oder ihrer Tochter zu vermeiden. Manchmal ist es notwendig, das Kind Prednisolon einzuführen, um die Schwellung zu lindern. Im Krankenhaus sollten umfassende therapeutische Maßnahmen zur Behandlung der Krankheit und nicht nur zur Linderung des Symptoms in Form von Husten durchgeführt werden.

Behandlung des Hustens nachts bei einem Erwachsenen

Husten ist die willkürliche Entfernung von Auswurf oder anderen Fremdkörpern aus den Atemwegen. Husten in der Nacht bei einem Erwachsenen kann als Folge einer Erkältung, Allergie oder Rauchen auftreten. Sie können trocken oder produktiv sein, mit Auswurfproduktion. Trockener Husten geht meistens mit Stimmverlust und Heiserkeit einher. Solche Symptome werden in den meisten Fällen durch Laryngitis, eine akute Entzündung der oberen Atemwege, verursacht.

Ursachen der Kehlkopfentzündung - starke Anspannung der Stimme, Unterkühlung, jegliche Verschmutzung oder Dampfeinleitung in die Luft, Rauchen. In der Regel gehen diese Symptome mit einer leichten Larynxentzündung einher und eine Therapie ist zu Hause möglich. Sollte sich die Behandlung jedoch plötzlich als langwierig erweisen und sich der Gesundheitszustand nur noch verschlechtern, ist dringend eine ärztliche Konsultation erforderlich, da schwerwiegende Komplikationen möglich sind.

Behandlung von Laryngitis

Für eine erfolgreiche Behandlung der Laryngitis ist Folgendes erforderlich:

  • sorgen für absolute Seelenruhe, flüstern Sie nicht einmal;
  • Alkohol und Rauchen aufgeben;
  • trinken Sie regelmäßig warme Getränke aus Kräutern wie Johanniskraut, Lindenblüten, Kamille, Salbei, Gurgeln mit Soda oder Kräutern;
  • Tragen Sie regelmäßig eine warme Kompresse auf den Hals auf.
  • alkalische Inhalation durchführen.

Husten bei Erwachsenen, der von einem Keuchen begleitet wird, ist meistens mit Bronchitis verbunden. Wenn keine anderen Symptome auftreten, bedeutet dies, dass Sie sich keine Sorgen machen sollten, bis andere Manifestationen auftreten. Normalerweise ist ein solches Atmen nicht hörbar, aber unter schweren Belastungen wird es deutlicher. Wenn andere Beschwerden auftreten, wie Temperaturen über 38 ° C, laufende Nase, Tracheitis oder Laryngitis, ist die Entwicklung einer akuten Bronchitis möglich. Seine Behandlung ist viel komplizierter als der übliche Husten.

Die folgenden Richtlinien sollten befolgt werden:

  • starkes Trinken;
  • Bettruhe;
  • Ablehnung jeglicher körperlicher Aktivität.

Wenn sich der Gesundheitszustand innerhalb weniger Tage verschlechtert hat, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Husten nachts bei einem Erwachsenen kann nach stehendem Bronchialausfluss auftreten. Wenn nicht rechtzeitig behandelt, kann aus der Krankheit eine chronische Bronchitis werden. In diesem Fall müssen Sie eine Untersuchung der Brust durchführen. Basierend auf den Ergebnissen wird der Arzt die Behandlung verschreiben.

Keuchen kann auch Asthma verursachen, Erstickungsgefahr im Verlauf der Krankheit. In diesem Fall müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der herausfindet, mit welchen Anfällen in Verbindung steht. Es kann sich herausstellen, dass der Patient allergisch ist, in diesem Fall muss die Behandlung individualisiert werden.

In jedem Fall ist jedoch ein Arztbesuch obligatorisch, da die Auswirkungen von Asthma katastrophal sein können. Es gibt Atemnot, ein blasses Gesicht, Schweiß auf der Stirn. Wenn die Lippen blau werden, ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich. Eine Person braucht Hilfe.

Normalerweise halten Menschen mit Asthma einen Inhalator. Es ist wichtig, den Patienten auf einen Stuhl zu setzen und einmal die notwendigen Medikamente einzunehmen. Wenn sich der Zustand nicht verbessert, wiederholen Sie den Vorgang.

Lassen Sie sich danach von der Oberbekleidung lösen und schlagen Sie vor, Ihren Kopf zu beugen und auf Ihre Hände zu stützen, damit eine Person einen Angriff leichter übertragen kann. Vor dem Eintreffen der Rettungswagen-Brigade ist es wichtig, die vorgeschlagenen Empfehlungen zu beachten.

Husten in der Nacht bei Erwachsenen verursacht Beschwerden nicht nur für den Patienten, sondern auch für andere. Insbesondere wenn es mit einer neuen Kraft auftritt, ist eine schlaflose Nacht vorgesehen.

Aber auch ein nächtlicher Husten kann mit schwerwiegenden Problemen einhergehen, wie Brustschmerzen, Austrocknen des Kehlkopfes, ständigem Kitzeln.

In der Nacht ist die Person schwieriger, die mit dem Husten einhergehenden Krankheiten zu ertragen, da sie sich in einer horizontalen Position befindet.

Der Patient kann den Atem einfach nicht vollständig freigeben.

Nur in der Nacht ist der Körper nicht in der Lage, vollständig zu funktionieren, wodurch sich Auswurf sammelt und die Symptome verschlimmern. Es muss daran erinnert werden, dass die Ursachen des nächtlichen Hustens bei Erwachsenen und Kindern ein ernsthafter Grund zur Besorgnis sein können.

Ursachen des nächtlichen Hustens:

  • rauchen;
  • unbequeme Körperhaltung während des Schlafes;
  • erhöhte oder erniedrigte Lufttemperatur in dem Raum, in dem sich die Person befindet;
  • akute Bronchitis, chronisch oder mild;
  • Allergie;
  • Virusinfektion, Grippe, Erkältung.

Volksheilmittel zur Behandlung

Um lästigen Husten in der Nacht loszuwerden, können Sie dies mit Hilfe von Medikamenten oder Volksmitteln tun. Alle Medikamente, die Mukolytika enthalten, helfen, die Symptome für eine Weile zu beseitigen. Es ist wichtig, so viel warme Flüssigkeit wie möglich zu trinken und vorzugsweise mit Honig oder Soda zu melken. Lüften Sie regelmäßig den Raum, in dem sich der Patient befindet. Trockene Luft wird die Situation nur verschlimmern. Die traditionelle Medizin hilft, wenn Drogen nicht helfen. Einige Tipps zur Beseitigung des nächtlichen Hustens bei Erwachsenen werden empfohlen:

  1. Honigbehandlung Es ist notwendig, einen Teelöffel Honig auf die Zunge zu geben und sich aufzulösen, da der Husten die ganze Nacht nicht stört. Auch nachts können Sie ein Glas Milch mit einem Teelöffel Honig und Butter trinken. Ein solches Getränk wird warm, wenn es kalt im Raum ist, und es wird die Kehle weicher.
  2. Sie müssen eine Prise Salz nehmen, es einige Zeit in Ihrem Mund halten und dann schlucken. Diese alte Methode hat schon viel geholfen.
  3. Kiefernknospen helfen auch, einen starken nächtlichen Husten zu vermeiden. 1 Esslöffel Rohstoffe wird mit 1 Tasse kochendem Wasser gebraut. Wenn ein Anfall eintritt, nehmen Sie einen Schluck der Infusion. Sie werden sofort Erleichterung verspüren.
  4. Wenn Sie während eines Hustenanfalls ein Stück goldene Schnurrhaare kauen, stoppt es irgendwann.
  5. Sie können schnell einen starken Husten von einem Erwachsenen mit Brennnessel entfernen. Ein paar Blätter oder ein Esslöffel trockenes Gras brühen 1 Tasse kochendes Wasser.
  6. Die Infusion von Baldrian hilft nicht nur, richtig zu schlafen, sondern lindert auch einen starken Husten. Für 1 Tasse Wasser benötigen Sie 20 Tropfen Infusion. Das Gerät wird in kleinen Schlucken getrunken.
  7. Schwarzer Rettich wird in zwei Hälften geschnitten, in einem Teil wird der Inhalt mit einem Löffel entfernt, mehrere Löffel Honig werden dort hingestellt. Die Anlage ist für mehrere Stunden geschlossen. Im Laufe der Zeit wird das Medikament durchdringen und heilende Eigenschaften haben. Saft von schwarzem Rettich kann Brust und Rücken gesalbt werden.
  8. Die Infusion von 1 Esslöffel Salbei und einem Glas kochendem Wasser sollte während eines starken Hustens in kleinen Schlucken eingenommen werden.

Bei der Selbstbehandlung sollten Sie jedoch nicht vergessen, dass Sie bei auftretenden Komplikationen sofort einen Arzt aufsuchen sollten.

Die Folgen können schwerwiegend sein (Lungenentzündung ist möglich).

Wie erkennt man eine Lungenentzündung?

Die Krankheit kann aus folgenden Gründen erkannt werden:

  • starker Husten;
  • plötzliche Verschlechterung oder Verbesserung des Zustands;
  • Blässe im Gesicht;
  • Schmerzen in der Brust;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • mit Hochtemperatur-Medikamenten helfen nicht;
  • Keuchen, wenn Bänder gespannt werden oder Husten.

Wenn Symptome auftreten, ist ein Facharzt erforderlich. Der Arzt muss die Behandlung je nach Schwere des Zustands des Patienten verschreiben. In jedem Fall die Ernennung von Antibiotika und niedrigere Körpertemperatur. Lungenentzündung muss nicht allein behandelt werden, geschweige denn auf traditionelle Medizin zurückgreifen.

Alle oben genannten Krankheiten werden nachts von starkem Husten begleitet, der schwer zu beseitigen ist. Dadurch ruht der Körper nicht. Der Körper braucht während der Krankheitsphase einen gesunden und gesunden Schlaf. Nur zu diesem Zeitpunkt ist der Körper wiederhergestellt und für die Behandlung am besten geeignet. In jedem Fall lohnt es sich zu bedenken, dass nur ein Fachmann eine genaue Diagnose stellen und die richtige Behandlung vorschreiben kann. Gesundheit!