Feigen mit Hustenmilch - eine schmackhafte Medizin für Kinder und Erwachsene

Feigen, einer der köstlichsten Hundertjährigen der Welt. Der Legende nach tauchten die ersten Kleider von Adam und Eva dank eines wunderbaren Baums auf, der Feigen genannt wurde. In der modernen Welt wurde nach einer Vielzahl von Experimenten festgestellt, dass diese Frucht nicht nur lecker, sondern auch heilend ist. Feigen in der Milch sind ein wirksames Mittel gegen Erkältungen.

Hustenfeigenmilch

Die Vorteile von Feigen

Feigen können mit der Brust verglichen werden, die ein unschätzbarer Schatz ist. Diese Frucht ist sehr reich an Vitaminen C, B, A und einer Gruppe nützlicher Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen und Phosphor.

Getrocknete Feigen sind auch von großem Nutzen, da sie 70% Fruktose enthalten. Bei all den vorteilhaften Eigenschaften ist es jedoch nicht wünschenswert, sich daran zu beteiligen, denn diese Frucht enthält viel mehr Kalorien als Zucker. Und wer Diät hält, darf pro Tag höchstens eine Frucht essen.

Die Hauptvorteile von Feigen sind die körperliche und psychische Ermüdung. Und wenn Sie täglich eine Frucht essen, können Sie manchmal die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern. Eine solche Frucht ist insbesondere für Menschen unverzichtbar, deren berufliche Tätigkeit in direktem Zusammenhang mit Brainstorming steht.

Was die schöne Hälfte betrifft, ist dieses Produkt unverzichtbar, wenn es um weibliche Schönheit und Jugend geht. Es reicht aus, drei Früchte pro Tag zu verwenden, und jede Dame erhält nicht nur einen wunderschönen Look, sondern auch eine Verringerung der Schmerzen während des Menstruationszyklus.

In Bezug auf die heilenden Eigenschaften ist die Feige für folgende Krankheiten unverzichtbar:

  • Fieber bei Erwachsenen und Kindern;
  • Beseitigung der Tonsillitis und aller Erkrankungen der Mundhöhle;
  • mit hohem Blutdruck;
  • um die Funktionen des Magens zu normalisieren.

Hustenmilch Vorteile

Milch ist eines der nützlichsten Produkte für die gesamte Menschheit. Jedes Lebewesen, das auf die Welt kommt, trinkt zuerst Muttermilch. Das sichert die richtige Entwicklung und gibt dem Körper den ersten Schutz. Dieses Produkt verleiht dem Menschen während des gesamten Lebens eine starke Immunität und eine große Menge an Vitaminen, die dem Körper helfen, alle negativen Umweltfaktoren zu bekämpfen.

Unverzichtbar passiert es bei Erkältungen. Immerhin ist bekannt, dass ARVI immer griffbereit mit einem Husten geht. Und Milch wirkt in diesem Fall als Weichmacher für Halsschmerzen. In diesem Fall hilft das Elixier der Jugend auch, Schleim aus den Lungen zu entfernen.

Es ist jedoch besonders gut, Milch mit Zusatzstoffen während einer Erkältung zu verwenden. Es gibt viele Rezepte und sie sind alle effektiv.

Wichtig: Die kleinste, warme Milch beim Husten trinken ist nicht wünschenswert, da dieses Produkt die Ausscheidung erhöht, eine große Menge an Auswurf, die der Kinderkörper nicht immer bewältigen kann.

Kochrezept, wie man sich bewirbt

Sobald vor dem Fenster der Herbst erscheint, ist dies das erste Signal für den Beginn saisonaler Erkältungen. Solche Probleme werden immer von einem schmerzhaften Husten begleitet. Es gibt mehrere leckere und gesunde Hausmittel, die dazu beitragen, nicht nur einen anhaltenden Husten loszuwerden, sondern auch zur schnellen Genesung der Person beitragen.

Zubereitungsmethode mit Milch:

150 gr. Milch hinzufügen 1 fein gehackte getrocknete Feigen. Die resultierende Mischung zündet ein langsames Feuer an und kocht 20 Minuten lang. Dann vom Herd nehmen und die Brühe einwickeln.

Lass es ein paar Stunden brauen. Die resultierende Mischung wird zweimal in Form von Wärme getrunken. Der Behandlungsverlauf, der nicht länger als drei Tage dauert, wird während dieser Zeit die Erkältung zurückgehen und die Person wird nach dem ersten Gebrauch Erleichterung verspüren.

Wichtig: Die vorbereitete Mischung aus Feigen und Milch wird nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt. Nach dieser Zeit müssen die Rückstände weggeworfen werden, da die Milch anfängt, sich zu verschlechtern und mehr Schaden anrichten als nützen wird. Eine fertige Mischung unmittelbar vor dem Gebrauch, es ist notwendig, sich aufzuwärmen, so dass es ein wenig warm war.

Anwendung für Kinder

Milch mit Feigen ist sehr nützlich und Kinder bereiten sie auf folgende Weise vor. Fügen Sie auf 1 Liter Milch 5 fein gehackte große Früchte hinzu. Feigen können getrocknet und frisch verwendet werden. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen, die Masse einwickeln und brühen lassen. Kinder trinken 10 Tage lang dreimal täglich 1 Glas. Nach 2 Tagen wird die restliche Brühe gegossen. Empfohlen für Gebrauch erst nach 7 Jahren.

Das Hauptmerkmal dieser Brühe ist absolut harmlos. Eine solche Mischung zur Vergiftung oder Überdosierung ist nicht möglich. Und viele Ärzte empfehlen sogar, ihn einen Monat lang vorbeugend während der Erkältungszeit zu trinken.

Wichtig: Wenn Sie mit einer Mischung aus Feigen und Milch im Hals spülen, können Sie Entzündungen der Halsschmerzen und der oberen Atemwege lindern.

Kann Milch mit Feigen schwanger sein?

Volle Sicherheit im Gebrauch, so ein Motto in Feigenmilch für werdende Mütter. Es ist bekannt, dass die Verwendung von Medikamenten bei Erkältungen höchst unerwünscht ist. Insbesondere geht es um das erste Schwangerschaftsdrittel. Deshalb verschreiben Ärzte dieses Hausmittel auch für schwangere Frauen.

Die Kochmethode ist genau wie oben beschrieben. Das einzige, was zu beachten ist, ist die Dosierung in der Anwendung. Sie sollte nur von einem Arzt verschrieben werden, da diese Abkochung eine große Menge Kohlenhydrate enthält, was zu Darmverstimmungen führen kann.

Milchfreies Rezept

Heutzutage leiden immer mehr Menschen an allergischen Reaktionen auf Laktose. Daher wurde für eine solche Personengruppe ein Rezept für Feigenabkochung ohne Milch entwickelt. Natürlich ist es weniger wirksam, hilft aber auch bei starkem Husten.

Die erste Methode ist die Zugabe von 12 getrockneten Früchten zu 2 Gläsern Wasser. Sieden Sie etwa 40 Minuten. Fügen Sie dann in der resultierenden Mischung weitere 2 Tassen gekochtes Wasser und etwas Zucker hinzu. Alles nochmals 15 Minuten kochen, einwickeln und ein paar Stunden ziehen lassen.

Essen Sie 0,5 Tassen dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten die ganze Woche über.

Methode 2, 10 große Trockenfrüchte, in einer Fleischmühle mahlen, 2 EL hinzufügen. l Flüssiger Honig und 1 TL Zitronensaft. Alles ist gut gemischt. Die Mischung wird in den Kühlschrank gestellt und in 1 EL verbraucht. l dreimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten. Diese Methode ist auch für ihre wundersame Befreiung von Rauchern aus ihrer eifrigen Angewohnheit bekannt.

Gegenanzeigen

Feigen, sehr reich an Vitaminen und Spurenelementen. Trotz aller Nützlichkeit in Verbindung mit Milch sollte es jedoch nicht bei Diabetikern, Gastritis und Geschwüren sowie bei Nahrungsmittelallergien angewendet werden. Dieses Produkt kann diese Krankheiten weiter verschlimmern.

Kindern unter sechs Jahren wird die Verwendung einer Feigenmischung nicht empfohlen. Wenn solche Absichten bestehen, sollte die Konsultation eines Spezialisten obligatorisch sein. Nur er kann feststellen, ob diese Brühe dem Kind nützt.

Der sicherste Schritt für den Zweifler ist die Konsultation eines Spezialisten. Und wenn es Kontraindikationen gibt, wird der Arzt auf dieses Problem achten. Und der Patient selbst kann unangenehme Nebenwirkungen bei der Behandlung von leckerer Milch mit Feigen vermeiden.

Rezeptmilchvideo mit Feigen

Passen Sie auf sich auf und behandeln Sie Ihre Gesundheit mit Respekt.

Milch mit Hustenfeigen: Rezepte, Indikationen und Kontraindikationen

Milch mit Hustenfeigen, sowohl trocken als auch produktiv, ist ziemlich effektiv. Dieses Instrument der traditionellen Medizin eignet sich nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder, da es sicher ist und einen ausgezeichneten Geschmack hat. Die Effizienz beruht auf den Komponenten und ihren außergewöhnlichen Eigenschaften.

Milch hat eine weichmachende Wirkung auf die Schleimhaut des Oropharynx, reduziert deren Irritation und stoppt so den Hustenreflex. Aufgrund des hohen Gehalts an organischen Säuren ist Feige ein natürliches antimikrobielles Mittel, es ist reich an Vitaminen und Mikroelementen. Durch die lokale Desinfektionswirkung direkt im Hals trägt es zur schnellen Genesung von Erkältungen und zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems bei. Ein warmes Getränk wärmt das Gewebe und trägt so zur Verbesserung der Durchblutung und zur schnellen Beseitigung von Entzündungen bei.

Feigen stärken das Immunsystem, erhöhen die natürliche Widerstandskraft des Körpers gegen Krankheitserreger, desinfizieren die Mundhöhle, regen den Appetit an, verbessern Stoffwechselprozesse und geben Energie.

Trotz der Tatsache, dass Feigenmilch im Allgemeinen sicher ist, müssen Sie sich mit Ihrem Arzt bezüglich der Verwendung als Therapeutikum beraten. Tatsache ist, dass seine Handlungen oft nicht ausreichen, um die Hauptbehandlung zu sein, und wie jedes Medikament, auch ein Hausmittel, hat ein solches Medikament eine Reihe von Kontraindikationen.

Wie man Feigenmilch kocht und nimmt

Für die Zubereitung von Medikamenten ist es wünschenswert, frische hausgemachte Milch zu nehmen, aber geeignetes Fett zu kaufen. Tatsache ist, dass die Milch umso dicker ist, je weicher der Effekt ist. Es wird empfohlen, das Produkt auf Milchbasis mit einem Fettgehalt von 3,2% oder mehr zu verwenden, es ist optimal für die Extraktion nützlicher Substanzen aus der Frucht und umhüllt die Schleimhaut gut. Die Ausnahme sind kleine Kinder, die zu fettige Milch haben und eine Magenverstimmung verursachen können.

Feigen können sowohl frisch als auch getrocknet (getrocknet) genommen werden. Die Hauptsache ist, keine unreifen Früchte zu verwenden - sie enthalten ätzenden Milchsaft, der nicht nur den Geschmack des Getränks beeinträchtigt, sondern statt des erweichenden Mittels eine irritierende Wirkung hat.

Bevor Sie diese Feigenmilch gegen Husten einnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass keine Allergie gegen Feigen oder Laktoseintoleranz besteht.

Wenn der behandelnde Arzt nichts anderes angibt, wird Kindern unter 7 Jahren empfohlen, drei- bis fünfmal täglich 40 ml des Medikaments nach den Mahlzeiten einzunehmen. Kinder der älteren Altersgruppe sollten zwischen ¼ und ½ Tasse trinken. Dosierung für Erwachsene - ein halbes Glas Getränk, während der Hustenanfall zunimmt.

Das Getränk wird in warmer (aber nicht heißer) Form aufgenommen, die Portion wird in kleinen Schlucken getrunken.

Hausgemachte Hustenmilch mit Feigen: Rezepte

Das beliebteste Rezept für Feigen mit Hustenmilch ist so einfach, dass es zu Hause wiederholt werden kann.

Aufgrund des hohen Gehalts an organischen Säuren ist Feige ein natürliches antimikrobielles Mittel, es ist reich an Vitaminen und Mikroelementen.

Zwei Gläser Milch werden in einen kleinen Topf gegossen und auf ein langsames Feuer gestellt. Mehrere Feigenfrüchte werden zerdrückt und dazugegeben. Danach sollte die Mischung zum Kochen gebracht und bei niedriger Hitze gekocht werden, bis die Flüssigkeitsmenge um ein Drittel reduziert ist und der Wirkstoff keine dickere Konsistenz erhält. Wenn dies geschieht, wird die Pfanne von der Hitze genommen, mit einem Deckel abgedeckt und in ein Handtuch, einen Schal oder eine Decke gewickelt - in etwas, das eine gute Wärmeisolierung bietet. Die fertige Mischung wird in dieser Form noch einige Stunden lang infundiert. In dieser Zeit hat die Flüssigkeit keine Zeit zum vollständigen Abkühlen, aber die Feigen geben der Milch alle ihre vorteilhaften Eigenschaften, wodurch sie die Wirkung einer echten Medizin entfalten. Ein richtig zubereitetes Getränk umhüllt die Schleimhaut mit einem dicken, süßen, sanften Griff.

Es ist nicht möglich, das Getränk im Kühlschrank zu kühlen, da sich der Fett- und Flüssigkeitsanteil der Milch trennt und das Getränk einige nützliche Eigenschaften verliert. Nachdem die Feigenmilch abgekühlt ist, kann sie gekühlt und dort 1-2 Tage gelagert werden. Für die Wiederverwendung muss es erhitzt werden - im Wasserbad oder in der Mikrowelle.

Wenn Laktose-Intoleranz kann Medikament ohne Milch nur mit Feigen hergestellt werden. 3-4 Früchte werden zerdrückt, mit zwei Gläsern Wasser gegossen und ein langsames Feuer entfacht. Nach dem Kochen eines Glases Zucker wird die Mischung eine halbe Stunde lang gründlich gerührt und gekocht, wobei der Sirup dicker wird. Nach einer halben Stunde wird es von der Hitze genommen und abkühlen gelassen. In Feigensirup können Sie Zitrone oder Honig hinzufügen. Bewertungen von ihm nicht schlechter als Feigenmilch, hilft bei Erkältungen.

Bevor Sie diese Feigenmilch gegen Husten einnehmen, sollten Sie sicherstellen, dass keine Allergie gegen Feigen oder Laktoseintoleranz besteht. Siehe auch:

Milch mit Hustenfeigen für Kinder

Feigenmilch kann zur Behandlung von Kindern ab 3 Jahren verwendet werden. Kinder mögen seinen Geschmack meistens, sie nehmen gerne Medikamente ein. Die wohltuenden Eigenschaften für Kinder sind unverzichtbar - Feigen stärkt das Immunsystem, erhöht die körpereigene Widerstandsfähigkeit gegen Krankheitserreger, desinfiziert den Mund, regt den Appetit an, verbessert den Stoffwechsel und gibt Energie. Die vorteilhaften Eigenschaften von Milch als Quelle für essentielles Fett und Kalzium sind ebenfalls wichtig.

Wie man Feigen mit Hustenmilch für ein Kind zubereitet? Das Rezept ist ähnlich wie oben, jedoch mit einigen Änderungen. Erstens sollte der Fettgehalt der Milch 2,5% nicht überschreiten. Zweitens sollten Sie sicherstellen, dass das Getränk nicht heiß ist. Zu heißes Getränk kann die Entzündung verstärken. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können der fertigen Feigenmilch etwas Honig hinzufügen.

Indikationen für die Verwendung von Milch mit Feigen

Mit Hilfe von Feigenmilch kann man jede Art von Husten behandeln. Wenn der Husten trocken ist, wirkt das Getränk lindernd und beruhigend, umhüllt die Schleimhautoberfläche sanft und verringert den Hustendrang. Wenn der Husten mit einer Sputumproduktion einhergeht, verbessert die Abkochung die Abgabe von Schleim. Somit kann es bei Husten, der durch Erkältungen und anderen entzündlichen Erkrankungen der Atemwege verursacht wird, eingesetzt werden.

Da Milch mit Feigen eine lokale bakterizide Wirkung hat, kann sie auch bei Tonsillitis, Laryngitis und Stomatitis verwendet werden.

Schwangere Frauen können dieses Werkzeug ohne Angst nehmen.

Das Getränk wird in warmer (aber nicht heißer) Form aufgenommen, die Portion wird in kleinen Schlucken getrunken.

Gegenanzeigen

Es gibt bestimmte Kontraindikationen für die Verwendung dieses Tools. Dazu gehören:

  • Diabetes - Feigen enthalten große Mengen an Kohlenhydraten, so dass ihre Verwendung Patienten mit eingeschränktem Glukosestoffwechsel schaden kann;
  • Durchfall - Feige hat eine abführende Wirkung, daher gilt sie in diesem Fall nicht;
  • entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts - die Bestandteile des Arzneimittels können für die Resorption im Zwölffingerdarm irritierend sein und daher bei Entzündungen oder Pathologien des Magens kontraindiziert sein;
  • Gallensteinerkrankung - Feigenmilch hat eine gewisse choleretische Wirkung. Daher kann die Einnahme von Steinen in der Gallenblase zu Koliken führen.

Video

Wir bieten an, ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

Feigen mit Hustenmilch zubereiten: Kochen einer süßen Mischung für Erwachsene und Kinder

Moderne Menschen wenden sich in zunehmendem Maße der Volksweisheit für Gesundheitsrezepte zu. Der Grund - der Wunsch, den Fluss schädlicher Chemikalien in den Körper zu begrenzen. Natürlich ist es schwierig, aktuelle Krankheiten mit einigen Volksheilmitteln zu heilen, aber es ist realistisch, die Therapie zu ergänzen und so effektiv wie möglich zu gestalten. Das deutlichste Beispiel ist das Rezept für Feigen mit Hustenmilch, das gegen entzündliche Prozesse in der Lunge sowie gegen Erkältungen beliebt ist.

Behandlung von Husten-Folk-Medikamenten im Zusammenhang mit unangenehmen Ziegenöl- und Terpentin-Reiben. In der Tat ist alles nicht so schlimm. Sogar eine vollständig natürliche Medizin kann wirksam und schmackhaft sein. Feigen - duftende Früchte, die beim Husten in frischer und getrockneter Form verwendet werden. Die Kombination mit Milch ist für Kinder und Erwachsene angenehm und beschleunigt die Regeneration spürbar, lindert Husten und reizt den Hals.

Was ist in der Komposition?

Im Gegensatz zu chemischen Präparaten sowie pflanzlichen Heilmitteln, die viele Verwendungsbeschränkungen haben, sind Feigen ein allgemeines Stärkungsmittel. Dies legt die Möglichkeit der Verwendung durch Erwachsene, Kinder und ältere Menschen nahe. Die Hauptbedingung für die Sicherheit ist das Fehlen einer Produktallergie, die vor Beginn der Behandlung mit saftigen Früchten überprüft werden sollte.

Milch ist ein Produkt der Tierhaltung, ohne das menschliches Leben fast unmöglich ist. Milchprodukte sind wertvolle Eiweißquellen, Aminosäuren, die für den menschlichen Körper unerlässlich sind. Mildes milchiges Aroma wird beim Kochen geschätzt.

Hustensirup auf Feigen enthält nur diese beiden Zutaten. Es ist absolut sinnlos, Süßstoffe oder andere „Maskierungsgeschmacksstoffe“ hinzuzufügen, da ein richtig zubereitetes Arzneimittel einen sehr angenehmen Geschmack hat, was bedeutet, dass Kinder und Erwachsene es mögen werden.

Über die Vorteile des Produkts

Saftige Feigenbaumbeeren gelten als nahrhaftes Produkt, das leicht verdaut werden kann. Es dient als Quelle für viele nützliche Substanzen. Die Vorteile sind:

  • pflanzliche Faser;
  • Pektine;
  • Zucker;
  • organische Säuren;
  • Fettsäuren;
  • Tannine;
  • Vitamine;
  • Mineralien;
  • Flavonoide.

Die komplexe wohltuende Wirkung der Frucht auf den Körper ist eine allgemeine Stärkung und immunstimulierende Wirkung. Regelmäßiger Verzehr von Feigen verhindert Avitaminose sowie einen Mangel an Mineralstoffen im Körper. Außerdem bieten frisches Obst und Zubereitungen in der kalten Jahreszeit Schutz vor viralen und bakteriellen Krankheiten. Andere positive Auswirkungen von Feigen essen:

  • Verbesserung der Herzfunktion;
  • Behälterreinigung;
  • Stärkung der Gefäßwände;
  • Normalisierung der Blutbildung;
  • erhöhte Hämoglobinwerte;
  • Beseitigung innerer Entzündungen;
  • antibakterielle Wirkung;
  • Körperreinigung;
  • Hocker Normalisierung.

Feigen mit Hustenmilch: Rezepte

Die Behandlung von Husten mit Feigen mit Milch beginnt mit der Zubereitung eines Tranks. Es ist wichtig, die empfohlenen Proportionen einzuhalten. Es werden nur zwei Zutaten benötigt - frische oder getrocknete Feigen sowie Vollmilch. Es ist besser, selbstgemachte Produkte zu verwenden, aber ohne solche Produkte werden die Zutaten im Laden gekauft und konzentrieren sich auf ihre Qualität. Frische Feigen sollten keine äußeren Schäden, Dellen und Risse haben. Trockenfrüchte sollten Sie am besten probieren. Der Geschmack sagt Ihnen, wie frisch der Vorrat ist. Es lohnt sich, nur getrocknete Beeren zu wählen. Nehmen Sie Milch mit mittlerem Fettgehalt ein, da ein fettarmes Produkt keine ansehnliche Erweichung bewirkt.

Von frischen Beeren

Eigenschaften Zum Kochen benötigen Sie eine Thermoskanne, Milch und frische Feigen hoher Qualität. Es ist besser, violette Sorten zu wählen, da sie die höchste Konzentration an organischen Säuren und ätherischen Ölen aufweisen.

  1. Gekaufte Beeren (ein paar mittelgroße Früchte) werden gründlich mit warmem Wasser gewaschen und mit Wachsfingern abgewaschen. Nach dem Trocknen der Früchte in einem Sieb oder auf einem Papiertuch werden sie mit einem scharfen Messer in kleine Stücke geschnitten. Bisher musste der Stiel entfernt werden.
  2. Ein Glas Milch wird zum Kochen gebracht und sofort in eine Thermoskanne gegossen. Fügen Sie fein gehackte Feigen hinzu. Thermosflasche fest verschlossen, Mischung rütteln.
  3. Mischung für zwei Stunden bestehen, dann filtrieren oder gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Aus getrockneten Früchten

Eigenschaften Die Verwendung von Trockenfrüchten in der traditionellen Medizin wird als bevorzugter angesehen. Darüber hinaus sind solche Rohstoffe ganzjährig im Handel erhältlich.

  1. In einem Topf mit dickem Boden werden eineinhalb Tassen Milch zum Kochen gebracht.
  2. Drei gehackte mittelgroße oder vier kleine Trockenfrüchte werden in kochende Milch geworfen. Nach dem Aufkochen der Mischung wird das Feuer auf ein Minimum reduziert.
  3. Der Topf wird mit einem Deckel abgedeckt und dann wird die Mischung eingekocht, wobei die minimale Siedetemperatur erhalten bleibt. Kochen Sie Feigen in der Milch für eine halbe Stunde.
  4. Nach dieser Zeit wird die Mischung abgestellt und eine Stunde lang in eine Decke oder ein Handtuch eingewickelt.
  5. Nach der Infusion wird die Mischung homogen gemacht oder filtriert.

Was ist zu beachten?

Manchmal beklagen sich die Hausfrauen, dass die Milch mit Feigen zusammengerollt, wässrig wurde oder einen unangenehmen Geruch hatte. Das Vermeiden lästiger Ausfälle und die Gewährleistung der maximalen Effizienz von zu Hause hergestellten Naturprodukten ermöglicht die Kenntnis einiger Feinheiten des Prozesses. Die Nuancen beim Kochen sind wie folgt.

  • Frische der Rohstoffe. Vergewissern Sie sich vor der Zubereitung des Medikaments, dass die verwendeten Zutaten frisch sind. Wenn Sie im Geschäft Milch kaufen, sollten Sie nicht nur die Haltbarkeitsdauer, sondern auch die Produktionszeit beachten. Es ist auch wichtig, das Produkt zu probieren. Die Frische der Feigen wird durch Berührung geprüft - wenn die Früchte schwer und elastisch sind, bedeutet dies, dass sie vor nicht mehr als drei Tagen abgerissen wurden. Getrocknete Feigen sollten einen angenehmen Geruch und Geschmack sowie eine sanfte braune Farbe haben.
  • Kochmethode Beim Kochen von frischen Feigen wird Milch gewalzt - dies ist eine nachgewiesene Tatsache, die sich auf den Gehalt an organischen Säuren stützt, die das Falten bewirken. Es ist wichtig zu wissen, dass nur getrocknete Feigen gekocht werden und frische Feuchten einfach gedämpft werden. Im letzteren Fall ist kein Kochen erforderlich, da frische Rohstoffe leicht heiße Milch mit Nährstoffen versorgen.
  • Cover verwenden. In allen Rezepten, die erzählen, wie Feigen mit Hustenmilch zubereitet werden, wird der Moment, in dem die Mischung mit einem Deckel bedeckt ist, betont, um die Verdunstung zu reduzieren. Tatsächlich sollte der Deckel fest geschlossen sein, sonst läuft die Milch weg. Der Kochtopf wird einfach abgedeckt, so dass ein kleiner Raum für Dampfentzug entsteht.
  • Produktsättigung. Richtige Proportionen helfen, Feigen mit Milch richtig zu machen. Eine Erhöhung der Fruchtmenge bedeutet keine Erhöhung der Wirksamkeit der Mischung.

Einige Hausfrauen empfehlen, frische Feigen vor dem Kochen mit gekochtem Wasser zu kochen. So wird es von Keimen befreit und verhindert das Zusammenfallen. Tatsächlich beeinflusst die Verwendung von kochendem Wasser den Kochvorgang nicht, da der Grund für das Versagen in den Besonderheiten der Zusammensetzung der frischen Früchte liegt.

Wer kann Medizin trinken?

Eine Mischung aus Feigen und Milch ist ein völlig natürliches Produkt, das von Kindern, Erwachsenen und älteren Menschen ohne Allergie gegen Bestandteile konsumiert werden kann. Aufgrund des Vorhandenseins einer großen Anzahl Samen in einer Beere wird Kindern ab dem Alter von drei Jahren Hustenmilch verabreicht.

Hausgemachte Medizin kann während der Schwangerschaft angewendet werden, nachdem Sie dies mit Ihrem Arzt vereinbart haben. Durch die Ergänzung der medikamentösen Therapie mit der natürlichen Medizin können Sie die Genesung beschleunigen, die Erkrankung lindern und Komplikationen mit Infektionen und Entzündungen vermeiden. Eine richtig zubereitete Mischung mit Feigen hat folgende Auswirkungen:

  • Beseitigen Sie trockenen bellenden Husten;
  • die Nachtangriffe überwinden;
  • beschleunigen die Beseitigung von Bronchitis;
  • wirkt beruhigend auf den Hals;
  • lindert Entzündungen bei Laryngitis;
  • lindern Halsschmerzen mit Halsschmerzen;
  • Linderung der Spannung in den Stimmbändern;
  • Sprachwiederherstellung mit Heiserkeit ermöglichen;
  • wird die Entwicklung einer Lungenentzündung nicht zulassen.

Darüber hinaus hat das Medikament ausgeprägte stimulierende Eigenschaften für das Immunsystem und hat auch eine anti-fieberhafte Aktivität, die es ermöglicht, die Temperatur schnell zu senken und allgemeine Schwäche mit SARS zu beseitigen. Milch mit Feigen kann bei Männern mit abnehmender Wirksamkeit empfohlen werden. Das gleiche Mittel, das nachts getrunken wird, hilft, das Nervensystem zu stabilisieren.

Wie geht das

Beim Kochen von Feigen in Milch gehen die Nährstoffe aus den Früchten in das flüssige Medium über und werden daher schnell vollständig verdaut. In diesem Fall gibt es eine solche Aktion:

  • Entzündungen entstehen durch Tannine;
  • Toxine werden entfernt - organische Säuren tragen dazu bei;
  • Temperatur sinkt durch vermehrtes Schwitzen;
  • Die Immunität wird gestärkt - dank Vitaminen und Mineralien;
  • die Lungenarbeit ist normalisiert - als Ergebnis der Verbesserung der Blutzirkulation;
  • bakterielle Agenzien werden eliminiert - auf der Oberfläche der Schleimhäute.

In diesem Fall umhüllt das Fett der Milch die Schleimhaut des Halses und des Kehlkopfes. Eiweißstoffe sorgen für die Erholung geschädigter Bereiche. Im Allgemeinen kommt es zu einer beschleunigten Erholung und aufgrund der Energieintensität des Produkts wird der Patient kraftvoll und kraftvoll.

Wie zu nehmen

Milchmischung gemäß den Rezepten, die für eine oder zwei Rezeptionen zubereitet werden. Wenn sich die Anzahl der Quellprodukte erhöht, kann sich das Tool an einigen Tagen auffüllen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Endprodukt nicht länger als drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden kann, und für die Behandlung von Kindern und überhaupt sollte jedes Mal ein frisches Medikament hergestellt werden. Getrocknete Feigen mit Erkältungsmilch werden bis zu fünfmal täglich eingenommen. Die Empfangsvielfalt während der Schwangerschaft wird auf das Dreifache reduziert. Das Medikament sollte eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden, damit alle Wirkstoffe effektiv wirken. Dosierungsmethoden sind wie folgt:

  • für Erwachsene - fünfmal täglich ein halbes oder ein volles Glas;
  • für ältere Menschen - eine halbe Tasse viermal am Tag;
  • für schwangere Frauen - dreimal täglich ein halbes Glas;
  • für Kinder ab drei Jahren - drei- bis viermal täglich ein Viertelbecher.

Bei der Zubereitung einer homogenen Mischung wird die erforderliche Dosis mit einem Löffel verzehrt. Beim Filtern der Mischung ist es ratsam, einen Teil der Feige zu essen und dann einen Teil der gefilterten Milch zu trinken. Die Mischung nach Geschmack und Textur ähnelt einem flüssigen Dessert, und Schwierigkeiten bei der Aufnahme treten selten auf.

Der Empfang ist für 10 bis 30 Tage möglich, bis das Symptom vollständig beseitigt ist. Bei akuten Lungenerkrankungen wird die Verwendung des Produkts mit dem Übergang zu einer feuchten Hustenform beendet. Bei chronischem Husten kann die Behandlung verlängert werden, indem die Häufigkeit der Einnahme des Medikaments auf zwei bis drei Mal pro Tag reduziert wird.

Und wenn Milch unmöglich ist

Für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen, die keine Milch mögen, Laktasemangel haben oder das Produkt aus anderen Gründen nicht konsumieren, stehen die Vorteile von Feigenfrucht ebenfalls zur Verfügung. Hustenfeigen für Babys ohne Milch werden verwendet, um einen wässrigen Sirup zuzubereiten, der jegliche Form von Husten gut entfernt und auch den Hals lindert.

Sirup

Eigenschaften Zutaten sind Feigen, Ingwer und Zitronen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie nicht allergisch auf diese Zutaten reagieren.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Etwa zehn Feigenfrüchte in getrockneter Form werden in eine Pfanne gegeben und eine halbe Tasse Wasser gegossen.
  2. Die Mischung wird zum Sieden erhitzt, eine halbe Stunde lang gekocht, dann wird ein Glas Wasser eingegossen und in ein Glas Zucker gegossen, gerührt, bis sich die Kristalle vollständig lösen.
  3. Nachdem der Sirup dick geworden ist, wird er zum Erhitzen gestoppt, ein paar Esslöffel Zitronensaft und eine Prise getrockneter Ingwer eingegossen.
  4. Nach dem Abkühlen kann das Gerät in einem Esslöffel für Erwachsene und einem Teelöffel für Kinder verwendet werden. Die Vielfalt des Empfangs - drei oder vier Mal am Tag.

Bewertungen von Feigen mit Hustenmilch bezeugen: Das Mittel ist wirksam. Es ist wichtig, dass es dem Kind als Dessert angeboten wird, indem es mit einem Strohhalm in ein interessantes Gericht gefüllt wird. Wenn jedoch die Einnahme des Medikaments für zwei oder drei Tage den Zustand des Patienten nicht lindert, ist es erforderlich, einen Arzt zu konsultieren und alternative Behandlungsmöglichkeiten zu finden.

Feigenrezept mit Hustenmilch

Feigen - eine nützliche exotische Frucht, die erfolgreich gegen Husten eingesetzt wird. In den Rezepten der traditionellen Medizin können Sie nicht nur frisches Obst verwenden. In getrockneten und getrockneten Feigen bleiben alle nützlichen Eigenschaften erhalten. Es gibt viele Rezepte: mit Honig, Ingwer, Milch oder Wasser.Motor mit Hustenmilch ist ein schmackhaftes und wirksames Mittel, das sowohl für Kinder als auch für Erwachsene verwendet werden kann.

Nützliche Eigenschaften

Es wird gezeigt, dass Milch mit Feigen mit einem längeren, trockenen Husten aufgetragen wird. Dieses Tool hilft nicht nur bei der Behandlung von Bronchitis und Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung und Halsschmerzen. Menschen, die rauchen, können mit Hilfe von Feigen den charakteristischen Husten loswerden.

Zur Behandlung von Erkältungen werden Feigen als Antipyretika und Diaphorese eingesetzt. Es enthält eine Substanz, die die gleiche Wirkung wie Acetylsalicylsäure hat. Ein Dekokt von Feigen bewältigt Angina pectoris und entzündliche Erkrankungen der Atemwege.

Die Akzeptanz von Feigen bei Erkältungen verbessert die Immunität und entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Milchgetränk mit Hustenfeigen für Kinder ist ein harmloses und wirksames Mittel. Dank des angenehmen Geschmacks verursacht dieses Arzneimittel keine Abstoßung. Das Kind lehnt es nicht ab und bekommt keine Nebenwirkungen, die sich aus der Verwendung von Pillen und Sirupen in der Apotheke ergeben.

Feigen in der Volksmedizin werden häufig zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Nieren und des Magens eingesetzt. Aufgrund des hohen Kaliumgehaltes dehnt und entspannt es die Wände der Blutgefäße und bekämpft effektiv Bluthochdruck, Veneninsuffizienz. Feigen sind reich an Kalium, Magnesium und Kalzium.

Milch mit einem trockenen Husten verflüssigt den Auswurf und fördert den Abfluss. Dieses Produkt enthält Mikro- und Makronährstoffe, Vitamine, die zur Wiederherstellung der Immunität und zur Bekämpfung von Infektionen beitragen. Selbst gemachte Milch umhüllt aufgrund ihres hohen Fettgehalts den Hals und reduziert Entzündungen. Sie können dem Getränk Blumenhonig hinzufügen. Dieses natürliche, antiseptische, entzündungshemmende Mittel trägt dazu bei, die medizinische Wirkung der Abkochung zu verstärken. Denken Sie jedoch daran, dass Honig bei Patienten allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Feigen wirken abführend, und Eiweiß, das in der Milch enthalten ist, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Daher können Feigen mit Hustenmilch nicht von jedem genommen werden. Das Vorhandensein der folgenden Krankheiten ist eine Kontraindikation für die Behandlung auf diese Weise:

  • Diabetes mellitus;
  • akute entzündliche Darmerkrankung;
  • Gicht;
  • Gallensteine;
  • Pankreatitis;
  • Fettleibigkeit;
  • allergisch gegen Casein und Laktose.

Während der Schwangerschaft ist die Behandlung mit Feigen nicht nur ungefährlich, sondern auch sehr nützlich. Frauen haben in dieser Zeit oft Verstopfung, verursacht durch erhöhte Progesteron-, Calcium- und Eisenmangel. Feigen - ein großes Abführmittel, wird auch dieses Problem lösen.

Trotz der hohen Wirksamkeit und des Nutzens des Produkts ist eine Behandlung mit Volksheilmitteln nur auf Empfehlung des behandelnden Arztes möglich.

Wie man Feigen mit Hustenmilch kocht

Wenn Sie Feigen zusammen mit Hustenmilch verwenden, lautet das Rezept wie folgt:

  1. Eine Feigenfrucht in ein Glas Milch geben.
  2. Den Behälter mit einem Getränkedeckel abdecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Wenn der Inhalt der Pfanne um ein Drittel eingekocht ist, schalten Sie den Ofen aus.
  4. Decken Sie den Topf mit einer warmen Decke ab und lassen Sie ihn vollständig abkühlen. Die Abkochung sollte infundiert werden, mit den vorteilhaften Eigenschaften der Frucht.

Gießen Sie das fertige Arzneimittel in ein Glas und decken Sie es mit einer Nylonkappe ab. Das Werkzeug kann im Kühlschrank aufbewahrt und vor Gebrauch vorgeheizt werden.

Feigen können beliebig verwendet werden, sogar geeignet, getrocknet oder getrocknet. Keine Sorge, es hat die gleichen Eigenschaften wie frisches Obst. Milch, nimm eine Kuh mit nach Hause. Wenn Sie kein Naturprodukt erhalten können, stellen Sie sicher, dass der Fettgehalt der pasteurisierten Milch mindestens 3,2% beträgt.

Ohne Milch

Wenn es Kontraindikationen für die Verwendung von Milch gibt, können Sie Hustenfeigen nach diesem Rezept zubereiten:

  1. 8 getrocknete Feigen mit einem Glas Wasser gießen.
  2. Eine halbe Stunde köcheln lassen.
  3. Fügen Sie eine Tasse Zucker und Wasser hinzu.
  4. Kochen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.

Sie können den Zucker ¾ Becher mit Honig ersetzen. Für einen besseren Nutzen und einen wärmenden Effekt fügen Sie Zitrone und geriebenen Ingwer hinzu.

Hustensirup

Für diejenigen, die keine Milch trinken, gibt es ein anderes Rezept - Hustensirup. Es enthält nur Feigen und Wasser. Zerstoßen Sie acht frische oder getrocknete Früchte und füllen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser. 20 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit entfernen Sie die Feigen und fügen Sie ein weiteres halbes Glas Wasser hinzu. Fügen Sie Honig oder Zucker hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis sie vollständig aufgelöst sind.

Im fertigen Sirup den Saft einer halben Zitrone auspressen und 10 g Ingwerpulver hinzufügen. In einem Glasbehälter an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren. Erwachsene nehmen viermal täglich einen Dessertlöffel, zweimal täglich Kinder.

Mit dem Verlust der Stimme.

Wenn Sie bei einer Kehlkopfentzündung heiser sind oder eine Stimme haben, empfiehlt es sich, mit diesem Rezept zu spülen:

  • gießen Sie 6 Feigen mit 2 Tassen Milch;
  • ungefähr zwei Stunden kochen, bis die Flüssigkeit in der Pfanne um die Hälfte reduziert ist.

Gurgeln Sie viermal am Tag. Auskochen für ein Verfahren - ½ Tasse.

Von Husten für Raucher.

Ein trockener Husten, der Raucher befürchtet, kann auch mit Hilfe von Feigen beseitigt werden. Spezielle Pasta zu kochen braucht nicht viel Zeit. Das Rezept ist einfach:

  • nimm 10 frische Feigenfrüchte;
  • fügen Sie ein paar Esslöffel Honig hinzu;
  • mahlen mit einem Mixer oder Fleischwolf;
  • Die fertigen Nudeln in einen Glasbehälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.

Nehmen Sie die Pasta morgens auf leeren Magen, nehmen Sie einen Esslöffel mit einem Glas Milch. Ein positives Ergebnis macht sich nach einem Monat der Verwendung bemerkbar.

Milch für Raucher ist ein unverzichtbares Produkt. Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper, fördert den Auswurf von Sputum aus den Bronchien. In Kombination mit Feigen trägt Milch zur Wiederherstellung der Immunität bei und beseitigt den charakteristischen Husten für Raucher.

Rezept für Multikocher.

Sie können moderne Küchengeräte verwenden und Feigen mit Milch in einem langsamen Herd kochen. Behalte das folgende Rezept:

  1. Vier getrocknete (oder drei frische große) Früchte gießen 1 Liter Milch.
  2. Um den „Quenching“ -Modus auf dem Bedienfeld des Multicookers zu wählen, stellen Sie den Timer auf 2 Stunden ein.
  3. Lassen Sie nach dem Alarm weitere drei Stunden im Modus „Vorheizen“.

Im Schnellkochtopf reduziert sich die Zeit im "Quenching" -Modus auf eine Stunde.

Antipyretische Abkochung.

Wenn eine Erkältung eine hohe Temperatur hat, können Sie Fieberbrühe herstellen. Nehmen Sie zwei Esslöffel trockenes Saatgut mit einem Glas Milch oder Wasser. Zucker oder Honig müssen nicht hinzugefügt werden. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Vor jedem Gebrauch muss eine neue Charge vorbereitet werden.

Empfehlungen

Die Wirkstoffmischung aus Feigen und Milch kann in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Beim Abkühlen wird die Brühe dichter und dicker. Dies bedeutet, dass es richtig gekocht wurde. Vor dem Gebrauch sollte die Mischung auf Raumtemperatur erwärmt werden. Bei der Behandlung von akutem Husten wird empfohlen, das Mittel heiß zu verwenden, und bei Laryngitis und Halsschmerzen - warm zu trinken.

Einschränkungen bei der Einnahme von Feigen mit Hustenmilch sind nicht zulässig. Sie müssen es mindestens dreimal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Süße Früchte können gegessen werden. Während des Monats führt die regelmäßige Verwendung dieses Tools zu einer vollständigen Wiederherstellung. Während dieser Zeit gibt es eine allgemeine Stärkung der Immunität.

Die Verwendung aller oben genannten Werkzeuge bei Vorschulkindern wird nur auf Empfehlung eines Kinderarztes gezeigt. Für Kinder bis zu sieben Jahren reicht ein halbes Glas leckere Medizin für eine Dosis. Grundsätzlich ist diese Einschränkung auf eine mögliche allergische Reaktion auf Honig, Feigen und sogar Milch zurückzuführen.

Erwachsenen wird empfohlen, pro Empfang ein Glas zu trinken. Während der Schwangerschaft können Sie 20 Tage lang dreimal täglich 100 g einnehmen. Das Rezept unterscheidet sich ein wenig von der klassischen Version. Es ist notwendig, nur vier Früchte Feigen zu nehmen, drei Gläser Milch einzufüllen. Kochen Sie das Medikament wird empfohlen, um eine braune Tönung zu erhalten. Danach abkühlen, in einen hermetisch verschlossenen Glasbehälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Feigen mit Milch - ein wirksames Naturheilmittel, das praktisch keine Kontraindikationen hat. Es kann nicht nur zur Behandlung von Husten oder katarrhalischen Erkrankungen eingesetzt werden, sondern auch als vorbeugende Maßnahme zur Stärkung des Immunsystems. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Selbstbehandlung mit Volksmitteln ohne Erlaubnis des behandelnden Arztes verboten ist. Wir empfehlen dringend, natürliche Heilmittel mit traditionellen Behandlungsmethoden zu kombinieren.

Feigen in der Milch - eine ungewöhnlich wirksame und schmackhafte Art, Husten zu behandeln

Grüße an Sie, meine lieben Leser!

Feigen sind seit mehreren Jahrhunderten in Folge Bestandteil von Heiltränken, und ihre wohltuende Wirkung hat bis heute nicht an Kraft verloren.

Zu dieser Zeit benutzten Heiler es als anhebendes Fieber und Mittel gegen Geschwüre.

Feigen mit Hustenmilch sind heute besonders beliebt.

Und unter anderem - es ist eine sehr leckere Frucht - wenn jemand nicht gegessen hat, dann empfehle ich es sehr.

Aus diesem Artikel erfahren Sie:

Feigen mit Hustenmilch - Eigenschaften und Rezept

Was sind nützliche Feigen?

Die Feige ist führend im Gehalt an B-Vitaminen und ist mit biologisch aktiven Substanzen gesättigt, die Infektionen und Viren beseitigen.

Die Früchte sind reich an ätherischen Ölen, die die aktive Sättigung des Gewebes mit Sauerstoff fördern und Entzündungsprozesse im Körper reduzieren.

Obst ist in der Ernährung älterer Menschen fast unverzichtbar. Seine ausgewogene chemische Zusammensetzung wirkt der Arteriosklerose entgegen und blockiert die Bildung von Blutgerinnseln. Der hohe Gehalt an essentiellen Fettsäuren trägt zur Verbesserung der Herz- und Gefäßfunktion bei.

Behandlung von Erkältung und Husten mit Hilfe von Feigen

Gesundheitsrezepte, die auf der Grundlage von frischen oder getrockneten Feigen zubereitet werden, wirken fiebersenkend und diaphoretisch.

Die aktiven Bestandteile der Feigenabkühlung heilen die Atmungsorgane effektiv, verbessern den Zustand der Bronchien, der Trachea und des Nasopharynx.

Wenn Sie in die Rezeptmilch eintreten, können Sie ein wunderbares Elixier erhalten, das dazu beiträgt, langwierigen Husten zu überwinden.

Ein solches warmes Getränk hilft bei der Überwindung von Bronchitis, verursacht Schleim, mildert den Kehlkopf, stärkt aber auch das eigene Immunpotential.

Milchgetrocknete Mischung: Prinzip der Zubereitung und Behandlung

Die ursprünglichen Zutaten sind wie folgt:

  1. Reife Früchte von Feigen - 3-4 Stck. (Es empfiehlt sich, violette Sorten zu wählen). Alternativ können Sie die gleiche Menge an trockenen Beeren nehmen.
  2. Frische Milch mit durchschnittlichem Fettgehalt - 250 ml.

Kochmethode

  • Die gewaschene Feige wird mit Milch gefüllt.
  • Sobald die Milch kocht, nimmt das Feuer auf ein Minimum ab.
  • Infusion schließt den Deckel.
  • Feigen in der Milch kochen Sie zwei Stunden bei schwacher Hitze, so dass die Früchte ihre heilenden Eigenschaften vollständig aufgeben. Milch kann in diesem Fall braun werden und einen süßen Geschmack haben.
  • Vor dem Gebrauch können Feigen aus der Milch genommen werden, und sie können in der Milch verbleiben und vorgeknetet zu einem Zustand von Kartoffelpüree werden.

Wie man Feigen mit Hustenmilch isst?

Bei der Behandlung von Husten wird das Medikament 5-mal täglich 50-100 ml eingenommen, hauptsächlich vor den Mahlzeiten und heiß.

Geschredderte oder ganze Früchte sollten gegessen werden.

Die Nutzungsdauer variiert zwischen 10 und 30 Tagen.

Nach einigen Tagen kann das Medikament seine Konsistenz ändern, dh es wird viskos und viskos, jedoch beeinflussen diese Änderungen die Wirksamkeit und die vorteilhaften Eigenschaften nicht.

Die Hauptsache - die Milch vor der Einnahme mit Feigen erwärmen.

Wie lagern Feigen in Milch?

Fertigelixier wird in einem Glasgefäß unter einer fest verschlossenen Plastikkappe aufbewahrt und sollte nicht länger als 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kann man Husten während der Schwangerschaft behandeln?

Wenn eine Frau ein Baby für sie zur Welt bringt, werden einige Einschränkungen auferlegt, einschließlich der Aufnahme pharmakologischer Wirkstoffe und pflanzlicher Heilmittel.

Milch mit Feigen hilft jedoch, den Husten auch in dieser interessanten Position zu überwinden, jedoch nur auf Empfehlung eines Arztes.

Ein wichtiger Punkt - eine Frau sollte darauf achten, dass keine allergischen Reaktionen auf die Frucht auftreten.

Während der Schwangerschaft wird empfohlen, dreimal täglich 100 ml zu trinken.

Rezepte für Menschen mit Milchintoleranz

Wenn eine Person an Laktosemangel leidet, kann sie Husten mit Hilfe von Feigen heilen, jedoch ohne Milch.

  • Kaufen Sie dazu mindestens 8 Früchte trockener Beeren, die mit Wasser gefüllt sind (250 ml).
  • Die Mischung wird bei niedriger Hitze nicht länger als 30 Minuten gekocht.
  • Dann wird ein Glas Zucker und die gleiche Menge Wasser in die Masse eingebracht.
  • Das fertige Produkt sollte Sirup ähneln.
  • Abschließend wird das Rezept mit einer Prise geriebenem Ingwer und 20 ml Zitronensaft aufgefüllt.

Andere Behandlungsmethoden mit Milch und Feigen

Dekokt auf Feigenbasis kann für therapeutische Zwecke wie folgt verwendet werden:

  • Reiben der Brust und des Rückens (4-mal täglich). Nach der Belichtung wird gezeigt, dass er ein warmes Stück Naturwolle trägt oder sich in eine Decke einwickelt.
  • Therapeutische Spülungen. Das Verfahren wird nach der Standardmethode 3-4 Mal täglich durchgeführt. Die Brühe muss sich in einem warmen Zustand befinden.

Feigen mit Milch für Kinder

Alle Techniken können verwendet werden, um Kinder zu behandeln. Das Fertiggetränk ist wirklich lecker und wird für ein krankes Baby eine echte Delikatesse.

Die Eltern müssen sicherstellen, dass alle Bestandteile der Heilmischung keine allergische Reaktion hervorrufen.

Für Kinder wird die Abkochung auf die vorbereitete Weise zubereitet, aber zur Süße können Sie etwas Honig hinzufügen.

Es reicht aus, wenn ein Kind dreimal täglich 20-40 ml des Arzneimittels einnimmt. Wenn das Kind wächst, kann sich die Dosierung erhöhen.

Gegenanzeigen

Feigen gehören zu den Früchten, die leicht abführend wirken.

Zu den offensichtlichen Kontraindikationen für die Verwendung von Rezepten gehört eine Krankheit wie Enteritis.

Darüber hinaus ist es für Personen mit Diabetes vor der Verwendung des Getränks besser, einen Endokrinologen zu konsultieren.

Das Gerät wird mit Vorsicht angewendet, wenn eine Person an Störungen des Salzstoffwechsels leidet, er Urolithiasis hat.

Bei Durchfall sind Feigen überhaupt kontraindiziert, da sie die abführende Wirkung verstärken.

Experten geben ihre Empfehlungen: Wenn eine Person an einer schweren Krankheit leidet, sollte sie sich vor der Einnahme pharmakologisch aktiver Substanzen ärztlich beraten lassen, was auch für Schwangere, stillende Frauen und Kinder wichtig ist.

Hier liegt es an verschiedenen Volksheilmitteln pflanzlichen Ursprungs und nicht an Drogen.

Ein derart einfaches und kostengünstiges Werkzeug kann in der kalten Jahreszeit ein echter Fund sein.

Jede Person kann ein Rezept mit Feigen für den Service nehmen und es mindestens einmal pro Woche zu präventiven Zwecken verwenden.

Prost, Freunde!

Und wenn Sie bereits erkältet sind, ergänzen Sie die Behandlung mit einer so schmackhaften Medizin, wie Feigen mit Milch.

Diese Artikel zur Behandlung von Erkältungen können Ihnen helfen:

Wenn Sie Ihre bewährten Hustenbehandlungsrezepte haben - teilen Sie die Kommentare mit, ich bin nur froh.

Und vergessen Sie nicht, meinen Blog zu abonnieren, um die neuen notwendigen und nützlichen Informationen nicht zu versäumen.

Mit dir war Alena Yasneva, sei gesund.

TRETEN SIE MEINEN GRUPPEN IN SOZIALEN NETZEN AN

Einfache aber effektive Rezepte aus Feigen mit Hustenmilch

Bei einer Erkältung mit Husten versuchen alle, eine sichere und wirksame Behandlung zu finden. Dies gilt insbesondere für Kinder. Wie macht man Husten und kalte Feigen? Das Rezept für Feigen mit Hustenmilch ist eines der erschwinglichsten und einfachsten Mittel zur Behandlung von Husten und zur Stärkung des Immunsystems. Nachfolgend finden Sie Informationen zu einem solchen Werkzeug wie Feigen mit Hustenmilch und ein Rezept für die Zubereitung.

Die Qualitäten von Feigen

Offizielle Medizin erkennt auch die heilenden Eigenschaften von Feigen.

Es wird erfolgreich eingesetzt für:

  • Erkältungen;
  • Anämie;
  • Herzpathologien;
  • Probleme im Zusammenhang mit Verstopfung; Blutdruck springt;
  • Venenthrombose;
  • Magen- und Nierenkrankheiten.

Am häufigsten werden jedoch Feigen mit Milch während einer Erkältung beim Husten verwendet. Dieses Hilfsmittel hilft dabei, den trockenen Husten ohne Antibiotika zu Hause zu beseitigen.

Feigen - ein erschwingliches Werkzeug für Erwachsene und Kinder. Feige ist für die Tatsache bekannt, dass sie eine große Menge an Vitaminen, Mineralien, Mineralien und Ölestern enthält. Diese Frucht hat einen hohen Gehalt an Vitamin C, Phosphor, Kalium und Natrium. Aufgrund seiner Zusammensetzung hilft es Viren zu bekämpfen und die Immunität zu verbessern.

Die Abkochung dieser Frucht hat die Fähigkeit, Fieber zu reduzieren. Die heilenden Komponenten einer solchen Flüssigkeit wirken sich positiv auf die oberen Atmungswege aus und erleichtern den Atmungsprozess bei verstopfter Nase.

Die Frucht hilft zusammen mit Milch den Hals zu erweichen, sie umgibt die Schleimhaut und lindert Husten.

Nach den Rezepten der Volksheiler verdünnt sich diese Brühe und entfernt Schleim in kurzer Zeit. Eine Abkochung von Feigen beruhigt und normalisiert den Schlaf. Trinken von Hustenfeigen mit Milch wirkt harntreibend. Dies hilft dabei, die toxischen Substanzen, die im Laufe des Lebens von Bakterien ausgeschieden werden, aus dem Körper zu entfernen.

Das Getränk ist absolut sicher, da es ausschließlich aus natürlichen Zutaten besteht. Er wird sowohl Erwachsenen als auch Kindern helfen. Ein solches Mittel wird auch schwangeren Frauen nicht schaden.

Test: Verursacht Ihr Lebensstil Lungenerkrankungen?

Navigation (nur Missionsnummern)

0 von 20 Aufgaben erledigt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20

Information

Da wir fast alle in Städten mit sehr ungesunden Verhältnissen leben und außerdem einen falschen Lebensstil führen, ist dieses Thema im Moment sehr relevant. Wir führen viele Aktionen aus oder tun im Gegenteil nichts, ohne überhaupt über die Konsequenzen für unseren Organismus nachzudenken. Unser Leben liegt im Atem, ohne das wir nicht ein paar Minuten leben werden. Dieser Test bestimmt, ob Ihr Lebensstil Lungenkrankheiten auslösen kann, und hilft Ihnen, über Ihre Gesundheit der Atemwege nachzudenken und Ihre Fehler zu korrigieren.

Sie haben den Test bereits bestanden. Sie können es nicht noch einmal ausführen.

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Test zu starten.

Dazu müssen Sie die folgenden Tests durchführen:

Ergebnisse

Überschriften

  1. Keine Rubrik 0%

Sie führen den richtigen Lebensstil

Sie sind eine aktive Person, die sich um Ihr Atmungssystem und Ihre Gesundheit im Allgemeinen kümmert, weiterhin Sport treibt, einen gesunden Lebensstil führt und Ihr Körper Sie lebenslang begeistern wird. Vergessen Sie jedoch nicht, sich rechtzeitig einer Untersuchung zu unterziehen, halten Sie Ihre Immunität aufrecht, dies ist sehr wichtig, kühlen Sie nicht ab und vermeiden Sie schwere körperliche und starke emotionale Überlastung. Versuchen Sie, den Kontakt mit kranken Menschen auf ein Mindestmaß zu beschränken, vergessen Sie nicht die Schutzmaßnahmen (Maske, Hände und Gesicht waschen, Reinigung der Atemwege).

Es ist Zeit darüber nachzudenken, was Sie falsch machen...

Sie sind in Gefahr, es lohnt sich, über Ihren Lebensstil nachzudenken und sich zu engagieren. Sportunterricht ist obligatorisch, und noch besser, um mit dem Sport zu beginnen, wählen Sie den Sport, den Sie am liebsten mögen, und machen Sie daraus ein Hobby (Tanzen, Radfahren, Fitnessstudio oder einfach mehr zu Fuß gehen). Vergessen Sie nicht, Erkältungen und Grippe rechtzeitig zu behandeln, sie können zu Komplikationen in der Lunge führen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Immunität arbeiten und verhärten, so oft Sie in der Natur und an der frischen Luft sind. Vergessen Sie nicht, geplante jährliche Untersuchungen zu durchlaufen, Lungenerkrankungen im Anfangsstadium zu behandeln ist viel einfacher als in Form von Vernachlässigung. Vermeiden Sie emotionale und körperliche Überlastung, Rauchen oder den Kontakt mit Rauchern, wenn möglich, minimieren oder minimieren.

Es ist Zeit den Alarm auszulösen!

Sie sind völlig unverantwortlich in Bezug auf Ihre Gesundheit und zerstören somit die Arbeit Ihrer Lungen und Bronchien, haben Mitleid mit ihnen! Wenn Sie lange leben wollen, müssen Sie Ihre gesamte Einstellung zum Körper drastisch ändern. Lassen Sie sich zunächst von Therapeuten und Lungenfachleuten testen. Sie müssen radikale Maßnahmen ergreifen, da ansonsten alles für Sie schlecht wird. Befolgen Sie alle Empfehlungen von Ärzten, ändern Sie Ihr Leben drastisch, müssen Sie möglicherweise Ihren Arbeitsplatz oder sogar Ihren Wohnort wechseln, das Rauchen und den Alkohol vollständig aus Ihrem Leben entfernen und den Kontakt mit Menschen, die solche Suchtkrankheiten haben, auf ein Minimum reduzieren. öfter im Freien sein. Vermeiden Sie emotionale und körperliche Überlastung. Alle aggressiven Mittel vollständig aus dem häuslichen Verkehr ausschließen, durch natürliche, natürliche Mittel ersetzen. Vergessen Sie nicht, den Raum zu reinigen und zu lüften.

Was ist nützlich Feigen. Kalte Feigen Rezepte

Hallo liebe Leser. Feigen - eine kultivierte Pflanze, die die süße Frucht birnenartige Form gibt. Die heilenden Eigenschaften der Samenfrüchte wurden in der Antike entdeckt und werden bis heute erfolgreich eingesetzt. Die Pflanze hat mehrere synonym bekannte Namen: Feige, Feigenbaum, Wein. Die Rezepte der traditionellen Medizin verwenden sowohl frische als auch getrocknete Früchte sowie Feigenblätter. Die heilenden Eigenschaften der Samen werden durch ihre chemische Zusammensetzung bereitgestellt. Sie enthalten viel Fruktose und Glukose, was den Früchten eine angenehme Süße verleiht. Das Fruchtfleisch enthält Fette, Proteine, einige organische Säuren sowie Tannine. Feigen sind reich an β-Carotin und Vitaminen (C, PP, B1, B3). Früchte enthalten einen erheblichen Vorrat an Kalium sowie andere wertvolle Mineralstoffe (Kalzium, Natrium, Magnesium, Phosphor usw.).

Früchte von Feigen sind zwei Arten - lila und hell, je nach Pflanzenart. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in den medizinischen Eigenschaften.

Bei hellen Feigen sind sie viel weniger ausgeprägt. Daher ist die Verwendung von dunklen Beeren für die Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten besser geeignet.

Was ist nützlich Feigen

Die Verwendung von Feigen zu therapeutischen und Erholungszwecken ist recht weit verbreitet. Saftiges Fruchtfleisch hat eine ausgeprägte diaphoretische Wirkung, die es zu einem wertvollen Antipyretikum und Reinigungsmittel macht.

Es hilft auch, Ihren Durst zu löschen, was sich auch bei erhöhten Körpertemperaturen als nützlich erweist. Feigen sind auch reich an Eisen.

Hier ist es mehr als zum Beispiel bei Äpfeln. Daher sind diese Beeren zur Verwendung bei Erkrankungen mit Drüsenmangel angezeigt.

Feige wurde verwendet, um den Herzrhythmus zu normalisieren und andere Probleme des Herzkreislaufsystems zu lösen.

Stängel, besonders getrocknete, sind sehr nahrhaft. Darüber hinaus wirken sie sich günstig auf gastrointestinale Prozesse aus, stimulieren die Verdauung, steigern den Appetit und wirken allgemein tonisch.

Aufgrund dieser Eigenschaften werden Feigen als natürliches Tonikum verwendet. Es wird verwendet, um die Arbeit des Verdauungssystems zu verbessern, wird für Kinder gegeben, die schlecht essen, es wird empfohlen, sich nach einer langen Krankheit in der Erholungsphase zu erholen.

Es ist zu bedenken, dass die Weinbeere eine gewisse abführende Wirkung hat, die bei Trockenheit der Früchte stärker ausgeprägt ist.

Ja, getrocknete Früchte aus Feigen werden auch in der Alternativmedizin verwendet. Sie stellen auch Sirupe und Tinkturen aus den Früchten her, die bei Problemen mit Haut, Leber und Urogenitalsystem helfen, und sie werden auch zur Verringerung von Schmerzen eingesetzt, die mit Entzündungen und rheumatischen Muskelschäden verbunden sind.

Wie man Hustenfeigen aufträgt. Kalte Rezepte

Aufgrund der Kombination von Eigenschaften sind Feigen besonders wertvoll für die Behandlung von Atmungsorganen, einschließlich solcher mit katarrhalischen Erkrankungen.

Es hilft bei Husten, Schmerzen im Hals und Brustbereich, Asthma bronchiale, Lungenproblemen.

Ein großer Vorteil ist, dass Feigen im Gegensatz zu den meisten anderen natürlichen Tränken eine sehr schmackhafte Medizin sind, die sowohl Erwachsene als auch Kinder mit Vergnügen einnehmen.

Es gibt einige einfache, aber effektive Rezepte zur Herstellung von Hustenmitteln auf Feigenbasis.

Feigen mit Milch

Warme Milch, egal, was einige moderne Ärzte sagen, ist ein hervorragender Weichmacher für Erkältungen.

Darüber hinaus gleicht es den Kalziummangel aus, trägt dazu bei, einen geschwächten Körper ohne Appetit zu unterstützen, hat Harn- und diaphoretische Wirkungen.

Wenn Sie alle diese Effekte mit den vorteilhaften Eigenschaften von Feigen kombinieren, erhalten Sie ein wahrhaft wundersames Mittel.

Deshalb hat sich dieses Medikament heute großer Beliebtheit erfreut.

Was du brauchst

Also, Hustenfeigen - ein Rezept für Kinder: 1 mittlere Feigen wird mit einem Glas Rohmilch gegossen, gekocht und ziehen gelassen.

Sie benötigen frische violette Feigen - einige Stücke (bei 1-2 Früchten pro 200-300 ml Milch).

In der Regel sind die Stiele umso schmackhafter, je kleiner sie sind. Milch kann entweder Kuh oder Ziege sein.

Es wird angenommen, dass je fetter es ist, desto stärker wird der Erweichungseffekt der Mischung sein. Es sollte jedoch bedacht werden, dass Fettmilch ein ziemlich schweres Produkt ist, dessen Aufnahme den Zustand des Patienten negativ beeinflusst.

Daher ist es besser, die Wahl des Produkts aus mittlerem Fett einzustellen. Und sicher wäre es besser, "Zuhause" zu kaufen und keine Milch zu kaufen.

Kochvorgang

Die gewaschenen Feigen werden in einen kleinen Topf gegeben und dann mit Rohmilch gegossen. Früchte können im Brei vorgepresst werden.

Die zum Siedepunkt gebrachte Flüssigkeit kann einige Minuten bei niedriger Hitze stehen.

Danach wird die Pfanne vom Herd genommen, mit einem Deckel abgedeckt und an einem warmen Ort zum Abkühlen stehen gelassen. Früchte sollten nicht entfernt werden. Sie werden im Allgemeinen empfohlen, nach der Verdauung in Milch zu kneten - Sie erhalten einen leckeren medizinischen Cocktail.

Das Getränk hat einen süßen Geschmack. Wenn Sie möchten, können Sie Süßigkeiten hinzufügen, indem Sie etwas Honig, Zucker oder Marmeladensirup hinzufügen.

Was ist der Tagessatz?

Es ist bequemer, sofort den Tagessatz für das Geld vorzubereiten. Für Erwachsene ist es etwa ein halber Liter und für Kinder 1 Glas.

Dieses Volumen ist in 3-4 Portionen unterteilt und wird vor dem Essen vorzugsweise warm eingenommen. Die restliche Mischung kann nicht länger als drei Tage in der Kälte gelagert werden, ohne dass die nützlichen Eigenschaften verloren gehen.

Dazu wird es in einen Glasbehälter gefüllt und dicht verschlossen. Der gekühlte Trank sollte vor Gebrauch erhitzt werden. Die Kursdauer beträgt 10 bis 20 Tage, manchmal mehr.

Das resultierende Getränk ist ziemlich nahrhaft. Es wirkt beruhigend, schleimlösend, anästhetisch und immunstimulierend.

Damit können Sie Unbehagen im Hals beseitigen, Husten lindern und die Genesung beschleunigen.

Getrocknete Feigenmischung

Was auch immer man sagen mag, aber der Wein ist immer noch eine exotische Frucht. Daher ist es nicht immer möglich, es frisch zu kaufen.

Aber für die Zubereitung von Hustenmittel und für getrocknete Feigen. Aber hier ist die Zubereitungsmethode, die Wirkung und Dosierung werden unterschiedlich sein.

Was du brauchst

Getrocknete Hustenfeigen - Rezept für Kinder und Erwachsene: 4 zuvor in das Wasser der Frucht eingeweichte Gießen Sie 300 ml Milch ein.

Kochvorgang

Zum Kochen bringen, dann über einem sehr langsamen Feuer 0,5-2 Stunden unter dem Deckel kochen, bis etwa ein Drittel der Flüssigkeit weg siedet.

Danach sollte das Arzneimittel infundiert werden und langsam abkühlen. Dafür wird es zum Beispiel in eine Decke gewickelt. Früchte müssen nicht entfernt werden. Die fertige Mischung ist in zwei Teile geteilt.

Eines der Stücke mit Feigen in den Kühlschrank stellen. Die restliche Mischung (ca. 100 g) wird den ganzen Tag über eingenommen.

Bei paroxysmalem Husten wird empfohlen, am Ende des Angriffs 1 großen Löffel warmer Arzneimittel zu trinken, damit keine Erstickungsgefahr besteht.

Das gekühlte Arzneimittel kann aufgrund der hohen Konzentration von Zucker in getrockneten Feigen in Aussehen und Konsistenz gekochter Kondensmilch ähneln.

Vor der Einnahme muss das Mittel erhitzt werden. Nachdem die Kälte die akute Phase durchlaufen hat, können gleichzeitig mehr Tränke eingenommen werden.

Bei Erwachsenen erhöht sich die Einzeldosis auf 100 ml und bei Kindern auf bis zu 50 ml. Die Behandlung dauert ungefähr zwei Wochen.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen

Feigenmilchhusten enthält zwar nur natürliche Produkte, weist jedoch bestimmte Kontraindikationen auf.

Aufgrund der hohen Zuckerkonzentration sollte das Medikament nicht von Personen eingenommen werden, die Probleme mit der Insulinproduktion haben.

Zumindest müssen Sie einen medizinischen Rat von einem Endokrinologen einholen, der den Patienten beobachtet.

Feigen mit hohem Kaloriengehalt, vor allem getrocknet, setzen ihrer Verwendung bei Fettleibigkeit verständliche Beschränkungen auf.

Dies betrifft jedoch sein Essen, oft unkontrolliert. Die Verwendung einer milchig-feigen Mischung zur Behandlung von Husten ist in diesem Fall durchaus akzeptabel, da sie in Dosen aufgenommen wird und die Feigen hier in kleinen Mengen verwendet werden.

In diesem Fall ist die Frucht selbst nicht zum Essen notwendig. Dementsprechend ist die Stufe des vorbereitenden oder endgültigen Abschleifens. Und nachdem die Medizin infundiert wurde, werden die Früchte herausgenommen und weggeworfen.

Das Vorhandensein von Oxalsäure, deren Salze die Bildung von Steinen hervorrufen, wurde in der Fruchtpflanze von Feigen gefunden.

Daher ist es nicht empfehlenswert, das Arzneimittel für Personen mit eingeschränktem Wasser-Salz-Stoffwechsel und Neigung zu Gallenstein und Urolithiasis auf jeden Fall als Behandlungsmethode einzunehmen.

Wie bereits erwähnt, wirken Feigen, besonders getrocknet, entspannend auf die glatten Muskeln der Verdauungsorgane, so dass nach der Einnahme eine gewisse abführende Wirkung beobachtet werden kann.

Ihre Schwere manifestiert sich individuell. In manchen Situationen ist dieser Effekt sehr wünschenswert. Es handelt sich um Fälle, in denen aufgrund von hohen Temperaturen und Nichteinhaltung des Trinkregimes Blockierungsphänomene auftreten.

Wenn der Körper jedoch auf Fieber mit Durchfall reagiert hat (oder sich aus anderen Gründen entwickelt hat), sollten Sie sich natürlich weigern, die Milchmischung zu sich zu nehmen.

Das Medikament sollte nicht bei akuten Erkrankungen des Magens oder Darms, einschließlich entzündlicher Erkrankungen, eingenommen werden. Feigen sind auch für Gicht, Leberschwellung und Probleme mit der Bauchspeicheldrüse kontraindiziert.

Allergische Reaktionen sowie die individuelle Abstoßung von Feigen aufgrund persönlicher Geschmackspräferenzen schließen die Verwendung des Getränks aus.

Durch das Vorhandensein von Milch im Werkzeug werden der Aufnahme eigene Beschränkungen auferlegt. Wenn es also Probleme mit dem Abbau von Laktose (Milchzucker) gibt, kann die Milch- und Feigenmischung Durchfall, Blähungen und starke Schmerzen im Unterleib verursachen.

Die Ablagerung von Calciumverbindungen im Gefäßsystem (Verkalkung) ist ebenfalls eine Kontraindikation für die Verwendung dieses Werkzeugs.

Es ist auch nicht zu übersehen, dass bei der industriellen Herstellung von Milchprodukten dem Futter der Kuh verschiedene Zusatzstoffe, einschließlich hormoneller, beigemischt werden.

Daher wird die Verwendung von Vorratsmilch zur Herstellung der medizinischen Zusammensetzung nicht empfohlen. Oder diese Mischung ist nicht für Kinder, schwangere und sehr schwache Menschen gegeben.

Nun, jemand mag keine Milch und wird diesen therapeutischen Vitamin-Cocktail unter keinen Umständen trinken. Daher wird ein anderes Rezept angeboten, das keine Milchprodukte ist.

Hustenfeige - ein Rezept für Feigensirup für Kinder und Erwachsene

Dieses Mittel hilft bei Erkältungen, Keuchhusten und Tonsillitis. Für die Zubereitung von Sirup benötigen Trockenfrüchte.

Von Feigen natürlich. 8-10 große Früchte müssen gewaschen, in einen Topf gegeben werden, hier ein Glas Rohwasser oder kochendes Wasser eingießen und das Feuer anzünden.

Feigen kochen etwa eine halbe Stunde, damit sie anschwillt und weich wird. Danach ein Glas Wasser und die gleiche Menge Zucker hinzufügen.

Das Gemisch wird bei schwacher Hitze gekocht, bis eine sirupartige Masse erhalten wird.

Um die Wirksamkeit des Werkzeugs im abgekühlten Sirup zu verbessern, können Sie Folgendes hinzufügen:

- Zitronensaft - aus einer halben Zitrone;

- Ingwerpulver - 1 Teelöffel;

- zerstoßene Ascorbinsäure - 1-2 Tabletten pro Tagesdosis;

- Echinacea-Tinktur - 5-10 Tropfen pro Esslöffel des Mittels.

Dosierung:

Kinder erhalten einen großen (Tisch-) Löffel Geld und Erwachsene - zwei- oder dreimal täglich. Behandlungsdauer - bis die Symptome verschwinden.

Feigensirup kann als vorbeugende Maßnahme gegen Erkältungskrankheiten und als Immunstimulans eingesetzt werden. Das Werkzeug erfordert keine besonderen Lagerungsbedingungen.

Andere Rezepte mit Feigen ohne Milch zur Behandlung von Erkältungen.

Feigen sind sehr nützlich für Körper und Gesundheit, bei Erkältungen kann sie mit Milch und ohne Milch verwendet werden. Es gibt einige Rezepte für die Verwendung von Hustenfeigen ohne Milch.

Feigen-Honig-Mix

Für die Behandlung von Husten, einschließlich Rauchern, können Sie eine Feigenhonigmischung zubereiten. In diesem Fall werden die Feigen mit einem Mixer zerkleinert und mit flüssigem Honig im Verhältnis 1: 1 gemischt.

Nehmen Sie das Werkzeug 2-3 mal am Tag für einen kleinen Löffel. Bei Erkältung kann eine Mischung aus Radieschen in die Mischung eingemischt werden (10 frische Feigenstücke und 10 Esslöffel Honig pro mittelgroßen Rettich).

Nehmen Sie dieses Medikament morgens auf einem Esslöffel (manchmal zwei Löffel pro Tag) ein. Das Werkzeug wird möglicherweise dunkler, sodass Sie es in einem geschlossenen Behälter aufbewahren müssen.

Alkoholtinktur

Aus Feigen kann man Alkoholtinktur herstellen. Dazu benötigen Sie 5 gereifte Früchte oder 3 Trockenfrüchte und einen halben Liter Wodka oder verdünnten Alkohol (Cognac reicht aus).

Feigen schneiden in Würfel, gießen Alkohol ein und bestehen für etwa 1 Dekade bei Raumtemperatur, gelegentlich rütteln.

Wenn gewünscht, geben Sie eine kleine Ingwerwurzel, würzige Nelken oder Vanillestäbchen. In der fertigen Tinktur können Sie 30-200 g Süßungsmittel (Honig, Zucker) hinzufügen.

Vor der Einnahme sollte das Arzneimittel mit Wasser verdünnt werden (für ein drittes Glas 1 Teelöffel Medikamente). Trink es zweimal am Tag. Kinder geben dieses Medikament nicht.

Spülen und reiben

Ingwer-Infusionen können nicht nur im Inneren verwendet werden. Sie geben einen guten Effekt, wenn sie in Form von Spülen und Reiben verwendet werden.

Für diese Zwecke eignet sich das Gerät sowohl in der Wasser- als auch in der Alkoholversion. Spülen Sie den Hals mit warmer Brühe oder verdünnter Alkoholtinktur (1 kleiner Löffel pro halbes Glas Wasser).

Das Verfahren wird 4-5 mal am Tag wiederholt, bis die Symptome verschwinden. Um die therapeutische Wirkung zu verstärken, können Sie etwas Soda und Jod in die Lösung geben. Für die äußerliche Anwendung ist zum Verdünnen keine Alkoholtinktur erforderlich.

Es ist zu beachten, dass alkoholhaltige Flüssigkeiten einen wärmenden Effekt haben. Daher sollte der Patient in Gegenwart von Hitze nach dem Mahlen nicht eingewickelt werden.

Bei der Verwendung von Wasserinfusion zu diesem Zweck ist es erforderlich, Socken und einen Wollpullover zu verstecken oder anzuziehen.

Ist es möglich, sich während der Schwangerschaft zu zeigen?

Aufgrund der Masse an vorteilhaften Eigenschaften und einer ganzen Reihe von positiven Auswirkungen auf die Gesundheit ist das Essen von Feigen während der Schwangerschaft sehr willkommen.

Während der Schwangerschaft können Sie weiße und violette Früchte von Feigen in jeder Form essen - getrocknet, frisch, getrocknet.

Sie können auch verwendet werden, um Salate, Kompotte und Cocktails herzustellen. Gleiches gilt für alle therapeutischen Produkte, die auf der Basis von Weinbeeren hergestellt werden. Es gibt keine besonderen Kontraindikationen für Frauen, die dieses Produkt im Stadium der Schwangerschaft erhalten.

Einschränkungen bei der Verwendung und dem Verbot der Verwendung von Feigen und Arzneimitteln, sofern vorhanden, folgen den oben beschriebenen allgemeinen Regeln (Diabetes, Enteritis, Laktasemangel, Urolithiasis).

Wenn man darüber spricht, wie nützlich Feigen während der Schwangerschaft sind, sollte daran erinnert werden, dass die Früchte abführend wirken können. Und Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie Alkoholtinkturen einnehmen.

Es sollte auch beachtet werden, dass Frauen während der Schwangerschaft häufig das Risiko unspezifischer Reaktionen erhöhen und bei einigen Produkten eine Intoleranz entwickeln, darunter auch Feigen.

In anderen Fällen, während der Schwangerschaft und während des Stillens, kann diese Frucht sowohl zur Behandlung als auch zur Prophylaxe verwendet werden.

Lesen Sie im Blog:

Passen Sie auf sich auf, achten Sie auf Ihre Gesundheit. Gesundheit!