Cycloferon oder Kagocel oder Ergoferon - was ist besser?

Viruserkrankungen sind eine recht häufige Gruppe von Erkrankungen, mit denen jeder von uns regelmäßig konfrontiert ist. Sie neigen dazu, den Patienten für lange Zeit mit hohem Fieber in das Bett zu legen, und wenn sie sich nicht hinlegen, können solche Krankheiten zur Entwicklung einer Reihe gefährlicher Komplikationen führen. Die Therapie der meisten Viruserkrankungen beinhaltet nur die Verwendung von Symptomen. In einigen Fällen empfehlen Ärzte jedoch die Verwendung antiviraler Medikamente. Also Kagocel oder Cycloferon oder Ergoferon, was ist besser?

Cycloferon oder Kagocel - was ist besser?

Um zu verstehen, welches Mittel wirksamer ist, müssen Sie die Eigenschaften beider Medikamente verstehen. Kagocel ist also ein russisches Antivirusmittel, dessen Konsum die Produktion unseres eigenen Interferons durch unseren Körper aktivieren soll. Und wie Sie wissen, ist es dieses Protein, das Infektionserreger viralen Ursprungs zerstören kann. Kagocel kann als Pille erworben werden.

Dieses Medikament eignet sich zur Vorbeugung und Korrektur von SARS (einschließlich Grippe) und wird auch zur Behandlung von Herpes eingesetzt. Bislang gibt es keine zuverlässigen Daten zu den bestehenden Nebenwirkungen von Kagocel, die eine Lebensgefahr darstellen können. Darüber hinaus gibt es keine Informationen zu Überdosierungsfällen.

Kagocel hat mehrere Kontraindikationen - es kann nicht während der Tragzeit eines Kindes mit individueller Intoleranz seiner Bestandteile sowie bei Kindern unter sechs Jahren angewendet werden.

Die optimale Dauer der Kagocel-Therapie beträgt vier Tage. Am ersten Tag der Krankheit sollten Sie zwei Tabletten gleichzeitig einnehmen. Der Empfang sollte dreimal täglich erfolgen. Außerdem wird die Dosierung dreimal täglich auf eine Tablette reduziert. Um die vorbeugende Wirkung des Mittels zu erzielen, verwenden Sie zwei Tabletten zweimal täglich zwei Tage hintereinander. Die prophylaktische Verabreichung kann nach fünf Tagen wiederholt werden.

Es gibt Hinweise darauf, dass Kagocel für den Körper ungefährlich ist, sich nicht in Zellen und Geweben ansammeln kann oder zelluläre Mutationen verursacht.

Was Cycloferon betrifft, so ist es eine Quelle für Meglumin-Acridonacetat. Diese Substanz kann auch die natürliche Produktion von Interferonproteinen durch unseren Körper aktivieren.
Cycloferon wird normalerweise in Form von Tabletten verkauft und wird zur Korrektur verschiedener viraler Pathologien (einschließlich Darm, Herpes und Neuroinfektionen) sowie zur Vorbeugung von SARS verwendet.

Cycloferon ist ein weltbekanntes Arzneimittel. Es wird in der Regel Patienten verschrieben, die mit einer Abnahme der Immunität konfrontiert sind, z. B. mit HIV, Hepatitis, onkologischen Erkrankungen usw.

Cycloferon hat jedoch eine Reihe von Kontraindikationen. Dieses Arzneimittel kann nicht bei schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Es wird nicht für Kinder unter vier Jahren verschrieben. Dieses Arzneimittel wird auch nicht bei individueller Unverträglichkeit seiner Bestandteile und bei Leberzirrhose angewendet.

Cycloferon kann praktisch keine Nebenwirkungen verursachen, selten treten allergische Reaktionen auf.

Dieses antivirale Arzneimittel wird normalerweise mit SARS und Influenza für zwei bis vier Tabletten pro Tag eingenommen. Manchmal wird es am ersten Tag der Erkrankung empfohlen. Ärzte empfehlen, sechs Tabletten zu nehmen. Der Empfang wird einmal durchgeführt. Die Therapiedauer beträgt maximal eineinhalb Wochen. Cycloferon sollte drei- bis viermal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Einige Ärzte empfehlen, es als vorbeugende Maßnahme bei ARVI-Epidemien einzusetzen.

Es ist daher schwer zu sagen, welches Medikament in einem bestimmten Fall wirksamer ist. Für die Behandlung von Kindern wird Tsikloferon häufiger verschrieben, und als Präventivmaßnahme verschreiben Ärzte normalerweise Kagocel. Cycloferon hat eine breitere Liste von Indikationen und wird heute genauer untersucht. Bei der Behandlung von SARS und Influenza wirken sich beide Arzneimittel positiv aus, wenn sie in den ersten Stunden der Krankheit eingenommen werden.

Was ist besseres Cycloferon oder Ergoferon?

Im Gegensatz zu Cycloferon ist Ergoferon nicht für die Einnahme gedacht, sondern für die Resorption. Dadurch können die Wirkstoffe des Arzneimittels etwas schneller ins Blut gelangen. Ergoferon ist die Quelle einer Reihe von Antikörpern, einschließlich Antikörpern gegen menschliches Gamma-Interferon. Sein Konsum hat antivirale, immunmodulatorische, Antihistaminika und entzündungshemmende Wirkungen. Das Medikament hat eine sehr breite Liste von Indikationen und kann bei der Korrektur nicht nur vieler Viruserkrankungen verwendet werden, sondern auch bei der Behandlung bakterieller Infektionen (als integraler Bestandteil einer komplexen Therapie). Es wird zur Vorbeugung gegen bakterielle Komplikationen und zur Vermeidung einer Superinfektion eingesetzt.

Das Medikament hat eine Reihe von Kontraindikationen, es wird nicht bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile, bei erblicher Fructoseintoleranz und bei Kindern unter sechs Monaten angewendet. Von Ergoferon wird außerdem abgeraten, stillende und schwangere Frauen zu verwenden.
Das Medikament muss während der ersten zwei Stunden der Krankheit in Abständen von einer halben Stunde aufgelöst werden. Dann müssen Sie das Werkzeug für denselben Tag dreimal mit gleichem Zeitintervall nehmen. Ab dem zweiten Tag sollte die Tablette dreimal täglich angewendet werden.

Daher ist Ergoferon ein ziemlich universelles Arzneimittel, es hat einen breiteren Indikationsbereich als Cycloferon. Eine Besonderheit von Erhoferon ist die Möglichkeit, es ab dem Alter von sechs Monaten in der pädiatrischen Praxis einzusetzen.

Ich hoffe, dass Sie mit dieser Seite "Popular on Health" herausfinden konnten, was Sie für sich entscheiden sollten. Der Arzt wird Ihnen dabei helfen, in jedem Einzelfall das optimale Medikament auszuwählen.

Was ist effektiver: Kagocel oder Cycloferon?

Im Herbst, im Winter und im Frühling, in der Zeit der größten Inzidenz von respiratorischen Virusinfektionen, sind antivirale und immunomodulierende Agenzien am dringendsten erforderlich und gefragt. Versuchen wir, zwei dieser Medikamente miteinander zu vergleichen und herauszufinden, welches besser ist - Kagocel oder Cycloferon.

Die große Auswahl an wirksamen antiviralen Medikamenten in Apotheken und die unterschiedlichen Preise lassen Sie sich fragen, welches davon das beste für die Behandlung ist. Informieren Sie sich dazu, wie Substanzen auf den Körper wirken, für welche Pathologien sie eingesetzt werden und welche möglichen negativen Manifestationen sie bei Nebenwirkungen haben.

Pharmakologische Eigenschaften

Kagocel bewirkt eine erhöhte Produktion von Interferonen mit antiviraler Aktivität, die in allen an der Bildung der körpereigenen Immunantwort beteiligten Zellen gebildet werden. Dies bewirkt schnelle positive Wirkungen und therapeutische Wirksamkeit.

Der Wirkstoff von Cycloferon - Megluminine Acridonacetat ist auch eine Substanz, die Interferon induziert. Während der Exposition hemmt der Wirkstoff das Wachstum und die Entwicklung von Viren und erhöht die Immunität gegen bakterielle und virale Infektionen.

Wenn wir Kagocel mit Cycloferon vergleichen, haben beide Medikamente einen identischen Wirkmechanismus, und es ist ziemlich schwierig zu bestimmen, welcher der beiden besser ist.

Hinweise

Sowohl Kagocel als auch Cycloferon haben die folgenden Angaben zur Verwendung:

  • ARVI und Grippe;
  • Infektiöse Entzündungsprozesse, die durch das Herpesvirus ausgelöst werden.

Beide Medikamente werden zur Behandlung ähnlicher Erkrankungen eingesetzt, dies ist jedoch nicht überraschend, da Kagocel und Cycloferon zur Gruppe der antiviralen und immunmodulatorischen Medikamente gehören.

Gegenanzeigen

Die Anwendung von Kagocel ist verboten, wenn der Patient folgende Pathologien aufweist:

  • Überempfindlichkeit gegen Substanzen in der Zusammensetzung des Arzneimittels;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • im Alter von drei Jahren;

Die Therapie mit dem Analogon Kagocel-Cycloferon ist verboten, wenn der Patient die folgenden Kontraindikationen hat:

  • Überempfindlichkeit gegen Substanzen, die in der Struktur des Werkzeugs enthalten sind;
  • Leberzirrhose dekompensierte Natur;
  • Schwangerschaft und nachfolgendes Stillen;
  • Alter des Patienten bis zu vier Jahren.

Cycloferon wird mit erhöhter Vorsicht verabreicht und die Therapie wird unter Aufsicht des behandelnden Arztes durchgeführt:

  • bei entzündlichen und erosiv-ulzerativen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • bei allergischen Erkrankungen.

Unerwünschte Ereignisse

Der Empfang von Kagocel und Cycloferon sowie alle anderen medizinischen Mittel während der Behandlung können negative Auswirkungen haben, die sich durch Rötung der Haut, Hautausschlag, Juckreiz und andere allergische Symptome äußern.

Bei der Entwicklung von Nebensymptomen sollten Sie einen Arzt um Rat fragen. Vielleicht wird er das Behandlungsschema ändern oder Cycloferon oder Kagocel ernennen, um es durch ein Analogon zu ersetzen, z. B. Ergoferon, Ingavirin oder Arbidol.

Dosierung und Art der Anwendung

Kagocel wird unabhängig von der Nahrung oral eingenommen.

Bei der Behandlung von SARS und Influenza erhalten die ersten 2 Tage für Erwachsene dreimal innerhalb von 24 Stunden 2 Tabletten. Die nächsten zwei Tage - 1 Tablette 3 Mal.

Babys von 3 bis 6 Jahren - die ersten 48 Stunden 1 Registerkarte. 2 mal am Tag. Die folgenden Tage 1 Registerkarte. einmal am Tag

Bei Kindern, die älter als 6 Jahre sind - verabreicht an 2 Tagen 1 Tablette dreimal täglich. Die restlichen Tage - 1 Tablette zweimal täglich.

Die Kursdauer beträgt 4 Tage.

Zur vorbeugenden Therapie dieser Krankheiten bei Patienten im Erwachsenenalter wird das folgende Behandlungsschema verwendet: Kagocel wird zwei Tage lang einmal täglich im Abstand von 5 Tagen in einer Menge von 2 Tabletten verabreicht. Der Kurs wird mehrmals wiederholt, je nach Termin des behandelnden Arztes.

Eine vorbeugende Therapie für junge Patienten wird für einen Sieben-Tage-Zyklus verordnet. An den ersten beiden Tagen nehmen Sie 1 Tablette Kagotsel einmal täglich ein, gefolgt von einer fünftägigen Pause. Ein Kinderarzt schreibt die Dauer einer solchen Therapie individuell vor, die 7 bis 60 Tage dauern kann.

Behandlung von Infektions- und Entzündungskrankheiten. Bei Erwachsenen, die durch das Herpesvirus verursacht werden, müssen 5 Tabletten dreimal täglich über fünf Tage eingenommen werden.

Cycloferon wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oral eingenommen.

Die therapeutische Menge des Arzneimittels beträgt:

  • für Kinder 4-6 Jahre - 150 mg pro Tag;
  • ein Kind von 7 bis 11 Jahren - 300-450 mg Cycloferon;
  • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre - 450 bis 600 mg Medikamente pro Tag.

Der Empfang von Cycloferon wird an bestimmten Tagen nach einer speziellen Regelung mit einer oder mehreren Tagen Pause durchgeführt.

Funktionen der Verwendung

Beide Medikamente gehören zur Gruppe der Interferon-Induktoren und haben einen ähnlichen Wirkmechanismus. Dies bedeutet, dass die gleichzeitige Anwendung von Kagocel mit Cycloferon nicht empfohlen wird, da eine solche Therapie eine Überdosierung und andere negative Auswirkungen verursachen kann.

Wenn innerhalb von drei Tagen nach Therapiebeginn mit Kagocel und Tsikloferon. Der Zustand des Patienten besserte sich nicht und die Manifestationen der Erkrankung nahmen nicht ab, es ist notwendig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren. Vielleicht muss in diesem Fall ersetzt werden.

Die maximale therapeutische Wirksamkeit von Medikamenten kann zu Beginn der Therapie unmittelbar nach dem Auftreten der ersten Symptome der Krankheit erreicht werden.

Fazit

Kagocel und Tsikloferon nehmen unter der umfangreichen Liste der zur Behandlung von Erkältungen und Grippe eingesetzten Medikamente einen der ersten Plätze in der Beliebtheit ein. Nach zahlreichen Bewertungen von Ärzten und Patienten wirken die Medikamente schnell und sind gut verträglich.

Der einzige wesentliche Unterschied zwischen Kagocel und Tsikloferon - ihre Kosten. Cycloferon ist ein billigeres Analogon von Kagocel, aber dennoch ist es der Effizienz nicht nachgegeben. Die individuellen Eigenschaften des Körpers und die Reaktion auf bestimmte Medikamente können jedoch die positiven Auswirkungen eines Medikaments reduzieren. Deshalb wählt der Arzt für jeden Patienten individuell Medikamente aus.

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/kagocel__8916
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=91c34441-e4a8-4d50-b1bd-03a3bc8e3523t=

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Cycloferon und Kagocel: was ist besser?

In der kalten Jahreszeit nimmt die Zahl der Fälle von viralen Atemwegserkrankungen zu. Ärzte empfehlen die Einnahme von Medikamenten mit immunmodulatorischen Eigenschaften wie Cycloferon oder Kagocel. Um die am besten geeigneten Mittel auszuwählen, ist es ratsam, sich mit ihren Eigenschaften vertraut zu machen.

Zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen wird die Einnahme von Cycloferon oder Kagocel empfohlen.

Kagocel

Das Medikament wird in einer Einzeldosisform angeboten - Tabletten, deren Wirkstoff Kagocel ist. Diese Substanz hilft dem Körper, Interferon zu produzieren, ein Protein, das die Erreger von Viruserkrankungen zerstört.

Gemäß den Anweisungen ist Kagocel zur Behandlung und Vorbeugung von akuten respiratorischen Virusinfektionen und Herpes vorgesehen. Es gibt mehrere Kontraindikationen für das Medikament:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den aktiven und zusätzlichen Substanzen, aus denen die Tabletten bestehen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Alter bis zu 3 Jahre.

Kagocel ist gesundheitlich unbedenklich. Die einzige Nebenwirkung, die das Medikament geben kann, ist die Entwicklung einer allergischen Reaktion. Wenn bei Ihnen Allergiesymptome auftreten, brechen Sie die Einnahme des Arzneimittels ab und konsultieren Sie einen Arzt für ein anderes Arzneimittel.

Cycloferon

Die aktive Komponente von Cycloferon ist Meglumin-Acridonacetat. Diese Substanz stimuliert die Produktion von Interferon durch den Körper und verbessert die menschliche Immunität. Das Medikament ist indiziert zur Behandlung von durch Viren verursachten Pathologien, einschließlich Darm und Herpes. Das Medikament wird als Prophylaxe gegen ARVI empfohlen.

Cycloferon ist indiziert zur Behandlung von durch Viren verursachten Pathologien, einschließlich Darm und Herpes.

Kontraindikationen für die Verwendung von Cycloferon:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Leberzirrhose;
  • Erosion und Geschwüre des Gastrointestinaltrakts;
  • Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • Alter bis 4 Jahre.

Nebenwirkungen des Medikaments nicht. In seltenen Fällen ist eine allergische Reaktion möglich, die sich in Hautausschlägen, Rötung und Juckreiz äußert.

Das Medikament kann gleichzeitig mit anderen Medikamenten eingenommen werden, die zur Behandlung von Influenza und anderen Atemwegserkrankungen eingesetzt werden.

Vergleich von Medikamenten

Kagocel und Tsikloferon - Analoga der pharmakologischen Wirkung. Beide Medikamente verbessern die Produktion von Interferon und helfen, den Körper vor pathogener Mikroflora zu schützen.

Medikamente haben die gleichen Indikationen für die Anwendung, unterscheiden sich jedoch in den Kontraindikationen.

Daher wird Kagocel nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren verwendet, und das Analogon wird nicht Patienten unter 4 Jahren verschrieben. Cycloferon Kontraindikationen etwas mehr.

Sowohl das als auch andere Mittel sind nicht gesundheitsgefährdend und haben ein Minimum an Nebenwirkungen. In der medizinischen Praxis gibt es keine Fälle von Überdosierung mit diesen Medikamenten.

Drogen unterscheiden sich in ihrem Wert. Preis Cycloferon - etwa 350 Rubel. Für die gesamte Behandlung ist so viel erforderlich. Für Kagocel müssen 150-170 Rubel bezahlt werden. mehr Dieser Faktor wirkt sich jedoch nicht auf die Wirksamkeit des Arzneimittels aus. Merkmale des Patienten können die Wirkung eines Medikaments reduzieren. Daher wird empfohlen, vor Beginn der Behandlung einen Arzt zu konsultieren. Ein Spezialist kann die am besten geeignete Medizin auswählen.

Kagocel wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 3 Jahren verwendet.

Was ist besser: Cycloferon oder Kagocel?

Es ist unmöglich zu sagen, welches Medikament wirksamer ist. Cycloferon wird häufiger bei der Behandlung von Kindern eingesetzt. Als vorbeugende Maßnahme empfehlen Ärzte die Einnahme von Kagocel. Es ist notwendig, den Gesundheitszustand des Patienten zu berücksichtigen, um dem Patienten nicht das Medikament zu verschreiben, das bei einer Reihe von Krankheiten kontraindiziert ist.

Sowohl Kagocel als auch Tsikloferon werden die Krankheit bewältigen, wenn sie zu Beginn der Entwicklung der Krankheit eingenommen werden.

Bewertungen von Ärzten und Patienten über Zikloferon und Kagotsel

Galina, 44 Jahre, Kinderarzt, Magadan: „Es ist notwendig, ein immunmodulatorisches Medikament für Kinder sorgfältig auszuwählen. Aufgrund der schlechten Immunität leiden sie häufig an Atemwegserkrankungen, insbesondere in der kalten Jahreszeit. Ich weise Kagocel Patienten zu, die älter als 3 Jahre sind, da es gesundheitlich unbedenklich ist und sich als wirksames Mittel zur Bekämpfung von Infektionen viralen Ursprungs erwiesen hat. Für diejenigen, die älter als 4 Jahre sind, kann ich ein billigeres Medikament Cycloferon empfehlen. Durch die therapeutische Wirkung sind sie ähnlich. "

Svetlana, 54 Jahre, Allgemeinmedizinerin Samara: „Kagocel ist ein Medikament, das ich in der kalten Jahreszeit allen Patienten empfehlen werde. Es stärkt das Immunsystem, verhindert die Vermehrung von Viren, ist erschwinglich. Cycloferon hat einen ähnlichen Effekt. Aber angesichts der Kontraindikationen muss mit größerer Vorsicht vorgegangen werden. "

Irina, 29, Jekaterinburg: „Ich trinke nicht gern Pillen, aber vor kurzem war ich so angespannt, dass mir klar wurde, dass ich ohne sie nicht auskommen kann. Bei der Arbeit, Stress, zu Hause eine stressige Situation, so dass das Immunsystem schwach ist. Ich ging in die Apotheke und bat einen Erwachsenen, etwas Wirkliches von einer Erkältung zu holen. Der Apotheker empfahl, zwei Medikamente zu wählen - Kagocel und Cycloferon. Wählen Sie das, das billiger ist, obwohl ich nicht sagen würde, dass es ein billiges Werkzeug ist.

Zu Hause las ich die Anweisungen sorgfältig durch und fuhr mit der Behandlung fort. Pillen genommen, wie in der Anleitung geschrieben. Es gab jedoch keine schnelle Verbesserung. Das ohne das Medikament auf Himbeeren und Honig hätte 7 Tage wehgetan, das mit dem Medikament die gleichen 7 Tage. Ich denke, das hat Geld in den Abfluss geworfen. Da ich nicht an medikamentöse Therapie-Antivirentherapie glaubte, glaube ich immer noch nicht. Das nächste Mal werde ich mit Himbeeren behandelt. “

Taisia, 41, Stavropol: „Ich vertraue nicht auf Medikamente, die die Immunität verbessern. Aber es war kühles Wetter mit Regen, es fühlte sich nicht gut an, also entschied ich mich, etwas zu kaufen und zur Vorbeugung zu trinken. In der Apotheke kauften Cycloferon und Kagocel. Diese Arzneimittel werden vom Apotheker empfohlen.

Cycloferon begann sich zu trinken und zwang ihren Mann, Kagocel einzunehmen. Überraschend, aber dauerte den ganzen Winter und Frühling ohne Erkältungen. Es ist notwendig, jedes Jahr eine ähnliche Prophylaxe durchzuführen, da ich nicht krank werden möchte. Bei der Einnahme von Medikamenten gab es keine Nebenwirkungen. Ich weiß nicht, wie diese Pillen behandelt werden, aber sie sind als Prophylaxe wirksam. “

Günstige Kagocel-Pendants und Vergleich ihrer Wirksamkeit mit dem Original

K agotsel ist ein Vertreter der Gruppe der antiviralen Medikamente mit systemischer Wirkung, die eine ausgeprägte immunstimulierende Wirkung haben. Infolge ihrer Aufnahme stirbt die pathogene Mikroflora ab und stoppt so die Entwicklung der Krankheit.

Aufgrund der relativ hohen Kosten oder Unverträglichkeit des Wirkstoffs muss der Patient jedoch ein nur billigeres Analogon von Kagocel wählen. Was ist der Unterschied zwischen Medikamenten und welche davon sind wirksamer? Lesen Sie weiter unten.

Indikationen zur Verwendung von Kagocel

Der Wirkungsmechanismus von Kagocel beruht auf der Stimulierung der Interferonproduktion. In diesem Fall werden vorwiegend "späte" Interferone erzeugt, bei denen es sich um eine Mischung aus - und - Fraktionen handelt.

Endogenes Interferon fördert die Bildung einer Immunantwort. Im Gegensatz zu Exogen, das in Form von Fertigarzneimitteln eingeführt wird, hat endogenes Interferon so gut wie keine Nebenwirkungen.

Kagocel zeigt eine hohe antivirale Aktivität. Der Wirkstoff des Medikaments - Kagocel 12 mg - verhindert das Eindringen viraler Agenzien in die Körperzellen und blockiert so die weitere Entwicklung einer Infektion.

Nach der Einnahme einer Pille mit einer Dosis von 12 mg erreicht die Interferon-Konzentration nach 48 Stunden ein Maximum. Aufgrund einer längeren Wirkung zirkulieren Interferone 5 Tage im Blut. Nur 20% einer Einzeldosis Kagocel gelangen in den allgemeinen Blutkreislauf. Es wird hauptsächlich vom Kot abgeleitet und nur zu etwa 10% mit Urin. Die maximale therapeutische Wirkung der Medikation wird nur am 3. Tag nach Therapiebeginn beobachtet.

Wenn das Medikament in Dosen eingenommen wird, die nicht therapeutisch sind, sammelt es sich nicht im Körper an. Kagocel weist keine mutagenen, teratogenen, ambiotoxischen Eigenschaften auf.
Es ist äußerst ratsam, das Medikament spätestens am 4. Tag nach Auftreten der ARVI-Symptome zu nehmen. Das Medikament wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern über 3 Jahre verwendet.

Gemäß den Gebrauchsanweisungen ist Kagocel wirksam:

  • bei der Behandlung von Virusinfektionen und im Rahmen der Prophylaxe nach Kontakt mit einer kranken Person während einer saisonalen Epidemie;
  • zur Behandlung der Herpesinfektion bei Erwachsenen in der aktiven Phase, was durch die Ergebnisse von Labortests bestätigt wird;
  • in der komplexen Behandlung von Chlamydien.

Verabreichungsregeln und Dosierung

Sie können das Medikament unabhängig von der Mahlzeit einnehmen, da die Anweisungen keine weiteren Anweisungen enthalten. Die Tablette kann nicht gekaut werden, Sie sollten viel Wasser trinken. Es sollte jedoch bedacht werden, dass die gemeinsame Verabreichung von Kagocel mit anderen antiviralen, antibakteriellen und immunstimulierenden Mitteln die pharmakologische Wirkung eines jeden von ihnen erhöht.

Es gibt mehrere Behandlungsformen von Kagocel, bei denen die Dosis und die Dauer der Behandlung abhängig vom Alter des Patienten angegeben werden.

Erwachsene Patienten, Jugendliche ab 12 Jahren:

  • Behandlung der Grippe A und B und anderer Virusinfektionen: dreimal täglich für 2 Tage, 24 mg (2 Tabletten), vorzugsweise gleichzeitig, weitere 2 Tage - jeweils 12 mg (1 Tab). Empfangskurs - 4 Tage.
  • Um ARVI während saisonaler Epidemien zu verhindern: einmal täglich 24 mg für 2 Tage, die nächste Dosis nach 5 Tagen. Der präventive Kurs kann bis zu 3-4 Monate dauern.
  • Bei Kontakt mit den kranken 24 mg pro Tag sollte die Dosis 2 Tage hintereinander wiederholt werden.
  • Für die Behandlung einer Herpesinfektion beträgt eine Einzeldosis 24 mg, was 2 Tabletten entspricht. Dreimal täglich sollte der Einführungskurs - 5 Tage genommen werden.
  • Für Kinder ab 3 Jahren beträgt die empfohlene Einzeldosis 12 mg oder 1 Tablette:
    Therapie von Viruserkrankungen bei Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren: eine Einzeldosis zweimal täglich für zwei Tage, die nächsten zwei Tage - eine Einzeldosis pro Tag. Die Behandlung dauert 4 Tage. Kindern zwischen 6 und 12 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich 12 mg zu nehmen, an zwei weiteren Tagen 12 mg zweimal täglich.
  • Für die Prophylaxe während einer saisonalen Epidemie ist das Schema das gleiche wie für erwachsene Patienten. Eine Einzeldosis beträgt 12 mg. Die prophylaktische Verabreichung kann mehrere Monate lang wiederholt werden.

Gegenanzeigen

Kagocel sollte nicht mit erhöhter Anfälligkeit für die Haupt- und Hilfskomponenten des Arzneimittels, Mangel an Enzym Laktase, Laktosemangel (Laktose ist eine Hilfssubstanz), Erkrankungen der GIT-Organe, Glukose-Galactose-Malabsorption verabreicht werden.

Da keine speziellen klinischen Studien durchgeführt wurden, ist das Medikament bei schwangeren Frauen und Frauen während der Stillzeit, Kindern unter 3 Jahren, kontraindiziert.

Nebenwirkungen und Überdosierung

Kagocel ist eines der wenigen Arzneimittel mit einem Minimum an möglichen Nebenwirkungen. Bei der Einnahme treten manchmal Überempfindlichkeitsreaktionen in Form der Droge Urtikaria auf, eine Verschlimmerung der atypischen Dermatitis.

Fälle von Überdosierung sind extrem selten. Diese Erkrankung ist gekennzeichnet durch Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Bauchschmerzen, Durchfall. Um diese Symptome zu beseitigen, wird empfohlen, viel mit Elektrolyten angereicherte Flüssigkeiten zu trinken, Erbrechen sollte ebenfalls hervorgerufen werden, gefolgt von der Einnahme von Sorptionsmitteln und anderen Entgiftungsmitteln. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel.

Liste billigerer Analoga

Kagocel ist ein antivirales Medikament der durchschnittlichen Preiskategorie. Die Kosten für die Verpackung Nr. 10 liegen zwischen 195 und 260 Rubel. Viele versuchen jedoch, Analoga von Kagotsel zu finden, deren Kosten niedriger sein werden.

Es ist zu beachten, dass es für ihn keine absolut identischen (strukturellen Substitute) Drogen gibt.

Nachfolgend finden Sie eine Liste ähnlicher Wirkstoffe zur therapeutischen Wirkung von Kagocel:

  • Acyclovir 200 mg № 20 - 40 Rubel;
  • Remantadin-Registerkarte Nr. 20 der inländischen Hersteller - 75 Rubel, Import - 180;
  • Antigrippin homöopathisches Kindergranulat 10 g № 2 - 95 Rubel, tab. №40 - 100 Rubel;
  • Anaferon Nr. 20 - 180 Rubel;
  • Registerkarte Cycloferon. 150 mg № 20 - 180 Rubel;
  • Amizon 250mg №10 - 200 reiben.
  • Tsitovir-3 in Form eines Sirups - 385 Rubel, Kappen. № 12 - 335 Rubel;
  • Arbidol: 100 mg Kapseln №10 - 245 Rubel, №20 - 480 Rubel, 200 mg №10 - 465 Rubel;
  • Ingavirin-Kappen. 60 mg №7 - 425 Rubel, 90 mg №7 - 505 Rubel.

Die Liste der meisten Budget-Stellvertreter umfasst:

Es sollte beachtet werden, dass billigere Medikamente aufgrund der Art der Behandlung und der unterschiedlichen Behandlungsdauer mehr kosten können. Aus dem gleichen Grund können teurere Medikamente für den Patienten billiger sein.

Einige der Medikamente weisen eine ausgeprägtere antivirale Aktivität auf, andere sind bequemer einzunehmen. Nachfolgend vergleichen wir Kagocel mit seinen Kollegen und zeigen die Vor- und Nachteile beider Medikamente auf.

Antigrippin oder Kagocel

Antigrippin ist ein homöopathisches Arzneimittel, das pflanzliche und mineralische Inhaltsstoffe enthält. Es zeigt eine antipyretische, adaptogene, immunmodulatorische und entzündungshemmende Wirkung. Die zweifelsfreien Vorteile des Analogons sind außerdem:

  • keine Nebenwirkungen;
  • zur Verwendung bei Kindern älter als ein Jahr zugelassen;
  • nur bei Unverträglichkeit der Bestandteile des Arzneimittels kontraindiziert;
  • andere weiche Aktion.

Antigrippin sollte jedoch so schnell wie möglich nach dem Einsetzen der Krankheit und den ersten Anzeichen von SARS bei einem Kind eingenommen werden. Nur in diesem Fall ist es wirksam. Bei einem komplizierten Verlauf ist der virale Schaden Bestandteil einer komplexen Behandlung. Außerdem dauert die Behandlung etwa 10 Tage, was nicht für alle Patienten geeignet ist.

Arbidol oder Kagocel

Das russische Analogon von Kagotsel - Arbidol zeichnet sich durch eine doppelte Wirkung aus und ist ein teureres Analogon. Das Medikament hat eine starke immunmodulatorische und antivirale Wirkung. Darüber hinaus sind seine Kosten deutlich niedriger als die von Kagocel.

Bei der Behandlung von Influenza und anderen Infektionen, die durch Viren ausgelöst werden, ist Arbidol wirksamer als Kagocel.

Darüber hinaus wird es bei der komplexen Behandlung von Rotavirusinfektionen, sekundären Immundefektzuständen, Erkrankungen der unteren Atemwege, einschließlich Lungenentzündung und Bronchitis, eingesetzt.

Bei einer prophylaktischen Behandlung ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion signifikant verringert, und wenn eine Person noch krank ist, sind die Symptome von ARVI mild.

Da Arbidol jedoch ein breiteres Wirkspektrum hat, gibt es weitere Kontraindikationen, die bei der Einnahme des Arzneimittels in Betracht gezogen werden sollten. Daher gilt Kagocel als sicherer und wirksamer.

Kagocel oder Cycloferon

Cycloferon ist der nächste Ersatz für Kagocel. Dieses Medikament stimuliert auch die Induktion von Interferon und zeigt eine vermittelte antivirale Wirkung, wodurch die humorale und zelluläre Immunität wiederhergestellt wird.

Es wird in der komplexen Behandlung von Neuroinfektionen, Chlamydien- und Cytomegalovirus-Infektionen, Arthritis, Hepatitis-Virus-Ätiologie, HIV, systemischem Lupus erythematodes verordnet.

Cycloferon wird in verschiedenen Dosierungsformen hergestellt, die für Kinder zugelassen sind. Allerdings ist das Medikament bei Magengeschwüren, akuter Gastritis, Lebererkrankungen, einer erhöhten Tendenz zur Entwicklung von Allergien bei Kindern unter 4 Jahren kontraindiziert (Kagocel darf ab 3 Jahren).

In Laborstudien wurde die Fähigkeit von Acridinessigsäure nachgewiesen, in die Muttermilch und durch die Hämatoplazentarsperre einzudringen. Daher ist Cycloferon für schwangere Frauen während der Stillzeit kontraindiziert. In diesem Fall ist Kagocel ein vielseitigerer Wirkstoff, der sich zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern eignet.

Remantadin oder Kagocel

Das billigste Analogon von Kagocel ist das russische Rimantadin. Dieses Medikament zeigt eine antivirale Wirkung gegen Influenza-A- und -B-Viren, die durch Zecken übertragene Enzephalitis, sowie eine immunmodulatorische und antitoxische Wirkung.

Es ist jedoch nicht mit Medikamenten kompatibel, die Acetylsalicylsäure und Paracetamol enthalten.

Remantadin ist bei Kindern bis zum Alter von 7 Jahren kontraindiziert. Bei Nierenpathologien, Epilepsie, Thyreotoxikose, schwangeren Frauen und während der Stillzeit darf nur mit Vorsicht vorgegangen werden.

Bei der Einnahme von Rimantadin treten häufig Nebenwirkungen in Form von Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Übererregung auf.

Das Medikament kann lange vorbeugend eingenommen werden. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion mit Virusinfektionen verringert.

Kagocel oder Ingivirin - was besser ist

Ingavirin ähnelt Kagocel durch den Wirkungsmechanismus. Die Hauptkomponente des Medikaments ist Vitagluta.

Die Kosten für Analoge sind etwas höher als für Kagocel. Es sollte jedoch bedacht werden, dass man gemäß den Anweisungen Ingavirin 1 Kapseln nehmen sollte. einmal täglich für 7 Tage. Das heißt, ein Paket reicht für einen Kurs aus.

Die Behandlung sollte maximal 2 Tage nach Auftreten der Symptome beginnen. Während Kagocel am 4. Tag der Infektion zu Beginn der Therapie wirksam ist. Die Behandlung für ein Erwachsenes Paket wird jedoch nicht ausreichen.

Ingavirin zeichnet sich durch einen Dreifacheffekt aus, hat jedoch keine direkte Wirkung auf virale Erreger:

  • stimuliert eine Vergrößerung der Oberfläche der infizierten Zellrezeptoren, die durch eine erhöhte Anfälligkeit für Interferon gekennzeichnet sind;
  • aktiviert die Produktion seines eigenen Interferons;
  • Es hemmt die Produktion von biologisch aktiven Substanzen, insbesondere COX, die die Entstehung von Entzündungen auslösen.

Im Gegensatz zu Kagocel kann Ingavirin nicht lange als prophylaktisches Mittel eingenommen werden.

Kagocel oder Tsitovir-3

Tsitovir-3 ist ein relativ billiges Analogon von Kagocel. Es ist ein Immunmodulator auf Basis von Bendazol, der durch Natriumthymogen (stimuliert die T-Zell-Immunität) und Ascorbinsäure (aktiviert die humorale Immunität, normalisiert die Gefäßpermeabilität, verringert die Intensität der Entzündung).

Wenn das Medikament die Synthese von Interferon stimuliert, aktiviert es Enzyme, die die Virusreplikation hemmen.

Das Medikament wird zur Behandlung von viralen Läsionen empfohlen, die die oberen und unteren Atemwege betreffen.

Zusammenfassen

Kagocel hat keine absoluten Analoga, so dass der Arzt ein ähnliches Arzneimittel im Wirkmechanismus wählen kann. Es ist jedoch unerwünscht, das Medikament selbst zu ersetzen. Denn die Auswahl eines Medikaments, einschließlich antiviraler und immunmodulatorischer Medikamente, basiert auf der Schwere des Krankheitsverlaufs, den wichtigsten klinischen Manifestationen und Beschwerden des Patienten und dem Vorhandensein chronischer Erkrankungen in der Geschichte.

Es muss daran erinnert werden, dass die falsche Droge mehr schadet als nützt.

Kagocel Anwendungshinweise Preis Bewertungen Analoga

Erkältungen greifen normalerweise das ganze Jahr über an, daher müssen Sie ständig nach Möglichkeiten suchen, um sie zu beseitigen. Eine der Möglichkeiten, um bei Erkältungen und viralen Phänomenen zu gewinnen, ist Kagotsel. Gebrauchsanweisung, Preis, Bewertungen, Analoga des Arzneimittels - all dies wird im Artikel berücksichtigt.

Kagocel was hilft


Kagocel ist ein wirksames Medikament gegen virale Manifestationen. Es wirkt als Hauptinduktor der Interferon-Synthese und behandelt Krankheiten in einem weiten Bereich. Später wird eine Substanz gebildet, die in allen Zellpopulationen antivirale Aktivität aufweist und die Krankheit unterdrückt. Das Gerät erreicht nach 2 Tagen die maximale Konzentration im Blutserum. Und im Darmbereich wird die maximale Rate bereits nach 4 Stunden beobachtet. Die wichtigste Voraussetzung für das erfolgreiche Funktionieren der Mittel ist, dass sie spätestens vier Tage nach dem akuten Fortschreiten der Infektion ernannt wird. Die Akkumulation erfolgt in Lunge, Leber, Thymus, Herz. Die Ausgabe erfolgt durch den Gastrointestinaltrakt.

Indikationen zur Verwendung

Indikationen für die Verwendung sind in mehreren Aspekten wichtig und müssen beachtet werden.

  • Behandlung von Herpes
  • Grippe und SARS bei Kindern.

Kalte Pillen sind in 12 mg in einem Stück erhältlich, die Kinderform ist nicht verfügbar.

Wann darf ich das Medikament nicht nehmen?

Es gibt bestimmte Kontraindikationen, die berücksichtigt werden sollten.

  • Schwangerschaft
  • Laktation;
  • individuelle Unmöglichkeit der Übertragung;
  • Alter der Kinder bis 3 Jahre.

Diese Pillen können eine Nebenwirkung in Form einer leicht allergischen Reaktion haben. Der Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie die Arzneimittel einnehmen sollen.

Kagocel Pille Anweisungen für Erwachsene


Gebrauchsanweisung ist in der Einlage zum Medikament. Es gibt Einzeldosierungen, die vom Arzt verschrieben werden, daher ist seine Konsultation nicht nur eine Notwendigkeit, sondern eine obligatorische Maßnahme.

  • Zur Behandlung von Influenza und ARVI: die ersten zwei Tage zwei Tabletten dreimal täglich. Nächste (die nächsten zwei Tage) - 1 Tablette dreimal täglich. Insgesamt werden 18 Tabletten für 4 Tage eingenommen.
  • Die Behandlung von Herpes bei Erwachsenen beinhaltet dreimal täglich zwei Pillen zur gleichen Zeit. Dies wird für 5 Tage durchgeführt, dh pro Kurs werden nur 30 Tabletten getrunken.
  • Zur Vorbeugung von Erkältung und Grippe: Die ersten zwei Tage, zwei Tabletten einmal täglich, dann eine Pause von fünf Tagen einlegen. Nehmen Sie zwei Tage nach der Pause einmal täglich 2 Tabletten für 1 Dosis ein. Der Zyklus wird in einem Zeitraum von bis zu mehreren Monaten wiederholt.

Der Preis des Medikaments beträgt 200 Rubel, abhängig vom Ort des Kaufs. Viele sind besorgt über die Frage, wie das Medikament genau genommen werden soll: vor oder nach den Mahlzeiten. In der Tat sind die Anweisungen dieser Feinheiten nicht spezifiziert, daher sollte die Rezeptionstaktik nicht an den Zeitplan des Essens angepasst werden.

Kagocel-Gebrauchsanweisung für Kinder


Die Gebrauchsanweisung für Kinder ist etwas anders, es gibt allgemeine Angaben zur Dosierung des Arzneimittels.

  • Kinder unter 3 Jahren trinken das Mittel ist kontraindiziert, dies wird durch die Anleitung für Kinder angezeigt.
  • Manchmal kann ein Agent von 3 bis 6 Jahren verordnet werden (wie von einem Arzt empfohlen). In diesem Fall werden die Dosierungen jedoch durch individuelle Merkmale bestimmt. Die Anweisungen für Kinder umfassen den folgenden Zeitplan für die Behandlung von Grippe und Erkältung: Während der ersten zwei Tage ein Getränk zweimal täglich. Die nächsten zwei Tage - 1 Tablette einmal pro Tag. Das heißt, für 4 Tage nimmt der Patient 10 Tabletten ein.
  • Bei der Behandlung von Influenza und akuten respiratorischen Virusinfektionen ist die Einnahme zu beachten: Zunächst wird zwei Tage lang eine Tablette dreimal täglich getrunken. Nehmen Sie dann zweimal täglich eine Pille ein.
  • Zur Vorbeugung von Influenza und SARS wird das Arzneimittel gemäß dem Zeitplan angewendet: Nehmen Sie für die ersten zwei Tage einmal täglich eine Pille ein. Warten Sie dann fünf Tage lang, und setzen Sie den Zyklus fort.

Bei korrektem Empfang kann das Gerät die Krankheit von Kindern schnell und effektiv überwinden. Der erschwingliche Preis des Medikaments ermöglicht es Ihnen, es nicht nur zu therapeutischen Zwecken zu verwenden, sondern auch zur Prävention.

Was ist besser Arbidol oder Kagotsel


In Bezug auf die Häufigkeit der Verschreibung durch einen Spezialisten sind diese Medikamente ähnlich, aber immer noch - welches ist das wirksamste, um die Anzeichen von Erkältung und Grippe zu stoppen? Arbidol hat ein breites Wirkungsspektrum, weil es zur Bekämpfung von Erkrankungen der Atemwege, des Magen-Darm-Trakts und akuter Infektionsprozesse beiträgt. Auch bei den Freisetzungsformen gibt es eine Vielfalt: Kapseln, Tabletten und Suspensionen werden angeboten. Was besser ist, hängt von der spezifischen Situation ab: Arbidol sollte als Vorsichtsmaßnahme gegen die Wirkung des Virus eingesetzt werden. Und Kagotsel ist der beste Weg, eine Krankheit direkt zu behandeln. Die Kosten für das Medikament Arbidol sind 280 Rubel.

Was ist besser Cycloferon oder Kagotsel


Beide Medikamente tragen zur wirksamen Wiederherstellung der zellulären und humoralen Immunität bei und hemmen die virale Wirkung. Cycloferon trägt ebenso wie der in Betracht gezogene Wirkstoff zur Normalisierung der Produktion von natürlichem Interferon und zur Hemmung der Reproduktion von Viren bei. Der Preis für Cycloferon liegt im Bereich von 120 Rubel, was im Vergleich zu Kagotsel merklich niedriger ist. Es gibt jedoch auch erhebliche Mängel, die bei dem fraglichen Arzneimittel nicht beobachtet werden: Bei Magen-Darm-Erkrankungen, Leberläsionen und Allergien ist Vorsicht geboten. Und die Dauer der Behandlung mit Cycloferon ist länger.

Was ist besser Ergoferon oder Kagotsel


Ergoferon bezieht sich auf eine Gruppe homöopathischer Arzneimittel, die eine breite Palette von Behandlungseffekten aufweisen. Das Gerät hat auch starke Antihistaminika und entzündungshemmende Eigenschaften. Ergoferon hat einen breiteren Wirkungsbereich als Kagocel. Beide Nebenwirkungen können beide Nebenwirkungen verursachen und sind im Falle einer Unverträglichkeit der Komponenten kontraindiziert. Die Kosten für Ergoferon betragen 300 Rubel.

Kagocel Gegenstücke billiger Liste mit Preisen


Das Medikament verfügt über günstige Analoga, die nicht weniger effektiv sind und es Ihnen ermöglichen, Erkältungen und Prozesse schnell zu überwinden.

Anaferon

Dieses Medikament ist billiger als das fragliche Mittel. Für ein Paket von 20 Stück müssen Sie 180 Rubel bezahlen. Das Wirkungsspektrum und das Vorhandensein von Kontraindikationen bedeutet ähnlich.

Amiksin

Es kostet 550 Rubel, was teurer ist als das betrachtete Medikament. Es ist ein Instrument, das mit dem Kagotsel in der Häufigkeit der Verschreibung durch einen Arzt konkurrieren kann.

Amizon

Dies ist ein wirksames Analogon von Kagocel, es kostet nur weniger. Tabletten 250 Milligramm in Höhe von 10 Stück - 200 Rubel. Mittel hat die sparsame Struktur und ein breites Wirkungsspektrum.

Kagocel-Bewertungen von Fachärzten


In Anbetracht der Bewertungen führender Experten auf diesem Gebiet kann festgestellt werden, dass das Tool wirklich effektiv ist.

Natalya Vladimirovna, Kinderarzt

Bei Kleinkindern manifestiert sich die Erkältung aufgrund der Schwäche des Immunsystems häufig. Und die Hauptaufgabe der Ärzte besteht darin, ein Werkzeug zu finden, das harmlos und effektiv ist. Bei Patienten ab drei Jahren heißt dieses Medikament Kagotsel. Er bekämpft Infektionen aktiv und unterdrückt die Vermehrung und Verbreitung von Viren.

Irina Leonidowna, Therapeutin

Ich ordne meinen Patienten oft Kagotsel zu. Denn es hilft nicht nur, mit den sichtbaren Symptomen der Krankheit umzugehen, sondern auch Erkältungen und Grippe wirksam vorzubeugen. Hilft mit Herpes umzugehen und ist für die Behandlung der Krankheit mit späten Symptomen geeignet.

Tatjana Viktorowna, Allgemeinmediziner

Das Medikament Kagotsel ist ein universelles Mittel für Kinder und Erwachsene. Das Medikament hat einen erschwinglichen Preis und eine hohe Effizienz im Kampf gegen Viren. Es ist einfach zu bedienen und hat praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Kagocel- und Alkoholverträglichkeit


Das Medikament ist nicht mit Alkohol kompatibel. Bei gleichzeitiger Einnahme können Nebenwirkungen auftreten - mangelnde Wirksamkeit der eingenommenen Medikamente, Kopfschmerzen und Schwindel. Ist es möglich, Kagotsel gleichzeitig mit Alkohol zu trinken - die Antwort lautet nein.

Hast du Kagotsel genommen? Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen und analoge Informationen waren hilfreich? Hinterlassen Sie Ihre Meinung oder Ihr Feedback für alle im Forum!

Kagocel: billigere Gegenstücke (Liste), welches Medikament ist besser

Das beliebte antivirale Medikament Kagocel hat eine einzigartige Zusammensetzung, die bei Erkältungen und Epidemien unverzichtbar ist. Die Einnahme dieses Medikaments hilft dem Körper der Kranken, mit Viren besser zurechtzukommen. Dieses Tool ist aufgrund der hohen Kosten für viele nicht verfügbar, daher empfehlen Ärzte ihren Kollegen billigeres Kagocel.

Diese Arzneimittel können eine ähnliche Zusammensetzung haben oder eine ähnliche therapeutische Wirkung haben.

Liste billiger Analoga

Die Liste der Analoga von Kagocel umfasst:

Liste mit Preis.

Kagocel: eine kurze Beschreibung der Droge

Dieses antivirale Mittel ist ein speziell synthetisiertes Natriumsalz, das eine komplexe organische Zusammensetzung aufweist.

Bei der Entwicklung des Wirkstoffs handelt es sich um natürliche Inhaltsstoffe.

Kagocel hat Auswirkungen auf den Körper in verschiedene Richtungen:

  • aktiviert Immunreaktionen;
  • bekämpft Viren und Krankheitserreger;
  • schützt Zellen und Gewebe bei radioaktiver Strahlung

Interferone, die der menschliche Körper bei der Behandlung dieses Werkzeugs produziert, unterdrücken die Entstehung von Krebs im Frühstadium.

Kagocel wird verschrieben für:

  • Grippe;
  • ARVI;
  • Manifestationen von Herpes-Läsionen bei Erwachsenen;
  • als Vorbeugung gegen Erkältungen und Viruserkrankungen.

Kontraindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels werden betrachtet:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinder bis 3 Jahre;
  • individuelle Intoleranz einzelner Komponenten;
  • Laktase-Mangel.

Kagocel hat praktisch keine Nebenwirkungen. Wenn jedoch eine allergische Reaktion auftritt, wird die Behandlung abgebrochen und nach Anhörung eines Arztes durch ein Analogon des Arzneimittels ersetzt.

Die Einnahme des Medikaments ist:

  • 18 Tabletten für 4 Tage bei Erwachsenen;
  • 10 Pillen über den gleichen Zeitraum bei Kindern über 6 Jahren;
  • Patienten 3-6 Jahre alt - 6 Tabletten, verteilt auf 4 Tage.

Kagocel ist trotz seiner starken Resistenz gegen Viren und Keime kein Antibiotikum. Das Medikament wird in Apotheken ohne Rezept abgegeben. Die durchschnittlichen Kosten pro Packung mit 10 Tabletten betragen 250 Rubel.

Kagocel oder Ergoferon: was besser ist

Um herauszufinden, welches Mittel wirksamer ist, müssen die Arzneimittel anhand der grundlegenden Parameter verglichen werden.

Ergoferon ist ein homöopathisches Mittel, das auch immunmodulatorisch wirkt und Fieber und allergische Reaktionen lindert.

Im Gegensatz zu Kagocel hat dieses Medikament einen breiteren Wirkungsbereich. Dieses Medikament wird verschrieben für:

  • Grippe
  • Meningitis;
  • Herpes ansteckende Natur;
  • respiratorische Viruserkrankungen;
  • Biss Enzephalitis tick;
  • Keuchhusten;
  • Lungenentzündung.

Kagocel und Ergoferon haben unterschiedliche Therapien. Das letzte Mittel wird dreimal täglich in einer Dosis von 1 Tablette verschrieben. Der Präventivkurs dauert 1-6 Monate. Ergoferon kann Kindern von Geburt an verabreicht werden, indem die Tablette in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst wird. Die Wirkung der Behandlung mit diesem Medikament tritt im Durchschnitt in 1-2 Wochen auf, mit Kagocel-6 Tagen.

Arbidol oder Kagocel: was besser ist

Trotz der Tatsache, dass der Wirkstoff von Arbidol ein etwas anderer Bestandteil ist - Umifenovir -, haben beide Produkte eine ähnliche antivirale Wirkung, was dazu führt, dass der Körper des Patienten verstärkt Interferon produziert.

Arbidol hat einen zusätzlichen Antihistamin-Effekt.

Analoge Präparate unterscheiden sich in den Anwendungsmerkmalen:

  • Arbidol wird nicht nur in Form von Tabletten, sondern auch in Kapseln hergestellt;
  • Für die Kagocel-Behandlung sind 2 Packungen erforderlich, von denen nur 1 Packung gleichwertig ist.
  • Arbidol kann in jedem Trimenon der Schwangerschaft eingenommen werden, während das zweite Medikament für werdende Mütter kontraindiziert ist.

Die Dauer der Behandlung mit einem Analogon beträgt 10-14 Tage, was doppelt so lang ist wie die Therapie mit Kagocel. Die Wirkung beider Medikamente tritt nach einem gleichen Zeitraum ein - 5-6 Tage.

Therapeuten empfehlen die Verwendung von Arbidol als vorbeugende Maßnahme bei Epidemien von Viruserkrankungen, während Kagocel für eine direkte Infektion mit einer Infektion verschrieben wird. Die durchschnittlichen Kosten für die Verpackung von Arbidol für Erwachsene (20 Tabletten) betragen 260 Rubel, für Kinder (10 Stück) 150 Rubel, was im Vergleich zu Kagocel wesentlich wirtschaftlicher ist.

Was ist besser: Kagocel oder Ingavirin

Beide Medikamente gehören zur Gruppe der antiviralen Präparate russischen Ursprungs, die in anderen Ländern keine Analoga haben.

Der erste Unterschied zwischen Medikamenten ist die Freisetzungsform. Kagocel wird in Form von Tabletten à 20 Stück angeboten. im paket. Ingavirin in Kapseln zu 7 Stck.

Das letztere Medikament bekämpft auch wirksam Influenza-Viren und ARVI, hat jedoch einen etwas anderen Wirkmechanismus:

  • aktiviert die Schutzreaktionen des Körpers mit Hilfe der aktiven Komponente von Vitaglutam;
  • erlaubt es dem Virus nicht, sich in den Zellen zu vermehren;
  • verhindert, dass pathogene Partikel in das Blut des Patienten gelangen und sich im Körper ausbreiten.

Im Gegensatz zu Kagocel hat Ingavirin eine besondere Wirkung auf das Blutsystem. Aus diesem Grund wurde es zunächst nur als Rehabilitationstherapie bei Krebspatienten eingesetzt.

Derzeit ist dieses Instrument nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren vorgeschrieben, da Ingavirin bei einem nicht gebildeten Organismus zu verschiedenen Komplikationen führen kann.

Die Kosten für die Verpackung dieses Medikaments betragen etwa 450 Rubel, was etwas günstiger ist als die Rate von Kagocel, die für Patienten ab 3 Jahren zulässig ist.

Cycloferon oder Kagocel

Die aktive Komponente von Cycloferon - Meglumin Acridonacetat - hat neben immunomodulierender und antiviraler Wirkung auch eine entzündungshemmende Wirkung.

Kagocel und Tsikloferon haben ähnliche Indikationen für die Anwendung, aber das letzte Medikament wird Kindern erst ab 4 Jahren verordnet.

Analoges wie das erste ist während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht erlaubt. Falls notwendig, Behandlung mit einem dieser Medikamente während der Stillzeit, wird das Kind in die künstliche Ernährung versetzt.

Cycloferon hat eine breitere Palette von Kontraindikationen, darunter:

  • Erosion des Verdauungstraktes;
  • ulzerative Läsionen des Magens und des Darms;
  • Gastritis;
  • allergische Reaktionen.

Die Behandlung mit Cycloferon umfasst die Einnahme von 20 Tabletten. Die Kosten einer solchen Therapie betragen durchschnittlich 350 Rubel, was 150 Rubel günstiger ist als die gleiche Menge an Kagocel.

Remantadin oder Kagocel

Beide Tools werden im Kampf gegen Viren verschiedener Ursachen eingesetzt, sind aber keine absoluten Analoga.

Der Wirkstoff in der Zusammensetzung von Rimantadin-1-ethylaminhydrochlorid, auch Meradan genannt, wirkt sich im Gegensatz zu Kagocel, das durch die Produktion von Interferon wirkt, direkt auf die Bedrohung des Körpers aus.

Der Hauptunterschied zwischen Rimantadin, der nicht zu seinen Gunsten ist, ist die Wirksamkeit nur im Kampf gegen Influenza A. Aufgrund der häufigen Anwendung dieses Medikaments in der medizinischen Praxis hat das Virus wiederholt mutiert und ist mit Meradan kaum zu behandeln. Kagocel stärkt außerdem die Immunität und wirkt ungeachtet seiner Modifikationen einer Infektion entgegen.

Gegenanzeigen für die Anwendung von Rimantadin glauben:

  • Alter bis 7 Jahre;
  • chronische Lebererkrankung während Exazerbationsphasen;
  • Nierenerkrankung;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • Depression, Neurose.

Tsitovir oder Kagocel

Tsitovir enthält sofort drei Wirkstoffe: Ascorbinsäure, Bendazol, Alpha-Glutamyl-Tryptophan.

Diese Komponenten helfen dem Mittel, ebenso wie Kagocel, gegen Influenza-A-, B-Viren und andere Infektionen, wodurch entzündliche Prozesse beseitigt werden.

Benzadol regt das Immunsystem an, so dass der Körper der neuen Infektion aktiv entgegenwirkt.

Im Gegensatz zu Kagocel hat Tsitovir mehr Kontraindikationen:

  • Komponentenintoleranz;
  • Anfälligkeit für Anfälle;
  • Herzversagen;
  • Asthma bronchiale;
  • niedriger Blutdruck;
  • Risiko von Blutgerinnseln;
  • Pathologie der Nieren.

Tsitovir wird nicht zur Anwendung bei Patienten mit ulzerativen Läsionen des Gastrointestinaltrakts und Diabetes mellitus empfohlen. Das Medikament ist für Kinder unter einem Jahr und schwangere Frauen verboten. Im Gegensatz zu Kagocel kann das Analogon Nebenwirkungen des Nervensystems, des Urogenitalsystems, des Herz-Kreislaufsystems, des endokrinen Systems und anderer Systeme aufweisen.

Die Verpackung von Tsitovir-Kapseln (24 Stück) hat im Durchschnitt 490 Rubel, was nur geringfügig unter der Kursdosis von Kagocel liegt.

Amiksin oder Kagocel

Amiksin, dessen Hauptsubstanz Tiloron ist, hat ein breiteres Wirkungsspektrum. Er wird nicht nur gegen Grippeviren, ARVI, Herpes, sondern auch in anderen Fällen verschrieben:

  • Cytomegalovirus;
  • Chlamydien;
  • Tuberkulose;
  • Hepatitis A, B, C;
  • Enzephalomyelitis.

Die Einnahme von Amixin ist bequemer: Es reicht aus, 1 Tablette pro Tag einzunehmen, wonach die maximale Konzentration an Schutzsubstanzen im Blut des Patienten zweimal so schnell wie bei Kagocel erreicht wird.

Letzteres ist in der Pädiatrie nach wie vor unverzichtbar, da es für die Behandlung von Patienten ab 3 Jahren zulässig ist. Amiksin wird in seltenen Fällen zur Bekämpfung von SARS und Influenza ab dem Alter von 7 Jahren angewendet, andere Indikationen erst ab dem Alter von 18 Jahren.

Amixin (10 Stück) Paket kostet von 550 bis 930 Rubel, was teurer ist als Kagocel.

Anaferon oder Kagocel

Anaferon ist als homöopathisches Mittel zur Vorbeugung von Erkältungen und Viruserkrankungen bekannt und enthält Antikörper gegen das vom menschlichen Körper produzierte Gamma-Interferon.

Tabletten werden als zusätzliches Therapeutikum verwendet, um Infektionen zu widerstehen und Entzündungen zu beseitigen.

Kontraindikationen für die Einnahme von Anferon sowie von Kagocel sind Intoleranz, Schwangerschaft, Stillzeit. Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen den Medikamenten: Der erste hat eine spezielle Dosierung für Kinder, so dass er Kindern ab einem Monat verabreicht werden kann. Kagocel hat im Gegensatz zu Anaferon eine komplexere Zusammensetzung, bei der der Arzneistoff mit Nanopolymer kombiniert wird, was die therapeutische Wirkung bei der Bekämpfung von Viren stark erhöht.

Wenn Kagocel hauptsächlich während einer Erkältung eingenommen wird, wird Anaferon häufig zur Prophylaxe eingesetzt. Das letztere Medikament wird empfohlen, von Personen mit geschwächter Immunität und Personen, die gezwungen sind, in großen Teams zu sein, regelmäßig angewendet zu werden. Die Wirksamkeit von Anaferon ist nicht belegt. Eine Packung mit 20 Tabletten zum Saugen ist 210 Rubel, was billiger als Kagocel ist.

Trekrezan oder Kagocel

Wie das zweite Medikament wird Trekrezan verwendet, um die zelluläre Immunität des Menschen bei der Behandlung von Influenza, ARVI, sowie die Vorbeugung dieser Krankheiten zu aktivieren. Im Gegensatz zu Kagocel ist dieses Mittel nur für Kinder ab 12 Jahren möglich.

Trekrezan wird nicht nur zur Bekämpfung von Infektionen eingesetzt. Das Medikament wird auch verwendet für:

  • Überanstrengung während einer Periode erhöhter geistiger oder körperlicher Anstrengung
  • stressige Bedingungen;
  • sekundärer Immundefekt;
  • Vergiftung mit Schwermetallsalzen;
  • Entgiftung nach Alkoholkonsum.

Kagocel ist ein wirksames antivirales Mittel, das sowohl während einer Erkrankung als auch zur Vorbeugung bei Influenza-Epidemien und ARVI eingesetzt wird. Um zu sparen, können Sie dieses Arzneimittelanalogon ersetzen, jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. Alle Medikamente in dieser Gruppe weisen eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen auf. Viele von ihnen sollten Kindern im Vorschulalter, schwangeren Frauen und stillenden Müttern nicht verabreicht werden.

Video

Das Video zeigt, wie man Erkältungen, Grippe oder ARVI schnell heilt. Meinungserfahrene Ärztin.