Kerzen mit Chlorhexidin werden sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung benötigt.

Autor: Alexey Shevchenko 27. Dezember 2017 23:41 Kategorie: Wie Gesundheit länger erhalten?

Guten Tag, liebe Leser des Blogs Alexei Shevchenko "Gesunder Lebensstil". Zur Verfügung der modernen Medizin gibt es viele verschiedene Medikamente, sowohl billig als auch unglaublich teuer. Und zum Glück für Patienten sind einige Budgetoptionen überraschend effektiv und so vielseitig, dass sie nicht nur zur Behandlung und Vorbeugung von tödlichen Krankheiten, sondern auch von gewöhnlichen Haushaltsinfektionen geeignet sind. Eines dieser großen Medikamente sind Chlorhexidin-Suppositorien. Über sie möchte ich ein wenig reden.

Verwendung von Chlorhexidin

Chlorhexidin - der Name dieses Medikaments ist ziemlich schwer auszusprechen, sollte aber in Erinnerung bleiben. Warum Weil es ein zuverlässiges und preiswertes Antiseptikum ist. Einige Ärzte behaupten sogar, dass es in jedem Erste-Hilfe-Kasten zusammen mit Brillantgrün, Jod und Wasserstoffperoxid nur für den Fall aufbewahrt werden sollte. Mit diesem Stoff können Sie Wunden, Verbrennungen, Kratzer desinfizieren.

In der Medizin und im Alltag wird Chlorhexidin seit mehr als sechzig Jahren verwendet. Diese Substanz wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gewonnen und wird heute von der Weltgesundheitsorganisation auf die Liste der unentbehrlichen Medikamente gesetzt. Es desinfiziert die Haut, behandelt Wunden und Harnkatheter und dient auch zur Verhinderung der Plaquebildung. Es wird in der Chirurgie häufig zur Behandlung der Hände des Chirurgen, der Haut von Patienten und zur Desinfektion chirurgischer Instrumente verwendet.

Chlorhexidin hat eine sehr starke antimikrobielle Wirkung. Es ist wirksam gegen gefährliche Bakterien wie Treponema pallidum (der Erreger der Syphilis), Chlamydia-Arten (verursacht Trachome, Lungenentzündung, Entzündungen des Harnwegs und anderer), Ureplazma (verursacht Entzündungen der Geschlechtsorgane und Harnwege), Gonococcus (der Erreger von Gonorrhea) verursacht Gärtner). Diese Substanz kann sogar Herpesviren zerstören. (Sie können hier über häufige Infektionen der Harnwege bei Frauen lesen.)

Manchmal wird Chlorhexidin für Soor verschrieben. (Informationen zu den Merkmalen dieser Krankheit bei Männern finden Sie hier). Dies kann nur ein Arzt tun, da die Dosierung korrekt berechnet werden muss. Wenn die Menge des Medikaments falsch berechnet wird, hat es entweder keine Wirkung oder es verbrennt die Schleimhäute. Wenn jedoch eine allergische Reaktion auftritt, sollte die Behandlung sofort abgebrochen werden und der Arzt informiert werden.

In welchen Formen ist Chlorhexidin verfügbar?

In der Medizin wird Chlorhexidin in vielen verschiedenen Formen verwendet:

  • Vaginalzäpfchen (Zäpfchen) - für Kinder und Erwachsene;
  • Gel zur äußerlichen Anwendung;
  • Lösung zur äußerlichen Anwendung;
  • Mundwasser

Chlorhexidin-Kerzen: Gebrauchsanweisung

Kerzen Chlorhexidin sind antiseptisch für den lokalen Gebrauch. Sie werden in der Gynäkologie zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt.

Darreichungsform, Zusammensetzung

Kerzen (Zäpfchen) Chlorhexidin ist klein, torpedoförmig und weiß. Der Hauptwirkstoff ist Chlorhexidindigluconat, sein Gehalt in einer Kerze beträgt 8 und 16 mg. Es enthält auch Hilfskomponenten, zu denen Macrogol 400 und Macrogol 1500 gehören. Kerzen Chlorhexidin sind in einer Blisterpackung mit jeweils 5 Stück verpackt. Die Packung enthält 2 Blisterpackungen (10 Kerzen) sowie Anweisungen zur Verwendung des Produkts.

Pharmakologische Wirkung

Chlorhexidin hat eine ausgeprägte bakterizide Wirkung. Es führt zum Tod von gramnegativen (E. coli, Klebsiella, Proteus, gonococcus) und grampositiven Bakterien (Staphylococcus, Streptococcus). Er hat auch eine ziemlich hohe Aktivität gegen spezifische Erreger genitaler Infektionen (Chlamydien, Ureaplasma, Trichomonas, Mycoplasma), Viren (einschließlich der Erreger von HIV-AIDS und Virushepatitis) und Pilzen. Nach der Injektion einer Kerze wird Chlorhexidin praktisch nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen, es bleibt auf der Schleimhaut und wirkt dort 4 Stunden lang therapeutisch.

Hinweise

Die Verwendung von Chlorhexidin-Suppositorien ist angezeigt zur komplexen Behandlung verschiedener Infektionspathologien von Urogenitaltraktstrukturen einer Frau:

  • Bakterielle Vaginose ist eine Verletzung des Verhältnisses von Mikroorganismen an der Schleimhaut der Vagina mit einer Zunahme der Anzahl opportunistischer Arten.
  • Kolpitis (Entzündung der Vagina) unterschiedlicher Herkunft.
  • Cervicitis ist eine infektiöse Entzündung der Schleimhaut des Gebärmutterhalses.

Das Medikament kann auch zur Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten mit vorwiegend sexueller Übertragung (Chlamydien, Ureaplasmose, Trichomoniasis, Herpes genitalis) verwendet werden. Dazu muss die Einführung der Kerze nicht länger als 2 Stunden nach dem ungeschützten Sex erfolgen. Kerzen Chlorhexidin hat eine gute Wirkung auf die Vorbeugung gegen sekundäre Infektionen. Daher werden sie vor gynäkologischen Operationen, invasiven Behandlungen und diagnostischen Verfahren (Einstellung des intrauterinen Geräts, Diathermokoagulation, radikalchirurgische Behandlung gynäkologischer Pathologie) eingesetzt.

Gegenanzeigen

Die absoluten medizinischen Kontraindikationen für die Verwendung von Chlorhexidin-Suppositorien sind die individuelle Unverträglichkeit gegen einen der Bestandteile dieses Arzneimittels sowie das Kindesalter, da die Unbedenklichkeit und Wirksamkeit des Arzneimittels nicht bewiesen sind. Bevor Sie mit der Verwendung von Chlorhexidin-Suppositorien beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Dosierung

Chlorhexidin-Suppositorien sind zur intravaginalen Anwendung bestimmt. Nach dem Lösen aus der Blisterpackung werden sie in Rückenlage tief in die Vaginalhöhle eingeführt. Zur Behandlung von Infektionskrankheiten beträgt die Dosierung des Arzneimittels 1 Suppositorium 2-mal täglich, in der Regel innerhalb von 7-10 Tagen. Falls erforderlich, kann die Therapie auf 20 Tage verlängert werden. Zur Vorbeugung vor überwiegend sexueller Infektion wird 1 Kerze innerhalb von 2 Stunden nach ungeschütztem Sex verwendet.

Nebenwirkungen

Chlorhexidin-Suppositorien werden gut vertragen. Sehr selten können sich vor dem Hintergrund ihrer Anwendung allergische Reaktionen entwickeln, die durch das Auftreten von juckender Haut gekennzeichnet sind, die nach dem Entzug des Arzneimittels verschwindet. Bei Anzeichen negativer pathologischer Reaktionen sollte die Verwendung dieses Arzneimittels abgebrochen werden und ein Arzt konsultiert werden.

Funktionen der Verwendung

Vor der Verwendung von Chlorhexidin-Suppositorien ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen und einige Merkmale der korrekten Anwendung des Arzneimittels zu beachten:

  • Die äußeren Genitalorgane der Toilette beeinflussen die bakterizide Aktivität des Arzneimittels nicht, da die Kerze in das Lumen der Vagina eingeführt wird.
  • Chlorhexidin behält eine ausreichende Aktivität bei Kontakt mit organischen Verbindungen (die bakterizide Aktivität nimmt bei Kontakt mit Blut, Fibrin-Raids, eitrigem Inhalt nicht ab).
  • Nicht für die Verwendung mit Medikamenten zur intravaginalen Anwendung empfohlen, die Jod enthalten.
  • Das Medikament ist nicht mit Detergenzien kompatibel, die eine anionische Gruppe enthalten (Natriumlaurylsulfat, Saponine, Natriumcarboxymethylcellulose), sofern sie intravaginal sind.
  • Das Medikament beeinflusst den Funktionszustand der Strukturen des Nervensystems, die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und die Konzentrationsfähigkeit nicht direkt.

Im Apothekennetzwerk Kerzen freigesetztes Chlorhexidin. Bevor Sie mit der Verwendung beginnen, wird empfohlen, einen Facharzt zu konsultieren.

Überdosis

In der klinischen Praxis wurden bisher keine Fälle von Überdosierung von Chlorhexidin berichtet.

Analoge

Ähnlich in Bezug auf Zusammensetzung und therapeutische Wirkungen für Kerzen Chlorhexidin ist der Wirkstoff Hexicon.

Haltbarkeit, ordnungsgemäße Lagerung

Die Haltbarkeit von Kerzen Chlorhexidin beträgt 2 Jahre ab Herstellungsdatum. Das Medikament sollte in der unversehrten Originalverpackung, dunkel und trocken, außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C gelagert werden.

Die durchschnittlichen Kosten für Chlorhexidin in Apotheken in Moskau hängen von der Wirkstoffkonzentration ab:

  • 8 mg, 10 Kerzen - 123-128 Rubel.
  • 16 mg, 10 Kerzen - 163-167 Rubel.

Chlorhexidin

5 stück - Konturzellenpakete (2) - Kartonpackungen.

5 stück - Konturzellenpakete (2) - Kartonpackungen.

- Vorbeugung gegen sexuell übertragbare Infektionen (Chlamydien, Ureaplasmose, Trichomoniasis, Gonorrhoe, Syphilis, Herpes genitalis und andere);

- Prävention von infektiösen und entzündlichen Komplikationen in der Geburtshilfe und Gynäkologie (vor der operativen Behandlung gynäkologischer Erkrankungen, vor der Geburt und bei Schwangerschaftsabbrüchen, vor und nach der Installation des Intrauterinstruments (IUD), vor und nach der Diathermocoagulation des Gebärmutterhalses, vor Intrauteriniegeräten);

- Behandlung von bakterieller Vaginose und Kolpitis (einschließlich unspezifischer, gemischter Trichomonas).

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Mit Vorsicht: Schwangerschaft, Stillzeit.

Intravaginal. Vor der Befreiung des Suppositoriums aus der Konturzellverpackung wird es in Rückenlage in die Vagina eingeführt.

Für die Behandlung: 1 Zäpfchen 2-mal täglich für 7-10 Tage. Bei Bedarf kann die Behandlung bis zu 20 Tagen verlängert werden.

Zur Vorbeugung gegen sexuell übertragbare Infektionen: 1 Zäpfchen spätestens 2 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr.

Es ist extrem selten (weniger als 0,1% der Fälle), allergische Reaktionen, Juckreiz der Haut, die nach dem Entzug des Arzneimittels auftreten, sind möglich.

Derzeit wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Die gleichzeitige Anwendung mit Jod enthaltenden Arzneimitteln wird nicht empfohlen, wenn sie intravaginal angewendet werden.

Chlorhexidin ist nicht mit Detergenzien kompatibel, die eine anionische Gruppe enthalten (Saponine, Natriumlaurylsulfat, Natriumcarboxymethylcellulose) und Seifen, wenn sie intravaginal verabreicht werden. Die Toilette äußerer Genitalien hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit des Chlorhexidin-Vaginalzäpfchens, da Das Medikament wird intravaginal verwendet.

Chlorhexidin behält seine Aktivität (wenn auch etwas herabgesetzt) ​​in Gegenwart von Blut, Eiter.

Die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Eine Zubereitung an einem lichtgeschützten Ort bei einer Temperatur von nicht über 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit der Droge - 2 Jahre. Nach dem Verfallsdatum nicht mehr anwenden.

Chlorhexidin-Vaginalzäpfchen 16 mg, 10 Stück

Gebrauchsanweisung

10 Stück - Konturierte Zellpackungen - Kartonpackungen.

Chlorhexidin ist ein Antiseptikum für die lokale (intravaginale) Anwendung, es wirkt gegen die einfachsten, grampositiven und gramnegativen Bakterien, Viren, einschl. für Treponema pallidum, Chlamydia-Spezies, Ureaplasma-Spezies, Neisseria gononhoeae, Trichomonas vaginalis, Gardnerella vaginalis, Bacteroides fragilis, Typ Herpes simplex 2. Einige Stämme von Pseudomonas spp., Proteus spp.. Neben säurefesten Formen von Bakterien sind bakterielle Sporen resistent gegen das Medikament. Chlorhexidin verletzt nicht die funktionelle Aktivität von Laktobazillen.

Die systemische Resorption bei intravaginaler Verabreichung ist vernachlässigbar.

- Vorbeugung gegen sexuell übertragbare Infektionen (Chlamydien, Ureaplasmose, Trichomoniasis, Gonorrhoe, Syphilis, Herpes genitalis und andere);

- Prävention von infektiösen und entzündlichen Komplikationen in der Geburtshilfe und Gynäkologie (vor der operativen Behandlung gynäkologischer Erkrankungen, vor der Geburt und bei Schwangerschaftsabbrüchen, vor und nach der Installation des Intrauterinstruments (IUD), vor und nach der Diathermocoagulation des Gebärmutterhalses, vor Intrauteriniegeräten);

- Behandlung von bakterieller Vaginose und Kolpitis (einschließlich unspezifischer, gemischter Trichomonas).

Kerzen Chlorhexidin: Gebrauchsanweisung

Kerzen Chlorhexidin ist ein Antiseptikum, das zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionskrankheiten der weiblichen Urogenitalorgane verwendet wird. Es hat Kontraindikationen, für deren Identifizierung der Arzt geht.

Internationaler, nicht proprietärer Name

Kerzen Chlorhexidin ist ein Antiseptikum, das zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionskrankheiten der weiblichen Urogenitalorgane verwendet wird.

Zusammensetzung

Jedes Vaginalzäpfchen enthält:

  • Chlorhexidindigluconat (8 oder 16 mg);
  • Panthenol;
  • Polyethylenoxid (2,9 g).

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung. Die antibakterielle, antivirale und antiprotozoale Wirksamkeit von Chlorhexidin wurde in Bezug auf Folgendes festgestellt:

  • Herpes-simplex-Virus Typ 2;
  • Chlamydien;
  • Trichomonas;
  • Ureaplasma-Uralität;
  • Gonococcus;
  • Treponema blass;
  • Bakteroide;
  • humanes Immundefizienzvirus;
  • Mycobacterium tuberculosis;
  • Gardnerella vaginal;
  • Protea;
  • Psevodomonad.

Säurebeständige Bakterien und Laktobazillen sind unempfindlich gegen das Medikament.

Pharmakokinetik

Wenn vaginales Chlorhexidin in den Schleimhäuten verteilt ist, gelangt eine unbedeutende Menge des Wirkstoffs in den systemischen Kreislauf.

Wofür sind Chlorhexidin-Suppositorien?

Kerzen mit Chlorhexidin in der Gynäkologie werden verwendet für:

  • Prävention einer Infektion mit sexuell übertragbaren Infektionen (Chlamydien, Ureaplasmose, Sexherpes, Syphilis und Gonorrhoe);
  • Vorbeugung von entzündlichen Erkrankungen bei gynäkologischen chirurgischen Eingriffen vor der Geburt und bei Schwangerschaftsabbruch als Vorbereitung auf die Einführung eines Intrauterinpessels als Verhütungsmittel vor der Kauterisation von Gebärmutterhalskrebs und Hysteroskopie;
  • Behandlung von bakterieller Vaginitis und Zervizitis, einschließlich Trichomonas-Ursprung;
  • Behandlung der Blasenentzündung durch Candidiasis der Vagina und der Harnröhre;
  • Verhinderung der Verschlimmerung der Candidiasis bei Diabetes mellitus.

Gegenanzeigen

Bei Überempfindlichkeit gegen Chlorhexidin und Hilfskomponenten werden keine Kerzen verschrieben.

Wie nehme ich Chlorhexidin-Kerzen?

Die empfohlene Tagesdosis zur Behandlung von Infektionskrankheiten beträgt 32 mg. Zäpfchen werden zweimal täglich verwendet. Die Behandlung dauert 10-20 Tage. Zur Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten werden Kerzen innerhalb von 2 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr verabreicht.

Wie einstellen

Das Suppositorium wird von Plastikverpackungen befreit und tief in die Vagina injiziert. Um das Verfahren zu erleichtern, lag er auf dem Rücken. Das Medikament ist nicht für die rektale Verabreichung vorgesehen.

Zäpfchen werden zweimal täglich verwendet.

Mit Diabetes

Zur Vorbeugung und Behandlung von Soor bei Diabetes mellitus wird vor dem Zubettgehen 1 Kerze verabreicht. Der Kurs dauert 10 Tage.

Nebenwirkungen von Chlorhexidin-Kerzen

Nach der Verwendung des Arzneimittels kann es zu Blutungen, allergischen Reaktionen in Form von Juckreiz und Brennen im Bereich der äußeren Genitalorgane kommen.

Besondere Anweisungen

In einigen Fällen sollte auf die Verwendung von Kerzen verzichtet werden.

Termin für Kinder

Mädchen und Mädchen unter 18 Jahren sind keine Kerzen verordnet.

Mädchen und Mädchen unter 18 Jahren sind keine Kerzen verordnet.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft wird das Medikament nur zur Rehabilitation des Genitaltrakts vor der Geburt verwendet. Sie können keine Kerzen verwenden, wenn sie anfangen, Wasser zu verschwenden. Während des Stillens werden Zäpfchen mit Vorsicht verwendet.

Überdosis

Wenn eine intravaginale Anwendung einer Überdosierung unwahrscheinlich ist.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Es wird nicht empfohlen, Chlorhexidin gleichzeitig mit jodhaltigen Suppositorien und Duschlösungen zu verabreichen. Das Medikament ist mit Natriumlaurylsulfat, Saponinen und Carboxymethylcellulose nicht kompatibel. Intimhygieneprodukte beeinträchtigen die Wirksamkeit von Suppositorien nicht, wenn sie nur zur Behandlung äußerer Genitalorgane verwendet werden.

Kompatibilität mit Alkohol

Alkoholkonsum beeinflusst die Wirksamkeit von intravaginal verabreichtem Chlorhexidin nicht.

Analoge

Die folgenden Antiseptika wirken ähnlich:

  • Hexion;
  • Chlorhexidin (Lösung, Gel, Salbe);
  • Miramistin (Spray).

Apothekenurlaubsbedingungen

Kann ich ohne Rezept kaufen?

Antiseptisch im Freiverkehr

Kosten von

Der Durchschnittspreis der Droge in Russland beträgt 170 Rubel. In der Ukraine kann ein Paket mit 10 Kerzen für 70 UAH erworben werden.

Lagerungsbedingungen für Arzneimittel

Suppositorien werden bei einer Temperatur von nicht mehr als + 15 ° C gelagert, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden.

Verfallsdatum

Das Medikament ist innerhalb von 24 Monaten verwendbar. Verwenden Sie keine abgelaufenen Kerzen.

Hersteller

Das Medikament wird von der pharmazeutischen Firma JSC "Biochemist", Saransk, Russland, hergestellt.

Bewertungen

Regina, 24, Naberezhnye Chelny: "Nach Einnahme von Antibiotika kommt es häufig zu einer bakteriellen Vaginitis. In solchen Fällen benutze ich Kerzen mit Chlorhexidin. Sie helfen, Juckreiz, Brennen und reichlich vorhandene Sekrete schnell zu beseitigen. Der einzige Nachteil ist, dass Suppositorien während des Tages verwendet werden und hinterlässt fettige Flecken auf der Unterwäsche. "

Sophia, 36, Podolsk: "Bei einer Routineuntersuchung zeigte ein Abstrichtest eine bakterielle Vaginose. Der Gynäkologe verschrieb Chlorhexidin in Form von Kerzen. Zäpfchen wurden morgens und abends 10 Tage lang verabreicht. Das Medikament verursachte keine Verbrennungen und keine Reizung. Kerzen flossen heraus und verursachten Unbehagen.

Bei wiederholten Analysen wurden keine Abnormalitäten gefunden, was auf eine hohe Wirksamkeit des Arzneimittels hinweist. Trotz der Unannehmlichkeiten, die während des Gebrauchs auftreten, verdienen Suppositorien positives Feedback. "

Kerzen Chlorhexidin, Analoga, Gegenanzeigen, Anweisungen zur Versöhnung,

Pharmakologische Wirkung, Zusammensetzung und Wirkstoff

Chlorhexidin ist ein antiseptischer Wirkstoff. Wird intravaginal zur Behandlung von Infektionen verwendet, die durch folgende Erreger verursacht werden:

  • Treponema pallidum;
  • Chlamydien;
  • Gonococci;
  • Trichomonas;
  • Herpesvirus.

Ineffektives Medikament zur Behandlung von Krankheiten, die durch Pilze verursacht werden, säurefeste Bakterien. Die Verwendung von Chlorhexidin führt nicht zum Tod von Laktobazillen, die die normale Mikroflora der Vagina bilden. Die Erreger der Pseudomonas-Infektion und die Mikroorganismen der Proteus-Gruppe sind nicht empfindlich. Die Aktivität des Arzneimittels kann in Gegenwart von Eiter, Blut und Schleim aufrechterhalten werden.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Chlorhexidindigluconat. Weitere Komponenten sind Polyethylenoxid 400 und 1500. Sie bilden die Grundlage des Suppositoriums.

Das Medikament ist in Dosierungen von 8 und 16 mg in jeder Packung mit fünf Kerzen erhältlich.

Angaben und Verwendungsmethode

Chlorhexidin in Form von Vaginalzäpfchen wird gezeigt für:

  • Behandlung akuter und chronischer bakterieller entzündlicher Erkrankungen in der Gynäkologie - Endocervicitis, Exocervicitis, Vaginitis;
  • Prävention von Genitalinfektionen - Chlamydien, Trichomoniasis, Ureaplasmose, Syphilis, Gonorrhoe, Herpes genitalis und anderen;
  • Vorbeugung von entzündlichen Komplikationen in der Gynäkologie im Zusammenhang mit operativer Behandlung, Einführung des Intrauterinpessars und anderen invasiven Verfahren.

Kerzen "Chlorhexidin" werden intravaginal verwendet. Der Patient sollte sich in Rückenlage befinden, das Suppositorium aus der Blase entfernen und es in die Vagina einführen.

Zu prophylaktischen Zwecken (zur Vorbeugung von Genitalinfektionen) sollte eine Kerze in den ersten zwei Stunden nach dem Geschlechtsverkehr verabreicht werden. Bei der Behandlung von Krankheiten mit einem Suppositorium zweimal täglich. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 7-10 Tage. Wenn angegeben, kann die Behandlung bis zu zwanzig Tage dauern.

Lagerungsbedingungen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Das Medikament sollte an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahrt werden und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Lufttemperatur sollte 25 Grad nicht überschreiten. Verfallsdatum 2 Jahre nach dem Verfallsdatum einer Zubereitung ist es verboten.

Unerwünschte Wirkungen durch die Verwendung des Arzneimittels sind selten. Sie können eine allergische Reaktion in Form von Juckreiz, Rötung erfahren. Die Symptome vergehen nach Absetzen der Behandlung.

Verwenden Sie keine Chlorhexidin-Zäpfchen bei Patienten:

  • Kindheitsalter;
  • Überempfindlichkeit gegen Medikamentenbestandteile haben.

Verwendung mit anderen Medikamenten, Schwangerschaft und Stillen.

Die gleichzeitige Verabreichung von Chlorhexidin-Suppositorien zusammen mit intravaginalen Mitteln, die Jod enthalten, ist kontraindiziert. Schlechte Verträglichkeit des Arzneimittels mit Hygieneprodukten, Seifen. Mit der Toilette der äußeren Genitalorgane nimmt die Wirksamkeit von Chlorhexidin jedoch nicht ab, da dieses Mittel intravaginal verwendet wird.

Chlorhexidin-Suppositorien sollten von schwangeren Frauen nur in Fällen verwendet werden, in denen das potenzielle Gesundheitsrisiko für das Kind geringer ist als die positive Wirkung der Behandlung.

Während der Stillzeit sollte dieses Mittel mit Vorsicht angewendet werden. Chlorhexidin-Suppositorien sind aktuell, so dass nur ein kleiner Teil davon in den Blutkreislauf und in die Milch aufgenommen werden kann.

Merkmale des Arzneimittels

Die Gebrauchsanweisung "Chlorhexidine" (Kerzen) besagt, dass das Instrument antiseptisch, antimikrobiell und antiviral ist. Das Medikament ist in Form von Suppositorien erhältlich, die 8 oder 16 Milligramm Chlorhexidindigluconat enthalten. Es gibt auch zusätzliche Komponenten, die es dem Hersteller ermöglichen, die geeignete Form des Arzneimittels zu erhalten.

Das Medikament wird in Russland hergestellt und in 10 Stück pro Packung hergestellt. Jede Packung enthält Kerzen "Chlorhexidin". Eine Gebrauchsanweisung ist dem Artikel beigefügt. Jede Kerze wird in einer separaten Zelle versiegelt und zu einer Platte mit 5 Teilen zusammengesetzt.

Was und wann soll das Medikament ersetzt werden?

Was sagt der Verbraucher sonst über die Gebrauchsanweisung "Chlorhexidin" von Kerzen? Analoga des Arzneimittels werden in Situationen ausgewählt, in denen die Verwendung des beschriebenen Arzneimittels nicht möglich ist. Dies geschieht, wenn es Kontraindikationen oder Fristen gibt. Ein Ersatzarzneimittel muss einen Arzt auswählen. Nur dann können Sie sicher sein, dass die Behandlung korrekt ist. Der absolute Ersatz ist das Medikament "Hexicon". Dieses Arzneimittel wird in Form von Vaginalzäpfchen geliefert, die jeweils 16 Milligramm Horrohexidin enthalten. Die Kosten für dieses Medikament sind etwas niedriger als für das betreffende Medikament. Die Verpackung kostet nur 90 Rubel. Während Chlorhexidin-Kerzen etwa 150 Rubel kosten.

Analoga des Arzneimittels können solche Lösungen wie "Miramistin" und "Chlorhexidin" zugeschrieben werden. Sie werden häufig zum Spülen und Spülen der Vagina verschrieben. Arzneimittel können zusammen verwendet werden, um die Wirkung zu verbessern. Das Medikament „Terzhinan“ hat eine ähnliche Wirkung, es hat jedoch praktisch keine antivirale Wirkung.

Verschreibungspflichtige Medikamente

Vor der Verwendung von Kerzen "Chlorhexidin" sollten die Gebrauchsanweisungen sorgfältig studiert werden. In der Zusammenfassung kann der Verbraucher beispielsweise Indikationen und Kontraindikationen erkennen. Es lohnt sich immer, darauf zu achten, auch wenn das Medikament von einem Spezialisten verschrieben wird. Der Wirkstoff "Chlorhexidin" kann sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung eingesetzt werden. Die Hauptindikationen für seine Einführung werden Situationen beschrieben:

  • bakterielle Vaginose, Kolpitis, vaginale Entzündung;
  • Infektionen, die durch Geschlechtsverkehr übertragen werden (in komplexer Therapie);
  • verminderter Immunschutz, beeinträchtigte Mikroflora und Bildung pathogener Mikroorganismen;
  • Zustand vor und nach den chirurgischen Eingriffen (zur Prophylaxe);
  • als Antiseptikum mit dauerhafter Unfähigkeit, hygienische Verfahren (auf der Straße, beim Reisen, beim Wandern) durchzuführen.

Experten sagen, dass das Medikament absolut sicher ist und sogar während des Tragens eines Kindes verwendet werden kann. Was sagt das Anwendungshandbuch dazu?

Beachten Sie schwanger

Darf man während der Schwangerschaft Kerzen "Chlorhexidin" verwenden? Die Gebrauchsanweisung legt nahe, dass der Wirkstoff nicht in den Blutkreislauf aufgenommen wird und keine teratogene Wirkung auf den Fötus und seine Entstehung hat. Gynäkologen verschreiben ein Medikament bereits in sehr frühen Stadien der Schwangerschaft. Das Medikament wird verwendet, wenn der Einsatz von Antibiotika immer noch nicht akzeptabel ist (bis zu 15-18 Wochen).

In den letzten Schwangerschaftswochen werden zur Rehabilitation Medikamente verschrieben. Es desinfiziert den Geburtskanal, tötet Krankheitserreger ab, die das Baby während der Geburt schädigen können. Die Art der Verwendung des Arzneimittels wird streng vom Arzt festgelegt.

Kerzen "Chlorhexidin": Gebrauchsanweisung

Das Medikament wird ausschließlich mit sauberen Händen in die Vagina injiziert. Denken Sie daran, dass Sie die Situation nur verschlimmern können, wenn Sie Ihre Handflächen nicht vorher reinigen, da Sie eine zusätzliche Infektion tragen. Bevor Sie das Medikament verwenden, müssen Sie ein Suppositorium von Adhäsionen trennen. Danach lösen Sie es vorsichtig aus der Konturzelle. Setzen Sie sich auf den Rücken und führen Sie das Arzneimittel tief in die Vagina ein.

Die Dauer und die Dosierung des Arzneimittels werden im Einzelfall individuell festgelegt. Bei der Behandlung wird normalerweise eine zweimalige Verabreichung des Arzneimittels (morgens und abends) für bis zu 20 Tage verordnet. Um sich vor der Geburt und nach chirurgischen Eingriffen neu zu organisieren, wird 1 Vaginalzäpfchen für 7-10 Tage verordnet. Zu prophylaktischen Zwecken wird nach dem Sex eine Kerze spätestens zwei Stunden später verwendet.

Dosierung

Chlorhexidin-Suppositorien sind zur intravaginalen Anwendung bestimmt. Nach dem Lösen aus der Blisterpackung werden sie in Rückenlage tief in die Vaginalhöhle eingeführt. Zur Behandlung von Infektionskrankheiten beträgt die Dosierung des Arzneimittels 1 Suppositorium 2-mal täglich, in der Regel innerhalb von 7-10 Tagen. Falls erforderlich, kann die Therapie auf 20 Tage verlängert werden. Zur Vorbeugung vor überwiegend sexueller Infektion wird 1 Kerze innerhalb von 2 Stunden nach ungeschütztem Sex verwendet.

Funktionen der Verwendung

Vor der Verwendung von Chlorhexidin-Suppositorien ist es wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu lesen und einige Merkmale der korrekten Anwendung des Arzneimittels zu beachten:

  • Die äußeren Genitalorgane der Toilette beeinflussen die bakterizide Aktivität des Arzneimittels nicht, da die Kerze in das Lumen der Vagina eingeführt wird.
  • Chlorhexidin behält eine ausreichende Aktivität bei Kontakt mit organischen Verbindungen (die bakterizide Aktivität nimmt bei Kontakt mit Blut, Fibrin-Raids, eitrigem Inhalt nicht ab).
  • Nicht für die Verwendung mit Medikamenten zur intravaginalen Anwendung empfohlen, die Jod enthalten.
  • Das Medikament ist nicht mit Detergenzien kompatibel, die eine anionische Gruppe enthalten (Natriumlaurylsulfat, Saponine, Natriumcarboxymethylcellulose), sofern sie intravaginal sind.
  • Das Medikament beeinflusst den Funktionszustand der Strukturen des Nervensystems, die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen und die Konzentrationsfähigkeit nicht direkt.

Im Apothekennetzwerk Kerzen freigesetztes Chlorhexidin. Bevor Sie mit der Verwendung beginnen, wird empfohlen, einen Facharzt zu konsultieren.

Analoge

Ähnlich in Bezug auf Zusammensetzung und therapeutische Wirkungen für Kerzen Chlorhexidin ist der Wirkstoff Hexicon.

Kerzen Chlorhexidin: Zusammensetzung und Wirkprinzip

Chlorhexidin ist ein hochaktiver antibakterieller Wirkstoff mit ausgeprägter antiseptischer Wirkung auf die pathogene Flora verschiedener Arten (Pilze, Kokkenflora). Der Wirkstoff des Arzneimittels - Chlorhexidindigluconat. Es hat eine zerstörerische Wirkung auf grampositive und gramnegative Stämme von Mikroorganismen - Dermatophyten, runde Bakterien, Hefe.

Die empfindlichsten gegen Chlorhexidin-Chlamydien, Gonokokken, Trichomonas. Proteus und Pseudomonas aeruginosa sind weniger empfindlich und säurebeständige Bakterien, Viren und Bakteriensporen sterben nicht unter dem Einfluss des Arzneimittels ab.

Kerzen Chlorhexidin enthält neben dem Wirkstoff (16% oder 20% Horrohexidin-Bigluconat) Makrogol. Kerzen sind hellgelb bemalt, äußern sich äußerlich wie ein Geschoss, leichte Marmorierungen auf der Oberfläche sind erlaubt.

Hinweis! Chlorhexidin ist auch in anderen pharmazeutischen Formen erhältlich - in Form eines Gels, Pflasters, einer Lösung, einer Salbe oder eines Sprays.

In der Medizin wurde dieses Instrument erst vor kurzem eingesetzt. Es wurde erstmals in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckt. In nur wenigen Jahren hat sich Chlorgeskidin gegenüber anderen Antiseptika durchgesetzt. Er ist gut mit schädlichen Bakterien fertig, ohne die Haut zu schädigen und ohne starke pathologische Reaktionen auszulösen. Darüber hinaus hat das Gerät keinen Fremdgeruch und kann in jedem Alter verwendet werden.

Interessant Über die gesamte Dauer der Verwendung von Kerzen war Chlorhexidin in der geburtshilflichen Praxis kein einziger Fall der Resistenz von Bakterien gegen ihren Wirkstoff.

Regeln für die Verwendung von Suppositorien Chlorhexidin während der Schwangerschaft

Kerzen sind nur für die intravaginale Verabreichung bestimmt. In der Schwangerschaft wird das Behandlungsschema auf der Grundlage der Ergebnisse der bakteriologischen Untersuchung, des klinischen Bildes und der Schwangerschaftsdauer ausgewählt.

Die optimale Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage. Verwenden Sie am Tag zwei Suppositorien - nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen. In einigen Fällen wird die Behandlung bis zu drei Wochen fortgesetzt.

In Abhängigkeit von dem Erreger der Krankheit kann Chlorhexidin als einzelne Droge oder als Teil eines umfassenden therapeutischen Verlaufs verwendet werden.

Um eine Infektion mit sexuell übertragbaren Infektionen nach einem unvorsichtigen Geschlechtsverkehr zu verhindern, wird eine Kerze zwei Stunden nach der Tat injiziert.

Wenn eine Frau Blutausfluss oder eitriges Exsudat hat, kann die Wirksamkeit des Arzneimittels leicht abnehmen, sodass die Dosierung und Dauer der Behandlung vom betreuenden Arzt individuell überprüft werden können.

Es ist wichtig! Wenn die Behandlung nach der Geburt durchgeführt werden muss, wird die Stillzeit nicht unterbrochen und das Arzneimittel wird in der üblichen Dosis eingenommen. Horrorhexidin kann nicht in die Muttermilch übergehen und erreicht das Baby während der Stillzeit nicht.

Kerzen Chlorhexidin während der Schwangerschaft, Anweisungen zur Einführung:

  1. Vor dem Eingriff eine gründliche Händehygiene.
  2. Dann wird die Kerze aus der Konturverpackung genommen.
  3. Als nächstes nimmt die Frau eine Bauchlage ein.
  4. Führt Zäpfchen tief in die Vagina ein.

Es ist besser, dies am Morgen zu tun, indem Sie weitere 25 bis 30 Minuten und unmittelbar vor dem Schlafengehen im Bett bleiben.

Internationaler, nicht proprietärer Name

Kerzen Chlorhexidin ist ein Antiseptikum, das zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionskrankheiten der weiblichen Urogenitalorgane verwendet wird.

Pharmakokinetik

Wenn vaginales Chlorhexidin in den Schleimhäuten verteilt ist, gelangt eine unbedeutende Menge des Wirkstoffs in den systemischen Kreislauf.

Mit Diabetes

Zur Vorbeugung und Behandlung von Soor bei Diabetes mellitus wird vor dem Zubettgehen 1 Kerze verabreicht. Der Kurs dauert 10 Tage.

Besondere Anweisungen

In einigen Fällen sollte auf die Verwendung von Kerzen verzichtet werden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft wird das Medikament nur zur Rehabilitation des Genitaltrakts vor der Geburt verwendet. Sie können keine Kerzen verwenden, wenn sie anfangen, Wasser zu verschwenden. Während des Stillens werden Zäpfchen mit Vorsicht verwendet.

Kompatibilität mit Alkohol

Alkoholkonsum beeinflusst die Wirksamkeit von intravaginal verabreichtem Chlorhexidin nicht.

Apothekenurlaubsbedingungen

Kann ich ohne Rezept kaufen?

Antiseptisch im Freiverkehr

Kosten von

Der Durchschnittspreis der Droge in Russland beträgt 170 Rubel. In der Ukraine kann ein Paket mit 10 Kerzen für 70 UAH erworben werden.

Verfallsdatum

Das Medikament ist innerhalb von 24 Monaten verwendbar. Verwenden Sie keine abgelaufenen Kerzen.

Anweisungen für die Verwendung von Drogen, Analoga, Bewertungen

Anweisungen von pills.rf

Hauptmenü

Nur die aktuellsten offiziellen Anweisungen für die Verwendung von Arzneimitteln! Anweisungen zu Medikamenten auf unserer Website werden in unveränderter Form veröffentlicht, in der sie an Drogen angehängt sind.

HLORGEKSIDIN Vaginalzäpfchen "Farmproekt"

Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme / Verwendung dieses Medikaments beginnen.
Dieses Arzneimittel ist ohne Rezept erhältlich. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte es streng befolgt werden, wobei alle Empfehlungen der Anleitung zu befolgen sind.
• Speichern Sie die Anweisung, es kann erneut erforderlich sein.
• Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
• Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nach 10 Tagen verschlechtert oder nicht verbessert.

ANLEITUNG zur Verwendung des Arzneimittels zur medizinischen Verwendung von HLORHEXIDIN

Registrierungsnummer: LP-001956-210813
Markenname: Chlorhexidin
Internationaler, nicht geschützter Name: Chlorhexidin
Dosierungsform: vaginale Suppositorien

Zusammensetzung
Ein Suppositorium mit einem Gewicht von 1,50 g enthält:
Wirkstoff: Chlorhexidindigluconat - 8 mg (Chlorhexidindigluconat wird als Lösung verwendet (Konzentration 20%)).
Sonstige Bestandteile: Macrogol-1500 (Polyethylenglycol 1500) - 1311,7 mg, Macrogol-400 (Polyethylenglycol 400) - 116,6 mg, Macrogol-4000 (Polyethylenglycol 4000) - 29,1 mg.
Ein Suppositorium mit einem Gewicht von 2,90 g enthält:
Wirkstoff: Chlorhexidindigluconat - 16 mg (Chlorhexidindigluconat wird als Lösung verwendet (Konzentration 20%)).
Sonstige Bestandteile: Macrogol-1500 (Polyethylenglycol 1500) - 2533,3 mg, Macrogol-400 (Polyethylenglycol 400) - 225,2 mg, Macrogol-4000 (Polyethylenglycol 4000) - 56,3 mg.

Beschreibung
Die Suppositorien sind weiß oder weiß mit einem gelblichen Schimmer, torpedoförmig. Das Marmorieren der Oberfläche ist erlaubt.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Antiseptikum

ATX-Code
G01AX

Pharmakologische Eigenschaften:

Pharmakodynamik
Chlorhexidin ist ein adrianisches Mittel für die lokale Anwendung, und es wirkt gegen die Adhäsion von Adipositas. Es wirkt gegen das Auftreten von Protozoen, Grampositiven und Gram-Abir, wie beispielsweise Viren, einschließlich Treponema pallidum, Chlamidia spp., Ureaplasma spp., Neisseria gonorrhoeae, Trichomonas vaginalis Gardnerella vographe, und anururaura gonthalella vographe. Typ Einige Stämme von Pseudomonas spp., Proteus spp. Sowie säurefeste Formen von Bakterien, bakterielle Sporen und Pilze sind gegen das Arzneimittel resistent. Chlorhexidin verletzt nicht die funktionelle Aktivität von Laktobazillen. Bleibt aktiv, wenn auch etwas reduziert, in Gegenwart von Blut, Eiter und anderen biologischen Flüssigkeiten.
Pharmakokinetik
Bei intravaginaler Anwendung wird es praktisch nicht resorbiert, hat keine systemische Wirkung.

Indikationen zur Verwendung

- Behandlung von Vaginitis (einschließlich akuter unspezifischer, gemischter Trichomonas);
- Prävention von infektiösen und entzündlichen Komplikationen in der Geburtshilfe und Gynäkologie (vor der operativen Behandlung gynäkologischer Erkrankungen, vor der Geburt und bei Schwangerschaftsabbrüchen, vor und nach der Installation des Intrauterinstruments (IUD), vor und nach der Diathermocoagulation des Gebärmutterhalses, vor Intrauteriniegeräten);
- Prävention sexuell übertragbarer Infektionen (Chlamydien, Ureaplasmose, Herpes genitalis, Syphilis, Gonorrhoe, Trichomoniasis).

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Das Medikament wird in der Kindheit mit Vorsicht angewendet (es wird empfohlen, das Medikament Chlorhexidin, Vaginalzäpfchen 8 mg zu verwenden).

Anwendung während der Schwangerschaft und während der Stillzeit

Während der Schwangerschaft und während der Stillzeit wird Chlorhexidin nur angewendet, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Dosierung und Verabreichung

Intravaginal. Vor der Verwendung wird das Suppositorium aus der Konturverpackung freigegeben.
Für die Behandlung: 1 Zäpfchen 2-mal täglich für 7-10 Tage.
Zur Vorbeugung gegen sexuell übertragbare Infektionen: 1 Zäpfchen spätestens 2 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr.

Nebenwirkungen

Mögliche allergische Reaktionen, Juckreiz, verstreichen nach Absetzen des Arzneimittels.
Wenn eine der in der Anweisung angegebenen Nebenwirkungen verstärkt wird oder Sie andere Nebenwirkungen bemerken, die nicht in der Anweisung angegeben sind, informieren Sie Ihren Arzt.

Überdosis

Derzeit wurden keine Fälle von Überdosierungen gemeldet.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Die gleichzeitige Anwendung mit Jod enthaltenden Arzneimitteln wird nicht empfohlen, wenn sie intravaginal angewendet werden.
Chlorhexidin ist nicht mit Detergenzien kompatibel, die eine anionische Gruppe enthalten (Saponine, Natriumlaurylsulfat, Natriumcarboxymethylcellulose) und Seifen, wenn sie intravaginal verabreicht werden.

Besondere Anweisungen

Die Toilette der äußeren Genitalorgane hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit der Suppositorien, da Das Medikament wird intravaginal verwendet.
Chlorhexidin behält seine Aktivität in Gegenwart von Blut, Eiter und anderen biologischen Flüssigkeiten bei, wenn auch etwas vermindert.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu lenken, Mechanismen

Die Verwendung des Arzneimittels hat keinen Einfluss auf die Verwaltung von Fahrzeugen und die Beschäftigung anderer potenziell gefährlicher Aktivitäten, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit und eine schnelle Reaktion der psychomotorischen Reaktionen erfordern.

Formular freigeben
Suppositorien vaginal 8 mg und 16 mg.
5 Suppositorien in einer Blisterpackung, 2 Blisterpackungen zusammen mit Anweisungen für den medizinischen Gebrauch werden in eine Kartonpackung gegeben.

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum
2 Jahre.
Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Urlaubsbedingungen
Über der Theke

Beim Entsorgen nicht verwendeter Produktverpackungen sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Hersteller / Organisation, die Kundenbeschwerden akzeptiert:
ZAO Farmproekt, Russland,
192236, St. Petersburg, Ul. Sofiyskaya, gest. 14, lit. A.
Tel./Fax: + 7 (812) 331 93 10

Kerzen mit Chlorhexidin: Anweisungen zur Verwendung von Hexicon

Chlorhexidin ist ein wirksames Antiseptikum. Dieses Werkzeug wird seit über 50 Jahren für medizinische Zwecke eingesetzt. Die am häufigsten verwendeten Kerzen mit Chlorhexidin. Welche pharmakologischen Eigenschaften dieses Arzneimittels und wie wird es richtig angewendet?

Die Zusammensetzung und Eigenschaften des Arzneimittels

Chlorhexidin wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts von einer Gruppe von Wissenschaftlern entdeckt. Als Ergebnis klinischer Studien wurde festgestellt, dass er im Kampf gegen verschiedene Bakterien antiseptisch wirkt. Es ist zur topischen Anwendung bei verschiedenen Erkrankungen und zur Vorbeugung vorgesehen.

Das Medikament Hexicon Chlorhexidin wird in mehreren Dosierungsformen hergestellt:

In Apotheken sind diese Arzneimittel ohne Rezept erhältlich. Wir betrachten Kerzen Hexion mit Chlorhexidin, die zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt werden.

Der Hauptwirkstoff in der Zusammensetzung ist Chlorhexidindigluconat. Diese Substanz kann mit den Phosphatgruppen der Zellwände von Bakterien interagieren. Dies führt zu einem Verlust der Homöostase des pathogenen Organismus, wodurch dieser schnell stirbt. Es manifestiert sich aktiv in Bezug auf grampositive und gramnegative pathogene Bakterien in erheblichen Mengen.

Die therapeutische Wirkung von Chlorhexidin erstreckt sich auf viele Arten von Bakterien und Viren. Es hat nicht nur antiseptische Wirkungen, sondern bekämpft auch hartnäckige Infektionen im Körper. Nach seiner Verwendung bleibt die Substanz einige Zeit aktiv. Chlorhexidin erhöht weiterhin seine Wirkung auf das betroffene Gewebe.

Indikationen zur Verwendung

Chlorhexidin-basiertes Hexicon wirkt aktiv antiseptisch. Im Gegensatz zu den meisten Antibiotika tötet es nicht nur Mikroben, sondern auch Viren. Diese Qualität macht es zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel bei der Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich gynäkologischer Erkrankungen.

Chlorhexidin wird in Russland hergestellt, Kerzen sind in Packungen mit 10 Stück erhältlich. Jede der Hexicon-Kerzen befindet sich in einer Kunststoffzelle und ist in einer Platte mit 5 Teilen versiegelt. Sie sind für den vaginalen Gebrauch bestimmt.

Bei dieser Anwendung, die in den Körper eintritt, wird die Hauptsubstanz fast nicht in den allgemeinen Kreislauf aufgenommen. Dies ist sehr wichtig, da sich die Zusammensetzung des Produkts nicht negativ auswirkt. Kerzen Chlorhexidin beginnen sofort nach der Einführung zu wirken. Die Zeitdauer hängt vom Zustand des Patienten ab. Im Durchschnitt hält der Effekt 12 Stunden an, kann jedoch aus vielen gesundheitlichen Gründen abnehmen.

Aufgrund der pharmakologischen Eigenschaften von Chlorhexidin eignet es sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von Infektionskrankheiten in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Es gilt für folgende Probleme:

  • infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Genitalorgane;
  • sexuell übertragbare Infektionen;
  • Behandlung von bakterieller Vaginose, Kolpitis usw.

Kerzen Hexicon wird auch während der Schwangerschaft zur Behandlung von Infektionskrankheiten verschrieben. Je nach Erkrankungsgrad verschriebene Anwendung mit unterschiedlichen Dosierungen. Chlorhexidin-Kerzen können in unterschiedlichen Konzentrationen vorliegen - 0,008 g und 0,016 g. Das Medikament Hexicon wirkt lokal und wirkt sich nicht auf den gesamten Körper aus.

Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Da Kerzen Hexicon lokal wirken und die Arbeit des gesamten Organismus nicht beeinträchtigen, haben sie keine Kontraindikationen für die Verwendung. Manchmal haben Patienten eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber der Hauptkomponente des Arzneimittels. Solche Fälle sind jedoch äußerst selten. Nach Ansicht von Experten sind Hexion-Kerzen absolut sicher, sodass sie während des Tragens eines Kindes verwendet werden können.

Manchmal kann nach der Verwendung des Arzneimittels eine allergische Reaktion auftreten. Es äußert sich meistens als Juckreiz, Rötung oder Irritation. Es wird empfohlen, Hexicon während der Schwangerschaft und Stillzeit des Kindes mit Vorsicht zu nehmen.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, ist eine fachkundige Beratung erforderlich. Es wird empfohlen, den Test auf Blockfluss zu bestehen, um die Empfindlichkeit von Mikroorganismen gegenüber dem empfohlenen Wirkstoff zu bestimmen. Unabhängig sollte es nicht selbst ernennen. Sie können das Medikament Hexicon in der Kindheit nicht verwenden.

Alle Manifestationen sollten den Patienten darauf aufmerksam machen, daher sollten Sie Ihren Arzt unverzüglich informieren. Nach der Untersuchung entscheidet er über die Fortsetzung der Behandlung oder die Aufhebung des Medikaments Hexicon. Nebenwirkungen verschwinden in der Regel von selbst und erfordern keine zusätzliche Behandlung. Sie bestehen nach Abbruch der Behandlung.

Gebrauchsanweisung

Bevor Sie mit der Anwendung von Hexicon beginnen, wird empfohlen, sich die Hände zu waschen, denn ohne die Hände zuerst zu reinigen, können Sie die Situation nur durch eine zusätzliche Infektion verschlimmern. Ein Suppositorium wird von der Adhäsion getrennt und vorsichtig aus der Konturzelle freigesetzt.

Danach müssen Sie sich auf den Rücken legen und eine Kerze so tief wie möglich in die Vagina einführen. Die Dosierung wird individuell für den Patienten ausgewählt. Zu Behandlungszwecken wird täglich morgens und abends eine Kerze verabreicht. Die Behandlung dauert bis zu 20 Tage. Nach der Operation und zum Zweck der Rehabilitation vor der Geburt wird eine Kerze Hexicon einmal pro Tag verordnet.

Um eine sexuell übertragene Infektion zu vermeiden, müssen Sie spätestens 2 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr 1 Zäpfchen eingeben.

Sehr oft empfehlen Gynäkologen ein paar Wochen vor der Entbindung den Schwangeren ein solches Medikament. Es ist eine gute Prophylaxe gegen viele genitale Infektionen. Das Medikament Hexicon kann nicht nur Bakterien und Infektionen beseitigen, sondern auch die Mikroflora wiederherstellen. Der genaue Behandlungsverlauf wird von einem Spezialisten ausgewählt und gibt auch die Dosierung des Patienten an.

Merkmale der Verwendung von Hexicon während der Schwangerschaft

Bei schwangeren Frauen führt die Einnahme von Medikamenten zu Besorgnis. Solche Zweifel und Ängste sind durchaus vernünftig, da dies die Gesundheit des Kindes und der Frau selbst beeinträchtigen kann. Viele Experten sind der Meinung, dass es besser ist, sie zu unterlassen und nicht zu konsumieren, wenn kein akuter Bedarf an Drogen besteht. Aufgrund klinischer Erfahrungen müssen Ärzte jedoch häufig Schwangere Medikamente verschreiben.

Hexicon Kerzen können zu jeder Zeit während der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit verordnet werden. Sie desinfizieren die Vaginalschleimhaut sorgfältig, ohne ihre Mikroflora zu verletzen.

Die Behandlung sollte systemisch sein und von einem Arzt verordnet werden. Ansonsten kann die Selbstmedikation zu Nebenwirkungen führen.

Gebrauchsanweisung CHLORHEXEDINE (CHLORHEXEDINE)

Inhaber der Zulassungsbescheinigung:

Dosierungsform

Form, Verpackung und Zusammensetzung von Chlorhexidin freigeben

5 stück - Konturzellenpakete (2) - Kartonpackungen.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakokinetik

Indikationen für Chlorhexidin

  • Prävention sexuell übertragbarer Infektionen (Chlamydien, Ureaplasmose, Trichomoniasis, Gonorrhoe, Syphilis, Herpes genitalis und andere);
  • Prävention von infektiösen und entzündlichen Komplikationen in der Geburtshilfe und Gynäkologie (vor der operativen Behandlung gynäkologischer Erkrankungen, vor der Geburt und bei Schwangerschaftsabbrüchen, vor und nach der Installation des Intrauterinstruments (IUD), vor und nach der zervikalen Diathermokoagulation vor Intrauterinie);
  • Behandlung von bakterieller Vaginose, Kolpitis (einschließlich unspezifischer, gemischter Trichomonas).

Dosierungsschema

Intravaginal. Vor der Befreiung des Suppositoriums aus der Konturzellverpackung wird es in Rückenlage in die Vagina eingeführt.

Für die Behandlung: 1 Zäpfchen 2-mal täglich für 7-10 Tage. Bei Bedarf kann die Behandlung bis zu 20 Tagen verlängert werden.

Zur Vorbeugung gegen sexuell übertragbare Infektionen: 1 Zäpfchen spätestens 2 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr.

Nebenwirkungen

Es ist extrem selten (weniger als 0,1% der Fälle), allergische Reaktionen, Juckreiz der Haut, die nach dem Entzug des Arzneimittels auftreten, sind möglich.

Gegenanzeigen

  • Alter der Kinder;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Mit Vorsicht: Schwangerschaft, Stillzeit.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Verwenden Sie bei Kindern

Besondere Anweisungen

Chlorhexidin behält seine Aktivität (wenn auch etwas herabgesetzt) ​​in Gegenwart von Blut, Eiter.

Überdosis

Derzeit wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Die gleichzeitige Anwendung mit Jod enthaltenden Arzneimitteln wird nicht empfohlen, wenn sie intravaginal angewendet werden.

Chlorhexidin ist nicht mit Detergenzien kompatibel, die eine anionische Gruppe enthalten (Saponine, Natriumlaurylsulfat, Natriumcarboxymethylcellulose) und Seifen, wenn sie intravaginal verabreicht werden. Die Toilette äußerer Genitalien hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit und Verträglichkeit des Chlorhexidin-Vaginalzäpfchens, da Das Medikament wird intravaginal verwendet.

Lagerungsbedingungen für Chlorhexidin

Eine Zubereitung an einem lichtgeschützten Ort bei einer Temperatur von nicht über 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Chlorhexidindigluconat

Internationaler Titel: Chlorhexidin-Bigluconat

Wirkstoff: Chlorhexidindigluconat

Chlorhexidin ist ein hochaktives antibakterielles Medikament, das häufig in der Gynäkologie, Zahnmedizin, Chirurgie, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sowie in der Urologie eingesetzt wird. Es hat eine extrem hohe antimikrobielle Wirkung, die eine langanhaltende Wirkung aufrechterhält und gleichzeitig günstig ist. Experten sagen, dass die korrekte Anwendung des Medikaments die negativen Auswirkungen auf den Körper des Patienten fast vollständig ausschließt. Es ist bemerkenswert, dass in der gesamten Geschichte des Einsatzes von Chlorhexidin, die ungefähr 70 Jahre alt ist, die Resistenz gegen die Substanz der Erreger nicht zugenommen hat, was bedeutet, dass sie immer noch äußerst wirksam ist.

Anweisungen zur Verwendung von Chlorhexidin

Umfangreiche Anwendung von Antiseptika bedeutet individuelle Regeln für die Verwendung. Zu jeder Packung finden Sie detaillierte Anweisungen, aus denen hervorgeht, warum Sie die Medikamentenlösung anwenden können, wie Sie die Mundhöhle richtig ausspülen, und andere Feinheiten.

Die Lösung ist mit verschiedenen Wirkstoffkonzentrationen erhältlich: 0,05%, 0,1%, 0,2%, 0,5%, 1%, 5% und 20%. Jeder von ihnen hat seinen eigenen Geltungsbereich. Chlorhexidin mit Konzentrationen von 0,05%, 0,1%, 0,2% ist zum Waschen von Verletzungen und Verbrennungen der Haut, von Geschwüren, zur Behandlung von Zahn- und HNO-Erkrankungen, zur Verhinderung des Auftretens von sexuell übertragbaren Infektionen und zur Behandlung von Händen an überfüllten Orten vorgesehen für die Betreuung postoperativer Patienten. Das Verfahren zur Behandlung von Wunden, Spülungen und Waschungen wird 2-3 Mal täglich mit einer geringen Menge des Arzneimittels durchgeführt.

Ein Arzneimittel mit einer Konzentration von 0,5% zusätzlich zu den oben genannten Mitteln trägt zur Behandlung von Akne bei, wird bei kosmetischen Verfahren sowie bei der Sterilisation von chirurgischen Instrumenten bei hohen Temperaturen verwendet. Die Verarbeitung von Medizinprodukten erfolgt durch Einweichen.

Ein 1% -Konzentrat wird verwendet, um medizinische Instrumente zu reinigen, die nicht wärmebehandelt werden können, und um sich auf die Operation vorzubereiten, einschließlich der Sterilisation der Hände eines Arztes. Kann auf geschädigte Haut beispielsweise nach einem chirurgischen Eingriff aufgetragen werden. Die Behandlung der Genitalien und der Schleimhäute ist verboten, da dies zu Verätzungen führen kann. Wird nur zur äußerlichen Anwendung verwendet.

Höhere Konzentrationen an Chlorhexidinlösung werden nur zur Desinfektion von Objekten im Innenbereich oder zur Herstellung schwächerer Antiseptika für den Innen- und Außenbereich verwendet.

Unter den Kontraindikationen für die Verwendung von Lösungen ist eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Konzentrats Hautkrankheiten vorhanden.

Die Behandlung gynäkologischer Erkrankungen mit Suppositorien wird eine Woche lang zweimal täglich mit einer Kerze durchgeführt. Die Laufzeit kann gemäß den Empfehlungen eines Spezialisten um bis zu 10 Tage verlängert werden. Als Kontraindikationen unterscheiden sich das Alter und die individuelle Unverträglichkeit der Kinder von den Bestandteilen des Arzneimittels.

Alle Formen des Arzneimittels unterliegen rezeptfreien Verkäufen. Sie sollten jedoch nach der Ernennung eines Spezialisten und mit Vorsicht angewendet werden, da in seltenen Fällen negative Nebenwirkungen wie Rötung und Juckreiz der Haut, Trockenheit, Hautausschläge auftreten können. Bei längerem Spülen der Mundhöhle sind Schädigungen der Geschmacksknospen, Verfärbung des Zahnschmelzes und Ablagerung von Zahnbelag möglich. Lassen Sie die Lösung während des Spülvorgangs nicht schlucken. In diesem Fall wird empfohlen, viel reines Wasser und Aktivkohle in einer Menge von 1 Tablette pro 10 kg Gewicht zu trinken.

Von der Gynäkologie strahlen ein brennendes Gefühl und Juckreiz aus. Bei der Behandlung von gynäkologischen und urologischen Erkrankungen wird Chlorhexidin empfohlen, um den sexuellen Kontakt zu unterlassen und keine alkalischen Reinigungsmittel zu verwenden.

Antimikrobielle Aktivität bedeutet extrem hoch. Es gibt jedoch Pilze und Viren, die gegen die Bestandteile des Arzneimittels resistent sind. Daher ist es nicht praktikabel, eine unabhängige Behandlung zu beginnen, wenn Krankheitssymptome entdeckt werden. Der Arzt muss sicherstellen, dass die Substanz erfolgreich verwendet wird. Dies kann nur nach einer persönlichen Untersuchung des Patienten und einer Anamnese der Krankheit erfolgen.

Die Verwendung von Chlorhexidindigluconat

Chlorhexidin ist in Form einer wässrigen Lösung zur äußerlichen Anwendung, Vaginalsuppositorien, verschiedenen Gelen und Salben sowie Sprays erhältlich. Die Form der Freisetzung bestimmt den Umfang des Arzneimittels. Unterschiedliche Konzentrationen der Lösung werden zur Behandlung von Zahnerkrankungen verwendet: Gingivitis, Stomatitis, Parodontitis, chirurgische Zahnextraktion usw. Die Grundlage jeder dieser Erkrankungen ist die Entwicklung von Mikroorganismen in der Mundhöhle. Ein begleitendes Spülen von Zahnbürsten kann die Infektion zerstören, die Heilung von geschädigtem Gewebe beschleunigen und den Entzündungsprozess verringern. Aus prophylaktischen Gründen wird das Medikament zur Reinigung von Zahnersatz verwendet.

HNO-Ärzte verschreiben ein Mittel zur Behandlung von Halsschmerzen, Tonsillitis, Kehlkopfentzündung, Pharyngitis. Hierzu wird auch mit einer Lösung gespült. Mit der Entwicklung der bakteriellen Sinusitis wird das Medikament in der komplexen Therapie zum Waschen der Nase verwendet. Hierzu kann gebrauchsfertiges Spray oder Lösung verwendet werden. Die Verwendung von Nasentropfen zur Behandlung der Sinusitis bringt nicht die gewünschte Wirkung, da zum gründlichen Waschen eine gründliche Menge an Medikamenten erforderlich ist. Tropfen haben einfach keine Zeit, um in die entfernten Nebenhöhlen zu gelangen.

In der Chirurgie ist das am häufigsten verwendete Medikament 20% Konzentrat. Der hohe Wirkstoffgehalt eines solchen Werkzeugs ist in der Lage, die Oberfläche des Operationstisches und der Instrumente vorzubereiten, die Haut des Patienten, die Hände von Chirurgen und das Pflegepersonal zu desinfizieren. Für die postoperative Behandlung verwenden Sie eine weniger aktive Lösung, um Verätzungen zu vermeiden. Chlorhexidin komprimiert sogar chirurgische Kleidung und andere medizinische Geräte, um die Sterilität sicherzustellen.

Das Mittel wird häufig in der Kosmetologie und Dermatologie eingesetzt. Es zeigte eine hohe Effizienz für ein Gesicht mit Problemhaut. Lösungspunkt Wischen Sie die Haut des Gesichts vor der kosmetischen Reinigung ab. Diese Methode funktioniert bei Akne und Akne. Für die Behandlung von Hautkrankheiten wie Pyodermie, Paronychie, Windelausschlag wird die Verwendung von Gelen und Salben empfohlen. Sie verringern etwas die unangenehmen Empfindungen der Haut und andere negative Auswirkungen.

Chlorhexidin-Kerzen

In der Gynäkologie werden häufig vaginale Suppositorien mit Chlorhexidin verwendet. Sie helfen, eine große Anzahl sexuell übertragbarer Infektionen zu beseitigen. Die häufigsten unter ihnen sind Chlamydien, Gonorrhoe, Herpes, Ureaplasmose, Trichomoniasis, Syphilis. Im Rahmen einer komplexen Therapie wird der Wirkstoff zur Behandlung von Kolpitis, Uterus-Erosion und Vaginose eingesetzt. Manchmal werden Zäpfchen bei der Vorbereitung von gynäkologischen Patienten für die Operation vor der Geburt zur Installation des intrauterinen Geräts verwendet. Es ist möglich, das Medikament zu verwenden, um eine Infektion mit sexuell übertragbaren Krankheiten nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr zu verhindern. In diesem Fall sollte das Werkzeug spätestens 2 Stunden verwendet werden.

Chlorhexidin-Suppositorien sind für erwachsene Frauen und für Mädchen in Dosierungen erhältlich. In der pädiatrischen Gynäkologie erlaubt das Medikament die Behandlung von unspezifischer, gemischter und anderer Vulvovaginitis, bakterieller Vaginose sowie infektiösen Komplikationen nach gynäkologischen Operationen.

Kerzen werden in einer praktischen Torpedo-Form und mit geringer Größe hergestellt, so dass Sie das Werkzeug problemlos betreten können, ohne unangenehme Empfindungen zu verursachen. Die Zusammensetzung mit Ausnahme des Wirkstoffs ist Polyethylenoxid.

Auf die bakteriziden Eigenschaften des Arzneimittels haben Toilettenkörperchen, organische Verbindungen, die im Körper vorhanden sind, keine signifikante Wirkung. Es gibt jedoch eine Reihe von Medizinprodukten, deren Einführung intravaginal gleichzeitig mit Chlorhexidin zu zusätzlichen Gesundheitsschäden führen kann. Unter diesen sind Zubereitungen auf der Basis von Jod, Natriumlaurylsulfat, Natriumcarboxymethylcellulose und anderen. Bevor Sie auf Chlorhexidin basierende Suppositorien verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Normalerweise überschreitet die Behandlungsdauer mit Suppositorien nicht zwei Wochen. Während dieser Zeit erfolgt bei ordnungsgemäßer Anwendung und Einhaltung aller Empfehlungen eines Spezialisten eine vollständige Wiederherstellung.

Chlorhexidinpreis

Der Vorteil von Chlorhexidin wurde schon immer als niedriger Preis gegenüber ähnlichen Antiseptika erkannt. Wenn Sie das Medikament mit dem bekannten Analogon Miramistin vergleichen, ist der Preis für Chlorhexidin-Lösung etwa 10-fach niedriger.

Am vorteilhaftesten ist es, das Medikament in Form einer wässrigen Lösung zu kaufen und daraus Medikamente zum Spülen oder Waschen herzustellen. Etwa 3-mal teureres Spray, der Hauptunterschied ist die praktische Verpackung. Diese Form der Freigabe hat keine weiteren wesentlichen Vorteile. Für gynäkologische Zwecke können Sie auch eine flüssige Version des Werkzeugs verwenden, z. B. mit einer Spritze oder einem in Lösung getränkten Tampon eingeben. Wenn Sie Zäpfchen kaufen, sind die Kosten für die Verpackung vergleichbar mit mehreren Durchstechflaschen einer wässrigen Lösung.

Die Preisgestaltung hängt in vielerlei Hinsicht von der Stadt ab, in der das Produkt verkauft wird. Das teuerste Medikament wird in Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg, Kasan verkauft. Die durchschnittliche Preiskategorie pro Fahrzeug wird in Irkutsk und Nowosibirsk festgelegt. Der billigste Weg, um eine Chlorhexidinlösung zu finden, ist Omsk.

Der niedrige Preis von Chlorhexidin ist auf die heimische Produktion zurückzuführen. Fremdanaloga wie Disteril, Sibikort, Sebidin haben einen höheren Wert.

Achtung!

Die Verwendung von Chlorhexidindigluconat ohne verschreibungspflichtigen Arzt oder ohne Befolgung seiner genauen Empfehlungen kann zu einer erheblichen Verschlechterung Ihrer Gesundheit führen. Versuchen Sie, ein bestimmtes Medikament nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden. Beenden Sie die Einnahme von Medikamenten sofort, und suchen Sie qualifizierte Hilfe.

Chlorhexidin-Bigluconat-Foto

Klicken um zu vergrößern

Kategorien

Die auf der Ressource gesammelten Informationen ermöglichen es Ihnen, die Zeit für die Suche nach Informationen zu einem bestimmten Medikament zu minimieren.