Grammydin: Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen, Preise in Apotheken in Russland

Grammidin ist ein antibakterielles Kombinationspräparat zur topischen Anwendung in der Mundhöhle und im Rachen. Wirkstoff - Gramicidin S.

Antibakterieller Wirkstoff, bakteriostatisch (Streptococcus pneumoniae, Meningokokken, Gonokokken, anaerobe Infektionserreger) und in hohen Konzentrationen bakterizid auf Streptococcus spp. und Staphylococcus spp.

Erhöht die Permeabilität der mikrobiellen Zellmembran für anorganische Kationen aufgrund der Bildung eines Kanalnetzes in den Lipidstrukturen der Membran, was zur Entwicklung einer osmotischen Instabilität der Zelle führt.

Das in der Tablette enthaltene Grammidin-Anästhetikum wirkt lokalanästhetisch und beseitigt wirksam Schmerzen im Pharynx und in der Mundschleimhaut. Das Gerät lindert Schmerzen schnell genug: Erleichterung ist fast unmittelbar nach vollständiger Resorption der Pille spürbar.

Wenn die Resorption die Hypersalivation stimuliert, was zur mechanischen Reinigung der Mundhöhle und des Rachens von Mikroorganismen beiträgt, erhöht sie den Speichelfluss und trägt dazu bei, den Oropharynx von Mikroorganismen und entzündlichen Exsudaten zu reinigen.

Was ist anders bei Grammeidine NEO?

Zusätzlicher Wirkstoff Grammidin NEO - Cetilliridinium chlorid hilft, die Beschwerden im Hals zu lindern.

Indikationen zur Verwendung

Womit hilft Grammidin? Gemäß den Anweisungen wird das Medikament in den folgenden Fällen verschrieben:

  • Tonsillitis ist eine akute Entzündung der Mandeln.
  • Stomatitis ist ein Infektionsprozess in der Mundschleimhaut.
  • Gingivitis ist eine bakterielle Entzündung des Zahnfleisches.
  • Parodontitis - Entzündung des Gewebes (Parodontal).
  • Angina pectoris - eitrige Entzündung der Mandeln, oft verursacht durch Streptokokken oder Staphylokokken.
  • Tonsillitis ist ein entzündlicher Infektionsprozess im Kehlkopf.
  • Pharyngitis ist ein bakterieller pathologischer Prozess im Pharynx.

Das Medikament wird bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege und des Rachens eingesetzt.

Gebrauchsanweisung Grammidindosierung

Das Medikament muss sofort nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Tabletten werden im Mund aufbewahrt, bis sie vollständig aufgenommen sind. Sie können nicht gekaut werden. Nach jeder Medikamenteneinnahme sollten Sie 1-2 Stunden nicht trinken und essen.

Dosierung von Grammidintabletten mit Narkosemittel gemäß der Gebrauchsanweisung - 1 Tablette 3 oder 4 mal täglich. Bei schweren Symptomen der Krankheit beträgt die zulässige Dosierung für Erwachsene 2 Tabletten bis zu viermal täglich (Tabletten werden nacheinander mit einer Pause von 20 bis 30 Minuten eingenommen).

Grammidin-Dosierung für Kinder:

  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 2 Tabletten (sie werden eine halbe Stunde lang direkt hintereinander aufgenommen) viermal täglich.
  • Kinder unter 12 Jahren 1-2 Tabletten 4-mal täglich.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 5-6 Tage. Bei anhaltenden Symptomen des Entzündungsprozesses muss ein Arzt konsultiert werden.

Gebrauchsanweisung Grammidine NEO

Das Medikament wird Erwachsenen und Kindern (ab 12 Jahren) auf einer Tablette 3-4 mal täglich verordnet.

Kinder von 4 bis 12 Jahren - 1 Tablette Grammidin NEO 1-2 mal täglich.

Kursdauer - 7 Tage. Wenn innerhalb von 7 Tagen nach Einnahme des Arzneimittels keine therapeutische Wirkung erzielt wird, muss ein Arzt konsultiert werden.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Ernennung von Grammidin:

  • allergische Reaktionen;
  • vorübergehender Empfindlichkeitsverlust der Zunge.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Grammidin in den folgenden Fällen zu ernennen:

  • 1 Trimester der Schwangerschaft;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Falls erforderlich, sollte die Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit über den Abbruch des Stillens entscheiden.

Überdosis

Fälle von Überdosierung werden nicht registriert und nicht beschrieben. Möglicherweise verstärkte Nebenwirkungen.

Analoga Grammidin, Preis in Apotheken

Bei Bedarf kann Grammidin durch ein Analogon für den Wirkstoff ersetzt werden - dies sind Arzneimittel:

Zur therapeutischen Wirkung:

  • Gramicidin (ab 112.00)
  • Gramicidin-C-Hydrochlorid,
  • Gramicidin C

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Gebrauchsanweisung Grammidin, der Preis und die Bewertungen nicht für Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung gelten. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Arzneimittels vorzunehmen.

Preis in Apotheken in Russland: Grammidin Kinder 1,5 mg + 1 mg 18 Tabletten für die Resorption - von 236 bis 304 Rubel, die Kosten für Grammidin NEO mit Anästhetikum 3 mg 18 Tabletten für die Resorption - von 215 bis 310 Rubel, nach 482 Apotheken.

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Haltbarkeit - 2 Jahre.

Grammeadin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Grammidin ist ein antibakterielles Medikament zur Behandlung von HNO-Erkrankungen, das topisch angewendet wird. Es wird in der Zahnmedizin und HNO-Praxis häufig zur Behandlung von Angina pectoris, Pharyngitis, Stomatitis und anderen verwandten Läsionen eingesetzt.

Lassen Sie verschiedene Typen heraus: Grammidin, Grammidin NEO, Grammidin mit Anästhetikum.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff von Grammidin ist das Antibiotikum Gramicidin (Gramicidin C). Es wirkt auf fast alle Krankheitserreger, die infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle verursachen.

Laut den Anweisungen macht Grammidin nicht süchtig. Erhöhter Speichelfluss, der durch das Medikament verursacht wird, hilft, die Mundhöhle von den Abfallprodukten von Krankheitserregern zu reinigen.

Zusätzlicher Wirkstoff Grammidin NEO - Cetilliridinium chlorid hilft, die Beschwerden im Hals zu lindern.

Grammidin mit Anästhetikum, ein kombiniertes antibakterielles Arzneimittel, enthält neben dem Antibiotikum Lidocainhydrochlorid. Aus diesem Grund wirkt es als Anästhetikum.

Formular freigeben

Verfügbar in Form von Pastillen:

  • Grammeadine Weiße Tabletten, möglicherweise mit einer gelblichen Färbung, Farbe. Jede Tablette enthält 1,5 mg Gramicidin C und Hilfsstoffe (Calciumsteart, Milchzucker, Zucker, Methylcellulose). Packung mit 10 Stück in einer Kartonpackung - 2 Packungen;
  • Grammeidine NEO. Runde, bikonvexe Tabletten in weißer Farbe mit der Aufschrift "GR" auf einer Seite. Jede Tablette enthält 3 mg Gramicidin C und 1 mg Cetylpyridiniumchlorid. Hilfsstoffe - Magnesiumstearat, kolloidales Siliciumdioxid, Acesulfam-Kalium, Talkum, Minzgeschmack, Sorbit. In der Packung 6 Stück, im Karton - 2-4 Packungen, im Packstück 9 Stück, im Karton - 2 Packungen;
  • Grammidin mit Anästhetikum. Runde, bikonvexe Tabletten mit Mentholgeruch. Jede Tablette enthält 1,5 mg Gramicidin C, 10 mg Lidocainhydrochlorid und Hilfsstoffe: Zitronensäure, Eukalyptusöl, Aspartam, Menthol, Mannit, Hydroxypropylcellulose-Klucel, Calciumstearat. Mit Aromen (Himbeer - Tabletten mit weißrosa Farbe und Himbeergeschmack, Zitronengelb - und Zitronengeschmack oder Schwarze Johannisbeere - Weißgrau und Schwarzer Johannisbeergeschmack) oder ohne - Weißrahmtabletten mit Spritzern.
Siehe auch:

Indikationen Grammidin

Die effektivste Anwendung von Grammydin bei verschiedenen infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Pharynx:

  • Tonsillitis;
  • Angina;
  • Gingivitis;
  • Akute Pharyngitis;
  • Parodontitis;
  • Stomatitis

Bei Erkrankungen, die mit Schmerzen einhergehen, wird Grammidin mit einem Anästhetikum gezeigt.

Gegenanzeigen Grammeadin ist nicht viel. Da es nur eine lokale Wirkung hat, verursacht es selten allergische Reaktionen auf seine Bestandteile.

Laut Berichten sollte Grammidin während der Schwangerschaft mit Vorsicht angewendet werden.

Während der Stillzeit ist es besser, das Medikament nicht anzuwenden. Kinder unter 4 Jahren verschreiben das Medikament nicht.

Gebrauchsanweisung Grammydin

Nach den Anweisungen Grammidin und Grammidin mit Narkosemittel werden Erwachsenen und Kindern (ab 12 Jahren) jeweils zwei Tabletten verordnet. Sie sollten innerhalb von 20 bis 30 Minuten nach einer Mahlzeit einzeln gelöst werden. Nach der Verwendung des Medikaments wird nicht empfohlen, 1-2 Stunden zu essen und zu trinken. Nimm 4 mal am Tag. Kindern bis zu 12 Jahren werden 1-2 Tabletten viermal täglich verordnet. Kursdauer - 5-6 Tage.

Grammeidine NEO wird für Erwachsene und Kinder (ab 12 Jahre) 3-4 mal täglich 1 Tablette und für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 1 1-2 mal täglich 1 Tablette verschrieben. Kursdauer - 7 Tage.

Ohne spezifische Kontraindikationen ist das Medikament sehr wirksam bei Halsschmerzen. Laut Rezensionen erleichtert Grammidin das Schlucken und lindert Halsschmerzen. Viele bemerken auch die Wirksamkeit bei der Behandlung von Kindern. Das Medikament kann in einer Apotheke ohne Rezept gekauft werden, Haltbarkeit - 2 Jahre.

Grammydin: Preise in Online-Apotheken

GRAMMIDINE NEO N18 Registerkarte. d / Resorption

GRAMMIDINE KINDER N18 Registerkarte. d / Resorption

GRAMMIDINE NEO N18 Registerkarte. d / Resorption mit Anästhetikum

Grammeidine neo tab. d / rasas 3 mg + 1 mg n18

Grammidin-Tab für Kinder. d / rasas 1,5 mg + 1 mg n18

Grammidin Kinderpastillen 18-tlg.

Gramidin Neo mit Anästhesie-Tab. d / rasas 3 mg + 0,2 mg + 1 mg n18

GRAMMIDIN 0,06 mg + 0,1 mg / Dosis 112 Dosen für lokale Anwendung dosiert

Gramidin Neo 18 Pastillen

Grammidinkinder 18 Tabletten zum Saugen

GRAMMIDIN-KIND 0,03 mg + 0,1 mg / Dosis 112 Dosen Spray d / zur lokalen Anwendung dosiert

Grammydine Kinder Spray Dozir. d / Orte ca. 0,03 mg + 0,1 mg / Dosis fl. 112 Dosen №1

Grammidin Neo tbl d / rasas. №18

Grammidin neo mit narkosemittel 18 tabl zum saugen

Grammidinkinderspray 0,03 mg + 0,1 mg / Dosis 120 Dosen

Grammidin Kindertabelle Nr. 18

Grammidin Neo c Anästhetikum TBl d / rasas. №18

112 Grammidinspray

Grammidin Kinderspray 112 Dosen

Grammeadin Spray Dosierung. 0,06 mg + 0,1 mg / Dosis 112 Dosen

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% der gesamten Körpermasse, verbraucht jedoch etwa 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank normales Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

Die seltenste Krankheit ist die Kourou-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das menschliche Gehirn frisst.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Erkrankungen des Gehirns. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, wodurch die Erkrankung ausgeglichen wird.

Während des Betriebs gibt unser Gehirn eine Energiemenge aus, die einer Glühlampe mit 10 Watt entspricht. Das Bild einer Birne über dem Kopf im Moment des Entstehens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Die meisten Frauen können mehr Freude daran haben, über ihren schönen Körper im Spiegel nachzudenken, als über Sex. Also, Frauen streben nach Harmonie.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der an dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Bei regelmäßigen Besuchen des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Hautkrebs auftritt, um 60%.

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel weniger fettleibig.

Der menschliche Magen ist gut mit Fremdkörpern und ohne medizinischen Eingriff fertig. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflösen kann.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der nicht einmal die Grippe konkurrieren kann.

Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und von Ärzten wurde Kokain als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

Millionen von Bakterien werden geboren, leben und sterben in unserem Darm. Sie sind nur mit einem starken Anstieg zu sehen, aber wenn sie zusammenkommen, würden sie in eine normale Kaffeetasse passen.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier etwa zwei Millionen Kinder gerettet.

Männer gelten als starker Sex. Jeder, der mächtigste und mutigste Mann, wird plötzlich hilflos und äußerst verlegen, wenn er mit Problemen konfrontiert wird.

Anweisungen für die Verwendung des Medikaments Grammidin Erwachsene und Kinder, das Behandlungsschema und Analoga

Das Medikament Grammidin wird häufig zur aktiven Behandlung von Pathologien im Mund- und Rachenraum, bei Entzündungen und infektiösen Läsionen eingesetzt. Wirkstoffe wirken sich negativ auf die Erkrankung der Mikroflora aus und bekämpfen effektiv Stomatitis, Tonsillitis und Tonsillitis. Um ernsthafte negative Folgen zu vermeiden, ist es wichtig, die Gebrauchsanweisung für das Grammidin-Medikament zu studieren.

Beschreibung des Arzneimittels

Grammidin-Arzneimittel ist ein antibakterieller Wirkstoff, der zur topischen Anwendung bei Infektions- und Entzündungskrankheiten der Mundhöhle und des Rachens verwendet wird.

Der Haupt- und Wirkstoff des Arzneimittels ist Grammidin C. Sein Gehalt hängt von der Art des Arzneimittels ab und variiert zwischen 1,5 und 3 Milligramm. Die Zusammensetzung des Medikaments umfasst andere Substanzen:

  • Lactosemonohydrat;
  • Zucker;
  • Methylcellulose;
  • Kalziumstearat.

Was sind die Freisetzungsformen?

Mitarbeiter des Pharma-Unternehmens bieten verschiedene Formen eines beliebten Mittels an:

  1. Grammeadine (Spray, Tabletten). Die Dosierung des Wirkstoffs beträgt 1,5 Milligramm. Die zweite Form hat ein konvexes Aussehen, gelb oder weiß.
  2. Grammidin-Kinder, weit verbreitet bei der Behandlung von Krankheiten bei Kindern.
  3. Grammidin Neo wird in Form von weißen Tabletten hergestellt. Es enthält die maximale Wirkstoffmenge - 3 Milligramm. Im Paket von 6 bis 9 Stück.
  4. Grammidin mit Anästhetikum.
  5. Neo Grammidin mit aktivem Anästhetikum.

Es gibt nur 5 Arten von Medikamenten, sie unterscheiden sich in der Anwesenheit oder Abwesenheit bestimmter zusätzlicher Substanzen, da der Wirkstoff ein Wirkstoff ist - Grammidin C. Das Hauptunterscheidungsmerkmal ist das Farbschema auf der Packung. Zum Beispiel sind Grammidin mit Anästhetikum und Grammidin Neo rot markiert, gelb ist für Kinder. Es wird in Form von zur Resorption bestimmten Tabletten hergestellt.

Für die Bequemlichkeit der Behandlung des Rachens steht die Medizin in Form eines Sprays zur Verfügung. Unabhängig von der Art des Arzneimittels hat das Arzneimittel die gleiche analgetische Wirkung und verhindert die Entwicklung und Reproduktion pathogener Mikroflora.

Wirkmechanismus

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist das Antibiotikum Gramicidin. Es wirkt sich nachteilig auf Krankheitserreger aus, die entzündliche Erkrankungen in der Mundhöhle verursachen. Sucht nach dem Medikament wurde nicht gefunden.

Die richtige Zusammensetzung erhöht den Speichelfluss, wodurch die Mundhöhle von den Zerfallsprodukten der pathogenen Mikroflora gereinigt wird.

Welche Eigenschaften hat das Medikament:

  • Antiseptikum - behandelt die Mundhöhle, verhindert das Wachstum von Bakterien und die Entwicklung des Entzündungsprozesses;
  • Das Vorhandensein von Lidocain hilft, die Beschwerden beim Schlucken zu beseitigen.
  • Antibiotikum wirkt als Desinfektionsmittel.

Indikationen und Kontraindikationen

Für welche Krankheiten wirkt Grammidin am effektivsten? Das Medikament wird bei schwerer Halsentzündung verschrieben, es gibt jedoch weitere Hinweise zur Verschreibung des Medikaments:

  • Parodontitis - ein entzündlicher Prozess in den Geweben um die Zähne herum;
  • Angina pectoris, bei der eine eitrige Entzündung der Mandeln durch Streptokokken und Staphylokokken hervorgerufen wird;
  • Tonsillitis ist ein entzündlicher Prozess infektiöser Natur, der sich im Larynx bildet;
  • Gingivitis - Bakterien besiegen das Zahnfleisch;
  • Pharyngitis - die Entwicklung eines bakteriellen Prozesses im Hals.

Das Medikament ist auch wirksam bei Laryngitis (entzündlicher Prozess, der an den Schleimhäuten des Larynx auftritt).

Trotz der vielen positiven Eigenschaften hat das Medikament eine Reihe von Kontraindikationen:

  • individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten;
  • Stillen des Neugeborenen.

Während der Schwangerschaft ist die Verwendung des Arzneimittels sehr sorgfältig und unter strenger ärztlicher Aufsicht erforderlich. Wenn Sie während der Stillzeit Grammydin einnehmen müssen, ist es sinnvoll, das Baby nicht mehr mit Muttermilch zu füttern.

Wie wähle ich eine Art Grammeadin?

Der Hersteller bietet verschiedene Varianten des Medikaments an. In diesem Fall stellt sich die Frage, wie man das richtige Medikament unter Berücksichtigung der Merkmale und Krankheiten der Person auswählt.

  1. Für Kinder unter 12 Jahren wird die Verwendung des Arzneimittels "Kinder" oder einfach ohne zusätzliche Komponenten empfohlen. Speziell für Schulkinder und Kinder im Vorschulalter wird das Medikament zur Behandlung von Infektionen, Entzündungen empfohlen. Patienten zwischen 12 und 18 Jahren wird empfohlen, Arzneimittel für Erwachsene zu verwenden.
  2. Einfaches Grammidin mit Narkosemittel - bei entzündlichen Infektionen. Die erste Option eignet sich für die ersten Anzeichen von Krankheitszeichen, dh wenn der Schmerz in der Mundhöhle gering ist; Die zweite Option wird jedoch bei starken Schmerzen angewendet.
  3. Bei den ersten Anzeichen einer Infektionskrankheit (ohne Eiter in den Schleimsekreten) eignet sich Grammidin Neo oder Grammidin Neo mit Anästhetikum. Wenn die Krankheit von starken Schmerzen im Hals begleitet wird, lohnt es sich, den zweiten Typ zu verwenden.

Die Wahl der Medikation richtet sich nach dem Zustand des Patienten und dem Entwicklungsgrad des pathologischen Prozesses. Nach der Untersuchung kann ein Spezialist mehrere Arten von Medikamenten für maximale Ergebnisse zusammenstellen.

Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels für Erwachsene

Es wird empfohlen, dass Erwachsene bis zu viermal täglich 1 Tablette einnehmen, jedoch nicht mehr. Sie werden in die Mundhöhle aufgenommen. Kauen ist verboten. Nach der Einnahme des Arzneimittels ist es erforderlich, Lebensmittel und verschiedene Flüssigkeiten 1,5 bis 2,5 Stunden lang abzulehnen. Wenn das Ergebnis der Behandlung mit Grammidin nach 7 Tagen regelmäßiger Einnahme nicht erscheint, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Merkmale der Aufnahme bei der Fütterung und schwangeren Frauen

Die Verwendung von Grammidin während der Schwangerschaft ist akzeptabel, es gibt jedoch einige Risiken. Mit gewissen Zweifeln sollte das Medikament durch eine ähnliche, aber sanfte Wirkung ersetzt werden.

Die Wirkstoffe werden ausschließlich in der Mundhöhle aufgenommen und schützen so den Fötus vor den schädlichen Wirkungen des Arzneimittels.

Vor der Einnahme einer Frau muss sichergestellt werden, dass bestimmte Komponenten keine Kontraindikationen und Intoleranz aufweisen. Sie können dies mit Ihrem Arzt tun. Es hilft, ein sparsames Behandlungsschema zu wählen, das notwendigerweise die Dosierung und Häufigkeit der Verabreichung verringert.

Wenn Sie die angegebene Dosierung überschreiten, müssen Sie unbedingt den Ultraschallraum besuchen. Dieser Test hilft festzustellen, ob das Kind verletzt wurde.

Im ersten Trimester empfehlen Experten die Einnahme von Grammeadan. Im 2. und 3. Trimester schädigt das Medikament den Fötus nur mit einer unabhängigen und unkontrollierten Behandlung.

Wie gebe ich Grammidin an Kinder?

Bei Kindern darf das Medikament ab 4 Jahren verwendet werden. Die Tablette wird nach einer Mahlzeit aufgenommen. Um maximale Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie nach 2-stündiger Einnahme des Medikaments das Essen und Trinken aufgeben.

Bis zu 12 Jahren beträgt die zulässige Dosis 1 Tablette, die Häufigkeit der Verabreichung beträgt bis zu 4-mal pro Tag. Im höheren Alter dürfen maximal 2 Stück bis zu 4-mal täglich eingenommen werden.

Das Fehlen positiver Therapieergebnisse nach 7 Tagen legt nahe, dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten, um das Medikament zu ersetzen.

Nebenwirkungen

Wenn Sie die angegebene Dosierung überschreiten oder wenn Sie überempfindlich gegen die Bestandteile sind, können nach der Anwendung des Medikaments die folgenden Nebenwirkungen auftreten:

  • Allergien - Hautausschlag, Juckreiz, Peeling, Schwellung;
  • die zunge verliert für eine gewisse zeit empfindlichkeit.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Das Medikament wird empfohlen, mit anderen antibakteriellen Medikamenten kombiniert zu werden. Grammidin verbessert ihre Wirkung, daher wird die Wirkung schneller erreicht.

Wenn Sie Medikamente kombinieren, konsultieren Sie unbedingt einen Spezialisten.

Verkaufs- und Aufbewahrungsbedingungen des Arzneimittels

Verkauf von Medikamenten ohne Rezept in Apotheken. Bewahren Sie es an einem trockenen und dunklen Ort auf. Es ist wichtig, dass das Temperaturregime nicht mehr als 25 Grad beträgt. Gültig für 3 Jahre ab Herstellungsdatum.

Ähnliche Mittel

Die folgenden Tools können als Analoga verwendet werden:

  • Theraflu Lar Menthol - ein Medikament mit kombinierter Wirkung. Es gilt als Antiseptikum und Analgetikum. In Tablettenform zum Saugen hergestellt. Als Kontraindikationen gelten: Das Alter der Kinder bis zu 6 Jahren ist der Zeitraum der natürlichen Fütterung des Babys. Die Anwendung während der Schwangerschaft ist für einen Zeitraum von 1 bis 12 Wochen verboten. Im dritten Trimester wird mit äußerster Vorsicht eingenommen.
  • Novosept Forte. Es wirkt als Antiseptikum, lindert Schmerzen im Hals. Es ist in Form von Lutschtabletten zum Saugen, Aerosol hergestellt. Es ist verboten, es bei Kindern, beim Tragen von Kindern und beim Stillen anzuwenden.
  • Grammidin C - das Hauptwerkzeug, ähnlich in Zusammensetzung und Aktion. Pharmazeutische Unternehmen produzieren in Form einer alkoholischen konzentrierten Lösung sowie in Form von Tabletten. Der erste Werkzeugtyp wird nach innen und außen angewendet, und die zweite Option - für die Behandlung des Halses und der Mundhöhle. Es gibt keine Einschränkungen für die Verwendung während der Zeit des Tragens eines Kindes, aber wenn die Einnahme des Medikaments gestillt wird, ist dies verboten.
  • Septolet Neo. Es wird in Form von Pastillen zum Saugen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen hergestellt: Zitrone, Kirsche, Apfel. Wird bei Halserkrankungen bei Patienten über 4 Jahren verwendet, die während der Trächtigkeit und während der natürlichen Fütterung verwendet werden dürfen.

Das Medikament Grammidin und seine Sorten sind beliebte antibakterielle Verbindungen zur Beseitigung schwerer Erkrankungen von HNO-Organen. Wird lokal in der Zahnheilkunde, bei der Behandlung von Angina pectoris, Pharyngitis, Stomatitis eingesetzt. Erhältlich in verschiedenen Formen, wodurch es leicht wird, das Medikament anhand der Anzeichen der Krankheit auszuwählen.

Es ist möglich während der Geburt und während des Stillens anzuwenden, jedoch nach Rücksprache mit einem Spezialisten. Für Kinder gibt es ein spezielles Medikament mit der Kennzeichnung "Child".

Beachten Sie, dass vor der Behandlung die Gebrauchsanweisung zu studieren ist, um die Gesundheit nicht ernsthaft zu beeinträchtigen.

Grammidin neo: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:

WirkstoffeGramicidin-C-Hydrochlorid (in Bezug auf Gramicidin-C) - 0,003 g, Cetylpyridiniumchlorid-Monohydrat (in Bezug auf Cetylpyridiniumchlorid) - 0,001 g

Hilfsstoffe: kolloidales Siliciumdioxid (Aerosil® 200), Talkum, Kaliumaceton, Minzgeschmack, Sorbit (Neosorb®), Magnesiumstearat.

Beschreibung

Der internationale, nicht proprietäre oder Gruppierungsname ist Gramicidin C + Cetylpyridiniumchlorid.

Die Tabletten sind weiß, rund, bikonvex, mit einer Beschriftung auf einer Seite des GR und mit einer Fase auf beiden Seiten.

Pharmakologische Wirkung

Kombinationspräparat zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Halses und der Mundhöhle. Das antimikrobielle Mittel Gramicidin C und das Antiseptikum Cetylpyridiniumchlorid sind Teil der Zubereitung.

Der Wirkungsmechanismus von Gramicidin C ist mit einer Erhöhung der Permeabilität der Zytoplasmamembran der Mikrobenzelle verbunden, was seine Stabilität beeinträchtigt und den Zelltod verursacht.

Gramicidin C hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung gegen Erreger von Infektionskrankheiten der Mundhöhle und des Rachens.

Cetylpyridiniumchlorid ist ein Antiseptikum. Unterdrückt das Wachstum und die Reproduktion von Krankheitserregern bei Infektionskrankheiten der Mundhöhle.

Das Medikament wirkt entzündungshemmend, wirkt antimikrobiell, lindert unangenehme Empfindungen im Hals, erleichtert das Schlucken, verursacht Resorption bei Resorption, was zur mechanischen Reinigung von Mikroorganismen im Mund und Rachenraum beiträgt.

Pharmakokinetik

Indikationen zur Verwendung

Infektiöse und entzündliche Erkrankungen des Mund- und Rachenraums: Halsschmerzen, Pharyngitis, Tonsillitis, Parodontitis, Zahnfleischentzündung, Stomatitis.

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;

- Kinder bis 4 Jahre;

- Schwangerschaft (ich Begriff).

Schwangerschaft und Stillzeit

Dosierung und Verabreichung

Es wird nach dem Essen durch Saugen in den Mund aufgetragen, ohne zu kauen.

Unmittelbar nach der Einnahme des Medikaments sollte 1-2 Stunden lang nichts gegessen und getrunken werden.

Dosierung für Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3-4 mal täglich 1 Tablette.

Dosierung für Kinder von 4 bis 12 Jahren: 1-2 mal täglich 1 Tablette.

Wenn innerhalb von 7 Tagen nach Einnahme des Arzneimittels keine therapeutische Wirkung erzielt wird, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Nebenwirkungen

Überdosis

Fälle von Überdosierung von Medikamenten wurden festgestellt.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Grammidin® neo verbessert die Wirkung anderer lokaler antimikrobieller und systemischer Wirkstoffe.

Anwendungsfunktionen

Formular freigeben

Auf 9 Tabletten in einer Blisterstreifenverpackung aus einer Folie aus Polyvinylchlorid und Aluminiumfolie, bedruckt, lackiert.

2 Blisterstreifenverpackungen werden zusammen mit der Gebrauchsanweisung in einer Packung aus Karton verpackt.

Lagerbedingungen

An einem Ort vor Feuchtigkeit geschützt bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

Haltbarkeit 2 Jahre. Nach dem Verfallsdatum nicht mehr anwenden.

Grammidin - Gebrauchsanweisungen, Testberichte, Analoga und Freisetzungsformen (Tabletten zum Absaugen mit Neoanästhetikum und Antibiotikum) zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Rachens bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung des Medikaments Grammidin lesen. Präsentiert Bewertungen der Besucher der Website - die Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Fachärzten über die Verwendung von Lokalanästhetika und Grammidin-Antibiotika in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu dem Medikament aktiver hinzuzufügen: Die Medikamente haben geholfen oder waren nicht dabei, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, was vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurde. Grammeadin-Analoga mit vorhandenen strukturellen Analoga. Zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen des Mund- und Rachenraums (Halsschmerzen, Tonsillitis, Pharyngitis) bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Grammidin ist ein antibakterielles Kombinationspräparat für die topische Anwendung in der Mundhöhle und im Rachen. Das Präparat enthält das Antibiotikum Gramicidin C, das Lokalanästhetikum Oxybuprocain und das Antiseptikum Cetylpyridiniumchlorid.

Gramicidin C hat eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung gegen Erreger von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Rachenraums und der Mundhöhle.

Erhöht die Permeabilität der mikrobiellen Zellmembran, was ihre Barrierefunktion verletzt und zu ihrem Tod führt.

Das Anästhetikum Oxybuprocain, das eine reversible Blockade der axonalen Leitung von Nervenimpulsen verursacht, hat einen anästhetischen Effekt auf die Schleimhaut der Mundhöhle und des Rachens.

Cetylpyridiniumchlorid hemmt als Antiseptikum das Wachstum und die Reproduktion von Erregern von Infektionskrankheiten der Mundhöhle.

Das Medikament hat antimikrobielle, analgetische und entzündungshemmende Wirkungen, reduziert unangenehme Empfindungen im Mund und Rachen und erleichtert das Schlucken.

Das Medikament stimuliert während der Resorption die Hypersalivation, was zur mechanischen Reinigung der Mundhöhle und des Rachens von Mikroorganismen beiträgt, das heißt, es erhöht den Speichelfluss und trägt dazu bei, den Oropharynx von Mikroorganismen und entzündlichem Exsudat zu entfernen.

Zusammensetzung

Gramicidin C + Hilfsstoffe.

Gramicidin C (in Form von Dihydrochlorid) + Cetylpyridiniumchlorid (in Form von Monohydrat) + Hilfsstoffe (Grammidine Neo).

Gramicidin C (in Form von Dihydrochlorid) + Oxybuprocainhydrochlorid + Cetylpyridiniumchlorid (in Form von Monohydrat) + Hilfsstoffe (Grammidine Neo mit Anästhetikum).

Pharmakokinetik

Das Medikament hat eine lokale Wirkung. Aufgrund der geringen systemischen Absorption liegen keine Daten zur Pharmakokinetik des Arzneimittels vor.

Hinweise

Infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens:

Formen der Freigabe

Tabletten zum Saugen.

Gebrauchsanweisung und Verwendungsmethode

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre sollten 3-4 mal täglich 1 Tablette verordnet werden. Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren - 1-2 mal täglich 1 Tablette.

Tabletten werden nach einer Mahlzeit verwendet und lösen sich im Mund auf, ohne zu kauen. Unmittelbar nach der Einnahme des Medikaments sollte 1-2 Stunden lang nichts gegessen und getrunken werden.

Wenn innerhalb von 7 Tagen nach Einnahme des Arzneimittels keine therapeutische Wirkung erzielt wird, sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.

Nebenwirkungen

  • allergische Reaktionen;
  • vorübergehender Empfindlichkeitsverlust der Zunge.

Gegenanzeigen

  • 1 Trimester der Schwangerschaft;
  • Kinder bis 4 Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist für die Anwendung im ersten Schwangerschaftsdrittel kontraindiziert.

Falls erforderlich, sollte die Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit über den Abbruch des Stillens entscheiden.

Verwenden Sie bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern unter 4 Jahren.

Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren - 1-2 mal täglich 1 Tablette.

Besondere Anweisungen

Mannit und Aspartam verbessern den Geschmack des Arzneimittels und können von Patienten mit Kontraindikationen für die Einnahme von Zucker und zuckerhaltigen Arzneimitteln verwendet werden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Wenn das Arzneimittel gemeinsam verabreicht wird, erhöht es die Wirksamkeit anderer antimikrobieller Mittel für lokale und systemische Wirkungen.

Analoga von Grammidin

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Gramicidin C;
  • Gramicidin-C-Hydrochlorid;
  • Grammeadin Neo;
  • Grammidin Neo mit Anästhetikum.

Analoga für die therapeutische Wirkung (Behandlung von Tonsillitis / Angina pectoris):

  • Abisil;
  • Azivok;
  • Azitral;
  • Aqualore;
  • Aldolor;
  • Alphacet;
  • Ambin;
  • Amoksisar;
  • Amoxicillin;
  • Ampicillin;
  • Angin Hel SD;
  • Anti-Angin-Formel;
  • Arlet;
  • Augmentin;
  • Afenoxin;
  • Bactrim;
  • Bicarmint;
  • Biodroxyl;
  • Bioparox;
  • Biseptol;
  • Bicillin 1;
  • Bicillin 3;
  • Bicillin 5;
  • Vepikombin;
  • Vibramycin;
  • Wilprafen;
  • Vilprafen Solyutab;
  • Vokar;
  • Hexadrepts;
  • Hexalyse;
  • Hexapneumin;
  • Hexasprey;
  • Hexoral;
  • Geksoral Tabs;
  • Hypozol;
  • Grunamoks;
  • Panadol für Kinder;
  • Dinaback;
  • Doksilan;
  • Doxycyclinhydrochlorid;
  • Dr. Theiss Angi Sept;
  • Dr. Theiss Sage;
  • Dr. Theiss Sage Extrakt mit Vitamin C;
  • Dr. Theiss Echinacea-Extrakt;
  • Zanotsin;
  • Zetsil;
  • Zinnat;
  • Nitrolid forte;
  • IRS 19;
  • Iodinol;
  • Yoks;
  • Quipro;
  • Ketoceph;
  • Klamosar;
  • Clarithromycin;
  • Cliacyl;
  • Laripront;
  • Lidaprim;
  • Liprokhin;
  • Methyluracil;
  • Metovit;
  • Microflox;
  • Miramistin;
  • Bonifen;
  • Natsef;
  • Neoangina;
  • Novosept Forte;
  • Sanddornöl;
  • Oxamp;
  • Orelox;
  • Ospexin;
  • Ospin;
  • Palitrex;
  • Panadol Extra;
  • Perty;
  • Povidon-Jod;
  • Polyoxidonium;
  • Propolis-Tinktur;
  • Ribomunil;
  • Rovamycin;
  • Rulid;
  • Sanguirythrin;
  • Sextaphag;
  • Septolete;
  • Ciflox;
  • Solpadein;
  • Stopangin;
  • Strepsils;
  • Streptocid-Tabletten;
  • Sultasin;
  • Sumazid;
  • Sumamed;
  • Sumamed forte;
  • Sumetrolim;
  • Supero;
  • Suprax;
  • Tantum Verde;
  • Taromentin;
  • Theraflu Lar;
  • Tercef;
  • Timentin;
  • Tomitsid;
  • Tonsilgon N;
  • Tonsilotren;
  • Falimint;
  • Pharyngopils;
  • Faringosept;
  • Felexin;
  • Vervex von Halsschmerzen;
  • Flemoklav Solyutab;
  • Fromilid;
  • Furacilin;
  • Hemomycin;
  • Cedex;
  • Cefabol;
  • Cefazolin;
  • Cephalexin;
  • Cefat;
  • Cefatrexyl;
  • Cefesol;
  • Cefosin;
  • Cefotaxim;
  • Cefspan;
  • Ceftriabol;
  • Cefurabol;
  • Zeff;
  • Cyprobide;
  • Cyprobrin;
  • Tsiprolet A;
  • Tsiprosan;
  • Ciprofloxacin;
  • Digran;
  • Ecocitrin;
  • Erythromycin;
  • Unidox Solutab.

Grammydin: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Grammidin-Kinder ist ein antibakterieller Wirkstoff für den lokalen Gebrauch. Es wird in der Pädiatrie zur Behandlung bakterieller Entzündungskrankheiten der oberen Atemwege eingesetzt.

Form und Zusammensetzung freigeben

Grammidin Children's Drug ist in Form von Pastillen erhältlich. Eine Tablette enthält als Hauptwirkstoff 1,5 mg (1500 IE Wirkungseinheiten) Grammidin C. Sie enthält auch Hilfskomponenten, darunter:

Grammidin-Resorptionstabletten sind in einer Blisterpackung mit 6 Stück verpackt. Die Packung enthält 3 Blisterpackungen (18 Tabletten) und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff des Arzneimittels Gramidin C ist ein antibakterieller Wirkstoff. Je nach Konzentration kann es Wachstum und Fortpflanzung unterdrücken (bakteriostatische Wirkung) oder Bakterien zerstören (bakterizide Wirkung). Der Wirkungsmechanismus dieser Verbindung besteht darin, die Permeabilität der Wand der Bakterienzelle zu erhöhen, was allmählich zu einer Verletzung ihrer Stabilität und ihres Metabolismus führt, gefolgt vom Tod. Grammidin C wirkt gegen die meisten grampositiven und gramnegativen Bakterien, die Erreger des Infektionsprozesses in den oberen Atemwegen sind. Das Medikament verursacht praktisch keine Resistenz gegen Bakterien. Auch während der Resorption der Tablette steigt der Speichelfluss an, was zur Zerstörung von Bakterien durch Speichellyozym beiträgt. Bei der Resorption von Tabletten wird der Wirkstoff des Arzneimittels praktisch nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Indikationen zur Verwendung

Resorption von Tabletten Grammidin-Kinder sind angezeigt bei infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege und des Rachens. Dazu gehören:

  • Tonsillitis ist eine akute Entzündung der Mandeln.
  • Stomatitis ist ein Infektionsprozess in der Mundschleimhaut.
  • Gingivitis ist eine bakterielle Entzündung des Zahnfleisches.
  • Parodontitis - Entzündung des Gewebes (Parodontal).
  • Angina pectoris - eitrige Entzündung der Mandeln, oft verursacht durch Streptokokken oder Staphylokokken.
  • Tonsillitis ist ein entzündlicher Infektionsprozess im Kehlkopf.
  • Pharyngitis ist ein bakterieller pathologischer Prozess im Pharynx.

Das Medikament wird für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Es ist auch möglich, es für Kinder über 12 Jahre und Erwachsene zu verwenden.

Gegenanzeigen

Die Resorption von Grammidintabletten für Kinder ist bei verschiedenen physiologischen und pathologischen Zuständen des Körpers kontraindiziert. Dazu gehören:

  • Individuelle Intoleranz, Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.
  • Kinder bis zu 4 Jahren, was mit einem hohen Risiko verbunden ist, eine Pille zu schlucken oder während der Resorption durch ein junges Kind in die Atemwege zu gelangen.
  • Stillzeit und Stillen bei Frauen.

Stellen Sie vor der Verwendung des Arzneimittels sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Dosierung und Verabreichung

Die Tabletten müssen bis zum vollständigen Auflösen im Mund gehalten werden. Es wird empfohlen, sie nach dem Essen aufzulösen. Innerhalb von 1-2 Stunden ist es ratsam, keine Nahrung zu sich zu nehmen, da der Wirkstoff des Arzneimittels länger mit Schleimhäuten in Kontakt kommt. Dosierung und Häufigkeit der Resorption hängen vom Alter ab:

  • Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 2 Tabletten (sie werden eine halbe Stunde lang direkt hintereinander aufgenommen) viermal täglich.
  • Kinder unter 12 Jahren 1-2 Tabletten 4-mal täglich.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 5-6 Tage. Bei anhaltenden Symptomen des Entzündungsprozesses muss ein Arzt konsultiert werden.

Nebenwirkungen

Grammidin-Resorptionstabletten werden im Allgemeinen gut vertragen. In seltenen Fällen können allergische Reaktionen in Form von Hautausschlag und Juckreiz der Haut im Mund, Brennen in der Schleimhaut des Mundes und des Halses und Kitzeln im Hals auftreten. Daten zu schweren allergischen Reaktionen (Angioödem, Angioödem des Angioödems, Schwellungen der Haut im Gesicht und äußerer Genitalorgane, anaphylaktischer Schock mit der Entwicklung eines multiplen Organversagens) wurden nicht erfasst.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie mit der Verwendung des Arzneimittels beginnen, sollten Sie die Anweisungen dafür sorgfältig lesen. Es gibt einige spezielle Anweisungen, auf die Sie achten müssen:

  • Die Verwendung von Grammidin-Tabletten für Kinder verbessert die therapeutische Wirkung anderer antibakterieller Wirkstoffe. Daher wird die kombinierte Anwendung häufig empfohlen.
  • Als Hilfskomponente des Arzneimittels ist Zucker, der bei Begleiterkrankungen in Betracht gezogen werden muss.
  • Es ist möglich, das Medikament für schwangere Frauen anzuwenden, jedoch mit Vorsicht und wenn der erwartete Nutzen für die Mutter die potenzielle Gefahr für den Fötus überwiegt.
  • Die Verwendung des Medikaments beeinflusst die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen und die Konzentration nicht.

Im Apothekennetz zur Resorption von Grammeadine-Kindergarten ohne Rezept freigelassen. Im Falle von Zweifeln oder Fragen bezüglich ihrer Verwendung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Überdosis

Bis heute wurden Fälle von Überdosierung mit Saugpillen bei Kindern mit Grammidin nicht registriert.

Analoga von Grammidin-Kindern

Bei Grammidintabletten für Kinder ist das Arzneimittel Grammidin Neo in seiner Wirkung dem Wirkstoff und der therapeutischen Wirkung ähnlich.

Aufbewahrungsbedingungen

Die Haltbarkeit von Tabletten zum Absaugen von Grammidinkindern beträgt 2 Jahre ab dem Herstellungsdatum. Das Medikament muss an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, der für Kinder bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C unzugänglich ist.

Grammedin Preis

Die durchschnittlichen Kosten von Tabletten für die Resorption Grammidinkinder in Apotheken in Moskau variieren im Bereich von 183-203 Rubel.

Grammeadin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Grammidin ist ein Antibiotikum, das topisch in der HNO-Praxis und -Zahnheilkunde eingesetzt wird und eine ausgeprägte antibakterielle Wirkung hat.

Form und Zusammensetzung freigeben

Machen Sie Tabletten zur Resorption Grammidin in den folgenden Variationen:

  • Grammidin - weiße und gelbliche Tabletten mit jeweils 1,5 mg Gramicidin C sowie Hilfsstoffe: Milchzucker, Calciumstearat, Methylcellulose, Zucker. In Packungen mit 10 Tabletten;
  • Grammidin NEO - runde weiße Tabletten, die jeweils 1 mg Cetylpyridiniumchlorid und 3 mg Gramicidin C enthalten. Weitere Bestandteile des Arzneimittels sind: kolloidales Siliziumdioxid, Magnesiumstearat, Talkum, Sorbit, Minzgeschmack, Acesulfam-Kalium. 6 oder 9 Tabletten pro Packung;
  • Grammidin mit Anästhetikum - runde Tabletten mit Mentholaroma, enthaltend 1,5 mg Gramicidin C, 10 mg Lidocainhydrochlorid, sowie zusätzliche Komponenten: Eukalyptusöl, Zitronensäure, Hydroxypropylcellulose, Mannit, Menthol, Calciumstearat, Aspartam.

Indikationen zur Verwendung

Gemäß den Anweisungen ist Grammidin zur Verwendung bei verschiedenen Infektionskrankheiten der Mundhöhle und des Rachens angegeben, nämlich:

  • Stomatitis;
  • Angina;
  • Tonsillitis;
  • Akute Pharyngitis;
  • Gingivitis;
  • Parodontitis.

Grammidin mit Anästhetikum ist zur Linderung von mit starken Schmerzen einhergehenden Zuständen angezeigt.

Gegenanzeigen

Laut den Anweisungen wird Grammidin nicht verschrieben:

  • Im Alter von 4 Jahren (die Wirkung des Arzneimittels in der Pädiatrie nicht untersucht);
  • Mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber aktiven oder Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • Während der Stillzeit (wenn während der Stillzeit Grammidin erforderlich ist, wird empfohlen, es während der medikamentösen Therapie abzusetzen).

Mit großer Sorgfalt und nur unter strengen Indikationen wird Grammidin während der Schwangerschaft verordnet, da es den Körper einer Frau und den Fötus beeinträchtigen kann. Während der Schwangerschaft kann die Anwendung von Grammidin allergische Reaktionen, Immunabwehr und Stoffwechselstörungen hervorrufen.

Dosierung und Verwaltung

Grammidin und Grammidin mit Narkosemittel wird in folgenden Dosierungen verschrieben:

  • Kinder im Alter von 4-12 Jahren - 1-2 Tabletten bis zu vier Mal am Tag;
  • Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene - viermal täglich 2 Tabletten.

Die Tabletten lösen sich 20-30 Minuten nacheinander auf. Nach dem Auftragen sollten die Tabletten nicht innerhalb von 1-2 Stunden trinken und essen. Die medikamentöse Therapie dauert bis zu 1 Woche.

Grammidin NEO für Kinder und Erwachsene wird in folgenden Dosierungen verschrieben:

  • 4-12 Jahre alt - 1 Tablette 1-2-mal täglich;
  • Über 12 Jahre alt - 3-4 mal täglich 1 Tablette.

Die Dauer der medikamentösen Behandlung beträgt eine Woche.

Nebenwirkungen

In der überwiegenden Mehrheit der Fälle wird die Verwendung von Grammidin positiv toleriert und verursacht keine Nebenwirkungen. Gelegentlich können allergische Reaktionen aufgrund einer Überempfindlichkeit gegen die aktiven oder Hilfskomponenten des Arzneimittels auftreten. Wenn sie sich entwickeln, wird empfohlen, die medikamentöse Therapie abzubrechen und sich an den behandelnden Arzt zu wenden, um ein Medikament zu verschreiben, das eine ähnliche pharmakologische Wirkung hat, aber andere Wirkstoffe enthält.

Bei der Behandlung von Grammidin mit einem Anästhetikum ist aufgrund der Wirkung des Anästhetikums ein vorübergehender Verlust der Zunge möglich.

Besondere Anweisungen

Bisher wurde eine Überdosierung von Grammydin berichtet.

Die Kombination des Arzneimittels mit anderen antimikrobiellen Mitteln für die lokale oder systemische Anwendung verstärkt deren Wirkung.

Analoge

Gramcidin C ist ein strukturelles Analogon von Grammidin.

Aufbewahrungsbedingungen

Laut den Anweisungen ist Grammidin für Kinder unzugänglich und an einem kühlen Ort vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Haltbarkeit der Droge beträgt 3 Jahre ab dem Ausstellungsdatum.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Grammidin mit Gebrauchsanweisung

Männer sind etwa zehnmal häufiger als Frauen an Farbenblindheit erkrankt.

Die weltweit häufigste Infektionskrankheit ist Karies.

Im Jahr 2002 stellten rumänische Chirurgen eine neue Krankenakte auf und entfernten 831 Steine ​​aus der Gallenblase eines Patienten.

Laut kalifornischen Wissenschaftlern leben Menschen, die laut Statistik mindestens 5 Walnüsse pro Woche essen, 7 Jahre länger.

Die Gesamtentfernung, die das Blut pro Tag im Körper zurücklegt, beträgt 97.000 km.

Ägyptische Pharaonen inszenierten Blutegel, im antiken Ägypten fanden Forscher geschnitzte Bilder von auf Steinen geschnitzten Blutegel sowie Szenen der Behandlung durch sie.

Drei Viertel der im menschlichen Darm lebenden Bakterienarten sind noch nicht offen.

Das schwerste Organ eines Menschen ist die Haut. Bei einem durchschnittlich gebauten Erwachsenen wiegt er etwa 2,7 kg.

Die höchste Körpertemperatur wurde 1980 in Willie Jones aus Atlanta (USA) gemessen, als sie in ein Krankenhaus eingeliefert wurde, war sie 46,5 ° C.

Das Gewicht des Herzens im Alter von 20–40 Jahren beträgt durchschnittlich 300 g für Männer und 270 g für Frauen.

Bis zum 19. Jahrhundert wurden die Zähne nicht von Zahnärzten entfernt, sondern von Hausärzten und sogar Friseuren.

Babys werden mit 300 Knochen geboren, aber im Erwachsenenalter reduziert sich diese Zahl auf 206.

Das menschliche Auge ist so empfindlich, dass bei einer flachen Erde in einer Entfernung von 30 km eine Kerze in der Nacht flackern könnte.

Die Wahrscheinlichkeit von Leukämie bei Kindern, deren Väter rauchen, ist viermal höher.

Der Finger einer Person neigt sich im Leben etwa 25 Millionen Mal.

Grammidinspray und Pastillen (für Kinder, Neo mit Betäubungsmittel): Anweisungen und Anwendung

In diesem medizinischen Artikel kann mit dem Medikament Grammidin gefunden werden. In der Gebrauchsanweisung wird erläutert, in welchen Fällen Sie Pillen einnehmen können, worauf sich das Arzneimittel auswirkt, welche Indikationen es zur Anwendung gibt, welche Gegenanzeigen und Nebenwirkungen es gibt. Die Anmerkung zeigt die Form der Freisetzung des Arzneimittels und seine Zusammensetzung.

In dem Artikel können Ärzte und Verbraucher nur echte Rezensionen zu Grammidin hinterlassen, aus denen Sie herausfinden können, ob das Arzneimittel bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens (Tonsillitis, Tonsillitis, Pharyngitis) bei Erwachsenen und Kindern geholfen hat, für die es verschrieben wird. Das Handbuch listet die Analoga von Grammeadin auf, die Preise von Medikamenten in Apotheken sowie deren Verwendung während der Schwangerschaft.

Das zur Gruppe der Antibiotika und Antiseptika gehörende Arzneimittel ist Grammidin. Die Gebrauchsanweisung weist darauf hin, dass für die Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens Lutschtabletten mit Betäubungsmittel Neo und ein Antibiotikum verordnet werden.

Form und Zusammensetzung freigeben

Grammidin-Medikament ist in Form von Lutschtabletten erhältlich. Eine Tablette enthält als Hauptwirkstoff 1,5 mg (1500 IE-Einheiten) Grammidin C. Sie enthält außerdem Hilfskomponenten.

  • Tabletten zum Absaugen von Grammidin (Kindern) sind in einer Blisterpackung mit 6 Stück verpackt. Die Packung enthält 3 Blisterpackungen (18 Tabletten) und Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels.
  • Grammeidine NEO. Runde, bikonvexe Tabletten in weißer Farbe mit der Aufschrift "GR" auf einer Seite. Jede Tablette enthält 3 mg Gramicidin C und 1 mg Cetylpyridiniumchlorid.
  • Grammidin mit Anästhetikum. Runde, bikonvexe Tabletten mit Mentholgeruch. Jede Tablette enthält 1,5 mg Gramicidin C, 10 mg Lidocainhydrochlorid und Hilfsstoffe. Das Produkt wird mit Aromen (Himbeer - weißrosa Tabletten und Himbeergeschmack, Zitronengelb - Farbe und Zitronen - oder Johannisbeergeschmack - Weißgrau und Schwarzer Johannisbeergeschmack) oder ohne sie - Weißcremefarbe durchgesetzt.

Es wurde auch Grammidinspray für die lokale Anwendung von 0,06 mg + 0,1 mg Dosis freigesetzt. Die Durchstechflasche enthält 112 Dosen. Wirkstoffe:

  • Cetylpyridiniumchlorid - 0,10 mg.
  • Gramicidin-C-Dihydrochlorid - 0,0638 mg (ausgedrückt als Gramicidin-C - 0,06 mg).

Das Spray enthält auch Ethanol 96% - 19,00 mg.

Pharmakologische Wirkung

Der Hauptbestandteil von Gramicidin C hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung gegen die häufigsten Erreger von Infektionskrankheiten des Pharynx und der Mundhöhle. Das Medikament bekämpft effektiv schädliche Mikroorganismen, wirkt entzündungshemmend, erleichtert das Schlucken und lindert Beschwerden im Hals.

Das Anästhetikum, das Teil von Grammidin ist, wirkt lokal anästhetisch und beseitigt wirksam Schmerzen im Pharynx und der Mundschleimhaut. Das Gerät lindert Schmerzen schnell genug: Erleichterung ist fast unmittelbar nach vollständiger Resorption der Pille spürbar.

Indikationen zur Verwendung

Womit hilft Grammidin? Tabletten und Spray verschreiben:

  • Stomatitis (Entzündung der Schleimhäute der Mundhöhle) und andere infektiöse und entzündliche Prozesse in der Mundhöhle oder im Hals;
  • akute Pharyngitis (Entzündung der Rachenschleimhaut);
  • Parodontitis und Gingivitis (Zahnfleischentzündung, Parodontalgelenk, Parodontitis);
  • akute Tonsillitis (Tonsillitis).

Gebrauchsanweisung

Grammidin (einschließlich Anästhetikum) wird verschrieben:

  • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre 1 Tablette 3-4 Mal täglich;
  • Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren - 1-2 mal täglich 1 Tablette.

Tabletten werden nach einer Mahlzeit verwendet und lösen sich im Mund auf, ohne zu kauen. Unmittelbar nach der Einnahme des Arzneimittels sollten Sie 1-2 Stunden nicht essen und trinken. Wenn keine therapeutische Wirkung vorliegt, sollte der Patient innerhalb von 7 Tagen nach Einnahme des Arzneimittels einen Arzt aufsuchen.

Grammeidine NEO wird für Erwachsene und Kinder (ab 12 Jahre) 3-4 mal täglich 1 Tablette und für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 1 1-2 mal täglich 1 Tablette verschrieben. Kursdauer - 7 Tage.

Anweisungen und Spritzauftrag

Lokal durch Sprühen der Schleimhaut von Mund und Rachen. Es wird nach dem Essen angewendet.

Dosierung für Erwachsene: 4 Injektionen pro Anwendung dreimal täglich über 7 Tage. Unmittelbar nach der Einnahme des Medikaments sollte 1 Stunde lang nichts gegessen und getrunken werden.

Gegenanzeigen

Die Resorption von Grammidintabletten (Kindern) ist bei verschiedenen physiologischen und pathologischen Zuständen des Körpers kontraindiziert. Dazu gehören:

  • Stillzeit und Stillen bei Frauen.
  • Individuelle Intoleranz, Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.
  • Kinder bis zu 4 Jahren, was mit einem hohen Risiko verbunden ist, eine Pille zu schlucken oder während der Resorption durch ein junges Kind in die Atemwege zu gelangen.

Stellen Sie vor der Verwendung des Arzneimittels sicher, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Nebenwirkungen

Pillen aus dem Rachen Grammidin kann eine allergische Reaktion in Form von Hautausschlag, Urtikaria, trockenem Mund verursachen.

Kinder während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist für die Anwendung im ersten Schwangerschaftsdrittel kontraindiziert. Falls erforderlich, sollte die Verwendung des Arzneimittels während der Stillzeit über den Abbruch des Stillens entscheiden.

Kontraindiziert bei Kindern unter 4 Jahren. Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren - 1-2 mal täglich 1 Tablette.

Besondere Anweisungen

Bevor Sie mit der Verwendung des Arzneimittels beginnen, sollten Sie die Anweisungen dafür sorgfältig lesen. Es gibt einige spezielle Anweisungen, auf die Sie achten müssen:

Die Verwendung von Grammidintabletten verbessert die therapeutische Wirkung anderer antibakterieller Wirkstoffe. Daher wird die kombinierte Anwendung häufig empfohlen.

Als Hilfskomponente des Arzneimittels ist Zucker, der bei Begleiterkrankungen in Betracht gezogen werden muss.

Es ist möglich, das Medikament für schwangere Frauen anzuwenden, jedoch mit Vorsicht und wenn der erwartete Nutzen für die Mutter die potenzielle Gefahr für den Fötus überwiegt.

Die Verwendung des Medikaments beeinflusst die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen und die Konzentration nicht.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Gramicidin C kann die Wirkung anderer antimikrobieller Mittel verstärken.

Konsultieren Sie vor der Durchführung einer komplexen Therapie Ihren Arzt.

Analoga der Grammidin-Medikation

Die Struktur bestimmt die Analoga:

  1. Gramicidin C (Hydrochlorid).
  2. Grammidin Neo (mit Anästhetikum).

Für die Behandlung von Tonsillitis und Halsschmerzen verschreiben sich Analoga für die Wirkung:

  1. Natsef.
  2. Ospexin.
  3. Wilprafen
  4. Augmentin.
  5. Hexadrepts
  6. Ampicillin
  7. Vokar
  8. Grunamoks
  9. Cefspan
  10. Amben.
  11. Dr. Theiss Sage
  12. Klamosar
  13. Cyproid
  14. Furacilin
  15. Geksoral Tabs.
  16. Dr. Theiss Sage Extrakt mit Vitamin C.
  17. Polyoxidonium.
  18. Amoksisar
  19. Palitrex.
  20. Kinder Panadol.
  21. Falimint
  22. Bicillin 5.
  23. Solpadein.
  24. Azitral.
  25. Bactrim.
  26. Sumamed forte
  27. Super.
  28. Povidon-Jod
  29. Tsiprolet A.
  30. Hexalyse
  31. Panadol Extra.
  32. Yoks
  33. Ciprofloxacin.
  34. Hypozol.
  35. Metovit.
  36. Nitrolid forte.
  37. Zinnat
  38. Bioparox.
  39. Alphacet.
  40. Hexoral
  41. Biodroxyl.
  42. Herrscher
  43. Vervex von Halsschmerzen.
  44. Dinabuck
  45. Felexin
  46. Ochsenampel
  47. Cefosin.
  48. Timentin
  49. Sumazid
  50. Angin Hel SD.
  51. Ciflox
  52. Hexspray
  53. Novosept Forte.
  54. Doxycyclinhydrochlorid.
  55. Rovamycin.
  56. Aqualore
  57. Quipro
  58. Suprax.
  59. Sumetrolim.
  60. Ceftriabol.
  61. Osp.
  62. Cephalexin
  63. Dr. Theiss Echinacea-Extrakt.
  64. Tonsilotren
  65. Faringosept.
  66. Ecozetrin.
  67. Cefesol.
  68. Ketocef.
  69. Cedex.
  70. Cyprobrin.
  71. Hemomitsin.
  72. Aldolor.
  73. Vepikombin.
  74. Laripront
  75. IRS 19.
  76. Pharyngopils.
  77. Sanddornöl.
  78. Propolis-Tinktur.
  79. Taromentin.
  80. Abisil
  81. Terceph.
  82. Cefotaxim
  83. Neo-Angina
  84. Tantum Verde.
  85. Theraflu Lar.
  86. Iodinol.
  87. Bicillin 3.
  88. Ribomunil
  89. Dr. Theiss Angi Sept.
  90. Tsiprosan
  91. Miramistin
  92. Lidaprim
  93. Perty
  94. Zeff
  95. Cefatrexil
  96. Clarithromycin
  97. Anti-Angin-Formel.
  98. Sultasin
  99. Cefazolin
  100. Erythromycin.
  101. Hexapneumine
  102. Azivok
  103. Liprokhin
  104. Septolete
  105. Cefat
  106. Arlet
  107. Streptocide Pillen.
  108. Ziffer
  109. Biseptol.
  110. Sexttaphagus
  111. Microflox
  112. Sanguirythrin
  113. Vibramycin
  114. CLIACIL
  115. Tomitsid
  116. Sumamed
  117. Zanotsin
  118. Amoxicillin
  119. Unidox Solutab.
  120. Flemoklav Solyutab.
  121. Bonifen
  122. Afenoxin
  123. Vilprafen Solyutab.
  124. Stopangin.
  125. Zetsil.
  126. Orelox
  127. Methyluracil
  128. Strepsils
  129. Cefurabol
  130. Bicarmint
  131. Bicillin 1.
  132. Fromilid
  133. Cefabol
  134. Tonsilgon N.
  135. Doksilan.

Urlaubsbedingungen und Preis

Die durchschnittlichen Kosten von Grammidinkindern (Lutschtabletten Nr. 18) in Moskau betragen 306 Rubel. Der Preis für NEO-Tabletten mit Betäubungsmittel beträgt 295 Rubel für 18 Stück. Grammidinspray für den lokalen Gebrauch 0,06 mg + 0,1 mg / Dosis 112 Dosen - 367 Rubel.

Im Apothekennetzwerk sind Grammidin-Resorptionstabletten ohne Rezept erhältlich. Im Falle von Zweifeln oder Fragen bezüglich ihrer Verwendung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Haltbarkeit von Tabletten zum Absaugen von Grammidinkindern beträgt 2 Jahre ab dem Herstellungsdatum. Das Medikament muss an einem dunklen Ort gelagert werden, der für Kinder bei einer Temperatur von nicht mehr als +25 ° C zugänglich ist.

Siehe auch: Wie ist analoges Faringosept einzunehmen?