Galazolin

Galazolin - ein Vasokonstriktor aus der HNO-Praxis.

Die aktive Komponente von Galazolin ist Xylometazolin, ein Antagonist von alpha2-Adrenorezeptoren. Die Verwendung des Arzneimittels ermöglicht es, die Gefäße der Nasenschleimhaut zu verengen, das Ödem und die Hyperämie (Stauung) zu beseitigen und die Exsudation (den flüssigen Teil des Bluts, der durch die Gefäßwand austritt) zu reduzieren. Die Eigenschaften von Galazolin tragen zur Normalisierung der Durchgängigkeit der Eustachischen Röhre (Kanal vom Mittelohr bis zum Pharynx), zu den Nasengängen und zu den Nasennebenhöhlen bei, wodurch die Nasenatmung erleichtert wird.

Eine längere Anwendung von Galazolin (mehr als zwei Wochen) kann eine sekundäre Erweiterung der Blutgefäße hervorrufen und zu medizinischer Rhinitis führen. Die Wirkung von Galazolin entwickelt sich innerhalb von 5-10 Minuten nach dem Auftragen und wird 6-8 Stunden lang beobachtet.

Zusammensetzung

Galazolin enthält Xylometazolin, einen Wirkstoff, der ein Sympathomimetikum ist und zur Verengung der arteriellen Gefäße beiträgt, die Schwellung verringert und die Menge an sezerniertem Schleim verringert. Nach Beseitigung des Ödems wird die Durchgängigkeit der Nasengänge und Nebenhöhlen sowie der Eustachischen Röhre wiederhergestellt.

Formular freigeben

Im Pharmamarkt wird das Medikament in den folgenden Dosierungsformen angeboten:

  • Drops Galazolin - eine Flüssigkeit, die keine Farbe hat, ist in Plastikflaschen erhältlich, die mit eingebauten Tropfern ausgestattet sind. Volumen - 10 ml, die Konzentration des Wirkstoffs - 0,05% oder 0,1%.
  • Nasalgel Galazolin ist eine farblose, transparente oder leicht opaleszierende flüssige Substanz mit einer Wirkstoffkonzentration von 0,05% und 0,1%. Das Medikament wird in eine Plastikflasche mit einem Deckel und Spender gestellt, Gewicht - 10 Gramm.

Die Auswahl einer geeigneten Dosierungsform wird empfohlen, um den Arzt anzuvertrauen.

Pharmakologische Wirkung

Die aktive Komponente von Galazolin hat bei topischer Anwendung eine vasokonstriktorische Wirkung, die ihren Einsatz in der HNO-Praxis erlaubt. Die Verwendung des Medikaments hilft, Ödeme und Hyperämie der Schleimhäute des Nasopharynx zu reduzieren, wodurch die Atmung durch die Nase erleichtert wird.

Die Wirkung von Galazolin entwickelt sich nach den Anweisungen schnell (normalerweise innerhalb von 5-10 Minuten) und dauert 5-6 Stunden.

Was hilft

In welchen Fällen hilft „Galazolin“ bei einer Erkältung, und unter welchen Bedingungen ist es besser, die Verwendung abzulehnen?

Indikationen für die Verwendung von Nasentropfen Galazolin sind:

  • Schnupfen verschiedener Genese (mit viralen, bakteriellen oder viral-bakteriellen Infektionen der Nasenhöhle),
  • aufgrund der Verschlimmerung des chronischen Prozesses
  • allergischer Prozess
  • lokalisiert in der Nasenhöhle (Pollinose) und mit Aktivierung der eigenen pathogenen Mikroflora (während die Immunität oder die Schichtung von Candidiasis verringert wird).

Und auch als Hilfsmittel zugewiesen in:

  • akute Mittelohrentzündung,
  • Eustachiten
  • Sinusitis (Sinusitis, Ethmoiditis und Sinusitis frontalis) zusammen mit antibakteriellen, entzündungshemmenden und mukolytischen Medikamenten.

Es wird in der HNO-Praxis nur für kurzzeitige symptomatische Behandlung und lokale Anwendung angewendet (siehe Anweisungen für Galazolin).

Gebrauchsanweisung

0,05% Tropfen Galazolin für Kinder von 2 bis 6 Jahren. Ihnen werden ein- bis zweimal täglich 1-2 Tropfen in jede Nasenpassage verschrieben.

Für Kinder über 6 Jahre und für Erwachsene sind 0,1% ige Tropfen angegeben. Ihnen werden 2-3 Tropfen pro Tag 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch verschrieben.

0,05% Gel Galazolin ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren bestimmt:

  • Im Alter von 3-6 Jahren - 1 Dosis (bei Verwendung einer Dosiervorrichtung entspricht dies 50 µg Xylometazolin) in jeder Nasenpassage einmal oder zweimal täglich;
  • Im Alter von 6-12 Jahren - 1-2 Dosen in jedes Nasenloch zwei- oder dreimal täglich.

Kinder über 12 Jahre und Erwachsene erhalten 0,1% Gel - 1 Dosis (bei Verabreichung mit einem Dosiergerät entspricht dies 100 µg Xylometazolin) in jeder Nasalpassage zwei- oder dreimal täglich.

Die maximal zulässige Häufigkeit der Anwendung von Galazolin beträgt dreimal täglich.

Die Behandlung dauert in der Regel 3 bis 5 Tage, das Maximum - 2 Wochen.

Galazolin während der Schwangerschaft

Die Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft ist kontraindiziert. Es gibt keine verlässlichen Informationen über die Freisetzung von Xylometazolin mit Muttermilch. Daher ist es während der Stillzeit erforderlich, das Medikament mit Vorsicht zu verschreiben.

Gegenanzeigen

Nasentropfen aus dieser Medikamentengruppe dürfen den Patienten nicht verschrieben werden, wenn die folgenden Bedingungen vorliegen:

  • Individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • Soja-Blutdruckanstieg;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Engwinkelglaukom;
  • Ablagerung atherosklerotischer Plaques in den Hirnarterien;
  • Entzündung der Schleimhaut der Nasenhöhle durch atrophische Prozesse;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwere Läsionen der Schilddrüse;
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Tachykardie;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Pheochromozytom.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen dieses Galazolins treten in der Regel bei häufiger, längerer und / oder unkontrollierter Anwendung, somatischer Pathologie auf, bei der die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert oder eingeschränkt ist. Nebenwirkungen äußern sich als verschiedene Irritationen der Schleimhaut, die sich als brennendes Gefühl, starke Trockenheit oder Hypersekretion, Niesen oder Schwellung der Nasenschleimhaut äußern.

Manifestationen wie Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, erhöhter Blutdruck, Herzklopfen und Sehstörungen können ebenfalls auftreten. Bei langfristiger Anwendung von Galazolin in hohen Dosen können Patienten psychische Störungen in Form von neuroseähnlichen Zuständen mit Schlafstörungen mit und / oder migräneähnlichen Schmerzen und depressiven Zuständen erfahren.

Überdosis Drogen

Bei längerer Anwendung von Galazolin oder bei einem signifikanten Überschreiten der in den Anweisungen angegebenen Dosis kann ein Patient Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels entwickeln, die sich in den folgenden Worten äußern:

  • Kopfschmerzen;
  • Hoher Blutdruck;
  • Die Zunahme der Anzahl der Herzschläge pro Minute;
  • Übelkeit;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Angst, Reizbarkeit.

Besondere Anweisungen

Vor der Anwendung von Galazolin wird empfohlen, die Nasengänge zu reinigen.

Eine längere therapeutische Anwendung des Arzneimittels kann eine sekundäre Erweiterung der Blutgefäße verursachen.

Die Wirkung des Arzneimittels beginnt nach 10 Minuten und die Entlastung der Nasenatmung bleibt 5-6 Stunden lang bestehen.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Es sollte nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern und zwei Wochen nach der letzten Dosis dieser Arzneimittel eingenommen werden.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Xylometazolin mit anderen Sympathomimetika tritt eine Potenzierung der Wirkung auf. Verwenden Sie diese Kombination mit Vorsicht.

Galazolin Bewertungen

Bewertungen der Droge in den meisten Fällen günstig. Die Patienten weisen eine hohe Effizienz und Aktionsdauer auf, was besonders wichtig ist, wenn Sie zur Arbeit gehen müssen.

Manchmal kann jedoch in den Foren nicht jeder herausfinden, „was für Galazolin-Tropfen“ oder welche Tropfen verwendet werden und fälschlicherweise glauben, dass Galazolin Augentropfen ist. Das ist falsch, Galazolin-Nase fällt. Aber wenn Sie sie zufällig in Ihre Augen getropft haben, dann sollten Sie sich keine Sorgen machen, da durch eine einzige Instillation nichts passieren wird. Bei Rötungen oder unangenehmen Empfindungen sollten Sie Ihre Augen ausspülen oder Okomistin einflößen.

Es ist zu beachten, dass die Dosierung von Galazolin relativ schwierig ist. Ein Teil der Lösung kann in den Hals fallen, sodass das Risiko von Nebenwirkungen höher ist. Viele Patienten berichten über unerwünschte Reaktionen: Schlaflosigkeit, Neurose, ängstliche Erregung. Außerdem vergessen sie oft den kurzfristigen Gebrauch des Arzneimittels und verwenden es mehr als die in den Anweisungen angegebene Zeit.

Dies trägt zur Entwicklung einer medizinischen Rhinitis bei, bei der die Vasokonstriktion durch eine verstärkte Zufuhr von Schleimblut und die Wiederaufnahme des Ausflusses oder eine schwer zu behandelnde verstopfte Nase ersetzt wird. Bei langfristiger Anwendung entwickelt das Medikament eine Atrophie der Nasenschleimhaut.

Analoge

Bei Bedarf können Sie die Analoga Galazolin abholen: Otrivin, Rinostop, Snoop, Evkazolin, Xylen, Für das Tragen.

Otrivin ist ein nasales Vasokonstriktor-Medikament, dessen Wirkstoff Xylometazolin-Hydrochlorid ist. Es wird verschrieben bei ARVI und akuten Atemwegsinfektionen, Sinusitis, Eustachitis, Pollinose und Otitis. Otrivin arbeitet 12 Stunden. Tropfen können von Geburt an verabreicht werden.

Rinostop hat den gleichen Wirkstoff. Verwenden Sie dieses Medikament nicht mehr als zweimal täglich. Es kann zur Behandlung von Rhinitis bei Kindern ab zwei Jahren verwendet werden.

Snoop - Nasenspray mit einem Vasokonstriktoreffekt, der neben Xylometazolin auf Meerwasser basiert. Das Medikament wird Kindern ab dem Alter von zwei Jahren mit Rhinitis, Otitis, Nebenhöhlen und Eustachitis verschrieben. Die Behandlung dauert 10 Tage.

Bevor Sie das Arzneimittel austauschen, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um die Dosierung und die Dauer der Anwendung des Arzneimittels zu klären.

Zu den Vorteilen von Galazolin zählen die geringen Kosten (35-40 Rubel pro Tropfen und 120-150 - pro Gel), die gute Verträglichkeit und die Effizienz. In diesem Fall beeinflusst das Medikament nicht den gesamten Krankheitsverlauf und ist nur ein Hilfsmittel der Behandlung. Galazolin kann zusammen mit anderen vom Arzt empfohlenen Medikamenten in komplexen Behandlungsschemata eingesetzt werden.

Preis in Apotheken

Preis Galazolin für 1 Packung von 37 Rubel.

Apothekenverkaufsbedingungen

Es wird ohne Rezept veröffentlicht.

Aufbewahrungsbedingungen

Vor Licht geschützt und bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahren. Die Haltbarkeit von Nasentropfen beträgt 4 Jahre, das Nasalgel 3 Jahre. Die Haltbarkeit nach dem ersten Öffnen der Flasche mit Nasalgel beträgt 12 Wochen.

Bisher nur 1 Kommentar

Maxim

Ich habe früher Galazolin verwendet, ich kann sagen, dass es als Mittel zum Durchstechen der Nase keine schlechte Wirkung hat, aber ich habe eines bemerkt: Wenn Sie häufig Galazolin verwenden, kommt es zu einer allmählichen Gewöhnung, und schon das nachfolgende Ausgraben der Nase bewirkt nicht den gleichen Effekt. Daher raten wir Ihnen, es nicht zu übertreiben mit diesem Mittel. Ich gelangte zu dem Punkt, dass es mir mit diesen Tropfen tropfte, eine kurze Zeit lang zu schlagen, und dann verstopfte meine Nase noch mehr als vor dem Graben. Plus Galazolin in seinem günstigen Preis.

Galazolin - Testberichte, Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise

Ärzte Bewertungen - Galazolin

Dies sind sehr alte Tropfen, sie wurden vor etwa 20 Jahren angewendet. Als sie auftauchten, wurden sie leicht gekauft und als die besten angesehen, weil die Wirkung schnell eintrat. Wenn sie jedoch länger als die vorgeschriebene Zeit angewendet wurden, gab es Nebenwirkungen: Trockenheit in der Nase, manchmal Nasenbluten und dauerhafte Rhinitis. Mein Freund, der Therapeut, litt übrigens ständig an Rhinitis. Ihr Schreibtischmittel gegen diese Krankheit war Galazolin, es tropfte ständig in ihre Nase und bekam eine umgekehrte Reaktion, eine verstopfte Nase.

trockene Schleimhaut, verursacht oft ein brennendes Gefühl in der Nase, Blutungen aus der Nase

Galazolin Nasentropfen: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Galazolin gehört zur Gruppe der a-Adrenomimetika und ist ein Vasokonstriktor, der in der HNO-Praxis zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freigeben

Das Medikament Galazolin ist in Tropfenform zur Verwendung in der Nase von 0,1% und 0,05% (in der pädiatrischen Praxis) erhältlich. Tropfen sind in Plastik-Tropfflaschen zu 10 ml im Karton erhältlich.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid sowie Hilfsstoffe: gereinigtes Wasser, Glycerin, Sorbit, Natriumchlorid.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels

Wenn es mit der Schleimhaut der Nasenhöhle in Kontakt kommt, hat das Medikament eine ausgeprägte vasokonstriktorische Wirkung, lindert Ödeme und stellt die Durchgängigkeit der Nasengänge wieder her. Der Wirkstoff des Medikaments hilft bei der Verringerung von Entzündungen und verringert die Produktion von Nasenschleim.

Dieses Medikament wird im Rahmen einer komplexen Therapie für entzündliche Prozesse der Kieferhöhle und des Mittelohrs eingesetzt. Vor dem Hintergrund der Anwendung von Galazolin in Form von Tropfen eines Patienten wurden eine Verbesserung der Nasenatmung und eine Verringerung des pathologischen Nasenausflusses festgestellt.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird bereits 5 Minuten nach dem Eintropfen von Nasentropfen beobachtet und hält 6-7 Stunden an.

Indikationen zur Verwendung

Patienten werden Nasentropfen bei folgenden Erkrankungen verschrieben:

  • Virale oder infektiöse Rhinitis in der komplexen Therapie;
  • Verstopfte Nase aufgrund allergischer Reaktionen;
  • Umfassende Behandlung von Otitis, Sinusitis, Antrumitis, Eustachitis.

Dieses Medikament kann auch für Nasenblutungen verwendet werden, um Blutgefäße zu verengen, sowie vor verschiedenen HNO-Untersuchungen der Nasenhöhle.

Gegenanzeigen

Nasentropfen aus dieser Medikamentengruppe dürfen den Patienten nicht verschrieben werden, wenn die folgenden Bedingungen vorliegen:

  • Individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • Soja-Blutdruckanstieg;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Engwinkelglaukom;
  • Ablagerung atherosklerotischer Plaques in den Hirnarterien;
  • Entzündung der Schleimhaut der Nasenhöhle durch atrophische Prozesse;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwere Läsionen der Schilddrüse;
  • Herzrhythmusstörungen;
  • Tachykardie;
  • Erhöhter Augeninnendruck;
  • Pheochromozytom.

Dosierung und Verabreichung

Galazolin gibt es für Erwachsene mit einer Dosierung von 0,1% und für Kinder über 2 Jahre mit einer Dosierung von 0,05%. Die Tagesdosis des Arzneimittels und die Dauer der Behandlung werden vom Arzt in Abhängigkeit von der Diagnose, dem Auftreten von Komplikationen und begleitenden Infektionen sowie den individuellen Merkmalen des Organismus bestimmt.

Entsprechend den Anweisungen wird Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren eine Dosis von 0,1% verordnet, 2-3 Tropfen pro Nasendurchgang 2-3-mal täglich. Die Dauer der Behandlung sollte 3-5 Tage nicht überschreiten, da der Wirkstoff des Arzneimittels die Abhängigkeit des Organismus verursachen kann. Wenn sich der Patient während der Therapie nicht gebessert hat, sollten Sie den Arzt erneut konsultieren, um ein anderes Medikament auszuwählen oder die Eignung der Diagnose zu klären.

Kindern, die älter als 2 Jahre sind, werden Tropfen mit einer Dosierung von 0,05% verordnet, 1-2 Tropfen pro Nasendurchgang 2-3-mal täglich.

Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Zeit des Tragens eines Kindes müssen viele Frauen mit dem Phänomen der Rhinitis bei schwangeren Frauen konfrontiert werden. Dieser Zustand wird von einer verstopften Nase und einer Verletzung der richtigen Nasenatmung begleitet. In den meisten Fällen ist die Rhinitis bei schwangeren Frauen durch hormonelle Veränderungen bedingt und erfordert keine besondere Behandlung. Eine Verträglichkeit der Nase ist jedoch ebenfalls keine Option, da in diesem Fall dem Fötus weniger Sauerstoff zugeführt wird.

Die Anwendung von Galazolin-Tropfen in der Erwartung eines Kindes bei Frauen ist nur in extremen Fällen unter strenger Aufsicht eines Arztes möglich. Schwangere Mütter sollten das Medikament mit einer Säuglingsdosis von 0,05% nicht länger als 3 Tage einnehmen.

Die Anwendung von Galazolin-Tropfen während der Stillzeit ist in extremen Fällen unter strenger Aufsicht eines Arztes möglich.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird der Wirkstoff bei ordnungsgemäßer Anwendung von den Patienten gut vertragen. Bei individueller Überempfindlichkeit oder Langzeitanwendung von Nasentropfen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Brennen und Jucken in der Nase;
  • Niesen;
  • Trockene Nase.

Bei längerem Gebrauch von Nasentropfen kann sich bei einem Patienten eine medizinische Rhinitis entwickeln.

Überdosis Drogen

Bei längerer Anwendung von Galazolin oder bei einem signifikanten Überschreiten der in den Anweisungen angegebenen Dosis kann ein Patient Symptome einer Überdosierung des Arzneimittels entwickeln, die sich in den folgenden Worten äußern:

  • Kopfschmerzen;
  • Hoher Blutdruck;
  • Die Zunahme der Anzahl der Herzschläge pro Minute;
  • Übelkeit;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Angst, Reizbarkeit.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Galazolin-Tropfen können gleichzeitig mit Ölnasenpräparaten verwendet werden. Zuerst wird der Patient mit einer Nasenhöhle aus Krusten und Schleim gewaschen, Galazolin wird instilliert, und nach 5 bis 10 Minuten werden Ölmedikamente verwendet - Tropfen, Salbe, Creme, die einen ausgeprägten therapeutischen Effekt bei der Behandlung von Rhinitis haben.

Die gleichzeitige Anwendung von Nasentropfen Galazolin mit anderen lokalen Vasokonstriktor-Medikamenten erhöht das Risiko von Nebenwirkungen erheblich.

Besondere Anweisungen

In den ersten Tagen der Behandlung kann der Patient Schläfrigkeit oder Lethargie beobachten, was die Fahrer warnen sollte.

Analoga von Nasentropfen Galazolin

In Apotheken finden Sie Medikamente, die aufgrund ihrer therapeutischen Wirkung den Nasentropfen Galazolin ähneln. Diese Medikamente umfassen:

Ferien- und Lagerbedingungen

Das Medikament Galazolin wurde in Apotheken ohne ärztliches Rezept abgegeben. Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Die geöffnete Durchstechflasche sollte innerhalb von 6 Monaten verwendet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte das Arzneimittel weggeworfen werden. Von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad fernhalten.

Galazolin-Preis

Die durchschnittlichen Kosten von Nasentropfen Galazolin in Apotheken in Moskau beträgt 28-35 Rubel.

GALAZOLIN 0,05% 10ML FLAC / DROPS TROPFEN NAMED

Ähnliche Produkte

Danafa Pharmaceutical Stock Stock Company

Famar Health Keir Dienstleistungen Madrid S.A.U.

Famar Health Keir Dienstleistungen Madrid S.A.U.

YADRAN-GALENSKY-LABORATORIEN a.

YADRAN-GALENSKY-LABORATORIEN a.

Famar Helf Keir Dienstleistungen Madrid S.A.U. / STADA Arzna

Lesen Sie über das Produkt

Galazolin Anwendungshinweise

Dosierungsform

Nasentropfen von 0,05% in Form einer farblosen oder fast farblosen, klaren Flüssigkeit.

Zusammensetzung

Xylometazolinhydrochlorid 500 mcg

Hilfsstoffe: Natriumhydrophosphatdodecahydrat, Natriumdihydrophosphatmonohydrat, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Benzalkoniumchlorid, Sorbit, gereinigtes Wasser.

Pharmakodynamik

Vasokonstriktorikum zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Alpha-Adrenomimetikum aus der Gruppe der Imidazolderivate. In niedrigen Konzentrationen wirkt es auf & bgr; 2 -Adrenorezeptoren, in hohen Konzentrationen auf & bgr; 1 -Adrenorezeptoren. Bei topischer Anwendung führt dies zu einer Verengung der Blutgefäße, die zu einer Abnahme des Ödems und einer Hyperämie der Schleimhäute des Nasopharynx sowie zu einer Abnahme der Ausflussmenge führt und die Nasenatmung erleichtert.

Die Wirkung des Medikaments beginnt nach 5-10 Minuten und hält 5-6 Stunden an.

Pharmakokinetik

Wenn Xylometazolin in den empfohlenen Dosierungen angewendet wird, unterliegt Xylometazolin praktisch keiner systemischen Resorption. In diesem Zusammenhang liegen keine Daten zur Pharmakokinetik von Galazolin vor.

Nebenwirkungen

Lokale Reaktionen: bei häufiger und / oder längerer Anwendung - Reizung und / oder Trockenheit der Nasenschleimhaut, Brennen und Parästhesien der Nasenschleimhaut, Niesen, Hypersekretion der Nasenschleimhaut; selten - Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle.

Systemische Reaktionen: selten - Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmie, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlaflosigkeit, verschwommenes Sehen; bei längerer Anwendung in hohen Dosen - Depression.

Vertriebsfunktionen

Rezeption

Besondere Bedingungen

Vor dem Gebrauch müssen Sie die Nasengänge reinigen.

Verwenden Sie das Medikament nicht bei Patienten mit chronischer oder vasomotorischer Rhinitis, da diese dazu neigen, das Medikament länger als 2 Wochen zu verwenden.

Längerer Gebrauch des Arzneimittels (mehr als 2 Wochen) kann zu einer sekundären Erweiterung der Blutgefäße und anschließend zu einer iatrogenen Rhinitis führen. Die Ursache dieser Erkrankung ist die Hemmung der Freisetzung von Noradrenalin aus Nervenenden durch die Anregung präsynaptischer & bgr; 2 -Rezeptoren.

Einfluss auf die Fähigkeit, den Motortransport und die Kontrollmechanismen zu steuern

Beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, bewegliche Maschinen zu fahren und zu warten.

Hinweise

- akute Rhinitis viralen oder bakteriellen Ursprungs;

- akute und chronische Sinusitis;

- Mittelohrentzündung (zur Verringerung der Schwellung der Nasopharynxschleimhaut)

Gegenanzeigen

- Operation an den Meningen (in der Geschichte);

- gleichzeitige Verabreichung von MAO-Hemmern und 14 Tage nach Ende ihrer Verwendung;

- das Alter der Kinder bis zu 6 Jahre (für 0,1% Nasentropfen) und bis zu 2 Jahre (für 0,05% Nasentropfen);

- Alter der Kinder bis zu 12 Jahre (für 0,1% Nasalgel) und bis zu 3 Jahre (für 0,05% Nasalgel);

- nationale Klasse, Prostatahyperplasie, Phäochromozytom.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung von Xylometazolin (Überdosierung oder versehentlicher Einnahme) mit trizyklischen Antidepressiva oder MAO-Hemmern (einschließlich vor der Anwendung von Xylometazolin) wird ein Blutdruckanstieg festgestellt.

  • Kaufen Sie Galazolin 0,05% 10ml Fläschchen / Tropfen Tropfen Nazal in Sorochinsk kann für Ihre Apotheke bequem sein, indem Sie eine Bestellung für Apteka.RU aufgeben.
  • Der Preis von Galazolin 0,05% 10ml Durchstechflasche / Tropfen fällt in Sorochinsk - 36,50 Rubel.

Die nächstgelegenen Lieferpunkte nach Sorochinsk finden Sie hier.

Tropfen Galazolin

Galazolin ist ein Vasokonstriktor-Medikament, das in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde zur lokalen Behandlung entzündlicher und allergischer Prozesse in der Nasenschleimhaut sowie in den Nebenhöhlen verwendet wird.

Seine chemische Substanz ist Xylometazolinhydrochlorid. Dies ist ein Alpha-Adrenostimulyator. Es ist Naphthyzinum in seiner Struktur und Wirkung am nächsten.

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte Galazolin, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken verschreiben. Echte Bewertungen von Menschen, die bereits Galazolin genutzt haben, können in den Kommentaren nachgelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Der Wirkstoff Galazolin-Xylometazolin-Hydrochlorid. Am häufigsten wird das Medikament in Form von Tropfen hergestellt, die eine Konzentration von 0,1 und 0,05% haben. Darüber hinaus kann der Verkauf farblos Spray 0,05% dosiert und mit einer Konzentration von 0,1% dosiert werden.

Es gibt ein Kindergalazolin, das einen Nasentropfen mit einer Konzentration der aktiven Komponente von 0,05% darstellt. Es ist viel weniger wahrscheinlich, allergische Reaktionen auszulösen. Daher wird es manchmal schwangeren und stillenden Frauen verschrieben.

Klinisch-pharmakologische Gruppe: Ein Vasokonstriktor für den lokalen Gebrauch in der HNO-Praxis.

Was hilft Galazolin?

Die Gebrauchsanweisung empfiehlt die Verwendung von Galazolin bei solchen Erkrankungen:

  • akute Rhinitis (laufende Nase) bakteriellen oder viralen Ursprungs;
  • allergische Rhinitis;
  • Sinusitis (Sinusitis, Frontal und andere);
  • Heuschnupfen (Pollinose);
  • Eustachitis;
  • Mittelohrentzündung

Das Medikament wird für Sinus angewendet, wenn es akut ist oder der Patient eine chronische Erkrankung verschlimmert.

Pharmakologische Eigenschaften

Wenn es mit der Schleimhaut der Nasenhöhle in Kontakt kommt, hat das Medikament eine ausgeprägte vasokonstriktorische Wirkung, lindert Ödeme und stellt die Durchgängigkeit der Nasengänge wieder her.

  • Vor dem Hintergrund der Anwendung von Galazolin in Form von Tropfen eines Patienten wurden eine Verbesserung der Nasenatmung und eine Verringerung des pathologischen Nasenausflusses festgestellt.

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird bereits 5 Minuten nach dem Eintropfen von Nasentropfen beobachtet und hält 6-7 Stunden an.

Gebrauchsanweisung

Nach den Gebrauchsanweisungen sollte Galazolin in Form von Nasentropfen nicht mehr als dreimal täglich angewendet werden.

  • Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren wird Galazolin in einer Menge von 0,1% verschrieben. In jedem Nasenloch 2-3 mal pro Tag 2-3 Tropfen.
  • Galazolin in Form von Tropfen 0,05% wird Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren verschrieben, 1-2 Tropfen pro Nasenloch 1-2-mal pro Tag.

Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis. Die Behandlung dauert maximal 3-5 Tage. Die maximale Nutzungsdauer beträgt 2 Wochen. Wenn sich der Patient während der Therapie nicht gebessert hat, sollten Sie den Arzt erneut konsultieren, um ein anderes Medikament auszuwählen oder die Eignung der Diagnose zu klären.

Ich habe einen vereidigten Feind MUSHROOM-Nagel gefunden! Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann man den Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisieren? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in wenigen Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal am Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für die Anwendung von Galazolin laut Anleitung sind:

  1. Atrophische Rhinitis;
  2. Engwinkelglaukom;
  3. Hyperthyreose;
  4. Schwangerschaft
  5. Ausgeprägte Atherosklerose;
  6. Tachykardie;
  7. Hypertonie;
  8. Eine Geschichte von Anweisungen zur Durchführung von Operationen an den Meningen;
  9. Die Notwendigkeit der gleichzeitigen Verabreichung von MAO-Inhibitoren sowie eine Dauer von 14 Tagen nach dem Ende ihrer Verwendung;
  10. Überempfindlichkeit gegen Xylometazolinhydrochlorid oder eine beliebige Hilfskomponente des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Längerer Gebrauch oder häufiger Gebrauch von Galazolin kann zu trockener Nasenschleimhaut, Reizung und Brennen in der Nase, Schwellung führen.

Die Verwendung des Arzneimittels kann manchmal systemische Reaktionen in Form von Kopfschmerzen, Erbrechen, Tachykardie, Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit und verschwommenem Sehen verursachen.

Verwenden Sie in der Kindheit

Kontraindikationen: Das Alter der Kinder bis zu 6 Jahre (für 0,1% Nasentropfen) und bis zu 2 Jahre (für 0,05% Nasentropfen); Kinder bis 12 Jahre (für 0,1% Nasalgel) und bis 3 Jahre (für 0,05% Nasalgel).

Analoga Galazolin

In Apotheken finden Sie Medikamente, die aufgrund ihrer therapeutischen Wirkung den Nasentropfen Galazolin ähneln. Diese Medikamente umfassen:

Achtung: Die Verwendung von Analoga sollte mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Der Durchschnittspreis von GALAZOLIN, in Apotheken (Moskau) sinkt, beträgt 40 Rubel.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament ist zur Verwendung als OTC zugelassen.

Zubereitung Galazolin - Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene

Das Medikament gehört zur Gruppe der wirksamen vasokonstriktorischen Mittel, die eine nasale Verstopfung der Nase schnell beseitigen. Tropfen und Gel werden ausschließlich zur lokalen und symptomatischen Behandlung verwendet. Galazolin - die Gebrauchsanweisung enthält Angaben zur Dosierung - ein Nasalmittel, das Schwellungen der Nasenschleimhaut vorbeugt, Hyperämie reduziert, Trockenheit entfernt und die bakterielle Umgebung unterdrückt.

Galazolin - Unterricht

Das Medikament wird in der HNO-Praxis zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle verwendet. Es gehört zur Gruppe der a-Adrenomimetika, die vasoconstrictor wirken. Sympathomimetikum wird in Form eines Gels und Tropfen zur intranasalen Anwendung hergestellt. Die Dauer der Behandlung der Rhinitis wird vom Arzt festgelegt, während eine längere Therapie eine sekundäre Ausdehnung der Blutgefäße hervorrufen und zu einer medizinischen Rhinitis führen kann. Die therapeutische Wirkung von Galazolin erscheint 5-10 Minuten nach der Verwendung des Arzneimittels und bleibt 6-8 Stunden.

Zusammensetzung

Gemäß den Informationen in der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels ist der Hauptwirkstoff von Galazolin Xylometazolinhydrochlorid, ein Sympathomimetikum, das eine Vasokonstriktion der Nasenschleimhaut, eine Abnahme des Ödems und eine Verringerung der Schleimmenge verursacht. Hilfskomponenten sind:

  • Glycerin;
  • Sorbit;
  • Natriumchlorid;
  • gereinigtes Wasser.

Formular freigeben

Das Medikament wird ausschließlich zur symptomatischen Behandlung des Nasopharynx verwendet. Die Anweisungen besagen, dass Galazolin in den Augen streng verboten ist, da dies unvorhersehbare negative Folgen haben kann. In diesem Fall sollten Sie Arzneimittel bevorzugen, die speziell für die Verwendung in der Augenheilkunde entwickelt wurden. Die Wahl einer geeigneten Dosierungsform sollte einem Arzt anvertraut werden.

Galazolin-Gel

Der Wirkstoff wird in einer Menge von 10 g hergestellt Das Nasalgel ist eine transparente Substanz mit 50 oder 100 ug Xylometazolin in der Zusammensetzung. Das Medikament wird in Plastikflaschen mit einer praktischen Düse für die Dosiereinrichtung verpackt und mit Gebrauchsanweisungen ergänzt. Diese Form des Medikaments verhindert, dass es verschluckt wird, was bei Injektion der Fall ist, so dass keine Gefahr einer Irritation des Kehlkopfes besteht.

Sprühen

Galazolin ist in Form eines Sprays erhältlich, das bequem in die Nasenlöcher injiziert werden kann. Das Arzneimittel wird in einer nicht dosierten Form - 0,1% und in der dosierten Form - 0,05% hergestellt.

Tropfen Galazolin

Eine farblose Flüssigkeit wird in 10-Milliliter-Plastikgefäßen mit einem praktischen Spenderfläschchen verkauft. Das Medikament kann in verschiedenen Konzentrationen - 0,1% und 0,05% - erworben werden.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Galazolin hat nach den Anweisungen einen Anti-Stauungs- und Vasokonstriktoreffekt. Wenn es auf die Schale des Nasopharynx getroffen wird, beseitigt es schnell Schwellungen und Hyperämie der Schleimhäute und regt den Blutfluss an. Innerhalb weniger Minuten nach der Verwendung des Geräts dehnt sich der Kanal der Eustachischen Röhre, die Öffnungen der Nebenhöhlen, die Nasengänge aus, erreichen normale Größen und erleichtern das Atmen. Dieser Effekt hält etwa 6 Stunden an. Bei einmaliger Anwendung reizt Galazolin nicht, kann jedoch bei längerer Anwendung provozieren.

Indikationen zur Verwendung

Das Arzneimittel kann gemäß den Anweisungen verwendet werden, um Blutgefäße in Nasenbluten sowie vor verschiedenen HNO-Eingriffen zu verengen. In der Regel verschreiben Ärzte Galazolin zur Behandlung solcher Erkrankungen:

  • chronische Rhinitis;
  • chronische Rhinitis;
  • infektiöse oder virale akute Rhinitis;
  • verstopfte Nase aufgrund von Allergien (allergische Rhinitis);
  • Mittelohrentzündung, Sinusitis, Sinusitis, Eustachitis (in der komplexen Therapie eingesetzt).

Gegenanzeigen

Bei der Behandlung von Ödemen der Nasenschleimhaut oder bei Stauungen durch das Medikament ist es wichtig, die in der Anleitung angegebenen Kontraindikationen zu berücksichtigen. Das Medikament wird nicht zur Verwendung mit empfohlen:

  • Tachykardie;
  • Druckerhöhung (arteriell);
  • atrophische Rhinitis;
  • Idiosyncrasiekomponenten Galazolin;
  • Engwinkelglaukom;
  • progressive Atherosklerose;
  • Asthma koronar, akute koronare Pathologien.

Weitere Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind:

  • Nasentropfen können nicht für Hyperthyreose verwendet werden;
  • Die gleichzeitige Anwendung von MAO-Hemmern und trizyklischen Antidepressiva der Medikamentengruppe ist verboten (Sie können nur 2 Wochen nach Ende der Behandlung mit den aufgelisteten Medikamenten Tropfen oder Salbe für die Nase verwenden).
  • Es ist verboten, die Droge zu verwenden, wenn ein Fötus getragen wird.
  • Eine Geldosis von 0,1% wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 12 Jahren verwendet.
  • Die Konzentration von Galazolin-Lösungen beträgt 0,1% für Kinder unter 6 Jahren und 0,05 für Kinder unter 2 Jahren.

Dosierung und Verwaltung

Nach den Angaben in der Gebrauchsanweisung beginnen Galazolin-Tropfen nach 5-10 Minuten zu wirken, während der therapeutische Effekt mehr als 6 Stunden (bis zu 10 Stunden) anhält. Das Medikament in Form eines Gels oder einer Lösung zur Instillation hat keine systemische Wirkung auf den Körper (es absorbiert nicht ins Blut), sondern wird ausschließlich zur symptomatischen Behandlung verwendet. Das Medikament stimuliert die Reduktion von Ödemen, verbessert die Durchgängigkeit der Atemwege und verengt die Blutgefäße. Die Gebrauchsanweisung enthält die folgenden Regeln für die Verwendung des Arzneimittels:

  • Bevor Sie das Medikament verwenden, müssen Sie die Nasengänge gründlich reinigen.
  • Negative Reaktionen wie Gewöhnung oder die Entwicklung von Nebenwirkungen des zentralen Nervensystems oder des kardiovaskulären Systems können aufgrund einer längeren Verwendung des Arzneimittels auftreten.
  • Es ist verboten, die verschriebene Dosis Xylometazolin zu erhöhen, insbesondere für Kinder und ältere Patienten.
  • Wenn auf der Nasenschleimhaut eine Reizung auftritt, sollten die Geldosis oder -tropfen angepasst werden oder der Arzt rät Ihnen, das Nasalpräparat durch ein anderes zu ersetzen.
  • Patienten mit chronischer vasomotorischer Rhinitis sollten das Arzneimittel wegen des Risikos einer sekundären Erweiterung der Blutgefäße und einer medizinischen Rhinitis nicht länger als 5 Tage einnehmen.
  • Bei Tendenz zu erhöhtem Druck oder anderen Durchblutungsstörungen ist es notwendig, das Medikament mit Vorsicht zu verwenden.

Die empfohlene Dauer der Therapie mit Gel und Tropfen beträgt 3-5 Tage, während die maximal zulässige Behandlungsdauer 14 Tage beträgt. Bevor Sie mit der Anwendung des Medikaments beginnen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Gemäß der Gebrauchsanweisung sollten Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren eine Wirkstoffkonzentration von 0,1% verwenden und 2-3 Tropfen 2-3 mal täglich in die Nase einfüllen. Zulässige Dosen des Gels aus der Erkältung: Galazolin wird für Kinder ab 12 Jahren und für erwachsene Patienten in Form einer Behandlung mit 0,1% Wirkstoff alle 8-10 Stunden verordnet.

Galazolin für Kinder

Für Kinder gibt es ein spezielles Medikament, nämlich einen Nasentropfen mit einer Konzentration von 0,05%. Sie verursachen weniger allergische und andere Nebenwirkungen. Aus demselben Grund werden Schwangeren manchmal während der Stillzeit Tropfen verschrieben. Kinder-Galazolin ist für Patienten im Alter von 2 bis 6 Jahren bestimmt, während das Medikament nicht mehr als 2 Mal pro Tag für 1 bis 2 Tropfen verwendet werden sollte. Die Gelkonzentration von 0,5% wird einem Kind zwischen 3 und 12 Jahren verschrieben (1 Anwendung im Abstand von 8-10 Stunden).

Besondere Anweisungen

Die Anweisungen für das Medikament zeigten, dass eine Galazolin-Behandlung mit äußerster Vorsicht während der Stillzeit und der Schwangerschaft durchgeführt wird. Darüber hinaus kontrollieren Ärzte die Therapie mit Tropfen von Patienten mit Grad 3 - 4-Angina pectoris, Hyperplasie, Diabetes mellitus, Phäochromozytose, Schilddrüsenfunktionsstörung. Besondere Aufmerksamkeit erfordert eine Kombination von Medikamenten mit Medikamenten, die eine vasokonstriktorische Wirkung haben.

Während der Schwangerschaft

Die Folgen des Drogenkonsums während der intrauterinen Entwicklung eines Kindes werden noch nicht vollständig verstanden. Galazolin in der Schwangerschaft ist keine absolut sichere Medizin, daher wird es von Ärzten selten zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle verschrieben. Es fehlen auch Informationen, die auf das Eindringen des Wirkstoffs in die Muttermilch hinweisen. Die Verwendung von Tropfen, Spray oder Gel während des Stillens ist jedoch nur unter strenger ärztlicher Aufsicht zulässig. In der Regel wird das Baby zum Zeitpunkt der Therapie auf künstliche Ernährung umgestellt.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Der Wirkstoff des Arzneimittels kann die Wirksamkeit von Arzneimitteln der Beta-Blocker-Gruppe beeinflussen, die zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt werden. Bei gleichzeitiger Anwendung mit bestimmten Medikamenten können Blutdruck, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Übelkeit ansteigen. Mit den Mitteln, mit denen Galazolin gemäß der Gebrauchsanweisung ist, ist es unerwünscht, Folgendes zu kombinieren:

  • trizyklische Antidepressiva;
  • MAO-Hemmer.

Nebenwirkungen

Während der Therapie mit Nasenmedikamenten können negative Auswirkungen von verschiedenen Organen und Systemen auftreten. In der Regel entwickeln sich solche Nebenwirkungen, die durch die Wirkung von Xylometazolin verursacht werden:

  • depressive Störungen;
  • Rhinitis Drogetyp;
  • Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens, Schwäche;
  • Allergie;
  • trockene Nasenschleimhaut;
  • Kopfschmerzen;
  • Schlafstörung;
  • Herzklopfen;
  • erhöhtes Risiko für Tachykardie und Hypertonie;
  • Sehbehinderung;
  • häufiges Niesen;
  • Brennen und Anschwellen im Nasopharynx.

Überdosis

Bei versehentlicher Einnahme von Tropfen oder Überdosierung des Arzneimittels können bestimmte negative Auswirkungen auftreten. Dazu gehören:

  • Tachykardie;
  • Atemdepression;
  • Druckerhöhung;
  • Verwirrung;
  • Schläfrigkeit

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das Medikament wird in Apotheken im Freiverkehr verkauft. Die optimalen Bedingungen für die Lagerung sind Temperaturbereiche im Bereich von 15 bis 25 Grad. Die Haltbarkeit der Tropfen und des Gels beträgt 4 Jahre.

Analoge

Bevor Sie ein Medikament durch ein anderes ersetzen, sollten Sie einen Arzt konsultieren, der Ihnen bei der Wahl des optimalen Synonyms hilft und die Dosierung und Dauer der Behandlung festlegt. Beliebte Analoga von Galazolin sind:

  • Otrivin (hat den gleichen Wirkstoff, wird zur Behandlung akuter Atemwegsinfektionen, SARS, Eustachitis, Sinusitis, Otitis, Pollinose) verschrieben;
  • Snoop (außer für Xylometazolin enthält Meerwasser, wird ab dem 2. Lebensjahr mit Antrumitis, Rhinitis, Estahi und Otitis ernannt);
  • Rinostop (Medikament auf Xylometazolin-Hydrochlorid-Basis, nicht mehr als zweimal pro Tag verwendet).

Preis Galazolin

Die Vorteile des Medikaments sind gute Verträglichkeit, Wirksamkeit und niedriger Preis. Gleichzeitig beeinflusst das Medikament nach Bewertungen und Gebrauchsanweisungen nicht den Verlauf der Erkrankung, sondern ist nur ein Hilfsmittel der Therapie. Galazolin kann in Kombination mit anderen vom Arzt verschriebenen Medikamenten zur Behandlung der Pathologie, die zu Schwellungen und verstopfter Nase führt, angewendet werden. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den durchschnittlichen Drogenpreisen in Moskau.

Galazolin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Pharmakologische Wirkung

Galazolin - ein Vasokonstriktor aus der HNO-Praxis.

Die aktive Komponente von Galazolin ist Xylometazolin, ein Antagonist von alpha2-Adrenorezeptoren. Die Verwendung des Arzneimittels ermöglicht es, die Gefäße der Nasenschleimhaut zu verengen, das Ödem und die Hyperämie (Stauung) zu beseitigen und die Exsudation (den flüssigen Teil des Bluts, der durch die Gefäßwand austritt) zu reduzieren.

Die Eigenschaften von Galazolin tragen zur Normalisierung der Durchgängigkeit der Eustachischen Röhre (Kanal vom Mittelohr bis zum Pharynx), zu den Nasengängen und zu den Nasennebenhöhlen bei, wodurch die Nasenatmung erleichtert wird.

Eine längere Anwendung von Galazolin (mehr als zwei Wochen) kann eine sekundäre Erweiterung der Blutgefäße hervorrufen und zu medizinischer Rhinitis führen.

Die Wirkung von Galazolin entwickelt sich innerhalb von 5-10 Minuten nach dem Auftragen und wird 6-8 Stunden lang beobachtet.

Indikationen für die Anwendung Galazolina

Nach den Anweisungen sollte Galazolin bei akuter Rhinitis (allergisch, bakteriell, viral), Eustachitis, Sinusitis und Otitis media angewendet werden.

Gebrauchsanweisung Galazolin

Galazolin ist in Form von Gel, Spray, dosiertem Spray und Spray mit Menthol und Eukalyptus erhältlich. Galazolin von Kindern besteht in der Regel aus 0,5% igen Arzneiformen, von denen 1 Tropfen 0,025 mg Xylometazolin entspricht.

Galazolin 0,1% Tropfen bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren werden in einer Menge von 2-3 Tropfen in jeder Nasalpassage verordnet. Das Graben sollte alle 8 bis 10 Stunden erfolgen.

Galazolin-Kinder (0,5%) in Form von Tröpfchen, die in der gleichen Häufigkeit wie ein Erwachsener vergraben wurden: 1 Tropfen für Kinder von 4 Monaten bis zwei Jahren; 2-3 Tropfen für Kinder von 2 bis 12 Jahren.

Gel-Galazolin, bei dem der Spender einmalig einmal kurz gedrückt werden muss, wird alle 8 bis 10 Stunden angewendet, wobei jede Nasenpassage einmal gedrückt wird: Kinder 3-12 Jahre - 0,5% Droge, Kinder über 12 Jahre und Erwachsene - 1% Droge.

Galazolin-Tropfen werden wie andere Formen des Arzneimittels normalerweise 3-5 Tage verwendet.

Nebenwirkungen

Die Anweisung an Galazolin warnt vor möglichen unerwünschten Reaktionen wie Trockenheit der Nasenschleimhaut, Brennen, Niesen, verstopfter Nase.

Lokale Überdosierung des Medikaments kann Bluthochdruck, Tachykardie, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Übelkeit, Kopfschmerzen verursachen.

Kontraindikationen Galazolin

Wenn Galazolin verschrieben wurde, sollte die Anweisung sorgfältig studiert werden, da bei einigen Krankheiten die Verwendung des Arzneimittels kontraindiziert ist:

  • atrophische Rhinitis;
  • Engwinkelglaukom;
  • erhöhter intrakranieller Druck;
  • ausgeprägte Atherosklerose;
  • Hyperthyreose;
  • arterieller Hypertonie;
  • Diabetes mellitus;
  • Tachykardie;
  • Phäochromozytom.

Galazolin-Tropfen und andere Formen des Arzneimittels werden nicht bei gleichzeitiger Anwendung von MAO-Hemmern sowie innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss der Verabreichung verschrieben.

Verwenden Sie kein Galazolin und mit erhöhter Empfindlichkeit gegen Xylometazolin. Nach strengen Angaben ist es möglich, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden.

Weitere Informationen

Die Lagerung des Arzneimittels sollte an einem dunklen Ort bei einer Temperatur durchgeführt werden, die 15-25 ° C entspricht. Galazolin Haltbarkeit - 4 Jahre.

Galazolin: Preise in Online-Apotheken

GALAZOLIN 0,05% 10ml Nasentropfen

Galazolin-Tropfen genannt. 0,05% 10 ml n1

Galazolin fällt um 0,05% 10 ml

Galazolin Nasentropfen 0,05% 10 ml

Galazolin 0,1% 10 ml Nasentropfen

Galazolin-Tropfen genannt. 0,1% 10 ml n1

Galazolin-Tropfen mit dem Namen 0,1% 10 ml

Galazolin fällt um 0,1% 10 ml

Galazolin Cap. 0,1% fl 10 ml

Galazolin 0,1% 10 g Nasengel

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank normales Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf der Erde - Hunde - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem ein Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person sollte schlechte Gewohnheiten aufgeben und braucht dann vielleicht keine Operation.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Das Gewicht des menschlichen Gehirns beträgt etwa 2% der gesamten Körpermasse, verbraucht jedoch etwa 20% des Sauerstoffs, der in das Blut gelangt. Diese Tatsache macht das menschliche Gehirn extrem anfällig für Schäden, die durch Sauerstoffmangel verursacht werden.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senken.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Während des Lebens produziert der Durchschnittsmensch bis zu zwei große Speichelbecken.

Während des Betriebs gibt unser Gehirn eine Energiemenge aus, die einer Glühlampe mit 10 Watt entspricht. Das Bild einer Birne über dem Kopf im Moment des Entstehens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Linkshändern liegt unter denen von Rechtshändern.

Hustenmedizin "Terpinkod" ist einer der Top-Seller, keineswegs wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Wissenschaftler der University of Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus für das menschliche Gehirn schädlich sein kann, da dies zu einer Abnahme seiner Masse führt. Wissenschaftler empfehlen daher, Fisch und Fleisch nicht von ihrer Ernährung auszuschließen.

Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Mittel gegen Babyhusten vermarktet. Und von Ärzten wurde Kokain als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Jeder will das Beste für sich. Aber manchmal verstehen Sie selbst nicht, dass sich das Leben nach der Konsultation eines Spezialisten mehrmals verbessert. Ähnliche Situation

Galazolin - Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Freisetzungsform, Indikationen, Dosierung und Preis

Für die schnelle Beseitigung von Entzündungen in der Nasenhöhle in der HNO-Praxis wird vielfach das Arzneistoff Galazolin (Galazolin) aus der Gruppe der a-Adrenomimetik eingesetzt. Zur Erleichterung der Verwendung weist das Arzneimittel mehrere Dosierungsformen auf. Bevor Sie die Heimtherapie beginnen, ist eine individuelle Beratung mit einem Spezialisten erforderlich.

Zusammensetzung und Freigabeform

Galazolin freigesetzt in Form von Nasentropfen, Gel und dosiertem Spray, die lokal wirken. Eigenschaften:

  1. Tropfen Klare, geruchlose Flüssigkeit. Die therapeutische Lösung wird in Plastik-Tropfflaschen von 10 ml gegossen. Die Packung enthält 1 Flasche und eine Gebrauchsanweisung.
  2. Gel Farblose, transparente Masse von homogener Konsistenz ohne starken Geruch. Das Gel ist in Plastikflaschen zu je 10 g mit Spender verpackt. Die Gebrauchsanweisung beifügen.
  3. Sprühdosierung mit Menthol und Eukalyptus.

Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid, ein Antagonist von alpha2-Adrenorezeptoren. Die chemische Zusammensetzung von Galazolin:

Natriumchlorid, Chlorid, Dinatriumedetat, Sorbit, Natriumdihydrogenphosphatmonohydrat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser

Benzalkoniumchlorid, Glycerin, Ethylendiamintetraessigsäure-Dinatriumsalz, Hydroxyethylcellulose, Natriumhydrogenphosphat, Sorbit, Natriumdihydrogenphosphat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser

Drogeneigenschaften

Die aktive Komponente, die ein Imidazolin-Derivat ist, bewirkt bei Kontakt mit der Schleimhaut der Nasenhöhle einen vasokonstriktorischen Effekt, verringert Entzündungen und Schwellungen, stellt die Durchgängigkeit der Nasenwege wieder her, verringert die Ausscheidung (Schleimproduktion). Positive Dynamik ist in 10–20 Minuten spürbar. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird er 6–10 Stunden lang gespeichert. Galazolin aus der Erkältung wirkt lokal, dringt nicht in den Blutkreislauf ein. Angaben zur Pharmakokinetik in der Gebrauchsanweisung fehlen.

Indikationen zur Verwendung

Galazolin-Gel und Nasentropfen werden bei allergischer, traumatischer, bakterieller und viraler Ätiologie-Rhinitis allein oder im Rahmen einer medikamentösen Therapie verschrieben. Andere medizinische Indikationen:

  • Mittelohrentzündung;
  • Eustachitis;
  • Sinusitis;
  • Sinusitis;
  • Rhinopharyngitis;
  • Diagnose von Nasengängen.

Dosierung und Verwaltung

Galazolin wird zur Instillation der Nasengänge (intranasal) verwendet. Die Tagesdosis hängt vom Alter des Patienten ab. Erwachsene führen 2-3 Emissionen in jedes Nasenloch aus. Wiederholen Sie den Vorgang alle 8 Stunden (zweimal täglich). Dosierung Tropfen für Kinder: 1-2 Tropfen 2 mal pro Tag. Die optimale Behandlungsdauer beträgt 5 Tage, das Maximum 2 Wochen. In Abwesenheit einer positiven Dynamik wird das Medikament durch ein Analogon ersetzt.

Besondere Anweisungen

Vor der Anwendung ist das Medikament erforderlich, um die Nasengänge zu reinigen. Es ist verboten, die empfohlene Dosierung zu überschreiten, insbesondere für ältere Patienten, schwangere Frauen und junge Kinder. Andere Fachanweisungen:

  • ein längerer Gebrauch des Medikaments verursacht Nebenwirkungen im Nerven- und Herz-Kreislauf-System;
  • Wenn eine lokale Reizung abfällt oder das Galazolin-Gel aufhört, wählen Sie ein sanfteres Analogon aus.
  • Bei Neigung zu Bluthochdruck oder Durchblutungsstörungen wird das Medikament mit Vorsicht verschrieben.
  • Während der Behandlung kann der Patient Schläfrigkeit und Benommenheit verspüren. Daher ist es besser, ein Fahrzeug nicht mit Kraftmechanismen zu fahren.
  • Galazolin hemmt die Funktion des Nervensystems, hemmt die psychomotorischen Reaktionen des Körpers.

Galazolin während der Schwangerschaft

Wenn Sie einen Fötus tragen und stillen, wird das Medikament auf Empfehlung des behandelnden Arztes mit Vorsicht verschrieben. Galazolin wird für die Anwendung bei komplizierten Formen von Rhinitis empfohlen, die zu Rezidiven neigen.

Galazolin für Kinder

Die Droge Galazolin-Kinder verwenden aus medizinischen Gründen. Kinderärzte beenden die Wahl bei Nasentropfen. Die tägliche Dosierung hängt vom Alter des Patienten ab:

1 bis 2 Kappe. dreimal täglich in den Nasengängen.

Die Behandlung sollte 5 Tage nicht überschreiten.

1-2 Kappe. im rechten und linken Nasenloch zweimal täglich.

7 Tage behandelt werden.

2–3 Kappe. in beiden Nasenlöchern 2-3 Mal pro Tag.

Wenn eine allergische Reaktion auftritt, muss das Medikament ersetzt werden.

Wechselwirkungen mit Medikamenten

Mit der gleichzeitigen Anwendung mehrerer Vasokonstriktorika erhöht sich das Risiko von Nebenwirkungen. Galazolin wird nicht zusammen mit Antidepressiva und MAO-Hemmern verschrieben. Andere Informationen zu Arzneimittelwechselwirkungen in den Anweisungen werden nicht beschrieben.

Nebenwirkungen

Galazolin wird vom Körper gut vertragen und verursacht selten Nebenwirkungen. Ärzte schließen das Auftreten allergischer und lokaler Reaktionen nicht aus, dargestellt durch Brennen und Jucken in der Nase, Niesen, trockene Schleimhäute, Verstopfung der Nasenwege, Hyperämie der Haut. Bei längerem Gebrauch von Tropfen und Gel entwickelt sich eine medizinische Rhinitis. Andere Nebenwirkungen:

  • Migräne-Anfälle;
  • Schlaflosigkeit;
  • depressive Störungen;
  • Sehbehinderung;
  • Tachykardie.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Galazolin ist aus medizinischen Gründen nicht für alle Patienten zulässig. Die Anweisungen enthalten eine vollständige Liste der Gegenanzeigen:

  • arterieller Hypertonie;
  • Engwinkelglaukom;
  • Diabetes mellitus;
  • Herzrhythmusstörung;
  • erhöhter Augeninnendruck;
  • Atherosklerose;
  • atrophische Prozesse der Schleimhaut der Nasengänge;
  • Befall der Schilddrüse eines komplizierten Stadiums (Hyperthyreose);
  • Intoleranz gegenüber den Wirkstoffen der Droge;
  • Tachykardie;
  • Phäochromozytom.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Drops und Gel Galazolin werden in Apotheken ohne Rezept verkauft. Die verschlossene Flasche darf nicht länger als 3 Jahre aufbewahrt werden, geöffnet - nicht länger als 6 Monate. Bei der Lagerung des Medikaments ist es erforderlich, die Temperatur auf bis zu 25 Grad zu halten, um den Kontakt mit kleinen Kindern zu vermeiden und direktes Sonnenlicht zu vermeiden.

Analoge

Wenn das Medikament eine Reizung der Nasenschleimhaut oder andere Nebenwirkungen verursacht, muss es ersetzt werden. Analoga von Galazolin und ihre Eigenschaften:

  1. Naphthyzinum Das Medikament wird für Virusinfektionen der Schleimhaut der Nasengänge verschrieben. Zur Erleichterung der Atmung werden dem Patienten 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben.
  2. Farmazolin. Hierbei handelt es sich um Nasentropfen mit Vasokonstriktor- und Antiödem-Eigenschaften zur Behandlung von Rhinitis verschiedener Genese. Das Medikament wird Patienten verschrieben, die älter als 1 Jahr sind.
  3. Rinazolin Es ist ein Vasokonstriktor, ein abschwellendes Mittel, das Entzündungen und Schwellungen der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen verringert und das Schleimvolumen verringert.
  4. Nazivin. Dies sind Nasentropfen, die bei Rhinitis verschrieben werden, um die ordnungsgemäße Atmung wiederherzustellen. Das Medikament hat mehrere Modifikationen, je nach Alterskategorie der Patienten.
  5. Otrivin Das Medikament hat einen identischen Wirkstoff, der bei infektiösen und entzündlichen Prozessen der Schleimhaut der Nasenwege wirksam ist. Bei akuten Atemwegsinfektionen, SARS, Eustachitis, Sinusitis, Otitis, Pollinose verschriebene Tropfen.