Atemgymnastik beim Husten bei Kindern

Wirksame Atemgymnastik beim Husten wirkt sich vielseitig aus. Es verbessert die Haftfähigkeit der bronchopulmonalen Struktur, verbessert die Schutzeigenschaften, stärkt das Immunsystem und beruhigt das Atmungszentrum im Gehirn des Kindes. Atemübungen beim Husten bei Kindern helfen den Eltern, auch schwere Beschwerden zu bewältigen. Finden Sie heraus, welche Spiele und Übungen Sie zu diesem Zweck verwenden können. Alle von ihnen werden auf dieser Seite vorgestellt.

Kinder haben ein hochentwickeltes Hustenzentrum, so dass sie häufig an Husten leiden. Um Ihrem Kind zu helfen, schneller mit Husten fertig zu werden, versuchen Sie es mit dem Spielkomplex für Atemübungen (für Kinder ab 2 Jahren). Die Verwendung dieses Komplexes trägt zur Entwicklung der Atemmuskulatur, des Sprechapparates, der Bewegungskoordination, der Muskeln der Arme und der Wirbelsäule bei. Die Bildung des richtigen rhythmischen Atems und die Aussprache der Laute.

Atem- und Hustenübungen für Kinder (mit Video)

Es ist besser, vor dem Frühstück oder nach dem Abendessen in einem gut gelüfteten Raum Husten zu tun. Alle Atemübungen beim Husten bei Kindern sollten unauffällig und spielerisch eingesetzt werden.

Blasen

Lassen Sie das Baby tief durch die Nase einatmen, blasen Sie die „Wangenblasen“ auf und atmen Sie langsam durch seinen leicht geöffneten Mund aus. Wiederholen Sie 2 - 3 mal.

"Pumpe"

Der Junge legt seine Hände an seinen Gürtel, kauert leicht - einatmen, sich ausrichten. Allmählich werden die Kniebeugen tiefer, atmen ein und aus - länger. Wiederholen Sie 3 - 4 Mal.

"Sprecher"

Du stellst Fragen, das Baby antwortet.

  • Wie spricht der Zug? - "Tu-tu-tu-tu."
  • Wie summt die Maschine? - “BBC. BBC.
  • Wie "atmet" der Teig? - "Puff-Puff-Puff".

Sie können die Vokaltöne immer noch singen: „Oooohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.

"Flugzeug"

Erzählen Sie ein Gedicht und lassen Sie das Baby Bewegungen im Rhythmus des Verses ausführen.

  • Flugzeug (das Kind streckt die Hände auseinander, die Hände hoch, hebt den Kopf, atmet ein)
  • In den Flug geschickt (hält den Atem an) -
  • Ju-Zhu-Ju (macht eine Rechtskurve)
  • Zhu-Zhu-Zhu (ausatmen, sagt "Wf-w").
  • Stehen und Ausruhen (steht aufrecht mit der Hand nach unten)
  • Ich fliege nach links (hebt den Kopf, atme ein).
  • Ju-Ju-Ju (macht eine Linkskurve),
  • Zhu-Zhu-Zhu (ausatmen, "Wff"),
  • Stehen und ausruhen (steht gerade und gibt auf).

Wiederholen Sie 2 - 3 mal.

"Brise"

  • Ich bin ein starker Wind, ich fliege,
  • Ich fliege wohin ich will (Hände nach unten, Beine leicht auseinander, Einatmen durch die Nase),
  • Ich will - ich werde nach links gehen (Kopf nach links drehen, Lippen mit Strohhalm und Schlag)
  • Ich kann nach rechts blasen (Kopf gerade - Einatmen, Kopf rechts, Lipotubulus - Ausatmen)
  • Ich kann aufstehen (Kopf gerade - durch die Nase einatmen, mit einem Strohhalm durch die Lippen ausatmen, einatmen),
  • Und in die Wolken (senken Sie den Kopf, berühren Sie die Brust mit dem Kinn, atmen Sie ruhig durch den Mund aus)
  • Inzwischen trübe und beschleunige ich (kreisende Bewegungen mit den Händen). Wiederholen Sie 3 - 4 Mal.

Die Video-Husten-Atemübungen machen diesen Heilungsprozess für Kinder und ihre Eltern zu einer aufregenden Tätigkeit:

Atemspiele und Gymnastikübungen für Kinder im Vorschulalter

Atemübungen bei Spielen erhöhen das Vitalvolumen der Lunge, stärken die Immunität des Babys und beseitigen seinen Husten. Die vorgeschlagenen Atemgymnastik gegen den Hustenreflex wirkt entspannend und anpassungsfähig.

"Hühner"

Führen Sie diese Atmungsspiele für Kinder im Vorschulalter durch: Stehen Sie auf, beugen Sie sich vor, hängen Sie die Arme locker - die „Flügel“ und senken Sie den Kopf. Wir sagen: "Tah-tah-tah" und gleichzeitig auf die Knie klopfen - ausatmen. Strecken Sie Ihre Arme bis zu den Schultern - einatmen. Wiederholen Sie 3 - 5 Mal.

  • Hühner murmeln nachts
  • Schlag Flügel Takh-Takh (Ausatmen)
  • Hebe unsere Hände auf unsere Schultern (einatmen)
  • Dann werden wir senken - also.

"Biene"

Beginnen Sie diese Atmungsspiele und Übungen für Kinder im Vorschulalter und zeigen Sie Ihrem Kind, wie man sitzt: gerade, Arme verschränkt, Kopf nach unten.

Die Biene sagte: „Jo-Zhu“ (drückt die Brust zusammen und atmet aus, sagt „W-W“, streckt dann die Arme zu den Seiten, wenn Sie einatmen, strecken Sie Ihre Schultern und sagen Sie „yyy“).

Ich fliege und brumme, bringe den Kindern den Honig (steht auf, streckt die Arme nach den Seiten aus, zieht sich im Raum um, kehrt zu dem Platz zurück).

5 mal wiederholen. Stellen Sie sicher, dass der Atem durch die Nase geht, der Atem war tief.

"Wir mähen das Gras"

Schlagen Sie dem Kind vor, „das Gras zu mähen“: Füße schulterbreit auseinander, Arme gesenkt. Sie lesen das Gedicht, und das Kind, das "Zu-zu" ausspricht, winkt mit der Hand nach links - ausatmen, nach rechts - und inhalieren "Zu-zu, zu-zu":

  • Wir mähen das Gras. Zu-Zu, Zu-Zu,
  • Und ich werde nach links schwingen. Zu-Zu, Zu-Zu,
  • Wir mähen das ganze Gras. Zu-Zu, Zu-Zu.

Lassen Sie das Kind mit entspannten Händen schütteln, 3 bis 4 Mal wiederholen.

"Igel"

Das Kind liegt auf dem Rücken (auf dem Teppich), die Arme gerade und über den Kopf gestreckt. In dieser Position atmet das Baby auf Befehl tief durch die Nase, während es das Couplet liest:

Hier ist der Igel zu einer Kugel zusammengerollt, weil er gekühlt ist (Hände, die die Knie fassen und gebeugte Beine gegen die Brust drücken, dadurch einen tiefen Atemzug machen)

Der Igelrochen berührte, der Igel streckte sich süß (er nimmt seine ursprüngliche Position ein und dehnt sich wie ein Igel aus, er wird "groß, wird erwachsen").

Dann entspannt sich das Kind ruhig und atmet durch die Nase aus. Wiederholen Sie das 4-6 mal.

Wenn Sie Fragen an den Arzt haben, stellen Sie diese bitte auf der Konsultationsseite. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche:

Husten Atemübungen, eine Reihe von Übungen für die ganze Familie

Husten-Atemübungen - eine Reihe von körperlichen Übungen zur Verbesserung der Drainagefunktion des Tracheobronchialbaums. Die geeignete Methode wird verwendet, um die Wirksamkeit der traditionellen medizinischen Behandlung von Patienten zu verbessern, die an Störungen des Atmungssystems leiden. Atemgymnastik beim Husten kann in jedem Alter eingesetzt werden, was zu dieser Erholung führt.

Die Notwendigkeit von Atemübungen beim Husten

Das Atmen ist ein lebenswichtiger Prozess für jede Kreatur. Husten ist ein häufiges Symptom, das die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigt und dem Patienten viel Unbehagen bereitet. Atemgymnastik beschleunigt die Beseitigung des Merkmals, sofern die Grundübungen korrekt ausgeführt werden.

Der Wirkmechanismus der Physiotherapie basiert auf folgenden Aspekten:

  • Stimulierung der Sekretionssynthese durch die Becherzellen des Bronchialepithels. Das Ergebnis ist eine Erhöhung der Menge an flüssigem Auswurf, die bei entsprechenden Medikamenten leichter zu husten ist;
  • Training der Muskulatur. Der Bronchialbaum hat seine eigenen Muskeln, die die Größe des Lumens der Atemwege regulieren. Atemübungen beim Husten verstärken den Tonus der Muskelfasern, was den Auswurf und die Genesung des Patienten beschleunigt;
  • Verbesserte Mikrozirkulation. Die Zunahme der beförderten Luftmenge trägt zur Beteiligung neuer Gefäße und Nervenenden im Epithel der Bronchien bei. Das Ergebnis ist eine Erhöhung der Stoffwechselvorgänge, die die Regeneration geschädigter Bereiche der Atemwege gewährleistet.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya-gimnastika-pri-kashle.jpg "alt =" Atemübungen für Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya-gimnastika-pri-kashle.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya-gimnastika-pri-kashle-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya -gimnastika-pri-kashle-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya-gimnastika-pri-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/03/Dyhatelnaya-gimnastika-pri-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Tatsache! Die Anwendung von Atemübungen beim Husten hat in der Pulmonologie und Kardiologie große Popularität erlangt. Übung wird für Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung und andere Pathologien empfohlen. Regelmäßige Bewegung reduziert die Atemnot, stimuliert die Abgabe von viskosem Auswurf.

Eine frühzeitige Einleitung einer Atemgymnastik reduziert das Risiko einer kongestiven Lungenentzündung bei Patienten, die einen Herzinfarkt oder eine Operation am offenen Herzen hatten. Der Zweck einer solchen Ausbildung in der Kardiologie besteht darin, die Arbeit der Alveolen anzuregen, um das Fortschreiten einer lokalen Entzündung in der Lunge zu verhindern.

Mit Hilfe von ordnungsgemäß durchgeführten Turnübungen können Sie die Lungenreserve erhöhen, die für Sportler wichtig ist.

Empfehlungen für die Übung

Die Durchführung spezieller Übungen beim Husten normalisiert die Funktion der Atemwege, jedoch nur, wenn ein angemessener Ansatz für die angemessene Genesung besteht. In Abhängigkeit von der Schwere der zugrunde liegenden Erkrankung wird dem Patienten ein individueller Satz von Belastungen ausgewählt, die für seinen Zustand optimal sind.

Winken der Hände mit einer Erhöhung der Atemtiefe ist bei Patienten mit beeinträchtigter Integrität der Extremitätenknochen kontraindiziert, und die Atmung im Bauchraum wird bei einem erwachsenen Mann mit allergischer Tracheobronchitis keinen ausreichenden Anstieg der Auslenkung der Lunge bewirken.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Effekt-ot-dyhatelnyj-gimnastiki.jpg "alt =" Die Wirkung der Atemwege gymnastics "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Effekt-ot-dyhatelnyj-gimnastiki.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Effekt-ot-dyhatelnyj-gimnastiki-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Effekt -ot-dyhatelnyj-gimnastiki-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Effekt-ot-dyhatelnyj-gimnastiki-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/03/Effekt-ot-dyhatelnyj-gimnastiki-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Faktoren, die bei der Auswahl einer Reihe von Übungen zu berücksichtigen sind:

  1. Das Alter des Patienten. Es ist einfacher, mit Erwachsenen zu arbeiten, da keine langfristigen Erklärungen zu den Merkmalen des Sportunterrichts erforderlich sind. Bei Kindern sollte der Heilungsprozess in ein Spiel verwandelt werden, um das Interesse an der Behandlung zu steigern;
  2. Die Schwere der Krankheit. In fortgeschrittenen Fällen wird empfohlen, die Intensität des Sportunterrichts schrittweise zu erhöhen, angefangen bei den einfachsten Übungen.
  3. Begleitende Pathologie. Bei Erkrankungen der inneren Organe oder des Bewegungsapparates muss die Gymnastik mit Vorsicht vorgeschrieben werden, um eine Verschlimmerung des Zustands des Patienten zu verhindern.

Atemgymnastik beim Husten sollten Kurse mit einer allmählichen Steigerung der Trainingsintensität durchgeführt werden. Sie sollten immer vorher einen Arzt konsultieren. Um die Entfernung von nassem Husten parallel zu beschleunigen, wird empfohlen, ausreichend Feuchtigkeit zu verwenden (bis zu 3 Liter pro Tag).

Atemgymnastik beim Husten bei Erwachsenen (Übungen, Merkmale)

Husten-Atemübungen bei erwachsenen Patienten:

  1. Schritte oder laufen mit hohem Knieaufzug. Die Intensität der Turnhalle hängt von der Schwere des Hustens des Patienten ab. Beim Anheben der Beine atmet der Patient mit der Bewegung seiner Hände nach oben. Als nächstes kommt eine sanfte Ausatmung. Sitzungsdauer - bis zu 3 Minuten. In den frühen Stadien müssen Sie vorsichtig atmen, da Schwindelgefühl aufgrund von Überoxygenierung besteht.
  2. Bauchatmungsübungen. In der horizontalen Körperposition atmet der Patient tief ein und gleichzeitig die Bauchmuskeln. Es folgt eine passive Ausatmung mit gleichzeitiger Entspannung. Die Anzahl der Wiederholungen - 10-15;
  3. Übung "Holzfäller". Ausgangsposition - Beine schulterbreit auseinander. Während der Inhalation hebt eine Person beide Hände über den Kopf, "verbunden". Beim Ausatmen wird eine charakteristische Bewegung wie beim Holzschnitt ausgeführt. Die Anzahl der Wiederholungen - 10-15.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie-Lesorub-pri-kashle.jpg "alt =" Übung Holzfäller mit Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie-Lesorub-pri-kashle.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie-Lesorub-pri-kashle-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie -Lesorub-pri-kashle-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie-Lesorub-pri-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/03/uprazhnenie-Lesorub-pri-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Atemgymnastik für Kinder (Übungen, Features)

Ein Merkmal der Atemgymnastik für Kinder mit Husten ist die Notwendigkeit, körperliche Ertüchtigung mit Elementen des Spiels zu kombinieren. Andernfalls ist das Kind uninteressant und beendet den Unterricht.

Beliebte und effektive Übungen:

  • "Bug". Auf einem Stuhl sitzend, dreht sich ein Kind mit ausgestreckter Hand in die richtige Richtung und holt Luft. Bei der Rückkehr in die Ausgangsposition macht der Patient den Ton "WF";
  • "Birdie". Mit schulterbreitem Bein stehend, hebt das Kind die Arme über den Kopf und atmet tief ein. Dann imitiert er das Flattern der Flügel beim Ausatmen. Die Anzahl der Bewegungen - 5-10;
  • Atemübungen mit einem Schlauch. Das Kind wird in ein Glas Wasser gegossen. Der Patient muss Blasen in einer Wanne durch einen gewöhnlichen Schlauch erzeugen und dabei Luft ausatmen;
  • "Watch". Das Kind steht mit den Händen an den Nähten. Die Arme werden während einer kurzen und scharfen Inhalation abwechselnd für jedes Glied angehoben und gleichzeitig der Ausdruck „tick-tac“ ausgesprochen. Die Anzahl der Wiederholungen - 15-20.

Das Interesse des Babys am Behandlungsprozess ist ein Schlüsselaspekt für die Verbesserung der Erholungseffizienz.

Atemgymnastik Strelnikova

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Gimnastika-strelnikovoj.jpg "alt =" Strelnikov-Gymnastik "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Gimnastika-strelnikovoj.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2018/03 / Gimnastika-strelnikovoj-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Gimnastika-strelnikovoj-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. ru / wp-content / uploads / 2018/03 / Gimnastika-strelnikovoj-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Gimnastika-strelnikovoj-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

Die Atemgymnastik Strelnikova ist ein Übungsprogramm des Autors, das die Funktion der Atemwege stabilisieren soll. Die Technik hat sich bei der Behandlung der häufigsten Pathologien bewährt, erfordert jedoch einige Vorbereitungen des Patienten, um alle Belastungen durchführen zu können.

Der Autor bietet Patienten Übungen an, die für Menschen mit unterschiedlich stark beeinträchtigter Atemfunktion verwendet werden.

Im Folgenden werden die beliebtesten beschrieben:

  • "Hand". Ein Mann hält seine Hände mit ausgestreckten Handflächen vor sich. Laute Atemzüge werden von der Nase ausgeführt, während der Greifbewegungen ausgeführt werden. Atmen Sie passiv aus, ruhig. Die Anzahl der Wiederholungen - 96;
  • "Pumpe". Ausgangsposition - stehend, Füße schulterbreit auseinander. Der Patient ahmt die Bewegung einer Person nach, die einen Autoreifen aufbläst. Das Einatmen erfolgt während des Einatmens, während das Einatmen ausatmet. Die Anzahl der Wiederholungen - 12 bis 8 nähert sich mit einer Pause von 10-15 Sekunden;
  • "Umarmen Sie sich." Im Stehen versucht der Patient beim Einatmen, seine Schultern zu fassen. Die Ausatmung ist während der Aufzucht der Gliedmaßen beliebig;
  • "Ohren". In sitzender oder stehender Position neigt der Patient seinen Kopf abwechselnd zur rechten und linken Schulter. Atmen Sie während der Fahrt durch die Nase ein. Ich freue mich darauf. Die Ausatmung erfolgt während der Rückkehr des Kopfes in seine ursprüngliche Position. Die Anzahl der Wiederholungen - 96, wobei alle 12 Bögen 10-20 Sekunden Pause eingelegt werden.

Bevor Sie geeignete Atemübungen durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um das Risiko von Komplikationen zu minimieren.

Andere Arten von Hustenübungen für die ganze Familie.

Husten-Atemübungen sind ein wirksames Mittel, um die Funktion der Atemwege zu verbessern. Der Patient kann sich hinlegen, stehen, sitzen und diese oder andere Workouts durchführen. Die Hauptsache ist die Übereinstimmung von Lasten mit dem Zustand einer Person

Neben der oben beschriebenen Gymnastik zur Hustenbekämpfung sind folgende weiterhin beliebt:

  1. schwinge deine Arme in verschiedene Richtungen bei gleichzeitigem tiefem Atmen;
  2. regelmäßiges Joggen an der frischen Luft;
  3. Ballonfahren;
  4. Nachahmung von Kerzen blasen.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot-kashlya.jpg "alt =" Vorteil Atemübungen bei Husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot- kashlya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2018/03 / Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot-kashlya-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/03/Polza-dyhatelnoj-gimnastiki-ot-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Die Buteyko-Atemmethode bleibt auch bei Asthma bronchiale wirksam. Die Quintessenz ist die Umsetzung einer sanften Ausatmung mit Luftrückhaltung am Ende. Die Konzentration von CO2 steigt an, wodurch die terminalen Bronchien reflexiv erweitert werden und der Schweregrad der Obstruktion abnimmt.

Die Patienten benötigen ein spezielles Training in der geeigneten Art von Atemübungen, da in den frühen Stadien der Behandlung Schwierigkeiten beim Husten auftreten. Die von K. P. Buteyko vorgeschlagene Methode kann jedoch den Zustand von Patienten für Asthma bronchiale ohne den Einsatz von Medikamenten signifikant verbessern.

Fazit

Atemgymnastik ist ein wichtiges Element der komplexen Behandlung von Husten jeglicher Ätiologie. Die korrekte Durchführung einfacher Übungen hilft, die Funktion der Atemwege zu stabilisieren, was eine schnellere Regeneration und eine Verringerung des Medikamentenverbrauchs ermöglicht.

Atemgymnastik beim Husten bei Kindern

Husten bringt nicht nur Schmerzen, sondern auch Unbehagen. Im Falle von Husten ist natürlich eine Behandlung auf Basis pflanzlicher Heilmittel erforderlich, aber Atemübungen beim Husten bei Kindern gelten als das beste Mittel.

Was ist der Einsatz von Atemgymnastik beim Husten?

Das Durchführen von Atemübungen beim Husten kann aufgrund der Entfernung des Auswurfs leichter sein. Die Technik stärkt das Immunsystem. Übungen werden seit langem bei Herzproblemen eingesetzt, um die Funktionen des Verdauungssystems zu verbessern. Für Husten-Atemübungen für Kinder, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sie jedoch korrekt ausführen können. Hustenübungen tragen zur schnellen Entfernung des Auswurfs und zur Durchführung regelmäßiger Schulungen bei, um den Gesamtzustand des Kindes zu verbessern.

Beachten Sie die positiven Punkte bei Atemübungen:

  • reduzierte Dosierung von Medikamenten;
  • Verbesserung der Gesundheit der Patienten;
  • Verbesserung der Arbeit der Atemwege durch Reinigung der Atemwege;
  • Wiederherstellung der normalen Atmung;
  • Steigerung der vitalen Aktivität;
  • Korrektur von Veränderungen der Brust, der Wirbelsäule.

Empfehlungen

Atemübungen beim Husten weniger bei Erwachsenen. Daher wurde eine Übung speziell für Kleinkinder und Vorschulkinder überarbeitet. Eltern müssen sich frühzeitig um die Gesundheit des Kindes kümmern. Dafür wurden die Atemübungen für Kinder entwickelt, bei denen Sie den Kindern das richtige Atmen beibringen müssen, um den Husten zu beseitigen. Das günstigste Ergebnis wird erzielt, wenn bestimmte Empfehlungen für die Übungen ausgeführt werden:

  1. Regelmäßigkeit des Unterrichts Führen Sie drei Wochen lang zweimal täglich Übungen durch, die obligatorische Einnahme von Medikamenten zur Verflüssigung des Schleims und dessen sichere Entfernung.
  2. Zurückhaltung im Klassenzimmer. Es wird nicht empfohlen, den Mund weit zu öffnen, da die Laute so sanft wie möglich ausgesprochen werden sollten.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Hals nicht austrocknet (abwechselndes Atmen durch Nase und Mund).

Wenn ein Kind älter als 2 Jahre ist, können Sie die Turntechnik verwenden, die darauf abzielt, Husten bei Kindern zu beseitigen, da Turnen die Gesundheit fördert. Trainieren Sie Gymnastik, vorzugsweise morgens vor dem Essen oder abends nach dem Abendessen ein paar Stunden.

Komplexe physiotherapeutischer Übungen sollten von Vorschulkindern mit längerer Sinusitis, Rhinitis und Laryngitis durchgeführt werden. Gymnastik gilt als gute Vorsichtsmaßnahme für Sekundärinfektionen mit Infektionskrankheiten. Das Training ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder nützlich und die Trainingszeit beträgt nur 10 Minuten.

Schnelle Effektübungen

Bewegungstherapie und Atemgymnastik beim Husten von Kindern trägt nicht nur zur Beseitigung von Husten bei, sondern verbessert die Stimmung, steigert die Stimmung, fördert die Aktivität und wirkt sich positiv auf die Organaktivität aus. Insbesondere beim empfohlenen Trainingszyklus für obstruktive Bronchitis klärten sich die Atemwege viel schneller.

Beim Husten gibt es Übungen, die die Atmungsorgane wirksam beeinflussen und die Atemmuskulatur stärken. Beim Turnen werden die Lungen mit der Luft gefüllt, die zur Regeneration von geschädigtem Lungengewebe benötigt wird. Nach dem Turnen wird Kindern empfohlen, eine Massage durchzuführen, die den Schleim schnell zur Geltung bringt. Betrachten Sie die komplexen Atemübungen für Kinder genauer.

Übung setzt die Last zurück

Nimm eine stehende Position ein, die Hände zu einer Faust geballt. Atmen Sie ein, öffnen Sie Ihre Handflächen. Atmen Sie aus - entspannen Sie den Torso. Diese Lektion muss bis zu acht Mal pro Ansatz durchgeführt werden. Als Nächstes müssen Sie die Muskeln wie folgt entspannen: Beugen Sie den Nacken nach vorne, bis zu welchem ​​Grad er herauskommt, und legen Sie Ihre Hände auf Ihren Bauch. Wenn ein Hustenanfall beginnt, halten Sie ihn zurück, keine Notwendigkeit.

Übung acht

Mit Hilfe der Acht-Übung kann der Auswurf aus den Bronchien deutlich erhöht werden. Führen Sie es so aus: leicht nach vorne beugen, einen schnellen Atemzug erzeugen, den Atem anhalten. In diesem Intervall, über mich, ist es notwendig, ohne Eile bis acht zu zählen. Danach müssen Sie ruhig ausatmen.

Atemgymnastik Strelnikova

Atemübungen Strelnikova gilt als einer der bekanntesten und hilft, das Immunsystem zu stärken und das Auftreten von Atemwegserkrankungen zu verhindern. Diese Technik war zunächst für Menschen gedacht, die sich professionell mit Gesang beschäftigten. Die Wirksamkeit solcher Verfahren wurde für verschiedene Organe festgestellt, so dass Alexandra Strelnikova ihre Methode für Kinder verschiedener Altersklassen etwas geändert hat.

Sie müssen mit der Nase in die Luft ziehen, Ihre Wangen aufblasen und bei geschlossenem Mund ausatmen.

Kniebeugen ausführen: Setzen Sie sich auf das Einatmen und auf den Ausatmungsständer.

Dem Kind werden einfache Fragen gestellt, es muss mit Tönen antworten.

Das Gedicht vorlesen, müssen die Kinder die Bewegungen vollenden:

Flugzeug - Flugzeug (beim Einatmen die Handflächen ausheben). In den Flug geschickt (langsame Atmung). "Zhu-Zhu-Zhu" (rechts abbiegen). Ausatmen mit Überspielen. Ich werde sein und ausruhen (zweifellos). Ich fliege nach links (Kopf nach oben), nachdem ich mit einer Drehung nach links ausgeatmet habe. Ich werde mich ausruhen

Hände in die Seite. Wir stehen auf, bücken uns, klatschen auf die Knie und sagen: "Ta-Ta-Ta." Atmen Sie aus und richten Sie sich mit den Händen ein, die die Luft einatmen.

Das Kind sollte weit auseinander sein. "Zu-zu", um mit den Händen zu winken. Einatmen - rechts, Ausatmen - Hände links. (Ton 2 mal). Wir haben Gras gemäht (Wiederholungstöne).

Auf dem Boden hocken. Hand am Gürtel, die andere an der Brust. Einatmen - ziehen Sie den Magen ein, atmen Sie aus ("fff"), um sich so viel wie möglich zu entspannen und kochenden Brei nachzuahmen.

Setz dich und hebe deine Arme. Ein langsames Ausatmen wird durchgeführt, wobei "pf-f" ausgegeben wird.

Synchronmarsch Nr. 9

Kinder sollten die Position mit einem speziellen Gymnastikstab gerade einnehmen, bewegen und den Stab hochheben. Die Atemgeschwindigkeit: Zwei Schritte - Einatmen, Acht - Ausatmen. Dauer bis zu zwei Minuten.

Wir spreizen die Beine schulterbreit auseinander, strecken den Rücken. Wir tragen unsere Hände vor uns schwingen und sagen "tick-tac".

Wir setzen unsere Beine breit, die Arme zuerst unter, dann steigen wir zur Seite, nachdem die Baumwolle an den Nähten eine Ausatmung "k-ka-re-ku" ausgesprochen hat.

Dieselbe Position, eine Hand, die zweite in der Seite. Mit der Nase ziehen Sie die Luft ein, ändern Sie die Position der Hände, und wenn Sie ausatmen, ertönt "rr".

Das Kind nimmt eine Position ein, in der der Rücken flach ist, während die Arme eingeatmet werden, die Arme zur Seite gehoben werden und beim Ausatmen langsam nach unten steigen.

Kinder stehen aufrecht, die Beine zusammen, die Arme gesenkt. Kippbewegungen werden ausgeführt, und das Ausatmen wird "s-s-s" ausgesprochen.

15 schwingendes Pendel

Spreize deine Beine weit, stecke Stöcke hinter deinem Kopf. Vorschulkind beugt sich beim Beugen - Ausatmen auf beiden Seiten nach unten.

Kinder gehen langsam, heben und senken die Arme zur Seite. Hände auf - Einatmen, Ausatmen. Dauer bis zu drei Minuten.

Die Bewegung wird durch Simulieren des Skifahrens (2 Minuten) ausgeführt.

№18 groß werden

Arme auf den Zehen stehend (einatmen). Senken Sie dann die Arme nach unten, wobei Sie vollständig auf dem Fuß stehen.

Komplexe von Heilungsübungen sollten bis zu drei Monaten durchgeführt werden. Atemgymnastikkurse werden Kindern mit Atmungsorganen, persistierender Sinusitis, Rhinitis, Schleimhautentzündung des Kehlkopfes und der Stimmbänder, Trachea verschrieben.

Kontraindikationen Atemgymnastik

Trotz der Tatsache, dass Atemübungen so effektiv und nützlich sind, gibt es eine Reihe von Kontraindikationen. Lassen Sie uns die grundlegenden Verbote von Atemübungen analysieren:

Atemgymnastik wird bei Herzerkrankungen in der Geschichte nicht empfohlen. Während der Eingriffe werden die Lungen gereinigt und funktionieren schneller.

Bei akuten Lungenerkrankungen können Atemübungen nicht durchgeführt werden. Bei Kindern, die an Bronchitis oder Lungenentzündung leiden, ist es nicht notwendig, die Lunge zusätzlich zu belasten.

Kontraindiziert das Halten verschiedener Komplexe für Erkältungen in der Zeit der Verschlimmerung. Dies kann zu einer erheblichen Verschlechterung des Zustands des Kindes führen.

Atemübungen für ein Kind

Mit Hilfe dieser Übungen wird Ihr Kind nicht nur gesünder, hat gute Laune und atmet tief durch, sondern Sie atmen auch erleichtert auf. Bei regelmäßiger Gymnastik gehen Erkältungen an Ihrem Kind vorbei!

Atemübungen - diese Übungen sind einfach für Kinder notwendig, die häufig an Erkältungen, Bronchitis, Lungenentzündung und Kindern leiden, die an Asthma bronchiale leiden. Atemgymnastik ergänzt perfekt jede Behandlung (Medikamente, Homöopathie, Physiotherapie), entwickelt das noch unvollkommene Atmungssystem des Kindes, stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Richtiges Atmen

Eine weitere notwendige Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Entwicklung, gutes Wachstum ist die Fähigkeit, richtig zu atmen. Ein Kind kann leicht das richtige Atmen lernen. Neun von zehn Kindern atmen falsch und fühlen sich deshalb schlecht. Ein Kind, das nicht richtig atmen kann, ist sofort zu erkennen: schmale Schultern, schwacher Brustkorb, offener Mund, nervöse Bewegungen.

Die Essenz des Atems besteht darin, Luft in die Lunge zu lassen und das Blut in den Lungenbläschen mit Sauerstoff zu versorgen. Das Atmen fällt in zwei Handlungen: Atem, während sich die Brust ausdehnt und die Luft in die Lunge eindringt; und ausatmen - der Brustkorb kehrt zu seinem normalen Volumen zurück, die Lunge schrumpft und drückt die Luft in ihnen aus.

Ihre Aufgabe ist es, dem Kind beizubringen, die Lungen gut zu reinigen. Wenn es nicht vollständig ausatmet, verbleibt in den Tiefen der Lunge eine beträchtliche Menge verdorbener Luft, und das Blut erhält wenig Sauerstoff. Nachdem Sie einem Kind beigebracht haben, durch die Nase zu atmen, helfen Sie ihm, häufig laufende Schnupfen, Grippe, Mandelentzündung usw. loszuwerden.

Es ist notwendig, das Kind an die volle Atmung zu gewöhnen, damit es die Brust ausdehnt und die Bauchmuskeln entwickelt. Zeigen Sie, wie der Bauch beim Atmen eingezogen wird, und machen Sie ihn flach und hohl.

Um zu verstehen, was Atmung ist, hilft ein Spiel mit Rose und Löwenzahn. Lassen Sie ihn die Blume riechen (Mund geschlossen, Nasenflügel entfaltet). Viele Kinder schnuppern und schnuppern. Helfen Sie, den Unterschied zu spüren. Dann lass es auf einem Löwenzahn blasen: zuerst mit dem Mund, damit er sehen kann, wie die Körner fliegen, dann mit der Nase (abwechselnd das eine oder andere Nasenloch gegen die Nase drücken).

Sie können das Spiel fortsetzen: Drehen Sie eine Papierfabrik, blasen Sie die Kerze aus. Diese Übungen werden auch abwechselnd (Mund und Nase) durchgeführt. Seifenblasen sind ein großer Spaß für Kinder. Dies ist auch eine nützliche Aktivität, um die richtige Atmung zu entwickeln.
Zeigen Sie bei einem Spaziergang im Park, auf dem Land, im Wald oder am Fluss, wie Sie den wunderbaren Geschmack reiner Luft fühlen können, indem Sie ihn langsam durch die Nase atmen. Dann zwingen Sie die verbrauchte Luft vollständig aus den Lungen. Entwickle gleichzeitig Anfälligkeit: „Was fühlst du? Farbe, Geruch nach Gras oder nassen Herbstblättern? "

Atemgymnastik für Kinder.

Bei Spaziergängen wäre es schön, "Pullen" zu machen. Wirf eine kleine Matte auf das Gras.

Übung 1. Knien Sie sich nieder, drücken Sie das Gesäß an die Fersen, die Arme hoch. Das Kind muss die Arme und den Oberkörper langsam nach vorne absenken, bis die Handflächen und die Stirn den Boden berühren. Strecken Sie die Arme so weit wie möglich aus, ohne den Gesäß von den Fersen zu heben, und ziehen Sie den Rücken.

Übung 2. Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme entlang des Körpers. Strecken Sie Ihren rechten Arm und das linke Bein diagonal aus, strecken Sie sich; dann - linker Arm und rechtes Bein, wieder strecken. Mehrmals wiederholen.

Übung 3. Stellen Sie sich auf alle viere, nehmen Sie das gerade rechte Bein so hoch wie möglich zurück, strecken Sie es, ziehen Sie. Machen Sie dasselbe auf der linken Seite. Mehrmals wiederholen. Zwischen den Wiederholungen können Sie das Baby bitten, "die Katze zu beugen".

Übung 4. Aufstehen, Socken sein, Hände hochheben. Kontrolliere den Atem des Babys. Bitten Sie sie dann, die Arme abwechselnd zu heben und dabei so hoch wie möglich zu strecken.
Erklären Sie dem Baby, dass es nicht nur atmete, sondern sich auch selbst wachsen ließ. Es ist gut, solche Spaziergänge systematisch zu gestalten (übrigens werden Atemübungen Sie nicht nur verhindern, sondern auch die aufgewendeten Kräfte zurückgeben).

Wie man ein Kind mit Hilfe von Atemübungen vor Husten rettet

Kinder haben ein hochentwickeltes Hustenzentrum, daher werden sie häufig von Husten gequält. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Atemwege von früher Kindheit an zu stärken, und es ist besser, dies mühelos zu tun!
Sie können auf Löwenzahn blasen, die Federn von Ihrer Handfläche blasen. Ein Spielzeug, das für die Entwicklung der Lunge sehr nützlich ist, ist eine Pfeife, zumal es viele verschiedene Arten von Pfeifen gibt, damit das Kind sich nicht langweilt. Ein sehr spannendes Spiel, wenn Sie durch ein Cocktailröhrchen in ein Glas Wasser blasen. Das Kind weht, das Wasser sprudelt - lustig und nützlich, nicht nur zur Stärkung der Atemwege, sondern auch zur Entwicklung des Sprechapparates. Ältere Kinder können Ballons blasen. Denken Sie jedoch daran, dass Atemübungen sehr anstrengend sind und Schwindel verursachen können. Daher sollten Sie sie nicht länger als 5 - 10 Minuten lang tun.

Um Ihrem Kind dabei zu helfen, rasch mit Husten fertig zu werden, empfehlen wir Ihnen, eine Reihe von Atemübungen zu machen (für Kinder ab 2 Jahren). Dieser Komplex entwickelt Atmungsmuskeln, Sprechapparate, Bewegungskoordination, Muskeln der Arme und der Wirbelsäule, trägt zu einer richtigen rhythmischen Atmung und Aussprache von Geräuschen bei.

Vor dem Frühstück oder nach dem Abendessen besser abschneiden.
Lüften Sie also den Raum und fahren Sie fort.

Übung 1. BLASEN.
Lassen Sie das Baby tief durch die Nase einatmen, blasen Sie die "Wangen - Blasen" auf und atmen Sie langsam durch den leicht geöffneten Mund aus. Wiederholen Sie 2 - 3 mal.

Übung 2. PUMPE.
Der Junge legt seine Hände an seinen Gürtel, kauert leicht - einatmen, sich ausrichten. Allmählich werden die Kniebeugen tiefer, atmen länger ein und aus. Wiederholen Sie 3 - 4 Mal.
Übung 3. TALK.
Du stellst Fragen, das Baby antwortet.
Wie spricht der Zug? Tu-Tu-Tu-Tu.
Wie summt die Maschine? Bi-Bi. Bi-Bi.
Wie "atmet" der Teig? Puff - Puff - Puff.
Sie können die Vokale noch singen: oh-oh-oh-ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh?

Übung 4. FLUGZEUG.
Erzähl ein Gedicht und lass das Baby Bewegungen im Rhythmus des Verses ausführen:
Flugzeug - ein Flugzeug (das Kind streckt die Hände auseinander, die Hände hoch, hebt den Kopf, atmet ein)
Fliegt (hält den Atem an)
Zhuzhu-Zhu (dreht sich nach rechts)
Zhu-Zhu-Zhu (Ausatmen, Aussprechen)
Stehen und Ausruhen (steht aufrecht mit der Hand nach unten)
Ich fliege nach links (hebt den Kopf, atme ein)
Zhu - Zhu - Zhu (macht eine Linkskurve)
Zhuzhu-Zhu (ausatmen, W-W)
Aufstehen und ausruhen (aufrecht stehen und aufgeben).
2-3 mal wiederholen

Übung 5. Maus und Bär.
Sie lesen ein Gedicht, ein Kind führt Bewegungen aus.
Der Bär hat ein riesiges Haus (aufrichten, auf Zehen stehen, Hände hochheben, strecken, in die Hände schauen, einatmen)
Die Maus ist sehr klein (kauern Sie, fassen Sie die Knie an, senken Sie den Kopf, atmen Sie mit dem Ton aus)
Maus geht zum Bären (wie Socken)
Er wird nicht zu ihr kommen.
Wiederholen Sie 3 - 4 Mal.

Übung 6. Brise.
Ich bin ein starker Wind, ich fliege,
Ich fliege wohin ich will (Arme gesenkt, Beine leicht auseinander, Einatmen durch die Nase)
Ich will nach links gehen, ich pfeife (dreh den Kopf nach links, die Lippen mit einem Strohhalm und Schlag)
Ich kann nach rechts blasen (Kopf gerade, einatmen, Kopf rechts, Lippenschlauch, ausatmen)
Ich kann aufstehen (Kopf gerade, durch die Nase einatmen, mit einem Strohhalm durch die Lippen ausatmen, einatmen)
Und in die Wolken (senken Sie den Kopf, berühren Sie die Brust mit dem Kinn, atmen Sie ruhig durch den Mund aus)
Inzwischen beschleunige ich die Wolken (kreisförmige Bewegungen der Hände).
3-4 mal wiederholen.

Übung 7. KUROCHKI.
Folge mit dem Baby. Stehen Sie auf, beugen Sie sich, hängen Sie die Flügel frei und senken Sie den Kopf. Wir sagen: "So lala" und klopfen gleichzeitig auf die Knie. Ausatmen Richten Sie sich auf, heben Sie Ihre Hände hoch - einatmen. 5 mal wiederholen.

Übung 8. BEE.
Zeigen Sie Ihrem Kind, wie man sitzt: Gerade, die Arme über der Brust verschränkt und den Kopf nach unten gerichtet.
Die Biene sagte: "Ich warte darauf" (drückt die Brust und beim Ausatmen sagen wir: W-W, dann strecken Sie die Hände nach den Seiten, während Sie einatmen, Ihre Schultern strecken und sagen...)
Ich werde fliegen und brummen, ich werde den Kindern Honig bringen (er steht auf und streckt die Arme nach den Seiten aus, bildet einen Kreis um den Raum herum und kehrt zum Platz zurück).
5 mal wiederholen. Stellen Sie sicher, dass der Atem durch die Nase geht und der Atem tief ist.

Übung 9. KOSIM HERB.
Schlagen Sie dem Kind vor, „das Gras zu mähen“: Füße schulterbreit auseinander, Arme gesenkt. Sie lesen das Gedicht, und das Kind, das „zu-zu“ ausspricht, winkt mit den Händen nach links - atmen Sie aus, nach rechts - und atmen Sie ein.
Zu-Zu, Zu-Zu,
Wir mähen das Gras.
Zu-Zu, Zu-Zu,
Und ich werde nach links schwingen.
Zu-Zu, Zu-Zu,
Zusammen schnell, sehr schnell
Wir mähen das ganze Gras.
Zu-Zu, Zu-Zu.
Lassen Sie das Kind mit seinen entspannten Händen zittern, wiederholen Sie es 3-4 mal von Anfang an.

Ich gebe ein Beispiel für einige weitere Übungen, sie können immer auf ihre eigene Art durchgeführt und abgewechselt werden.
Watch
Stehen Sie mit gespreizten Armen und den Armen nach unten Winken Sie die Arme gerade hin und her, sagen Sie "tick-tac". Wiederholen Sie das 10-12 mal.

Trumpeter
Setzen Sie sich, falten Sie die Hände in ein Rohr, heben Sie sich fast an. Langsam ausatmen, laut "pff" laut. Wiederholen Sie 4-5 mal.

Hahn
Stehen Sie mit gespreizten Armen und den Armen nach unten Heben Sie die Arme zur Seite und schlagen Sie sie in die Hüften. Ausatmen, "ku-ka-re-ku." 5-6 mal wiederholen.

Brei siedet.
Setzen Sie sich, eine Hand auf den Bauch, die andere - auf die Brust. Beim Einatmen des Bauches einatmen und beim Ausatmen ausatmen. Beim Ausatmen äußern Sie laut „ffffff“. 3-4 mal wiederholen.

Der Zug
Im Raum spazieren, abwechselnd schwingende Arme an den Ellbogen beugen und "chukh-chukh-chukh" sagen. Wiederholen Sie dies für 20–30 s.

Auf der horizontalen Leiste.
Stehen Sie gerade, die Beine zusammen, und halten Sie einen Gymnastikstock mit beiden Händen vor sich. Heben Sie den Stock an, steigen Sie auf die Zehen - Atmen Sie ein, stecken Sie den Stick hinter Ihren Kopf - ein langes Ausatmen. Ausatmen, äußerlich "ffffff". 3-4 mal wiederholen.

Schritt marsch!
Stehen Sie gerade, Gymnastikstock in der Hand. Gehen Sie und heben Sie Ihre Knie an. 2 Schritte - einatmen, 6–8 Schritte - ausatmen. Ausatmen, "tshhhhh". Wiederholen Sie dies für 1,5 Minuten.

Bälle fliegen.
Stehen Sie gerade, die Hände mit dem Ball vor der Brust. Wirf den Ball von der Brust nach vorne. Ausatmen, völlig "uhhhhh." 5-6 mal wiederholen.

Pumpe
Stehen Sie gerade, die Beine zusammen, die Arme nach unten. Atmen Sie ein, kippen Sie dann den Torso zur Seite - atmen Sie aus, gleiten Sie die Hände entlang des Torsos und sagen Sie gleichzeitig "s-s-s-s". Machen Sie 6–8 Biegungen in jede Richtung.

Der Verkehrscontroller.
Stehen Sie gerade, Füße schulterbreit auseinander, eine Hand nach oben, die andere Seite zur Seite gestellt. Atme mit der Nase ein, ändere dann die Position der Hände und ändere "rr-rr-r" während des längeren Ausatmens. 5-6 mal wiederholen.

Wachsen Sie groß.
Stehen Sie gerade, die Beine zusammen, heben Sie die Arme an. Es ist gut, sich zu dehnen, auf den Zehen aufzustehen - einzuatmen, die Hände herunterzulassen, den ganzen Fuß hinabzustehen - auszuatmen. Ausatmen, völlig "uhhhhh." Wiederholen Sie 4-5 mal.

Skifahrer
Nachahmung des Skifahrens für 1,5–2 Minuten. Beim Ausatmen äußern Sie "mmmm".

Pendel
Stehen Sie gerade, Füße schulterbreit auseinander, halten Sie den Stock hinter Ihrem Kopf näher an Ihre Schultern. Beugen Sie den Torso zu den Seiten. Beim Kippen - ausatmen, äußern Sie "yyyyyyyyyyy". Machen Sie 3-4 in jede Richtung geneigt.

Gänse fliegen.
Langsames Gehen für 1–3 Min. Heben Sie Ihre Arme zur Seite - einatmen, senken Sie sie - atmen Sie aus, sagen Sie "yyyy".

Semaphore
Stehen oder Sitzen, gerade zurück. Heben Sie Ihre Arme zur Seite an - einatmen, langsam absenken - eine lange Ausatmung, sagen Sie "s-s-s-s". 3-4 mal wiederholen.

Diese Übungen können von Vorschulkindern morgens und mittags ausgeführt werden. Im Sommer besser in der Luft beim Spazierengehen.

Die Übungstherapie sollte 3-4 Monate dauern. Die oben genannten Übungen für Kinder im Vorschulalter mit häufigen akuten respiratorischen Virusinfektionen, mit chronischer Rhinitis, Sinusitis, Laryngotracheitis. Medizinische Gymnastik trägt nicht nur zur schnellen Erholung des Kindes von Beschwerden bei, sondern verhindert auch das Auftreten wiederholter akuter respiratorischer Virusinfektionen und die Verschlimmerung chronischer Erkrankungen der oberen Atemwege.
Komplexe müssen zweimal täglich durchgeführt werden, frühestens 1 Stunde nach den Mahlzeiten und 1 bis 1,5 Stunden vor dem Zubettgehen. Die Gesamtdauer des Unterrichts beträgt 10-15 Minuten.

Vor dem Unterricht müssen Sie den Raum lüften und eine Nassreinigung durchführen. Der Unterricht findet am offenen Fenster statt.

Durch den Raum gehen in Kombination mit Handbewegungen. Beim Einatmen - Hände zur Seite, beim Ausatmen - Hände an den Nähten. Atmen durch die Nase. Der Mund ist geschlossen. Gehen kann langsam gehen. Beim Laufen in 3 Schritten - einatmen, in 3 Schritten - ausatmen.
1. "Neige nach vorne." PI - stehend; Füße in Schulterbreite. Heben Sie Ihre Arme an (atmen Sie mit der Nase ein), führen Sie eine geringe Neigung des Körpers nach vorne aus (atmen Sie mit dem Mund aus) 6-8 mal wiederholen.
2. "Groß werden." PI - stehend; Beine zusammen. Heben Sie Ihre Hände an, strecken Sie sich gut, steigen Sie auf die Zehen (Einatmen mit der Nase). Nimm die Hände runter und runter auf den ganzen Fuß (Mund raus). 5-6 mal wiederholen.
3. "Die Fersen erreichen." IP - Auf einer Bank sitzen. Der Rücken ist gerade, die Beine zusammen, die Hände an einem Gürtel. Strecken Sie die Beine, die Handflächen nach vorne gestreckt, um den Fußrücken zu erreichen (Einatmen mit der Nase). Rückkehr zum PI (Ausatmen). 5-6 mal wiederholen.
4. "Signalman". IP - auf einem Stuhl sitzen und sich zurücklehnen. Heben Sie die Arme zur Seite und kreuzen Sie sie über dem Kopf, als ob Sie ein Signal mit Flaggen geben würden (Inhalation mit der Nase). Rückkehr zum PI (Ausatmen). 6-8 mal wiederholen.
5. "Frühling". PI - auf dem Rücken liegend; Beine gerade, Arme entlang des Körpers. Beine anheben und an den Knien beugen, auf die Brust drücken (Ausatmen). Rückkehr zu PI (Einatmen). 6-8 mal wiederholen.
6. "Siegel". PI - auf dem Bauch liegend; Arme streckten den Körper entlang. Legen Sie Ihre Hände an den Gürtel, heben Sie Ihren Oberkörper, Ihre Schultern und Ihren Kopf an und strecken Sie sich (einatmen). Rückkehr zum PI (Ausatmen). 6-8 mal wiederholen.
7. "Gerade zurück". PI - auf einem Stuhl sitzend; Arme entlang des Körpers. Atmen Sie tief durch, mit voller Brust, und strecken Sie Ihren Rücken. Untere Schulterblätter und Schultern (sanfte Ausatmung durch die Nase). 6-8 mal wiederholen.
8. "Reinigen Sie den Auslauf." MP - auf einem Stuhl sitzend. Atmen durch die Nase, zuerst mit einem Nasenloch, dann mit dem anderen, dann beide gleichzeitig. Der Mund ist geschlossen.
Durch den Raum gehen, begleitet von klatschen: Vor, über dem Kopf und hinter dem Rücken. Mund fest geschlossen. Das Atmen ist willkürlich durch die Nase.

Atemgymnastik stärkt das Immunsystem des Babys.

Das Kind vor Erkältungen zu schützen, ist keine leichte Aufgabe. Mikroben und Viren überwinden ab und zu den kleinen Mann und untergraben die noch schwache Immunität. Was zu tun Zum Arzt laufen und die Pillen geben oder auf Omas Rezepte zurückgreifen? Weder das eine noch das andere wird benötigt, wenn Sie mit Ihrem Baby Atemübungen machen. Jeder weiß, dass das Atmen Leben ist.

Die Gültigkeit dieser Erklärung ist unwahrscheinlich. Wenn ein Organismus mehrere Monate ohne feste Nahrung, mehrere Tage ohne Wasser und nur wenige Minuten ohne Luft leben kann.
Da das Atmen eine Priorität ist, ist es selbstverständlich, dass viele Menschen diesen Prozess perfekt beherrschen. Diese Fähigkeit, die von Geburt an gegeben und im Laufe des Lebens entwickelt wurde, hilft, Wunder in Ihrem Körper zu wirken, einschließlich der Beseitigung von Krankheiten, wie indische Yogis seit langem bewiesen haben.
Es ist bekannt, dass, wenn eine Person durch den Mund atmet, die Schleimhaut der Mundhöhle schnell austrocknet und Durst entsteht. Außerdem ist die Infektion leichter in die Atemwege zu gelangen - Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien.

Um nicht zu verletzen, müssen Sie lernen, richtig zu atmen. Es gibt viele Arten von Atemübungen, einschließlich Übungen für Kinder. Die folgenden lustigen Empfehlungen zeigen Ihnen und Ihrem Baby die Selbstverteidigung der Atemwege.

1. Groß und klein
Das Kind steht aufrecht, beim Einatmen, auf den Zehenspitzen, streckt sich mit den Händen und zeigt, wie groß es ist. Fixieren Sie diese Position für einige Sekunden. Beim Ausatmen sollte das Kind seine Hände senken, sich dann hocken, seine Knie fassen und gleichzeitig „wow“ sagen, seinen Kopf hinter den Knien verstecken und zeigen, wie klein er ist.

2. Lokomotive
Gehen Sie durch den Raum, ahmen Sie die Bewegung der Räder einer Lokomotive mit gebogenen Händen nach, sprechen Sie „chukh-chukh“ aus und ändern Sie die Bewegungsgeschwindigkeit, die Lautstärke und die Häufigkeit der Aussprache. Wiederholen Sie mit dem Kind fünf oder sechs Mal.

3. fliegende Gänse
Gehen Sie langsam und sanft durch den Raum und schlagen Sie mit den Armen wie Flügel. Heben Sie die Hände beim Einatmen an, senken Sie das Ausatmen und äußern Sie "uh-oo". Wiederholen Sie mit dem Kind acht bis zehn Mal.

4. Storch
Stehen Sie gerade, spreizen Sie die Arme zur Seite und bringen Sie ein Bein, das am Knie gebeugt ist, nach vorne. Fixieren Sie die Position für einige Sekunden. Behalte dein Gleichgewicht Während Sie ausatmen, senken Sie Ihr Bein und Ihre Arme und sprechen Sie leise "shhhhhh" aus. Wiederholen Sie es mit Baby sechs bis sieben Mal.

5. Holzfäller
Stehen Sie gerade mit den Beinen etwas weiter als die Schultern. Falten Sie beim Einatmen die Arme mit einem Beil und heben Sie sie an. Ziehen Sie die Arme, wie unter einer Axt, mit ausgestreckten Armen nach unten, kippen Sie den Körper nach unten und lassen Sie Ihre Hände den Raum zwischen den Beinen "durchschneiden". Sagen Sie "Bang". Wiederholen Sie dies mit dem Baby sechs bis acht Mal.

6. Mühle
Aufstehen: Beine zusammen, Arme hoch. Drehen Sie die geraden Arme langsam und sprechen Sie beim Ausatmen „f-rr“ aus. Wenn die Bewegung beschleunigt wird, werden die Geräusche lauter. Wiederholen Sie das Kind sieben bis acht Mal.

7. Skater
Ordnen Sie die Beine schulterbreit auseinander, die Arme im Schloss hinter dem Rücken, der Körper ist nach vorne geneigt. Imitieren Sie die Bewegungen des Skater, beugen Sie das linke und das rechte Bein und sagen Sie "to-rr". Wiederholen Sie mit dem Kind fünf oder sechs Mal.

8. Wütender Igel
Stehen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander. Stellen Sie sich vor, wie ein Igel während einer Gefahr zu einer Kugel rollt. Beugen Sie sich so weit wie möglich, ohne die Fersen vom Boden zu heben, umklammern Sie die Brust mit den Händen, senken Sie den Kopf und sagen Sie "p-f-f", während Sie ausatmen - das Geräusch eines wütenden Igels, dann "fr-r" - und dies ist ein hübscher Igel. Wiederholen Sie mit Baby drei bis fünf Mal.

9. Frosch
Lege deine Beine zusammen. Stellen Sie sich vor, wie ein Frosch schnell und abrupt springt, und wiederholen Sie seine Sprünge: Leicht hocken, einatmen, vorwärts springen. Nach der Landung "krächzen". Wiederholen Sie drei bis vier Mal.

10. Im Wald
Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem dichten Wald. Nach dem Einatmen, während Sie ausatmen, sagen Sie "ay". Ändern Sie die Intonation und Lautstärke und drehen Sie sie nach links und rechts. Wiederholen Sie mit dem Kind fünf oder sechs Mal.

11. Fröhliche Biene
Beim Ausatmen äußern Sie ein „Shhh“. Stellen Sie sich vor, die Biene saß auf der Nase (Ton und Blick zur Nase gerichtet), am Arm, am Bein. So lernt das Kind, die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Körperbereich zu lenken.

12. Riese und Zwerg
Setzen Sie sich auf den Boden, die Beine vor Ihnen zu Fuß gefaltet. Legen Sie Ihre Hände auf die Innenseite Ihrer Knie, die auf den Boden gedrückt werden. Geben Sie eine volle Brustluft ein, strecken Sie Ihre Schultern, heben Sie Ihren Kopf stolz hoch, während Sie ausatmen, nach unten gehen und Ihren Kopf auf die Füße drücken.

Mit Hilfe dieser Übungen wird Ihr Kind nicht nur gesünder, hat gute Laune und atmet tief durch, sondern Sie atmen auch erleichtert auf. Bei regelmäßiger Gymnastik gehen Erkältungen an Ihrem Kind vorbei!

Atemübungen beim Husten

Atemgymnastik ist eine Reihe von Übungen, die zur Vorbeugung und Behandlung von Atemwegserkrankungen durchgeführt werden müssen. Nicht jeder weiß, wie effektiv Bronchitis-Übungen sind, deshalb greifen sie oft nur auf eine medikamentöse Therapie zurück. Wie mache ich Gymnastik und was passiert im Körper?

Hustenarten

Die Hauptsymptome und Beschwerden bei Patienten mit Atemwegserkrankungen sind lästiger Husten. In der Tat ist Husten keine Pathologie, sondern die Abwehrreaktion eines Organismus auf Ansammlung von Auswurf und Entzündung in den Atemwegen. Es gibt zwei Arten:

  1. Trocken Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Schleimhaut der Bronchien gereizt und geschwollen ist. Diese Art von Husten tritt zu Beginn der Erkrankung auf und kann auch durch Reizungen und Halsschmerzen verursacht werden. Es wird auch als unproduktiv bezeichnet - Husten bringt keine Erleichterung und tritt ohne Entfernung des Auswurfs auf.
  2. Nass Beim Husten werden die Atemwege gereinigt, und der Patient bemerkt einen Auswurf, der möglicherweise eine andere Farbe und Konsistenz aufweist. Auf diese Weise entfernt der Körper überschüssige Bronchialsekrete und tote Mikroorganismen. Um einem solchen Husten vorzubeugen oder ihn mit Medikamenten zu unterdrücken, kann das nicht sein, da sonst die Stauung des Auswurfs zu Komplikationen der Erkrankung führt.

Das Bedürfnis nach Atemübungen

Husten-Atemübungen werden zweimal täglich durchgeführt. Übungen erleichtern die Ausscheidung von Auswurf, reduzieren den Entzündungsprozess und trainieren die Atemmuskulatur. Die richtige Atmung und Bewegung verbessert die Durchblutung und hilft dem Körper, Infektionen zu bekämpfen.

Gymnastik ist besonders nützlich für Auswurf von Auswurf, der eine dicke Textur hat und schwer zu entfernen ist. Anhaftender Schleim ist durch die richtigen Übungen gut von den Wänden der Bronchien getrennt. Die Reinigung der Atemwege ist eine der Hauptaufgaben bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Übungen für Kinder:

  1. Das Kind atmet tief durch die Nase, bläst die Wangen kräftig auf und atmet dann langsam durch den leicht geöffneten Mund aus.
  2. Imitation von Tier- und Transportgeräuschen. Für Babys ist es nützlich, "Puff-Puff", "Tu-Tu" und andere ähnliche Ausdrücke zu sagen, bei denen das Ausatmen mit Anstrengung erfolgt.
  3. Das Kind sollte den Ball nehmen und gegen die Brust drücken. Am Ausgang wird der Ball zu einem Erwachsenen geworfen und das Kind sagt "uhhh".
  4. Füße stehen zusammen, die Arme gehen hoch. Das Kind macht einen Schlag auf die Zehen. Wenn Sie sich nach oben bewegen, atmen Sie ein. Beim Ausatmen sollten die Arme gesenkt und der Fuß auf vollen Fuß gestellt werden.

Übungen für Erwachsene:

  1. 2 Minuten, um auf die Stelle zu treten und gleichzeitig die Knie hoch zu heben. Beim Anheben des rechten Beines heben sich auch die Hände auf, und mit dem Mund wird tief durchgeatmet. Beim Anheben des zweiten Beins müssen Sie ausatmen.
  2. Atmen Sie ein, legen Sie sich hin, ziehen Sie den Bauch ein und belasten Sie die Bauchmuskulatur. Atmen Sie den Bauch aus.
  3. Im Stehen wird mit der Nase ein scharfer Atemzug gemacht, während sich der Körper leicht nach vorne neigt und die Arme nach unten hängen. Beim Ausatmen ist der Körper ausgerichtet. Es ist notwendig, die Übung achtmal zu wiederholen und 12 Ansätze zu machen.

Empfehlungen für die Übung

Bewegung und Atmung sollten wie in der Methode beschrieben ausgeführt werden. Es gibt Copyright-Techniken, deren Wirksamkeit von vielen Ärzten anerkannt wird. Zum Beispiel beinhaltet therapeutische Übungen Strelnikova ein kurzes und kurzes Einatmen und dann ein entspanntes Ausatmen.

Der Unterricht sollte bei normaler Körpertemperatur gehalten werden.

Bei kleinen Kindern korrigiert der Arzt eine Reihe von Übungen, wodurch die Anzahl der Übungen und der erforderliche Aufwand reduziert werden.

Wenn Sie sich während des Unterrichts unwohl fühlen, müssen Sie sich ausruhen. Erlaubte auch eine kurze Pause, um zu husten.

Die Wirksamkeit der Übungen wird gesteigert, wenn der Patient ausreichend Flüssigkeit trinkt und feuchte und kühle Luft einatmet.

Wie man Husten mit Atemübungen loswird

Ökologie der Gesundheit: Übungen zum Atmen finden in jedem Komplex des körperlichen Trainings statt. Sie liefern nicht nur Sauerstoff an den Körper, sondern tragen auch dazu bei, verschiedene Erkrankungen der Atemwege zu verhindern. Nützliche Atemübungen und diejenigen, die bereits krank sind. Atemgymnastik mit Bronchitis trägt zum Beispiel dazu bei, die Krankheitserregerausscheidungen in den Bronchien zu verbreiten, was dazu beiträgt, den Auswurf effektiv zu beseitigen.

Atemübungen finden in jedem Komplex des körperlichen Trainings statt. Sie liefern nicht nur Sauerstoff an den Körper, sondern tragen auch dazu bei, verschiedene Erkrankungen der Atemwege zu verhindern.

Nützliche Atemübungen und diejenigen, die bereits krank sind. Atemgymnastik mit Bronchitis trägt zum Beispiel dazu bei, die Krankheitserregerausscheidungen in den Bronchien zu verbreiten, was dazu beiträgt, den Auswurf effektiv zu beseitigen. Dadurch werden die Schutzeigenschaften der Schleimhaut verbessert, die Mikroflora wird desinfiziert und die Lunge wird belüftet.

Jede Person kann regelmäßig Atemgymnastik betreiben, weil sie keine besondere Zeit und keinen besonderen Ort benötigt. Sie können Atemübungen machen, während Sie fernsehen, gehen oder einfach nur im Bett entspannen.


STEHENDE ÜBUNGEN

1) Wir strecken unsere Arme zur Seite. Lehnen Sie sich beim Einatmen nach vorne. Wickeln Sie sich in einer schrägen Position mit unseren Händen, so dass die Hände die Schulterblätter berühren. Ausatmen Wir strecken uns gerade und strecken die Arme wieder zu den Seiten, um Luft zu holen. 15 mal wiederholen.

2) Hände hoch und Finger weben. Einatmen Wir ahmen das Hacken von Holz mit unseren Händen nach, wir kippen es scharf nach unten und atmen aus. 10 mal wiederholen.

3) Hände vor ihm haken wir in das Schloss, die Unterarme liegen parallel zum Boden. Einatmen Drehen Sie den Körper beim Ausatmen nach rechts / links / rechts / links. Wir drehen uns weiter, aber schon beim Einatmen. Und 2 weitere Windungspaare mit verzögerter Atmung (wir schließen den Nasopharynx nicht, es ist notwendig zu fühlen, wie die Luft in der Lunge "geht"). Wiederholen Sie den Komplex 10 Mal.

Liegen

1) Im Bett ausgerichtet (Kissen entfernen), Hand auf das Zwerchfell legen und schnell und flach atmen: Einatmen, Ausatmen, Einatmen, Ausatmen. Beim Einatmen sollte der Bauch „weggehen“ und beim Ausatmen - aufblasen. Wiederholen Sie das 20-30 mal.

2) Alles ist gleich, nur der Bauch sollte sich beim Einatmen aufblasen;

3) Falten Sie die Lippen mit einem Strohhalm, als wollten wir den Buchstaben "U" sagen, und wir beginnen langsam und laut in die Luft zu ziehen. Atmen Sie durch den Buchstaben "A" aus. Atme jetzt durch "A" ein, atme durch "U" aus. Sie können auch die Buchstaben "O", "E", "Y" verwenden.

4) Wir liegen ohne Kissen. Wir steigen im Bett auf, nehmen eine sitzende Position ein und atmen aus. Lehnen Sie sich zurück - einatmen. Anzahl und Tempo der zu wählenden Übung, basierend auf dem Gesundheitszustand.
Nuancen der Durchführung von Atemübungen

Wenn eine Übung einen leichten Husten verursacht, ist dies normal. Wenn er schmerzhaft und lang ist, sollte die Übung aufgegeben werden. Atemübungen während des Hustens sollten in einem warmen Raum mit geschlossenem Fenster erfolgen, damit kalte Luft nicht in den geschwächten Körper gelangt. Sie müssen den Raum jedoch vor und nach dem Training lüften.