Wie hustet man Husten schnell zu Hause?

Fast jeder weiß, dass die Behandlung einer Erkältung, insbesondere des grundlegendsten Symptoms, sogar mehrere Wochen andauern kann. Der Grund liegt oft in der falschen Behandlung - ein Fehler kann viel kosten und mit gesundheitsgefährdenden Komplikationen enden. Wenn Sie die Heiler und Kräuterkundigen fragen, wie Sie einen Husten schnell zu Hause heilen können, erhalten Sie eine vorhersehbare Antwort - verwenden Sie pflanzliche Heilmittel.

Ist es möglich, Anfälle an einem Tag bei einem Erwachsenen zu heilen?

Nur wenige Leute glauben es, aber es ist durchaus möglich, ein unangenehmes Erkältungssymptom an nur einem Tag bei einem Erwachsenen zu heilen. Sie müssen keine aggressiven Medikamente aus der Apotheke nehmen - Sie können ein Hausmittel vorbereiten, das die Krankheit wunderbar beeinflussen kann.

  1. Kochen Sie 230 ml Milch (es wird empfohlen, ein hausgemachtes Fettprodukt einzunehmen - gleichzeitig mit der Wirkung bei Hustenanfällen kann es die Reizung der Schleimhäute lindern)
  2. Mahlen Sie mit einer Reibe mehrere geschälte und gewaschene Meerrettichwurzeln.
  3. Saft aus Brei auspressen, zu Milch geben, die noch nicht vollständig abgekühlt ist.
  4. Fügen Sie eine gute Masse von Honig (30 gr.) Hinzu, mischen.

Vorbereitete Mittel müssen sofort genommen werden. Der Geschmack ist ziemlich unangenehm und brennt, aber Sie müssen leiden - am nächsten Tag wird es nicht einmal eine Spur von Hustenanfällen geben. Bevor Sie schnell einen Husten zu Hause heilen, müssen Sie sicherstellen, dass der Körper auf eine solche Zusammensetzung nicht mit negativen Reaktionen reagiert. Um dies zu tun, nimm eine kleine Menge Geld und beobachte eine Stunde lang, ob verdächtige Signale vom Körper kommen.

Was ist zu empfehlen, wenn bei einem Kind Husten auftritt?

Welche Mittel können angewendet werden, wenn ein Kind Husten bekommt? Die traditionelle Medizin empfiehlt, keine aggressiven Mehrkomponentenformulierungen zu verwenden - sie können eine Reihe von Nebenwirkungen oder eine allergische Reaktion auf die Haut verursachen. Zu den sichersten Medikamenten, die einem Kind vor einem Jahr verabreicht werden können, gehört ein Sirup aus Zucker und Rettich.

  1. Wurzel schälen, gründlich ausspülen.
  2. Schneiden Sie das Gemüse in kleine Scheiben, legen Sie es in eine tiefe Pfanne, decken Sie es mit Zucker ab, Sie müssen nicht mischen.
  3. Schicken Sie den Behälter in den Ofen, Sie müssen die Hitze nicht tun - das Werkzeug sollte gekocht und nicht gebacken werden, also sind 50-70 Grad ausreichend.
  4. Etwa drei Stunden lang viel Zucker und Radieschen im Ofen einweichen.
  5. Leicht kühlen, belasten.

Geben Sie dem Kind gekochte Arzneimittel nur 10-15 ml auf einmal. Obwohl das Produkt absolut sicher ist, darf die empfohlene Sirupmenge nicht überschritten werden. Die Anzahl der Empfänge pro Tag für Kinder beträgt nicht mehr als dreimal. Für ältere Kinder (nach 6 Jahren) können Sie die Komposition bis zu fünfmal geben.

Trockener Husten bei einem Kind - was kann zum Auswurf verwendet werden?

Wie hustet man Husten schnell, wenn das Baby Auswurfschwierigkeiten hat? Die traditionelle Medizin empfiehlt in solchen Fällen die Verwendung von pflanzlichen Verbindungen, die den Schleim perfekt abnehmen. Sie müssen keine Produkte aus mehreren Komponenten verwenden - es kann zu Allergien bei Ihrem Baby führen, und es ist schwierig zu bestimmen, welches bestimmte Kraut die Reizung verursacht hat. Es ist besser, die Behandlung mit Abkochungen zu beginnen, für deren Zubereitung nur ein Anlagentyp verwendet wird.

Ein trockener Husten bei einem Kind kann schnell mit einer Abkochung von Flohsamen geheilt werden, die bereits am nächsten Tag nach Beginn der Behandlung zu einem erhöhten Auswurf führen kann. Es gibt keine Kontraindikationen und es ist absolut sicher, auch für Kinder, die gerade ein Jahr alt geworden sind.

  1. Mahlen Sie 40 Gramm. frische Blätter von Wegerich.
  2. Mit den Händen ein wenig Haferbrei reiben - sie muss sapfen.
  3. Wasser zum Kochen bringen (250 ml), die vorbereitete Psylliummasse aufbrühen.
  4. Beharren Sie den Behälter fest mit der Zusammensetzung des Deckels.

Sofort nach dem Filtern können Sie mit der Behandlung beginnen. Geben Sie dem Kind jeweils eine Flüssigkeit von 20 ml. Die Anzahl der Hausmittel beträgt nicht mehr als fünf Mal am Tag.

Was für ein Volksmittel kann einen starken Husten heilen

Selbst der intensivste starke Husten kann einem pflanzlichen Medikament nicht standhalten. Es muss nur daran erinnert werden, dass es besser ist, ein solches Mittel nicht für Kinder vorzubereiten. Es ist sehr wirksam und kann zu unerwünschten Manifestationen in Form von beeinträchtigtem Stuhl, Übelkeit oder sogar Erbrechen führen.

Zur Herstellung der Zusammensetzung werden solche Pflanzen benötigt:

Jede Pflanze braucht insgesamt 10 Gramm. (Wenn Sie frische Rohstoffe verwenden, können Sie 20 Gramm nehmen.). Wasser zum Kochen bringen (ca. 1 Liter), Gemüsezutaten brauen. Schicken Sie ein kleines Protom (genug für eine Viertelstunde) in den Ofen, entfernen Sie es, wickeln Sie es ein und lassen Sie es anderthalb Stunden. Die Brühe abseihen, wenn der Körper auf Bienenprodukte nicht negativ reagiert, können Sie eine kleine Menge Honig hinzufügen.

Brühgetränk während des Tages zubereitet. Normalerweise beginnt der nächste Tag mit dem aktiven Auswurf des Auswurfs. Aufhören sollte nicht sein - pflanzliche Zusammensetzung entfernt Schleim aus den Atmungsorganen.

Wie man Husten und Schnupfen bei einem Kind heilt

Viele Eltern interessieren sich dafür, wie man Husten und Schnupfen bei einem Kind mit Kräutermitteln heilt. Die traditionelle Medizin hat in solchen Fällen eine Antwort - die Dampfmanipulation. Durch Inhalationen mit Kräuterabkühlungen können Sie die schmerzhaftesten Erkältungen innerhalb weniger Tage loswerden. Dampfmanipulationen haben keine Kontraindikationen, aber es ist besser, zuerst mit dem Arzt über deren Zweckmäßigkeit zu sprechen.

Zur Herstellung von Medikamenten für Dampfbehandlungen können Sie alle Kräuter verwenden, die zur Behandlung von Hustenanfällen eingesetzt werden. In den meisten Fällen bereiten Eltern eine Abkochung aus Kamille, Linden, Thymian, Wegerich und Süßholzwurzeln vor. Es ist einfach, ein Mittel vorzubereiten - Wasser zum Kochen bringen, gehackte Kräuter gießen und einige Minuten lang ein kleines Feuer anzünden. Darauf zu bestehen bedeutet notwendigerweise - es wird gesättigter sein.

Baby genug, um die warme Komposition von etwa einer Viertelstunde zu atmen. Die ersten Dampfverfahren sollten kurz sein - nur wenige Minuten. Setzen Sie die Inhalation fort, um zu überwachen, ob negative Reaktionen auftreten. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie die Zeit mit jedem Vorgang erhöhen.

Wie man Hals und Husten heilt

Welche Mittel können Hals und Husten gleichzeitig heilen? Es wird empfohlen, Zuckersüßigkeiten zu verwenden, die in der Lage sind, Schleimhautirritationen zu beseitigen und die Hustenintensität in wenigen Tagen zu reduzieren. Kochen hausgemachte Süßigkeiten, die Erwachsene und Kinder ab drei Jahren behandeln können:

  1. Gießen Sie Zucker in einen Esslöffel (es ist nicht notwendig, eine Folie zu machen, der Löffel sollte mit etwas mehr als der Hälfte gefüllt sein).
  2. Halten Sie die Kerze über, bis der Zucker sich in eine viskose Flüssigkeit mit einem gesättigten Braunton verwandelt.
  3. Gießen Sie gekochte und abgekühlte Milch in eine Untertasse.
  4. Den Zucker in die Milchmasse geben und aushärten lassen.

Zur Behandlung geben Sie dem Patienten gekochte Pastillen, die bis zur vollständigen Auflösung im Mund aufbewahrt werden müssen. Bevor Sie einem Kind ein Heilmittel geben, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass die Süßigkeiten keine scharfen Kanten haben, die den Mund oder den Hals des Babys verletzen können.

Wenn Sie in den Nachschlagewerken der traditionellen Medizin nach Empfehlungen suchen, wie Sie Husten schnell heilen können, können Sie die Fülle an einfachen und zugänglichen Rezepten bestaunen. Vergessen Sie nicht, dass selbst die harmlosesten Zusammensetzungen Schaden anrichten können, wenn sie ohne vorherigen Arztbesuch und eine genaue Diagnose angewendet werden.

Wie hustet man Husten schnell zu Hause?

Während der Saison, wenn Viruserkrankungen und Infektionskrankheiten besonders aktiv sind, sollten Sie Ihr Wissen über die Behandlung von Husten auffrischen, da sich dieses Symptom vor einer schweren Erkältung manifestiert. Welche Medikamente eignen sich am besten für die Therapie? Was kann einem Kind gegeben werden und lohnt es sich, auf die traditionelle Medizin zu setzen?

Wie behandelt man Husten?

Der Rhythmus des modernen Lebens ist so, dass die Menschen oft nicht genug Zeit haben, um sich an die elementare Regel zu erinnern: Gesundheit steht an erster Stelle, und es ist besser, sie qualifizierten Ärzten anzuvertrauen. Daher wird die Selbstbehandlung zu einem grundlegenden Prinzip für die Mehrheit. Damit die Hustenkur plötzlich zum Hauptgrund für die Verschlechterung der Gesundheit werden kann, muss die Erinnerung an die schnelle Heilung von Husten erneuert werden.

Bei Kindern

Die Atemmuskulatur ist für die Produktivität des Hustens im Körper verantwortlich: Je entwickelter er ist, desto leichter lässt sich die Infektion stoppen. Die mukoziläre Clearance bei einem Kind unter 5 Jahren ist jedoch immer noch zu schwach entwickelt, so dass Babys den Schleim aus den Bronchien schwieriger entfernen können als ein Erwachsener, und das Risiko von Komplikationen steigt. Um Abhilfe zu schaffen, sollte die Behandlung von Husten bei Kindern in drei Bereichen erfolgen:

  • Verwendung von Sirupen und Tabletten zur Entfernung von Schleim aus den Atemwegen;
  • mit Hilfe nichtmedikamentöser Maßnahmen, die von innen auf die Krankheit einwirken;
  • Hilfsmittel der Physiotherapie: Erwärmung, Inhalation, Wärmemassage.

Bei Erwachsenen

Um zu verstehen, wie Husten bei Erwachsenen behandelt wird, müssen Sie in der Lage sein, zwischen den verschiedenen Arten zu unterscheiden. Dieses Symptom ist stark, bronchial, obsessiv und sogar pfeifend, aber in der medizinischen Praxis ist es üblich, es in nur zwei Kategorien zu unterteilen:

  • Trocken und unwirksam. Es kann bellen, paroxysmal sein, begleitet von starken Halsschmerzen. Mögliche Diagnose: Laryngitis, akute respiratorische Virusinfektionen, akute Infektionen der Atemwege, Influenza, Allergien, Pharyngitis.
  • Nass und produktiv. Verursachen Sie einfache adenovirale Erkrankungen und schwere Lungenerkrankungen: Lungenentzündung, chronische Bronchitis und Entzündungen.

Um einen langwierigen Husten zu beseitigen, müssen Sie Mukolytika in der Apotheke kaufen. Sie verdünnen die Anhäufung von Schleim, tragen zu deren Entfernung aus dem menschlichen Körper bei und wirken antimikrobiell. Für die Behandlung von trockenem Husten wählen Sie Sirupe, Tabletten und Tees, die die Schleimhaut umhüllen, Entzündungen lindern und antiseptische Eigenschaften haben.

Wie soll trockener Husten behandelt werden?

Zu Beginn der Erkrankung tritt trockenes, schmerzhaftes Husten auf. Es erschöpft, nervt und verhindert oft den normalen Schlaf in der Nacht. Gleichzeitig wird die Bronchialsekretion entweder nicht ausreichend ausgeschieden, dh es findet keine vollständige Reinigung des Larynx, der Bronchien und der Lunge statt. Daher ist es wichtig, die Behandlung des trockenen Hustens sofort nach seinem Auftreten zu beginnen. Verwenden Sie dazu Antitussiva, die den Reflex auf der Ebene des Hustenhirnzentrums blockieren oder die Empfindlichkeit der Nervenenden verringern.

Bei Erwachsenen

Viel von der Frage, als die Behandlung eines trockenen Hustens bei einem Erwachsenen, hängt vom Verlauf und der Ursache des Symptoms ab:

  • Bei Bronchitis ist Libexin ein gutes Mittel.
  • Wenn es länger als einen Tag dauert, ist es ratsam, Medikamente zu verwenden, die den Hustenreflex unterdrücken: Mints und Platten, Sirupe mit Salbei, Zubereitungen von Bronholitin-Analoga;
  • Allergischer trockener Husten wird mit Antihistaminika behandelt: Chloropyramin, Tavegila, Zodak, Cetrin und anderen.

Wenn es jedoch unmöglich ist, die Ursache des Hustens selbst zu bestimmen, ist es besser, mit dem Arzt zu klären, was in der Apotheke zu kaufen ist. Darüber hinaus ist ein Notruf in der Klinik erforderlich, wenn:

  • das Symptom leidet mehr als 4 Tage;
  • das Atmen war schwer;
  • da war eine starke laufende Nase;
  • die Temperatur ist stark gestiegen;
  • besorgt über starke Bauchschmerzen oder andere Symptome.

Bei Kindern

Wie ein trockener Husten bei einem Kind unter zwei Jahren geheilt werden kann, kann nur von einem Kinderarzt bestimmt werden. Es ist inakzeptabel, keine unabhängigen Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere, um dem Kind mukoregulatorische Wirkstoffe für Erwachsene zu verabreichen. Sie können dem Kind jedoch mit etwas helfen, bevor Sie einen Arzt erhalten:

  • Zuerst müssen Sie die Temperatur senken, falls vorhanden.
  • Dann wenden Sie die ablenkende Therapie an: Führen Sie eine Hand- und Fußmassage durch, bringen Sie das Kind mit Dampf in die Toilette.

Wie kann Husten bei älteren Kindern geheilt werden? In milder Form kann die Therapie an verschiedenen Stellen beginnen:

  • Setzen Sie den hinteren Senfputz auf oder machen Sie eine Einatmung. Denken Sie daran: Die Wassertemperatur im Zerstäuber sollte 40 ° C nicht überschreiten.
  • Um das Kind zu einer wärmenden Brustmassage mit Honigreiben, einem medizinischen Sternchen oder einer Terpentin-Salbe zu machen.
  • Der schnellste Weg ist ein warmes Fußbad mit Kamille, Thymian, Salbei oder Senf.

Folk-Methoden

Geben Sie die Hilfe der traditionellen Medizin nicht auf. Beachten Sie mehrere Werkzeuge:

  • Ein schneller Weg, um den Zustand eines Erwachsenen zu lindern, besteht darin, warmes Bier mit Honig zu trinken. Es ist besser, dunkle Biersorten zu wählen, aber Sie sollten sich nicht mit einem solchen Getränk mitreißen lassen.
  • Minzbonbons - ein Volksmittel gegen trockenen Husten bei Kindern. Das Rezept ist einfach: Lösen Sie etwas Puderzucker in einer Metallschale, mischen Sie es mit Milch und Minzextrakt. Solch eine medizinische Süßigkeit essen Kinder gerne.
  • Gute Hilfe alkoholische Infusionen von Ingwer, Thymian, Tannenzapfen, Huflattich, einfache Propolis-Tinktur und Kurkuma mit Milch.

Nasse Hustenbehandlung

Der Hauptunterschied zwischen nassem produktiven Husten durch trockenen Husten besteht darin, dass die Infektion zusammen mit dem angesammelten Schleim herauskommt. Ärzte behandeln diese Art von Krankheit günstiger und glauben, dass hier keine besondere Behandlung erforderlich ist. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es immer noch notwendig ist, Ihrem Körper zu helfen, sich schneller zu erholen. Es gibt verschiedene Optionen für die Behandlung von feuchtem Husten bei kleinen Kindern, Schulkindern und Erwachsenen.

Bei Erwachsenen

Wie Husten mit Auswurf loswerden? Zunächst sollte klar sein, dass Sie keine Medikamente einnehmen können, die den Hustenreflex unterdrücken sollen. Aufgrund dieser Medikamente bildet sich zwar noch ein Sputum, doch gleichzeitig setzt es sich in den Atemwegen ab und schafft einen fruchtbaren Boden für die Vermehrung von Viren. Für die Behandlung wählen Sie Produkte, die den Schleim dünner machen und das Auswurfverhalten unterstützen:

  • Sirupe: Prospan, Bromhexin, Herbion;
  • Mukolytische Tabletten: ACC, Mucosol, Dr. Mom;
  • Expektoranten: Mukaltin, Travisil, Stoptussin.

Bevor Sie dieses oder jenes Medikament einnehmen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen oder Ihren Arzt konsultieren. Es kommt vor, dass viele Medikamente nicht mit einigen Antibiotika-Gruppen kompatibel sind, zu denen Codein gehört. Sie können die Tabletten nur mit gekochtem gekühltem Wasser abwaschen. Das Mineralwasser Borjomi oder Yessentuki sollte am besten als zusätzliches Getränk verwendet werden.

Ein Kind haben

Schnelle Wege, um die Krankheit bei Kindern loszuwerden, sind Alkoholkompressen oder Reiben der Brust. Durch die Stimulation des Blutkreislaufs helfen sie nicht nur, Husten bei Kindern schnell zu heilen, sondern sie beschleunigen auch die Entfernung von Infektionen aus dem Körper. Hier sind einige wirksame Rezepte:

  1. In zwei art. l Olivenöl 2-3 Tropfen Pfefferminzöl oder ätherisches Eukalyptusöl hinzufügen. Tragen Sie die Ölmischung mit kreisenden Fingerbewegungen auf, wickeln Sie das Baby in eine warme Decke und binden Sie einen Schal um den Hals.
  2. Erwärmen Sie in der Mikrowelle leicht 1 Glas Wodka, 1 TL. Liebling Reiben Sie das Baby gründlich ein, bis die Mischung nicht mehr an den Händen klebt. Wickeln Sie das Baby nach dem Reiben gut ein.

Mit Schleim

Diese Frage ist schwieriger, erfordert Vorbereitung. Wie behandelt man Husten mit Auswurf, außer den oben genannten Mitteln? Die bewährten Methoden zu Hause sind:

  • sicherstellen, dass der Patient ständig trinkt - dadurch wird der Schleim aus den Bronchien besser entfernt;
  • Dampfinhalation mit einem mit Wasser gefüllten Zerstäuber mit Carbocysteinlysinsalz - 2 g Salz pro 1 Liter Flüssigkeit;
  • Wenn keine Temperatur herrscht, besuchen Sie das Dampfbad oder nehmen Sie ein Bad mit Eukalyptus zu Hause.

Volksheilmittel

Aufgrund der über mehrere Jahrhunderte gesammelten Erfahrungen unserer Vorfahren werden Volksheilmittel gegen Auswurf von Auswurf aktiv bei der Behandlung von nassem Husten eingesetzt. Besonders wirksame Kräuter sind:

  • Süßholzwurzel;
  • Oregano;
  • Thymian;
  • Wegerichblätter;
  • Althea-Wurzel;
  • Thermopsis.

Probieren Sie natürliche Antibiotika: Zwiebeln und Knoblauch. Die traditionelle Medizin spricht ständig über die wundersamen antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften dieser Produkte. Für eine bessere Wirkung können Sie die Zwiebel mit Knoblauch durch eine Presse auslassen, den Brei mit Honig mischen und 1 EL essen. l nach dem essen.

Wirksame Medikamente

Je nachdem, wie sich dieses oder jenes Medikament auf den menschlichen Körper auswirkt, werden wirksame Hustenmedikamente unterteilt in:

  • mukolytische Tabletten, Sirupe und Pulver, die den Schleim verdünnen - Ambroxol, Fluditec, Mesna, Flavamed, ACC;
  • Expectorant-Medikamente, die für den Entzug des Sputums aus den Bronchien bestimmt sind und dabei helfen, trockenem Husten ins Wasser zu gehen - Mukaltin, Thermopsol, Codelac Broncho, Bromhexin, Elixier Halixol;
  • Wirkstoffe mit resorptiver Wirkung, die die Schleimhaut des Kehlkopfes einhüllen und eine Reizung der Nervenenden verhindern - Kaliumjodid und Natrium, Natriumbicarbonat;
  • Antitussiva wirken auf das Hustenzentrum - Butamirat, Tusupreks, Bithiodine;
  • kombinierte Medikamente - Tussin-plus, Bronholitin, Carbocisteine, Codelac fito.

Stark

Wenn der Husten eine harte Brust oder Kehle ist, verschreiben Ärzte häufig Auswurfmittel oder Kombinationsmedikamente. Wenn es trocken ist, treten Medikamente, die das Hustenzentrum hemmen, in den Kampf ein. All diese Sirupe, Pastillen und Pillen sind sehr effektiv, aber manchmal kann ein einfaches Rezept aus der traditionellen Medizin Sie vor einer Krankheit retten. Um dieses Hustenmittel zu machen, folgen Sie den Anweisungen:

  1. Nehmen Sie zu gleichen Teilen Lungenkraut, kleine Blütenstände, getrocknete Nessel, Althea-Wurzel zu sich.
  2. Machen Sie 4 EL. l Sammeln in 1 Liter kochendem Wasser, eine Stunde ziehen lassen.
  3. Die Infusion durch ein Käsetuch dekantieren und ein Viertel des Bechers dreimal täglich einnehmen, falls nötig, das Getränk mit Honig versüßen.

Nass

Alles, was Sie für einen nassen Husten brauchen, ist die Zubereitung einer Milchbrühe mit Haferkörnern:

  1. Ein Glas Haferflocken wurde mit 2 EL in die Pfanne gegossen. Milch und Kochen.
  2. Nachdem die Körner weich gekocht sind, die Brühe verlassen und filtrieren, Honig hinzufügen.
  3. Trinken Sie Fertiggetränk mit bis zu 6-mal täglich warmem Honig.

Bronchial

Wenn dies eine häufige akute Atemwegsinfektion ist, müssen Sie Antitussiva einnehmen, Antibiotika helfen hier jedoch nicht. Wenn eine Bronchitis entdeckt wird oder eine Lungenentzündung vorliegt, wird alles andersherum sein - der Arzt verschreibt zuerst einen Kurs von Antibiotika und dann Auswurfmittel. Im Falle von Bronchialhusten helfen Volksheilmittel nicht, hier müssen Sie nur mit Hilfe von Medikamenten kämpfen:

Stark trocken

Zuerst müssen Sie die Ursache des Problems ermitteln. Wenn dies eine allergische Reaktion auf die Umwelt ist, besteht die Lösung darin, das Allergen zu finden und zu beseitigen, und Antihistaminika helfen, die primären Symptome zu beseitigen. Wenn ein Symptom ein Echo einer Erkältung ist, müssen Sie wissen, was Husten nicht nur bei Pillen, sondern auch bei der Physiotherapie hilft. Wie behandelt man starken trockenen Husten, wenn alle diese Methoden eine schlechte Hilfe sind:

  • UV-Bestrahlung hilft, Schwellungen loszuwerden, verbessert die Auswurfentfernung;
  • Elektromagnetische Therapie hilft bei Otitis;
  • Die KUV-Therapie tötet Zellen einer Infektion und Bakterien in Bronchien.

Wie behandelt man langwierigen Husten?

Was können Sie noch tun und wie langwieriger Husten behandelt werden? Verwenden Sie die folgenden Tipps:

  • Kaufe einen Dampfreiniger. Er wird nicht nur mit Staub, Poren von Pilzen und Viren kämpfen, sondern auch das Mikroklima befeuchten.
  • Alle Rohrverbindungen mit Antimykotika behandeln. Es ist ratsam, dieses Verfahren 3-4 Mal pro Jahr durchzuführen.
  • Führen Sie einmal täglich eine Nassreinigung durch, lüften Sie den Raum und wischen Sie den Staub von den Möbeln ab.
  • Nachts hilft das übliche Mineralwasser, den Hals zu befeuchten, am Nachmittag Tee mit Himbeeren oder Johannisbeeren.
  • Vergessen Sie nicht die Prävention von Krankheiten.

Video

Bewertungen

Zu Beginn des Herbstes hatte ich ein merkwürdiges Symptom - einen starken Husten. Es kann nicht gesagt werden, dass er nicht ausgespuckt hat, im Gegenteil - der Schleim kam heraus, aber mit großen Schwierigkeiten. Die Apotheke hat mir geraten, ACC-Tabletten und Hustensaft Ambrobene zu probieren. Ein paar Tage später begann die Krankheit abzunehmen und mein Gesundheitszustand verbesserte sich.

Alexander, 45 Jahre alt

Geben Sie einem Kind niemals eine Pille ohne ärztliche Empfehlung! Einmal begann mein dreijähriges Kind stark zu husten und die Schwiegermutter beschloss, ihm eine hausgemachte Behandlung zu geben. In der Folge bekam das Kind einen schweren allergischen Hautausschlag, der Husten nahm zu. Ich musste lange im Krankenhaus bleiben. Gott sei Dank verlief alles ohne ernsthafte Konsequenzen.

Früher vertraute ich der traditionellen Medizin auch bei leichtem Husten nicht zu sehr und zog es vor, in die Apotheke zu gehen. Sobald mir ein Angestellter bei der Arbeit ein wunderbares Rezept für eine Alkoholtinktur aus einer Erkältung gab, nachdem ich das versucht hatte, erkannte ich, dass es keine besseren Mittel gab. Wenn Sie gar nicht weh tun wollen, trinke ich ein medizinisches Gebräu.

Wie hustet man Husten schnell zu Hause?

Warum entsteht Husten und wie geschieht das?

Husten ist ein unbedingter Reflex, der dabei hilft, Schleim oder Fremdkörper aus den Atmungsorganen zu entfernen. So reagiert der Körper auf eine starke Entzündung der Schleimhaut des Nasopharynx, der Bronchien, der Luftröhre und der Lunge. Lesen Sie in diesem Artikel die Sorten, Ursachen und Methoden für die wirksame Beseitigung dieses Symptoms.

Das Atmungssystem ist so konzipiert, dass es alle Organe autonom schützt und die Gesundheit so schnell wie möglich wiederherstellt. Husten weist auf Fehlfunktionen hin und trägt zur Beseitigung von Toxinen bei - den Folgen der vitalen Organismen. Es ist wichtig, nicht das Symptom selbst zu behandeln, sondern die Ursache. Ihre Hauptgruppen nach der Art der Quelle:

    Entzündungen - SARS, Grippe, Infektionskrankheiten, die durch Viren oder Bakterien verursacht werden.

Allergisch - Lebensmittel, Arzneimittel, saisonal.

Mechanisch - Einschlagen von Fremdkörpern in den Atemwegen, Schwellung, geschwollene Lymphknoten.

Chemikalie - wenn Sie einige Gase einatmen, chemische Dämpfe.

  • Thermal - als Reaktion auf eine Änderung der Umgebungstemperatur.

  • Das Auftreten eines unangenehmen Symptoms tritt am schnellsten unter der Wirkung an der Rückwand des Kehlkopfes, der Pleura und an den Stellen der Verzweigung der Bronchien und der Trachea auf.


    Es gibt zwei Arten der Manifestation von Husten:

      Trocken (nicht produktiv). Meist manifestiert es sich in den ersten Tagen von Atemwegserkrankungen oder Signalen mechanischer Reize im Inneren - Schwellung, Schwellung, Staubpartikel oder Allergene.

  • Nass (produktiv). Es ist gekennzeichnet durch Auswurf von Auswurf, dessen Art die Schwere der Erkrankung bestimmt. Antitussiva können nicht eingenommen werden. Sie können den Krankheitsverlauf verschlimmern. Bei Auftreten von Symptomen dieser Sorte sind Inhalation und Verwendung von Expektorantien wirksam.

  • Einstufung der Dauer des Syndroms:

      Die akute Periode beträgt 2,5 bis 3 Wochen. Es entwickelt sich bei Bronchitis, Pharyngitis, Laryngitis, Lungenentzündung und Infektionen.

    Langgezogen - von 3 Wochen bis 3 Monaten. Greift wellenartig an. Nach zwei bis drei Tagen Husten kommt es zu einer Besserung, und nach einiger Zeit treten das Kitzeln und der Schmerz wieder auf.

  • Chronisch - mehr als 3 Monate. Sie ist auch nicht dauerhaft und wechselt gelegentlich von der akuten in die latente Phase. Dies weist auf das Vorhandensein von Komplikationen hin und erfordert einen integrierten Therapieansatz.

  • Bei einer ärztlichen Untersuchung oder Analyse stellt sich die Ursache der Erkrankung heraus, verschriebene Medikamente. Die Behandlung von Husten zu Hause mit natürlichen Mitteln gegen Kitzeln und Schmerzen ist auch bei der Therapie von Erwachsenen wirksam. Sprechen Sie mit dem Arzt und helfen Sie dem Körper mit Volksmethoden.

    Heilende Eigenschaften alter Rezepte

    Wertvolles Wissen über Gesundheit und deren Erhaltung wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Es gibt mehrere Grundzutaten, von denen eine spezielle Kombination den Zustand des Patienten mit verschiedenen Arten von Manifestationen des Hustenreflexes erleichtert.

    Milch

    Mit Feigen

    Keuchhusten hilft nicht nur bei Erkältungen bei der Tinktur dieser Produkte. Leckere Delikatesse hat fiebersenkende, entzündungshemmende und diaphoretische Eigenschaften. Es beschleunigt die Genesung von Bronchitis und Tracheitis erheblich. Es werden frische und getrocknete Früchte verwendet, ihre Zubereitungsmethoden unterscheiden sich.

    Rezept: 2-4 Stück schwarze oder violette Feigen gut waschen, 200 ml Milch einfüllen und eine Minute kochen. Wenn trockene Infloreszenzen in die Brühe gegeben werden, tränken Sie sie zuerst für eine halbe Stunde in der kalten Flüssigkeit und kochen Sie sie dann. Das Medikament sollte mindestens 20 Minuten lang infundiert werden. Es sollte 3-4 mal pro Tag in 1 5 5 Tassen, vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, konsumiert werden.

    Mit honig

    Eines der berühmtesten "Großmutters Rezepte". Bei diesem Getränk werden dem Glas Gewürze oder eine Prise Soda zugesetzt. Trinken Sie zu jeder Zeit, aber besser - bevor Sie zu Bett gehen. Das Erweichen von entzündetem Gewebe im Pharynx beseitigt nachts lästige Anfälle von trockenem und nassem Husten. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, Husten zu Hause mit Volksheilmitteln zu behandeln.

    Rezept Nr. 1: Fügen Sie 4-5 Esslöffel Honig zu 1 Liter Milch hinzu, 0,5 TL. Vanille, Muskatnuss, gemahlener Zimt, 2 Lorbeerblätter und 2 Pfefferkörner. Zum Kochen bringen, danach sollte die Flüssigkeit 5 Minuten lang infundiert werden. Schema: 2 Dosen pro Tag in mehreren Schlucken.

    Rezept Nr. 2. 1-2 Art. Löffel Honig, 200 Gramm warme Milch dazugeben und mit einer Limonade oder auf die Messerspitze werfen. Diese Mischung ist wirksam für den Auswurf von Sputum, Schweiß, hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

    Berücksichtigen Sie mögliche allergische Reaktionen auf Bienenprodukte. Wenn dies der Fall ist, ist es besser, andere Methoden zu verwenden.

    Mit Butter


    Ein hervorragendes Hausmittel gegen Husten, das sowohl einem Erwachsenen als auch einem Kind verabreicht wird. Es umhüllt die Schleimhaut des Kehlkopfes, entfernt Kitzeln, Schmerzen und verwandelt einen trockenen Husten in einen nassen Husten. Einhaltung der Proportionen - ein Versprechen für eine sichere und schnelle Genesung.


    Rezept: 30-50 Gramm Butter lösen sich 200 Gramm Milch auf, bevor Sie zu Bett gehen.


    Die Wirkstoffe eines solchen Getränks wirken expektorierend und straffend. Erhöhen Sie den Schutz des Körpers und vermeiden Sie das Risiko von Komplikationen im Krankheitsverlauf.


    Rezept: 1⁄2 TL. Kakaobutter sollte in einem Glas heißer Milch gerührt werden. Dann etwas abkühlen und dem Patienten geben.


    Mit Mineralwasser


    Eine gute Ergänzung zur medikamentösen Behandlung. Die Mischung beruhigt irritiertes Bronchial- und Rachengewebe. Zwingende Bedingungen: Flüssigkeiten müssen warm sein und Mineralwasser muss alkalisch sein. Schleim kann sich besser entfernen, was eine gute Reinigung der Atemwege bewirkt.


    Rezept: Mischen Sie Flüssigkeiten zu gleichen Teilen und wässern Sie den Patienten mehrmals täglich.


    Diese Methode wird nicht empfohlen, wenn Sie das Kitzeln bei einem Kind entfernen müssen - es besteht die Gefahr von Nebenwirkungen. Aber als Medikament zur Behandlung von Husten zu Hause bei Erwachsenen wird dieses Volksheilmittel häufig verwendet.


    Rezept Nr. 1. Die Knoblauchzehen fein hacken (Sie können die Presse durchgehen) und zu einem Liter Milch hinzufügen. Bei niedriger Hitze kochen, bis er weich wird. Die resultierende Komposition wird mit Honig versetzt und den ganzen Tag über wird ein Esslöffel getrunken. Es ist zu beachten, dass die Flüssigkeit verdunstet (verdampft) und daher das Ergebnis viel geringer ist als das Endprodukt.


    Rezept Nr. 2. Pro Liter Milch nehmen Sie 1 Kopf geschälten Knoblauch und 1 Teelöffel Butter. 2-3 Minuten kochen und trinken 1 EL. Löffel warm.


    Die heilsamen Eigenschaften dieser Wurzel sind auf der ganzen Welt bekannt. Beim Husten wirkt es Wunder, reduziert Entzündungen, eliminiert Krankheitserreger und erwärmt sich. Mit diesem Gerät wässern sie die Patienten vor dem Zubettgehen, nachdem sie sie wegen übermäßigem Schwitzen eingewickelt haben.


    Rezept Nr. 1 In eine emaillierte Pfanne 1,5 Liter Milch geben, geriebenen Ingwer einfüllen. Fügen Sie 2 Esslöffel grüner Tee ohne Zusätze hinzu und kochen Sie. Ohne den Deckel abzunehmen, bestehen Sie bis zu 20 Minuten und trinken Sie mehrmals am Tag in kleinen Schlucken.


    Rezept Nr. 2: Zwei Teelöffel grüner Tee ohne Verunreinigungen, eine kleine Portion geriebener Ingwer und 1,55 Tassen Milchmischung und bei schwacher Hitze 2 Minuten kochen. Abseihen und Honig oder Zucker hinzufügen.


    Nicht nur Honig gilt als Heilmittel für viele Krankheiten. Ein anderes "Bienenprodukt" ist auch erfolgreich im Kampf um die Gesundheit des menschlichen Körpers - Propolis. In seiner Zusammensetzung - zahlreiche Verbindungen ätherischen Ölen. Es hat antibakterielle, immunstimulierende und immunmodulierende Eigenschaften. Bevor Sie einen Husten bei Erwachsenen auf diese Weise zu Hause behandeln, sollten Sie herausfinden, ob der Patient allergisch gegen Bienenprodukte ist.


    Rezept: 1-2 Tropfen Propolis tropfen in ein Drittel eines Glases. Machen Sie auch Tinktur auf Wasser - 30 gr. Der Hauptbestandteil wird mit 100 ml Wasser in eine Schüssel gegeben. Zubereitung der Mischung für 40 Minuten im Wasserbad. Die Brühe wird dekantiert, gekühlt und an einem kalten Ort aufbewahrt.


    Viele stehen dieser Kombination skeptisch gegenüber. Der „Cocktail“ dieser Zutaten hilft jedoch, die Häufigkeit und Intensität von Hustenattacken zu reduzieren.


    Rezept: Eine reife Banane in eine Schüssel mit Mixer (oder Mixer) und 3 Teelöffel Kakao geben und mischen, bis eine einzige Konsistenz entsteht. Diese Mischung wird unter Zusatz von Honig mit warmer Milch gefüllt. Trinken sollte es nachts sein. Eine spürbare Verbesserung kommt am Morgen.

    Schwarzer Rettich

    Diese Wurzel hat ausgezeichnete bakterizide, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Dies ist ein wirksames Hausmittel gegen Husten. Es trägt zur schnellen Freisetzung von Auswurf bei. Es gibt mehrere Möglichkeiten, es zu benutzen.

    Es ist nicht nur nützlich, sondern auch ein schmackhaftes Produkt. Mit ihm können Sie Husten heilen, es kann auch in Zukunft verwendet werden, um dies zu verhindern. Vor der Verwendung müssen Sie einen Arzt konsultieren.

    Schwarzer Rettich reiben, Saft auspressen. Zucker unterrühren und 1 TL essen. 4 bis 6 mal am Tag.

    Nimm ein Wurzelgemüse und schneide den unteren Teil mit einer Pyramide ab. Geben Sie den Honig in das Loch und schließen Sie ihn ohne zu drücken mit einer Pyramide. Lassen Sie den Rettich in einem Behälter mit warmem Wasser. Nach drei Stunden einen Löffelsaft einfüllen und trinken. Das Setzen von Honig, um den Saft hervorzuheben, kann nicht nur einmalig sein.

  • Ein kleines Wurzelgemüse in dünne Scheiben schneiden und gut mit Zucker bestreuen. Schlucken Sie den resultierenden Sirup. Insgesamt 4-6 Empfänge für 1 Esslöffel.
  • Andere Arten von Rettich können auch als gutes Hustenmittel zu Hause verwendet werden - sie sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet. Einige werden als gütiger und weniger bitter angesehen. Die Kochmethoden sind identisch mit den vorherigen.

    • Ascorbinsäure aktiviert die humorale Immunität
    • Empfangskurs -
      nur 4 tage
    • Nachgewiesene klinische Wirkung
    • Die einzigartige Formel von Tsitovir-3® umfasst Bendazolhydrochlorid (Dibazol)

    Die Nüsse

    Ein schmerzhafter Husten hilft, verschiedene Arten von Früchten zu beseitigen. Sie bestehen aus vielen Aminosäuren, Tanninen und Vitaminen.

      Zeder In 1 Liter Milch werden 200 g Nüsse gegossen und 25 Minuten gekocht, bis die Flüssigkeit bräunlich wird. Bestreuen Sie das Medikament und nehmen Sie morgens ein Glas auf leeren Magen.

  • Walnuss 5 Kerne hacken und in Milch einschlafen. Reinigen Sie an einem dunklen und warmen Ort, trinken Sie den ganzen Tag 3-4. Am zweiten Tag können Sie das Getränk nicht verwenden. Sie können es anders machen: Pulpe (2 TL) durch einen Fleischwolf drehen und mit warmem Wasser mischen. Nehmen Sie Schlucke.
  • Bei diesen Komponenten muss man vorsichtig sein - nur frisch verwenden, damit Tannine helfen, nicht schaden.

    Heilkräuter und Zitrone

    Die Verwendung von Pflanzen für medizinische Zwecke hat eine lange Geschichte. Dies ist das effektivste Volksheilmittel gegen Husten zu Hause. Denken Sie bei der Auswahl der zu verwendenden Substanzen daran, dass es bei starkem Kitzeln und Halsschmerzen wichtig ist, den Auswurf aus dem Körper zu entfernen. Dies bedeutet, dass die Blütenstände und Wurzeln antiseptische und antibakterielle Eigenschaften haben müssen. Solche Proben gibt es viele, wir geben Beispiele der berühmtesten.

      Gewaschene Eukalyptusblätter werden in einem Behälter aufgestapelt und mit kochendem Wasser gebrüht. Proportionen: 2 Esslöffel pro 1 Liter Wasser. 3 mal täglich warm trinken.

    30 g wilder Rosmarin aus wildem Sumpf werden in 250 ml Wasser gekocht, 30 Minuten hineingegossen und in 2 EL verbraucht. 3 mal am Tag.

  • Bewährte Heilkräuter - Malve, Alteyki, Kamillenblüten, Flachs. In den Verhältnissen 1: 1: 1: 1 mit siedendem Wasser dämpfen und 2 Stunden ruhen lassen, dann gut durch Gaze abseihen. Pro Tag können Sie 0,5 Liter Sammlung trinken.
  • Eine wirksame Hustenhilfe, die gerade erst begonnen hat. Zitrusfrüchte in kochendes Wasser geben und bis zu 10 Minuten kochen lassen. Dann nehmen Sie es aus dem Wasser und schneiden Sie es in zwei Hälften. Saft sollte in ein Glas gepresst und mit 2 EL kombiniert werden. l Glycerin. Fügen Sie nach dem Rühren der Mischung genug Honig hinzu, um den ausgewählten Behälter zu füllen. Es stellt sich ein köstlicher Sirup heraus. Es wird Kindern für 1 Teelöffel gegeben. Wenn nächtliche Anfälle Sie wach halten, nehmen Sie vor dem Zubettgehen einen Zitronentrank. Verringern Sie allmählich die Methoden der Tinktur, nachdem der Husten verschwunden ist.

    Reiben und Salben

    Neben verschiedenen Dekokten und Tinkturen, die oral eingenommen werden, kennt die traditionelle Medizin andere Möglichkeiten, um Husten zu beseitigen. Wie andere Methoden werden diese nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet, um zu helfen, nicht zu schaden.

    Es enthält Linolensäure und Linolsäure, die helfen, den Stoffwechsel im Gewebe zu erhöhen und sie zu stärken. Substanz hat einen ausgeprägten eigenartigen Geruch. Erwachsene können mit ihrem Inhalt Brühen nehmen, dies wird jedoch nicht für Kinder empfohlen, da es Erbrechen hervorrufen kann. Meistens als Salbe verwendet. Dazu wird das Fett geschmolzen und auf Raumtemperatur abgekühlt und anschließend im Bronchialbereich der Vorder- und Rückseite der Haut langsam aufgetragen. Der Patient ist in Naturgewand gekleidet, warm eingewickelt und zum Schlafen ausgelegt.

    Bekannt für seine heilenden Eigenschaften. Es macht den Husten praktisch "null", macht ihn produktiv und entfernt das Symptom bei richtiger Anwendung vollständig. Um die Salbe vorzubereiten, mischen Sie das Produkt im Verhältnis 1: 1 mit Honig, tragen Sie die Mischung auf das Kompressionspapier und anschließend auf den Körper auf. Am Morgen kommt Erleichterung.

    Es gibt andere Arten von Substanzen tierischen Ursprungs, die vor einigen hundert Jahren in der Praxis erfolgreich eingesetzt wurden und heute noch verwendet werden.

    Dazu gehören Fette:

    Alle, wie Ziege, Dachs, haben einen charakteristischen Geruch und werden daher mit Vorsicht verwendet, wenn Kinder Hilfe oder Allergien benötigen.

    Wie kann ein Husten bei einem Erwachsenen zu Hause schnell geheilt werden?

    Dieses unangenehme Symptom stört Arbeit, Studium und ein normales, gemessenes Leben. Es gibt Situationen, in denen die Krankenliste bereits unterschrieben ist, einige Symptome bestehen jedoch weiterhin, was andere und den Patienten selbst extrem stört.

    Das Medikament "Tsitovir-3" ist in solchen Fällen ein Rettungswagen. Es stärkt die Gesundheit und wirkt effektiv gegen akute respiratorische Virusinfektionen und trägt zur aktiven Sekretion von Interferon bei. Dieses Mittel löst natürliche Abwehrmechanismen aus, die auf die Ursache der Krankheit einwirken.

    In der Monographie eines Wissenschaftlers, des medizinischen Forschers V.S. Smirnova hat den positiven Effekt von "Tsitovir-3" auf den Körper des Patienten detailliert beschrieben und wissenschaftlich begründet.

    Das Medikament trägt zur ständigen Anhäufung von Schutzsubstanzen in der Schleimhaut der oberen Atemwege bei und stärkt das Immunsystem. Kindern ab 6 Jahren und Erwachsenen wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich 1 Kapsel verschrieben. Der Kurs dauert nur 4 Tage, was für das 1. Paket ausreicht. Mögliche Wiederaufnahme in einem Monat. Sirup und Tsitovir-3-Pulver wurde von Jahr zu Jahr für Kinder entwickelt. Kinderpulverform enthält keinen Zucker.

    © 2016 Tsitovir-3-Medikamentengruppe
    Alle Rechte vorbehalten

    Herstellerfirma "Cytomed"
    Russland, St. Petersburg, Muchnoy Lane, 2

    Was hilft zu Hause zu husten

    Erschöpfender Husten quält nicht nur eine Person und untergräbt den Zustand des Körpers, sondern führt auch dazu, dass andere Blicke auf die Seite werfen. Man muss Husten lieber loswerden und dafür gibt es viele Möglichkeiten. Es ist überhaupt nicht notwendig, die Apothekenregale zu leeren, um einen wirksamen Hustenmittel zu suchen - eine nationale Apotheke kommt zur Rettung.

    Wie Husten zu Hause loswerden? Bevor Sie den Kampf mit einem schmerzhaften Syndrom beginnen, sollte der Feind erkannt werden. Und nationale Behandlung zu Hause nach der Art des Hustens zu wählen. Nur in diesem Fall helfen die Methoden der Großmutter, ein unangenehmes Symptom zu heilen.

    Husten-Syndrom

    Bestimmte Teile des Gehirns sind für die Entwicklung des Hustenreflexes verantwortlich. Es gibt viele Gründe für solche Zonen, um zu reagieren. Dazu gehören das Eindringen in die Bronchien eines Fremdkörpers, die laufende Nase und die Luftverschmutzung. Husten und verschiedene Krankheiten verursachen:

    • Tuberkulose
    • Influenza, akute Infektionen der Atemwege, SARS.
    • Krebserkrankungen
    • Herzversagen
    • Entzündungen der oberen Atemwege: Rhinitis, Adenoiditis, Mandelentzündung, Mandelentzündung, Laryngitis, Pharyngitis, Sinusitis.
    • Infektionen der unteren Atemwege: Pneumonie, Bronchitis, Asthma bronchiale, Atemwegsobstruktion, Tracheitis.

    Ärzte teilen Husten in zwei Haupttypen:

    Trocken (oder unproduktiv). Es entwickelt sich ganz am Anfang der Krankheit. Zu den Hauptmerkmalen des trockenen Hustens gehört das Fehlen eines Auswurfs. Der Patient will immer husten, die Lungen und Bronchien entleeren, kitzelt im Hals. Aber Erleichterung kommt nicht. Trockener Husten ist gefährlich, wenn kleine Blutgefäße verletzt werden, was zu Stimmverlust und Heiserkeit führt.

    Nass (oder produktiv). Husten, begleitet von der Entfernung von Schleimhaut. Ein solches Syndrom besagt, dass sich eine Person auf dem Weg der Besserung befunden hat und der Körper Bakterien entfernt, die sich in den Bronchien ansammeln. Ein langer und schmerzhafter nasser Husten verursacht Schlaflosigkeit, hohen Blutdruck und sogar Herzprobleme.

    Der Hustenreflex wird nach der Dauer des Syndroms klassifiziert:

    1. Scharf Hält bis zu 2,5-3 Wochen. Ein scharfer Husten quält einen Menschen ununterbrochen. Dieses Husten-Syndrom hilft dem Körper, die Lungen und Bronchien aus dem angesammelten Schleim zu entfernen. Häufiger tritt akuter Husten auf dem Hintergrund einer Lungenentzündung, Bronchitis, Atemwegsinfektionen, Pharyngitis auf.
    2. Langwierig Dauer des Hustens von 3 Wochen bis 3 Monaten. Die Besonderheit des Syndroms ist sein wellenartiges Aussehen (Hustenattacken kommen für 2-3 Tage, dann lassen sie die Person nach einer Weile wieder zurück). Meistens beginnt der Husten zu einer bestimmten Zeit.
    3. Chronisch Wenn der Husten nach 3 Monaten nicht geheilt ist, wird er chronisch. Dieses Syndrom weist auf schwerwiegende pathologische Zustände des Körpers oder die Entwicklung von Komplikationen der Erkrankung hin. Chronischer Husten ist unbeständig - er wird schärfer und beruhigt sich dann.

    Aufgrund der Form und der Merkmale des Hustensymptoms können Ärzte eine mögliche Ursache für einen schmerzhaften Zustand vorab diagnostizieren:

    Mit einem trockenen Husten zu kämpfen

    Um diese Art des Hustensyndroms zu heilen, ist es notwendig, die Intensität, die Schmerzen und die Entwicklung von Schleim zu reduzieren. Volksheilmittel helfen erfolgreich bei der Bewältigung des zweiten Problems. Und der Auswurf, der erscheint, verringert die Schwere der Hustenanfälle. Wie kann trockener Husten bei Erwachsenen zu Hause behandelt werden?

    Schwarzer Pfeffer Kleine unscheinbare Erbsen - starke Helfer im Kampf gegen den trockenen Husten. Sie helfen dabei, die geschwächte Bronchialschleimhaut zu heilen, öffnen die Ansammlung von Auswurf und entfernen sie, wodurch das trockene Husten-Syndrom in nass umgesetzt wird. Die häusliche Hustenbehandlung mit schwarzem Pfeffer wird auf folgende Weise durchgeführt:

    • Würzigen Geschmacksliebhabern wird empfohlen, 2-3 Erbsen täglich zu kauen.
    • Fügen Sie 3-4 Pfefferkorn zu einem Glas heißer Milch hinzu. Nach 15-20 Minuten eine Heilflüssigkeit trinken.
    • Mahlen Sie 4-5 Erbsen Pfeffer, mischen Sie mit Nelken, Zimt, Kardamom und 2 Basilikumblätter. Fügen Sie in der Mischung einen Teelöffel Ingwerpulver hinzu. Aromatische Masse kochendes Wasser aufbrühen und trinken.
    • Zerstoßenen Pfeffer (3-4 g) mit Zuckersirup und geschmolzener Butter (10 ml) mischen. Viel zu schmelzen und Lutschtabletten zu machen.
    • Mischen Sie gleiche Mengen von schwarzem Pfefferpulver und Ingwer. Die Masse wird mit flüssigem Honig (5 ml) verdünnt. Innen auf dem Tisch Löffel 2-3 mal täglich anzunehmen.

    Zwiebeln Zwiebeldrogen wirken antiseptisch und antimikrobiell. Das Medikament verdünnt den viskosen Auswurf gut, erhöht seine Menge und hilft beim Auswurf. So lindern Sie einen nervigen Husten mit Zwiebeln zu Hause:

    • Kochen Sie 2-3 mittelgroße geschälte Zwiebeln in Milch (200 ml). Nach der Infusion (4-5 Stunden) wird der Wirkstoff intern eingenommen. Trinken Sie es alle 3-4 Stunden in einem Esslöffel.
    • Hülsen von 10-12 Zwiebeln gießen kochendes Wasser (1 Liter). Die Masse bei schwacher Hitze kochen, bis die ½ Flüssigkeit verdampft ist. Brühe filtern und dreimal täglich trinken, 150 ml.
    • Eine Zwiebel fein hacken und durch einen Fleischwolf scrollen. In der Masse Honig in gleichen Mengen zugeben, gut mischen. Nehmen Sie die Duftmasse 2-3 mal täglich in einen Esslöffel.
    • Mahlen Sie 4 große Zwiebeln. Im Zwiebelpüree Honig (50 g) und Zucker (400 g) mischen. Einen Liter kochendes Wasser in die Masse gießen und 50-60 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen die Masse abseihen und 3-4 mal täglich einen Esslöffel trinken.

    Einatmen Inhalationen eignen sich hervorragend für trockenes Husten. Solche Eingriffe werden täglich 15-20 Minuten nach den Mahlzeiten durchgeführt. Wie hustet man zu Hause durch Inhalation:

    • Mit Soda. Mischen Sie Soda mit kochendem Wasser (basierend auf einem Glas Wasser ½ Teelöffel Soda).
    • Kartoffeln Kochen Sie ½ Kilogramm Kartoffeln in Uniform, lassen Sie den Dampf ab und atmen Sie ihn ein.
    • Kräutergebühren. Bei Inhalationen wird empfohlen, 2-3 Heilpflanzenarten zu gleichen Teilen (15 g pro Liter kochendes Wasser) zu mischen und Dampf zu atmen. Für die Behandlung von trockenem Husten sind Thymian, Wegerich, Salbei und Thymian von Vorteil.
    • Knoblauch 1-2 Knoblauchzehen pürieren und eine Minze abkochen lassen. Bring viel zum Kochen und atme heilenden Dampf.

    Achtung! Inhalation beim Husten zu Hause wird nicht empfohlen bei erhöhten Temperaturen, bei allergischen Reaktionen, bei eitriger Tonsillitis, Asthma bronchiale und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Sputum Hustenbehandlung

    Um einen nassen Husten zu heilen, ist das Hauptaugenmerk darauf, den Auswurf zu verdünnen. Der Schleim der flüssigen Konsistenz wird leichter aus den Bronchien ausgeschieden. Pathogene Mikroorganismen, die Entzündungsprozesse verursachen, verlassen den Körper. Je mehr Auswurf der Patient ausscheidet, desto schneller heilt er die Krankheit.

    Schwarzer (bitterer) Rettich. Kraftvolles und wirksames Volksheilmittel gegen nassen Husten zu Hause. Um einen nassen Husten effektiv zu heilen, verwenden Sie nicht großen Rettich, sondern keimen große Größe. Wie man Radieschen für die Behandlung von Husten zu Hause zubereitet:

    • Waschen Sie das Wurzelgut und machen Sie im oberen Teil eine Vertiefung. Naturhonig in das Loch geben und auf die Saftbildung warten. Heilflüssigkeit für 2-3 mal täglich einen Esslöffel.
    • Radieschen in Stücke schneiden und in einem Mixer reiben oder hacken. Den Saft aus der Masse auspressen und dreimal täglich 15-20 ml einnehmen.
    • Backen Sie den Rettich und schneiden Sie das Gemüse. Fügen Sie der Masse Zucker hinzu (2 Esslöffel) und stellen Sie den Behälter 2-3 Stunden in den Ofen. Der resultierende Saft wird in ein Glas gegossen. Nehmen Sie das Arzneimittel zweimal täglich (abends und morgens) ein, nachdem Sie 20-25 ml zu sich genommen haben.

    Nüsse Ein echtes Klondike aus Aminosäuren, Vitaminen und Tanninen, die helfen, den Auswurf zu verdünnen. Seit der Antike haben Nüsse zusammen mit Kräutern Menschen geholfen, das schmerzhafte Husten-Syndrom zu heilen. So verwenden Sie sie zu Hause:

    • Nicht geröstete Pinienkerne (200 g) kochen in einem Liter Milch. Bei schwacher Hitze 20-25 Minuten lang viel kochen (bis die Milch braun wird). Die Brühe abseihen und morgens 150-200 ml auf leeren Magen einnehmen.
    • Gehackte Walnüsse (6-7 Körner) in einem Liter Milch verdünnen. Mischung an einem warmen Ort, um darauf zu bestehen. Am nächsten Tag, im Laufe des Tages (3-4 Besuche), trinken Sie allmählich das resultierende Heilungsgetränk.
    • Nüsse Walnüsse. Walnussmasse (1-2 Teelöffel) mit warmem gekochtem Wasser (100 ml) mischen. Mix in kleinen Schlucken.

    Heilkräuter Bei nassem Husten und Auswurf werden Krankheitserreger freigesetzt. Um dem Patienten zu helfen, den Husten zu Hause schnell zu heilen, ist es erforderlich, dass Heilpflanzen nicht nur beim Schleimabzug helfen, sondern auch antiseptische Eigenschaften haben.

    Die besten dieser Kräuter zur Behandlung von Husten sind Ledum Sumpf und Eukalyptus. Wie man sie am besten benutzt:

    • Brauen Sie Eukalyptusblätter in kochendem Wasser (2 Esslöffel Blätter pro Liter Wasser). Bestehen Sie 30-40 Minuten und nehmen Sie dreimal täglich Wärme in Form.
    • Grass Wild Rosmarin (30 g) kochen in Wasser (250 ml). Lassen Sie es eine halbe Stunde lang stehen und nehmen Sie 1,5-2 EL. dreimal täglich.

    Es hilft, einen nassen Husten zu Hause und Kräuterzubereitungen aus Malven- und Altheablättern, Kamillenblüten und Leinsamen (20 g jedes Kraut) zu heilen. Grassammlung gedämpft ½ Liter kochendes Wasser, 1-2 Stunden bestehen und belasten. Infusion in Form von ½ Liter pro Tag in Form von Wärme zu trinken.

    Starker Husten. Um den lästigen Husten zu Hause zu heilen, der Angriffe einer Person für lange Zeit durch folgende Mittel behindert:

    • Zitronenfrucht 3-4 Minuten bei schwacher Hitze erweichen lassen. Dann den Saft auspressen. Fügen Sie Glycerin (2 Esslöffel) hinzu, mischen Sie gründlich und gießen Sie Honig (20-30 ml) hinzu. Nehmen Sie eine Mischung aus einem Teelöffel 4-5 mal täglich. Sobald der Husten die Intensität verringert, trinken Sie eine Mischung aus 1 TL. 2-3 mal am Tag.
    • In einem Glas heißer Milch einen Esslöffel Butter verdünnen. In einem Esslöffel Milch 4-5 Tropfen Terpentin abtropfen lassen und die Mischung in einem Zug trinken. Dann die restliche Milch zugeben.

    Feuchter Husten und laufende Nase. Wenn der Patient gleichzeitig von Husten und Husten gequält wird, versuchen Sie zu Hause die folgende Behandlungsmethode: Mischen Sie erhitztes Sonnenblumenöl und fein gehackte Zwiebeln (je 2 Teelöffel).

    Lassen Sie die Masse 2-3 Stunden, um darauf zu bestehen. Dann den Bogen zusammendrücken und entfernen. Lassen Sie 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch mit der restlichen Mischung.

    Raucherhusten Um einen nassen Husten bei rauchenden Menschen zu Hause schnell zu lindern und zu heilen, empfehlen die Volksheiler, Althea, Oregano, Thyme, Deanasil, Fenchel und Calendula abzunehmen.

    Was tun bei allergischem Husten?

    Allergischer Husten verschwindet ohne Fieber und Fieber. Anfälle von trockenem Typ entwickeln sich plötzlich und dauern lange an, begleitet von Juckreiz in Kehlkopf, Nase, Niesen und laufender Nase. Solche Zustände sind gefährlich, sie verursachen Atemprobleme und sogar Erstickung.

    Um das allergische Hustensyndrom zu Hause zu heilen, müssen Sie Volksheilmittel anwenden, die dazu beitragen, den Hustenreflex zu stoppen und die Anfälligkeit für den Allergenstimulus zu verringern. Was kann Husten heilen?

    Beruhigende Bäder. Um nächtlichen Hustenanfällen vorzubeugen, nehmen Sie jede Nacht ein Bad mit:

    • Kräuterauskochungen: Salbei, Zitronenmelisse, Oregano und Mutterkraut.
    • Tonpulver (4-5 EL. Pro halben Liter Wasser).
    • Ätherische Öle von Zitrone, Patchouli, Calamus, Zypresse oder Lavendel (20-25 Tropfen pro 100 ml Wasser).
    • Infusion von Blättern der roten Johannisbeere (pro Liter kochendes Wasser eine große Handvoll Blätter). Nachdem Sie 10-15 Minuten darauf bestanden haben, filtern Sie die Masse und gießen Sie sie in das Wasser.

    Die Dauer der Heilbäder bei der Bekämpfung des allergischen Hustens zu Hause beträgt 10-15 Minuten. Es ist notwendig, solche Verfahren alle 3 Tage zu akzeptieren.

    Mit einer Erkältung. Zu Hause können Sie die obsessive allergische Rhinitis heilen, die von uneingeschränkten Husteninfusionen der folgenden Kräuter begleitet wird:

    • Schachtelhalm Ein paar Teelöffel Kräuter bestehen auf einem Wasserbad für 30-40 Minuten (in einem Liter kochendem Wasser). Vergraben Sie 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch zweimal täglich.
    • Schmieren Sie die Nasenschleimhaut jeden Abend mit Kalanchoe-Saft.

    Rezeption drinnen. Was tun, wenn Hustenallergien eine Person jeden Tag quälen? Die folgenden Rezepte helfen bei Husten zu Hause:

    • Trinken Sie täglich 3-4 Teelöffel Sellerie-Wurzelpresse.
    • Mischen Sie den Saft aus 2 Karotten, 3 Blumenkohlblütenständen und großen Äpfeln. Fügen Sie vor der Verwendung gehackte Grüns einer einzelnen Petersilie zum Trester hinzu. Bedeutet 4-5 mal täglich für ½ Tasse.
    • Machen Sie eine Nesseltinktur (pro Liter kochendes Wasser 3 Esslöffel), trinken Sie viermal täglich eine heilende Tinktur in einem Esslöffel.
    • Nehmen Sie morgens und abends auf leeren Magen eine Mischung aus Mumie (0,2 g), Milch (200 ml) und einem Teelöffel Naturhonig.
    • Zitrone zerstoßen, Masse mit Honig (60 ml) und Wasser (70 ml) mischen. Mischen, rühren, bei schwacher Hitze kochen, bis dick. Mittel, sich 5-6 mal täglich auf einem Esslöffel zu erkälten.
    • Schneiden Sie 4-5 Knoblauchzehen und mischen Sie diese mit ½ Tasse Honig. Geben Sie der Masse 1,5-2 Wochen lang eine Infusion und nehmen Sie bei jedem Hustenanfall 1-2 Esslöffel mit.
    • Es hilft, eine Abkochung aus Honig, Lorbeerblättern (einem Esslöffel) und einer Prise Soda zu heilen. Trinken bedeutet auf ¼ Gläsern täglich 2-3 mal.
    • Die Milch kochen (½ l), mit Sahne (10 ml), Honig (5 ml) und Eigelb mischen. Mischen Sie die Mischung schnell und gründlich (damit sich das Eigelb nicht kräuselt). A bedeutet, 2 Esslöffel 5-6 mal am Tag zu sich zu nehmen.
    • Anissamen (2-3 Esslöffel) in ein Glas Wasser einrühren und kochen. Nach einer Stunde darauf bestanden, jede Stunde auf einem Esslöffel zu trinken.

    Einatmen Das Einatmen von Heildampf ist ein wirksames Hustenmittel allergischer Natur. Heilkräuter werden zur Inhalation ausgewählt, um Husten zu Hause zu heilen und die Häufigkeit von Anfällen zu reduzieren:

    • Legen Sie gehackte Dope-Blätter auf eine heiße Pfanne. Atmen Sie eine Viertelstunde Dampf ein.
    • Gedünsteter Salbei in 2 Liter kochendem Wasser (2-3 Esslöffel) beginnt nach einer Viertelstunde mit der Inhalation.
    • Zhmenyu Samen Roggen gießen kaltes Wasser (400 ml). Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und 5-10 Minuten kochen lassen. Atmen Sie in heißen Brühen ein.
    • Kochen Sie die Schälkartoffeln, fügen Sie die Blätter von Thymian und Eukalyptus hinzu. Bei schwacher Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie dem vorbereiteten Produkt 2-3 Tropfen Tannenöl hinzu und atmen Sie 10 Minuten lang Heildampf ein.

    Heilsirup Mischen Sie das Cayennepfefferpulver (rot, Paprika) mit gemahlenem Ingwer (jeweils. Tsp). Fügen Sie der Masse warmes Wasser, geschmolzenen Honig und Apfelessig (einen Esslöffel) hinzu. Mischen Sie die Mischung und trinken Sie während des Tages (sobald der nächste Hustenanfall beginnt).

    Die Volksapotheke ist ein zuverlässiger und treuer Helfer, der Husten zu Hause heilt. Natürliche Produkte effektiv und sicher. Sie sollten jedoch kein Allheilmittel werden, sondern nur die medizinische Behandlung ergänzen. Besuchen Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie mit der Heimtherapie beginnen.