ALLES ÜBER MEDIZIN

Cefazolin ist ein Antibiotikum, das zur ersten Generation der Cephalosporingruppe gehört. Es wird nur durch Injektion verabreicht, da es bei oraler Einnahme (als Tabletten) im Magen-Darm-Trakt zerstört wird, keine Zeit hat, ins Blut aufgenommen zu werden und eine antibakterielle Wirkung hat. Dieses Antibiotikum hat ein breites Wirkungsspektrum und kann daher zur Behandlung verschiedener Infektionen eingesetzt werden, die durch empfindliche Mikroben verursacht werden. Cefazolin wird verwendet, um Organe fast aller Systeme zu behandeln, zum Beispiel sexuelle, Harnwege, Atmungsorgane, Haut, Gelenke usw.

Cefazolin-Antibiotikum ist nur in Form eines trockenen Pulvers erhältlich, das zur intravenösen oder intramuskulären Verabreichung bestimmt ist. Das Pulver wird in Glasfläschchen verpackt und hermetisch verschlossen.

Die hauptsächliche therapeutische Wirkung von Cefazolin ist die Zerstörung eines pathogenen Mikroorganismus, der eine infektiös-entzündliche Erkrankung verursacht.

Cefazolin wirkt gegen folgende Krankheitserreger:

• Beta-hämolytische Streptokokken der Gruppe A;

• der Erreger von Anthrax;

Wie man Cefazolin züchtet

Zur Verdünnung von Cefazolin verwendete man eine 0,5% ige oder 1% ige Lösung von Novocain, eine 1% ige Lösung von Lidocain oder Wasser für die Injektion. Bei intramuskulärer Anwendung wird Cefazolin nur bei individueller Intoleranz bei Patienten mit Novocain- oder Lidocain-Lösungen mit Wasser verdünnt.

Zur intravenösen Verabreichung wird Cefazolin mit isotonischen Lösungen verdünnt, zum Beispiel mit 5% iger Glucoselösung oder 0,9% iger Natriumchloridlösung.

Wie man Cefazolin Novocain züchtet

Erwachsenen wird in der Regel 1 Gramm pro Injektion verordnet. In diesem Fall muss die Spritze 5 Milliliter 0,5% -1% Novocain-Lösung wählen. Ziehen Sie die Schutzfolie von der Flasche ab und bedecken Sie die Gummikappe vorsichtig mit einem in Alkohol getränkten Wattestäbchen. Novocain muss mit Cefazolin in die Durchstechflasche injiziert werden. Danach muss die Durchstechflasche mehrere Male geschüttelt werden, bis der Wirkstoff vollständig aufgelöst ist und die resultierende Lösung in eine Spritze gezogen wird.

Wie man Cefazolin-Kinder züchtet

Kinder Cefazolin wird in der Regel mit 25-50 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht ernannt. Bei schweren Infektionen kann die Dosis auf 100 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes erhöht werden. Für Kinder ist es besser, 0,5 Gramm Cefazolin-Flaschen zu kaufen, 5 ml Novocain in die Flasche zu geben. Das Ergebnis ist eine Lösung mit 100 Milligramm des Arzneimittels in 1 Milliliter. Wenn Sie 400 Milligramm Cefazolin (pro 8 Kilogramm Körpergewicht eines Kindes) injizieren müssen, müssen Sie 4 Milliliter der resultierenden Lösung in eine Spritze geben.

Wie man Cefazolin novocaine adult züchtet

Cefazolin - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte, Preis

Erscheinungsformen und Name

  • 250 mg;
  • 500 mg;
  • 1 g (1000 mg).
So viele (250, 500 oder 1000) Milligramm Pulver befinden sich in einer Flasche.

Therapeutische Wirkungen und Wirkungsspektrum von Cefazolin

Dies bedeutet, dass Cefazolin in der Lage ist, eine durch die oben genannten pathogenen Mikroorganismen verursachte Infektion eines Organs zu heilen. Aufgrund des häufigen und unzumutbaren Einsatzes von Antibiotika nimmt ihr Wirkungsspektrum leider stetig ab, da hartnäckige Arten von Mikroorganismen auftreten. Daher kann sich diese Liste der für Cefazolin schädlichen Bakterien nach 5 Jahren erheblich ändern.

Indikationen zur Verwendung

Die obigen Pathologien sind für eine erfolgreiche Behandlung mit Cefazolin geeignet. Das Antibiotikum kann jedoch auch verwendet werden, um die Entwicklung einer Infektion vor und nach der Operation zur Entfernung von Uterus, Gallenblase, Operationen am Herzen, an Knochen und Gelenken zu verhindern.

Injektionen Cefazolin - Gebrauchsanweisung

1. Leichte Infektionen, die durch Kokken (Staphylokokken, Streptokokken) verursacht werden, erfordern die Verwendung von Cefazolin in einer Dosis von 500 mg - 1 g alle 12 Stunden. Sie können alle 8 Stunden 500 mg eingeben. Die maximale Tagesdosis beträgt 1,5 - 2 g.

2. Akute unkomplizierte Harnwegsinfektionen (Urethritis, Blasenentzündung usw.) - Cefazolin wird alle 12 Stunden mit 1 g verabreicht. Die tägliche Dosis des Antibiotikums beträgt 2 g.

3. Durch Pneumokokken verursachte Pneumonie erfordert die Verabreichung von 500 mg Cefazolin alle 12 Stunden. Die tägliche Dosis des Antibiotikums beträgt 1 g.

4. Schwere oder mittelschwere Infektionen erfordern die Anwendung von Cefazolin 500 mg - 1 g alle 6 - 8 Stunden. Die Tagesdosis beträgt 3 bis 4 g.

5. Lebensbedrohliche Infektionen werden alle 6 Stunden mit 1 bis 1,5 g Cefazolin behandelt. Gleichzeitig erhält eine Person 4 - 6 g Antibiotikum pro Tag.

Wenn die menschliche Nierenfunktion instabil ist, muss die Kreatinin-Clearance mit Hilfe des Reberg-Tests ständig überwacht werden. In diesem Fall wird die Cefazolin-Dosis in Abhängigkeit von den Laborparametern täglich bestimmt.

Wie man Antibiotikum Cefazolin züchtet - ein Rezept

  • sterile Salzlösung;
  • 5% oder 10% Glukoselösung;
  • eine Lösung von Glukose in Salzlösung;
  • Glukoselösung in Ringerlösung;
  • 5% oder 10% Fructoselösung auf Wasser für Injektionszwecke;
  • Ringer-Lösung;
  • 5% ige Natriumbicarbonatlösung.

Am häufigsten werden intramuskuläre Injektionen von Cefazolin unter häuslichen Bedingungen eingesetzt. Daher prüfen wir im Detail, wie das Pulver in Lösungen der Anästhetika Lidocain und Novocain richtig verdünnt wird.

Cefazolin mit Novocain und Cefazolin mit Lidocain - wie züchten?

1. Feilen und brechen Sie die Ampullenspitze vorsichtig mit einer 2% igen Lösung von Novocain oder 0,5% Lidocain ab.

2. Öffnen Sie die sterile Spritze, setzen Sie die Nadel auf und setzen Sie sie mit Novocain oder Lidocain in die Ampulle.

3. Wählen Sie die erforderliche Menge Novocain oder Lidocain in eine Spritze (2 oder 4 ml).

4. Nehmen Sie die Spritze mit Novocain oder Lidocain aus der Ampulle.

5. Entfernen Sie die Metallkappe von der Durchstechflasche mit Cefazolin-Pulver.

6. Durchstechen einer Gummikappe einer Flasche mit Cefazolin mit einer Nadel einer Spritze.

7. Drücken Sie den gesamten Inhalt der Spritze vorsichtig in die Durchstechflasche mit Pulver.

8. Schütteln Sie die Durchstechflasche, ohne die Spritze zu entfernen, so dass das Pulver vollständig aufgelöst ist.

9. Die fertige Lösung in der Spritze sammeln.

10. Entfernen Sie die Spritze vom Gummistopfen und drehen Sie sie mit einer Nadel um.

11. Klopfen Sie mit dem Finger auf die Spritze in Richtung vom Kolben zur Nadel, so dass sich Luftblasen an der Basis sammeln.

12. Drücken Sie den Spritzenkolben nach unten, um Luft abzulassen.

13. Machen Sie eine intramuskuläre Injektion.

Cefazolin-Injektionen - Gebrauchsanweisung für Kinder

Bei Neugeborenen und Kindern unter einem Monat ist die Ausscheidungsrate von Cefazolin gering. Daher wird empfohlen, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten.

1. Berechnen Sie die Dosis nach Körpergewicht wie für ein Kind, das nicht an einer Nierenerkrankung leidet.

2. Führen Sie einen Rehberg-Test durch und bewerten Sie die Kreatinin-Clearance.

3. Berechnen Sie die Dosis von Cefazolin, die dem Kind verabreicht werden kann, gemäß den in der Tabelle angegebenen Verhältnissen:

Die erste Dosis Cefazolin für Kinder mit Nierenversagen wird jedoch vollständig verabreicht. Anschließend werden alle nachfolgenden auf die erforderliche Menge reduziert, abhängig von der Kreatinin-Clearance.

Cefazolin-Injektionen für Kinder - Wie züchten?

1. Öffnen Sie die Ampulle mit Lidocain oder Novocain und senken Sie die Spitze der Spritzennadel in die Lösung.

2. Sammeln Sie die erforderliche Menge an Lösung - 2 oder 4 ml Novocain oder Lidocain.

3. Den Flaschenverschluss mit einer Nadel Cefazolinpulver durchstechen.

4. Füllen Sie Novocain oder Lidocain in die Durchstechflasche und mischen Sie den Inhalt ohne Entfernen der Nadel kräftig, um eine Lösung zu erhalten.

5. Ziehen Sie den gesamten Inhalt der Durchstechflasche vorsichtig in die Spritze.

6. Nehmen Sie die Spritze aus der Durchstechflasche und machen Sie eine intramuskuläre Injektion.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Wie man das Antibiotikum Cefazolin sticht?

1. Behandeln Sie die Injektionsstelle mit einem Antiseptikum (70% Alkohol usw.).

2. Verwenden Sie nur eine sterile Spritze mit einer sterilen Nadel.

3. Entlüften Sie die Luft aus der Spritze mit der vorbereiteten Lösung.

4. Positionieren Sie die Nadel senkrecht zur Hautoberfläche und führen Sie sie tief in den Muskel ein.

5. Drücken Sie langsam auf den Kolben und injizieren Sie das Medikament 3-5 Minuten lang.

6. Nachdem Sie die gesamte Lösung eingegeben haben, nehmen Sie eine Nadel heraus, halten Sie sie am Rand fest und setzen Sie die Spritze auf.

Wie viel Stich Cefazolin?

Nebenwirkungen

Gegenanzeigen

Nur Antibiotika aus der Gruppe der ersten Generation von Cephalosporinen, die zur oralen Verabreichung oder Injektion bestimmt sind, können den Analoga des Arzneimittels Cefazolin zugeschrieben werden. Das heißt, Analoga sind Antibiotika, die dasselbe Wirkungsspektrum wie Cefazolin haben und zur selben Gruppe und zur selben Generation gehören. Cefazolin-Analoga umfassen die folgenden Medikamente:

  • Granulate, Kapseln, Pulver und Tabletten Cefalexin;
  • Cefalotin-Pulver;
  • Kapseln Ecocephron.

Beim Kauf sollte Cefazolin auf die Unversehrtheit des Pakets achten. Wenn die Fläschchen voller Schäden sind, sollten Sie das Medikament nicht kaufen, da es von schlechter Qualität sein kann.

Cefazolin für Katzen

Lesen Sie mehr:
Feedback hinterlassen

Sie können Ihre Kommentare und Ihr Feedback zu diesem Artikel hinzufügen, vorbehaltlich der Diskussionsregeln.

Cefazolin - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte, Preis

Erscheinungsformen und Name

  • 250 mg;
  • 500 mg;
  • 1 g (1000 mg).
So viele (250, 500 oder 1000) Milligramm Pulver befinden sich in einer Flasche.

Therapeutische Wirkungen und Wirkungsspektrum von Cefazolin

Dies bedeutet, dass Cefazolin in der Lage ist, eine durch die oben genannten pathogenen Mikroorganismen verursachte Infektion eines Organs zu heilen. Aufgrund des häufigen und unzumutbaren Einsatzes von Antibiotika nimmt ihr Wirkungsspektrum leider stetig ab, da hartnäckige Arten von Mikroorganismen auftreten. Daher kann sich diese Liste der für Cefazolin schädlichen Bakterien nach 5 Jahren erheblich ändern.

Indikationen zur Verwendung

Die obigen Pathologien sind für eine erfolgreiche Behandlung mit Cefazolin geeignet. Das Antibiotikum kann jedoch auch verwendet werden, um die Entwicklung einer Infektion vor und nach der Operation zur Entfernung von Uterus, Gallenblase, Operationen am Herzen, an Knochen und Gelenken zu verhindern.

Injektionen Cefazolin - Gebrauchsanweisung

1. Leichte Infektionen, die durch Kokken (Staphylokokken, Streptokokken) verursacht werden, erfordern die Verwendung von Cefazolin in einer Dosis von 500 mg - 1 g alle 12 Stunden. Sie können alle 8 Stunden 500 mg eingeben. Die maximale Tagesdosis beträgt 1,5 - 2 g.

2. Akute unkomplizierte Harnwegsinfektionen (Urethritis, Blasenentzündung usw.) - Cefazolin wird alle 12 Stunden mit 1 g verabreicht. Die tägliche Dosis des Antibiotikums beträgt 2 g.

3. Durch Pneumokokken verursachte Pneumonie erfordert die Verabreichung von 500 mg Cefazolin alle 12 Stunden. Die tägliche Dosis des Antibiotikums beträgt 1 g.

4. Schwere oder mittelschwere Infektionen erfordern die Anwendung von Cefazolin 500 mg - 1 g alle 6 - 8 Stunden. Die Tagesdosis beträgt 3 bis 4 g.

5. Lebensbedrohliche Infektionen werden alle 6 Stunden mit 1 bis 1,5 g Cefazolin behandelt. Gleichzeitig erhält eine Person 4 - 6 g Antibiotikum pro Tag.

Wenn die menschliche Nierenfunktion instabil ist, muss die Kreatinin-Clearance mit Hilfe des Reberg-Tests ständig überwacht werden. In diesem Fall wird die Cefazolin-Dosis in Abhängigkeit von den Laborparametern täglich bestimmt.

Wie man Antibiotikum Cefazolin züchtet - ein Rezept

  • sterile Salzlösung;
  • 5% oder 10% Glukoselösung;
  • eine Lösung von Glukose in Salzlösung;
  • Glukoselösung in Ringerlösung;
  • 5% oder 10% Fructoselösung auf Wasser für Injektionszwecke;
  • Ringer-Lösung;
  • 5% ige Natriumbicarbonatlösung.

Am häufigsten werden intramuskuläre Injektionen von Cefazolin unter häuslichen Bedingungen eingesetzt. Daher prüfen wir im Detail, wie das Pulver in Lösungen der Anästhetika Lidocain und Novocain richtig verdünnt wird.

Cefazolin mit Novocain und Cefazolin mit Lidocain - wie züchten?

1. Feilen und brechen Sie die Ampullenspitze vorsichtig mit einer 2% igen Lösung von Novocain oder 0,5% Lidocain ab.

2. Öffnen Sie die sterile Spritze, setzen Sie die Nadel auf und setzen Sie sie mit Novocain oder Lidocain in die Ampulle.

3. Wählen Sie die erforderliche Menge Novocain oder Lidocain in eine Spritze (2 oder 4 ml).

4. Nehmen Sie die Spritze mit Novocain oder Lidocain aus der Ampulle.

5. Entfernen Sie die Metallkappe von der Durchstechflasche mit Cefazolin-Pulver.

6. Durchstechen einer Gummikappe einer Flasche mit Cefazolin mit einer Nadel einer Spritze.

7. Drücken Sie den gesamten Inhalt der Spritze vorsichtig in die Durchstechflasche mit Pulver.

8. Schütteln Sie die Durchstechflasche, ohne die Spritze zu entfernen, so dass das Pulver vollständig aufgelöst ist.

9. Die fertige Lösung in der Spritze sammeln.

10. Entfernen Sie die Spritze vom Gummistopfen und drehen Sie sie mit einer Nadel um.

11. Klopfen Sie mit dem Finger auf die Spritze in Richtung vom Kolben zur Nadel, so dass sich Luftblasen an der Basis sammeln.

12. Drücken Sie den Spritzenkolben nach unten, um Luft abzulassen.

13. Machen Sie eine intramuskuläre Injektion.

Cefazolin-Injektionen - Gebrauchsanweisung für Kinder

Bei Neugeborenen und Kindern unter einem Monat ist die Ausscheidungsrate von Cefazolin gering. Daher wird empfohlen, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten.

1. Berechnen Sie die Dosis nach Körpergewicht wie für ein Kind, das nicht an einer Nierenerkrankung leidet.

2. Führen Sie einen Rehberg-Test durch und bewerten Sie die Kreatinin-Clearance.

3. Berechnen Sie die Dosis von Cefazolin, die dem Kind verabreicht werden kann, gemäß den in der Tabelle angegebenen Verhältnissen:

Die erste Dosis Cefazolin für Kinder mit Nierenversagen wird jedoch vollständig verabreicht. Anschließend werden alle nachfolgenden auf die erforderliche Menge reduziert, abhängig von der Kreatinin-Clearance.

Cefazolin-Injektionen für Kinder - Wie züchten?

1. Öffnen Sie die Ampulle mit Lidocain oder Novocain und senken Sie die Spitze der Spritzennadel in die Lösung.

2. Sammeln Sie die erforderliche Menge an Lösung - 2 oder 4 ml Novocain oder Lidocain.

3. Den Flaschenverschluss mit einer Nadel Cefazolinpulver durchstechen.

4. Füllen Sie Novocain oder Lidocain in die Durchstechflasche und mischen Sie den Inhalt ohne Entfernen der Nadel kräftig, um eine Lösung zu erhalten.

5. Ziehen Sie den gesamten Inhalt der Durchstechflasche vorsichtig in die Spritze.

6. Nehmen Sie die Spritze aus der Durchstechflasche und machen Sie eine intramuskuläre Injektion.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Wie man das Antibiotikum Cefazolin sticht?

1. Behandeln Sie die Injektionsstelle mit einem Antiseptikum (70% Alkohol usw.).

2. Verwenden Sie nur eine sterile Spritze mit einer sterilen Nadel.

3. Entlüften Sie die Luft aus der Spritze mit der vorbereiteten Lösung.

4. Positionieren Sie die Nadel senkrecht zur Hautoberfläche und führen Sie sie tief in den Muskel ein.

5. Drücken Sie langsam auf den Kolben und injizieren Sie das Medikament 3-5 Minuten lang.

6. Nachdem Sie die gesamte Lösung eingegeben haben, nehmen Sie eine Nadel heraus, halten Sie sie am Rand fest und setzen Sie die Spritze auf.

Wie viel Stich Cefazolin?

Nebenwirkungen

Gegenanzeigen

Nur Antibiotika aus der Gruppe der ersten Generation von Cephalosporinen, die zur oralen Verabreichung oder Injektion bestimmt sind, können den Analoga des Arzneimittels Cefazolin zugeschrieben werden. Das heißt, Analoga sind Antibiotika, die dasselbe Wirkungsspektrum wie Cefazolin haben und zur selben Gruppe und zur selben Generation gehören. Cefazolin-Analoga umfassen die folgenden Medikamente:

  • Granulate, Kapseln, Pulver und Tabletten Cefalexin;
  • Cefalotin-Pulver;
  • Kapseln Ecocephron.

Beim Kauf sollte Cefazolin auf die Unversehrtheit des Pakets achten. Wenn die Fläschchen voller Schäden sind, sollten Sie das Medikament nicht kaufen, da es von schlechter Qualität sein kann.

Cefazolin für Katzen

Lesen Sie mehr:
Feedback hinterlassen

Sie können Ihre Kommentare und Ihr Feedback zu diesem Artikel hinzufügen, vorbehaltlich der Diskussionsregeln.

Cefazolin: Wie kann es mit Novocain zur Injektion für Kinder und Erwachsene verdünnt werden?

Cefazolin: Indikationen für die Verwendung

  • Staphylococcus, Syphilis, Gonorrhoe, Sepsis
  • Bauchentzündung
  • Infektionen der Gallen- und Harnwege, des Bewegungsapparates, der HNO-Organe, der Atmungsorgane
  • Blutinfektion
  • Um Komplikationen nach der Operation zu vermeiden
  • Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament über die Nieren ausgeschieden wird, muss bei jeder Pathologie dieses Organs die Anwendung von Cefazolin mit dem behandelnden Arzt koordiniert werden, während die Dosierung immer reduziert wird. Das Medikament wird einmal verabreicht, um seine Anreicherung in den Nieren zu verhindern.
  • Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 1 Jahr bei Frühgeborenen angewendet werden. Cefazolin wird nicht bei Darmerkrankungen empfohlen.

Zubereitung von Cefazolin für die Injektion: Anweisungen

  • Bei der intravenösen Einführung von Cefazolin durch einen Tropfenzähler wird 1 g des Pulvers in isotonischer Natriumchlorid- oder Glucoselösung mit einer Konzentration von 5% gelöst. Fluidvolumen # 8212; 250 ml. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 Minuten, ein Erwachsener wird zweimal durchgeführt. Maximale Dosierung # 8212; 6 Jahre
  • Bei der intramuskulären Einführung von Cefazolin werden durch Injektion für 0,5-2 g Pulver 3 ml Wasser zur Injektion gegeben. Natriumchlorid kann ebenfalls verwendet werden. Bei einer intravenösen Injektion wird das Volumen auf 10 ml erhöht.
  • Wie züchtet man Cefazolin Novocain? Zu diesem Zweck wird eine 1% ige Lösung von Novocain (oder einer niedrigeren Konzentration) verwendet, wobei pro 1 g Cefazolin 5 ml Novocain verwendet werden.

Das System der Verdünnung von Pulver mit Flüssigkeit sieht folgendermaßen aus:

  1. Die Folie wird entfernt, der Deckel wird mit medizinischem Alkohol bearbeitet.
  2. Die Flüssigkeit wird in die Durchstechflasche mit Pulver gegossen.
  3. Die Flasche wird geschüttelt, um das Granulat aufzulösen.
  4. Die resultierende Lösung wird in die Spritze eingespritzt.

Wie züchtet man Cefazolin für Kinder?

Der Arzt sollte die Dosierung dieses Antibiotikums für Kinder vorschreiben. In kritischen Situationen können Sie die Dosis jedoch selbst berechnen und die Injektion selbst vornehmen.

Die obigen Anweisungen und Empfehlungen für die Anwendung von Cefazolin ersetzen nicht den Rat eines Spezialisten. Wenn Nebenwirkungen auftreten, sollte das Antibiotikum abgesetzt werden. Denken Sie daran, dass Cefazolin-Lösung nur verabreicht werden kann, wenn sie vollständig transparent ist.

Gebrauchsanweisung und Methode für die Aufzucht von Injektionen "Cefazolin", Verdünnung und Dosierung

Bevor Sie mit der Behandlung mit "Cefazolin" fortfahren, machen Sie sich mit der Gebrauchsanweisung vertraut. Zur Injektion bestimmt. Antibakterieller Wirkstoff "Cefazolin" bekämpft Infektionen verschiedener Art.

Die Zusammensetzung und die Form von "Cefazolin"

Antibakterieller Wirkstoff hat das Aussehen von Pulver. Weiter für die Zucht bestimmt. Die Zusammensetzung befindet sich in Glasflaschen (keine Ampullen) mit einem luftdichten Deckel. Der Wirkstoff ist Cefazolin-Natriumsalz. Der Glasbehälter fasst 500 mg oder 1 g der Mischung.

Die Farbe der Mischung kann je nach Party variieren. Weiß wirft manchmal eine gelbe Tönung. Das Hauptmerkmal ist die Hygroskopizität. "Cefazolin-Akos" unterscheidet sich von "Cefazolin" nur durch seinen Namen und Hersteller. Es hat die gleiche medizinische Zusammensetzung.

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

Das Medikament gehört zu der ersten Generation von Cephalosporin-Antibiotika. Auf der Grundlage des Pulvers wird eine Lösung hergestellt, die auf parenterale Weise in den menschlichen Körper injiziert wird. Da es als Beta-Lactam-Antibiotikum gilt, zeichnet es sich durch eine antibakterielle Wirkung aus. Beeinflusst die Synthese einer Zellwand von Mikroorganismen.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik von Arzneimitteln

"Cefazolin" dringt trotz der Gewebedichte leicht in das Innere ein und zerstört pathogene Mikroorganismen. Mit dieser Funktion werden viele Krankheiten behandelt. Der Wirkstoff wird beim Füttern eines Babys in die Muttermilch ausgeschieden, da er in die Plazenta eindringt. Die minimale Menge an verdünntem Pulver reichert sich in den intraokularen und zerebrospinalen Flüssigkeiten an.

"Cefazolin" wird der Fähigkeit entzogen, mit Hilfe der Nieren stärker metabolisiert und ausgeschieden zu werden. Ein Teil der Flüssigkeit verlässt den menschlichen Körper zusammen mit der Galle.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

"Cefazolin" ist bei vielen Erkrankungen indiziert, die verschiedene Organe im menschlichen Körper betreffen. In folgenden Fällen kann eine Cefazolintherapie erforderlich sein:

  • infektiöse Läsion der unteren und oberen Atemwege bakterieller Natur;
  • Pathologie des HNO-Systems;
  • Schädigung der Beckenorgane;
  • Gallen- und Harnwegsbehandlung;
  • Mastitis;
  • Peritonitis;
  • infektiöse Läsion von Weichteilen und Haut.

Antibiotika in Form von Injektionen sind nach einer operativen Behandlung obligatorisch. Stabilisiert den menschlichen Zustand infolge von Verletzungen, schweren Verbrennungen und anderen Krankheiten.

Gebrauchsanweisung "Cefazolin" (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird in eine Vene oder in einen Muskel injiziert. Die erforderliche Menge wird durch ein anderes Arzneimittel aufgelöst, das ebenfalls vom Arzt verschrieben wird. Die Festlegung der Dosis hängt vom Grad der Schädigung der menschlichen Krankheit ab. Dies beeinflusst wiederum die Häufigkeit der Medikamentengabe.

Vorbereitung der Lösung für Stiche

Um flüssiges, steriles Wasser zu erhalten, wird "Lidocain" oder "Novocain" verwendet. Antibiotika-Injektionen sind schmerzhaft. Daher wird empfohlen, das Pulver "Lidocain" oder "Novocain", die Schmerzmittel sind, zu verdünnen. Die Lösung vorzubereiten ist sehr einfach:

  1. Die Flüssigkeit wird nach dem Öffnen der Ampulle in die Spritze eingesaugt.
  2. Eine Flasche Pulver wird von der Füllung abgerissen und spritzt Flüssigkeit mit einer Nadel in die Kappe.
  3. Schütteln Sie die Durchstechflasche, ohne die Spritze zu entfernen, bis die Lösung im Inneren homogen ist.

Wenn es intramuskulär verabreicht werden muss, verwenden Sie Wasser, Novocain oder Lidocain. Bei der intravenösen Verabreichung wird während der Lösungsherstellung steriles Wasser verwendet. Zur Schmerzlinderung wird das Medikament langsam verabreicht. Die durchschnittliche Einführungszeit variiert zwischen 3 und 5 Minuten.

Eine auf Antibiotika basierende Lösung wird kurz vor der Injektion hergestellt. Über Qualität spricht Transparenz. Die Flüssigkeit muss klar, frei von Verunreinigungen, kleinen Partikeln, Trübungen und frei von Sediment sein. Wenn es sauber ist, aber einen gelben Farbton hat, ist dies die Norm.

Es ist nicht erlaubt, die Flüssigkeit einige Stunden vor der Injektion aufzubereiten. Die Lösung sollte immer "frisch" sein. In seltenen Fällen können Sie die Mischung 2 Tage aufbewahren. Es ist besser, es in der Kühlschranktür aufzubewahren.

Merkmale des Medikaments, abhängig von der Krankheit

Bei Erwachsenen wird das Antibiotikum wie folgt angewendet:

  1. Infektion der Lunge - das Medikament wird zweimal täglich verabreicht. Dosierung - von 500 mg bis 1000 mg. Während 24 Stunden werden nicht mehr als 2 g Wirkstoff in den Körper injiziert.
  2. Infektiöse Pathologien akuter Art, die nicht mit Komplikationen einhergehen. Obligatorische Dosis - 2 g, aufgeteilt in die Einführung morgens und abends.
  3. Lungenentzündung durch Pneumokokken. Die Dosis pro Tag - 1 g des Arzneimittels. 500 mg werden morgens verabreicht, der Rest - abends.
  4. Infektionskrankheiten erfordern die Anwendung von Cefazolin alle 6-8 Stunden. Die empfohlene Dosis beträgt 500 mg.
  5. Bei Bedingungen, die von einem schweren Infektionsprozess begleitet werden, wird alle 6 Stunden 1 g „Cefazolin“ verabreicht. Die maximale Tagesdosis des Antibiotikums beträgt 6 g.

In der Medizin dürfen pro Tag 12 g des Arzneimittels in den menschlichen Körper eingebracht werden. Dies wirft die Frage nach dem Leben und Tod des Patienten auf. Die Behandlung muss unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen. Bei älteren Menschen ist die Dosierung gleich, wenn keine Kontraindikationen für die Therapie vorliegen.

Injektionsverfahren

Intramuskuläre Injektionsmethode - Ein Schuss in die Schulter, den Oberschenkel oder den oberen Teil des Gesäßes. Der häufigste Ort ist das Gesäß. Wenn Cefazolin zur intravenösen Verabreichung vorgeschrieben ist, sollten Sie zusätzlich zu den Injektionen Tropfenzähler verwenden.

"Cefazolin" wird für jeden Einzelnen in der erforderlichen Dosierung verdünnt. Wenn es 500 mg ist, nehmen Sie die entsprechende Durchstechflasche. Es ist strengstens verboten, Flaschen mit 1000 mg der Droge zu kaufen und diese in zwei Dosen aufzuteilen. Um eine Dosis von 1000 mg zu erhalten, dürfen 2 Flaschen mit 500 mg Pulver oder 4 Flaschen mit 250 mg genommen werden.

Gebrauchseigenschaften während der Schwangerschaft und Stillzeit

In der Regel wird "Cefazolin" zum Zeitpunkt des Tragens des Kindes nicht vorgeschrieben. Es gibt aber Ausnahmen. Berücksichtigen Sie gleichzeitig das Verhältnis der Leistungen für die Mutter und den Schaden für den Körper des Babys. Wenn der erste Indikator signifikant übersteigt, wird die zweite Behandlung mit Cefazolin durchgeführt.

Während der Behandlung mit einem antibakteriellen Medikament gelangt eine kleine Menge in die Muttermilch. Zum Zeitpunkt der Therapie die Nahrungsaufnahme verweigern. Die Fütterung kann nach dem Ende der Behandlung wieder aufgenommen werden.

Verwenden Sie in der Kindheit

In solchen Fällen wird das Antibiotikum selten verwendet. In der Regel handelt es sich dabei um Situationen, in denen das Leben von Kindern gefährdet ist.

Cefazolin: Wie kann es mit Novocain zur Injektion für Kinder und Erwachsene verdünnt werden?

Von allen Cephalosporin-Antibiotika ist Cefazolin die am wenigsten toxische Substanz, und daher ist es sicher genug, um so viele Antibiotika wie möglich einzusetzen. Dieses antimikrobielle Mittel hat einen breiten Anwendungsbereich, bei dessen direkter Verwendung können jedoch Fragen auftauchen, weil das Arzneimittel hergestellt werden muss. Wie züchtet man Cefazolin für Kinder und Erwachsene? Wie kann man ihm Spritzen geben?

Cefazolin: Indikationen für die Verwendung

Dieses halbsynthetische Antibiotikum wirkt auf die Mehrzahl der einzelligen Mikroorganismen, grampositive und gramnegative Bakterien. Im Blutplasma wird 12 Stunden gelagert, die höchste Konzentration erreicht 1 Stunde nach intramuskulärer oder intravenöser Verabreichung. Wird verwendet bei:

  • Staphylococcus, Syphilis, Gonorrhoe, Sepsis
  • Bauchentzündung
  • Infektionen der Gallen- und Harnwege, des Bewegungsapparates, der HNO-Organe, der Atmungsorgane
  • Blutinfektion
  • Um Komplikationen nach der Operation zu vermeiden

Siehe auch:

Nebenwirkungen werden am häufigsten bei Menschen mit individueller Intoleranz gegenüber Cephalosporinen und Penicillinen beobachtet. Der Körper kann jedoch mit Überempfindlichkeit des Nervensystems (Krämpfe), Verdauungs-, Harn- und Hautmanifestationen (Juckreiz, Entzündung, Schwellung) reagieren. Bei längerem Gebrauch entwickelt sich Dysbakteriose.

  • Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament über die Nieren ausgeschieden wird, muss bei jeder Pathologie dieses Organs die Anwendung von Cefazolin mit dem behandelnden Arzt koordiniert werden, während die Dosierung immer reduziert wird. Das Medikament wird einmal verabreicht, um seine Anreicherung in den Nieren zu verhindern.
  • Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 1 Jahr bei Frühgeborenen angewendet werden. Cefazolin wird nicht bei Darmerkrankungen empfohlen.

Zubereitung von Cefazolin für die Injektion: Anweisungen

Da dieses Antibiotikum hauptsächlich als Pulver freigesetzt wird, muss es vorbereitend vorbereitet werden. Es wird hauptsächlich steriles Wasser für die Injektion verwendet, manchmal wird es jedoch mit Novocain oder Lidocain verdünnt, wodurch die Empfindlichkeit des Injektionsbereichs verringert wird. Bei intramuskulärer Injektion wird immer der Schmerz einer Cefazolin-Injektion festgestellt.

  • Bei der intravenösen Einführung von Cefazolin durch einen Tropfenzähler wird 1 g des Pulvers in isotonischer Natriumchlorid- oder Glucoselösung mit einer Konzentration von 5% gelöst. Das Flüssigkeitsvolumen beträgt 250 ml. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 Minuten, ein Erwachsener wird zweimal durchgeführt. Maximale Dosierung - 6 g.
  • Bei der intramuskulären Einführung von Cefazolin werden durch Injektion für 0,5-2 g Pulver 3 ml Wasser zur Injektion gegeben. Natriumchlorid kann ebenfalls verwendet werden. Bei einer intravenösen Injektion wird das Volumen auf 10 ml erhöht.
  • Wie züchtet man Cefazolin Novocain? Zu diesem Zweck wird eine 1% ige Lösung von Novocain (oder einer niedrigeren Konzentration) verwendet, wobei pro 1 g Cefazolin 5 ml Novocain verwendet werden.

Das System der Verdünnung von Pulver mit Flüssigkeit sieht folgendermaßen aus:

  1. Die Folie wird entfernt, der Deckel wird mit medizinischem Alkohol bearbeitet.
  2. Die Flüssigkeit wird in die Durchstechflasche mit Pulver gegossen.
  3. Die Flasche wird geschüttelt, um das Granulat aufzulösen.
  4. Die resultierende Lösung wird in die Spritze eingespritzt.

Wie züchtet man Cefazolin für Kinder?

Der Arzt sollte die Dosierung dieses Antibiotikums für Kinder vorschreiben. In kritischen Situationen können Sie die Dosis jedoch selbst berechnen und die Injektion selbst vornehmen.

  • Je nach Empfindlichkeit des Organismus werden pro kg Nettogewicht 25 bis 50 mg Cefazolin eingenommen.
  • Eine Flasche Pulver für Kinder sollte 0,5 g Antibiotikum enthalten, um eine möglichst genaue Dosierung zu erreichen. Bei höheren Konzentrationen (1 g, 2 g) werden 10 bzw. 20 ml Flüssigkeit entnommen.
  • Wasser für die Injektion oder Novocain wird ebenfalls in die Durchstechflasche gegeben. Die richtige Menge an ml wird mit einer Spritze injiziert.

Siehe auch:

Die obigen Anweisungen und Empfehlungen für die Anwendung von Cefazolin ersetzen nicht den Rat eines Spezialisten. Wenn Nebenwirkungen auftreten, sollte das Antibiotikum abgesetzt werden. Denken Sie daran, dass Cefazolin-Lösung nur verabreicht werden kann, wenn sie vollständig transparent ist.

Lesen Sie andere interessante Überschriften

Wie züchtet man Cefazolin Novocain?

Cefazolin ist ein Antibiotikum, das zu einer großen Gruppe von Cephalosporinen gehört. Um das Medikament einzunehmen, brauchen Sie nur eine Injektion. Wenn Sie es in sich aufnehmen, werden die Wirkstoffe im Gastrointestinaltrakt sehr schnell zerstört, haben jedoch keine Zeit, in das Blut einzudringen und haben die gewünschte Wirkung.

Kann Cefazolin mit Novocain oder Lidocain verdünnt werden, und desto besser?

Dieses Medikament ist für die Behandlung verschiedener Systeme und Organe bestimmt. Er kämpft gegen die durch Bakterien verursachten Krankheiten. Vor der Injektion muss Cefazolin mit Novocain, Wasser oder Lidocain verdünnt werden.

Was genau für die Verdünnung verwendet wird, spielt keine Rolle. Ein Antibiotikum wirkt auf jeden Fall gleich gut. Die Hauptbedingung ist, alle Proportionen strikt einzuhalten.

Wie verdünne ich Cefazolin-Novocain?

Cefazolin-Pulver sollte nur in der vom Fachmann verordneten Dosierung eingenommen werden. Das heißt, wenn Sie 0,5 g benötigen, sollten Sie eine Flasche mit 0,5 g des Arzneimittels nehmen und das Gramm-Paket nicht in zwei Hälften teilen:

  1. Brechen Sie die Durchstechflasche vorsichtig mit 2% Lidocain.
  2. Nehmen Sie eine sterile Spritze, stecken Sie eine Nadel darauf und stecken Sie sie in die Ampulle.
  3. Wählen Sie die gewünschte Flüssigkeitsmenge. Normalerweise wird einem erwachsenen Patienten ein Gramm Antibiotikum für eine Injektion verordnet. In der Regel wird eine solche Dosis Cefazolin akos mit 5 ml Novocain verdünnt.
  4. Nehmen Sie die Spritze aus der Ampulle und stechen Sie sie mit einer Flasche antibakteriellem Wirkstoff durch.
  5. Reiben Sie die Flasche mit Novocaine ab, ohne die Nadel zu entfernen, und mischen Sie die Substanz.

Hochwertige Lösung ist transparent. Es darf keine Klumpen oder Verunreinigungen, Sedimente oder Trübungen enthalten. Bereiten Sie es unmittelbar vor der Verwendung vor. Lagern Sie verdünntes Cefazolin unerwünscht. Nur in Ausnahmefällen wird bis zu zwei Tage gekühlt.

Cefazolin: Wie kann es mit Novocain zur Injektion für Kinder und Erwachsene verdünnt werden?

Arzneimittelzubereitungen 1. Januar 2018 7,821 Ansichten

Von allen Cephalosporin-Antibiotika ist Cefazolin die am wenigsten toxische Substanz, und daher ist es sicher genug, um so viele Antibiotika wie möglich einzusetzen. Dieses antimikrobielle Mittel hat einen breiten Anwendungsbereich, bei dessen direkter Verwendung können jedoch Fragen auftauchen, weil das Arzneimittel hergestellt werden muss. Wie züchtet man Cefazolin für Kinder und Erwachsene? Wie kann man ihm Spritzen geben?

Cefazolin: Indikationen für die Verwendung

Dieses halbsynthetische Antibiotikum wirkt auf die Mehrzahl der einzelligen Mikroorganismen, grampositive und gramnegative Bakterien. Im Blutplasma wird 12 Stunden gelagert, die höchste Konzentration erreicht 1 Stunde nach intramuskulärer oder intravenöser Verabreichung. Wird verwendet bei:

  • Staphylococcus, Syphilis, Gonorrhoe, Sepsis
  • Bauchentzündung
  • Infektionen der Gallen- und Harnwege, des Bewegungsapparates, der HNO-Organe, der Atmungsorgane
  • Blutinfektion
  • Um Komplikationen nach der Operation zu vermeiden

Nebenwirkungen werden am häufigsten bei Menschen mit individueller Intoleranz gegenüber Cephalosporinen und Penicillinen beobachtet. Der Körper kann jedoch mit Überempfindlichkeit des Nervensystems (Krämpfe), Verdauungs-, Harn- und Hautmanifestationen (Juckreiz, Entzündung, Schwellung) reagieren. Bei längerem Gebrauch entwickelt sich Dysbakteriose.

  • Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament über die Nieren ausgeschieden wird, muss bei jeder Pathologie dieses Organs die Anwendung von Cefazolin mit dem behandelnden Arzt koordiniert werden, während die Dosierung immer reduziert wird. Das Medikament wird einmal verabreicht, um seine Anreicherung in den Nieren zu verhindern.
  • Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 1 Jahr bei Frühgeborenen angewendet werden. Cefazolin wird nicht bei Darmerkrankungen empfohlen.

Zubereitung von Cefazolin für die Injektion: Anweisungen

Da dieses Antibiotikum hauptsächlich als Pulver freigesetzt wird, muss es vorbereitend vorbereitet werden. Es wird hauptsächlich steriles Wasser für die Injektion verwendet, manchmal wird es jedoch mit Novocain oder Lidocain verdünnt, wodurch die Empfindlichkeit des Injektionsbereichs verringert wird. Bei intramuskulärer Injektion wird immer der Schmerz einer Cefazolin-Injektion festgestellt.

  • Bei der intravenösen Einführung von Cefazolin durch einen Tropfenzähler wird 1 g des Pulvers in isotonischer Natriumchlorid- oder Glucoselösung mit einer Konzentration von 5% gelöst. Das Flüssigkeitsvolumen beträgt 250 ml. Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 Minuten, ein Erwachsener wird zweimal durchgeführt. Maximale Dosierung - 6 g.
  • Bei der intramuskulären Einführung von Cefazolin werden durch Injektion für 0,5-2 g Pulver 3 ml Wasser zur Injektion gegeben. Natriumchlorid kann ebenfalls verwendet werden. Bei einer intravenösen Injektion wird das Volumen auf 10 ml erhöht.
  • Wie züchtet man Cefazolin Novocain? Zu diesem Zweck wird eine 1% ige Lösung von Novocain (oder einer niedrigeren Konzentration) verwendet, wobei pro 1 g Cefazolin 5 ml Novocain verwendet werden.

Das System der Verdünnung von Pulver mit Flüssigkeit sieht folgendermaßen aus:

  1. Die Folie wird entfernt, der Deckel wird mit medizinischem Alkohol bearbeitet.
  2. Die Flüssigkeit wird in die Durchstechflasche mit Pulver gegossen.
  3. Die Flasche wird geschüttelt, um das Granulat aufzulösen.
  4. Die resultierende Lösung wird in die Spritze eingespritzt.

Wie züchtet man Cefazolin für Kinder?

Der Arzt sollte die Dosierung dieses Antibiotikums für Kinder vorschreiben. In kritischen Situationen können Sie die Dosis jedoch selbst berechnen und die Injektion selbst vornehmen.

  • Je nach Empfindlichkeit des Organismus werden pro kg Nettogewicht 25 bis 50 mg Cefazolin eingenommen.
  • Eine Flasche Pulver für Kinder sollte 0,5 g Antibiotikum enthalten, um eine möglichst genaue Dosierung zu erreichen. Bei höheren Konzentrationen (1 g, 2 g) werden 10 bzw. 20 ml Flüssigkeit entnommen.
  • Wasser für die Injektion oder Novocain wird ebenfalls in die Durchstechflasche gegeben. Die richtige Menge an ml wird mit einer Spritze injiziert.

Die obigen Anweisungen und Empfehlungen für die Anwendung von Cefazolin ersetzen nicht den Rat eines Spezialisten. Wenn Nebenwirkungen auftreten, sollte das Antibiotikum abgesetzt werden. Denken Sie daran, dass Cefazolin-Lösung nur verabreicht werden kann, wenn sie vollständig transparent ist.

Die Droge "Cefazolin": Wie züchten und anwenden?

Antibakterielle Medikamente werden für viele Krankheiten verwendet, die durch pathogene Mikroflora verursacht werden. Die Wahl des Medikaments hängt davon ab, welche Art von Erreger sich im menschlichen Körper befindet. Leider ist es nicht möglich, dies sofort zu identifizieren, daher verschreibt der Arzt häufig Breitbandantibiotika, dh solche, die viele Arten von Mikroorganismen betreffen. Eine der Gruppen solcher Wirkstoffe sind Cephalosporine, die ab den ersten Tagen der Erkrankung eine schnelle und starke Wirkung auf den Erreger zeigen.

Beschreibung

Zucht "Cefazolin"

Das Medikament ist in Pulverform erhältlich und wird in Phiolen gelagert. Die Menge des Arzneimittels beträgt 500 mg oder 1 Gramm. Um eine flüssige Form zu erhalten, muss das Pulver "Cefazolin" mit einem beliebigen Lösungsmittel gemischt werden. Wie züchten? Das Arzneimittel kann mit Wasser für Injektionszwecke, isotonischer NaCl-Lösung, Glukose sowie mit Novocain gemischt werden. Die Wahl und Menge des Lösungsmittels hängt von der Verabreichungsmethode (intravenös oder intramuskulär) ab.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament "Cefazolin" wird bei Infektionskrankheiten fast aller Organe eingesetzt:

2. Harnorgane - Pyelonephritis, Blasenentzündung, Infektionen der Harnleiter, Glomerulonephritis.

3. Das Verdauungssystem - Entzündung der Gallenwege, Cholezystitis, Peritonitis.

Das Antibiotikum "Cefazolin" wird zusätzlich bei Arthritis, Mastitis, Otitis, der Ausbreitung von Infektionen im Körper - Sepsis, Verbrennungen und Wundhautläsionen - verordnet. Das Medikament ist wirksam bei bestimmten Krankheiten: Syphilis, Gonorrhoe. Zur Vorbeugung von Entzündungsprozessen wird das Medikament zur Vorbereitung von Operationen und während der Erholungsphase verwendet.

Wie man Cefazolin-Novocain züchtet

Autor: Pharmakologe Antonov A.Yu.

Antibiotika sind fest in unser Leben eingedrungen und haben uns zur Heilung vieler Infektionen eingesetzt. Beispielsweise ist Cefazolin ein Breitbandantibiotikum.

Es wird bei Infektionen der Harn- und Gallenwege, der Haut, der Weichteile, der Knochen und Gelenke, der Sepsis, der Entzündung des Herzmuskels, bei infizierten Verbrennungen zur Vorbeugung postoperativer Infektionen eingesetzt. Es ist weit verbreitet von Ärzten, sowohl Erwachsenen als auch Kindern, bei Infektionskrankheiten der oberen und unteren Atemwege wie Otitis, Angina pectoris, Bronchitis, Lungenentzündung usw. verschrieben.

Anwendungsverfahren und Dosierung von Cefazolin in Verdünnung

Das Antibiotikum wird praktisch nicht durch die Einnahme absorbiert, daher wird es nur in Form von Injektionen verschrieben. Es wird intramuskulär alle 8 Stunden verabreicht, da es genau für diese Zeit die effektive Konzentration beibehält. Die Tagesdosis für einen Erwachsenen von 1 - 4 g beträgt für ein Kind je nach Schwere der Erkrankung 25-50 mg / kg. Die Behandlung dauert 7-10 Tage. Bei den Apothekentheken ist Cefazolin ein Pulver für Injektionslösungen in Durchstechflaschen von 0,25; 0,5 und 1 g. Wenn Sie also zweimal täglich 1 g Cefazolin in einem Rezept einnehmen und in der Woche stechen, müssen Sie 14 Flaschen kaufen. Für seine Herstellung benötigt man ein Lösungsmittel.

Novocain - ein beliebtes Lösungsmittel

Geeignete Lösungsmittel sind: isotonische Natriumchloridlösung, Wasser zur Injektion oder Novocain. Novocain, ein Lokalanästhetikum, wird am häufigsten verwendet, um Schmerzen zu reduzieren, wenn es injiziert wird. In der medizinischen Praxis wird seit langem praktiziert und ist in der Regel gut verträglich. In einer Apotheke in einer Konzentration von 0,25% in 2 oder 5 ml in 10 Ampullen pro Packung erhältlich. Fügen Sie in einer Flasche mit einem Antibiotikum 2-3 ml Novocain hinzu, vorsichtig geschüttelt. Auf diese Weise erhält man eine gebrauchsfertige Cefazolin-Lösung zum einmaligen Gebrauch.

Cefazolin-Behandlung und ihre Kontraindikationen

Die Behandlung muss Kontraindikationen, mögliche Wechselwirkungen des Antibiotikums mit anderen eingenommenen Medikamenten und Nebenwirkungen berücksichtigen.
Eine der möglichen Nebenwirkungen des Antibiotikums ist eine allergische Reaktion, die sich in Form von Rötung, Hautausschlag, Urtikaria, Pruritus, Bronchospasmus, Angioödem, anaphylaktischem Schock äußern kann. Daher sollte dieses Arzneimittel bei Überempfindlichkeit gegen Cephalosporine oder Penicilline nicht verwendet werden, ebenso wie Cefotaxim, das ebenfalls zu Cephalosporinen gehört.

Andere Nebenwirkungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung, Flatulenz, Bauchschmerzen, Dysbiose, Leukopenie, Neutropenie, Thrombozytopenie, Thrombozytose, hämolytische Anämie) sind seltener. Verwenden Sie das Medikament mit Vorsicht und unter Aufsicht eines Arztes unter Verletzung der Funktionen der Nieren, der Leber und des Darms. Es wird nicht empfohlen, zusammen mit Diuretika (zum Beispiel Furosemid) aufzutragen. Unverträglich mit Aminoglykosiden (z. B. Gentamicin).
Kontraindikationen sind Schwangerschaft, Stillen, Kinder unter 1 Monat.
Novocain wiederum verursacht selten allergische Reaktionen. Kontraindikationen für die Anwendung von Novocain sind erhöhte Sensitivität.

Wenn Sie Antibiotika zur Behandlung von Infektionskrankheiten verwenden, müssen Sie daher genau wissen, welche Dosis Sie verwenden müssen, wie sie richtig verdünnt werden soll, welche Nebenwirkungen auftreten können, welche Wechselwirkungen und Nebenwirkungen auftreten können.

Wie züchten Sie "Cefazolin"?

Alle Antibiotika sollten nur auf Anweisung eines Arztes angewendet werden. Bei der Verschreibung von Cefazolin wird der Arzt angeben, in welcher Dosierung und in welchen Zeitabständen die Injektionen erfolgen sollen. Bei der Terminvereinbarung glaubt der Arzt, dass die Krankenschwester die Injektionen durchführt, und erklärt daher normalerweise nicht, wie Cefazolin verdünnt werden soll. In der Praxis werden Injektionen jedoch in vielen Fällen von unseren Angehörigen oder Nachbarn durchgeführt, die diese Informationen möglicherweise nicht haben.

Zur Verdünnung von Cefazolin wurde eine 0,5% ige oder 1% ige Lösung von Novocain, eine 1% ige Lösung von Lidocain oder Wasser für Injektionszwecke verwendet. Bei intramuskulärer Anwendung wird Cefazolin nur bei individueller Intoleranz von Patienten mit Lidocain- und Novocainlösungen mit Wasser verdünnt.

Zur intravenösen Verabreichung wird Cefazolin mit isotonischen Lösungen verdünnt, beispielsweise 5% ige Glucoselösung oder 0,9% ige Natriumchloridlösung.

Wie man Cefazolin-Novocain züchtet

Erwachsene pro Injektion erhalten normalerweise 1,0 g des Arzneimittels. In diesem Fall werden 5,0 ml in die Spritze gezogen. 0,5% - 1% Lösung von Novocain. Die Schutzfolie wird von der Flasche entfernt. Die Gummikappe wird sorgfältig mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen behandelt. Novocain wird in die Cefazolin-Durchstechflasche injiziert. Danach wird das Fläschchen mehrmals geschüttelt, bis der Wirkstoff vollständig aufgelöst ist und die resultierende Lösung in eine Spritze gezogen wird.

Cefazolin-Kinder: wie man züchtet

Kindern wird Cefazolin in der Regel in einer Menge von 25-50 mg verschrieben. pro Kilogramm Körpergewicht. Bei schweren Infektionen kann der Arzt die Dosis auf 100 mg erhöhen. pro kg Körpergewicht des Kindes. Zum Beispiel hat Ihr Kind ein Körpergewicht von 8 kg. Und der Arzt verschrieb ihm Cefazolin 400,0 mg. Wie züchtet man Cefazolin in diesem Fall? Es ist am besten, Flaschen zu kaufen, die 0,5 g des Arzneimittels enthalten. 5,0 ml werden in die Flasche gegeben. Novocain. Als Ergebnis erhalten wir eine Lösung eines Antibiotikums mit 1,0 ml. 100,0 mg. Droge. Weil Wir müssen eine Injektion von 400,0 mg durchführen. Cefazolin, dann sollten 4,0 ml in der Spritze gesammelt werden. die resultierende Lösung. In ähnlicher Weise wird das Arzneimittel in einer anderen Packung verdünnt, z. B. je 1,0 g. Nur für die Verdünnung bei Kindern sollten nicht 5,0 ml, sondern 10,0 ml verwendet werden. Lösung von Novocain.

Kann Cefazolin Lidocain verdünnt werden?

Bei der parenteralen Verschreibung von Antibiotika werden sie häufig zusammen mit Anästhetika verwendet. Lidocain und Cefazolin sind ein solches Drogenpaar.

Cefazolin-Wirkung

Das Antibiotikum ist als weißes Pulver für die intramuskuläre oder intravenöse Injektion erhältlich. Es ist wirksam bei der Behandlung entzündlicher Erkrankungen, ist in Form von Analoga (Ifizol, Antsef, Cefazolin-Sandoz usw.) erhältlich. Die Verwendung aller nach einem einzigen Schema hergestellten Arzneimittel.

Cefazolin ist als weißes Pulver für die intramuskuläre oder intravenöse Injektion erhältlich.

Das Medikament ist wirksam gegen Staphylococcus aureus und seine anderen Typen, pyogener Streptococcus, Pneumonie diplococcus, Treponema und Spirochäten, Salmonellen und viele gefährliche Arten von pathogenen Bakterien. Das Arzneimittel wirkt sich nicht auf den Erreger der Tuberkulose, den Bazillus puspulmonalis, Viren und Pilze aus, und die Behandlung von durch Protozoen verursachten Infektionen (Trichomonaden, Chlamydien usw.) ist unbrauchbar.

Indikationen für die Anwendung Cefazolin decken Infektionen vieler Organe ab:

  • Atmungssystem (Bronchitis, Lungenentzündung, Lungenabszesse, Sekundärinfektionen nach medizinischen Eingriffen usw.);
  • Urogenitalsystem (Blasenentzündung, Urethritis, Prostatitis, Pyelonephritis usw.);
  • Infektionen der Haut;
  • postoperative Infektionen;
  • Geschlechtskrankheiten (Syphilis und Gonorrhoe);
  • Gebärmutterentzündungen;
  • Peritonitis;
  • Sepsis;
  • Mastitis;
  • Infektion der Gallenwege.

Das Medikament wird auch als prophylaktisches Mittel für Operationen der Gallenblase oder des Uterus, des Herzens und der Gelenke verschrieben.

Lidocain-Aktion

Lidocain in Kombination mit Antibiotika wird nur als Analgetikum verwendet, es können jedoch auch andere Indikationen für die Anwendung vorliegen:

  • Anästhesie für chirurgische Eingriffe in der Ophthalmologie, Zahnmedizin, Gynäkologie, Dermatologie oder Otorhinolaryngologie;
  • Antiarrhythmika bei der Behandlung von Myokardinfarkt mit Anästhesie, Glykosidvergiftung;
  • Blockade von Ganglien und peripheren Nerven.

Produziert in Form einer 2% igen Lösung in Ampullen von 2 ml und in Vials von 10 ml. Die analgetische Wirkung des Medikaments ist stärker und länger als die von Novocain

Indikationen zur gleichzeitigen Verwendung

Die Kombination von Cefazolin und Lidocain wird in Fällen verwendet, in denen die Verabreichung eines Antibiotikums erforderlich ist.

Wie züchtet man Cefazolin mit Lidocain?

Verdünntes Antibiotikum zur intramuskulären Injektion sollte zuvor auf eine Konzentration von 0,5% Lidocain verdünnt werden. Aus 1 g Antibiotikumpulver wird eine gemischte Lösung hergestellt, die in 4 ml einer 0,5% igen Lidocainlösung gelöst wird. Die Durchstechflasche sollte während des Mischens kräftig geschüttelt werden, bis das Pulver vollständig aufgelöst ist. In einer richtig hergestellten Zusammensetzung bleiben keine Einschlüsse zurück, die Flüssigkeit ist vollständig klar, farblos oder gelblich.

Cefazolin wird in Kombination mit einer Lösung von Lidocain nur zur intramuskulären Verabreichung verwendet.

Cefazolin wird in Kombination mit einer Lösung von Lidocain nur zur intramuskulären Verabreichung verwendet.

Wie man Lidocain und Cefazolin sticht

Die Dosierung des Antibiotikums wird vom behandelnden Arzt abhängig vom Zustand des Patienten, seinem Alter und der Lokalisation des Prozesses bestimmt. Die Menge beider Medikamente muss im Rezept angegeben werden. Es gibt durchschnittliche Dosierungen:

  1. Für Erwachsene Die durchschnittliche tägliche Menge an Cefazolin beträgt 1 bis 4 g, es wird in einer Lösung von Lidocain in den angegebenen Anteilen verdünnt. Es wird empfohlen, die Medikamente 3-4-mal täglich zu injizieren, die maximale Tagesdosis sollte 6 g jedoch nicht überschreiten. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 7-10 Tage.
  2. Für Kinder (von 1 Monat bis 18 Jahre). Für leichte bis mittelschwere Infektionen werden Kindern pro 1 kg Körpergewicht 25-50 mg Cefazolin verschrieben. Diese Menge des Arzneimittels wird in 3-4 Einzeldosen aufgeteilt, die einen Tag lang stechen. Das Antibiotikum wird in einer 0,5% igen Lösung von Lidocain in den angegebenen Anteilen verdünnt. Bei schweren Infektionen wird die Dosis auf den maximal zulässigen Wert erhöht (100 mg / kg pro Tag). Bei eingeschränkter Nierenfunktion werden alle 12 Stunden 60% der durchschnittlichen Tagesdosis mit einer Kreatinin-Clearance von 40–70 ml / min, 25% SDS mit CC 20–39 ml / min und 10% SDS mit CC 5–19 ml / min verabreicht.

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Cefazolin und Lidocain können sein:

  • Appetitlosigkeit;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Bauchschmerzen und Durchfall;
  • Hautausschlag, Urtikaria, Pruritus;
  • Anstelle von v / m der Injektion entwickelt sich eine Verdichtung, Schmerz tritt auf.

Gegenanzeigen

Kontraindikationen für den gemeinsamen Gebrauch von Medikamenten bestehen aus ihren eigenen Kontraindikationen. Bei Lidocain sind dies Symptome einer Überempfindlichkeit.

Kontraindikationen für die Anwendung von Cefazolin:

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament;
  • das Vorhandensein von Allergien und Überempfindlichkeit gegen andere Cephalosporine;
  • bis zu einem Monat alt.

Mit Vorsicht angewendet, um Kinder unter 1 Jahr zu behandeln.